ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 22 [23] 24 ... 273   Nach unten

Autor Thema: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder  (Gelesen 429857 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #330 am: 03. Oktober 2011, 22:57:01 »

Andere Länder haben das so gehandhabt und noch einige Baht rausgerückt für einen Neuanfang.
Das die nun wirklich die 100.- Euro unbedingt haben wollten ist und bleibt widerlich und zeigt den Umgang des Staates mit dem Staatsbürger sehr deutlich.

Die eigenen Staatsbürger ausnehmen, die Strassen verotten lassen, Schwimmbäder und andere öffentliche Einrichtungen schliessen

aber helfen tun den anderen wie etwa Eurosüdländer oder die Banken retten, eigentlich wird ständig das verkehrte gemacht

das was gut fürs Land und seine Menschen ist wird liegen gelassen und sich um fremde Sachen gekümmert.
Gespeichert

Josef

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 387
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #331 am: 03. Oktober 2011, 23:34:03 »

lieber Georg, was willst Du??jetzt schon klage ?? das GROSSE EINSTEHEN/BEZAHLEN kommt ja erst.>> Mehrwertsteuer auf 26%; Renten runter;Energiekosten richtig rau; Zwangsbeleihung von Vermögen usw.... Die haben bestimmt Ideen und Begründungen.
 Gruß Josef
Gespeichert

Shortie †

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 731
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #332 am: 04. Oktober 2011, 00:06:20 »

Die haben bestimmt Ideen und Begründungen.

Also,nichts wie weg bzw rette sich,wer kann :-\

Vermögen u.ä. kann man "umparken"..

Gehe langsam auf die 40j zu,an die staatl. Rentenversorgung,habe ich noch nie geglaubt(bzw daran,das ich von da mal was zu erwarten hab)

Also Privatrente o.ä.
Auch möcht ich nicht bis 60j oder 67j {+ warten,für MICH,ist das Leben dann fast zuende,da brauch ich keine Rente mehr }}

Habe nur während der Ausbildung (zwangsweise),in die Rentenkasse eingezahlt,danach sogut wie nie..

Meine staatl. 2stellige "Vermögensrente",kann sich D-land sonstwohin stecken :-X C--
Gespeichert
A prayer for the wild at heart, kept in cages....

Tennessee Williams

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #333 am: 04. Oktober 2011, 00:18:47 »

Hallo Josef,

nein klagen tue ich nicht noch habe ich Vor- oder Nachteile davon was in D abgeht, habe es seit langem kommen sehen bin vor 7J dann weg und gut ists war vor etwa 1J mal kurz auf Besuch nach 2-3 Wochen wollte ich nichts wie weg mit meinen 46 hab ich nun mehr als die hälfte nicht in D verbracht.

das GROSSE EINSTEHEN/BEZAHLEN kommt ja erst.  ........

sehe ich genauso sollen die doch machen bei mir ist eh nichts zu holen hab meine Vorsorge privat für mich selbst abgeschlossen, unberührt lässt mich das ganze doch nicht meine Mutter und Geschwister leben in D.

gruss aus samui
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 00:35:39 von georg »
Gespeichert

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #334 am: 04. Oktober 2011, 03:04:09 »

Zitat
Ist ein Job,für german native speaker Grin

Na dann mal viel Spass als zukünftiger Call-Center-Agent.... :]  oder so ähnlich! {*  Da musst Du endlich mal richtig arbeiten!!!! }}
Wenn Du vorher 800 EUS verdient hast und jetzt das doppelte: Glückwunsch!!!

Die Kultur und das Trinkverhalten machen die Iren allerdings auch mir mehr als sympathisch. [-]
Was aber, wenn auch sie ihren Pleitestaat sanieren müssen?

wie sieht es mit der Sozialversicherung vor Ort aus?  C--
Gespeichert

DWTV

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #335 am: 04. Oktober 2011, 03:14:10 »

Wird  eigentlich Deutschland ärmer und dummer oder die "sogenannten" Deutschen?
Wer gehen will soll gehen, aber  bitte nicht  10 JAHRE später in schlechten Zeiten krank wieder auf Knien angewinselt kommen und dann hier deutsche Arzt- und Krankenhausbehandlung VERLANGEN!!! {[ Auf Kosten der dummen Steuerzahler! Dann bitte wie in LOS oder USA Kreditkarte mitbringen.
Wanderer soll man nicht aufhalten.

ps: bin kurz davor, mich zu ärgern.


pps.: Warum wollen eigentlich soooo viele Menschen aus der ganzen Welt (einschliesslich thailändische Mias!!!) nach D übersiedeln???? RICHTIG!!!!! {*
Bei den Mias gilt das eingeschränkt erst, wenn der vOR-ORT ATM schwächelt.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 03:20:14 von DWTV »
Gespeichert

Shortie †

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 731
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #336 am: 04. Oktober 2011, 03:56:39 »

@DWTV

Wenn man keine Ahnung hat,einfach mal die  :-X halten...

Nimm 800*4 und du bist,bei meinem Bruttogehalt! (in D-land ca),leider greift der Staat,zuviel ab,das ist in Irland,anderst...

Um Callcenteragent zu werden,braucht es keine Ausbildung usw..

Deine dämlichen Kommentare,grad Abends,wenn du imho schon reichlich [-] nerven...

Und JA,wen du es wissen willst,viel arbeiten,braucht ich noch nicht,bin von Beruf(ung) Sohn :P,zufrieden jetzt!?

Hoffe,deine Klischees bedient zu haben }{

Und nochwas,zum Thema Sozialversicherung,ist mir egal! Habe in D-land ein altes Fachwerkhäuschen,das bleibt auch meins,auch meine priv. Krankenversicherung,werde ich behalten..
Ich war nachweislich,die letzten 6-7Jahre mind. 2-3 Monate jährlich in SEA,wenn das nicht weiter klappt,ist mir der Job in Irland auch egal ;)

PS: Meine Familie hatte fast 50j eine Fleischerei/Fleischhandel,schon als 12-13j,habe ich in den Schulferien malocht usw..
      Da willst DU,mir vom Arbeiten erzählen!?
      Ich arbeite 12-14h täglich,meisst 6 Tage! nun aber schön von zuhause aus,die Fleischerei,haben wir verkauft,möchte mich nicht kaputtarbeiten,wie es mein
      Vater tat :(
      Da kommst du mir,mit deinen "Vermutungen" usw. grad Recht!

« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 04:23:06 von Shortie »
Gespeichert
A prayer for the wild at heart, kept in cages....

Tennessee Williams

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #337 am: 04. Oktober 2011, 10:34:01 »

Ich frage mich, warum müssen manche Beiträge, so wie der letzte vor mir, immer gleich in Beleidigungen und Beschimpfungen ausarten,
nur weil jemand eine andere Meinug hat?? ??? ???

Da sollte derjenige sich vielleicht selber mal nach seinem  [-] [-] fragen!

Ein Forum dient, soweit ich weiß, zum Austausch von Meinungen, und nicht dazu, dass andere ihnen ihre Meinung aufzwingen,
oder durch Beschimpfungen animieren, dem Forum fernzubleiben.

Dann können nämlich demnächst die paar restlichen ihre ach so tollen Unterhaltungen von Member zu Member alleine lesen und diskutieren! >:(
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #338 am: 04. Oktober 2011, 10:45:25 »

Hallo Boehm, auf was beziehst Du Dich, kann in den letzten Beitraegen keine Anmache lesen, auch nicht gegen Dich.
oder hab ich da was verpasst?
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #339 am: 04. Oktober 2011, 11:20:22 »

Wenn man keine Ahnung hat,einfach mal die  :-X halten...
...
Deine dämlichen Kommentare...
Hoffe,deine Klischees bedient zu haben }{...
Da kommst du mir,mit deinen "Vermutungen" usw. grad Recht!...

ich finde diesen Stil verzichtbar, um es mal vorsichtig auszudrücken...
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #340 am: 04. Oktober 2011, 12:40:35 »

Burianer, KhunBENQ hat deine Frage schon beantwortet.

Ich bezog das nicht auf mich persönlich, sondern allgemein, nachdem ich den Beitrag von @Shortie gelesen hatte!

