ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Krankenversicherung  (Gelesen 34508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.590
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Krankenversicherung
« Antwort #165 am: 24. Januar 2022, 14:08:36 »

bekomme gerade eine email von der BDAE
mein Beitrag für über 70 jährige erhöht sich von 284/monatlich oder 3408/jährlich
auf
EURO 392/monatlich oder 4704/jährlich

prost Mahlzeit, ab dem Alter bekommst eh keine andere Versicherung mehr
Gespeichert

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.469
Re: Krankenversicherung
« Antwort #166 am: 24. Januar 2022, 15:33:16 »

prost Mahlzeit, ab dem Alter bekommst eh keine andere Versicherung mehr
Wahnsinn - 38% Steigerung auf einen Schlag!
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.590
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Krankenversicherung
« Antwort #167 am: 24. Januar 2022, 15:39:55 »

dabei habe ich die in den letzten 3 Jahren gar nicht in Anspruch genommen.
jetzt ist die Schmerzgrenze erreicht - jetzt muss was anderes her.
z.B. eine Unfallversicherung - AIS biete heute so was an
eine Covid Versicherung
und eine Versicherung für Krankheit mit hoher Selbstbeteiligung


Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 498
Re: Krankenversicherung
« Antwort #168 am: 24. Januar 2022, 16:28:59 »

Karl ich habe gesehen das die ihren hauptsitz ja in deutschland haben
Inzwischen sind in d klagen anhaengig, wonach nur aufgrund des alters private kv nicht automatisch steigen duerfen
Ich such das mal raus und schreib dir mal was dazu }}
Das ist eine ziemlich heftige preisanpassung  :o
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.590
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Krankenversicherung
« Antwort #169 am: 24. Januar 2022, 17:24:53 »

die haben letztes Jahr ja gewechselt von der Hanse Merkur zu einer Swiss-french Company und hatten letztes Jahr ich glaube 10% Aufschlag.
Den angebotenen Wechsel von der alten Expat Retired in den neuen Tarif Infinity kannst vergessen, weil
da wollen die ein Attest und prüfung der Vorerkrankungen
Mit Vorerkrankungsausnahmen und Risikozuschläge zahlst bei der Neuen Versicherung fast das doppelte und später 3-fache bei vielen ausgenommenen Erkrankungen.
außerdem ist die alte Expat Retired mit 70 am oberen Ende der Beitragsleiter
während der neue Infinity dann bei 85 dann fast das doppelte kostet wie bei 70
Ich will ja nochein paar Jährchen hier leben.
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Krankenversicherung
« Antwort #170 am: 24. Januar 2022, 18:04:10 »

Es ist halt notwendiger Weise nicht immer das Gelbe vom Ei – seinen Wohnsitz nach – TH – zu verlegen.
Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 498
Re: Krankenversicherung
« Antwort #171 am: 24. Januar 2022, 18:46:51 »

Es ist halt notwendiger Weise nicht immer das Gelbe vom Ei – seinen Wohnsitz nach – TH – zu verlegen.

irgendwo muß man beitraege fuer eine kv bezahlen, wo bleibt sich doch gleich ???
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Krankenversicherung
« Antwort #172 am: Gestern um 00:18:03 »

@NAN1 -

Das - WO - eventuell.

Betr. der dann monatlichen Beitragshöhe aber explizit nicht. 
Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 498
Re: Krankenversicherung
« Antwort #173 am: Gestern um 11:43:32 »

@NAN1 -

Das - WO - eventuell.

Betr. der dann monatlichen Beitragshöhe aber explizit nicht.

falls du mich meinst ich versteh nur bahnhof ???
Gespeichert

Hot

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 69
Re: Krankenversicherung
« Antwort #174 am: Gestern um 12:44:38 »

Meine April hat auch erhöht. Von 3420 USD auf 3650 USD jährlich bei 500 USD Selbstbeteiligung im Jahr. Bin 71
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Krankenversicherung
« Antwort #175 am: Gestern um 15:59:44 »

@BAN1 -

Sorry - ersetze das – N – durch ein – B – dann stimmt es wieder.

Habe nur auf dein - Wo die Beiträge gezahlt werden ,,,, geantwortet. 
Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 498
Re: Krankenversicherung
« Antwort #176 am: Gestern um 16:15:45 »

@BAN1 -

Sorry - ersetze das – N – durch ein – B – dann stimmt es wieder.

Habe nur auf dein - Wo die Beiträge gezahlt werden ,,,, geantwortet.
schon verstanden zentrum,
aber was bedeutet der satz von dir ?

Betr. der dann monatlichen Beitragshöhe aber explizit nicht.  ???
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
Re: Krankenversicherung
« Antwort #177 am: Gestern um 18:50:00 »


irgendwo muß man beitraege fuer eine kv bezahlen, wo bleibt sich doch gleich

Genau. Ich habe mich in Old Germany abgemeldet. Daher wird von meiner Rente und der Rente meiner Frau keine deutsche Krankenvers. und keine dt. Pflegevers. mehr abgezogen. Der hierdurch gesparte Betrag reicht fuer eine Krankenvers. hier im Land ohne Socken. Bisher blieb sogar immer etwas uebrig.

Gruesse
Jektor
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Krankenversicherung
« Antwort #178 am: Gestern um 19:50:24 »

@BAN1 -

Das – WO – will nur aussagen, des es anderswo billiger oder sagen wir günstiger sein könnte.

In Europa ( EU ) bleibt es sich z. B. nicht gleich.


@jektor -

Abzüglich KV und PV – gerechneter Zusatzbeitrag 1,4%.

Bruttorente monatlich 1.500.-  169.- Euro

Bruttorente monatlich 2.000.-  226.- Euro

Bruttorente monatlich 1.000.-  113.- Euro 

Bei den 2.000.- eventuell noch Steuer.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 23 Abfragen.