Thailand lokal > Thema Thailand

Nationalparks in Thailand,Tips,Infos,Meinungen

<< < (2/8) > >>

goldfinger:
Thailands Nationalparks könnten jedes Jahr für drei Monate geschlossen werden

Das thailändische Ministerium für natürliche Ressourcen und Umwelt erwägt, die 157 Nationalparks des Landes jedes Jahr für drei Monate zu schließen, damit sich die Umwelt dort auf natürliche Weise und ohne menschliche Störungen regenerieren kann.

https://www.thaipbsworld.com/thailands-national-parks-may-be-closed-for-three-months-each-year/

malakor:
Alle Straende sollte man auch fuer 3 Monate sperren, damit sie sich, insbesondere die Unterwasserwelt, erholen koennen von den gierigen Touristenfuehrern (Wasserski, Schnellboote - in Rawai liegen welche mit 4 Motoren = 800 PS vor Ort), Tauchboote, U-Boote  {--, ueberbelegte Boote mit zu vielen Chinesen  und viele anderen Wasserfahrzeugen.

Korallen brauchen auch Zeit zur Erholung, siehe Mayabucht Phi Phi Inseln.

Und Kapitaene sollten ordnungsgemaess ausgebildet werden, nicht nur an einem Nachmittag.

goldfinger:
Alle Nationalparks sollen noch 2 Monate gesperrt bleiben

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/05/14/wildlife-flourishes-in-pandemic-national-parks-to-stay-closed/amp/?__twitter_impression=true   

schiene:
Ab dem 1.Juli soll ein Großteil der Nationalparks in Thailand wieder öffnen.
Zu den Parks, die vollständig wiedereröffnet werden, gehören Khao Yai, Tap Larn, Pang Sida, Chang-Inseln, Pliew-Wasserfall, Sam Roi Yod, Ang Thong-Inseln, Koh Pha-ngan, Khao Luang und Phang-nga Bay. Teilweise eröffnete Parks umfassen Krachan, Tham Luang-Khun Nam Nang Non, Phu Hin Rongkla, Phu Soi Dao, Lanta-Inseln, Phra Viharn-Ruinen und Doi Phu Kha. Bis auf weiteres geschlossene Parks sind unter anderem die Phi-Phi-Inseln, Tarutao, Taley Bun, Khao Lak, das Budo-Gebirge und Phu Kradoeng.
Quelle:
https://www.thailandsun.com/thailandsun-aktuell/reisenews-thailand/thailand-corona-news-juni-2020-462.php

goldfinger:
Was im Mai einmal angedacht wurde scheint jetzt Tatsache zu werden  }}

Parkschliessungen werden zu jährlichen Veranstaltungen

Der Umweltminister sagt, dass der natürliche Lebensraum regelmäßige Erholungspausen vom Tourismus benötigt

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1980331

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln