ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 256 [257] 258 ... 357   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 545441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.601
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3840 am: 27. September 2017, 18:17:17 »

Heute mal ein kleiner Rückblick in eine Zeit, wo man noch unbeschwert eine Predigt hören konnte:

Pfarrer Hans Milch – Wie unsere Geschichte verdreht wird

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.890
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3841 am: 27. September 2017, 18:32:18 »

Da zeigt mir YouTube in D:

Zitat
Dieser Inhalt ist in dieser Landes-Domain nicht verfügbar.

Diese starke und zunehmende Zensur in D wird mir immer unerträglicher!  {/   {/   {/
Deshalb hier ein älterer (noch nicht zensierter) YouTube-Link:

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.601
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3842 am: 27. September 2017, 18:40:11 »


Danke Achim, so könnens die Kollegen in Deutschland auch sehen  ;}

...ist der gleiche Inhalt  ;D
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.236
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3843 am: 27. September 2017, 18:48:30 »

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3844 am: 27. September 2017, 18:52:40 »

Da zeigt mir YouTube in D:
Zitat
Dieser Inhalt ist in dieser Landes-Domain nicht verfügbar.

Diese starke und zunehmende Zensur in D wird mir immer unerträglicher!  {/   {/   {/

Versuche es doch mal mit dieser kostenlosen Extension bei Google-Chrome um mit VPN der Zensur in Deutschland oder Anderswo  zu entgehen:



Das Probieren mit den verschiedenen Moeglichkeiten des Tools (Laender bzw. Automatik) ist dabei Pflicht.
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.890
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3845 am: 27. September 2017, 18:58:37 »

Danke Benno  ;}
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3846 am: 01. Oktober 2017, 10:06:19 »

15.000 Burkatraegerinnen seit Mitternacht in Oesterreich verhaftet.

Das waere eine Schlagzeile die sich gewaschen haette.

Seit 00.00 h 1.Oktober gilt das Anti-Gesichtsverhuellungsgesetz aka
Burkaverbot in Oesterreich.

In der Vorbereitung dieses Gesetzes hat man erhoben,dass in ganz Oester-
reich staendig etwa 150 Burka - oder Niqabtraegerinnen sich  aufhalten plus
einige hundert Touristinnen in den Landeshauptstaedten und dem Gebiet rund
um Zell/See,die temporaer im Lande sind.

Dieses harsche Gesetz,das verhindern wird,dass die offizielle Bezeichnung
von Republik Oesterreich auf "Islamische Republik Oesterreich" geaendert werden
muss,sieht ein Bussgeld von 150 Euro vor.

Mit dem Anti-Gesichtsverhuellungsgesetz sind aber auch andere Personen/
Bereiche betroffen,die ueberhaupt nichts mit Diskriminierung der Frau oder
mit dem Islam zu tun haben.

Zwei Beispiele:

Bisweilen konnten sich Personen,denen leicht kalt ist,einen Schal um Mund
und Nase wickeln und dann das Haus verlassen.
Jetzt muessen sich vorher erkundigen,ob die Zentralanstalt fuer Meteorologie
und Geodynamik eine Frostwarnung aus gegeben hat.Wenn ja, ist es erlaubt.

Auch Clowns,die in Kinderkrebsspitalsabteilungen den Kindern mit dem Auf-
treten,ein wenig Abwechslung anbieten,kommen in Verlegenheit,denn Spitaeler
gelten als oeffentliche Orte,wo Clownmasken (die rote Nase)verboten sind.

Atemschutzmasken duerfen nur dann verwendet werden,wenn eine allgemeine
Warnung wegen Smog oder Staub erfolgte.

Wenigsten sind Perchtenlaeufe und Faschingsverkleidungen zu den bestimmten
Zeiten erlaubt.

Erlaubt ist eine Gesichtsverhuellung auch dann,wenn sie von einem Arzt ver -
schrieben ist und ein Attest vorliegt.

Ich kann mir gut vorstellen,dass Burkatraegerinnen aus den islamischen Laendern,
vorsorgen und der kontrollierenden Polizei,ein uebersetztes und beglaubigtes
Attest unter die Nase halten,woraus hervorgeht,dass die Traegerin unter einer
Krankheit,die sich Erythropoetische Protoporphyrie nennt, leidet und daher die
Burka zu recht angelegt hat.

Jock




Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.236
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3847 am: 01. Oktober 2017, 10:26:13 »

 :D

Du weist aber genau so wie viele andere, dass dieses Gesetz die verfehlte Regierungspolitik in Bezug auf die muslimische Einwanderung kaschieren soll.
Das oesterreichische Regime (SPOe und OeVP) gilt fuer viele/weniger viele nun als Retter des Abendlandes ;D
Aber halt nur fuer die, die dieses islamistische Vermummungsverbot nicht durchschaut haben.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.658
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3848 am: 01. Oktober 2017, 14:22:42 »

Mal die Liste  , wie wan was .




Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3849 am: 06. Oktober 2017, 10:02:06 »

Moin wie aus dem Eingangsfred vewrnommen "Die Nation schrumpft", scheint es doch jetzt mehr zu werden....

Beide Lager (Zugewanderte und Einheimische) scheinen sich wieder gegenseitig in ihrer "Gebaehrfreudigkeit" uebertrumpfen zu wollen....

Keiner will den anderen in irgendwas nachstehen!

So gesehen werden dann bald 80 - 90 Millionen Einwohner , groessenteils davon, sich auf der "Westhalbinsel"  draengeln.

Der Osten ist ja nicht so attraktiv!
Aber warum brauchts ueberhaupt soviele, da ja die Wirtschaft sowieso nur ca. 50 Prozent , der wegfallenden Stellen im Zeitalter Digital 4.0 , neu besetzen will.... ???

Achja die anderen 50 % sollen ja "Druck aufbauen, um Loehne zu druecken, da Konkurrenz ja "das Geschaeft belebt" . Wessen Geschaeft hier belebt (bedient) werden soll, ist auch klar, und geholfen haben viele wieder mit ihrer eindeutigen, zweideutigen Wahlkreuze!!!

https://de.yahoo.com/nachrichten/bev%C3%B6lkerung-deutschland-w%C3%A4chst-83-millionen-102922986.html

LG W.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.890
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3850 am: 06. Oktober 2017, 14:55:18 »

https://de.yahoo.com/nachrichten/bev%C3%B6lkerung-deutschland-w%C3%A4chst-83-millionen-102922986.html

Zitat
Überraschender Trend: Bevölkerung in Deutschland wächst

 {+
Diese verarschende Meldung findet man in etlichen Medien. Der Hintergrund ist eine diesbezügliche Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW).

Was soll daran überraschend sein? D mit seiner Merkelschen "Mutter der Gläubigen", mit seiner selbstzerstörerischen Willkommenskultur bei Teilen der Bevölkerung, mit seiner teils sehr laienhaften Registrierung der Zuwanderer, mit seinem "Giesskannen"-Sozialstaat usw. ist ein Zuwanderungs-Magnet. Siehe z.B.:
>> https://www.welt.de/politik/deutschland/article167936280/So-rasant-wird-Deutschland-zur-Migrationsgesellschaft.html <<

Zitat
Deutschland ist in Europa der stärkste Magnet für Zuwanderer. Das bestätigt ein EU-Report.

Der Mikrozensus zeigt das starke Wachstum der Bevölkerung mit Migrationshintergrund. Die Zahl der sogenannten Herkunftsdeutschen sinkt hingegen seit Jahren. Viele Asylsuchende sind dabei in der Statistik noch nicht erfasst.

Und wer wie ich in unmittelbarer Nähe von 2 Asylbewerber-Heimen lebt (1. ca. 15 Meter entfernt, 2. ca 120 Meter entfernt), kann sich von der respektablen Reproduktionsrate der "Flüchtlinge" selber ein Bild machen.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.361
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3851 am: 06. Oktober 2017, 15:09:49 »

Ich gehe einmal davon aus, dass das Zahlenverhältnis auch in D und A etwa ähnlich ist.  {--

Asylanten teurer als Restbevölkerung

Zitat
«Es kann festgehalten werden, dass die Durchschnittskosten von Asylsuchenden in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung im Jahr 2015 8,8 Prozent über den Durchschnittskosten der übrigen Versicherten in der Schweiz lagen»

Dazu ist noch zu sagen, dass dieses Pack die Krankenversicherung nicht selber bezahlt. Die spendiert der Steuerzahler.  {/

https://bazonline.ch/schweiz/standard/asylanten-teurer-als-restbevoelkerung/story/15805186
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3852 am: 06. Oktober 2017, 15:23:16 »

Ja, dass ist typisch D.A.CH!

Die Zudringlinge bekommen das rundum Sorglos Paket, welches die arbeitende Bevölkerung zahlen muss, und der arme Expat muss zusehen, wie er sich auf eigene Kosten Kranken versichert.

Da er keine oder relativ wenig Steuern bezahlt, ist er dem Vaterland nicht mehr wichtig.



Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3853 am: 06. Oktober 2017, 16:50:00 »

Zum Glück gibt es ja in der Schweiz die direkte Demokratie. Da ließe sich doch bestimmt einiges leicht anders regeln.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3854 am: 06. Oktober 2017, 17:04:13 »

Moin
Zitat
Da er keine oder relativ wenig Steuern bezahlt, ist er dem Vaterland nicht mehr wichtig.

Aber er hat ja mal welche bezahlt....aber zur Sprache kam "die Ostbuerger seien sauer, da sie um ihre Lebensleistung betrogen worden sind", so sehe ich genauso Betrug am Westbuerger, dessen Lebensleistung danach genauso wenig zaehlt. Ja sogar, wenn man auch noch dabei ist "Lebensleistung" aufzubauen, schaemt man sich nicht, das einfach "abzugreifen!?

So gesehen, haben beide Seiten das Recht sauer zu sein, und da scheint es mit der Wahrnehmung zu hapern: "Die einen sehen es und die anderen drueber hinweg.... C--

LG W.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 256 [257] 258 ... 357   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 24 Abfragen.