ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Marine-Einsatz wird als Erfolg gewertet. 555  (Gelesen 1245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.387
Marine-Einsatz wird als Erfolg gewertet. 555
« am: 09. Januar 2011, 18:24:41 »

 :D
Zitat
 Thailändische Navy zieht aus Somalia ab  

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/thailaendische-navy-zieht-aus-somalia-ab/back/2/  

Zitat
 Die MV Thor Nexus war am 24. Dezember von somalischen Piraten gekapert worden. Verhandlungen mit den Piraten verliefen bislang ergebnislos. Die Marine entschloß sich, ihren Einsatz plangemäß abzuschließen.

Obwohl es nicht gelang, die Thais und das Schiff aus den Händen somalischer Piraten zu befreien, sieht die Marine ihren Einsatz als Erfolg an.
und
  http://www.bangkokpost.com/breakingnews/214925/navy-completes-anti-piracy-mission

Zitat
 Adm Takerngsak said HTMS Similan and HTMS Pattani, which were part of an international effort to patrol the Gulf of Aden, reported that the pirates had already taken the cargo ship into Somali waters. To take it back by force would endanger the 27 Thai crew held hostage on board the ship.

He said the navy mission had ensured that the Thai crews were safe before it decided to head home.

The navy considers its mission, which lasted about four months, a success. A grand ceremony will be held to welcome back HTMS Similan and HTMS Pattani and their crews at Sattahip base, Chon Buri  

Zusammenfassung:
1. Die beiden Schiffe der thailaendischen Seestreitkraefte hatten anscheinend Kontakt mit dem gekaperten thailaendischen Frachtschiff, aber man sah von einem militaerischen Einsatz ab, um die Besatzung nicht zu gefaehrden. Alle Verhandlungen verliefen bisher erfolglos, und die beiden Kriegsschiffe sind schon wieder auf dem Heimweg.
(Bei den Einsaetzen von Schiffen der Deutschen Marine laeuft es durch massive Zauderei der Politiker leider aehnlich)

2. Admiral Takerngsak meinte jedoch auch, dass beschlossen wurde, die Mission erst zu beenden, wenn die gekidnapte Schiffs-Besatzung in Sicherheit sei.  :o

3. Die Marine bewertet diese Mission als erfolgreich, und es wird bei der Rueckkehr der Kriegsschiffe eine grossartige Zeremonie geben.  :o   {:}

« Letzte Änderung: 09. Januar 2011, 19:05:16 von Kern »
Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Marine-Einsatz wird als Erfolg gewertet. 555
« Antwort #1 am: 09. Januar 2011, 23:25:10 »

Schlage vor, nach dem Ende dieser großartigen Mission ein zweites Monument der Peinlich... äh, Verzeihung: Siegesdenkmal in der Engelshauptstadt zu errichten.  }}

http://de.wikipedia.org/wiki/Victory_Monument_(Bangkok)
Gespeichert

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Marine-Einsatz wird als Erfolg gewertet. 555
« Antwort #2 am: 10. Januar 2011, 09:18:21 »

Zum Sold der Operetten-Armee (Zitat: Scholl-Latour) gibt es mindestens 30 cm Laufbahnabzeichen, gespickt mit einem halben Dutzend Zierorden aus Trompetengold für diesen selbstlos heroischen Einsatz.  }}
Klasse! mal wieder echt hmh.
Roy
« Letzte Änderung: 10. Januar 2011, 10:30:44 von Roy »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 22 Abfragen.