Thailand-Foren der TIP Zeitung > Kultur, Veranstaltungen, Bücher, Filme, Fernsehen in und über Thailand

ist "Kunst" wirklich so viel Wert?

<< < (40/40)

Sawaddee:
Dieser Thread ist zwar schon älter, aber hat nichts an Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil, in den letzten Jahren floss noch mehr Geld in den Kunstmarkt.

Für 400 Millionen wurde das teuerste Bild des Welt letztes Jahr versteigert: "Salvator Mundi" heisst das Bild. Urspünglich wollte es keiner haben. Von Leonardo da Vinci. angeblich. Es war oft übermalen worden und erst mit einigen Restaurationsversuchen kam das darunterliegende Original zum Vorschein. Eine spannende Geschichte.

Schade nur, dass auf diese Weise so viele Kunstwerke in private Sammlungen wandern und der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich sind.

Mit den momentan, instabilen Zuständen dank Corona, erhalten Kunstwerke als Wertanlage sicher noch mehr Aufwind.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln