Thailand-Foren der TIP Zeitung > Musikempfehlungen unserer Mitglieder

Die Band ฅาราวาน "Caravan"

<< < (2/3) > >>

peter51 †:
Caravan  --C  schon wieder ein fake :D
gibts in Europe schon über 40 Jahre, die Combo:
 ;D
http://de.wikipedia.org/wiki/Caravan_(Band)



und im beat-club warn se auch  :D :

hellmut:

--- Zitat von: hmh. am 06. Oktober 2009, 06:06:56 ---... Carabao mögen vielleicht die Rolling Stones Thailands sein, aber dann sind Caravan nach ihren Texten die Beatles im Land der theoretisch Freien. ...
--- Ende Zitat ---

Schön formuliert.  ;D
Ich bin nicht ganz so "diplomatisch" veranlagt.
Rentnerbands würde ich in beiden Fällen sagen.  :-X
Und Sek Loso, ... der war früher mal gut, lange vor der Jahrtausendwende.

Wie sieht es aus mit aktueller Thai-Musik?
Z. B. thaitanium oder für Freunde von etwas softerer Musik: Joey Boy oder eine englischsprachige Softieband: Raptor

hmh.:
Ich mag Rentnerbänds. Die alten Meister, die sich und anderen nichts mehr beweisen müssen.

Slowhand vor zwei Jahren in Bangkok und sogar Carabao damals bei seinen vier Jubiläumskonzerten im Sirikit-Zentrum in großer alter Besetzung. Vor Jahren der alte B. B. King in Würzburg, der sie noch auf den Totenbett alle an die Wand gespielt hätte.

Musik pur. Sternstunden.

peter51 †:
genau
Habe Miles Davis noch kurz vor seinem Abgang in
der Kölner Philharmonie erwischt 8)

farang:

--- Zitat von: tom_bkk am 07. Oktober 2009, 01:21:12 [email protected]
Echt!  ???
Meine Frau sagte mir gerade, Loso mögen nur Barfrauen, Bauarbeiter, Feldarbeiter und Motorradtaxler  ???

--- Ende Zitat ---

Aber die mag ich doch auch alle. :-*
Der Motorradtaxler bringt dich zum Feldarbeiter,
dort kauft du dir den Reis und fährst weiter zur Hütte,wo der Bauarbeiter gebaut hat
und zum Dessert gehts noch zur Barfrau.
Dass ist ein Leben. :-* :-* :-*

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln