ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kurz und krass (bis Ende 2012)  (Gelesen 149388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.903
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #15 am: 13. Januar 2011, 16:40:07 »

Ja, das mit den 5000 nehme ich zurück. Ich dachte beim Schreiben an eine langjaehrige Lufthansa-Festangestellte mit Dienst in den Lüften.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #16 am: 13. Januar 2011, 18:44:46 »

Erstaunlich ist doch bloss, dass sich ausgerechnet unser beliebter oberster Fäkal-und Analwitz-Sexperte und seinesgeleichen darüber künstlich aufregen.

Falls du damit mich meinst, wo regt sich denn jemand auf? ???

Es war ein sachlicher Bericht, mehr nicht, ohne das zu bewerten. Im Gegenteil, ich finde es richtig, dass die gepflegt am Arbeitsplatz erscheinen.

Wenn dir meine Witze nicht gefallen, lies sie einfach nicht.  >:

Da schreiben so manche viel schlimmeres, da regst du dich ja auch nicht auf. Hauptsache ewig meckern, und wer meckern will, der geht in Stall! C--

Es ging an sich auch nur darum, dass in Deutschland alles geregelt sein muss, wo es doch auch ohne gehen könnte, wenn die Mitarbeiter Niveau haben.

Das sollte doch schon bei der Einstrellung klar sein!
Gespeichert

ou1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #17 am: 13. Januar 2011, 20:52:21 »

Grüner  ;}.  was den Inhalt von  *13*  angeht.

Hier im Forum wird sooft die niedrige Regulierungswut und die Anwendung von Bestimmungen in Thailand als angenehm und nahezu empfehlenswert gelobt.

Kurz und bündig zum Nachdenken:

-  warum regen Euch die vielen Polizeikontrollen auf?
-  warum ruft  ihr so oft nach strengeren Alkoholkontrollen?
-  warum wollt ihr, dass die Thais Verkehrsregeln einhalten?
-  warum wollt ihr eine gleichmäßige Behandlung vor Gericht, in den Schulen in den Unis?
-  warum legen die Immigration-Offices die Regeln so beliebig und unterschiedlich aus?
-  warum können die neben “deiner” Prachtvilla nach Belieben Scheisz- oder auch riesige Hochhäuser errichtet werden?
-  warum kann dein Nachbar ungehindert so viel Lärm, Müll, Luftverschmutzung erzeugen?
-  warum, warum … . Die Liste lässt sich fast beliebig lang fortsetzen.

Die Antwort hat sicherlich was mit Regulierung sowie deren Einhaltung und Überwachung zu tun.


Andererseits ist vielen nicht bewusst, was hier alles geregelt wird, auch unbemerkt.
-  90-Tagemeldung bei der Immi (das Thema hatten wir ja schon oft)
-  Meldung  der  ausländischen Gäste in den Gasthäusern Hotels etc. an die Immi
-  Verkaufsverbot von Alkohol zu gewissen Zeiten
-   Internet (Zensur), einschließlich LM
-  Eigentum an Grund und Boden, Immobilen generell für Ausländer
-  Telekommunikation generell
-  eingeschränktes passives Wahlrecht (nur mit höherer Schulbildung)

Auch hier lässt sich die Liste beliebig erweitern. Da ist es plötzlich überreguliert ???

Regulierung hat halt wie vieles im Leben eine Sonnen- und eine Schattenseite, fehlende genau so.
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.707
  • damals
    • Sarifas
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #18 am: 14. Januar 2011, 20:20:22 »

Zitat
Entscheidend für die Seligsprechung in Rekordzeit war eine Wunderheilung, die das polnische Kirchenoberhaupt der Katholiken erwirkt haben soll. Es handelt sich dabei um die Genesung der französischen Ordensschwester Marie Simon-Pierre. Sie wurde plötzlich von der Parkinson-Krankheit befreit, nachdem Johannes Paul in den Monaten nach seinem Tod in Gebeten um Hilfe angefleht worden war.
http://www.bild.de/BILD/politik/2011/01/14/papst-johannes-paul-wird/seliggesprochen.html
Ich werde gleich morgen wieder der kath. Kirche beitreten ... C--

Jussuf Samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

uli

  • Wieder Erstklassig!! Ha Ho He Hertha BSC
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.034
  • Mein Engelchen
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #19 am: 14. Januar 2011, 21:32:50 »

Verkaufsverbot von Alkohol zu gewissen Zeiten

 :] :] :] :]

@ ou1,
noch nicht viel in der Pampa Thailands unterwegs gewesen, sonst wüsstest du, dass sich hier im Isaan keine Sau an diese Regelung hält, außer 7eleven (die auch nicht überall), Lotus, BigC und andere Kaufhäuser. Bei mir in den umliegenden Dörfern kann ich, so ich denn will Alkohol kaufen wenn die Läden offen haben, auch an Wahlen und Feiertagen an denen normalerweise kein Alkohol verkauft werden darf!!!

uli
Gespeichert
ALKOHOL ist ein hervorragendes Lösungsmittel es löst

Familien, Ehen, Freundschaften, Arbeitsverhältnisse, Bankkonten und Gehirnzellen auf aber

KEINE PROBLEME!!!

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #20 am: 15. Januar 2011, 11:39:37 »

Zitat
Dreister Dieb will Fahrradschloss direkt vor Polizeiwache aufgesägen

  Dreister Dieb will Fahrradschloss direkt vor Polizeiwache aufgesägen 
Zitat
  Wanne-Eickel /D (AFP) - Ausgerechnet vor dem Gebäude einer Polizeiwache hat ein dreister Dieb in Wanne-Eickel (Ruhrgebiet) ein Fahrrad stehlen wollen.

