Thailand-Foren der TIP Zeitung > Die Ewigen Jagdgründe

View Thalay - neuer Todesfall?

<< < (10/11) > >>

StrangeFruit:
Roy, it's up to you. But I think, hier ist alles gesagt, viel Neues steht nicht mehr zu erwarten (ausser Spekulationen und Fledderei). So close the thread.  Mich hat die ganze Geschichte sehr nachdenklich gemacht... So sollte keiner enden.

Low:
Ein russischer Tourist fiel aus dem 11. Stock des Adriatic Palace Hotels.
Tot.
12.Nov. 10 39. The Nation.
Die Erdanziehungskraft in Pattaya muss höher sein als z.B. in CNX.

gong19:

--- Zitat von: StrangeFruit am 12. November 2008, 13:49:36 ---Roy, it's up to you. But I think, hier ist alles gesagt, viel Neues steht nicht mehr zu erwarten (ausser Spekulationen und Fledderei). So close the thread.  Mich hat die ganze Geschichte sehr nachdenklich gemacht... So sollte keiner enden.

--- Ende Zitat ---


Rest in Peace

Roy †:
Was mich VERDAMMT nachdenklich macht, ist das gesammelte Schweigen. Aber es ist nicht mein Bier, ansonsten ich ständig besoffen wäre. Ich suche nicht nach solchen Fällen, sie werden mir aufgedrängt, laufen mich um... Hier stinkt was, das ist meine Meinung. Wenn ich Zeit hätte, würde ich ermitteln. Gemeingefährliche sollen nicht lange frei herumlaufen. Aber schliessen wir die Akte hier.

JUST:
Zu spaet ?

Hallo Roy, und alle, die Michael gekannt haben und was wissen.

Ich denke, dass die Leser dieses Forums schon ein berechtigtes Interesse daran haben duerfen, die Umstaende und Fakten seines bedauerlichen, unerwartet fruehzeitigen Todes zu erfahren. Insbesondere kann ich es mir speziell fuer jene als wichtig vorstellen, die ihn – alias WIPLALA – als Poster sehr geschaetzt haben, und vielleicht auch persoenlich mit ihm korrespondierten, wie z.B. ich per E-Mail. Selbst wenn man ihn nicht persoenlich kannte, konnte man in seinen wertvollen Beitraegen seine Sensibilitaet fuehlen. Menschen mit dieser Charaktereigenschaft haben es in einer ruecksichtslosen Gesellschaft sehr schwer, und sind besonders gefaehrdet. Ich persoenlich bin sicher, dass sein letzter Aufenthaltsort, der taeglich bizarre Horrormeldungen produziert, absolut nicht zu ihm gepasst hat. Um sich in so einer irdischen ‚Hoelle’ wohl zu fuehlen, muss man schon besonders ‚stark’ oder abgebrueht sein, was er nicht gewesen sein kann.

Ohne die erloesende Aufklaerung eines Todesfalles koennen die ‚Hinterbliebenen’ immer nur schwer damit umgehen. Ich hoffe, dass uns die wissenden Mitglieder des Forums ihre faktischen Kenntnisse doch noch wahrheitsgemaess, vermutungs- und wertungsfrei mitteilen werden, zu gegebener Zeit, wenn die Kenntnisse darueber komplett sind.
Ich denke, dass es auch in Michaels Sinne sein duerfte, dass nun die ‚Realitaet’ bekannt wird, welche er vielleicht aus Scham und Loyalitaet verschwieg.
Dass an jedem Partnerdrama immer mindestens Zwei beteiligt sind, wusste auch er...

Als grosser Katzenfreund mache ich mir natuerlich auch Sorgen um Miachaels kuscheligen Lebensbegleiter. Waere traurig, wenn nun auch dieser ein leidvolles Leben fristen muesste.
Diesbezueglich die Bitte an OLLI, doch seine Aussage im Post ueber den ‚Nuernberger Peter’ zu konkretisieren. Braucht Ihr Hilfe ?

Gruss Justus

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln