ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Schattenbaum gesucht  (Gelesen 4309 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Schattenbaum gesucht
« am: 08. März 2021, 17:01:05 »

Ich suche zwei Bäume, die ich im Hof als Schattenspender pflanzen will, und die folgende Kriterien erfüllen sollten:

Immergrün,
wenig Laub/Früchte abwerfend (gleichbedeutend mit wenig Dreck, den der Baum macht),
kein zerstörerisches Wurzelwerk wie beim Delonix regia,
dichte, ausladende Krone (vergleichbar mit z.B. einer Kastanie in DACH),
vollsonnig geeignet, hitzeverträglich
schattenspendend,
schnellwachsend,
idealerweise sind die ersten fünf, sechs Meter astfrei, dann kommt der Kronenansatz, sodass man noch unten durch fahren kann,
Duft wäre was Schönes.

Der Wasserbedarf ist sekundär, bei mehr Feuchtigkeitsbedarf kriegen die Bäume mehr  Wasser, oder sonst eben weniger.

Ein paar Vorstellungen habe ich schon, aber die will ich erst später nennen.
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #1 am: 08. März 2021, 19:49:48 »

Ich habe in meinem Garten 9 Baeume von   https://en.wikipedia.org/wiki/Diospyros_areolata  Hier der Th-Name



Sie wachsen gut, noch nie einen Schaedlingsbefall, sind sommergruen und anspruchslos. Diese Baeume kann ich empfehlen.

Gruesse
jektor
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #2 am: 08. März 2021, 20:32:44 »

Diospyros areolata, ich habe hier 30 Diospyros blancoi, man nennt sie in Thailand "Marid". Wachsen halt sehr langsam.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.146
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #3 am: 08. März 2021, 21:31:37 »



Zitat
Immergrün,
wenig Laub/Früchte abwerfend
kein zerstörerisches Wurzelwerk wie beim Delonix regia,
dichte, ausladende Krone (vergleichbar mit z.B. einer Kastanie in DACH),
vollsonnig geeignet, hitzeverträglich
schattenspendend,

nennt sich in Thailand SA LEM (Schattengewebe), da kannst dir sogar die Durchlässigkeit aussuchen
und pflegeleicht ist es auch...

 {--

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #4 am: 08. März 2021, 21:42:47 »

Kenn ick. Gibts in grün und braun.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.146
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #5 am: 08. März 2021, 22:02:56 »



...und blau und schwarz...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #6 am: 10. März 2021, 18:55:17 »

Diospyros areolata, ich habe hier 30 Diospyros blancoi, man nennt sie in Thailand "Marid". Wachsen halt sehr langsam.

Wenn du was schnellwuechsiges suchst, hast du schon mal an einen Cashew-Baum   https://de.wikipedia.org/wiki/Cashew  oder an einen Avocardo-Baum   https://de.wikipedia.org/wiki/Avocado  gedacht ?

Gruesse
jektor
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #7 am: 10. März 2021, 19:03:57 »

So ganz spontan sagt Su erst mal "geht nicht".
Ich werde mal nachforschen ..., danke!
Gespeichert

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 382
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #8 am: 15. März 2021, 14:59:15 »

Hans Fritschi vom Discovery Garden Pattaya (https://discovery-garden.net) empfiehlt in einem seiner Quarantäne-Videos (https://www.youtube.com/watch?v=ebfUn6aoTLM#t=3m09s) eine Clitoria racemosa (nein, kein Witz  8)) als schnellwachsenden Schattenspender zu pflanzen ...
Gespeichert
 

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #9 am: 15. März 2021, 16:43:05 »

Clitoria racemosa

u make my day

sollte es nicht race Monza heissen ;) ;)
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #10 am: 15. März 2021, 19:21:00 »

Hans Fritschi vom Discovery Garden Pattaya (https://discovery-garden.net) empfiehlt in einem seiner Quarantäne-Videos (https://www.youtube.com/watch?v=ebfUn6aoTLM#t=3m09s) eine Clitoria racemosa (nein, kein Witz  8)) als schnellwachsenden Schattenspender zu pflanzen ...

Clitoria racemosa sagt mir pers. nichts. Im Internet habe ich auch nichts aussagekraeftiges gefunden. In meinem Garten habe ich jedoch Clitoria termatea. Dies ist ein fleissiger Kletterer. Also kein Schattenbaum. Wer kann den was ueber C. racemosa berichten ?

Gruesse
jektor
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #11 am: 15. März 2021, 20:29:36 »

Beim ganz schnellen Versuch, einen Überblick zu bekommen (bin gerade in Bkk bei Wahnsinns-Hochzeitsfeierlichkeiten und hab deshalb überhaupt keine Zeit mich um anderes zu kümmern), habe ich gelesen, dass Clitoria racemosa wie verrückt mit Samenkapseln um sich schmeißt, was dazu führt, dass alsbald nur noch Clitoria racemosa wächst, und weil er so schnell wächst, alles andere überwächst und viel zu viel Schatten für jene Gewächse macht, die auch oder überwiegend Sonne brauchen. Wenn wir hier mit den Feierlichkeiten fertig sind, kann ich mich intensiver um besagten Clitoria kümmern.
Daneben wollte ich hier Rosen kaufen. Es gibt zwar Pflanzenmärkte hier, aber deren Angebot ist dürftig, die haben i.d.R. nur ganz wenige Sorten und dann nur ein paar Stücke. Es ist mir immer noch nicht gelungen, herauszufinden, wo diese Händler, die auf diesen Pflanzenmärkten Rosen verkaufen, diese einkaufen. Weil wir halt Stückzahlen brauchen, und mit drei oder fünf nix anfangen können. Außerdem fehlt es gewaltig an Expertise. Gut, das Wissen habe ich ja, aber der Zugriff auf die Pflanzen fehlt mir.
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.057
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

BAN1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #13 am: 15. März 2021, 23:48:17 »

Pak Khlong Talat (Flower Market)
http://www.thaibis.com/bangkok/attractions/bangkok-flower-markets

da schon mal gefragt, geschaut ?
Gespeichert

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Schattenbaum gesucht
« Antwort #14 am: 16. März 2021, 00:40:01 »

Beim ganz schnellen Versuch, einen Überblick zu bekommen (bin gerade in Bkk bei Wahnsinns-Hochzeitsfeierlichkeiten und hab deshalb überhaupt keine Zeit mich um anderes zu kümmern), habe ich gelesen, dass Clitoria racemosa wie verrückt mit Samenkapseln um sich schmeißt, was dazu führt, dass alsbald nur noch Clitoria racemosa wächst, und weil er so schnell wächst, alles andere überwächst und viel zu viel Schatten für jene Gewächse macht, die auch oder überwiegend Sonne brauchen. Wenn wir hier mit den Feierlichkeiten fertig sind, kann ich mich intensiver um besagten Clitoria kümmern.
Daneben wollte ich hier Rosen kaufen. Es gibt zwar Pflanzenmärkte hier, aber deren Angebot ist dürftig, die haben i.d.R. nur ganz wenige Sorten und dann nur ein paar Stücke. Es ist mir immer noch nicht gelungen, herauszufinden, wo diese Händler, die auf diesen Pflanzenmärkten Rosen verkaufen, diese einkaufen. Weil wir halt Stückzahlen brauchen, und mit drei oder fünf nix anfangen können. Außerdem fehlt es gewaltig an Expertise. Gut, das Wissen habe ich ja, aber der Zugriff auf die Pflanzen fehlt mir.
wie lange bist du noch da?
 dir kann geholfen werden
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 22 Abfragen.