ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Manche Veranstaltungen sind am besten wenn sie ausfallen, z. B. Silvester  (Gelesen 5682 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.144

Der fuer die Kultur zustaendige Senator in Hamburg rauft sich die Haare.

Bei dem suendteuren Komplex,Elbphilharmonie genannt,erweisen sich Teile als Bau-
pfusch.Genauer gesagt,es ist der grosse Konzertsaal,der Probleme verursacht.

Bei der kuerzlichen Vorstellung,wo der weltbekannte Tenor Jonas Kaufmann auftrat,
wiederholte sich das,was bei anderen Auffuehrungen schon stattgefunden hat.

Das Publikum,dass hinter dem Orchester und dem Solisten Sitzplaetze hatten,ergriff
einen Drang nach Bewegung und marschierte zu den freien Stehplaetzen.

Diese ungewohnte Wanderbewegung,erstaunte zuerst Herrn Kaufmann,dann empoerte
er sich,bevor er derartig erzuernte,dass er hinterher verkuendete,er wolle niemals mehr
in der Elbphilharmonie auftreten.

Der Grund liegt darin,dass die Anordnung der Sitze so gewaehlt wurde,dass ein Teil des
Publikum hinter dem Orchester Platz findet.

Da jedoch die Musikinstrumente und auch der Solist nur in eine Richtung spielt und trom-
petet,zudem die suendteure Akustik durch Herrn Yasuhisa Toyota,als nicht gelungen gilt,
ist der erwartete Ohrenschmaus der Zuhoerer nur mangelhaft.

Da Herr Kaufmann nicht der Erste ist,der sich weitere Auftritte ersparen will,sondern auch
andere Musikusse,darunter der Altmeister Riccardo Muti,der den Konzertsaal als mittel-
praechtig einstufte,wird man wohl den Saal umbauen werden muessen.

Ein paar Arbeiter vom staedtischen Bauhof sollten das hinkriegen,aber bevor mit dem Um-
bau begonnen wird,koennte man Angelo Kelly samt Familie fragen,ob sie vielleicht dort auf-
treten wollen.
Den Verkauf der Eintrittskarten koennte man schon nach einer Stunde einstellen,da ausverkauft.

Auch Frau Helene Fischer koennte man ein Angebot machen.

Kosten fuer den Umbau - sicherlich einige Millionen.Aber das ist auch schon wurscht,ange -
sichts der Gesamtkosten fuer den Komplex.

Jock

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.471

Da Herr Kaufmann nicht der Erste ist,der sich weitere Auftritte ersparen will...

Da haette sich mit Sicherheit auch der Herbert von Karajan geweigert seinen Taktstock zu schwingen.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.829

jock, und damit laesst sich die deutsche Ingenieurskunst mal wieder ad absurdum fuehren.
Stuttgarter Jahrtausend Bahnhof, Berliner  BER der niemals eroeffnet wird , Hamburg gleich 2 mal. Elbtunnel  zu klein  und die schoene  Auster oder was soll so ein haessliches Gebaeude   sonst sein {+


es fehlt eben der Goetterfunke    :]
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.183 Sekunden mit 23 Abfragen.