ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Partnerschaft, Sex und Liebeskasper => Thema gestartet von: Lung Tom am 05. August 2016, 21:36:05

Titel: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 05. August 2016, 21:36:05
..gibt´s ja nicht nur hier:

https://www.youtube.com/watch?v=ugAiGLzSAYI
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 31. August 2016, 21:40:54
https://www.youtube.com/watch?v=yUdXoW8dixY
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 07. September 2016, 21:17:31
https://www.youtube.com/watch?v=jVQnY9wb5rA
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 09. Februar 2017, 22:59:45
Badesalz - Die Abbiegung

https://www.youtube.com/watch?v=iIuqPHwzMpA
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 27. Mai 2017, 22:12:17

Horst Schroth - Beziehung & Wie ticken Frauen?

https://www.youtube.com/watch?v=gjufx_uEhIo
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 05. Juli 2017, 20:03:47

Otto Reutter - Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau


https://youtu.be/7gnGI4Q7KL0

 ;]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 06. Juli 2017, 19:33:13

Eigentlich paßt es hier nicht direkt ins Thema, aber es sollte doch vermeldet werden:

Renate Sandvoß: Schluss mit lustig im Puff


Interessanter Artikel für B-Besucher in Deutschland, da hat sich zum 1.7. nämlich einiges getan:

https://conservo.wordpress.com/2017/07/04/renate-sandvoss-schluss-mit-lustig-im-puff/
Titel: Parole Spass
Beitrag von: Helli am 06. Juli 2017, 21:11:04
Eigentlich paßt es hier nicht direkt ins Thema, aber es sollte doch vermeldet werden:Renate Sandvoß: Schluss mit lustig im Puff
Interessanter Artikel für B-Besucher in Deutschland, da hat sich zum 1.7. nämlich einiges getan:
aus dem Link: Das Prostituiertenschutzgesetz bietet keiner einzigen Prostituierten Schutz, sondern es erschwert ihr massiv die Ausübung ihres Berufes. Und genau das ist der Sinn der Sache, denn Allah würde das lustreiche Treiben im freiheitlichen Westen nicht gefallen…
...und was den Allah und seine Anhänger betrifft, sie halten es genauso und nennen es lediglich anders - nämlich: Ehe auf Zeit! http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/islam-lexikon/21605/prostitution  :-*
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 05. August 2017, 19:43:29

Das waren noch Zeiten:

Edith Schollwer - Wanderlied einer Hausfrau 1958

https://youtu.be/AH6NPW9qmRo
Titel: Re: Parole Spass eines Intruders
Beitrag von: Benno am 05. August 2017, 20:34:50

Unfassbar! Mann befriedigt sich an Linzer Familien-Schwimmbecken

Wie pervers kann man sein? Am Montag genossen viele Eltern und Kinder im Freibad-Bereich des Linzer Parkbads das Traum-Wetter, gingen schwimmen. Ein mutmaßlich arabischstämmiger Mann nutzte das schamlos aus – bekleidet mit einer Unterhose befriedigte er sich „genüsslich“ minutenlang vor dem Familienbecken.

Der „Wochenblick“-Autor Wilhelm Holzleitner war vor Ort, dokumentierte den Fall mit Fotos.

(https://abload.de/img/alli1psks.png) (http://abload.de/image.php?img=alli1psks.png)

„Ar***loch was willst du“

(https://abload.de/img/wo2jrsc0.png) (http://abload.de/image.php?img=wo2jrsc0.png)

Quelle: Die ganze Spass-"Bereicherung" durch dieses Intruder-Goldstueck im gesamten Text (https://www.wochenblick.at/unfassbar-mann-befriedigt-sich-an-linzer-familien-schwimmbecken/)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Huangnoi am 05. August 2017, 20:55:08
Na ja, solches Dreckspack gibt es schon lange, auch schon vor der Flut der Zudringlinge.

In den 90er Jahren, als ich noch in D gelebt habe, ging ich regelmäßig zur Sauna.

Im Saunarium in BS Gliesmarode, war am We immer gemischte Sauna und gut besucht.

Irgendwann saß ich im Außenbereich zum abkühlen.

Neben mir ein Türke oder ähnlicher Kuffnukke.

Uns gegenüber ein blonde hübsche Frau, nackt, war eingenickt.

Sie hatte die Beine leicht gespreizt, hat sie sicher nicht bemerkt.

Der Typ holte sich prompt einen runter.

Ich bin zum Bademeister und habe es ihm gesagt. Danach zusammen die Frau aufgeweckt und den Kanacken rausgeschmissen.

Der konnte froh sein, ohne Tracht Prügel davongekommen zu sein!
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Wonderring am 05. August 2017, 21:19:01
Moin
Zitat
Ich bin zum Bademeister und habe es ihm gesagt. Danach zusammen die Frau aufgeweckt und den Kanacken rausgeschmissen.

Heute wird die Frau dafuer rausgeschmissen.... {--     Verkehrte Welt mittlerweile!

LG W
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Benno am 05. August 2017, 22:07:27

Richterin urteilt: europäische Frauen sind Nut.en - oder Islam, Islam – fi.ki fi.ki – über Alles…

(https://abload.de/img/rimiotsem.png) (http://abload.de/image.php?img=rimiotsem.png)

Ein ausländischer Mann (hier geht es wie immer um einen muslimischen Invasoren) der in einem öffentlichen Bus neben einem jungen Mädchen onaniert, und auf ihren Oberschenkel ejakuliert hat laut einer italienischen Richterin nicht gegen den Tatbestand der sexuellen Gewalt verstossen.

Gemäß einem Bericht auf repubblica.it wurde der Vorfall von einer Überwachungskamera eindeutig mitgeschnitten.

(https://www.repstatic.it/content/localirep/img/rep-torino/2017/08/03/073204016-f131dc89-bc93-47c4-9af4-060f646b8b9e.jpg)
Quelle: Mit italienischen Text (http://torino.repubblica.it/cronaca/2017/08/03/news/torino_molestata_sul_bus_la_polemica_adesso_sbarca_a_roma-172231282/)

Der Vorfall, der sich bereits im November vergangenen Jahres in einem öffentlichen Bus in Turin zugetragen hat, sorgt italienweit für heftige Diskussionen. Ein ausländischer Mann hatte sich direkt neben einer jungen Frau in aller Öffentlichkeit selbst befriedigt und anschließend auf ihren Oberschenkel ejakuliert.

Nun hat das Gericht in Turin eine Entscheidung in diesem Fall getroffen – und die hat es in sich. Richterin Alessandra Ceccheli hat entschieden, dass der Zugewanderte nicht die Straftat der sexuellen Gewalt begangen hat, da es zu keinerlei körperlichen Kontakt mit der Frau gekommen sei.

Die Berichte über das diskussionswürdige Urteil haben es auch bis nach Südtirol geschafft. Ulli Mair von den Freiheitlichen hat Richterin Ceccheli in einem Facebook-Posting als „krank und gestört“ bezeichnet. Die Landtagsabgeordnete schlägt in diesem Zusammenhang vor, Richter sollten sich in Anbetracht solcher Entscheidungen regelmäßig psychisch untersuchen lassen müssen.

Quelle: Indexexpurgatorius's Blog - Just another WordPress.com weblog
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 06. Oktober 2017, 21:12:41

Nach den echt passenden Beiträgen, jetzt mal wieder zum Thema:

Badesalz - Der Charmeur


https://youtu.be/09xt9RkAa70

...und dann noch die "Frauenschicksale"  ;] :

https://youtu.be/TTJ4IPCvUpo
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 10. Oktober 2017, 14:33:53

(http://up.picr.de/30606122lz.jpg)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 28. März 2018, 21:03:38

Horst Schroth was Männer nicht können


https://youtu.be/5JuPGfvKydI
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 17. April 2018, 19:44:59

Beim heutigen Beitrag ist wohl auch eine Spur Realität dabei  ;) :


Das Männermagazin
Leutnant Dino kommentiert

Endlich bin ich ein weißes Ar.schloch

Lange hat es gedauert. Nach drei wundervollen Ehen, die bedauerlicherweise allesamt vor einer Scheidungsrichterin ihr Ende fanden, habe ich das System Ehe und Frauen restlos verstanden. Die Liebe ist grundsätzlich nicht nur endlich, sondern auch eine kostspielige Angelegenheit. Gelebte Praxis in jeder gleichberechtigten Beziehung ist, dass es ein Familieneinkommen gibt, für das beide Partner arbeiten. Sie geben alles in einen gemeinsamen Topf, woraus sich dann die beiden Liebenden bedienen. Man muss kein mathematisches Genie sein um festzustellen, dass der Besserverdienende stets weniger aus dem Topf erhält und die finanziell meist schwächere Frau daraus ihren Profit zieht. Ohne entsprechende Arbeitsleistung oder anderweitige Kompensation erhält die Frau so ein höheres Lebensniveau. Dieses Bereicherungsprinzip praktizieren Frauen seit Jahrhunderten und beherrschen es bis heute in Perfektion, trotz aller Gleichberechtigung. Und natürlich versuchen Frauen ihr Leben auf Kosten des Partners auch nach einer Trennung durchzusetzen. Entweder sie versuchen ihren Ex auszunehmen oder den Staat, wenn der Unterhaltszahler in die Knie gegangen ist. Das Motto dieser Frauen ist einfach: Du hast alles, ich habe nichts. Also gibt mir Deine Kohle. Das steht mir zu!

Spannend bei diesen Diskussionen sind die feinen Nuancen. Mit einer Frau über Gleichberechtigung zu diskutieren ist so sinnlos, wie einem Hund beizubringen, einen großen Haufen Würstchen zu bewachen. Der Hund nickt zustimmend und danach beginnt das große Fressen. Nicht anders agieren Frauen.

Verliebte Pärchen planen ihren Urlaub meist gemeinsam. Wenn nun Mann und Frau diesen Urlaub nach ihrer individuellen Leistungsfähigkeit buchen, wird es unweigerlich zu einem handfesten Streit kommen. Für Madame reicht es nur für einen Flug in der Economy Class, während sich ihr Partner problemlos die Business Class leisten kann. Wer das als Mann genauso durchzieht, der hat das größte Theater, bevor der Urlaub überhaupt begonnen hat. Das Ende einer grandiosen Beziehung, bevor an eine Heirat überhaupt zu denken ist. Selbst intensive Freundschaften halten praktizierte Gleichberechtigung kaum aus. Dabei betonen doch Frauen stets ihre Fairness und dass sie ihr eigenes Geld verdienen. Das mag vielleicht sein, aber das Einkommen einer Frau reicht eben meist nicht aus, um an den Lebensstandard eines Mannes heranzukommen. Was liegt da näher, als das männliche Einkommen anzuzapfen, um die eigene finanzielle Situation zu verbessern.

Hier komplett:
https://das-maennermagazin.de/blog/ich-bin-stolz-ein-weisser-mann-zu-sein
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 21. Mai 2018, 21:04:28

Romano - Klaps auf den Po


https://youtu.be/eXYGaUyNZx4

 ;]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 03. Juli 2018, 19:53:40

Das ist jetzt weniger Spaß, als ein ernstzunehmender Beitrag  ;]:

https://youtu.be/XRq8wj2tjqw
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 07. August 2018, 19:48:11

Für den Fall der Fälle:


https://youtu.be/s_Jqi0pT3Kk

Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 03. Februar 2019, 18:18:18

Wer hat mehr Spass am Sex: Mann oder Frau?

Hier gibts die Aufloesung:

https://youtu.be/025DhH7hZPI?t=771
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 04. Februar 2019, 18:50:55

...so hatte Man(n) seine Probleme in der guten, alten Zeit:


Max Raabe & Palast Orchester - ERSTENS KÜSS` ICH NICHT


https://youtu.be/1cGTxcV6EPs

Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 15. Mai 2019, 21:54:44

Richtig Witzig I Die Top 5 | Beste Perverse WITZE


https://youtu.be/ymDsE3j5Dq8
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 02. August 2019, 19:05:31

Nacktbild verschenken - Ladykracher

https://youtu.be/X2jbpJT4fxA
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 04. August 2019, 20:00:00

2. und damit letzter Beitrag von Ladykracher:

Nutten müssen auch mal abrechnen - Ladykracher


https://youtu.be/8w-TGdG-hMg
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 21. November 2019, 20:15:36

Nüscht jejen Mutti  8)

https://youtu.be/9GtEDwuazFE

Gruss in die Seelenbinder-Strasse !!

Gute Nacht

Das Sandmännchen

Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 13. Dezember 2019, 17:32:16

Anbei eine unvollständige Aufstellung von "Fallstricken"; die Kommentare hälten auch noch jeden Menge Ergänzungen bereit:

49 Dinge, die man nach dem Sex auf keinen Fall sagen sollte

Für die einen ist es die schönste Nebensache der Welt, für die anderen das Highlight des Jahres: Sex. Doch was sagt man eigentlich am besten, wenn alles vorbei ist und man mehr oder weniger zufrieden nebeneinander liegt? Püh, keine Ahnung. Wir wissen nur, welche 49 Dinge Sie auf gar keinen Fall nach dem Sex sagen sollten:

1. "Hahaha! Wette gewonnen!"
2. "So! Wann fangen wir an?"
3. "Hast du dabei auch an Fips Asmussen gedacht?
4. "Huch! Ich hab dich mit jemand anderem verwechselt."
5. "Willkommen im Syphilis-Club!"
6. "Das macht dann bitte 5 Euro."
7. "Ja doch, mit einem Menschen … doch, hat schon auch was, kann ich jetzt sagen."
8. "AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!"
9. "Ein Teller köstliches Gulasch wäre irgendwie geiler gewesen."
10. "Ich hoffe, es stört dich nicht, aber nach dem Sex muss ich immer erstmal eine rauchen, sieben Bier und drei Kurze trinken und mich dann übergeben."
11. "Nummer 473: Check!"
12. "Und dieses hysterische Gekreische ist also das, was du unter Stöhnen verstehst, ja?"
13. "Und wie war jetzt nochmal dein Name?"
14. "Oh. Ich hatte ganz vergessen, aufzulegen! Oma? Bist du noch dran? Nee, nee, mir ist nix passiert."
15. "Boah! War das schlecht."

Hier gehts weiter:
https://www.der-postillon.com/2018/12/49-dinge-nach.html


Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 29. Dezember 2019, 19:12:24

Gerade noch rechtzeitig...

Tipps und Tricks:

https://youtu.be/Fk8N1a4OJbY
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 16. Januar 2020, 18:50:06

Konfliktfeld Hausarbeit (1999) - Horst Schroth

https://youtu.be/8dnbRsrnX0s
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 27. Januar 2020, 20:01:53

Wie einst Maria: Gläubiger Christ freut sich über unbefleckte Empfängnis seiner Verlobten


Erfurt (Archiv) - Es ist ein wahrhafter Segen: Der gläubige Christ Sven Lübberding (28) darf Teil eines echten Wunders sein. Seine Verlobte Maren (25, Name auf persönlichen Wunsch geändert) ist schwanger geworden, obwohl die beiden noch nie Geschlechtsverkehr miteinander hatten – für ihn eine Neuauflage der unbefleckten Empfängnis der Heiligen Jungfrau Maria.

"Es ist unglaublich! Ein Zeichen von Gott persönlich, dass meine Verlobte und ich auserwählt sind", erzählt der werdende Vater freudestrahlend. "Zuerst wollte sie das Wunder vor mir verheimlichen, doch mir fiel auf, dass sie sich morgens oft übergeben hat und ich fand schließlich einen positiven Schwangerschaftstest im Mülleimer. Da war die Sache klar!"
Weil Sven Lübberding und seine Verlobte - wie es sich für gute Christen gehört - mit dem Beischlaf bis zur Hochzeitsnacht warten wollten, kann das Kind nicht auf irdischem Wege entstanden sein. "Hier muss Gott persönlich gewirkt haben. Aus der Bibel weiß ich ja, dass so etwas möglich ist."
So oder so ähnlich stellt sich Sven Lübberding die Zeit nach der Geburt vor.
Als er Maren auf die Schwangerschaft angesprochen habe, sei sie zunächst irritiert über seine Freude gewesen, so Lübberding weiter. "Ich sagte dann zu ihr, dass es doch schön sei, dass der Herr persönlich uns ein Kind schenkt. Daraufhin schluchzte sie - wohl vor Freude - und sagte immer wieder, wie gutgläubig ich doch sei. Und ja, ich finde auch, dass ich sehr gut in meinem Glauben bin."

Hier gehts noch interessant weiter ;D :
https://www.der-postillon.com/2017/01/haleluja.html

...bei den Kommentaren sind ein paar echte "Hammer" dabei... ;)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Bruno99 am 27. Januar 2020, 20:13:31
Tom, einfach genial, danke fuer diesen Beitrag   ;}
Titel: Parole Spass
Beitrag von: Helli am 27. Januar 2020, 20:40:43

Wie einst Maria: Gläubiger Christ freut sich über unbefleckte Empfängnis seiner Verlobten


Erfurt (Archiv) - Es ist ein wahrhafter Segen: Der gläubige Christ Sven Lübberding (28) darf Teil eines echten Wunders sein. Seine Verlobte Maren (25, Name auf persönlichen Wunsch geändert) ist schwanger geworden, obwohl die beiden noch nie Geschlechtsverkehr miteinander hatten – für ihn eine Neuauflage der unbefleckten Empfängnis der Heiligen Jungfrau Maria.

"Es ist unglaublich! Ein Zeichen von Gott persönlich, dass meine Verlobte und ich auserwählt sind", erzählt der werdende Vater freudestrahlend. "Zuerst wollte sie das Wunder vor mir verheimlichen, doch mir fiel auf, dass sie sich morgens oft übergeben hat und ich fand schließlich einen positiven Schwangerschaftstest im Mülleimer. Da war die Sache klar!"
Weil Sven Lübberding und seine Verlobte - wie es sich für gute Christen gehört - mit dem Beischlaf bis zur Hochzeitsnacht warten wollten, kann das Kind nicht auf irdischem Wege entstanden sein. "Hier muss Gott persönlich gewirkt haben. Aus der Bibel weiß ich ja, dass so etwas möglich ist."
So oder so ähnlich stellt sich Sven Lübberding die Zeit nach der Geburt vor.
Als er Maren auf die Schwangerschaft angesprochen habe, sei sie zunächst irritiert über seine Freude gewesen, so Lübberding weiter. "Ich sagte dann zu ihr, dass es doch schön sei, dass der Herr persönlich uns ein Kind schenkt. Daraufhin schluchzte sie - wohl vor Freude - und sagte immer wieder, wie gutgläubig ich doch sei. Und ja, ich finde auch, dass ich sehr gut in meinem Glauben bin."

Hier gehts noch interessant weiter ;D :
https://www.der-postillon.com/2017/01/haleluja.html

...bei den Kommentaren sind ein paar echte "Hammer" dabei... ;)


Da kam doch noch was, das ging doch noch weiter:
Zitat: Besonders gerührt ist der 28-Jährige von der großen Anteilnahme in seinem Umfeld. "Dass teilweise wildfremde Leute sich rührend um sie kümmern, ist einfach nur schön. Die müssen auch spüren, dass da was ganz Besonderes unterwegs ist. Unser Postbote fragt immer besonders viel nach ihr und will wissen, wie es ihr geht, und Fotos vom Ultraschall sehen. Aber nicht nur er, auch der Hausmeister, der Zeitungsausträger, der Mann vom Paketdienst und die halbe männliche Nachbarschaft sorgen sich um meine Maren, als wäre ihre eigene Frau schwanger. Irre, nicht?"
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 29. Januar 2020, 20:06:26

Dank Euch  [-]

Euch gewidmet:

https://youtu.be/lYSTQGK_Syc

 :D :D :D
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 07. Februar 2020, 19:01:50

Franz Engel Was ist das Sonderbare an der Frauen 1937


https://youtu.be/0VRRKRkOy8w
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 13. März 2020, 21:02:42

Vielleicht in den letzten Jahre heute zum 2.ten Mal - aber genial wie eh und jeh:

1928 bevor du sterbst

https://youtu.be/e2f7IfPA0LU
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 23. April 2020, 19:37:04
(https://up.picr.de/38367615hy.jpg)

Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/frauen-auf-dem-mond/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 03. Mai 2020, 19:18:46

..et jet ja och mal andersrum  :o

https://youtu.be/Zh_-woBhQqU

...von der Schnur... :'(
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 21. Mai 2020, 20:42:58

..aber nicht immer, wenn PS draufsteht, ist auch Spass drin. Kann auch mal Makaber sein, oder:

https://youtu.be/tKoTJDSQkrk

 ]-[
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 02. Juni 2020, 20:25:56


https://youtu.be/pat2c33sbog
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 18. Juni 2020, 18:45:24

...auf der FB-Seite vom Künstler direkt gefunden:

(https://up.picr.de/38813088lw.jpg)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 21. Juni 2020, 20:20:31

(https://up.picr.de/38837251jb.jpg)


Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/aus-dem-skizzenblock-201/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 23. Juni 2020, 19:05:30

(https://up.picr.de/38852049ba.jpg)

Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/kekse-2/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 22. Juli 2020, 18:22:35

(https://up.picr.de/39064342qr.jpg)

Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/es-ist-kompliziert-2/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 11. August 2020, 19:19:37

(https://up.picr.de/39201601rn.jpg)

Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/das-eichelhoernchen/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 23. August 2020, 19:03:28

In vier Monaten und einem Tag ist Heiligabend.... ;]

(https://up.picr.de/39280664sc.jpg)

555 - also ich find den GENIAL 555

Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/weihnachtsstimmung-2/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 24. September 2020, 19:21:35

So kanns gehen:

https://youtu.be/5OfoY3kiejE
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 26. September 2020, 20:50:58

Alt, aber gut:

Horst Schroth - Herrenabend

https://youtu.be/tjFCEBEpBxU
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 06. Oktober 2020, 17:58:42

(https://up.picr.de/39588884rw.jpg)



Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/kickflip/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 25. Oktober 2020, 17:55:15

(https://up.picr.de/39719009vm.png)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 27. Oktober 2020, 17:27:50

Sexy Russin, die du nicht kennenlernen wolltest, heiratet nigerianischen Prinzen, dem du nicht helfen wolltest

(https://up.picr.de/39735558vq.jpg)

Selbst schuld! Nachdem sie immer wieder vergeblich versucht hat, mit Pop-Up-Anzeigen im Internet, E-Mails und Freundschaftsanfragen auf Facebook deine Aufmerksamkeit zu erlangen, hat sich die sexy Russin aus deiner Nachbarschaft jemand anderen gesucht. An diesem Wochenende heiratet sie den Prinzen aus Nigeria, dem du nicht helfen wolltest, sein Millionenerbe anzutreten.
Vor drei Wochen bekam Natalya (21), die direkt in deiner Nähe wohnt, eine E-Mail von Joseph Ogwueke, dessen Namen du vielleicht noch aus einer Reihe von Mails kennst, in denen er dir anbot, dich fürstlich zu entlohnen, wenn du ihm bei der Verwaltung seines Erbes durch die Emirates Islamic Bank PJSC hilfst.
Nachdem Joseph von dir jedoch keine Antwort erhalten hatte, versuchte er sein Glück bei der jungen Russin, deren Willigkeit ihm sofort zusagte. Die beiden stürzten sich in eine wilde Romanze, die nun, nur zwei Wochen später, in eine Traumhochzeit mündet.
"Momentan läuft einfach alles rund bei mir", freut sich Natalya. "Nicht nur habe ich endlich den Mann meiner Träume gefunden, sondern auch noch mit einem simplen Trick innerhalb von zwei Wochen sechs Kilo abgenommen und von zu Hause aus mit einer Tradingsoftware 10.000 Euro verdient. Außerdem sind alle meine Hautunreinheiten verschwunden. Dermatologen hassen mich jetzt."
Joseph gewann in der Zwischenzeit in einer kostenlosen Online-Verlosung der spanischen Lotterie, an der er gar nicht teilgenommen hatte, einen nagelneuen Tesla, den die beiden nun als Hochzeitsauto nutzen wollen.
Was die Hochzeitsnacht angeht, zeigt sich der Nigerianer ebenfalls zuversichtlich: "Ich habe meinen Penis erst kürzlich mit einem bizarren alten Hausmittel deutlich in Länge und Umfang vergrößert und dabei ganz nebenbei mein Haarwachstum gesteigert."
Weil dich sowohl Braut und Bräutigam kennen, bist du natürlich herzlich zu der Mega-Hochzeit in Dubai eingeladen. Dazu musst du dich nur mit 100 Euro am Hochzeitsgeschenk beteiligen und bekommst anschließend Flug und Fünf-Sterne-Hotel gezahlt. Wende dich einfach mit deinen persönlichen Daten und deiner Kreditkartennummer an: [email protected]

Quelle (inkl Foto):
https://www.der-postillon.com/2019/10/russin-prinz.html
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 31. Dezember 2020, 21:00:41

Na, zum Jahreswechsel nehm ich mir mal die Freiheit.
Hier eine kleine Geschichte, vom Meister. Also am Besten speichert ihr euch das ab, da gibts noch jede Menge zu lernen/ zu lesen:

Die Geschichte der cleveren Katja


In der Schule war Katja noch nie gut, aber sie hat die Realschule gepackt und einen kaufmännischen Beruf erlernt. Nach ihrer Ausbildung wollte sie unbedingt in einem Konzern arbeiten und keinesfalls in einem Kleinbetrieb. Nach ihrer Überlegung ist in einem Konzern die Anzahl von gutverdienenden Männern recht hoch und die Chance, sich so einen Mann zu schnappen, hat sie als günstig angesehen.

Katja sieht bestenfalls durchschnittlich aus und das weiss sie. Sie kann ihre Problemzonen gut verstecken und sie pflegt sich. Ein sauberes und modern gestyltes Äußeres ist für sie wichtig, denn kein Mann steht auf Feministinnen, die als solche zu erkennen sind. Katja wartet auf ihre Chance, einen besserverdienenden Mann kennen zu lernen. Sie verschwendet sich nicht an Gleichaltrige, wo sie erstens nicht weiss, was aus so einen Typen wird und zweitens will kein Manager eine Affäre mit einer Angestellten, bei der bereits ein Lagerfacharbeiter seinen Schwanz eingelocht hat. Katja lässt vorerst keinen Mann an sich ran. Durch ihre Freundin in der Personalabteilung weiss sie, welche Manager im mittleren Alter unverheiratet und ohne Kinder sind. Schließlich will sie keinen unterhaltspflichtigen Mann, der seinen Lohn an seine Exehefrau und ihre lieben Kinderlein abdrücken muss.

Es ist Vorweihnachtszeit und die betriebliche Weihnachtsfeier steht an. Ihre Freundin aus der Personalabteilung platziert sie in der Nähe mehrerer Manager. Die Party beginnt und Katja lässt die jungen Kollegen mit geringem Einkommen abblitzen. Die wollen nur einen günstigen Weihnachtsstich abstauben, um später in der Firma damit zu prahlen, wie sie es ihr angeblich so richtig besorgt hätten. Katja wartet ab und endlich nähert sich ein Mittvierziger, ein Abteilungsleiter, wie sie bereits von ihrer Freundin aus der Personalabteilung weiss. Er spricht sie an und Katja merkt, dass er kein interessantes Gesprächsthema findet. Er ist schüchtern. Diese einmalige Chance ergreift Katja sofort und sie unterhalten sich zunächst über Autos, dann über Politik und schliesslich sprechen sie über die bisher mißlungene Energiepolitik der Bundesregierung. Diese Gesprächsthemen beherrscht Katja, denn sie weiss, dass Männer sich gerne über solche Themen austauschen. Katja liest den Spiegel und schaut anstatt RTL meistens N24, Phoenix und Euronews. Sie hat sich über Männerthemen informiert und sie weiss, dass sie nur mit guter Allgemeinbildung bei Männern punkten kann. Allein mit ihrem mäßigen Aussehen wäre sie chancenlos.

Der Abteilungsleiter, Steffen H., hat angebissen und Katja nach der Weihnachtsfeier nach Hause gefahren. Katja kam Steffen näher, sie knöpfte seine Hose auf und bearbeitete seinen harten Schwanz mit ihrem Mund. Katja kennt alle Tricks und Kniffe. Sie merkte, wie sie Steffen förmlich das Hirn raussaugte und ihm vor Geilheit der Sabber unkontrolliert aus dem Mund tropfte. Das war ein voller Erfolg. Katja verabschiedete sich nach dieser perfekten Blaseinlage von Steffen.

