Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sport aus aller Welt

Die FIFA in Bewegung

<< < (66/66)

dolaeh:
Voellig richtig @Philipp
Aber was interessiert es eine Regierung, wenn sie dafuer Schulden machen um dabei gewesen zu sein  :-[
Soll sich doch die naechste Regierung um die Schulden kuemmern  ;)
Brasilien hatte eine tolle WM danach Olympiade alles Grossereignisse und sitzen jetzt auf den leeren Gebaeuden die nur noch kosten und gekostet haben.

Gerdnagel:
dolaeh, war das in Sued Afrika nicht anders ?
Neue Stadien  und keiner geht mehr hin.
Bzw, kann solche Monster  nicht unterhalten.

dolaeh:
Wie heisst der Slogan der FIFA: "Football for hope" also einer davon, die brauchen mehrere um jonglieren zu koennen um beim Fussball zu bleiben  ;)

goldfinger:
Kaum noch Korruptionsfälle bei der Fifa – tatsächlich? >:


* Seit der Vergabe an Russland und Katar vor acht Jahren und den in der Folge bekannt gewordenen Korruptionsaffären scheint es wieder ruhiger geworden zu sein um den Weltfussballverband.
* In der bisherigen Amtszeit von Präsident Gianni Infantino sind keine grossen Korruptionsfälle mehr zu Tage gekommen.
Ein Leserkommentar:

"Glauben macht angeblich selig".... {--

https://www.srf.ch/news/international/vor-der-wm-vergabe-2026-kaum-noch-korruptionsfaelle-bei-der-fifa-tatsaechlich

goldfinger:
Geht doch......... >:

Sepp Blatter wird von der Fifa angezeigt  ;}

https://www.20min.ch/story/sepp-blatter-wird-von-der-fifa-angeklagt-679574098212#commentSection     

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln