Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Die tägliche Schlagzeile!

<< < (1029/1032) > >>

goldfinger:
„Defund Davos“-Gesetzentwurf würde dem WEF das Geld der Steuerzahler entziehen  ;}

Die Republikaner im Repräsentantenhaus haben einen Gesetzesentwurf eingebracht, der vorsieht, dass die Aktivitäten des Weltwirtschaftsforums – der von Unternehmen dominierten Nichtregierungsorganisation, die sich für Global Governance und zentralisierte, undemokratische Autorität einsetzt – nicht mehr mit Steuergeldern unterstützt werden können.

Der Gesetzesentwurf, der von den Abgeordneten Scott Perry, Tom Tiffany und Lauren Boebert unterstützt wird, folgt auf eine Kontroverse über die Ausnutzung des COVID-19 durch die Gruppe, um ihre linksgerichtete soziale Agenda voranzutreiben. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat den Klimawandel auch als Vorwand genutzt, um die Grundsätze seiner „Great Reset“-Theorie umzusetzen, die die Abschaffung des Privateigentums vorsieht.

https://thenationalpulse.com/2022/08/29/bill-introduced-to-block-wef-funding/

goldfinger:
Die Zeit der Unruhen

Risikoberater sagt „beispiellose Zunahme innerer Unruhen“ in vielen Staaten weltweit voraus; ein hohes Risiko bestehe in Deutschland. Erste Massenproteste gegen breite Verarmung haben in Großbritannien begonnen.

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9013

AndreasH:
BREAKING NEWS
Florida said it flew about 50 migrants to Martha’s Vineyard, escalating a tactic by G.O.P.-led states to protest illegal immigration.
Wednesday, September 14, 2022 11:39 PM ET

There was confusion on the ground about who had sent them to Martha’s Vineyard, a popular getaway for the moneyed and powerful. Migrants said they had started the day in San Antonio, but it was the Florida governor’s office that took responsibility.

https://www.nytimes.com/2022/09/14/us/desantis-florida-migrants-marthas-vineyard.html?

Vollständiger Artikel leider hinter einer Paywall

Khun Han:


Ukrainische Astronomen sagen, dass der Himmel über ihrem vom Krieg heimgesuchten Land nicht nur mit russischen Raketen, sondern auch mit einer großen Anzahl von UFOs übersät ist.

Die überraschenden Behauptungen wurden in einem neuen Forschungspapier (https://arxiv.org/pdf/2208.11215.pdf) skizziert, das vom Hauptastronomischen Observatorium der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine veröffentlicht wurde.

Das Papier mit dem Titel „Unidentifizierte Gebietsphänomene I. Beobachtungen von Ereignissen“ behauptet, dass Forscher zahlreiche UFOs von zwei Meteorbeobachtungsstationen in Kiew und dem Dorf Vinarivka, etwa 75 Meilen außerhalb der Hauptstadt, entdeckt haben.

„Wir sehen sie überall. Wir beobachten eine beträchtliche Anzahl von Objekten, deren Natur
nicht klar ist“, schreiben die Autoren der Studie. „Flüge von Einzel-, Gruppen- und Staffeln der Schiffe wurden entdeckt, die sich mit Geschwindigkeiten von 3 bis 15 Grad pro Sekunde bewegten.“

Kern:

--- Zitat von: Kern am 14. September 2022, 13:45:03 ---
--- Zitat von: Raburi am 14. September 2022, 12:08:04 --- https://futurezone.at/science/ukraine-astronomen-ufo-kiew-nasa-usa-pentagon-observatorium-hyperschall/402145164

--- Ende Zitat ---


--- Zitat ---Ukrainische Astronomen: Tonnenweise UFOs über Kiew


--- Ende Zitat ---

Wahrscheinliche Erklärung:
>> https://t3n.de/news/satellit-bluewalker3-heller-nur-mond-1497954/ <<

Starlink-Satelliten von Elon Musk, 11.09.

--- Zitat ---Mit dem 41. Start des Jahres hat SpaceX neben 34 Starlink-Satelliten auch Blue Walker 3, den bislang größten Kommunikationssatelliten überhaupt, ins All geflogen.
...
In der Nacht zu Sonntag hat das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX einen Falcon-9-Booster zum 14. Mal sicher wieder gelandet, sodass er zur weiteren Verwendung zur Verfügung steht. Das ist ein neuer Rekord und zeigt, wie erfolgreich das Unternehmen bei der Entwicklung seiner Booster ist.
--- Ende Zitat ---

--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln