Thailand-Foren der TIP Zeitung > Thailands Geschichte

Das thailändische Königshaus

<< < (4/9) > >>

Kern:

--- Zitat von: Friesland2Phuket am 23. Januar 2014, 11:08:08 ---Gibt es heute noch nachfahren aus diese CHIANG MAI Dynastie,...

--- Ende Zitat ---

Aus >>http://www.soravij.com/PrincessKoko/koko.html<<
Die 2005 verstorbene Prinzessin Kokaew hat einen Sohn namens Tinnakorn Asvarak.
Da sie die jüngste Tochter von Prinz Kavilawongse und Prinzessin Siriprakai von Chiang Mai war, gibt es alleine aus diesem Zweig sicher noch andere Nachkommen.

Außerdem >>http://en.wikipedia.org/wiki/Dara_Rasmi<<
Prinzessin Dara Rasmi (1873-1933; Tochter von König Inthawichayanon und Königin Thipkraisorn Rajadev. ) war eine der Ehefrauen von König Chulalongkorn (Rama V), mit dem sie eine Tochter hatte.
Zeitgenössische Fotografien des Zeugungsaktes fand ich allerdings nicht.

---

Zu finden wäre sicher noch mehr, aber ...
Besser wäre, ich würde endlich mal einiges in unserem Haus reparieren, statt so ein Zeug zu ergoogeln.  :-)

schiene:
Das "Haus Ranong"

Leider habe ich keine Infos gefunden in wieweit sie noch "im Geschäft"sind


namtok:
Mit dem Famliennamen "Na Ranong" gibt es noch eine Menge Leute. So z.B: der Finanzminister Kittirat

malakor:
Da fehlt aber der 1. Sohn.

schiene:

--- Zitat von: malakor am 19. Mai 2014, 17:13:32 ---Da fehlt aber der 1. Sohn.
--- Ende Zitat ---

Vielleicht ist er in jungen Jahren verstorben.... ???

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln