ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 191 [192] 193 ... 206   Nach unten

Autor Thema: Neues aus Pattaya und Umgebung  (Gelesen 458871 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Bin Laden in Chonburi
« Antwort #2865 am: 16. Januar 2019, 14:56:54 »

"Bin Laden" zog in den Khao Khiao Open Zoo  :D



Das ist Bin Laden  >:

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30362300
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2866 am: 17. Januar 2019, 16:05:02 »

Russische Sexleher wurden deportert

Die Veranstalter des Sexseminars die vor einem Jahr verhaftet wurden waren diese Woche vor Gericht und wurden heute früh in ihre Heimatländer ausgeschafft.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1612746/belarusian-escort-deported
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 9.247
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2867 am: 17. Januar 2019, 16:37:21 »

Russische Sexleher wurden deportert
Die Veranstalter des Sexseminars die vor einem Jahr verhaftet wurden waren diese Woche vor Gericht und wurden heute früh in ihre Heimatländer ausgeschafft.
https://www.bangkokpost.com/news/general/1612746/belarusian-escort-deported

Klugscheixxen an: die Sexlehrer waren lt. Bangkok Post aus WEISSrussland (Belarus, Hauptstadt Minsk)...

 [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2868 am: 18. Januar 2019, 15:06:10 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2869 am: 18. Januar 2019, 15:15:33 »

Pattaya will eine Strassenbahn

Pattaya hat eine formale Machbarkeitsstudie zur Verwendung von elektrischen Straßenbahnen als Teil der Bemühungen der Stadt zur Verbesserung des Nahverkehrs gestartet.

http://www.pattayamail.com/news/pattaya-launches-study-tram-system-241957

Ich sähe sowas für Pattaya:

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.847
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2870 am: 18. Januar 2019, 17:04:01 »

Patty will das haben, was Phuket bald haben wird.   (ich glaub nicht dran, eine Tram mitten durch die Altstadt und weit weg von den Straenden, ist blanker Unsinn/)    {+ {+ {+
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2871 am: 30. Januar 2019, 14:19:58 »

Expats in Pattaya sind Landesmeister im Saufen

Eine Thaivisa-Umfrage hat gezeigt, dass fast ein Drittel der in Pattaya lebenden Ausländer täglich ein Bier trinken. Verglichen mit einem thailändischen Durchschnitt von etwa einem Viertel.

Bei unglaublichen 7% wurden 50 Flaschen pro Woche getrunken.



Um das zu wissen braucht es keine Umfrage  >:

https://forum.thaivisa.com/topic/1081405-smashed-pattaya-expats-drink-everyone-else-under-the-table-new-survey-reveals/

 
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 9.247
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2872 am: 30. Januar 2019, 14:55:19 »



Zitat
Bei unglaublichen 7% wurden 50 Flaschen pro Woche getrunken.

Nun ja, das ist relativ! Das sind gerade mal etwas über 2 Liter täglich, die trinken wahrscheinlich kein Wasser und müssen ihren

Flüssigkeitsbedarf mit Bier decken. Bei 5%igem Bier geht sich da nicht einmal ein Rausch aus...




Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.364
Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2873 am: 30. Januar 2019, 14:59:25 »

Zitat
Bei unglaublichen 7% wurden 50 Flaschen pro Woche getrunken.

Nun ja, das ist relativ! Das sind gerade mal etwas über 2 Liter täglich, die trinken wahrscheinlich kein Wasser und müssen ihren Flüssigkeitsbedarf mit Bier decken. Bei 5%igem Bier geht sich da nicht einmal ein Rausch aus...
Wenn eine kleine Flasche LaoKhao mit 40% genau soviel kostet wie eine Flasche Bier mit 5% und das "Konsumverhalten" bezüglich Alkohol ganz allgemein verglichen wird, dann sind die Isaanies aber weit voraus!  :]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.847
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2874 am: 08. Februar 2019, 07:20:51 »

Wieder mal ein Boot mit 23 Chineeeeesen an Bord gesunken vor Koh Samet. Alle gerettet.
Wahrscheinlich war das kleine Boot voellig ueberladen.
Die Gier war uebermaechtig mal wieder.


