ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tagesausflug Mae Klong Railway  (Gelesen 11931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.302
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #15 am: 19. Februar 2011, 18:45:03 »

Tom-bkk,

Danke für diesen besonderen Ausflugstip. Das werde ich garantiert mal mit meinen D-Besuchern ins Programm nehmen.
Denke, das ist auch mal etwas abseits der "Touri-Pfade"!

Gruß

Uwe

(Übrigens, im "Wung Wian Yai" Markt hab ich seiner Zeit meine ersten "Thaimarkt"-Erfahrungen gesammelt! Hab noch die leckeren "Thot Man" aus dem riesigen Wok gut in Erinnerung!)

Gruß

Uwe
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

dart

  • Gast
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #16 am: 19. Februar 2011, 19:05:53 »

Ich kann nur zustimmen, interessanter Bericht. ;}
Ich war selber auch nur einmal in der Gegend (Angelausflug auf dem Mae Klong mit kombiniertem Besuch auf dem Amphawa Floating Markt), das Gebiet hat mir sehr gut gefallen, definitiv abseits der Touripfade. Ich kann mich auch noch gut an einen anderen Tipforum Bericht über schwimmende Affen in der Gegend erinnern. Das Gebiet lädt geradezu ein, dort mal eine mehrtägige Tour zu planen.
Gruß Reiner
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.018
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #17 am: 19. Februar 2011, 19:08:13 »

@Uwe

Zitat
Denke, das ist auch mal etwas abseits der "Touri-Pfade"!

Also Japanisch waere von Vorteil gewesen ( war denke ich die Haelfte im Zug  C-- )

@dii

Upps - Tut mir leid, das war ein wenig sehr spontan  :(
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.302
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #18 am: 19. Februar 2011, 19:25:23 »


Also Japanisch waere von Vorteil gewesen ( war denke ich die Haelfte im Zug  C-- )


Japaner gucken ist doch auch nicht schlecht!   ;D
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.018
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #19 am: 19. Februar 2011, 23:32:20 »

Abendessen  :-*



Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.688
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #20 am: 20. Februar 2011, 08:24:13 »

Ich krieg gleich nen Hunger !
lecker die Muscheln und Krabben....

guter Bericht Tom, die Tour muss ich auch mal machen
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.046
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #21 am: 20. Februar 2011, 09:09:42 »



guter Bericht Tom, die Tour muss ich auch mal machen

Ich komme mit !

Geiler Bericht , Tom , wie biste in die Lock gekommen ?

Da hätte sich doch ein Video gelohnt , wäre sicher der Renner in YT , muss da unbedingt mal hin !
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.018
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #22 am: 20. Februar 2011, 09:43:54 »

@Micha

Der Zug war ein Triebwagen - ein paar Japsen vor mir hatten gefragt ob sie da vor duerfen, ich bin dann einfach mit vor.

VDO hab ich auch eins gemacht:

Vielleicht noch ein Tipp - bei der Einfahrt nach Maeklong ist es interessanter vom Zugende aus zu filmen ( hatte ich leider nicht gemacht ) ...

Dann sieht man schoen wie der Markt wie ein Reissverschluss wieder zugeht nachdem der Zug durch ist  {:}

@dart

Ne Uebernachtung in Ampawa mitzunehmen ist sicher eine gute Idee - ist jedoch masslos von Thais ueberlaufen. http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1518.0

Hier noch ein paar weitere Links mit Berichten ( in EN )
http://www.2bangkok.com/2bangkok/MassTransit/maeklong.shtml
http://2bangkok.com/2bangkok/srt/maeklongrevisited.shtml
« Letzte Änderung: 20. Februar 2011, 10:39:05 von tom_bkk »
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.774
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #23 am: 20. Februar 2011, 15:13:07 »

Danke tom_bkk für diesen interessanten Bericht und die Bekanntgabe der Links. Werde diese Bahnfahrt bei nächster Gelegenheit in Angriff nehmen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.018
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #24 am: 20. Februar 2011, 15:47:57 »

Schoen das euch der Bericht gefallen hat - Besten Dank !

... Vielleicht noch ein Sicherheitshinweis:
Bei der Zugfahrt die Ruebe nicht zu weit aus dem Fenster stecken - das geht da alles ein wenig knapp her und hat ausser Pflanzen und Gestruepp was auf die Strecke so reinhaengt auch noch eine jede Menge scharfkantiges:


Gespeichert

Behrjoe

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 283
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #25 am: 21. Februar 2011, 18:14:43 »

Wie ich mitbekommen habe, wollen die Thais jetzt den Hauptbahnhof des Zuges an eine Stelle vor den Markt verlegen. Dann haben die fliegenden Händler ja gewonnen. Oder die machen es so wie bei Stuttgart21. Die Gleise um 90° drehen, und 12 m unter die Erde verlegen. Für 4,2 Milllliarden Euro nur!
Das wär doch eine Lösung, die dem thail. Staat Umsatz brächte, nachdem die Verlängerung des Skytrain schon nicht so richtig vorwärts geht, und die Schnellfahrstrecken (bis 400 km/h) in den Wolken schweben.
Gespeichert

klaus227

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #26 am: 07. März 2011, 03:22:56 »

Ich habe die gleiche Tour letztes Jahr gemacht, war wirklich ein tolles Erlebnis. Ausreichender Zwischenaufenthalt in Samut Sakhon wird empfohlen, allein schon wegen des riesigen Fischmarktes. Ein sehr renommiertes Mitglied hier meint ja, daß man sich beeilen solle, wer weiß wie lange diese Fahrt(en) noch möglich ist/sind. Wenn ich mich erinnere, wie der Zug von Samut Songkhram zurück z.T. durch wadentiefes Wasser fuhr - ich weiß ja net.

Auch in Samut Songkhram kann man übernachten und am Abend Glühwürmchen bzw. am Morgen schwimmende Märkte besuchen.

Beim Umsteigen gibt es übrigens zwei Möglichkeiten. Erstens mit der normalen Fähre (rechts?) hinter dem blauen Gebäude am Ufer rüber und dann ein Stück zu Fuß, zweitens mit einer speziell auf die Abfahrtszeiten auf der anderen Seite abgestimmten Fähre links vom blauen Gebäude - die kostet aber etwas mehr!

Viele Grüße

Klaus
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.774
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #27 am: 08. März 2011, 03:10:13 »

Werde in den nächsten Tagen diese Fahrt hoffentlich genießen, ich sicher, meine Angetraute ?. Der Floating Market ist die Unbekannte! 0600 ist geplant und wird auch sicher zu der Zeit durchgeführt.
Hab mir da hauptsächlich vom Tip die Tips reingezogen.
Danke!

Wir wollen nach der Übernachtung in Samut Songkhran direkt nach Kanchanaburi weiterreisen, rechne damit, dass das ohne Probleme funktioniert.
Sollte jemand Gegenteiliges wissen wäre ich für eine entsprechende Info dankbar

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

klaus227

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #28 am: 23. April 2011, 15:49:30 »

Jetzt wird's aber langsam Zeit!

In der aktuellen Ausgabe (Mai bis Juli) des Magazins "Clever Resien" ist ab Seite 42 in dem Artikkel "Unbekanntes Thailand - Reisen wie die Thais" ein ausführlicher Bericht zu den Zugfahrten abgedruckt. Stimmt soweit alles, bringt hoffentlich nicht allzuviel zusätzlichen Trubel - aber andererseits, je mehr mit den Zügen fahren, desto größer ist die Chance, daß die Linie(n) nicht eingestellt werden, insbesondere die bis runter nach Mae Klong.

Ist übrigens auch sonst sehr interessant der Artikel, auch mit einem sehr ausführlichen Info-Teil, geht auch noch um Nakhon Si Thammarat und die schönen Strände von Sichon und Khanom.

Viele Grüße

Klaus
Gespeichert

Lacschai

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Tagesausflug Mae Klong Railway
« Antwort #29 am: 23. April 2011, 23:43:52 »

Beeindruckend  ;}
Schöne viele Bilder und guter kurzer Bericht!
Werde ich definitiv auch in Angriff nehmen und meinem Reisebericht damit bereichern  }}
Gespeichert
In Köln geboren, aufgewachsen und schlimmeres...ein halber Thai zieht es in die fremde 2te Heimat mit dem Ziel dahin auszuwandern.
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 18 Abfragen.