Thailand lokal > Thema Thailand

Bedeutung der Dorf-Stadtnamen

<< < (2/31) > >>

Helli:

--- Zitat von: namtok am 26. Dezember 2014, 08:40:24 ---Noch ein paar häufige Dorfnamen, oft mit dem Vorsatz "Baan" :
- Non Sa-at  (Sauberer Hügel)  gibt es so einige in zahlreichen Isan - Provinzen
--- Ende Zitat ---
...was dem interessierten Betrachter manchmal ein Schmunzeln ins Gesicht treibt, wenn er den Ortsnamen mit den tatsächlichen Gegebenheiten vergleicht. Baan Non Sa-at an der 201 kurz vor Chum Phae. Standort einer großen Zuckerfabrik mit all dem LKW-Verkehr. Schade, aber nachvollziehbar. Das Zuckerrohr ist nun mal die finanzielle Basis der Region.

Helli:

--- Zitat von: aladoro am 26. Dezember 2014, 13:31:42 ---ausser Buri bedeuten offenbar auch Sakhon + Thani "Stadt", wozu ich aber nix gefunden habe: -t(h)aya wie in Ayutthaya, Pattaya?

--- Ende Zitat ---
Frage an die Experten: kann es sein, dass die Ortsnamen im Nordosten (Isaan) nicht aus der Thai-Sprache sondern der hier immer noch üblichen laotischen Sprache kommen? Vielleicht ist damit ja auch zu erklären, dass hier kein Mensch von Nakhon Ratchasima spricht sondern "immer noch" von Korat.

aladoro:
>nicht aus der Thai-Sprache sondern der hier immer noch üblichen laotischen Sprache kommen
bin weder Ägsberte noch sprech ich Thai, aber interessiere mich für Sprachen: beiden gehören in den selben Topf (Kam-Tai-Zweig der Tai-Kadai-Sprachfamilie); Wiki spricht von einen "Dialektkontinuum" zwischen (Nord)-Thai + Laotisch.
so gesehen sind wir in der CH auch nur Deutschlands Laoten ... :-) oder: moselfränkisch + lëtzebuergesch sind auch nur 2 verschiedenfarbene Socken am gleichen Männchen ... ;D

jorges:

Frage an die Experten: kann es sein, dass die Ortsnamen im Nordosten (Isaan) nicht aus der Thai-Sprache sondern der hier immer noch üblichen laotischen Sprache kommen? Vielleicht ist damit ja auch zu erklären, dass hier kein Mensch von Nakhon Ratchasima spricht sondern "immer noch" von Korat.


Nakhon Ratchasima

Abkuerzung?

schiene:
Bangkok oder wie die Thais auch sagen "Krung Thep" (Stadt der Engel) hat wohl den längsten Stadtnamen.
Der offizielle Name der Stadt Bangkok in Thai lautet in transkribierter Form:

"Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop  Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit"

was übersetzt heißt:

"Stadt der Engel, große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indiras [Smaragd-Buddha], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishnukarm gebaut wurde."

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln