ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Was gedeiht bei dir im Garten?  (Gelesen 155904 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1035 am: 31. Oktober 2021, 16:39:08 »

Vor ein paar Monaten hat mit meine Frau gesagt, dass ich folgendes "Unkraut" nicht ausreissen darf, da kaemen dann die kleinen Thai Auberginen (Ma Keua).

Also habe ich es gehegt und gepflegt   {--
und siehe da, sie hatte recht.
Vor etwa 2 oder 3 Wochen oder so, konnte ich erste Blueten feststellen, jetzt hat es bereits erbsengrosse Auberginen.








Muss wohl mit dem Wind in meinen Garten gekommen sein, angepflanzt haben wir den Strauch jedenfalls nicht.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.729
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1036 am: 31. Oktober 2021, 18:55:08 »

มะเขือพวง / Makrüa puang [Pokastrauch]

Ich brauchs nicht, das bittere Zeug!  :-)
...aber ins so manches orig. Gaeng gehört's einfach hinein.

LG TW

Edit: Könnte aber doch ne ander Art der Aubergine sein, weil 'violette' Blüte!
มะเขือเปราะ / Makrüa Pro  ???
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1037 am: 31. Oktober 2021, 19:19:06 »

Ich brauchs nicht, das bittere Zeug!  :-)
...aber ins so manches orig. Gaeng gehört's einfach hinein.

Da hast du definitiv meine Zstimmung, ich mag sie auch nicht, die kleinen... die groesseren (Pingpongball Groesse) jedoch sehr  ;}

Bestelle ich ein Gaeng Kiau Wan Gai, melde ich zu Beginn an, dass ich diese kleinen Dinger nicht mag  ;]
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1038 am: 31. Oktober 2021, 21:23:22 »

Ist das, was Uwe auf seinem Foto zeigt nicht eine Thai-Aubergine https://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Aubergine ?
Wächst bei der Schwiegermutter überall und reichlich. Haben wir auch hier (DE) im Asia-Shop schon gekauft. Bitter? Nö!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.729
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1039 am: 31. Oktober 2021, 21:36:56 »

Ist das, was Uwe auf seinem Foto zeigt nicht eine Thai-Aubergine https://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Aubergine ?
Wächst bei der Schwiegermutter überall und reichlich. Haben wir auch hier (DE) im Asia-Shop schon gekauft. Bitter? Nö!

Hast du eh alles gelesen? 

Welcher Uwe?
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1040 am: 01. November 2021, 15:18:19 »

Ist das, was Uwe auf seinem Foto zeigt nicht eine Thai-Aubergine https://de.wikipedia.org/wiki/Thai-Aubergine ?
Wächst bei der Schwiegermutter überall und reichlich. Haben wir auch hier (DE) im Asia-Shop schon gekauft. Bitter? Nö!

Hast du eh alles gelesen? 

Welcher Uwe?
Hab' ich!
Das ist der "Uwe", der hier @Bruno99 heißt!  {-- ]-[  [-]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.047
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1041 am: 01. November 2021, 20:39:58 »

Muss wohl mit dem Wind in meinen Garten gekommen sein, angepflanzt haben wir den Strauch jedenfalls nicht.

Ohne jetzt die näheren Umstände bei euch zu kennen, wahrscheinlicher dürfte es sein dass die Kerne von im Haus zur Nahrungszubereitung verwendeten "Makuea" evtl. über Küchenabfälle  den Weg in den Garten gefunden hatten und dort auf "fruchtbaren Boden" fielen...   ]-[
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.219
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1042 am: 11. November 2021, 13:26:08 »

Lauch,Minze Basilikum und andere Kräuter werden immer
direkt an die Schwester und den Bruder meiner Frau
weiter verkauft .








Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.219
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1043 am: 14. November 2021, 08:53:23 »

Da wir morgen für paar Tage in den Norden fahren wollen hat meine Frau
noch etwas Gemüse und Kräuter  verkauft damit die Reise finanziert werden
kann ;]  ;)
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Chang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1044 am: 10. Dezember 2021, 20:35:53 »

Seit etwa 3 Jahren wächst so ein Thai-Cherry Strauch in einer Ecke des Fischteichs. Bisher konnte ich davon noch keine probieren - mir hat's meine Frau halt immer über Skype gezeigt.
Dieses Jahr war es aber anders.



Immer wenn ich draußen gearbeitet habe, bin ich dort verbeigekommen und habe schnell mal eine Handvoll davon gepflückt. Der zum Teil spritzige und saure Geschmack schmeckt mir super, sozusagen als "Knabberei".

Und dann habe ich auch noch genügend sammeln können. Nach nur ein paar Minuten war das schon ganz ansehnlich.



Zum Dank habe ich den Strauch von allen Schlingpflanzen am Ende meines Urlaubs befreit.  {*



Was mich gewundert hat: Am Stamm unten hat es doch einige von diesen schwarzen, größeren Ameisen geben, deren Biss schon ganz schön schmerzhaft sein kann. Aber, so wie ich überall herumgekrochen bin, wurde ich dennoch von keinem einzigen Insekt "belästigt".
Als ob der Strauch mich beschützt hätte.  {--
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.729
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1045 am: 10. Dezember 2021, 22:31:17 »

... Thai-Cherry ...

https://en.wikipedia.org/wiki/Malpighia_emarginata

...und weil die auch inzwischen in Thailand wachsen, heissen die für Thais:  THAI-Cherries   C--

 [-] Nix für ungut TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Chang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1046 am: 14. Dezember 2021, 00:29:16 »

Ich hielt es anfangs für Gestrüpp und wir versuchten es sogar vor ca. 2 Jahren komplett zu entfernen, was uns aber jetzt im Nachhinein glücklicherweise nicht so recht gelang.
Gepflanzt hatten wir es nicht, wahrscheinlich wurde es irgendwann mit dem Wind auf unseren Boden getragen und begann dort zu wachsen.
Wie es heißt, weiß ich leider nicht, aber ich hatte es sonst auch schon immer wieder mal auf dem Markt gesehen.
Das gibt es aber nicht immer, sondern nur zur Saison.





Der Strauch ist von der Fläche her schon ein bisschen größer und das Pflücken der Blüten(?) rentiert sich schon. Da kommen immerhin ein paar Eimer zusammen.



Es wird dann getrocknet und danach der innere Kern herausgeschält/gepuhlt.



Die roten Fruchtblätter werden dann im Wasser aufgekocht und das Ganze (bei uns) abgekühlt. Das schmeckt herrlich säuerlich, so ähnlich wie Weichselsaft.

Das rechte Glas ist dieser rote, säuerliche Saft und das linke mit der blauen Flüssigkeit, sind auch irgendwelche Blüten aus unserem Garten, die dann getrocknet im Wasser aufgelöst, oder auch aufgekocht werden. Schmeckt aber für mich absolut neutral. Zumindest sieht es aber als "Dekoration" sehr schön aus.  :D



Ich trinke den sauren Saft am liebsten frisch gekühlt aus dem Kühlschrank, manchmal mit etwas Sodawasser gemischt.
Ein ganz wunderbarer Durstlöscher.
Und das alles ganz ohne Chemie, weil halt aus dem eigenen Garten.  {*
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.729
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1047 am: 14. Dezember 2021, 01:08:36 »


Wie es heißt, weiß ich leider nicht...

กระเจี๊ยบเปรี้ยว / gra tschiap priau / Roselle (Hibiscus sabdariffa)

LG TW


Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 244
Re: Was gedeiht bei dir im Garten?
« Antwort #1048 am: 14. Dezember 2021, 01:10:43 »

tw war schneller


Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.