Der Kapitaen ist getuermt, uebers Wasser. Sein Name ist Jesus.    }} :] C-- :]


https://thethaiger.com/news/pattaya/23-chinese-tourists-rescued-off-sinking-boat-at-koh-samet
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2875 am: 08. Februar 2019, 15:10:00 »

Wer Müll verbrennt kann bis 7 Jahre ins Monkyhaus

Die Crime Suppression Division  hat im Internet die Warnung herausgegeben, dass die Verbrennung im Freien eine Haftstrafe von 1 bis 7 Jahren und 2.000 bis 14.000 Baht Geldstrafe nach sich zieht, abhängig von der Gefahr, die das Feuer für andere darstellt.

https://forum.thaivisa.com/topic/1083199-police-threaten-trash-burners-with-7-years-in-jail/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.364
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2876 am: 08. Februar 2019, 15:13:51 »

Wer Müll verbrennt kann bis 7 Jahre ins Monkyhaus

Die Crime Suppression Division  hat im Internet die Warnung herausgegeben, dass die Verbrennung im Freien eine Haftstrafe von 1 bis 7 Jahren und 2.000 bis 14.000 Baht Geldstrafe nach sich zieht, abhängig von der Gefahr, die das Feuer für andere darstellt.

https://forum.thaivisa.com/topic/1083199-police-threaten-trash-burners-with-7-years-in-jail/
Mit "Verbrennung im Freien" haben sie wahrscheinlich die Raucher gemeint! Die kann man direkt dingfest machen! Wer kommt denn von den "Verordnern" der Strafandrohungen raus auf's Land und tritt den zigtausend Farmern mal auf die Schnürsenkel?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2877 am: 08. Februar 2019, 15:21:18 »

Mit "Verbrennung im Freien" haben sie wahrscheinlich die Raucher gemeint! Die kann man direkt dingfest machen! Wer kommt denn von den "Verordnern" der Strafandrohungen raus auf's Land und tritt den zigtausend Farmern mal auf die Schnürsenkel?

Wohl keiner denn es geht um Faulheit und ein paar Bath die man dann aber beim Dünger einsparen könnte.

Zitat
Farmers and big plantation owners have admitted that burning of sugarcane and maize waste is cheap and more convenient than cutting them down manually or with tractors which are more costly and time consuming methods.

https://www.thaipbsworld.com/weatherman-predicts-worsening-smog-problem-next-week/

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.364
Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2878 am: 08. Februar 2019, 15:35:10 »

Wohl keiner denn es geht um Faulheit und ein paar Bath die man dann aber beim Dünger einsparen könnte.

Zitat
Farmers and big plantation owners have admitted that burning of sugarcane and maize waste is cheap and more convenient than cutting them down manually or with tractors which are more costly and time consuming methods.

https://www.thaipbsworld.com/weatherman-predicts-worsening-smog-problem-next-week/
Wobei das zumindest beim Zuckerrohr vor der Ernte sehr kontraproduktiv ist. Denn die entstehende Hitze minimiert die Feuchtigkeit im zu erntenden Rohr und mindert damit das Gewicht! Die Fabrik zahlt aber nach Gewicht!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #2879 am: 08. Februar 2019, 15:46:28 »

Helli, ich hab mal gehoert, dass die Blaetter des Zuckerrohrs auch sehr scharf sind.
Um Vertzungen beim  schneiden per Hand zu vermeiden, facklen die diese einfach ab.
Denke, mittlerweile gibts wohl Maschinen dafuer, jedoch was will man mit den Blaettern ?
Hab da mal eine Film von Kuba gesehen. Obs stimmt  ???
Hier kommt jetzt die Hitze so richtig durch und das trockenen Unkrauft auf oder neben den Feldern ist praetestiniert fuer Feuer.
Eine kleine weggeworfene Zigarette, Glasscheibe oder was weiss ich was und es brennt  kilometerweit.

Nochmals, ich kann die Reisbauern verstehen, wenn sie vorher ihre Reisstoppeln oder das trockene hohe Gras abfacklen.
Ist nicht gut aber danach brennt wohl nichtsmehr.
Nicht unweit von unserem Haus steht das hohe Unkraut, Grashalmen  und Straeucher, so  trocken und wartet nur auf einen Funken, dann aber  ???
Da kommt keine Feuerwehr mehr, die lassen es brennen bis  >:( naja, bis es nichtsmehr zum Brennen gibt. Kilometerweit  {[
Mach mal einen Vorschlag, wie man dem entgegen gehen kann.
Umzackern ist nicht die Loesung, der Boden ist zu trocken, hart, da kommt kein Tracktor mehr durch und das Arbeitsgeraet wird nicht 100m halten  {;
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 15:55:21 von Burianer »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 191 [192] 193 ... 206   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 24 Abfragen.