Katja hat Steffen nicht angerufen, sondern gewartet, bis er sich bei ihr meldete. Sie hat auch nichts ihren Freundinnen erzählt. Steffen konnte es nicht erwarten, Katja wieder zu sehen und Katja weiss, was ein Mann möchte. Steffen musste nicht den ganzen Abend warten, bis er seinen Penis in den Körper von Katja rammen durfte, nein, Katja hat sich gleich nach der Begrüssung auf Steffen gesetzt, der schon nach wenigen Minuten in Katja abspritzte. Das tat Steffen richtig gut und es nahm ihm jeglichen Druck. Nun plauderten beide, während Katja das Abendessen zubereitete und Steffen umsorgte. Nach dem Abendessen knöpfte Katja erneut die Hose von Steffen auf und bearbeitete ihn, bis er völlig willenlos und mit Hochgenuß in ihrem Mund abspritzte. Steffen blieb die ganze Nacht bei Katja und kam nun täglich zu ihr. Steffen hing jetzt an Katja wie ein Alkoholiker an der Flasche.

Katja ist schlau und sie nervte Steffen nicht mit den typischen Frauenfragen, was er denn von Liebe, Heirat oder Kindern halten würde. Katja hat vielmehr den Steffen geschickt erforscht und sie weiss nun, was er mag und worüber er gerne reden möchte. Katja hat nicht sich in den Mittelpunkt gerückt, sondern ihren neuen Freund. Sie hat keine Geschenke oder Reisen gefordert. Nichts. Wenn Steffen ein Geschenk mitbrachte, freute sie sich darüber, auch wenn es manchmal nutzloser Plunder war.

Nach drei Monaten lud Steffen sie zu einem Wellnesswochenende ein, da er mit ihr Wichtiges zu besprechen hätte. Steffen sagte, dass er sie liebe, doch er habe ein Problem, weil sie beide in derselben Firma arbeiten. Steffen schlug vor, dass Katja ihren Job kündigt und bei ihm einzieht. Katja presste vor Glück ein Tränchen heraus und sagte liebevoll ja zu Steffens Vorschlag. Bingo, dachte Katja, nun war sie bald am Ziel ihrer Wünsche. Sie hat durch Cleverness und Beharrlichkeit einen netten und erfolgreichen Mann geangelt, obwohl sie keine Schönheit ist.

Katja ist einfach zu schlau, als dass sie nun die Zügel loslässt, denn die weibliche Konkurrenz schläft nicht. Ihren Steffen, der nun wie ein willenloser Köter an ihrer Leine hängt, behandelt sie immer noch wie am ersten Tag. Hingebungsvoll bekommt er morgens eine kleine Blasorgie und danach macht sie ihm das Frühstück, das stets üppig und abwechslungsreich ist. Wenn Steffen morgens die Wohnung verlässt, dann genießt Katja ihre Freizeit. Den Haushalt hat sie innerhalb von zwei Stunden erledigt und das Abendessen hat sie ebenso fix zubereitet. Sie achtet stets darauf, dass alles sehr sauber und das Essen schmackhaft und hochwertig ist. Steffen darf wann immer er will in Katja abspritzen. Katja kennt seine Lieblingsstellungen und wenn sie mal keine Lust auf Sex hat, dann kennt sie die Techniken, bei denen Steffen sofort kommt. Sie ist in diesem Punkt schlau, denn nach einer fixen Nummer von drei Minuten hat sie ihre Ruhe und Steffen liegt ihr glücklich zu Füßen.

Katja fragt Steffen niemals nach Geld und nimmt ihn auch nicht zum Shopping mit, damit er sich nicht dazu gedrängt fühlt, sein Geld für ihre Einkäufe auszugeben. Sie ist gerissen, denn wenn sie nichts fordert, dann bekommt sie mehr als sie möchte. Katja hat heute alles und es fehlt ihr an Nichts. Sie muss nicht arbeiten gehen und sie hat ein sorgenfreies Leben. Sie hat einen netten Mann, dessen Sack sie stets leer saugt, damit er nicht für andere Frauen anfällig ist. Steffen ist stolz auf Katja und er trägt sie auf Händen wie eine Prinzessin. Ihre Freundinnen dagegen lästern über ihre Männer und erzählen ungeniert, wie sie ihre Männer mit ihrer Vagina erpressen. Dafür hat Katja nur ein müdes Lächeln übrig, denn sie hat alles im Griff. Nicht die Konfrontation führt zum Erfolg, sondern guter Sex nach den Wünschen des Mannes und gutes Essen. Sie weiss, dass ihr Steffen niemals zu Nutten gehen wird, weil ihm einfach der Saft dazu fehlt. Katja presst wann immer es geht den letzten Tropfen aus seinem Schwanz.

Nun ist Katja schon 13 Jahre verheiratet, ihre Freundinnen sind mittlerweile alle geschieden und permanent frustriert, weil das Geld vorne und hinten nicht reicht. Katja hat alles und sie wird es morgen noch haben, denn ihr Steffen läuft noch immer brav an ihrer unsichtbaren Leine. Steffen fühlt sich gut, er fühlt sich als Mann und er merkt nicht, dass er von Katja geführt wird. Das spielt auch keine Rolle, denn Katja und Steffen sind glücklich. Katja ist schlau, denn sie weiß was sie hat und sie weiß auch, dass es mit einem anderen Mann nicht besser werden kann.

Quelle:
https://das-maennermagazin.com/empfehlung/wie-die-clevere-katja-sich-einen-manager-angelt
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 09. Februar 2021, 20:02:10

Jetzt ein kleines Stück aus der Welt von heute  ;D

Kulleraugenfolter


Ich bin Ausbilder und seit vielen Jahren kommt es immer wieder, das Quartett aus dem Fundus einfallsloser Azubis: Kulleraugen. Piepsstimme. Hemmungsloses Geschleime. Dicke Dekolletés.

Bei mir funktionieren keine Kulleraugen. Sorry. Auch keine Piepsstimme. Komplimente bringen es auch nicht. Und auf dicke Brüste in tiefhängenden Dekolletés, die mir in die Sonne gehängt werden, starre ich aus Prinzip nicht. Und auf kleine auch nicht. Ich schaue da nicht hin und das irritiert überraschenderweise so sehr, dass sie um so penetranter in die Sonne gehängt werden, je mehr ich sie ignoriere.

Die neue Azubi ist da. Sie macht hier Station und bekommt nach zwei Monaten eine gesamtnotenrelevante Zensur von mir.

Ich finde es immer wieder interessant, wie wacker sich der Glaube hält, dass das offensive Einsetzen des billigsten aller Weibchenschemas bei mir Punkte bringt. Wahrscheinlich sehe ich irgendeinem Mallotzeproll ähnlich, der bei RTL 2 immer live von der Schinkenstraße berichtet und in jeden Ausschnitt sabbert, der ihm vor die solariumsgebräunte Visage gehalten wird.

„Herr Stevenson, für einen Job wie Ihren muss man sicher eine ganze Menge Erfahrung haben.“ Kuller Kuller Bling Bling. Das Dekolleté wackelt so heftig, dass ich Angst habe, dass die quietschbunten Plastikfingernägel ob der Erschütterung auf meine Stulle fallen.

„Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich später gerne in Ihrem Bereich arbeiten. Das klingt alles totaaaaaal spannend.“ Bling Bling Kuller Kuller. Die Brüste machen Kapriolen im viel zu engen Trägerteil. Nicht hinschauen. Wenn du da einmal hinschaust, dann hat sie dich. Und wenn das Jabba, die Frauenbeauftragte, sieht, dann zieht sie dir die Eier lang und wedelt mit der Heckenschere. Denn sexuelle Belästigung ist es nicht, mir die Dinger direkt vor die Augen zu hängen, sondern erst dann, wenn ich endlich doch einmal drauf schaue.

Hier gehts weiter:
https://pestarzt.blog/2013/09/24/kulleraugenfolter/

Hat noch viele, viele weitere geniale Beiträge....

 ;]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 02. März 2021, 20:06:12

(https://up.picr.de/40666775ir.jpg)



Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/katzenklo-2/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 04. März 2021, 18:44:56

https://youtu.be/wgfNsek8xkc
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 26. April 2021, 18:36:41


(https://up.picr.de/41065681yq.png)
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 14. Juli 2021, 16:23:49

(https://up.picr.de/41617112bt.jpg)


Quelle:
https://grillratte.de/cartoons/lockdown-frisur/
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 18. Juli 2021, 18:25:17


https://youtu.be/6z32nJUpoy0

 :]  [-]

Buddha sei Dank, bin ich ja auch schon fuffzig... }} }} }}

Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 22. August 2021, 17:54:14

Heute ein weiterer musikalischer Gruss. Ein genialer Künstler war er, echt zeitlos....

https://youtu.be/91Xt0Z3TFFs
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 05. Oktober 2021, 19:15:06

Viel Spass:

https://youtu.be/Tx8x2ZovPEY

 :]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 07. Oktober 2021, 17:51:33

Mit Frauen ist es immer dasselbe:

(https://up.picr.de/42203646yc.jpg)

"Grobe" Übersetzung:

Links: in meiner Jugendzeit mit meiner Mutter;
Rechts: heute mit meiner Frau

 :]  [-]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: udo50 am 07. Oktober 2021, 19:15:38
Nabend Tom. Einfach Spitze {* }} :]
Titel: Re: Parole Spass
Beitrag von: Lung Tom am 10. Oktober 2021, 18:01:06

Hallo Udo,

freut mich, Dich zum Lachen gebracht zu haben,

schoenen Sonntag in die Nachbarprovinz!

Tom  [-]