ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neues aus Phuket und ...  (Gelesen 43853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.774
Neues aus Phuket und ...
« Antwort #270 am: 11. Juli 2018, 18:36:06 »

"Safety first", dem ist so....

PKinbangkok

The “owner” of the ill fated boat, the Phoenix, is just a “nominee” of a Chinese-owned venture...and he has already fled the country.

https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1500038/phuket-boat-tragedy-shows-our-indifference
Der "Eigentümer" mag schon die Kurve gekratzt haben, aber alleine verantwortlich ist letztlich der Kapitän! https://de.wikipedia.org/wiki/Kapit%C3%A4n (das ist international überall gleich)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.077
Re: Neues aus Phuket und ...
« Antwort #271 am: 11. Juli 2018, 18:49:45 »


Ja klaaaar, @Helli, nach den Paragrafen schon.

Ein verantwortungsvoller Kapitän in diesem Fall ist es nur ganz kurz - nein nicht verantwortungsvoll, sondern Kapitän...  }{

Was zählt, ist die Kohle...

 >:

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.571
Re: Neues aus Phuket und ...
« Antwort #272 am: 11. Juli 2018, 20:43:21 »

... aber alleine verantwortlich ist letztlich der Kapitän! https://de.wikipedia.org/wiki/Kapit%C3%A4n (das ist international überall gleich)!

also wie bei Schettino von der Concordia  :-)
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.624
Re: Neues aus Phuket und ...
« Antwort #273 am: 11. Juli 2018, 23:43:40 »

"Schweinchen Dick" meinte gestern, die Chinesen sind schuld, weil sie Thai Sicherheitsvorschriften nicht respektieren.

Das kommt bei den Chinesen nicht gut an, welche damit drohen, stattdessen andere Länder mit ihren Tourgruppen zu beglücken.

https://www.bangkokpost.com/business/tourism-and-transport/1501182/phuket-ferry-tragedy-prompts-talks-of-pivot-from-thailand
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.608
Re: Neues aus Phuket und ...
« Antwort #274 am: 12. Juli 2018, 04:54:31 »

Dazu passt dieser Rückzieher:

http://thailandtip.info/2018/07/11/prawit-entschuldigt-sich-fuer-seine-harten-worte-zu-den-todesfaellen-des-schiffsungluecks-vor-phuket/

Zitat
Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon hat sich für seine harte Kritik an chinesischen Reiseveranstaltern entschuldigt, nachdem er sie für den Tod der vieler Passagiere auf dem Tourboot verantwortlich gemacht hat.

Meine unwesentliche Meinung:
Dieser unfähige, sehr korrupte "Politiker" wird erst dann von seinem toten Gaul absteigen, wenn letzterer zu Staub wird ... =  wenn sein nicht übermäßig belichteter, aber machtbewusster Diktator-Freund selber den Staffelstab abgeben muss.

---
Wann das passiert, steht aber - wie so vieles anderes  :-) - in den Sternen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.16 Sekunden mit 22 Abfragen.