ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 187130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.226
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1455 am: 24. September 2020, 18:35:31 »


Meine Holde hat auch ganz viele Schuhe!

Sie will aber einfach nicht weglaufen!


 >:(

Eine Runde Mitleid! Da kann ich nicht mitreden.
10 Paar Schuhe sind preiswerter, als wieder "auf die Pirsch" zu gehen!
Vielleicht hilft es, die Schuhe mal mit Gips auszufüllen. Ich weiß es ja auch nicht!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1456 am: 01. Oktober 2020, 22:11:14 »

Ausschlafen ist angesagt:

Pong und Frau sind zurück, also kann ich nun ausschlafen. ;]

Ich versuchte den fehlenden Schlaf am Tag nachzuholen, geht aber nicht.  :(
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1457 am: 03. Oktober 2020, 20:55:33 »

Am Mittwoch waren wir im Tesco Thalang Glace essen. War am Dienstag, unserem Hochzeitstag, vorgesehen. Es hat aber geschüttet.

Die Landbevölkerung wird langsam normal, 50% Gesichter liefen herum. ;}

Ganz im Gegensatz zum großen Big C in Phuket. Da war nur eines.

Gesehen habe ich das mangels Spiegel nicht. :D
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1458 am: 07. Oktober 2020, 21:48:19 »

Da es viel und ausdauernd regnet, ist unsere Mieze meist im Hotel. Da kann sie dem Tiefschlaf frönen, Gefahr droht nicht.

Letzthin habe ich sie am Vormittag hereingelassen und später gesucht. Auch im 1. Stock, wo sie manchmal auf einem Sessel schläft, nicht zu sehen. Wahrscheinlich in Luft aufgelöst. Oha, da hat sie sich verschlauft:



Einige Tage später war sie auch da nicht auffindbar, aber hier:



Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1459 am: 11. Oktober 2020, 20:55:08 »

Pong war letzten Monat in Bangkok und am 17. in einem anderen Spital in der „Röhre“. Heute mit Frau, die ihn im Spital betreuen muss, nach Bangkok abgereist.

Morgen ist die Gesundheits-Untersuchung und am 19. soll Operiert werden. Ich rechne, dass er mindestens 1 Monat in Bangkok bleiben muss. Da sind wohl auch einige Nachkontrollen fällig.

Also wieder mitten in der Nacht den Enkel zur Schule bringen. >:
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1460 am: 21. Oktober 2020, 20:11:44 »

Gestern war Stromabstellung in der Schule. Da wurde einfach auf Heimlernen umgeschaltet.

Dazu kam am späteren Nachmittag ein Lehrer zu uns und trainierte den Enkel 21/2 Stunden rechnen. Der wollte tatsächlich mit Maske unterrichten, ich habe ihn gebeten diese abzulegen. Hat er auch gemacht.

Geo hat das Handwaschmittel, das irgendwo stand, schön beim Eingang hingestellt. ;D
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1461 am: 04. Februar 2021, 19:28:29 »

Am 16. Oktober fuhren Pong und Frau nach Bangkok. Also wieder Enkeldienst. :(

Zur Müdigkeit kam aber noch eine leichte Atemnot, die sich im Laufe der Zeit verstärkte. Zum Auto gehen erforderte eine Verschnaufpause, eine Stunde fahren war jedoch problemlos.

Natürlich zum Arzt, jeweils etwa 20 Minuten irgendwas inhalieren. Allerdings keine Besserung, durchhalten war angesagt.

Da ich es kaum noch in den ersten Stock schaffte im Hoteleingang geschlafen. Die Matratze des Beistellbetts ist bequemer als diejenige im untersten Zimmer.

Erlösung, am 8. November kam die Schwiegertochter. Am nächsten Tag wieder zum Arzt und dieser schickte mich ins Spital zum Röntgen.

Ich wollte ins Phuket Provinz-Spital. Das macht einen guten Eindruck und Geo hat da ihre halbjährlichen Termine.

Mein nicht ausgesprochener Gedanke war, wenn die Versicherung nicht bezahlen will, sind die Kosten überschaubar.

Geht nicht, die Versicherung bezahlt nur Privatspitäler. Na ja, den Untersuch muss die wohl übernehmen, danach sehen wir weiter.

Also am 10. November zuerst die Nase zeigen und danach zum Bangkok Spital.

Röntgen gab ein erstaunliches Ergebnis:

Ein Loch (nicht im Eimer :D) in der linken Lungenhälfte.

Fortsetzung folgt.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.390
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1462 am: 04. Februar 2021, 19:36:23 »

Röntgen gab ein erstaunliches Ergebnis:

Ein Loch (nicht im Eimer :D) in der linken Lungenhälfte.


 :o

Hans, ich drück Dir die Daumen!
Und nicht vergessen:  [-] tötet viele Bakterien und Viren.  ;)
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1463 am: 05. Februar 2021, 17:50:17 »

Danke, aber [-] haben sie mir im Spital verwehrt :(
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1464 am: 05. Februar 2021, 17:53:25 »

Anstatt Sauerstoff aufzunehmen hat die Lunge die Luft an den Brustkasten abgegeben, danach zurückgeholt und weiter so hin und her.

Das folgende war dann „alternativlos“. :D

Die Luft muss aus der Brust, deshalb wurden zwei Kanülen eingesetzt. Daran sind mit Wasser gefüllte Schläuche angeschlossen, da kann man die Luftblasen sehen.  Das ganze äußerst Schmerzhaft, vermutlich etwas Knochenhaut der Rippen erwischt.

Zwei Tage Intensivstation, danach Einzelzimmer im 6. Stock. Immerhin etwas Fernsicht. Geo war zur Betreuung da, musste aber von 9 – 15 Uhr das Feld räumen. Meist jedoch von 9 – 19 Uhr. Da kam jeweils auch der Rest der Familie, ist wohl so üblich.

Das Loch sollte sich mittels Medikamente innert 3-4 Tagen selber schließen, hat sich an die Vorgabe gehalten. Tägliche Röntgenbilder der mobilen Anlage zeigten den Fortschritt auf.

Da ich Sauerstoff bekam, konnte ich dies allerdings nicht feststellen. Nur wenn ich hustete kamen keine Luftblasen mehr.

Die Ärzte trauten dem Verschluss allerdings nicht und wollten dies per Operation verbessern.

Da kamen natürlich noch neue Überlegungen dazu. Sicherheitshalber Bankbelege blanko unterschrieben, damit das „Visum-Buch“ geräumt werden könnte.

Natürlich noch jenste Papiere des Spitals unterschrieben, damit dieses jedes Risiko auf mich übertragen konnte. 

Fortsetzung folgt
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.446
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1465 am: 05. Februar 2021, 18:16:50 »

Ich wuensche dir baldige vollstarndige Genesung und hoffe es bleibt nichts zurueck.



Lg  Walter
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.182
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1466 am: 05. Februar 2021, 18:18:16 »

Hallo nompang,

da ich Deinen Geburtstag "verpaßt" habe, wünsche ich Dir nachträglich alles Gute.
Vor allem gute Besserung/Gesundheit. Hoffe, bzw. bin sicher, Dein Eintrag hat ein "Happy End"...  ;}

Dein Bericht ist auch eine guter Hinweis, seine "Angelegenheiten" am Besten zu ordnen, solange dies entspannt moeglich ist. Zumindest wenn man in einem intakten Familienumfeld lebt, macht es ja auch Sinn, seinen Lieben etwas von der Bürokratie, ggf. drüben oder/und hier abzunehmen.

In den paar Jahren, die ich nun hier lebe, habe selbst ich - fast im Dschungel - schon einige Dramen/Schicksale erfahren.

Herzliche Grüße

Lung Tom
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1467 am: 08. Februar 2021, 18:27:13 »

„Der kluge Mann baut vor“ wurde unserem Nationalhelden in den Mund gelegt.

Als ich auf die Wirkung der Narkose wartete, hatte ich sinngemäß folgenden Gedanken:

„Wenn ich jetzt nicht mehr aufwache habe ich mein Sterben verpasst“. :D

Am Rücken habe ich nun eine etwa 10 cm lange Narbe, über etwa 4 Rippen. Die mussten wohl etwas gespreizt werden. Alles gut gegangen, nur schlafen auf der rechten Seite behagt mir nicht.

Nach ein paar Tagen erklärte Geo dem Arzt, dass ich nun zu Hause betreut würde. Sie hatte zwei Flaschen Sauerstoff und das nötige Zubehör gekauft. Auch ein Messgerät für den Sauerstoffgehalt, welches auf den Finger geknipst wird.

So war ich dann Ende November wieder daheim. Wöchentlich einen Kontrolltermin mit Medikamenten fassen.

Besonders erfreulich, seit Monatsanfang schmerzfrei und keine Medikamente mehr.

Nur noch Virenkiller [-]
 
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.393
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1468 am: 08. Februar 2021, 18:35:52 »

Nur noch Virenkiller [-]

Vorab Gratulation, Krise gut überstanden, wie es scheint.

Und- wie heissen die Virenkiller?

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.952
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1469 am: 13. September 2021, 21:52:01 »

Entschuldigung, Antwort vergessen:

Singha  [-]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 18 Abfragen.