Beim Blick aus dem Fenster der Wache ertappten die erstaunten Ordnungshüter nach Polizeiangaben vom Mittwoch den angetrunkenen Mann dabei, wie er wenige Meter entfernt gerade das Schloss des silberfarbenen Damenrades aufsägen wollte. Der 41-Jährige aus Herne wurde festgenommen - er hatte 2,6 Promille Alkohol im Blut.
 

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #21 am: 15. Januar 2011, 11:46:28 »

Zitat
  Weißrussischer Fuchs "schießt" Jäger ins Bein 

  http://de.news.yahoo.com/34/20110113/tod-weissrussischer-fuchs-schiesst-jaege-045b8e8_1.html   
Zitat
  Minsk (dpa) - Ein angeschossener Fuchs hat in Weißrussland mit einem überraschenden Pfotenhieb die Flinte eines Jägers ausgelöst und den 40-Jährigen schwer am Bein verletzt.

Der Waidmann hatte das Tier in einem Wald bei Grodno verletzt und wollte ihm mit dem Gewehrkolben den «Todesstoß» versetzen, berichteten Medien in der Hauptstadt Minsk am Donnerstag. Als sich der Jäger über den Fuchs beugte, schlug dieser reflexartig auf den Abzug der Waffe.

Die Kugel durchschlug den Schenkel des Mannes. Während der Jäger in eine Klinik gebracht wurde, lief der nur leicht verletzte Fuchs davon.
 

Ein Fuchs sieht rot?

Gespeichert

Niedersax

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #22 am: 15. Januar 2011, 23:10:42 »

Einfach klasse! Nature strikes back  ;]
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.849
    • Mein Blickwinkel
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #23 am: 16. Januar 2011, 03:25:01 »

der Fuchs gehört bestraft!!!
Seit wann steht es einem Tier zu auf Menschen zu schiessen??Ok,in diesem Fall wars nen Jäger und somit sei es entschuldigt!! C--
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #24 am: 16. Januar 2011, 10:25:23 »

Zitat
  Kalifornierin fuhr zehn Monate lang mit Leiche im Kofferraum

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-3,00.html 
Zitat
   Costa Mesa - Eine kalifornische Frau ist zehn Monate lang mit einer Leiche im Kofferraum herumgefahren. Die 57-Jährige habe nach eigenen Angaben die später verstorbene Obdachlose in ihrem Auto übernachten lassen, teilte die Polizei von Costa Mesa mit. Als sie die Leiche in ihrem Wagen gefunden habe, habe sie nicht gewusst, an wen sie sich wenden sollte, sagte die Frau. Sie habe außerdem Angst gehabt, Ärger zu bekommen. Zuletzt habe sie die Obdachlose im Dezember lebend gesehen.

Polizeibeamte hatten einen Fuß gesehen, der unter einer Decke hervorschaute, als sie das nicht verkehrsgerecht abgestellte Auto der Frau untersuchten. Die Leiche der Obdachlosen sei bereits teilweise mumifiziert gewesen, habe größtenteils nur noch aus Haut und Knochen bestanden und rund 15 Kilogramm gewogen, sagte ein Polizeisprecher.

Um den Geruch zu bekämpfen, habe die Fahrerin eine Schachtel mit Backpulver im Wagen gehabt. Bei einer Obduktion der Leiche seien keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod festgestellt worden, hieß es. Die Rolle der Fahrerin werde dennoch weiter untersucht. Die Identität der Toten konnte bislang nicht festgestellt werden. 

Respekt vor soviel Geruchs-Unempfindlichkeit  }}

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #25 am: 16. Januar 2011, 10:48:22 »

Zitat
  Nackter klingelt Sturm 

   http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-2,00.html

Zitat
  Widnau - Unverhoffter Besuch nachts um 4: Im Schweizer Kanton St. Gallen hat ein nackter Mann an einem Haus geschellt. Als der verdutzte Besitzer öffnete, ging der Besucher schnurstracks an ihm vorbei in den Keller und schlief ein, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierten Beamten stellten fest, dass der Betrunkene mit seinem Wagen in einen Kanal gerutscht war. Beim Aussteigen fiel er ins Wasser. Daraufhin zog er seine Kleidung aus und klingelte am nächsten Haus.

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.614
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #26 am: 16. Januar 2011, 16:06:24 »

Fuer den kleinen Hunger zwischendurch:

Zitat
  Einbrecher stehlen zwei Zentner Pizzabelag

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-4,00.html

Zitat
Siegen/D - Unbekannte Einbrecher haben aus einer Pizzeria in Siegen zwei Zentner Pizzabelag gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter in der Nacht in ein rückseitig gelegenes Kühlhaus des Restaurants eingedrungen und hatten Käse, Schinken, Salami und Zwiebeln mitgehen lassen. Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur, der Sachschaden liegt bei rund 1200 Euro

Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #27 am: 16. Januar 2011, 17:04:29 »

Kennt das gemand.

Ist der Hans von dort. ???

http://www.segnitz-main.de/news-und-termine.html
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.539
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #28 am: 16. Januar 2011, 17:13:21 »

Welcher Hans? ???
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
« Antwort #29 am: 16. Januar 2011, 17:24:40 »

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.455 Sekunden mit 22 Abfragen.