ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad  (Gelesen 408525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 3.541
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2820 am: 28. Oktober 2021, 18:35:13 »

Massefehler Wackel Kontakt meistens an der Batterie
bei meinem Scooter war es der Steckverbinder neben der Batterie
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.459
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2821 am: 28. Oktober 2021, 18:37:24 »


 [-]
Danke, @karl,

werd ich so überprüfen lassen.... ;}
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.730
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2822 am: 28. Oktober 2021, 18:47:14 »

passt nicht ganz hier rein abergehört zum Straßenverkehr
Funküberwachung von Autos



Das ist ein Hammer!
Text zum Video:

Zitat
FunkWissen
6490 Abonnenten

Immer mehr neue Autos werden mit einem digitalen Datensender ausgestattet. Dieser überträgt Informationen aus dem Fahrzeug an ein Rechenzentrum beim jeweiligen Autohersteller. Laut Herstellerangaben werden nur betriebswichtige Störungen und zur Wartung relevante Daten übertragen.
Die Wahrheit sieht aber ganz anders aus. So überträgt der Datensender bis auf wenige kurze Pausen eine Vielzahl unbekannter Daten aus dem Fahrzeug.
Um seine Gesundheit und seine Privatspäre zu schützen, bleibt nur die Möglichkeit, die Sicherung des Datensenders zu entfernen.
Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2823 am: 28. Oktober 2021, 19:43:36 »

Na ja. Ich würde sagen viel „Lärm“ um nichts.
Moderne Autos haben in der Regel eine eingebaute SIM Karte, bei Daimler seit 2014 in PKWs. Mit einer App lassen sich dann für den Besitzer die Tankfüllung, nächster Wartungsdienst, Standort des Fahrzeuges auslesen und andere Parameter auslesen. Welche Daten da heute wirklich zum Hersteller übertragen werden kann ich nicht sagen. Geplant war zB bei Daimler, dass im Falle einer Störung sich das Call Center direkt in das Fahrzeug einloggen kann und den Fehler, so der Plan, lokalisieren kann.
Im Nutzfahrzeugbereich kam das etwas später. Da sollten dann auch zusätzlich  Softwareupdates „on Air“ übertragen werden.

Also eigentlich ein alter Hut.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.730
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2824 am: 28. Oktober 2021, 20:09:33 »

AndreasH, ich möchte wetten, dass Du dieses Video nicht genau angeschaut hast.

Aus dem getesteten Fahrzeug werden auch im Stillstand fast ununterbrochen Daten gesendet.
Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2825 am: 28. Oktober 2021, 21:07:00 »

AndreasH, ich möchte wetten, dass Du dieses Video nicht genau angeschaut hast.

Aus dem getesteten Fahrzeug werden auch im Stillstand fast ununterbrochen Daten gesendet.

Achim ich habe mir das Video bis zum Schluss angesehen.
Das auch im Stillstand des Fahrzeuges Daten gesendet werden werden ist doch für die Standortbestimmung und alle anderen Parameter notwendig.
Dein Handy sendet auch Standortdaten im Standbymodus und ohne das Du telefonierst.
Etwas anderes macht die SIM Karte im Fahrzeug auch nicht.
Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 451
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2826 am: 29. Oktober 2021, 04:08:26 »

achim das ist wirklich nichts neues, das autos inzwischen zu "datenkraken" mutiert sind, und vor allem wie lange es ds schon gibt
lies mal hier
https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/ausstattung-technik-zubehoer/assistenzsysteme/daten-modernes-auto/

in modernen fahrzeugen ist der fahrer inzwischen auch der beta-tester fuer die neue technik --C
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.730
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2827 am: 29. Oktober 2021, 14:42:52 »

 :o
Danke für die Infos.
Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2828 am: 29. Oktober 2021, 14:56:44 »

:o
Danke für die Infos.

Manchmal gewinnt man, manchmal verliert man. Ich meine den gelben Saft  C-- [-]
Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.459
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2829 am: 29. Oktober 2021, 16:39:31 »

Massefehler Wackel Kontakt meistens an der Batterie
bei meinem Scooter war es der Steckverbinder neben der Batterie

Hab heute mal selbst "geschraubt"  ;D - ist ja in einer Minute erledigt und schmutzige Finger gibts auch nicht  :D Hab mal die Kontakte angedrückt. Schien mir so, als wenn zwei, drei etwas locker waren. Danach ein paar Probeanfahrten - anscheinend Problem behoben. Sind aber auch manchmal Buckelpisten oder unvermutete Schlagloecher, da rüttelt es die ganze Maschine durch. Also: Danke; ein Bier folgt... [-]

Glühbirne hab ich austauschen lassen - inkl. Ein- und Ausbau freundliche THB 180.

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2021, 16:47:50 von Lung Tom »
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2830 am: 01. November 2021, 21:50:03 »

Bei B-Quick hat die Blinkerbirne hinten (beim Isuzu) auswechseln 40 Baht gekostet.  ;]

Da sind 180 aber schon sehr freundlich --C
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.263
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2831 am: 02. November 2021, 06:14:49 »

Bei B-Quick hat die Blinkerbirne hinten (beim Isuzu) auswechseln 40 Baht gekostet.  ;]
Da sind 180 aber schon sehr freundlich --C

Was fuer ein Isuzu ist das?
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2832 am: 02. November 2021, 13:52:33 »

V-Cross, ca. 8 Jahre alt.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 508
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2833 am: 02. Dezember 2021, 15:59:38 »


Bis zum bitteren Ende.  :D

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 24 Abfragen.