ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 20   Nach unten

Autor Thema: Fototechnik  (Gelesen 39925 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.844
Re: Fototechnik
« Antwort #195 am: 19. Oktober 2011, 20:10:51 »

Danke  {*
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Fototechnik
« Antwort #196 am: 09. November 2011, 22:32:42 »

Hallo Bruno
wo sind den dein Foddos von den ersten Seiten dieses Threds geblieben? ??? :'(
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.850
Re: Fototechnik
« Antwort #197 am: 09. November 2011, 23:27:47 »

Seltsam  ???  Nur auf den ersten beiden Seiten erscheint statt seiner Bilder:

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.336
Re: Fototechnik
« Antwort #198 am: 10. November 2011, 07:16:36 »

Genaus, das sehe ich es auch.
Habe mal auf Picasa Web Album geschau, scheint so, dass da einem Order die Aufnahmen der ersten beiden Seiten fehlen.

Habe Mitte Jahr mal etwas umgestellt, und brauchte ein zweites mail Account fuer weitere Bilder hochzuladen, habe da vermutlich was unbeabsichtigt geloescht.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Fototechnik
« Antwort #199 am: 23. November 2011, 20:08:52 »

habe heute mal etwas an der Sony rumgeschraubt , nun die Ergebnisse









alles eingebaute Filter Funktionen



Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Mogadischa

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 314
  • Träume nicht dein Leben .... Lebe deinen Traum ...
Re: Fototechnik
« Antwort #201 am: 22. März 2012, 08:35:30 »

Hey BM ....
Das 3 te und das Letzte von dinem Letzten Post sind mal supi getroffen .. klar und deutlich .... und ausserdem mag ich Gray bzw B/W fotos ;)

PS: Spiel nicht zu sehr an der Linse rum ... sonst geht die noch kaputt ;)
mfg moga
Gespeichert
Egal wieviel ich auch Trinke ... Goethe war DICHTER !!!

(Ich weiß von nichts ... und wenn ihr auch von nichts wisst ... seit ihr meine Mittäter)

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.551
Re: Fototechnik
« Antwort #202 am: 22. März 2012, 08:52:38 »

Eine Kamera kann um die Ecke gucken  !!!

Ungeahnte Moeglichkeiten fuer Geheimagenten und solche, die es noch werden wollen.    ;]


http://www.sueddeutsche.de/wissen/physik-um-die-ecke-aufgenommen-1.1314356
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.336
Re: Fototechnik - EXIF Daten
« Antwort #203 am: 17. Juni 2012, 20:11:28 »

Angeregt durch die Diskussion im 'Die sind so' Thread ueber EXIF Daten, hier mal eine kleine Demonstration wieviele Daten auf einem von mir eingestellten Foto auf FLICKR abgerufen werden koennen.

Es soll lediglich die Quantitaet der Information zeigen, die einzelnen Information hier sind nicht Gegenstand des Zwecks.

Diese Information werden als EXIF Daten bezeichnet und geben Auskunft ueber die Technischen Daten zum Zeitpunkt des Fotos, und auch mit welcher Software das Foto nachher bearbeitet wurde.
Bilder in RAW Format muessen immer von einer Software bearbeitet und als JPEG fuer eine Publikation abgespeichert werden.





Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Fototechnik
« Antwort #204 am: 17. Juni 2012, 21:56:34 »

Wie ich aus den Aufnahmedaten ersehe wurde fuer diese digitale Makroaufnahme ein Objektiv - EF 100-400mm 1/4 5-5.6 L IS USM - verwendet.

Lang ist es her da brauchte man fuer eine Spiegelreflexkamera mit herkoemmlichen Film noch eine ganze Reihe Wechselobjektive um je nach anvisierten Thema vernuenftige Aufnahmen hinzubekommen.
Ausser dem ueblichen Tessar 2,8/50mm Normalobjektiv hatte ich als damaliger Hobbyfotograph mit beruflichen Wurzeln zumeist fotographierend mit der Exa 2b noch ein Teleobjektiv 5,5/180mm,ein Weitwinkelobjektiv 3,5/30mm und diverse Zwischenringe fuer die Nah-, Makro- und Mikrofotografie dabei.


Bildquelle: http://www.thecamerasite.net/01_SLR_Cameras/Pages/exacta.htm

Das moegliche Objektiv-Zubehoer: http://www.kameramuseum.de/0-fotokameras/ddr/exa/exa-2b-068-prosp.html

Als ich vor knapp 12 Jahren als Dauertourist nach Suedostasien ging verblieben diese nunmehr antiquarischen Teile in Deutschland.
Mitgenommen zu Fotodokumentationen hatte ich mir schon aus Gewichtsgruenden nur eine sowjetische Lomo-Filmkamera aus Plastematerial die aber das feuchtheisse Klima nur wenige Jahre ueberstand obwohl sie hervorragende Bilder machte.


Bildquelle: http://maulwurf.wordpress.com/category/freizeit/

Inzwischen nutze ich lediglich die Camera welche in meinem Mobiltelephon integriert ist.
Fuer Erinnerungsfotos und Dokumentationen reicht mir diese Qualitaet allemal aus zumal ich auf meinen Naturwanderungen am Strand,den Staedten und im Regenwald nicht noch eine schwere Fotoausruestung herumschleppen will.

Freilich gelingen damit nicht so beeindruckende Fotos als wenn man eine Digital-Kamera der neuesten Generation mit umfangreichen Zubehoer hat.
Bei mir kommt damit kein Neid auf denn wenn ich mich an die zigtausende Photoabzuege und Filmnegative in meinen Effekten in Deutschland zurueckerinnere frage ich mich manchmal wie soll ich dazu noch die neuen  9678 Photos meiner digitalen Handy-Cameras (Sony-Ericsson k750i leider bei meinem letzten Urlaub in Thailand gestohlen und derzeitig Samsung "Galaxy ACE" verarbeiten ?



OB
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.336
Re: Fototechnik
« Antwort #205 am: 17. Juni 2012, 22:24:46 »

Fuer Erinnerungsfotos und Dokumentationen reicht mir diese Qualitaet allemal aus zumal ich auf meinen Naturwanderungen am Strand,den Staedten und im Regenwald nicht noch eine schwere Fotoausruestung herumschleppen will.

kann man so akzeptieren, wobei es heute sehr gute Kompaktkameras gibt, die bedeutend bessere Bilder als eine in ein Mobiltelefon eingebaute Kamera macht, aber unbedeutend schwerer ist als ein Handy und in jeder Tasche Platz findet  --> http://www.testsieger.de/k/foto-videokamera-und-co/digitalkamera-und-co/kompaktkamera.html

Bezueglich verwendeter Linse liegst du richtig, wird ja auch entsprechend ausgewiesen.

Zoomobjektive gibt es schon mehrere Jahrzehnte , sind also nicht eine Erfindung seit es Digitalkameras gibt, habe solche vor ueber 30 Jahren bereits verwendet.
Ich wollte mir einfach nicht die Anschaffung mehrerer Linsen mit unterschiedlichen Fixbrennweiten leisten, obwohl Zoomobjektive auch nicht gerade guenstig waren.

   
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

gerhardveer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.301
    • Bilder von Gerhard Veer
Re: Fototechnik
« Antwort #206 am: 18. Juni 2012, 07:22:15 »

Ich wollte mir einfach nicht die Anschaffung mehrerer Linsen mit unterschiedlichen Fixbrennweiten leisten, obwohl Zoomobjektive auch nicht gerade guenstig waren.
Festbrennweiten machen eigentlich nur Sinn, wenn man sehr hohe Lichtstärken braucht, sie sind dann aber sehr teuer und im Vergleich zu Zooms unflexibel im Einsatz. Ausnahme sind die Makrooptiken, bei extrem naher Aufnahmedistanz kommt da qualitativ kein Zoom ran.
Natürlich sind Festbrennweiten auch den hochwertigen Zooms qualitativ  immer überlegen, aber heutzutage nur mehr im messbaren Bereich oder bei starker Ausschnittvergrößerung - auf einem Bildschirm oder bei Prints bis DIN A 3 oder 4 ist kein Unterschied erkennbar!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.336
Re: Fototechnik - Gimp
« Antwort #207 am: 16. Juli 2012, 10:41:40 »

Gimp, die Fotobearbeitungssoftware ist mit einer neuen Version frei downloadbar, dabei wurde die Steuerung etwas uebersichtlicher gestaltet.

Gimp gilt als kostenlose Alternative zu Photoshop

http://www.gimp.org/downloads/

Ein Manual in Deutsch kann in obigem Link ebenfalls runtergeladen werden.


Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Fototechnik
« Antwort #208 am: 13. September 2012, 12:36:08 »

Neue Kameras - Das sind die ersten Photokina-Neuheiten

"Größere Bildsensoren, schärfere Aufnahmen, kleinere Gehäuse: Kamerahersteller zeigen ihre ersten Photokina-Neuheiten. Darunter sind die leichtesteste Vollformat-Kamera aller Zeiten und ein iPhone-Fotolabor.

Die Smartphones sind schuld. Auf der Photokina in Köln werden die Kamerahersteller vom 18. September an so viele außergewöhnliche und vergleichsweise teure Fotoapparate zeigen wie schon lange nicht mehr. Die Hersteller experimentieren, bauen immer größere Bildsensoren in kompakte Gehäuse, probieren neue Technik aus und versprechen bisher unerreichte Bildqualität. Ein Grund für den Innovationsschub ist die enorme Verbreitung von Smartphones. ...."

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/fujifilm-xe1-sony-nex-5r-a-853973.html
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Fototechnik
« Antwort #209 am: 07. Dezember 2012, 21:08:30 »

Neue Fototechnik soll Fokussieren vor der Aufnahme ueberfluessig machen:
alles weitere hier:              http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/it-internet/neue-technik-revolutioniert-das-foto/4314854.html

Fuer die technisch interessierten hier der Link zur Dissertation (in Englisch) fuer diese Art der Fotographie

http://www.lytro.com/renng-thesis.pdf

Infos auch hier:

http://www.lytro.com/

Hab mir heute so eine Lytro Kamera (16 GB Version) zugelegt.
Erster Eindruck "ziemlich interessante Spielerei".
Kann hier in der Bude allerdings die Software nicht installieren: Da braucht es eine 64-Bit Windows Version!
Das habe ich nur zu Hause ...

Bin die nächsten 5 Wochen in Thailand und Umgebung.
Hoffe, dass ich damit einige interessante Lichtfeld-Fotos machen kann, die ich dann hier posten werde.

Gruss, noch aus der Schweiz
Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 20   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.357 Sekunden mit 23 Abfragen.