Noch haben wir hier ALLE Meinungsfreiheit, und wenn nicht, dann empfehle ich mich!
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #341 am: 04. Oktober 2011, 14:11:16 »

Boehm, nun lass mal sein, wir alle schaetzen Dich. Wenn da einer mal .. den kennen wir doch.
Wir Isaanies halten doch zusammen  }}
wir lassen uns doch nicht  :'(
Gruss aus dem heute schoenen Buriram. kein Regen
Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #342 am: 04. Oktober 2011, 14:29:17 »

So langsam kommt echt Hass in mir auf wenn ich sehe was da im TV von Politikern geredet wird.
Rente erst mit 69 und auch dann nicht schluss ,nein die sich noch aufrecht halten koennen sollen den noch aelteren dann den kostenlosen pflegedienst machen,am besten solange biste umkippst und tot bist.
Hinter verschlossenen tueren wird ja wohl schon ueber Rentenkuerzungen nachgedacht-so jedenfalls habe ich die aussage des FDP typen verstanden
Wer 45 Jahre eingezahlt hat bei 1000 eur verdienst kann mit 400 eur rente rechnen,wurde nicht dementiert von der so freundlichen frau Ministerin
Und gleichzeitig wird da gesagt zur rettung des euros und unseres wohlstands sind die 500 milliarden nicht ausreichend --man rechnet schon mit 2000 milliarden.
Wessen Wohlstand? den der Banken und Konzernbosse
Wer die Griechen heute protestieren sieht,das ist unsere eigene zukunft,dem kleinen wird abgenommen und gekuerzt damit unsere unfaehigen Politer weiterhin Banken zu noch mehr Reichtum verhelfen. {/
Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.077
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #343 am: 04. Oktober 2011, 14:44:27 »

Griechenland ist doch nur ein weiteres Versuchsfeld, sie schauen wo die Schmerzgrenzen der Menschen liegen, diese Maßnahmen was jetzt die Griechen umsetzen, dass wollen doch einige deutsche Politiker schon lange, und glaube mir, die Schmerzgrenze ist lange nicht erreicht,  :-*

Gruß Volkmar
Gespeichert

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.583
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #344 am: 04. Oktober 2011, 16:07:37 »

Sehe ich auch so.
Seit dem Zusammenbruch des Ostblocks,wird nun auf dem alten Kontinent getestet wie weit man gehen kann.Zur Zeit spielt die Finanzwelt die erste Geiste,und unsere Politiker sind nicht in der Lage dem Spiel Einhalt zu geben.Das einzige was nach meiner Meinung hilft,ist eine sofortige Regulierung, und wenn noetig eine zumindest Teilverstaatlichung der Bankenwelt.
Wo der Zug hinfaehrt hat ma ja in letzter Zeit gesehen.Es ist ja nicht einmal mehr Geld vorhanden,um die Frostschaeden der Strassen zu beseitigen,aber wenn die Finanzwelt ruft,sind sofort ein paar Milliarden aus dem Hut gezaubert.
Ich wuerde mir wieder ein erstarken des Kommunismus,oder Sozialismus wuenschen,muss ja nicht gerade in D sein.So dass das Angstpesenst der Enteignungen von bestimmten Grosskonzernen und bestimmten Finanzdienstleistern wieder im Raume steht.Nur dann sind die 10% der Einwohner,die aber 90% des Vermoegens besitzen,bereit fuer eine gerechtere Verteilung.
Leider wird es soweit aber nicht kommen.In naechster Zeit wird es so weitergehen,das heisst die sogenannte Mittelschicht wird langsam verarmen,und die Oberschicht wird immer reicher werden.Man hat ja gesehen dass die Realeinkommen der Arbeiter bzw.der Angestellten,und der Rentner in den letzten 10Jahren ja geschrumpft sind,und z.B.die Einkuenfte von Kapital stark zugenommen haben.Solange z.B. der ehemalige Chef von der Hypo-Real-Estate Bank,der nun ja nicht gerade die beste Arbeit abgegeben hat,sondern den Karren an die Wand gefahren hat,noch eine Millionen Abfindung einklagen kann,und die nun Verstaatlichte Bank,also der Steuerzahler auch noch zahlen muss ,wird sich sobald nicht viel an der ganzen Situation in good old Germany aendern.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2011, 16:12:18 von Patthama »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 22 [23] 24 ... 273   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 18 Abfragen.