ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Niedergang des Journalismus - Qualitätsjournalismus verliert zunehmend  (Gelesen 37378 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.601



Nur falls es jemand interessiert, hier ein Nebenprodukt einer meiner Recherchen:

Channel NewsAsia in Singapore ist im Besitz der MEDIACORP Singapore,

Mediacorp ist wiederum Eigentum der TEMASEK Holdings, die dem Government of Singapore gehört....

Hier ist wohl die Interessenslage der Berichterstattung eindeutig...



Zwar nett, dass du das herausgefunden hast, aber bereits bei der deutschsprachigen Google - Suche wird diese Info gleich vorneweg geliefert:


Channel NewsAsia (CNA)
Fernsehkanal

Channel NewsAsia ist ein in englischer Sprache erscheinender Nachrichtenkanal mit Sitz in Singapur. Er gehört zum singapurischen Medienkonzern Mediacorp und wurde im Jahre 2000 als internationaler Ableger von Channel NewsAsia Singapore gegründet. 20 Länder in Asien können CNA empfangen.


Auf deren Youtube-Kanal kommt umgehend der Hinweis : 

Mediacorp ist Teil des singapurischen öffentlich-rechtlichen Rundfunks.


Zumindest bei der Berichterstattung aus Südostasien scheinen sie relativ verlässlich zu sein, deren Thailand-Korrespondent Saksith Sayasombut macht diverse Kurzberichte aus Bangkok, er ist übrigens in Deutschland aufgewachsen und man kann sich mit ihm auch in fliessendem Deutsch unterhalten...


Die Temasek Holding ist übrigens ein gewisser Begriff auch in Thailand, seit diese 2006 von Onkel Thaki nicht nur dessen Mobilfunkbetreiber AIS sondern gleich die gesamte "SHIN Corp" Holding aufgekauft hatte.
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.152
  • Beide Seiten der Medaille betrachten



@namtok

es freut mich ausserordentlich, dass du einem Nebenprodukt einer meiner Recherchen Beachtung schenkst -
nur - nicht jeder hier ist so firm in Sachen Recherche, war mir schon klar, dass du das weisst, aber vielleicht andere
hier nicht...

Und danke für die Ergänzung...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.847

Im Herbst kritisierte der SWR-Mitarbeiter Ole Skambraks öffentlich die Corona-Berichterstattung seines Hauses als einseitig – und wurde daraufhin im November gekündigt.

Nun verfolgt Skambraks ein neues Projekt: "Meinungsvielfalt.jetzt" – eine Webseite, die einstigen Kollegen eine Plattform bieten soll, sich im Schutze der Anonymität kritisch zu den Zuständen in ihren Häusern zu äußern.

https://de.rt.com/inland/137936-mitarbeiter-von-ard-zdf-und/

Zitat
"Die Öffentlich-Rechtlichen werden nun von immer mehr Menschen als ein 'Wahrheits­ministerium' wahrgenommen, das jedem die Fähigkeit abgesprochen hat, sich des eigenen Verstands zu bedienen."

Dazu passend:

In Sachen Corona hat(te) RKI, Wieler, Drosten und sogar der Lauterbach, den vollen Rueckhalt der Medien (und der Pharmalobby).
Dagegen anzukaempfen ist wie Don Quichottes Kampf gegen Windmuehlen, mit zusaetzlich erschwerten Hindernissen.

Viel findet man im Netz nicht ueber die Kuendigung von Ole, waere ja auch verweunderlich, aber dennoch:

https://zeitkommentare.de/swr-feuert-skambraks-offener-brief/

Die bereitserwaehnte Plattform von Ole Skambraks:

https://meinungsvielfalt.jetzt/statements.html?page_n2=3


Dazu passt auch noch dieser Beitrag von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam:

Wie die ARD die Sperre von RT DE feiert:

https://rtde.podbean.com/e/eine-zensur-findet-nicht-statt-%e2%80%93-wie-die-ard-die-sperre-von-rt-de-feiert/

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.790
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

Ein kleines Stück Mist weniger im Netz ... der Verlust hält sich in Grenzen. Wer eine vorgekaute Meinung sucht die zur Persona passt, findet sie ja trotzdem  ;) ... jeden Tag geht ein ... durchs Isartor  :D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.847

Es geht eben nichts ueber freie Meinungsauesserung... wir sollten diesem Gut etwas Sorge tragen, nicht wahr Tom?
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

kalasin

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47

@Bruno99
wenn man krankgeschrieben ist sollte man auch keine Öffentlichen Auftritte wahrnehmen, dann folgt die Kündigung.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/nach-corona-kritik-swr-und-gekuendigter-mitarbeiter-ole-skambraks-schliessen-vergleich-vor-gericht-17912306.html
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.152
  • Beide Seiten der Medaille betrachten

Ein kleines Stück Mist weniger im Netz ... der Verlust hält sich in Grenzen. Wer eine vorgekaute Meinung sucht die zur Persona passt, findet sie ja trotzdem  ;) ... jeden Tag geht ein ... durchs Isartor  :D

Genau so, wie ICH entscheide, was mit meinem Körper zu geschehen hat, behalte ich mir auch die Entscheidung vor,
eine Informationsquelle gut oder schlecht für meine Person zu befinden.
Ich lese sowohl linksgerichtete als auch konservative Medien und extrahiere daraus mein individuelles Wissen, denn
"Jede Medaille hat zwei Seiten"

Ein Vorenthalten durch z.B. den Staat empfinde ich als ungerechtfertigte Bevormundung

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.847

wenn man krankgeschrieben ist sollte man auch keine Öffentlichen Auftritte wahrnehmen, dann folgt die Kündigung.

Na sowas aber auch... haette er wenigstens die "richtige" Meinung oeffentlich vertreten, waere er vermutlich befoerdert worden  :-)

Es ist natuerlich auch voellig absurd zu denken, dass ihm wegen seiner Kritik gekuendigt worden ist  {+
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

kalasin

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47

es geht nicht um die Meinung die er vertreten hat, sondern um die Regeln die nicht eingehalten wurden.

Warum ist er auf einen Vergleich eingegangen und nicht den Klageweg weiter?
Wäre er unterlegen gewesen? Fragen über Fragen
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.847

Warum ist er auf einen Vergleich eingegangen und nicht den Klageweg weiter?

Das ist eine rhetorische Frage, nehme ich mal an   :-)
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”
 

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 24 Abfragen.