Thailand-Foren der TIP Zeitung > Landwirtschaft, Garten und weitere Beschäftigungen

Schattenbaum gesucht

(1/8) > >>

Schmizzkazze:
Ich suche zwei Bäume, die ich im Hof als Schattenspender pflanzen will, und die folgende Kriterien erfüllen sollten:

Immergrün,
wenig Laub/Früchte abwerfend (gleichbedeutend mit wenig Dreck, den der Baum macht),
kein zerstörerisches Wurzelwerk wie beim Delonix regia,
dichte, ausladende Krone (vergleichbar mit z.B. einer Kastanie in DACH),
vollsonnig geeignet, hitzeverträglich
schattenspendend,
schnellwachsend,
idealerweise sind die ersten fünf, sechs Meter astfrei, dann kommt der Kronenansatz, sodass man noch unten durch fahren kann,
Duft wäre was Schönes.

Der Wasserbedarf ist sekundär, bei mehr Feuchtigkeitsbedarf kriegen die Bäume mehr  Wasser, oder sonst eben weniger.

Ein paar Vorstellungen habe ich schon, aber die will ich erst später nennen.

jektor:
Ich habe in meinem Garten 9 Baeume von   https://en.wikipedia.org/wiki/Diospyros_areolata  Hier der Th-Name



Sie wachsen gut, noch nie einen Schaedlingsbefall, sind sommergruen und anspruchslos. Diese Baeume kann ich empfehlen.

Gruesse
jektor

Schmizzkazze:
Diospyros areolata, ich habe hier 30 Diospyros blancoi, man nennt sie in Thailand "Marid". Wachsen halt sehr langsam.

Suksabai:



--- Zitat ---Immergrün,
wenig Laub/Früchte abwerfend
kein zerstörerisches Wurzelwerk wie beim Delonix regia,
dichte, ausladende Krone (vergleichbar mit z.B. einer Kastanie in DACH),
vollsonnig geeignet, hitzeverträglich
schattenspendend,

--- Ende Zitat ---

nennt sich in Thailand SA LEM (Schattengewebe), da kannst dir sogar die Durchlässigkeit aussuchen
und pflegeleicht ist es auch...

 {--

Schmizzkazze:
Kenn ick. Gibts in grün und braun.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln