ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Fuer Bier Freunde und Kenner  (Gelesen 266156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.357
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2010 am: 11. Mai 2022, 07:33:16 »

Ich dachte erst es wäre ein Witz,aber es gibt es wirklich...
Das Tom Yum Beer  :o
https://untappd.com/w/7-bangkok-craft-brewing/298881

Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.356
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2011 am: 25. Mai 2022, 09:20:43 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 788
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2012 am: 12. Juni 2022, 09:21:57 »




Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.356
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.087
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2014 am: 12. Juni 2022, 19:55:03 »

https://www.20min.ch/story/dieses-bier-quiz-ist-nur-was-fuer-echte-expert-innen-122675695052

Zitat

Wie gut kennst du dich mit dem liebsten alkoholischen Getränk der Schweizer*innen aus?


Einen Vorteil haben diese Gender-Sterne (oder auch andere Sonderzeichen), sie sind sehr schnell sichtbar und machen die Entscheidung, die Webseite unmittelbar nach Sichtung, wieder zu schliessen, sehr einfach   {*
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.357
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2015 am: 13. Juni 2022, 07:18:26 »

die wussten es schon damals.....  ;}

Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 788
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2016 am: 16. Juni 2022, 16:22:38 »




Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.357
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2017 am: 17. Juni 2022, 12:16:01 »

Hatte mir ein Kollege aus Polen mitgebracht....
Namysłów Pils
Für ein Pils viel zu süß und der Geruch erinnert eher an billige Rohstoffe.
Ich war etwas enttäuscht von dem Bier welches 5,8 % hat und würde max.5 von 10 Punkten geben.
Aber wie immer,alles Geschmackssache  [-]







Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 968
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2018 am: 17. Juni 2022, 16:30:52 »

 :D
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.755
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2019 am: 18. Juni 2022, 01:08:20 »

habe jetzt in Kaiserslautern mehrere durchprobiert
das für mich das Beste immer noch
Rothaus Eiszäpfle
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.357
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2020 am: 20. Juni 2022, 06:06:01 »

Hier noch ein paar interessante historische Infos zu dem polnischen Bier

Namysłów - die Stadt des Bieres seit 1321
Es handelt sich um eine in Europa einzigartige Stadt, in der nachweislich seit siebenhundert Jahren kontinuierlich Bier hergestellt wird.

Namysłów-Brauerei in den Quellen
Die Stadt Namysłów, die an der Strecke zwischen Breslau und Krakau auf dem Weg von Zentralpolen nach Niederschlesien liegt, war von strategischer Bedeutung und fungierte als wichtige Grenzfestung. Bemerkenswert ist, dass die ältesten erhaltenen Dokumente, in denen Namysłów überhaupt erwähnt wird (z. B. in Bezug auf seine Lage), aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts stammen, während die erste Erwähnung der Bierherstellung in der Stadt bereits am 30. April 1321 erfolgt. Dies ist das Datum des Diploms von Konrad I., in dem der Herzog den Franziskanern unter anderem ein Grundstück in der Stadt überlässt, wofür sie im Gegenzug ein weiteres Grundstück neben der herzoglichen Mälzerei erhalten. Leider ist dieses Dokument verloren gegangen und sein Inhalt ist nur aus den erhaltenen Regesten, d.h. der Zusammenfassung, bekannt.

Im Jahr 1348 fand in Namysłów ein bedeutendes Ereignis statt, der so genannte Frieden von Namysłów, der die polnisch-tschechischen Verhandlungen zwischen Kasimir dem Großen und Kaiser Karl IV. nach dem Krieg um Schlesien beendete. Wir wissen nicht, ob die Herrscher selbst oder ihre Bevollmächtigten zu den Verhandlungen kamen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass beide Seiten nach den Verhandlungen Namysłów-Bier tranken. Infolge dieses Abkommens wurde Namysłów als königliche Stadt in das Königreich Böhmen eingegliedert, wo die Macht durch die Statthalter des Monarchen - die Starosten - vertreten wurde. Ab 1362 wurde das Amt des Starosts vom Rat der Stadt Wrocław ausgeübt, so dass viele Fragen im Zusammenhang mit dem Funktionieren von Namysłów (einschließlich des Bierbrauens) in Wrocław geregelt wurden.

    Im Jahr 1472 gab es in Namysłów 120 Betriebe, die Bier brauen durften.

Die Bierherstellung in Namysłów wurde auch in einem Vertrag von 1370 zwischen dem Stadtrat und dem Erbschöffen Piotr erwähnt. Im Rahmen dieser Vereinbarung erhielt der Ratsherr 1/6 der Einkünfte aus dem Biermarkt, d. h. das Monopol der Stadtverwaltung auf den Vertrieb von Fässern mit der goldenen Flüssigkeit (d. h. auf den Bierhandel).

Biermärkte
Die meisten Informationen, die in engem Zusammenhang mit dem Brauereigewerbe stehen, finden sich jedoch in Bierurkunden, in denen die genaue Reihenfolge und der Umfang der Bierherstellung festgelegt sind. Aufgrund eines königlichen Privilegs wurde die Bierordnung in Namysłów vom Stadtrat (Schöffen) in Absprache mit den Schöffen und Vertretern der Gemeinde erlassen. In den überlieferten Bierbüchern und in anderen Quellen finden sich viele überraschende Fakten über die Brauereiindustrie in Namysłów. Es ist unter anderem bekannt, dass 1450 akzeptiert wurde, dass die Bierstadt zweimal im Jahr zusammen mit dem Datum der Steuererhebung (dem so genannten szos) festgelegt wird. Andererseits wurde 1472 beschlossen, dass es in der Stadt 120 Brauberechtigte geben sollte (was eine Verringerung der bisherigen Zahl bedeutete), und die Anzahl der Biere pro Bierhaus wurde von 12 auf 10 reduziert. Das Jahr 1498 ist für die Regelung der Bierherstellung in Namysłów sehr interessant - in der ersten Bier-Urbanität dieses Jahres wurde nach dem Vorbild der in Świdnica geltenden Regelung beschlossen, nur so viel Bier zu brauen, wie der jeweilige Brauer später auch verkaufen konnte - d.h. ohne Schaden für den Hersteller, aber in ausreichender Menge für die Käufer. In der vorgeschlagenen zweiten Bierverordnung desselben Jahres akzeptierte die Gemeinde jedoch keine weiteren Beschränkungen, woraufhin die Ratsmitglieder die Bierproduktion vollständig freigaben, indem sie erklärten, dass jeder Mälzer ohne Einschränkungen Bier brauen könne. In kurzer Zeit führte dies jedoch zu negativen Tendenzen, da sich die Qualität des Namysłów-Getränks verschlechterte und sein Preis sank - mit einem Wort, alle Beteiligten begannen zu verlieren. Daher wurden im nächsten Jahr die Beschränkungen für die Bierherstellung wieder eingeführt.

Die blutrünstigen Namysłów-Brauer
Die Bierbrauer von Namysłów rebellierten auch gegen die Erhöhung der Steuern durch den Stadtrat. Im Jahr 1496 erhebt die verschuldete Stadt von den Brauern zusätzliche Abgaben, die das Doppelte des bisherigen Satzes betragen. Es ist ihnen gelungen, sie durchzusetzen, da es sich um einen einmaligen Aufschlag handeln sollte. Der Rat, der immer noch mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte, versuchte jedoch 1499, dieselben zusätzlichen Gebühren zu erheben, was die Namysłów-Brauer bereits sehr empörte - als eine Form des Widerstands stellten sie die Bierproduktion für acht Tage ein! Den Ratsherren gelang es jedoch, die Geschworenen, die Vertreter der Gemeinde und der Zünfte so einzuschüchtern und zu erpressen, dass sie nicht nur das Brauen wieder aufnahmen, sondern auch eine Erhöhung der Gebühren akzeptierten, die nur geringfügig gegenüber dem ursprünglichen Niveau gesenkt wurden.


Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.282
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2021 am: 20. Juni 2022, 09:04:24 »



Ich habe bei meinen zahlreichen Aufenthalten in Polen fast ausschliesslich Żywiec Bier getrunken, für mich ein Edeltropfen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brauerei_%C5%BBywiec

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.357
Re: Fuer Bier Freunde und Kenner
« Antwort #2022 am: 24. Juni 2022, 12:38:46 »

Hatte mir diese Flasche mal beim Getränkehändler für 2,20 Euro gekauft und
gestern probiert.
Kurz und bündig,untrinkbar {/
Klebrig,süßer Sirup ohne jegliche spürbare Kohlensäure mit einem nicht zu
definierenden Geschmack.
Nach dem 2.Schluck habe ich den Rest aus dem Fenster geschüttet.Vielleicht
hilft es den Pflanzen. :D
Aber wie immer,alles Geschmackssache  [-]





Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken
 

Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 19 Abfragen.