Thailand lokal > Isan und der Nordosten

Preisbeispiele aus dem Isan

<< < (163/164) > >>

Kern:
Hallo BVB-Fan-Andi

Der Preis einer LKW-Ladung Erde, Splitt oder Sand hängt unter u.a. sehr davon ab, wo und wann das in Deiner Gegend abgebaggert werden kann.
Z.B. musste ich in meiner Isan-Gegend auch vor zig Jahren immer schon um die THB 2.000 für Splitt-Ladungen zahlen.

Herby55:
Als wir vor 5 Jahren unsere 8 Bungalows gebaut haben bestellten wir
in unserem Baumarkt als den Sand.
Eines Tages bemerkte ich beim Bezahlen das dieses mal der cbm Sand
etwa um 100.- Baht teuerer war.  ???
Also habe ich meine Frau fragen lassen warum auf einmal dieser Preis.

Die Erklärung war einfach  :]  :]

Die  Lieferung von dem Sand an den Baumarkt wurde von der Polizei kontrolliert,
und die Geldstrafe für das Übergewicht das der Lkw plus Anhänger hatte wurde
auf den cbm Preis aufgeschlagen.
Ich habe das mit Humor genommen.

dolaeh:
Sind nur noch 3 waren aber 5 fuer 100.- Baht  :)
Das junge Maedchen auf dem Markt musste ihre Mutter fragen was es kostet, da sie es nicht wusste.
Nachdem die Mutter gesehen hatte wieviel ich gekauft hatte, rief sie zu ihrer Tochter, "Roi nueng ha lug"  :}

archa:
Hallo @dolaeh,

und was heißt eben:  "Roi nueng  ha lug" ?

Gruß:  archa  [-]

Jochen57:
Die Preise bei den som o schwanken stark. Vor einigen Tagen erst habe ich eine für nur 15 Baht gekauft, relativ gross und gute Qualität.  Meistens kosten sie hier in Sukhothai zwischen 20 und 30 Baht. Es gibt aber auch Ausreisser nach oben, 40, 45 Baht.

@Archa: hat er doch am Anfang geschrieben 5 (ha) Stück (lug) 100 (nueng roi) Baht.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln