ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Pattaya und Umgebung  (Gelesen 433237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3015 am: 20. Mai 2020, 16:34:04 »

Der Wochenwitz ist auf FB mit  ca. 2 Beitraegen pro Tag aktiv.

Das Pattaya Blatt ist erreichbar. Letzte Aushabe ist vom 20.5.20.

Ging 2 Tage nicht und es kam unter dem "normalen" LINK eine
Aufforderung...."sich zu registrieren"...?

Ist ja egal....

Aber auch diese "Meldung" ist seltsam :

Wichtige Mitteilung in eigener Sache:

Liebe Leserinnen und Leser, es ist uns möglich, auch die
HALLO-Ausgabe Mai 2020 auszuliefern.


Weitere Einzelheiten können sie von Joy erfahren, Telefon 08 62 xx xx xx.
Wir wollen an dieser Stelle nochmals ausdrücklich betonen, dass das
HALLO-Magazin weiterhin erscheint, sowohl als Druckausgabe
als auch auf der Website.


Auf letzterer finden Sie in der Kategorie „HALLO Aktuell“ aktuelle
Informationen und Hintergrundberichte. Die vielen täglichen
Seitenaufrufe aus Thailand und Mitteleuropa beweisen uns,
dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Leute haben
in diesen für alle schwierigen Zeiten ein ganz besonders großes Informationsbedürfnis.

Um weiterhin eine kontinuierliche Berichterstattung
zu gewährleisten, freuen wir uns über jeden Werbekunden.
Die Kosten einer Online-Anzeige sind gering.


Ein „Gesamtpaket“, das neben der Internet-Werbung auch eine
Anzeige in der Druckausgabe umfasst, ist ebenfalls kostengünstig.
Weitere Informationen unter E-Mail [email protected]
oder Telefon 092 xxx xxxx.
Bleiben Sie gesund! Ihr HALLO-Team
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.080
Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3016 am: 21. Mai 2020, 18:14:09 »

Heute kam wieder eine Mail mit Nachrichten vom "Blitz". Also (noch) nicht tot!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3017 am: 21. Mai 2020, 20:51:04 »

Heute kam wieder eine Mail mit Nachrichten vom "Blitz". Also (noch) nicht tot!

1 Woche Ferien...   8)  C--   [-]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.052
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3018 am: 24. Mai 2020, 07:18:02 »

Pattaya soll ein Monorail erhalten

Die Stadtverwaltung von Pattaya plant den Bau einer neun Kilometer langen Einschienenbahn, um die Verkehrsüberlastung zu verringern und die Stadt mit dem Eastern Economic Corridor (EEC), zu verbinden.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1923080/pattaya-city-unveils-plans-for-nine-kilometre-monorail
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.654
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3019 am: 24. Mai 2020, 07:51:30 »

Pattaya soll ein Monorail erhalten

Da wird noch viele Male der Beach "aufgedoppelt", bis die das realisieren.
Wenn man mich fragen würde: eine in Dimension und vor allem Funktion upgedatete Kläranlage hätte grössere Priorität...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3020 am: 24. Mai 2020, 08:44:13 »

Pattaya soll ein Monorail erhalten

Die Stadtverwaltung von Pattaya plant den Bau einer neun Kilometer
langen Einschienenbahn, um die Verkehrsüberlastung zu verringern
und die Stadt mit dem Eastern Economic Corridor (EEC), zu verbinden.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1923080/pattaya-city-unveils-plans-for-nine-kilometre-monorail

Das 99. Projekt....mal TRAM am Boden....mal RAIL in der Luft,
da wo auch diese IDEEN herkommen... :D

Und....9 Kilometer Strecke in der Stadt :
die BEACH ROAD runter = 3 Km....und SECOND ROAD oder
uebr die "Dritte"....rauf = 4 Km weg...  ???

Bleiben noch 2 Kilometer fuer den "Rest der Stadt".....  {[
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.052
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3021 am: 24. Mai 2020, 10:04:09 »

Inzwischen ist auch eine Graphik aufgetaucht
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3022 am: 24. Mai 2020, 10:23:18 »

Na ja....eine "Bahn" zwischen den 2 "wichtigsten" Orten der Stadt :

1.
Cityhall.....wo fast Niemand hin muss

2.
Bali Hai....dem Hafen wo (vorher) taeglich 19'000 Chinesen und 1'000
andere TOURIS nach KOH LARN verschifft wurden...

9 Kilometer Strecke um :   Verkehrsüberlastung zu verringern    ;}
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3023 am: 24. Mai 2020, 10:30:40 »

Und finanziert werden die 9 Kilometer durch weitere "Korruption" ?!   :-X



Pattayas Hoteliers sollen 40 % „Rückschläge“ zahlen,
damit ihr Hotel als Quarantäne Station ausgewählt wird


24. Mai 2020

PATTAYA. Die Hoteliers in Pattaya behaupten, eine Gruppe von Menschen habe von ihnen sogenannte „Rückschläge“ verlangt, wenn sie möchten, dass ihre Einrichtungen als staatliche Quarantänezentren ausgewählt werden.

Sie haben die Regierung aufgefordert, sich mit dem Thema zu befassen, aber die Beamten bestritten schnell jede Beteiligung legitimer staatlicher Behörden.

Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat sagte am Samstag, dass Premierminister Prayuth Chan o-cha eine Untersuchung der Behauptung angeordnet habe. Er schwor, harte Maßnahmen gegen die Übeltäter zu ergreifen, die in dieser schwierigen Zeit Menschen und Unternehmer ausnutzten, sagte sie.

Dr. Panprapa Yongtrakul, die stellvertretende Sprecherin des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situationsverwaltung sagte während ihres Briefings am Samstag auch, dass das Zentrum niemals jemanden geschickt habe, um „Veränderungen“ zu koordinieren und zu fordern, um einen Ort in eine staatliche Quarantäne Einrichtung zu verwandeln.

Manager Online berichtete am Freitag, dass sich eine Reihe von Personen an Hotelbetreiber in der Strandstadt gewandt haben, um sicherzustellen, dass ihre Immobilien für die staatliche Quarantäne ausgewählt werden, wenn sie bis zu 40 % des Betrags zahlen, den die Hotels von der Regierung erhalten.

Die Regierung zahlt den teilnehmenden Hotels 1.000 Baht pro Person und Tag für die Aufnahme von Personen, die eine 14-tägige Quarantänezeit absolvieren. Bis heute wurden landesweit rund 80.000 Thailänder, die aus dem Ausland nach Hause zurückgekehrt sind, als Vorsichtsmaßnahme gegen die Ausbreitung der Coronavirus Krankheit in Quarantäneeinrichtungen gebracht.

Staatliche Behörden wählen Quarantänestellen anhand einer Reihe von Kriterien aus, zu denen Hotellizenzen, mehr als 200 Zimmer ohne Teppichboden und separate Klimaanlagen für jedes Zimmer gehören.

Es gibt mehrere Hotels in Pattaya, die diese Kriterien erfüllen, wo etwa 10.000 Zimmer für diesen Zweck genutzt wurden.

Da alle Hotels aufgrund staatlicher Anordnung vorübergehend geschlossen wurden, sind die Betreiber bestrebt, alle Geschäfte abzuschließen, mit denen sie in diesen schwierigen Zeiten etwas Geld verdienen könnten.

Thanate Supornsahatrangsi, der amtierende Präsident der Chon Buri Abteilung des Tourism Council of Thailand, sagte, eine Reihe von Hoteliers in Pattaya zögere, den Deal fortzusetzen.

„Obwohl sie 14 Tage lang 1.000 Baht pro Person und Tag erhalten, sind die Kosten für Mahlzeiten inbegriffen, ganz zu schweigen von den Kosten für Personal und Versorgung“, sagte er.

„Außerdem werden die Mitarbeiter durch die Annahme des Vertrags von den Sozialversicherungsleistungen ausgeschlossen“, fügte er weiter hinzu.
Er bezog sich dabei auf eine Entschädigung, die ihre Mitarbeiter vom Sozialversicherungsfonds erhalten würden, die enden würde, wenn sie sogar für 14 Tage wieder eingestellt würden.

Die Abteilung schickte eine Liste von 20 Hotels, die bereit waren, ihre Einrichtungen in staatliche Quarantänezentren umzuwandeln, die jedoch noch nicht einmal von den Behörden inspiziert wurden, sagte er.

Stattdessen wurden thailändische Rückkehrer in andere Hotels geschickt, und er hatte keine Ahnung, ob sie die vorgeschriebenen Kriterien erfüllten, fügte er weiter hinzu.

„Wichtig ist, dass eine Gruppe von Personen, die behaupten, von nicht identifizierten staatlichen Stellen zu kommen, sich an uns gewandt hat und erklärt hat, sie könnten unsere Hotels unter Quarantäne stellen und wir würden 1.000 Baht pro Person und Tag erhalten. Das Besondere daran?
Wir müssen ihnen eine Betriebsgebühr von 40 % zahlen “, sagte er.


Herr Thanate behauptete, alle von seiner Familie geführten Hotels hätten das Angebot abgelehnt, da er der Meinung sei, dass es sich mit dem Rückschlag nicht lohne.
Ekkasit Ngampichet, der Vorsitzende der Pattaya Business and Tourism Association (PBTA), bestätigte die „Rückschlag“ Nachfrage mit Raten zwischen 30 % und 40 %.
„Auch wenn ein Hotel die Kriterien nicht erfüllt, haben diese Leute versprochen, dass sie sich koordinieren können, um dies zu erreichen. Es ist also möglich, dass dies Teamwork ist “, sagte er.

Der PBTA Berater Sanphet Supaborwornsathien bestätigte, dass mehrere Betreiber großer und mittelgroßer Hotels angesprochen worden waren, aber viele hatten das Angebot abgelehnt, da sie der Ansicht waren, dass es sich nicht lohnte, ihre Hotels wieder zu eröffnen.

6 Jahre nach dem PUTSCH !

Wie war ein "Versprechen" der GENERALE am Anfang ?

Wir werden die KORRUPTION ausrotten !


Und das sieht so aus ?

http://thailandtip.info/2020/05/24/pattayas-hoteliers-sollen-40-rueckschlaege-zahlen-damit-ihr-hotel-als-quarantaene-station-ausgewaehlt-wird/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3024 am: 24. Mai 2020, 14:02:53 »

Und finanziert werden die 9 Kilometer durch weitere "Korruption" ?!   :-X

Pattayas Hoteliers sollen 40 % „Rückschläge“ zahlen,
damit ihr Hotel als Quarantäne Station ausgewählt wird


24. Mai 2020

6 Jahre nach dem PUTSCH !

Wie war ein "Versprechen" der GENERALE am Anfang ?

Wir werden die KORRUPTION ausrotten !


Und das sieht so aus ?

http://thailandtip.info/2020/05/24/pattayas-hoteliers-sollen-40-rueckschlaege-zahlen-damit-ihr-hotel-als-quarantaene-station-ausgewaehlt-wird/

Jetzt gerade in den TIP-NACHRICHTEN :

Die Putschisten von 2014, angeführt vom damaligen Armeechef
Prayuth Chan o-cha, versprachen, Änderungen umzusetzen,
die die Korruption stoppen und die politische Kluft beseitigen würden.


http://thailandtip.info/2020/05/24/covid-19-und-mangelnde-demokratie-bedeuten-fuer-thailand-eine-katastrophe/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.813
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3025 am: 31. Mai 2020, 10:12:14 »

In Pattaya: Schmutziges Schwarzwasser fließt ins Meer,
während die Behörden planen, den Strand wieder zu öffnen


30 Mai 2020

Erst dachten die ersten Leute, es sei sicher, wieder im Meer in Pattaya schwimmen zu gehen, kommt die Nachricht, dass schmutziges Schwarzwasser die Gegend erneut verseucht hat.

77kaoded berichtete, dass der Kommentar der ausländischen Gemeinde in Pattaya weit verbreitet war, nachdem ein Video auf der Fanseite von We Love Pattaya das schmutzige Wasser zeigte, das von einer Pumpstation in der Nähe des Eingangs zur Walking Street ins Meer sprudelte.

Reporter besuchten den Ort und stellten fest, dass das Wasser nicht mehr floss, aber überall gab es Hinweise auf den angerichteten Schaden.

Sie vermuteten, dass dieses Ereignis das Ergebnis starker Regenfälle während der ganzen Nacht von Donnerstag auf Freitag war.

Sie sagten, dies würde dem Tourismus und dem Meer schaden und forderten die Behörden auf, zu handeln.

Pattayas Strände wurden aufgrund von Sperrmaßnahmen geschlossen, sollen aber am Montag wieder geöffnet werden.

Die leidenden Bewohner des Resorts müssen soziale Distanzierung üben - aber diese Distanzierung kann durchaus bedeuten, sich vom Meer fernzuhalten.

Quelle: 77kaoded

Das muss letzten Donnerstag gewesen sein....als ich an der JOMTIEN-Beach
entlang fuhr....habe ich solche schwarze Bruehe an mehreren Stellen
auch gesehen.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.013
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3026 am: 31. Mai 2020, 11:16:37 »

Nice!
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.796
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3027 am: 04. Juni 2020, 02:34:49 »

 Es wird geschätzt dass allein durch die Schließung mehrere tausend Bars und sonstiger etwa 100 000 allein  im  Seebad ihren Job verloren haben.   Thailink:

https://www.prachachat.net/local-economy/news-472025
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.052
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3028 am: 04. Juni 2020, 08:04:33 »

Gestern, Bangsaen Beach Road, nachdem der Strand wieder geöffnet wurde  {+


Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.052
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Pattaya und Umgebung
« Antwort #3029 am: 30. Juni 2020, 07:41:53 »

„TAT Hot Deal @Pattaya“ soll den Tourismus ankurbeln

Aber das sind garantiert nicht die Kunden die die Etablissements frequentieren.  >:

https://www.nationthailand.com/news/30390461?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.