ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Meine bewegte Welt durch die Linse  (Gelesen 16961 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.829
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #90 am: 15. Januar 2020, 11:42:45 »

Achim, die maximale Geschwindigkeit ist knapp unter 60 km/h.
Dieser Wert kann natuerlich auch hoeher oder niedriger sein, je nachdem ob mit oder gegen den Wind geflogen wird.
Im obigen Video bin ich Geschwindigkeiten von ueber 50 km/h geflogen, was aber bei einem Weitwinkelobjektiv in Bodennaehe schneller erscheint, in groesserer Hoehe als langsamer wenn die Kamera nicht nach unten sondern in die Ferne gerichtet ist.
Haengt alles ein wenig von der Perspektive ab  ;)
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.829
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #91 am: 15. Januar 2020, 16:36:55 »

Habe heute Nachmittag mal die Flugprotokolle von gestern genauer untersucht.
Verschiedentlich ist die Geschwindigkeit mit 36.4 mph ausgewiesen, was 58.5 kmh entspricht.
Ausschnitt aus folgendem Protokoll ist der Rueck-/Sinkflug im YT-Video im Bereich 1:50, 1:55 rum.
Die entsprechende Software visualisiert mit Google Maps anhand der gespeicherten GPS-Daten den Einsatzort.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.829
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #92 am: 23. Januar 2020, 23:08:28 »

Wat Tham Phrathat Khao Prang

วัดถ้ำเขาปรางค์

Faehrt man bei der Abzweigung nach Saraburi auf der 21 nach Norden, also Richtung Phetchabun, erreicht man nach ca. 1 Stunde das Staedtchen Lamnarai im Chai Badan District.
2 oder 3 Kilometer nach Lamnarai sieht man schon von weitem die riesige weisse Buddha-Statue linker Hand.
Das Wat ist unmittelbar beim Pasak Hill Resort (ausgeschildert) und kann eigentlich kaum uebersehen werden.

Leider sind beim Tempel, man kann mit dem Auto bis hoch fahren, aktuell gerade ein paar Arbeiten im Gange, nichtsdestotrotz ist es auf jeden Fall einen Ausflug wert, wenn man sich irgendwo in der Naehe befindet
Etwas gruenere Umgebung waere auch kein Nachteil... schau mer mal nach der Regenzeit 2020 wieder vorbei



Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.829
Re: Meine bewegte Welt durch die Linse
« Antwort #93 am: 25. Januar 2020, 20:43:56 »

Eine zweite Version des Wat Tham Phrathat Khao Prang mit anderem Equipment aufgenommen.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill
 

Seite erstellt in 0.239 Sekunden mit 23 Abfragen.