Thailand lokal > Bangkok und die zentrale Ebene

Hochwasser in Zentralthailand

<< < (208/211) > >>

Helli:

--- Zitat von: Philipp am 10. Oktober 2021, 08:10:19 ---Letztendlich fehlt es einfach an Hirn.

Ich versteh dieses Phänomen nicht wie man an einem Fluß wie dem Chao-Phraya bauen kann.
Ist aber auf der ganzen Welt so, daß die Uferlandschaft oft verbaut wird.

--- Ende Zitat ---

Diese Erkenntnis muss ja auch erst mal reifen. In DE war das nicht anders! Nach Fertigstellung der Moselkanalisierung in den 60ern haben die schlauen Bauern ihre Ufergrundstücke an Ortsfremde verkauft bis nach einigen Hochwassern (trotz Kanalisierung) die Landesregierung per Gesetz einen Riegel vorgeschoben hat! Die Neubauten sitzen aber heute eben bei jedem Husten des Flusses im Wasser und die Bewohner schreien dann nach dem Staat!

kiauwan:
paar Stunden Starkregen mal wieder heute im tiefsten Westen Bangkoks

Sumi:
@Helli

da bin ich voll dabei mit dieser Aussage.
Ich wohnte in der Nähe von Passau, jedes Jahr führt die Donau Hochwasser, die Leute wissen das seit Jahrzehnten.
Trotzdem werden die neuen Bebauungsgebiete Richtung Deggendorf versucht an den Mann zu bringen.
Diese sind in 3 Zonen eingeteilt,
Rot sehr Hochwassergefährdet, aber preiswert,... gelb teilweise Hochwasser gefährdet, Normalpreis,... grün kein Hochwasser zu befürchten, teuer.

Rate mal wo die meisten bauen, ---- richtig da wo es am billigsten ist.
Und nach 1 od. 2 Jahren schreien sie nach Staatshilfe weil ihre Hütte überflutet wird. {+

Genauso war es mit dem Bebauungsgebiet Erding nahe Flughafen München.

Jeder kaufte, da sehr preisgünstig, der Staat gab finanzielle Hilfe für speziell verglaste 3 fach Fenster, oh schön.

Nach 2 Jahren regen sich die Neuanwohner fürchterlich auf und verlangen Finanzhilfen vom Staat., genauso  {+

Was soll man da noch sagen, es müßte anschließend an den Flughafen noch ein Test und Versuchsgelände für Sprengstoff dahin gebaut werden.

Gruß Sumi

dolaeh:

--- Zitat von: Sumi am 15. Oktober 2021, 01:18:17 ---Was soll man da noch sagen, es müßte anschließend an den Flughafen noch ein Test und Versuchsgelände für Sprengstoff dahin gebaut werden.

--- Ende Zitat ---

Helli fragen, der weiss auf alles eine Antwort  :-)

kiauwan:
Es fing gestern abend an mit leichten Regen, der in der nacht staerker wurde und hetzt troepfelt es nur noch leicht, da erinnnerte mich dann doch stark an 2011

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln