Thailand-Foren der TIP Zeitung > Hausbau und Renovierung

Hausbau, Leben und Alltag im Isandorf

<< < (217/219) > >>

Helli:

--- Zitat von: franzi am 12. November 2017, 10:43:55 ---Als Wohnhaus fuer einen Dauerbewohner wohl nicht geeignet.
--- Ende Zitat ---
Warum nicht? Was fehlt denn? Das Leben findet doch eh hauptsächlich draußen statt. Ich könnt' mich damit anfreunden! ;}

Helli:

--- Zitat von: Suksabai am 29. Januar 2018, 15:06:04 ---Hat zwar unmittelbar nichts mit Hausbau zu tun, aber trotzdem:
Jetzt ist mir der Kragen geplatzt!
Dauernd kugeln die - in Thailand unerlässlichen - Sonnenbrillen herum, verkratzen und nehmen Platz weg.
Kurzes Nachdenken - so gehts..  }{
--- Ende Zitat ---
Da muss aber eine Wasserwaage daneben liegen (ach ne', Du hast das ja an die Wand gedübelt).
11-Personen Haushalt? Respekt!

Suksabai:

--- Zitat von: Helli am 29. Januar 2018, 20:27:27 ---11-Personen Haushalt? Respekt!

--- Ende Zitat ---

Nein ZWEI Personen mit einem Brillentick  :D :D :D

 [-]

Helli:

--- Zitat von: Suksabai am 29. Januar 2018, 21:26:58 ---Nein ZWEI Personen mit einem Brillentick  :D :D :D [-]
--- Ende Zitat ---
Von wegen Brillen:
Was mir in diesem Jahr besonders auffällt ist, dass viele jungen Leute unter unseren "Gastgebern" auf einmal mit Brillen rumlaufen. Sind die alle kurz- oder weitsichtig geworden? Das gab's doch vorher nicht! Oder haben die fast überall verschwundenen Brillen-Läden einen Riesen-Schlussverkauf gemacht?
Soweit ich das als lebenslanger Brillenträger beurteilen kann, ist in den meisten Gestellen aber auch ungeschliffenes Glas drin. Ist das eine neue Mode-Erscheinung (wie die kaputten Hosen aus dem Mülleimer)? ???

malakor:

--- Zitat von: Helli am 30. Januar 2018, 15:13:36 ---
--- Zitat von: Suksabai am 29. Januar 2018, 21:26:58 ---Nein ZWEI Personen mit einem Brillentick  :D :D :D [-]
--- Ende Zitat ---
Von wegen Brillen:
Was mir in diesem Jahr besonders auffällt ist, dass viele jungen Leute unter unseren "Gastgebern" auf einmal mit Brillen rumlaufen. Sind die alle kurz- oder weitsichtig geworden? Das gab's doch vorher nicht! Oder haben die fast überall verschwundenen Brillen-Läden einen Riesen-Schlussverkauf gemacht?
Soweit ich das als lebenslanger Brillenträger beurteilen kann, ist in den meisten Gestellen aber auch ungeschliffenes Glas drin. Ist das eine neue Mode-Erscheinung (wie die kaputten Hosen aus dem Mülleimer)? ???

--- Ende Zitat ---

Die Brillen mit Fensterglas sind billiger als die mit geschliffenen Glaesern.   ;] 

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln