ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Umfrage

Lasst Ihr Euch gegen Corona impfen, bzw. seid schon geimpft?

Werde mich impfen lassen
- 1 (1.6%)
Bin schon geimpft
- 14 (23%)
Bin schon geimpft und möchte oder erhielt zusätzliche Booster-Impfung
- 25 (41%)
Will mich nicht impfen lassen
- 7 (11.5%)
Bin noch unentschieden
- 1 (1.6%)
Habe oder werde mich wegen diverser Zwänge unwillig impfen lassen
- 13 (21.3%)

Stimmen insgesamt: 61


Seiten: 1 ... 135 [136] 137 ... 153   Nach unten

Autor Thema: Impfung gegen Corona.  (Gelesen 162079 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 866
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2025 am: 16. Januar 2022, 10:49:31 »

Der Herr auf dem Foto ist der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Tedros Adhanom Ghebreyesus.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.312
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2026 am: 16. Januar 2022, 12:08:57 »

Das ist sicher ein Fake. Aber leider bietet Google nicht mehr die effektive Möglichkeit "in Google nach dem Bild suchen". Und die aktuelle Bildersuche >> https://images.google.com/<< und "Bild an Google Lens senden" taugen viel weniger.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.914
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2027 am: 16. Januar 2022, 12:24:17 »

Das ist sicher ein Fake.

Boemermann und Co wuerden sagen, das ist Satire  ;)
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Rangwahn

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2028 am: 16. Januar 2022, 12:28:28 »

Gestern die dritte Zwangsimfung gemacht. Unfassbar wie bescheuert auch ich bin !!  {/
   
Will ja schliesslich kein Staatsfeind sein !   {+ {+ {+ {+ {+
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Rangwahn

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2029 am: 16. Januar 2022, 12:29:43 »

Aber ich weiss es wenigstens  :]
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 866
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2030 am: 16. Januar 2022, 13:06:45 »

Das ist sicher ein Fake.

Boemermann und Co wuerden sagen, das ist Satire  ;)

Bruno Du verstehst mich  [-]

Allerdings liegen bei diesem Thema Satire und Realsatire dicht beieinander. So zumindest mein Eindruck.
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.814
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2031 am: 16. Januar 2022, 15:23:53 »

@jorges

Zitat
Soeder: „Ich habe viel nachgedacht“   :D

Vermutlich hat er gemerkt, das wenn die CSU so weitermacht, wir auch bald Rot-Grün-Gelb o.ä. im Bayrischen Landtag haben. Nicht zuletzt ging er mit seiner depperten Nachschärferei sogar dem einzigen Koalitionspartner FW gelegentlich auf den Senkel (und dem Volk erst recht). Mal schauen, am Dienstag ist die nächste Sitzung - dann kommt auf ob Weichspüler oder doch noch Nachschärfter, zweiteres glaube ich aber nicht, sonst macht er sich komplett zum Hanswurst.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.312
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2032 am: 17. Januar 2022, 12:00:28 »

Passt auch hier gut rein:


Interessante Informationen, wer Zeit hat, sollte sich das einmal durchlesen...

wem gehört BioNTech

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.218
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2033 am: 17. Januar 2022, 15:38:17 »

Darum belastet zweiter Booster Immunsystem

Regelmässige Booster alle vier Monate könnten sich negativ aufs Immunsystem auswirken und es überlasten. Dadurch könnten die Menschen nicht nur ermüdet werden, sondern auch die Immunreaktion geschwächt werden.

https://www.nau.ch/news/schweiz/coronavirus-darum-belastet-zweiter-booster-immunsystem-66085598
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.679
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2034 am: 17. Januar 2022, 16:23:35 »

Für unsere "Totimpfstofffreaks" :

Zitat
Die mRNA- und auch Vektor-basierten Impfstoffe wie von Astrazeneca haben einen wichtigen Vorteil gegenüber Totimpfstoffen oder rein Protein-basierten Vakzinen: Sie aktivieren die zelluläre Immunreaktion viel besser und leisten damit einen ganz wichtigen Beitrag für den Schutz vor schwerer Covid-Erkrankung und auch vor Immunflucht-Varianten wie Omikron.
Diese zelluläre Komponente der Immunität wird von den mRNA-Vakzinen viel besser stimuliert. Das heißt, mit mRNA- und Vektor-Impfstoffen kommen wir der natürlichen Immunität am nächsten. Den Protein- und Totimpfstoffen fehlt diese Fähigkeit einfach.

Quelle : im anderen Fred verlinktes Drosten Interview

https://plus.tagesspiegel.de/wissen/charite-virologe-drosten-im-interview-wie-lange-geht-diese-qualerei-noch-weiter-361636.html
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.208
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2035 am: 17. Januar 2022, 16:37:36 »



@namtok

Jetzt frage ich mich ernsthaft, wie ich z.B. Keuchhusten, Windpocken und Kinderlähmung nicht bekam bzw. überlebte -
TROTZ unzureichendem Totvirus-Impfstoff...

 {:}

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.814
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2036 am: 17. Januar 2022, 21:17:23 »

@suksabei

Dann freu dich doch einfach. Andere die es bekommen, und ggf. heute noch ihre Freude dran haben teilen das sicher nicht  >:

EDIT: Da hat der Totimpfstoff ja auch funktioniert
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.312
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2037 am: 18. Januar 2022, 01:05:47 »

Bei dieser Diskussion werten manche überhaupt nicht, dass man diese neuartigen Impfstoffe (in der Erprobungs-Phase !) hier und da praktisch oder sogar durch Verordnungen aufgezwungen bekommt.

Wem das in den Kram passt, der kann das ja locker sehen und sich nach Belieben sogar "boostern" lassen. Allerdings geht es hier nicht nur z.B. um einen finanziellen Aderlass für Staatsmedien, sondern um einen Eingriff in den eigenen Körper und bei vielen Corona-Impfgegnern auch um einen Eingriff in die Körper eigener Kinder.

Corona-Impfgegner sind beileibe nicht alle Rechtsextreme, Verschwörungs-Theoretiker usw. ohne triftige Gegen-Argumente. Und wer mit so fragwürdigen Impfstoffen nicht zwangsweise "beglückt" werden will (so wie z.B. ich), für den ist jeder diesbezügliche direkte oder indirekte Zwang eine ganz miese staatliche Willkür!

Solche Zwänge passen nicht wirklich zu einer Demokratie!
Gespeichert

NST

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 358
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2038 am: 18. Januar 2022, 13:23:05 »

Corona-Impfgegner sind beileibe nicht alle Rechtsextreme, Verschwörungs-Theoretiker usw. ohne triftige Gegen-Argumente. Und wer mit so fragwürdigen Impfstoffen nicht zwangsweise "beglückt" werden will (so wie z.B. ich), für den ist jeder diesbezügliche direkte oder indirekte Zwang eine ganz miese staatliche Willkür!

Solche Zwänge passen nicht wirklich zu einer Demokratie!

.... ich verstehe dich vollkommen, was auch noch sein könnte, dass wir die Demokratie nicht verstehen. Vielleicht ist für die echten Demokraten, die das verstehen,  alles in bester Ordnung.  ;}
Gruss
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Impfung gegen Corona.
« Antwort #2039 am: 18. Januar 2022, 21:12:06 »

Bei dieser Diskussion werten manche überhaupt nicht, dass man diese neuartigen Impfstoffe (in der Erprobungs-Phase !) hier und da praktisch oder sogar durch Verordnungen aufgezwungen bekommt.
Zitat: Welche Impfstoffe kommen denn für eine Impfpflicht in Frage? Manche Menschen fürchten etwa die mRNA-Impfstoffe.
Man hört immer wieder das Argument, es gebe so wenig Erfahrungen mit mRNA-Impfstoffen. Aber das ist angesichts von inzwischen Milliarden mRNA-Impfungen wirklich Unsinn. Im Gegenteil. Die mRNA- und auch Vektor-basierten Impfstoffe wie von Astrazeneca haben einen wichtigen Vorteil gegenüber Totimpfstoffen oder rein Protein-basierten Vakzinen: Sie aktivieren die zelluläre Immunreaktion viel besser und leisten damit einen ganz wichtigen Beitrag für den Schutz vor schwerer Covid-Erkrankung und auch vor Immunflucht-Varianten wie Omikron. Diese zelluläre Komponente der Immunität wird von den mRNA-Vakzinen viel besser stimuliert. Das heißt, mit mRNA- und Vektor-Impfstoffen kommen wir der natürlichen Immunität am nächsten. Den Protein- und Totimpfstoffen fehlt diese Fähigkeit einfach.

aus: https://plus.tagesspiegel.de/wissen/virologe-drosten-im-interview-wie-lange-geht-diese-qualerei-noch-weiter-361636.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Könnte es sein, dass der davon Ahnung hat?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 135 [136] 137 ... 153   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 25 Abfragen.