ThailandTIP Forum

Thailand Tag für Tag => Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare => Thema gestartet von: Pedder am 11. November 2016, 09:26:43

Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pedder am 11. November 2016, 09:26:43
Hat Thailand eine neue Botschaft am Starnberger See?

An der Villa des thailändischen Kronprinzen Maha Vajiralongkorn in Tutzing, die er erst im Juli dieses Jahres gekauft hatte, sorgt ein kleiner, handgeschriebener und schief aufgeklebter Zettel mit dem Hinweis „Thailändische Botschaft“ am Briefkasten für einen großen Wirbel in Tutzing.

http://thailandtip.info/2016/11/11/hat-thailand-in-muenchen-eine-neue-botschaft-eingerichtet/
Titel: Re: Aktuelles über Kronprinz Maha Vajiralongkorn
Beitrag von: Boy am 12. November 2016, 11:14:48
Thailands Thronfolger Maha Vajiralongkorn wird am Wochenende seinen ersten offiziellen Auftritt nach dem Tod von König Bhumibol Adulyadej absolvieren.

Der Kronprinz werde an den Abschlusszeremonien der Thammasat-Universität in Bangkok teilnehmen, wie die Universität am Freitag bestätigte...

http://tinyurl.com/h2ajbam
Titel: Re: Aktuelles über Kronprinz Maha Vajiralongkorn
Beitrag von: namtok am 12. November 2016, 13:40:16
Also alles wie geplant...



Am 12. und 13. November soll der Kronprinz den Absolventen die Diplome überreichen.

THAMMASAT GRADUATION BANS ‘CONGRATULATIONS’ IN FAVOR OF CONDOLENCES

http://www.khaosodenglish.com/news/2016/11/01/thammasat-graduation-bans-congratulations-favor-condolences/
Titel: Prince Vajiralongkorn ist der neue Koenig Rama X von Thailand
Beitrag von: Boy am 29. November 2016, 12:01:11
Die gesetzgebende Nationalversammlung hat heute verkuendet das Prince Vajiralongkorn der neue Koenigg Rama X ist.

(https://o.twimg.com/2/proxy.jpg?t=HBhFaHR0cDovL3d3dy5raGFvc29kZW5nbGlzaC5jb20vd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTYvMTEvRFNDXzk0OTUuanBnFJgRFP4IHBSEBhSUAwAAFgASAA&s=4tXNj6y1BGkrE4eC6vm7LkMhapFABvyHXB10QBvdT5o)

http://www.khaosodenglish.com/politics/2016/11/29/prince-vajiralongkorn-crowned-king-rama-x/

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. November 2016, 12:32:50
Deswegen heißt dieses Thema statt "Aktuelles über Kronprinz Maha Vajiralongkorn" nun "Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X".   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: marawolf am 29. November 2016, 12:52:43
Dann schließt den Thread gleich wegen LM
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. November 2016, 13:04:20
Dann schließt den Thread gleich wegen LM

 ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 29. November 2016, 14:14:09
Vermute die Anklagen wegen LM werden in den naechsten Jahren deutlich ansteigen. :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. November 2016, 14:52:43
http://www.khaosodenglish.com/politics/2016/11/29/who-is-king-vajiralongkorn/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 29. November 2016, 16:41:37
,,,, Die gesetzgebende Nationalversammlung hat heute verkuendet das Prince Vajiralongkorn der neue Koenigg Rama X ist ,,,,

Tjaaaaa, mit seinem Erscheinen wäre die Proklamation des 64-Jährigen zum amtierenden König "Rama, dem Zehnten" offiziell vollzogen.

Nur leider ist - ER - nicht zu dieser Versammlung erschienen.

---

Änderung:
Wegen LM einiges gestrichen
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 29. November 2016, 18:14:49
Änderung:
Wegen LM einiges gestrichen


Nun gut, formulieren wir es etwas moderater.

Als - König - dürfte es ( fast ) unmöglich werden, den bisherigen Lebensstil beizubehalten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pedder am 29. November 2016, 18:21:10
Lang lebe der neue König Maha Vajiralongkorn, Rama X


http://thailandtip.info/2016/11/29/lang-lebe-der-neue-koenig-maha-vajiralongkorn-rama-x/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 29. November 2016, 20:45:55
? ist dieses Bild / Foto authentisch ,,, ?

,,, Seine erste offizielle Aufgabe als neuer König dürfte vermutlich der Vorsitz über die staatlichen Zeremonien am 5. Dezember sein, der sowohl als Nationalfeiertag als auch als Vatertag und den Geburtstag seiner Majestät des verstorbenen König Bhumibol gefeiert wird ,,,,

Bleibt abzuwarten von Wem, Welcher und oder, diese offizielle Aufgabe übernommen wird. Wenn, na, ( fast ) könnte man den Mann bedauern, der auf Teufel komm raus in eine Funktion gedrängt wird -

---

Änderung:
2 Bemerkungen wegen LM gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 29. November 2016, 20:59:58


Bleibt abzuwarten von Wem, Welcher und oder, diese offizielle Aufgabe übernommen wird. Wenn, na, ( fast ) könnte man den Mann bedauern, der auf Teufel komm raus in eine Funktion gedrängt wird -



Du glaubst doch nicht ernsthaft das die Ankuendigung der gesetzgebenden Nationalversammlung ohne das Abnicken durch den Prinz zustande gekommen ist?

Soviel Naivitaet traue ich selbst dir nicht zu [Mag mich irren]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. November 2016, 21:02:38
Hallo Non2011


Dieses Bild ist "authentisch", wurde aber vor der Ernennung zum König aufgenommen.

---

Nur leider ist - ER - nicht zu dieser Versammlung erschienen.

Er gehört ja auch nicht zur gesetzgebenden Nationalversammlung.
Aber da wird es sicher zum 05.12. einen gemeinsamem großen Auftritt geben.

---

Botschaft an Dich und einige andere

In Thailand sind bezüglich jeglicher Kritik am Königshaus nur die Gedanken frei ... aber die Worte nicht!!!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 29. November 2016, 22:35:54
Dieses Bild ist "authentisch", wurde aber vor der Ernennung zum König aufgenommen.

Naaaaa, der Kopf kommt mir so ziemlich montiert vor und dann die Hose nebst den Schuhen ?

Nein, ich bin weit davon entfernt wie z. B.  Boy / dieses Picture als Fake zu bezeichnen, aber ...

Er gehört ja auch nicht zur gesetzgebenden Nationalversammlung.

Das ist korrekt.

Nur, wenn – ER – anwesend gewesen wäre ( so war es zumindest von der Legislativen angedacht ( und gewünscht ) – ER – automatisch Proklamiert worden wäre. So gesehen ( das kann man das Drehen und Wenden wie man will ) hat bis dato ( noch ) keine Proklamation stattgefunden. Nunmehr wird es halt so hingebogen, wenn – ER – am 05.Dez. zur Zeremonie erscheint – dann setzt das die Legislative eben als Proklamation an.

Aber, ich bleibe dabei – und das tangiert in keinster Weise das – LM – und verunglimpfen meine zu Papier gebrachten Gedanken auch nicht das Königshaus, sondern ehr die momentane Gesetzgebung. 

Hier wird ein Mann geradezu vergewaltigt  - einen Job anzunehmen – für den – ER – dem Grunde nach, so absolut keinen Bock hat. Es muss doch nur 1 und 1 zusammengezählt werden. Zuwarten bis das Trauerjahr beendet, keine Anwesenheit in der Gesetzgebenden Nationalversammlung, wenn gleich das eigentlich so vorgesehen war ,,,, 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. November 2016, 23:08:14
Es reicht jetzt langsam   {+

Die Proklamation hat gestern stattgefunden, das ist Sache des Parlaments, dazu muss der Proklamierte nicht anwesend sein, was du dabei "...andenkst" tut nichts zur Sache.

Wenn du keine Ahnung hast, dann fantasiere nicht und schreib einfach nix, sonst ziehen wir den Stecker...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. November 2016, 23:50:01
Ich gebe aus voller Überzeugung meinem Kollegen namtok völlig recht! Bitte bleib bei den Realitäten, Non2011!
Und außerdem hast Du Internet, kannst du googeln ... und dann selber feststellen, dass es dieses Bild nicht erst seit gestern im Internet gibt. Ferner hat Maha Vajiralongkorn sich ( bitte von Dir speziell in Thailand keine Meinungsäusserung dazu!! ... aber immerhin als  Kronprinz einer langen Dynastie) schon häufig und eigentlich normal-verständlich in Kleidern gezeigt, die Du und ich nie anziehen werden, nie haben werden.
Und nun weiter (im hoffentlich verbindlichen Sinne) ...


Verehrte TIP-Mitglieder und Ihr komischen Leute, die das vielleicht freiwillig werden wollen :-)


Zum Beispiel mich (total und unglaublich wichtigen "globalen Moderator" [  :-) und  --C ]) kann man hier wenig oder kräftig durch den Kakao ziehen, mich stark kritisieren ... mich darf man hier auch Ars.chloch und ähnliches nennen (direkt oder durch die Blume) und muss dabei nicht mit Konsequenzen rechnen (sofern man das einigermaßen intelligent begründen kann  ;D ).

Aber Majestätsbeleidigung (= Lèse-majesté = abgekürzt "LM") ist in Thailand schon lange für die Betroffenen ein knüppelhartes Thema mit teils sehr langjährigen Haftstrafen etc.
Und seit dem Militär-Putsch im Mai 2014, seitdem Prayut Chan-o-cha mit dem "Nationalem Rat zur Erhaltung des Friedens" und anderen sehr autoritär agierenden Behörden/Kommissionen/usw. herrscht, sind in diesem Bereich die Zügel noch viel straffer gezogen worden.
Nun ist Thailand teilweise ein "LM-Tollhaus"!

---

Es ist billig und beileibe nicht mutig, als anonymer Schreiber bei diesem Themenkomplex seinem Herzen Luft zu verschaffen!
Denn als Erster würde hier im Ernstfall unser Foren-Betreiber Pedder die Rübe hinhalten müssen!!! [Und  in den letzten 2 1/2 Jahren wurden in Thailand weit über 100.000 Web-Seiten gesperrt (verbunden oft mit noch weit härteren Konsequenzen)].
Dann kämen die Moderatoren, wobei ich nicht garantieren kann, dass ich unter der Folter nicht die vermeintlich anonymen LM-Zuwider-Handler offenbaren würde.

Bei "Folter" fallen mir besonders die diversen Variationen der chinesischen Fingernagel-Folter und die schweizer Sex-Folter ein.
Besonders wegen einem meiner letzten Leben (= also überzeugter Wiedergänger) mag ich die verschiedenen, leider fantasievollen chinesischen Foltern gar nie nicht (  :o ).
Die schweizer Folter (die ich gerne wiederholen würde) mit sehr hübschen Frauen (  :-* )) ist mir viel lieber, macht mich aber leider auch zum Verräter.

---

Nach diesem Geplapper nun mein Schluss-Satz:

Die Meisten von Euch wissen eh (vom Herzen und vom Hirn her) wie man sich bei dieser speziellen (leider auch kriecherischen) Thematik verantwortungsbewusst verhält.
Den wenigen Ausnahmen lege ich die Frage ans Herz: Wer hält denn an vorderster Front für Eure "mutigen" Sätze die Rübe hin?


Grüße   Achim (von den kleinsten Moderatoren einer der Größten)

---

Nachtrag:
Bitte lasst uns nicht vergessen ..  Du >censored< und Du >censored< und Du sowieso >censored< sind hier sozusagen eine "geistschwängernde", sehr lockere, aber hirn-öffnende Gemeinschaft (gelle Helmut/Gerdnagel ?  ??? ...  [-] )  ...  :-) ...  [-] )


In diesem Sinne

Euer komischer Achim   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 30. November 2016, 00:34:05
Habe nur das hier :. gefunden im www -

Gut sechs Wochen nach dem Tod von König Bhumibol Adulyadej hat die Regierung die Thronfolge eingeleitet. Die gesetzgebende Versammlung lud Kronprinz Maha Vajiralongkorn (64) am Dienstag formell ein, neuer König zu werden. Mit der Annahme der Einladung würde der Kronprinz automatisch König. Das Parlament hat das Verfahren für die Thronfolge eingeleitet. Die Militärregierung schlug der Nationalversammlung formal Kronprinz Vajiralongkorn als neuen Monarchen vor

Der 64-Jährige wird König Rama X., sobald er die Einladung annimmt. Das gilt als Formalität, weil er den Thron nach dem Tod seines Vaters am 13. Oktober bereits akzeptierte, wie die Regierung seinerzeit sagte. Wann die Annahme stattfindet, war unklar. Weder Palast noch Regierung haben sich zu dem Prozedere geäußert. Alles, was die Monarchie betrifft, ist ein hochpolitisches Tabuthema.

Zur formellen Einladung war Vajiralongkorn nicht in Thailand. Nach Angaben aus Militärkreisen hielt er sich in Deutschland auf. Er hatte aber nach Angaben der Militärregierung bereits bestätigt, dass er die Thronfolge annimmt. Vajiralongkorn war bereits nach dem Tod seines Vaters und den ersten Trauerriten in Bangkok nach Deutschland geflogen.


Im Prinzip habe ich hier nur zwischen den Zeilen gelesen und mir meine eigene Meinung gebildet. Daher war - bin ich immer noch der Meinung, das die Proklamation d. d. gesetzg. Versammlung zwar erfolgt - die offizielle Annahme d. d. Kronprinz aber immer noch aussteht. Hier steht nur die Bereitschaft ( verbreitet d. d. Gesetzgebung ) im Raum, d. d. Kronprinz die die Nachfolge antreten will. Ein persönliches Stetement d. d. Kronprinz hierzu ist mir nicht bekannt.




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 30. November 2016, 00:50:07
Hallo Non2011

Als tröstender Spruch bleibt dir immerhin:
"Die Meisten von uns haben keine Ahnung. Aber die Wenigsten von uns machen daraus eine Religion."


Oder vieeel verbindlicher gesagt:

Es ist vollkommen egal, dass Du diesbezüglich vieles sehr realistisch siehst, denn ... in Thailand kann man manche Dinge nicht sagen, ohne schlimme Konsequenzen befürchten zu müssen.

In diesem Sinne ... mach Dich bitte etwas lockerer.


Gruß   Achim    [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 30. November 2016, 02:10:14
In diesem Sinne ... mach Dich bitte etwas lockerer.

Alles klar ;-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: crazyandy am 30. November 2016, 03:05:22
In diesem Sinne ... mach Dich bitte etwas lockerer.

Alles klar ;-)

wenn bis zu 150 Jährchen BKK Hilton drin sind, ich würde da auch nicht so locker sein
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2016, 07:54:06
Der kuenftige Koenig von Thailand.
Quelle: www.bild.de
Man beachte auch den Besuch im "Blumenladen" oder besser gesagt, wo er da parkt.

edit: Direktlink geloescht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2016, 08:12:18
@ Bruno
Ich habe darauf gewartet, du bist schnell respekt
 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2016, 08:26:57
Ich habe darauf gewartet, du bist schnell respekt

Waere noch viel schneller gewesen, aber Bild.de laesst sich mit AdBlocker nicht ansehen.
Hab den deaktiviert, Cache geloescht und Bild.de hat immer noch reklamiert, dann habe ich den Direktlink geloescht, weil ich noch in Erinnerung hatte, dass eine CH Boulevardzeitung das Bild vom Flughafen mit dem Wasserzeichen von Bild.de abgedruckt hatte.

Erinnerung an alle: wir sind hier im oeffentlichen Bereich, das gibt es keine Toleranz bezueglich Bilder oder Kommentare zum hoechsten Haus in TH.

Warnung an alle:
Wer hier absichtlich oder grobfahrlaessig Bilder oder Kommentare veroeffentlicht oder verlinkt, welche eindeutig zu LM Problemen fuehren koennen, muss mit Sperrung rechnen.
Noch einmal: Bilder und Kommentare, die in keiner TH-Presse zu finden sind, haben hier auch nichts verloren  {;
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 01. Dezember 2016, 08:29:43
Das war deutlich, danke.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 11:44:24
Laut Vizepremier Prawit ist der Kronprinz bereit den Thron zu besteigen.

Um dem formell, korrekten Ablauf zu gewaehrleisten, haben heute Prem, Prayuth, der Vorsitzende der gesetgebenden Nationalversammlung und der Praesident des obersten Gerichtshof eine Audienz beim Prinzen in der dieser offiziell eingeladen wird die Thronfolge anzutreten.

http://www.bangkokpost.com/news/general/1148960/regent-pm-courts-nla-chiefs-to-meet-crown-prince-tonight
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 12:51:48
Alle buddhistischen Kloester welt weit sollen sich bereit halten, wenn Premierminister Prayuth heute abend gegen 20.00 Uhr Ortszeit den Kronprinzen im Fernsehen als neuen Koenig proklamiert.

http://englishnews.thaipbs.or.th/buddhist-temples-all-over-the-world-told-to-bless-for-king-rama-x-proclamation-ceremony-tonight/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 13:08:52
Zu der Zeremonie am heutigen abend auch noch ein Bericht von Khaosod

http://www.khaosodenglish.com/news/2016/12/01/succession-ceremonials-continue-live-tv/
Titel: Heute Abend soll der Kronprinz offiziell zum neuen König proklamiert werden
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 14:16:54
Aus den Tip Nachrichten: Heute Abend soll der Kronprinz offiziell zum neuen König proklamiert werden

Wie die nationale Presse soeben bekannt gab, soll heute Abend der bisherige Kronprinz Maha Vajiralongkorn zum neuen König von Thailand proklamiert werden. Die Zeremonie wird live im Fernsehen übertragen.

Die Sendung beginnt um 18.30 Uhr, wenn der Leiter der Junta Herr Pornpetch Wichitcholchai, den Kronprinzen im Dusit Palast treffen wird. Dann wird er feierlich eingeladen, den Thron seines verstorbenen Vaters König Bhumibol zu übernehmen. Danach wird er offiziell der neue König Rama X...

Weiterlesen: http://thailandtip.info/2016/12/01/heute-abend-soll-der-kronprinz-offiziell-zum-neuen-koenig-proklamiert-werden/
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2016, 21:54:11
Channel News Asia:


The new name of the Thai King has already been published by the Public Relations Dept

 His Majesty King  Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarankun


(https://pbs.twimg.com/media/CymJwS1VEAAK5WK.jpg)



Nachtrag: Die Zeremonie zur Ernennung, wie sie im Fernsehen ausgestrahlt wurde:


https://www.facebook.com/khaosod/videos/vb.129558990394402/1987058457977770
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 22:21:22
Die Zeremonie ist beendet: His Royal Highness Crown Prince Maha Vajiralongkorn has become Thailand's new King

http://www.bangkokpost.com/news/general/1149219/crown-prince-becomes-king
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Dezember 2016, 22:56:24
Thailand hat einen neuen König. Ohne Pomp und Feiern hat Kronprinz Maha Vajiralongkorn sieben Wochen nach dem Tod seines Vaters am Donnerstag formell die Thronfolge angetreten...

(http://p5.focus.de/img/fotos/origs6076767/2568513531-w630-h472-o-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-161016-99-824677-large-4-3.jpg)

http://www.focus.de/politik/ausland/thailand-maha-vajiralongkorn-offiziell-zum-koenig-ausgerufen_id_6282414.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2016, 05:51:31
Im Namen der Bundesrepublik Deutschland und der deutschen Bevölkerung hat Botschafter Peter Prügel die Ehre, Seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun zur Thronnachfolge zu gratulieren.

Die Bundesrepublik Deutschland und das Königreich Thailand verbindet seit über 154 Jahren eine enge undvertrauensvolle Freundschaft.

In der Überzeugung, dass diese exzellenten Beziehungen auch unter Seiner Majestät weitergeführt werden, übermittelt Botschafter Prügel Seiner Majestät die besten Wünsche für eine erfolgreiche Regentschaft zum Wohle Thailands und des thailändischen Volkes.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2016, 11:55:22
(http://p5.focus.de/img/fotos/origs6076767/2568513531-w630-h472-o-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-161016-99-824677-large-4-3.jpg)

Zur Info:
Dieses Bild ist von 2014 oder früher.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 02. Dezember 2016, 12:18:45
Lt. Bildbeschreibung vom Dezember 2011.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 02. Dezember 2016, 16:37:18
Habe absolut kein Verständnis dafür, das Focus / online im ursächlichen Zusammenhang mit einer Thronfolge ( noch hat die Krönung nicht stattgefunden ) ein Bild aus 2011 in einem Artikel aus 12/16 der Öffentlichkeit präsentiert. Bevor jetzt wieder der Hinweis kommt – das eine Krönung nicht zwingend erforderlich / ist mir bekannt. Aber nun gut, in Anlehnung an die Thai,s – die prinzipiell immer mit Bildern älteren Datum,s betr. d. Königshaus agieren ,,,,, 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. Dezember 2016, 18:33:26
(http://up.picr.de/27597569lv.jpg)

....und nun noch für alle die nicht wissen, wie sich das Ausspricht, hat @Richard Barrow den Titel phonetisch
aufgeschlüsselt:

Zitat
Pronunciation guide for King Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun > Ma-Ha Wa-Chi-Ra-Long-Gon Bo-Din-Ta-Ra-Teb-Pa-Ya-Wa-Rang-Goon
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 02. Dezember 2016, 18:50:53
Habe absolut kein Verständnis dafür, das Focus / online im ursächlichen Zusammenhang mit einer Thronfolge ( noch hat die Krönung nicht stattgefunden ) ein Bild aus 2011 in einem Artikel aus 12/16 der Öffentlichkeit präsentiert.

Hast recht, gebe aber zu Bedenken das es in der Boulevardpresse staendig vorkommt das aeltere Archivbilder eingesetzt werden, anstatt sich die Muehe zu machen nach akt. Bildern zu suchen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 02. Dezember 2016, 21:30:47
Via Twitter: Koenig Maha Vajiralongkorn hat den alten Berater seines Vaters, Prem Tinsulanonda, wieder zum Vorsitzenden des Kronrats gemacht.

Zitat
Panu Wongcha-um ‏@PanuCNA

Just in: Thailand's new King Maha Vajiralongkorn re-appoints his father close advisor Prem Tinsulanonda as President of the Privy Council

=====

Nachgereicht die Bestaetigung aus der Bangkok Post: http://www.bangkokpost.com/news/general/1150268/prem-reappointed-as-privy-council-president
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 03. Dezember 2016, 08:50:20
Bericht eines nachweislichen Fachmannes.
Berechtigtes Lob ueber den neuen Koenig und die Monarchie als solche:

https://einarschlereth.blogspot.com/2016/12/der-krieg-des-westens-gegen-thailands.html#more (https://einarschlereth.blogspot.com/2016/12/der-krieg-des-westens-gegen-thailands.html#more)

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pladib am 03. Dezember 2016, 10:59:21
@franzi: Wie gut verstehst du die thailändische Sprache?

Es passt vielleicht nicht ganz zum Thema aber:
xxxxxxxxxxxxxxx


Daniel

edit: genau weil es nicht zum Thema passt ist es jetzt geloescht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 03. Dezember 2016, 16:52:59
,,,, Weil sein Dienst für Thailand fehlerlos ist ,,,,

,,,, Was ------- persönlich angeht, braucht er nur die Würde der Position, die er demnächst einnehmen wird, aufrechterhalten – was er schon ein Leben lang getan hat ,,,,

Also na ja ,,, kommt immer auf die Brille an, die entweder ver - oder entspiegelt ist und oder ob der Tönungsgrad der Gläser annähernd 95% aufweist.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 03. Dezember 2016, 19:06:38
Non 2011

Der Tönungsgrad der Brillengäser sollte eher 100% aufweisen.
Alle bisherigen Nachrichten in dieser Richtung sind ja sowieso Fakenachrichten. {;
Und alle Videos und Bilder sind selbstverständlich Fälschungen. :-X
Aber Vorsicht, den Link hat Franzi eingestellt, und der verzeiht bekanntlich nie. >:
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 03. Dezember 2016, 22:06:07
Bericht eines nachweislichen Fachmannes.
Berechtigtes Lob ueber den neuen Koenig und die Monarchie als solche:

https://einarschlereth.blogspot.com/2016/12/der-krieg-des-westens-gegen-thailands.html#more (https://einarschlereth.blogspot.com/2016/12/der-krieg-des-westens-gegen-thailands.html#more)
hhmmm :-X Hat er den Orden schon?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 03. Dezember 2016, 22:11:51
Das @franzis Verschwoerungstheoretiker sich nicht scheuen, einen Bericht von 'Tony Cartalucci' zu uebersetzen, wundert mich gar nicht. C-- :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 04. Dezember 2016, 11:45:09
Enthält ein Aufsatz Schlüsselsätze wie:

versucht der Westen die wichtige Institution zu unterminieren und zu stürzen
Es wäre eine unerhörte Fehleinschätzung, der West-Propaganda zu trauen

muss der wahr und wichtig sein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: marawolf am 04. Dezember 2016, 13:23:20
Zurück zur Überschrift, schluß mit Geschwurbel. {;
Bisher war die Farbe von Rama 9. gelb.
Wie ist die Farbe von Rama X.? ??? Man muss ja künftig richtig gekleidet sein ;} }}
Meine Frau meint es wäre weiss !
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 04. Dezember 2016, 13:26:48
Gelb.

Der Koenig hat immer GELB ! ;)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2016, 13:29:50
Siehe:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18302.msg1235034#msg1235034

mit der Ernennung zum König wird es wohl ein neues persönliches Wappen geben.

Ausserdem:

http://www.bangkokpost.com/news/general/1150913/merkel-congratulates-hm-the-king
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2016, 15:01:23
Bericht eines nachweislichen Fachmannes.

Schöner "Fachmann" und nachweislicher Denunziant wenn die "pösen Massenmedien" ihrem Job wahrheitsgemäss nachkommen

Der "Landdestroyer" - Blogger Tony Cartalucci, ein Ami der mit wirklichem Namen Michael Pirsch heisst, hat offenbar wegen diesem Bericht zum offentlichem Mobbing gegen BBC - Korrespondenten Jonathan Head aufgerufen

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=5745.msg1231487#msg1231487
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 04. Dezember 2016, 15:33:07
Es lebe der neue Koenig

Eine umfangreiche Bildersammlung aus dem Leben von Rama X in der Bangkok Post.

(http://www.bangkokpost.com/media/content/2016/12/04/88C937FEB13446BE81036C3130FF08ED.jpg)

http://www.bangkokpost.com/photo/photo/1151505/hail-the-new-king

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 06. Dezember 2016, 14:20:18
Koenig Rama X ernennt einen neuen Kronrat.

Die 3 neuen Mitglieder sind allesamt Generaele der koenigl. Streitkraefte. 7 Mitglieder werden vom bestehenden Kronrat uebernommen, Prem bleibt Vorsitzender des Kronrat.

Zwei der drei neue ernannten Mitglieder sind gleichzeitig Minister der Militaerregierung.

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2016/12/New-Privy.jpg)

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20161206/c1_1152824_161206130757_620x413.jpg)

http://www.bangkokpost.com/news/general/1152824/king-appoints-10-members-to-his-privy-council

http://www.khaosodenglish.com/politics/2016/12/06/rama-x-appoints-new-privy-council/

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 06. Dezember 2016, 15:50:09
Im sog. alten Kronrat waren auch die Militär,s ( Admirale - Generale ) in der Stimmenmehrheit. Das wird sich ( vermutlich ) nunmehr verstärken. Frage mich allerdings, warum die Militär,s überhaupt im Kronrat und hier sodann noch mit Stimmenmehrheit, vertreten sind.

Ein Schelm wer ,,,,,
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 07. Dezember 2016, 07:35:21
Der Koenig hat eine Aktion gestartet um die Flutopfer in Suedthailand mit Hilfspaketen zu versorgen.

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20161207/c1_1153205_161207041121_620x413.jpg)

http://www.bangkokpost.com/news/general/1153205/king-gives-aid-to-flood-victims
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pedder am 07. Dezember 2016, 12:19:47
Der Koenig hat eine Aktion gestartet um die Flutopfer in Suedthailand mit Hilfspaketen zu versorgen.


Ich wollte zuerst darüber berichten. Nachdem dann aber von einer GROSSZÜGIGEN Spende von sage und schreibe 500 Paketen die Rede war, habe ich es mir verkniffen.

Zitat
In elf südlichen Provinzen, sind in 88 Bezirken, über 582.000 Menschen von 212.300 Familien von den Überschwemmungen betroffen, fügte Herr Chatchai hinzu. 

http://thailandtip.info/2016/12/07/weiterer-schwerer-regen-fuer-den-sueden-thailands-angekuendigt/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 07. Dezember 2016, 15:24:52
,,,, Der Koenig hat eine Aktion gestartet um die Flutopfer in Suedthailand mit Hilfspaketen zu versorgen ,,,,

Das ist ja meeeeeeeehr als löblich ,,, nur, auch in der Vergangenheit wurden die Kosten einer solchen Aktion nicht der Portokasse des Königshauses entnommen, sondern von der Industrie / Gewerbetreibenden - gesponsert.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 12. Dezember 2016, 08:58:46
Koenig Maha Vajiralongkorn begnadigt Haeftlinge mit geringen Vergehen

http://www.bangkokpost.com/news/general/1157225/hm-grants-pardon-to-minor-offenders
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pedder am 12. Dezember 2016, 10:06:34
Koenig Maha Vajiralongkorn begnadigt Haeftlinge mit geringen Vergehen


http://thailandtip.info/2016/12/12/seine-majestaet-der-koenig-begnadigt-haeftlinge-mit-geringen-straftaten/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 12. Dezember 2016, 14:42:44
Rund 30.000 Haeftlinge erfuellen die Vorraussetzungen fuer eine koenigl. Begnadigung, und die erste Gruppe koennte bereits innerhalb der naechsten drei Tage entlassen werden...

http://www.bangkokpost.com/news/general/1157689/30-000-prisoners-qualified-for-royal-pardon
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 13. Dezember 2016, 16:09:26
Laut Asian Correspondent koennten bis zu 150.000 Haeftlinge, darunter auch einige Faelle von Majestaetsbeleidigung, vom Koenig begnadigt werden. Wobei Begnadigung sowohl Freilassung oder Verkuerzung der Haftstrafe bedeuten kann.

https://asiancorrespondent.com/2016/12/thai-king-pardon-150000-inmates/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pedder am 13. Dezember 2016, 17:48:19
Rund 30.000 Haeftlinge erfuellen die Vorraussetzungen fuer eine koenigl. Begnadigung, und die erste Gruppe koennte bereits innerhalb der naechsten drei Tage entlassen werden...


Rund 100.000 Häftlinge erfüllen die Voraussetzungen, aber "nur" 30.000 werden vermutlich entlassen.


http://thailandtip.info/2016/12/13/rund-30000-haeftlinge-erfuellen-die-voraussetzungen-fuer-eine-koenigliche-begnadigung/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2016, 14:53:49
Treueschwur des Kronrates von Anfang Dezember :

https://www.facebook.com/nadejkrub/videos/1238221056221330/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 29. Dezember 2016, 16:21:02
Die Gesetzgebende Nationalversammlung hat mit einer Gesetzesaenderung bewirkt das der Koenig allein den obersten buddhistischen Patriachen ernennen kann.

http://www.bangkokpost.com/news/general/1170813/nla-passes-sangha-act-amendment-bill
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 31. Dezember 2016, 22:01:04
Der neue Koenig appelliert in seiner 1. Neujahrsansprache an Einigkeit unter seinen Untertanen.

Zitat
"No matter what problems we may face in our country, we believe that if we work together we can overcome and alleviate any situation," said the king in the broadcast on Saturday evening.

http://www.news.com.au/world/breaking-news/thai-king-urges-unity-in-first-nye-speech/news-story/a666b84b5e66e567d87b2d496a604e7b
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: crazyandy am 31. Dezember 2016, 22:21:57
wie weit sind wir (die Junta Regierung) denn damit  ??? ??? :] :]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 01. Januar 2017, 14:47:01
Seine Majestät König Rama X dankt dem thailändischen Volk

http://thailandtip.info/2017/01/01/seine-majestaet-koenig-rama-x-dankt-dem-thailaendischen-volk/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 02. Januar 2017, 06:17:24
,,,, mit den Idealen und der Philosophie des verstorbenen Königs weiter zu machen ,,,,

Viele Menschen betreiben Philosophie um ihrer selbst willen: um sich selbst und die Welt, in der sie leben, besser zu verstehen; um ihr Handeln, ihr Weltbild auf eine gut begründete Basis zu stellen. Wer ernsthaft philosophiert, stellt kritische Fragen an die ihn umgebende Welt sowie an sich selbst, lässt sich im Idealfall nicht so leicht täuschen oder von anderen seelisch-geistig manipulieren, übt sich in Wahrhaftigkeit und begeht nicht so leicht Fehlschlüsse. Ein kritisches Potenzial der Philosophie liegt im Hinterfragen der gesellschaftlichen Verhältnisse ebenso wie in einer Relativierung der Ansprüche von Wissenschaften und Religionen. Hierbei beschränkt sich die Philosophie nicht auf die kritische Analyse, sondern sie liefert auch konstruktive Beiträge, beispielsweise durch die rationale Rekonstruktion und Präzisierung vorhandener Wissenssysteme oder die Formulierung von Ethiken. Ein selbstbestimmtes und vernunftbasiertes Leben auf der Grundlage eigenen Nachdenkens (sapere aude!) ist das Ziel vieler Philosophierender.

Das klingt fast so ,,,, zeige mir einen Gerechten und ich werde die Stadt verschonen ,,,,
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 07. Januar 2017, 18:57:52
Sympathisches und respektvolles Portrait von Prinzessin Bajrakitiyabha Mahidol, der aeltesten Tochter von Koenig Vajiralongkorn...

(http://asia.nikkei.com/var/site_cache/storage/images/node_43/node_51/2016/201612/20161224t/20161224_princess1/5923469-5-eng-GB/20161224_princess1_article_main_image.jpg)

http://asia.nikkei.com/Features/Agents-of-Change-2017/Princess-Bajrakitiyabha-Mahidol-Thailand-s-royal-diplomat-lawyer-advocate
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 28. Januar 2017, 11:46:18
Thailands neue Politik unter der Regentschaft von Maha Vajiralongkorn

http://www.straitstimes.com/opinion/thailands-new-politics-under-a-new-monarch
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 04. Februar 2017, 12:18:59
Mehr Macht, mehr Risiko

Während das Volk noch den Tod von König Bhumipol betrauert, ändert Thailands neuer Monarch Vajiralongkorn die Verfassung, um seine Position zu stärken...

Weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/thailand-mehr-macht-mehr-risiko-1.3363053
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 04. Februar 2017, 12:37:29
Wer ist den jetzt eigentlich die Queen?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Boy am 04. Februar 2017, 12:45:56
Nach wie vor ist das Queen Sirikit. ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 09. Februar 2017, 08:45:59
Mal was ueber seine Schwester, die Schweizer Kaese liebt  :

Bündner Kochkunst für thailändische Prinzessin

Einem Team des «Kulm»-Hotels Arosa ist grosse Ehre widerfahren.
Es durfte in Bangkok die thailändische Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn
kulinarisch verwöhnen. Ihr Vater, der verstorbene König Bhumibol,
hatte in Arosa Ski fahren gelernt und im «Kulm»-Hotel logiert.

Hier weiter :

http://www.suedostschweiz.ch/panorama/2017-02-07/buendner-kochkunst-fuer-thailaendische-prinzessin

 ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: nompang am 12. Februar 2017, 11:24:05
Ein guter Artikel in der NZZ, gleich auf der Frontseite.

Vorsichtshalber keinen Direkt-Link.

 https://www.nzz.ch/    (https://www.nzz.ch/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 12. Februar 2017, 12:58:44

Vorsichtshalber keinen Direkt-Link.



Für den Direkt-Link würde es aber nicht die Todesstrafe geben.
Manchmal ist dies hier schon ziemlich lächerlich.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 12. Februar 2017, 13:17:55

Den Direktlink hat der werte @Kern hier gesetzt:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=1455.msg1245354#msg1245354 (http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=1455.msg1245354#msg1245354)

lg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 12. Februar 2017, 13:40:54
Hallo Philipp

Für den Direkt-Link würde es aber nicht die Todesstrafe geben.
Manchmal ist dies hier schon ziemlich lächerlich.


Als Anonymer ist es eben leicht, "mutig" zu sein.
Denn eventuelle Strafmassnahmen bezüglich LM würden nicht Dich, sondern das TIP Forum treffen.

---

Hallo Hans

Ein guter Artikel in der NZZ, gleich auf der Frontseite.

Vorsichtshalber keinen Direkt-Link.

 https://www.nzz.ch/    (https://www.nzz.ch/)


Das ist wegen einiger für Thai-Verhältnisse zu klarer Formulierungen im Artikel genau richtig.
Ein weiterer Tipp: Wer nach "Thailands neuer König setzt Akzente" googelt, wird fündig.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 12. Februar 2017, 14:04:12

Als Anonymer ist es eben leicht, "mutig" zu sein.
Denn eventuelle Strafmassnahmen bezüglich LM würden nicht Dich, sondern das TIP Forum treffen.


Was sollte bei dem Direkt-Link zu einer Majestätsbeleidigung führen ?
In dem Artikel wird nur gut über die Hoheit geschrieben.
Darf man jetzt schon den Namen nicht mehr ansprechen ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Februar 2017, 17:01:53
Der Student "Pai Daodin" aus dem Isan hat auch nur einen ausländischen Bericht über den neuen König verlinkt und geteilt.

Seit Dezember sitzt er ein, bisher sogar ohne dass eine offizielle Anklage erhoben wurde:


(https://scontent.fbkk10-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/16708462_1243830095693374_8948512209233833283_n.jpg?oh=b3aecd633bee81b51f32c41fbbc2105d&oe=590A30C2)

http://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1195877/pais-detention-is-threatening-to-backfire

http://www.bbc.com/news/world-asia-38928904?SThisFB
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: nompang am 13. Februar 2017, 11:58:22

Vorsichtshalber keinen Direkt-Link.



Für den Direkt-Link würde es aber nicht die Todesstrafe geben.
Manchmal ist dies hier schon ziemlich lächerlich.

Da hast du recht, aber.... siehe Beitrag von namtok, nichts ist unmöglich, Thailand
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 13. Februar 2017, 15:00:45
,,,, kein «Stellvertreter» soll königliche Befugnisse wahrnehmen können, zum Beispiel während seiner Auslandreisen.

,,,, zukünftig königliche Dekrete ohne zweite Unterschrift durch einen Vertreter der Institutionen erlassen zu können.

,,,, dass er keine Absicht hat, sich von normalsterblichen Putschisten den Tagesablauf diktieren zu lassen.

,,,, in früheren Verfassungen stand dem König jeweils das Vorrecht zu, in Krisensituationen ein Machtwort zu sprechen. Diesen Einschnitt in Befugnisse wollte der neue König offenbar nicht hinnehmen.

Das die Junta über diese Änderungswünsche des König nicht gerade glücklich und aus diesem Artikel der NZZ sogar den – LM – als Notanker herleitet ,,, na ja. Der Mann beugt eben vor bzw. hält sich den Rücken frei, so dieser in seiner Wahlheimat - Deutschland mal wieder zugange.   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 13. Februar 2017, 18:17:35
Gestern abend war die Zeremonie des neuen hoechsten Aptes im Fernsehen zu sehen, denke das es das war  ???
Interessant war die Reihenfolge in der der Abt etwas ueberreicht bekam.
Zuerst der Koenig (klar) dann Prem und dann erst Prayut, danach noch weitere Leute der Regierung.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. März 2017, 14:12:57
http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/03/14/palace-announces-promotions-demotions-expulsions/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. März 2017, 22:50:53
Heute in MUC gelandet...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 15. März 2017, 09:55:04
...und schon wieder abgehauen. Ist in Zürich.  ;] C-- ;] :-*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 15. März 2017, 15:51:05
...und schon wieder abgehauen. Ist in Zürich.  ;] C-- ;] :-*

miles and more
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. März 2017, 16:01:48
miles and more

kein Meilenprogramm da Privatflieger, zumindest auf der Kurzstrecke.

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/17190611_10154845358091154_6406256871221854086_n.jpg?oh=20bf10220f138651f4ffd3c922771a9e&oe=59653FD5)

Der neue Flieger hat das Registrierkürzel HMK (His Majesty the King), die beiden alten 737 sind als CMV (Crown Prince Maha Vajiralongkorn) und HRH (His Royal Highness) registiert, das Vorzeichen HS vor den Codes ist die Länderkennung für Flieger aus Thailand
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 15. März 2017, 16:39:32
Ich glaube Schiffe kann man anhand dieser Daten orten  ???
Ist das auch bei Flugzeugen moeglich und wenn ja auf welcher Webseite  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 15. März 2017, 17:01:43
Versuch es einmal damit:

https://www.flightradar24.com/14.17,100.88/7 (https://www.flightradar24.com/14.17,100.88/7)

Vermutlich musst du dich aber anmelden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 15. März 2017, 17:07:20
Danke aber das kenne ich schon......
Mit einloggen wuerde es wahrscheinlich gehen  :-\
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 15. März 2017, 17:13:36
Doch es ging  :D gelandet in Zuerich 2:40 PM Wenn er denn an Bord war  ???
Der Flieger ist ein Jahr alt, niegelnagel neu....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 15. März 2017, 18:21:12
Doch es ging  :D gelandet in Zuerich 2:40 PM Wenn er denn an Bord war???
Vielleicht mussten ein paar Dinge in Sicherheit gebracht werden? Für die richtigen Leute wird es immer und zu allen Zeiten Möglichkeiten geben! Solange mir keiner an die Butter auf meinem Brötchen geht, interessiert mich das allerdings wenig!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. April 2017, 23:50:06

Am 6.4. findet im Ananta Samakom Thronsaal eine Feier mit grossem Brimborium statt.


Morgen wird der König über die Verfassungszeremonie präsidieren, für den heutigen Rückflug mit der Thai wurden die gebuchten Passagiere  "ausgeladen"
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 06. April 2017, 01:51:27
Der neue Flieger steht in Oman/Muscat, einer der älteren in München, der zweite alte ist schon eine Weile nicht mehr in der Luft gewesen.

Ist da vielleicht was kaputt oder beschlagnahmt?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. April 2017, 18:06:53
Der Flieger ist seitdem nach Thailand zurückgekehrt, es ist der neue, erkennt man am "Winglet", dem hochgebogenen Flügelende, die älteren Maschinen haben das nicht.

Damit unternahm der König einen Tagesausflug zu einem abgelegenen Waldtempel in Sakon Nakhon, zuverlässige Quellen behaupten, dass er noch etwa 1 Woche in Thailand bleiben wird.


(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/l/t1.0-9/17799330_1775736999119721_1315857623553848767_n.jpg?oh=0fecf9d59e334c87d439ad1896cd51df&oe=5954CB9A)


P.S. Direkter Link zum Bericht der Münchner "tz" über einen Radausflug vom letzten Sonntag wurde herausgenommen, also selbst suchen...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 09. April 2017, 23:05:57
Noch eine g a n z e Woche in Thailand - und dann?

Aus gut unterrichteten Kreisen weis ich, dass es bis zum Oktoberfest in München noch einige Monate ,,,,, !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 10. April 2017, 02:36:06
Hallo Philipp

Für den Direkt-Link würde es aber nicht die Todesstrafe geben.
Manchmal ist dies hier schon ziemlich lächerlich.


Als Anonymer ist es eben leicht, "mutig" zu sein.
Denn eventuelle Strafmassnahmen bezüglich LM würden nicht Dich, sondern das TIP Forum treffen.

---

Hallo Hans

Ein guter Artikel in der NZZ, gleich auf der Frontseite.

Vorsichtshalber keinen Direkt-Link.

 https://www.nzz.ch/    (https://www.nzz.ch/)


Das ist wegen einiger für Thai-Verhältnisse zu klarer Formulierungen im Artikel genau richtig.
Ein weiterer Tipp: Wer nach "Thailands neuer König setzt Akzente" googelt, wird fündig.

Deshalb klick bei bild.de : xxxx und bei merkur.de klick : xxxx

Wird der Besitzer und Leser des neuen "Spiegel" Nr.15 vom 8.4.2017 in Thailand von der LM bedroht

(https://abload.de/img/spiexhple.png) (http://abload.de/image.php?img=spiexhple.png)

- und gibt es das Druck-Exemplar mit dem fraglichen Artikel auf Seite 46 ueberhaupt noch in den thailaendischen Internationalen Buchshops zum bekannten Preis fuer 460 Baht zu kaufen ?

(https://abload.de/img/regm8qxa.png) (http://abload.de/image.php?img=regm8qxa.png)

---

Änderung:
Links gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. April 2017, 17:18:22
Beiträge der deutschen Lügenpresse gelöscht, weniger anstössig die Analyse in der grössten amerikanischen Fake - News Zeitung von einem in Thailand lebenden Experten


In Thailand, a King’s Coup?

https://www.nytimes.com/2017/04/09/opinion/in-thailand-a-kings-coup.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 10. April 2017, 18:22:44
wenn hier nicht mehr kritisch über das Haus der Häuser in Thailand
berichtet wird , so hat das sicherlich seine Gründe hier im LM Land .

Wer dann mal genug von Jubel Seiten zu diesem Thema hat , dem
empfehle ich die durchaus vorhandenen kritischen Stimmen bei HM
Hensel nach zu lesen ... da jedenfalls staune ich immer wieder wie
offen der Hans wesentliches und auch historisches offenlegt bei FB !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: ManAlu am 10. April 2017, 21:33:13
Wenn man weiss;-Wieviel die Königsfamilie für Thailand erbracht hat,sollte man auch den neuen König respektieren wie er ist.-Die Anderen können sich von der Bild-Zeitung inspirieren lassen und da eventuell Leser-Briefe schreiben.-Alles andere als gescheidt ist es,sowas in Thailand-Foren zu diskutieren;-Kritik von irgendwelchen Honks,nützen nichts.-Die haben im eigenen Land auch nichts zu sagen,geschweige denn zu melden.-Aber wenns euch glücklich macht --C   Schöne Feiertage und schnallt Euch an [-]
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 11. April 2017, 02:43:49
Wenn man weiss;-Wieviel die Königsfamilie für Thailand erbracht hat, sollte man auch den neuen König respektieren wie er ist.
Was weiss man denn? Jeder spricht drüber, jeder nickt bei dieser Aussage, die inländische Presse ergeht sich im überschwänglichen Lob, die Kinder lernen es schon in der Schule aber mir konnte noch keiner die wirklichen und nachvollziehbaren Gründe nennen, mir noch keiner sagen: warum!
Damit das nicht in falschen Hals kommt, ich hab' absolut nichts gegen die Institution oder die Familie aber ich hab' eben gelernt, auch mal nachfragen zu dürfen! 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 11. April 2017, 05:07:06
Analog – Helli -sehe ich es genau so.

,,,, Wenn man weiss;-Wieviel die Königsfamilie für Thailand erbracht hat ,,,,

Was bitte im Detail ??? und vor Allem, - was, wenn, welches ,,, sodann nachhaltig noch vorhanden.

Zur jedenfalls Infrastruktur, Gesellschaftspolitik, Sozialwesen, Bildung, etc., etc. die bis Heute noch im positiven Sinne / Wandel nachwirkt, kann ich keinen Ansatz finden.

Jeder Putsch des Militär in TH wurde  ...

Aber was soll ich mir Mühe geben hier noch ausführlicher zu werden, wenn die Mod,s ohnehin wieder die Ar...b….. zusammenkneifen und den Beitrag / Passagen sodann kürzen, wenn nicht gar gänzlich löschen.

...

Änderung:
Kritischer Halbsatz eines total mutigen, anonymen Indianers gelöscht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: ManAlu am 11. April 2017, 05:46:08
Analog – Helli -sehe ich es genau so.

,,,, Wenn man weiss;-Wieviel die Königsfamilie für Thailand erbracht hat ,,,,

Was bitte im Detail ??? und vor Allem, - was, wenn, welches ,,, sodann nachhaltig noch vorhanden.


  Wer sucht,der findet.-Die Anderen glauben was sie glauben wollen.  Parallelen zu den Meinungen politischer Themen in aller Welt sind kaum Zufall.-(Tunnelblick) {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 11. April 2017, 06:13:20
Hallo Non2011

... wenn die Mod,s ohnehin wieder die Ar...b….. zusammenkneifen ...

Du bist herzlich eingeladen, mir diese Worte persönlich ins Gesicht zu sagen.  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 11. April 2017, 12:51:15
- Kern -

Sollte es sich in den unendlichen Weiten in TH einmal ermöglichen lassen - sehr gerne ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. April 2017, 16:54:50
zuverlässige Quellen behaupten, dass er noch etwa 1 Woche in Thailand bleiben wird.

Sehr zuverlässig, es war genau 1 Woche, heute morgen in MUC gelandet...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 16. April 2017, 19:59:47
Noch eine g a n z e Woche in Thailand - und dann?

Aus gut unterrichteten Kreisen weis ich, dass es bis zum Oktoberfest in München noch einige Monate ,,,,, !


Wie Recht ich doch hatte ,,,,,
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. April 2017, 21:59:14
 
Der zugehörige Flieger HS - HMK wurde offenbar schon am Vortag von seinen Untergebenen nach München überführt, die neue Maschine hat eine grössere Reichweite so dass sie nur eine Zwischenlandung von und nach Bangkok braucht.

Das Programm sieht bisher genauso aus wie beim letzten Mal, flightradar  sagt es ging  heute Mittag nach Zürich und unmittelbar darauf zurück.

 16 Apr   Zurich (ZRH)   Munich (MUC)   (VMS904)   0:37   -   1:35 PM   -   Landed 2:13 PM   
 16 Apr   Munich (MUC)   Zurich (ZRH)   (VMS904)   0:47   -   11:22 AM   -   Landed 12:08 PM   
 15 Apr   Muscat (MCT)   Munich (MUC)   (VMS904)   6:41   -   1:30 PM   -   Landed 6:10 PM   
 15 Apr   Bangkok (DMK)   Muscat (MCT)   (VMS904)   6:11   -   9:03 AM   -   Landed 12:14 PM   
 13 Apr   Bangkok (DMK)   Bangkok (DMK)   (STF904)   1:02   -   5:21 PM   -   Landed 6:24 PM   
 11 Apr   Bangkok (DMK)   Bangkok (DMK)   (STF904)   1:38   -   9:44 PM

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-hmk
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. April 2017, 11:51:59
Und nun wieder überraschend schnell zurück in der Heimat. TG 925 hatte deswegen 2 Std Verspätung.  Deutsche Medienbeiträge der letzten Tage dürften hier nicht diskussionsfähig sein.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 29. April 2017, 13:15:34
Wer die Bilder auf einer deutschen Zeitung gesehen hat, der kann sich ja sein eigenes BILD machen  ;)
Eines har sich mir aber erschlossen, die Taetowierungen wie sie es an ihm geben soll, gibt es nicht  >:
Obwohl die Zeitung damals behauptete, dass sie echt seien  >:
Ich bin einiges gewoehnt was kaltes Wetter angeht aber so wuerde ich nie rumlaufen (http://www.smiley-paradies.de/smileys/3d_wetter/wetter_0010.gif) (http://www.smiley-paradies.de)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 29. April 2017, 13:39:33
Diese Bilder entwickeln sich aber auch zu einem echten Hit hier.

Gestern kam meine Frau von einem Mädelsabend zurück und hat mir gleich mal die BILD gezeigt.
Mr. X ist nun von vorn fotografiert, und am rechten Arm sieht man durchaus noch was.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 29. April 2017, 14:04:10
Eines har sich mir aber erschlossen, die Taetowierungen wie sie es an ihm geben soll, gibt es nicht
Obwohl die Zeitung damals behauptete, dass sie echt seien . Ich bin einiges gewoehnt was kaltes Wetter angeht aber so wuerde ich nie rumlaufen

Auch ich bin schön langsam geneigt, eher an einen Photoshop-"Künstler" zu glauben als an die Echtheit der Bilder.
Speziell die Tattos sind schon eigenartig - scheinen so eine Art "Chamäleon-Tattoo" zu sein.. . .  {:}

lg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lerche3 am 29. April 2017, 14:21:27

In besagter Zeitung gab es vor kurzem einen Bericht, dort wurden diese
Bilder als „Aufgemalte Tattos“ bezeichnet.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 29. April 2017, 14:47:19

In besagter Zeitung gab es vor kurzem einen Bericht, dort wurden diese Bilder als „Aufgemalte Tattos“ bezeichnet.

Man traut ja offensichtlich gewissen Personen des Öffentlichen Lebens einiges zu, aber so wie 12-13jährige Gören "Spooky-Tattoos" ?  {:}

Gaaaanz schwaches Argument (besagter Zeitung)

lg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 29. April 2017, 22:46:18
@ Suksabei

Auch ich glaube eher an Henna Tattoos oder etwas ähnliches.
Photoshop glaube ich nicht, zu gefährlich für die wirtschaftliche Existenz einer Zeitung.

Aber davon mal abgesehen, die Mädels im Umkreis meiner Frau diskutieren eigentlich eher über sexy Tops und einen doch recht flachen Bauch für einen etwas älteren Mann.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 29. April 2017, 23:49:13
Die PSD Theorie hatte ich auch schon, hab mir auf Arbeit die Bilder mit ein paar Experten auf dem Gebiet angeschaut und wir haben nix gefunden, was darauf hindeutet ... hoechstens gestellt mit Doubles, aber das ist noch abstruser und unwahrscheinlicher.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Rangwahn am 30. April 2017, 00:43:15
Als nächstes werden wohl Bilder veröffentlicht wo er auf dem Klo hockt  {+




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 30. April 2017, 11:40:38

Sorry, liebe Mitmember, aber als selbst Tattoos tragend weiss ich, dass Spooky-Tats ein absolutes "NO-GO" sind.

Da ist für mich die Double-Theorie noch plausibler.. . . .

Als nächstes werden wohl Bilder veröffentlicht wo er auf dem Klo hockt  {+

Stimme dir 100% zu, das ganze Affentheater geht weit unter die Gürtellinie und erinnert mich stark an gewisse Vorkommnisse
(auch in unseren Heimatländern) im politischen Bereich, wo unliebsame Kandidaten mittels Schlammschlachten
verunglimpft wurden (werden). Es spiegelt aber auch das rasend sinkende Niveau unserer MM.

lg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 30. April 2017, 12:39:30
@ Suksabei

Nun, ich finde XxX selbst als Ganzes ist ein einziges "NO GO".
Ich traue ihm durchaus zu, sowas aufzumalen.
Und doubeln kannst du sowas nicht. Das fällt unter " Der ist so".
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 14:23:41
Sein Aeusseres, ebenso seine ihm nachgesagten Vorlieben sind fuer mich voellig irrelevant.

Als unverbesserlicher Optimist ist er mein einziger Hoffnungstraeger, doch noch was zu retten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. April 2017, 15:03:20
Heute morgen haben Thai Aktivistinnen offenbar der Villa am Starnberger See einen "Überraschungsbesuch" abgestattet:

https://www.facebook.com/zenjournalist/videos/10154987217601154
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 30. April 2017, 15:06:19
Sein Aeusseres, ebenso seine ihm nachgesagten Vorlieben sind fuer mich voellig irrelevant.

Als unverbesserlicher Optimist ist er mein einziger Hoffnungstraeger, doch noch was zu retten.

Was denn  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 15:21:07
Ich glaube (hoffe), er haette da schon so einige Moeglichkeiten.

Taet ihm schon einiges an Energie abfordern, und ob er Bock drauf hat darf bezweifelt werden, ....  aber wer sonst, wenn nicht er.

Dann steht da immernoch eine Nordthailaendische Dynastie im Raum.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 15:32:30
Was denn  ?

Lebst in einem Land in dem es nix mehr zu retten gibt?

Na dann wuerde ich eine geordnete Auswanderung in Betracht ziehen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 30. April 2017, 16:31:04
Was denn  ?

Lebst in einem Land in dem es nix mehr zu retten gibt?

Na dann wuerde ich eine geordnete Auswanderung in Betracht ziehen.

Was solls den hier zu retten geben?
Passt eh alles derzeit ;} Keine Proteste, keine Tote.
Ganz anders, als der Thaksinclan Thailand ausbeutete.
Auch Rama 10 wird das zu schaetzen wissen  {{

Hier in der Gegend habe ich uebrigens noch nie ein Bild  des neuen Koenigs gesehen  :'( :'( :'(

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 30. April 2017, 18:49:57
Sein Aeusseres, ebenso seine ihm nachgesagten Vorlieben sind fuer mich voellig irrelevant.
Als unverbesserlicher Optimist ist er mein einziger Hoffnungstraeger, doch noch was zu retten.

. . .oder zumindest als eine Art "Kontrollinstanz" fungiert.

lg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 20:52:31
Franzi, zu retten gaebe es meiner Meinung nach so allerhand.

Habt ihr in eurem Bekanntenkreis tatsaechlich keine Klein- und Mittelgewerbler, die euch stecken, was in der Hauptstadt so abgeht?

Da werden die (Klein- und Mittelgewerbler) tatsaechlich direkt am Kragen gewuergt.

ALLE derer sehnen sich die guten alten Zeiten herbei, weils Geschaeft seit  Anteilnahme der Putschisten - die Bach zusehens rasanter runter geht.

Das sagt mir meine bessere Haelfte, schon ueber 50 Lenze, seit Lebens in Bkk Gewerbetreibende, wies aussieht nicht mehr lange.




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 21:19:12
Noch eine Kleinigkeit, will mich bei diesem unliebsamen Thema wirklich nicht hervortun, aber wer hat denn das Chaos mit Laehmungen der Innenstadt, Randale und  Toten .... bewusst verursacht?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. April 2017, 21:36:56
Diesbezügliche Diskussionen mit franzi sind schon seit Jahren ziemlich sinnlos, egal um welches Politikthema es sich handelt...

näher zum Thema, es gibt neue, offiziell abgesegnete Bilder:

King releases photos to mark prince’s 12th birthday

His Majesty King Maha Vajiralongkorn has released a set of photographs marking the 12th birthday of His Royal Highness Prince Dipangkorn Rasmijoti. The images show the prince enjoying outdoor activities with HM the King.


http://www.nationmultimedia.com/photo/view/139
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: ManAlu am 30. April 2017, 21:49:12
Diesbezügliche Diskussionen mit franzi sind schon seit Jahren ziemlich sinnlos, egal um welches Politikthema es sich handelt...


  Eine Diskussion macht keinen Sinn,wenn alle gleicher Meinung sind.-Oder etwa doch?   ??? 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. April 2017, 22:13:25
Nur franzi wird seit Jahr und Tag argumentativ widerlegt und kommt doch regelmässig mit dem gleichen Stiefel neu aufgewärmt daher.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 30. April 2017, 22:27:04
Nur hier, ansonsten koennt ich schon mal ein paar Runden mit ihm wedeln.   :)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Mai 2017, 08:45:18
Franzi, zu retten gaebe es meiner Meinung nach so allerhand.

Habt ihr in eurem Bekanntenkreis tatsaechlich keine Klein- und Mittelgewerbler, die euch stecken, was in der Hauptstadt so abgeht?


Nein, haben wir nicht.
Kenne das nur aus dem Forum und der Tip-Zeitung und bin da selbstverstaendlich dagegen (was aber die Thaibehoerden natuerlich nicht interessieren wird).
Bin selbst ein Anhaenger der (nicht immer) "guten alten Zeit"!

Hier in der Gegend hat sich bis jetz jedenfalls noch nix geaendert ;}

Noch eine Kleinigkeit, will mich bei diesem unliebsamen Thema wirklich nicht hervortun, aber wer hat denn das Chaos mit Laehmungen der Innenstadt, Randale und  Toten   bewusst verursacht?


Nun ja, 2014/15 Suthep, 2010 die Red Shirts unter Anleitung Thaksins (mit wesentlich mehr Toten und Schaeden).
Hier in Nakhon Si Thammarat hatten wir aber immer Ruhe, die hiesige Bevoelkerung liess diesen Ungustl nie wirklich aufkommen  ;}
Kann mich noch gut an ein Fernsehinterview waehrend seiner Herrschaft (formuliere das nicht unabsichtlich) erinnern, in dem er die Bewohner Songklahs als Idioten oder idiotisch bezeichnete, als diese gegen eine Gasleitung nach Malaysia protestierte.

fr



 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Mai 2017, 08:55:24
Nur franzi wird seit Jahr und Tag argumentativ widerlegt und kommt doch regelmässig mit dem gleichen Stiefel neu aufgewärmt daher.

Aus DEINER Sicht wird das argumentiv widerlegt!
Aber seien wir uns ehrlich, diesbezueglich sind wir Vasallen unserer Gattinen und bringen nur das dar, was die uns einhaemmern :-X, denn wir sind in Thailand Aliens, die zwar viel duerfen, aber nix bestimmen.
Das ist auch gut so!

Und bedenke: Komme zwar seit Jahren mit dem gleichen Kaese daher, aber es gibt immer wieder Neumember, die mit der Wahrheit konfrontiert werden muessen/duerfen/sollen 8). Die blaettern alte Beitraege nicht jahrelang zurueck.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2017, 09:07:58
Empfehle zu diesem THEMA ... HMH lesen !!!

Der ist nicht nur gut informiert , sondern schreibt auf seiner FB Seite

auch Tacheles , Historisch Belegtes frei von der Leber . Dinge die hier

nie veröffentlicht würden ... aus den alt bekannten Gründen des § 112 !!!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Mai 2017, 09:21:23
Alex, um mir meine Meinung ueber "dies und jetztdas" zu bilden, brauche ich wirklich keinen HMH.
Und noch weniger Facebook.
Wuerde auch bei Fb., wenn ich einen Account erstellen wuerde, ueber das Thema nicht meine Meinung schreiben koennen, da ich zum Unterschied von HMH hier lebe.
Abgesehen davon, schaetzte ich den Obgenannten sehr, solange er als Tipmoderator taetig war.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2017, 10:33:33
Franzi ... die Hintergründige Analyse HMH würde das auf FB nur
schreiben , da er ja nicht hier im Land lebt ... teile ich nicht , denn
trotz seiner sehr kritischen Anmerkungen zum " hohen Haus " ist er
ja auch des Öfteren , wie unlängst hier im Land !!

Persönlich schätze ich seine Ansichten dazu , weil er im Gegensatz
zu vielen Membern hier in der Sache sehr belesen ist !

Seine " KLARTEXT " im Tacheles Stil geschriebenen Artikel haben jedenfalls
für mich Hand & Fuß ! Auch teile ich im Besonderen seine Ansichten zur
verlogenen , den Berufsethos mit Füssen tretenden Meinungen zur Journaille !

Ein zweiter Member , der sich hier auch rah gemacht hat macht das ebenso in FB
hier firmierte er unter dem Namen " Grüner " .

An Dir Franzi und an Samurai Rolf schätze ich weiterhin , das Du zu Deinen Ansichten
stehst und sie auch verteidigst , wobei ich bei der GELB>ROT Debatte argumentativ
eher auf der anderen Seite vom Zaun stehe.

Also ::: ein Mann ein Wort Batavia , laß Dich nicht kirre machen auch wenn der Wind
mal von vorne bläst ! Gruß Alex

Zitat
Ps : ManAlu ::: Eine Diskussion macht keinen Sinn,wenn alle gleicher Meinung sind.-Oder etwa doch?
 

das sehe ich auch so !!   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2017, 13:47:47
Empfehle zu diesem THEMA ... HMH lesen !!!

Ein Nachteil vom Gesichtsbuch ist die thematisch vollkommen unstrukturierte "Timeline". Nach dem Durchscrollen etlicher zuwanderungs- und islambezogener Postings erstellt innerhalb von  3bis 4 Tagen  habe ich keine Ahnung wieviele Wochen  oder Monate man "durchlaufen" muss bis mal was thailandbezogenes kommt.


P.S. Die Rückkehrmeldung nach Thailand ist bisher unbestätigt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2017, 14:54:38
Zitat
Ein Nachteil vom Gesichtsbuch ist die thematisch vollkommen unstrukturierte "Timeline".

Das ist vollkommen richtig ... da sind Foren 100% im Vorteil der Themen Aufbereitung .

Zumal wenn die Foren optimal gewartet und von OT`s frei gehalten werden !

Ich hatte auf HMH`s FB Seite hingewiesen , nicht weil er täglich Berichte über

das " hohe Haus " verfasst , ne wenn man seine Seite abonniert , dann kommt

man auch an die guten Beiträge die dort auch zu anderen Themen verfasst werden !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 01. Mai 2017, 17:23:07
Als er hier nicht mehr so oft zu gegen war, habe ich mich aufgeregt, warum frage ich mich heute  ???
Seine Webseite ist viel interessanter als die Beitraege hier waren  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 03. Mai 2017, 15:19:37
Vier bisher staatliche Behörden sind neu unter der direkten Kontrolle des Königs

Es handelt es sich um das Büro des Privatsekretärs des Königs, die Abteilung der Königlichen Ordonnanz, das Büro der Sicherheitspolizei des Königlichen Hofes und das Königliche Sicherheitskommando.

Diese Behörden waren bisher dem Bureau des PM oder der Armee unterstellt. Neu ist auch, dass diese vier Behörden nicht mehr den Gesetzen der öffentlichen Verwaltung unterstehen.

 http://www.nationmultimedia.com/news/national/30314052 (http://www.nationmultimedia.com/news/national/30314052)



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 09. Mai 2017, 20:10:05
Eine kleine Anmerkung zur kürzlichen Tattoo Diskussion und den BILDern in einer bestimmten Zeitung.

Gestern kam meine Frau mit einer ganzen Sammlung Handy Videos auf YouToube.
Zu sehen ist Mr X mit Freundin von vorne und von hinten aus allen Perspektiven live bei Segmüller.
Die Tattoos vom Flughafen sind noch da. Dito bei der Freundin.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 06. Juni 2017, 16:09:06
Der König befiehlt der Garde bei Entrümpelung der Klongs und Abwasserkanälen mitzuwirken

(http://up.picr.de/29413071pv.jpg)

http://englishnews.thaipbs.or.th/king-orders-royal-guards-assist-unclogging-klongs-sewers/ (http://englishnews.thaipbs.or.th/king-orders-royal-guards-assist-unclogging-klongs-sewers/)

;} {* {* ;}





Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 10. Juni 2017, 04:05:41
Den Hut würde ich ziehen, wenn Mister X selbst mitgeholfen hätte.
Ich durfte einen Diensthabenden aus seiner ehemaligen Garde als meinen Freund nennen. Er hatte mir, nachdem er seinen Dienst quittiert hatte, seinen original weissen Helm geschenkt. Zugegeben: Einst war ich stolz....- {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. Juni 2017, 19:28:04
Gibt es eigentlich eine obere Altersgrenze bei Pilotenlizenzen des dt. Luftfahrtbundesamtes ?

Die zahlreichen Kurzstreckenflüge mit sofortigem Rückflug nach der Landung in letzter Zeit dürften dem Lizenzerhalt dienen:

https://www.flightradar24.com/reg/hs-hmk
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 21. Juni 2017, 17:48:09
Bayerische Bengel ballern auf Rama X

https://www.blick.ch/news/ausland/kurios/monarchie-buben-schiessen-mit-spielzeugpistole-auf-thai-koenig-id6873927.html (https://www.blick.ch/news/ausland/kurios/monarchie-buben-schiessen-mit-spielzeugpistole-auf-thai-koenig-id6873927.html)
Titel: Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
Beitrag von: thai.fun am 22. Juni 2017, 04:11:55
Oder ...

Ob die „Aufgehetzten“ dachten, dass sei auch ein Flüchtling … ?

Es war wohl ein Schülerstreich, doch jetzt untersucht die Staatsanwaltschaft den Vorfall: Zwei Jugendliche haben in Erding mit einer Softair-Pistole auf den thailändischen König geschossen. …

(http://666kb.com/i/dkaenrd4c8obw45ed.jpg)
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/erding-koenig-von-thailand-von-jugendlichen-mit-spielzeugpistole-beschossen-a-1153250.html#ref=recom-outbrain
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 22. Juni 2017, 04:20:06
Die Burschen gehörten auf die Thailändische Botschaft vorgeladen und dort von ihrem Opfer in voller Robe in den "Senkel" gestellt werden. Als erzieherische Maßnahme denke ich  weit  effektiver als eine Moralpredigt vom Jugendamt oder sonstwem. 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 22. Juni 2017, 06:47:46
,,, Die Burschen gehörten auf die Thailändische Botschaft vorgeladen und dort von ihrem Opfer in voller Robe in den "Senkel" gestellt werden ,,,

Ja ja, bitte einmal die ( Opfer ) Kirche im Dorf lassen. Ein sagen wir böser Buben Streich, der in der BRD tausendfach vorkommt - nunmehr hochzustilisieren zu einem Opfer - Täter Profil, ich fasse es nicht. Fehlt nur noch eine Anklage wegen - LM - . Wären die betr. Personen ( Radler ) sog. NoNames gewesen, kein Hahn u. insbesondere keine Staatsanwaltschaft hätte danach Gekräht.

Man darf / kann ja Monarchieverliebt sein ( Steed ) aber das geht entschieden zu weit.   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 22. Juni 2017, 07:16:34
Wir leben halt in einer Klassengeselschaft wo Titel zaehlen und erst dann Leistung  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 22. Juni 2017, 10:31:09
Schaun wir mal wann www.blick.ch in Thailand gesperrt wird.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 22. Juni 2017, 11:04:30
sind wir doch froh wenn er eine solche gute Beziehung zu DL hat.
wir können nur davon profitieren !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Wonderring am 22. Juni 2017, 11:16:48
Moin Karl
Zitat
wir können nur davon profitieren

Wie denn?

LG W.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 22. Juni 2017, 12:27:45
 {; {; {; Und nochmals nein! Das hat mit einem dummen Bubenstreich nichts mehr zu tun.
Softwaffen unterliegen in Deutschland dem Waffengesetz. Und das aus gutem Grund. Man kann diese zwar mit 14 bzw. mit 18 Jahren erwerben, aber nicht mit sich führen wo man will und schon gar nicht in der Öffentlichkeit.
Ich nehme wohl kaum an, dass der thailändische König im heimischen Garten oder Hofgrundstück mit seinem Fahrrad unterwegs war.
Man kann zu Mr. X eingestellt sein wie man will,- aber das hat damit nichts zu tun. Es gehört dem die Standpauke dazu, der dem 13 jährigen diese widerrechtliche Softair erworben oder überlassen hat. Das zu einem Bubenstreich.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 22. Juni 2017, 14:05:05
Zitat
Das hat mit einem dummen Bubenstreich nichts mehr zu tun.
Softwaffen unterliegen in Deutschland dem Waffengesetz
.

Du solltest den Bericht aus CH nochmal lesen ... hier waren keine Soft Waffen im Einsatz
sondern Kinder Luftdruck Spielzeug Pistolen .... die keinerlei Waffenrecht unterliegen !!!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: thai.fun am 22. Juni 2017, 18:18:53

 Fehlt nur noch eine Anklage wegen - LM - ...



Und ich dachte beim einbringen des Beitrages mit Foto des Königs, hoffentlich wird der TIP nicht angeklagt.   :o
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 22. Juni 2017, 19:17:55
Die Jungs werden wohl kaum gewußt haben wer ihnen da vor der Flinte steht.
Und wenn, dies ist ein Kinderstreich, haben wir doch früher auch gemacht.

Wurde jemand verletzt (sein Hund vielleicht) und ins Spital gebracht ?
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 23. Juni 2017, 22:15:33
Die Jungs werden wohl kaum gewußt haben, wer ihnen da vor der Flinte steht.
Unterschätz' die Jungs nicht! Einen so prominenten Bewohner kennt man! Die "Meldung" kommt ja auch nicht von ihm, sondern von seinem devoten Umfeld!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Juni 2017, 23:28:05
Bangkok Post, Nation und sogar Khaosod bisher Fehlanzeige.

Die Bild war aber an jenem Tag schneller als üblich schon morgens komplett ausverkauft


Deutsche „Lausbuben“ schießen mit Soft Air Pistole auf den thailändischen König Rama X

http://thailandtip.info/2017/06/24/64254/
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 25. Juni 2017, 00:29:05
Deutsche „Lausbuben“ schießen mit Soft Air Pistole auf den thailändischen König Rama X
http://thailandtip.info/2017/06/24/64254/
Lt. Polizei war das eine Spielzeugpistole mit max. 0,5 Joule Druck. Quelle: BILD
Beim TIP ist das jetzt schon eine Softairpistole (es wird BBC als Quelle genannt), die bis zu 3 Joule Druck aufbauen!
https://de.wikipedia.org/wiki/Softairwaffe#Geschwindigkeit.2C_Energie_und_Gewicht
Wenn die Nachricht einmal fertig um den Globus gelaufen ist, liegt Herr X lebensgefährlich verletzt auf der Intensivstation!

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 25. Juni 2017, 06:31:10
Fallen die Schuesse unter 113 ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 25. Juni 2017, 08:04:05
,,, Bangkok Post, Nation und sogar Khaosod bisher Fehlanzeige ,,,

Tjaaaaa - es muss ja in TH nicht zwingend öffentlich gemacht werden, das seine KH - sich lieber in der BRD aufhält als ,,,,, ?
Titel: Geburtstag König
Beitrag von: Lolo am 02. Juli 2017, 16:52:56
Hallo,
weiss man schon ob am Geburtstag des neuen Königs die Bars usw geschlossen sind.Lande an dem Tag ausgerechnet in BKK? Oder gehts jetzt lockerer zu?
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: Isan Yamaha am 02. Juli 2017, 16:59:40
Oh du hast aber Sorgen man oh man. --C
Bring dir genug mit,zum Schlucken. :D :] man weis ja nie.  {[
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: luklak am 02. Juli 2017, 17:14:49
Hallo,
weiss man schon ob am Geburtstag des neuen Königs die Bars
usw geschlossen sind.Lande an dem Tag ausgerechnet in BKK?
Oder gehts jetzt lockerer zu?

Du hast Glueck gehabt, der neue Chef
ist anders.

An "seinem" Tag gibt es FREI-BIER !

[-] [-] [-] [-]


PS :
Locker geht es hier IMMER zu.    ;]

Wenn man(n) selber dafuer "sorgt" !    :D
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: Huangnoi am 02. Juli 2017, 19:59:38
Wann hat denn Nummer Eins Geburtstag?? Ist er dann in München oder hier?

Freibier, ha ha ha ha ha ha ha ha ha.......niemals! April April, oder Juli Juli!?!
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: luklak am 02. Juli 2017, 20:11:08
 8)  28.Juli   8)

 [-] [-] [-]
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: geheimagent am 03. Juli 2017, 14:53:15
Ja das sind wirklich Sorgen, echte böse brutale Sorgen. Ob der wohl ruhig schlafen kann ??? {[
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: Marco Polla am 03. Juli 2017, 20:34:59
Zu Ehren des neuen Königs kann er sich ja auch ein paar Tatoos machen lassen..und zwar genau dort wo ..hmm ..ein Paparazzo hatte ein Photo gemacht wo... :]
Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: Suksabai am 03. Juli 2017, 20:40:53
Zu Ehren des neuen Königs kann er sich ja auch ein paar Tatoos machen lassen..

Hat da wer "Probleme" mit Tattoos?    >:


Titel: Re: Geburtstag König
Beitrag von: Marco Polla am 03. Juli 2017, 20:55:03
Das wo ist hier die pikante Frage ;]
Wohlgemerk wir sprechen hier von seine Majestät..also ein bisschen Achtung natürlich {{
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Juli 2017, 20:12:18
Zum Königsgeburtstag und einen Tag danach werden die Thais dazu aufgerufen, 2 Tage lang die Fahne heraushängen zu lassen.


THAIS ASKED TO DECORATE HOMES WITH NATIONAL FLAG FOR KING’S BIRTHDAY


http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/07/11/thais-asked-decorate-homes-national-flag-kings-birthday/
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 11. Juli 2017, 20:39:57
(....) 2 Tage lang die Fahne heraushängen zu lassen.
Eine Fahne kann man raushängen, aber eine Fahne raushängen lassen kann man nur mit Alohol!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 12. Juli 2017, 06:46:50
Zum Königsgeburtstag und einen Tag danach werden die Thais dazu aufgerufen, 2 Tage lang die Fahne heraushängen zu lassen.

Die haengt bei mir immer  ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 12. Juli 2017, 10:41:26
Womöglich müssen im Freistaat noch die öffentlichen Gebäude beflaggt werden ,,,,  ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 12. Juli 2017, 13:04:48
Womöglich müssen im Freistaat noch die öffentlichen Gebäude beflaggt werden ,,,,  ???

Ja, neben blau-weiss.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Juli 2017, 15:08:56
Eine Fahne kann man raushängen, aber eine Fahne raushängen lassen kann man nur mit Alohol!

Da keine Barschliessungen und Alkoholverkaufsverbote zu diesem Anlass bekannt gegeben wurden, darf man offenbar beides.

Womit auch die Frage aus dem anderen Thema, das ich nun hier mit dem laufenden zusammengeführt habe, beantwortet wäre.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 17. Juli 2017, 07:24:19
In einem dt. Blatt gibt es wieder was zu sehen und lesen.
Scheint mir keine Luegenpresse zu sein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 17. Juli 2017, 07:37:39
Ich dachte du liest die Bild nicht  ???
Oder doch nicht so schlecht  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 17. Juli 2017, 08:07:04
Ich dachte du liest die Bild nicht  ???
Oder doch nicht so schlecht  ;)

Es stand in einer anderen Zeitung.
Die Bloed lese ich nicht.


Guck mal in die WELT.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 17. Juli 2017, 08:15:32
Habe geguckt  ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Burianer am 17. Juli 2017, 09:17:21
Das Bild hab ich schon im April in Deutschland gesehen, was   ist daran auszusetzen ?
Die Ueberschrift ist eher Fragwuerdig  {+
In Bayern ist eben jeder nur ein Mensch  }}

Allerdings baden soll in Bayern gefaehrlich sein, man denke nur an  https://en.wikipedia.org/wiki/Ludwig_II_of_Bavaria     (https://en.wikipedia.org/wiki/Ludwig_II_of_Bavaria)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 17. Juli 2017, 10:03:24
Nunja, dieses Outfit ist schon ziemlich krass für ein männliches Wesen.
Als Begleitung würde ich da 50 Meter Abstand nehmen, sonst blamiert man sich ja noch mit.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 17. Juli 2017, 10:38:00
Habe mir das mal als Andenken als PDF gesichert.  :} Erinnert mich irgendwie an das Thema Ehe für alle.  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 17. Juli 2017, 13:01:18
NEW LAW PLACES CROWN PROPERTY UNDER HM KING

http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/07/17/new-law-places-crown-property-hm-king/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: nompang am 17. Juli 2017, 13:46:10
Es ist schön, dass du von Dart das Vermelden von Zeitungsmeldungen übernommen hast. Trotzdem vermisse ich Dart, denn der hat sich, wenn auch nur nach mehrmaligem Nachhaken bequemt,

den Sinn der Meldung in Deutsch zu übermitteln. (Ich kann kaum Englisch).

Wäre nett, wenn du dies ebenfalls würdest......ach ja, Alex ist dazu ebenfalls eingeladen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt  [-]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 17. Juli 2017, 13:58:10

Vorab sollte in dieser Uebersetzung dieser Hinweis als Warnung von khaosodenglish.com an erster Stelle stehen:

>>Hinweis: Der Inhalt dieses Artikels wurdeselbst zensiert  aufgrund Sensibilität des Themas.<<

Nun von Anfang an weiter in Deutsch:

>>Neue Gesetze wurden am Sonntag verabschiedet . Das Parlament der Junta ernannt Seine Majestät den König als alleinige Autorität über das königliche Vermögen.

Nach dem Gesetzentwurf, ist die Macht der Krone ihr Eigentum zu verwalten ausschließlich auf König Vajiralongkorn focusiert und nicht auf einen Regierungsbeamten wie etwa in früheren Gesetze zu lesen.

Das ist der letzte Schritt  der Militärregierung dem König Vajiralongkorn alleinig die Kontrolle über Palast Angelegenheiten zu zementieren.

Das Gesetz verbietet auch jede Anstrengung, ohne der Zustimmung des König, Teile des königlichen Vermögens wegzunehmen.

Dieser Artikel wurde uebersetzt mit dem Chrome App "Google Translate". (https://chrome.google.com/webstore/detail/google-translate/aapbdbdomjkkjkaonfhkkikfgjllcleb?hl=de)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 17. Juli 2017, 15:04:49
Je ein Beitrag von Non2011 und von Burianer wurden wegen LM gelöscht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Burianer am 17. Juli 2017, 15:37:40
 :-) war ja auch uebertrieben  :]  sorry,  ich lass mal die Finger davon  :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 17. Juli 2017, 17:45:03
Womöglich müssen im Freistaat noch die öffentlichen Gebäude beflaggt werden ,,,,  ???
Hab' ich doch schon mal angeregt. Wenn wir in DE schon einen regierenden König haben, wofür brauchen wir dann in Berlin noch so einen (kostenintensiven) Grüßaugust? Der Regierende könnte doch das mit erledigen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 20. Juli 2017, 13:19:22
den Sinn der Meldung in Deutsch zu übermitteln.

Eine ausführliche Übersetzung findet sich seit gestern in unserer "Nachrichtenabteilung":

http://thailandtip.info/2017/07/19/neues-gesetz-gibt-dem-koenig-die-alleinige-autoritaet-ueber-die-koeniglichen-vermoegenswerte/


Offenbar gibt es gemäss Header des Dokuments eine neue "diplomatische Vertretung", ein "Operation Office" im Münchner Flughafenhotel ( jetzt Hilton, früher Kempinski, dasjenige aus dem zu Bundesligazeiten immer der "Doppelpass" gesendet wird)


Inhalt: Es werden so ziemlich alle Thaibotschaften und Generalkonsulate weltweit aufgeführt und es geht um die Gestaltung von Feierlichkeiten zum Königsgeburtstag am 28. Juli

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20108323_1129742537127508_6638324558115987943_n.jpg?oh=5f2b7ddf53ead9203a93f3c84988f507&oe=5A11A3B6)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: nompang am 22. Juli 2017, 12:32:06
Dazu ein Bericht in der NZZ:

  https://www.nzz.ch/international/   (https://www.nzz.ch/international/)

Etwa der sechste Artikel, will ja noch etwas hier bleiben C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Juli 2017, 13:30:57
Weitgehend unbemerkt ging der Rückzug der kgl. thailändischen Vermögensverwaltung aus der Mehrheitsbeteiligung an der Luxushotelkette Kempinski im Februar vonstatten.

In Deutschland u.a. das Hotel Adlon in Berlin, Atlantic in Hamburg und Vier Jahreszeiten in München. Neuer Haupteigentümer ist nun die Herrscherfamilie von Bahrain

https://www.welt.de/wirtschaft/article162393138/Zwei-Koenigshaeuser-tauschen-die-Macht-bei-Kempinski.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. Juli 2017, 18:36:49
Heute gibt es 2 Reuters - Artikel zum anstehenden Königsgeburtstag, einer besagt dass 1066 junge Meeresschildkröten aus der Aufzuchtstation in der Marinebasis Sattahip freigelassen wurden.

Mit einer erstaunlicher Rechenformel für die Begründung der Stückzahl:

Thais turn to 1,066 turtles to celebrate new king's birthday

http://www.reuters.com/article/us-thailand-king-idUSKBN1AB0MT
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 27. Juli 2017, 09:33:59
Morgen, 28.Juli hat der CHEF seinen Geburtstag.

Nix von "ALKI-VERBOT" !   ;]

Eine "Erloesung" fuer einige FARANG.    ;)

Aber warum "jubelt" Keiner ?

Umgekehrt wird ja immer schnell "gemeckert" !   ;]

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 27. Juli 2017, 09:56:25
Morgen, 28.Juli hat der CHEF seinen Geburtstag.

Nix von "ALKI-VERBOT" !   ;]

Eine "Erloesung" fuer einige FARANG.    ;)

Aber warum "jubelt" Keiner ?

Umgekehrt wird ja immer schnell "gemeckert" !   ;]

 [-]

Aber die Leute sollen sich anstaendig kleiden, das gilt auch fuer gewisse Gegenden in Pattaya, Patong, Chiang Mai und Hat Yai.   ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 27. Juli 2017, 09:56:56
Morgen, 28.Juli hat der CHEF seinen Geburtstag.
Nix von "ALKI-VERBOT" !
Aber warum "jubelt" Keiner ?

Kennst du das Sprichwort:

"Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben" ?

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 27. Juli 2017, 10:03:40
@Suksabai

Du hast Recht.

Aber, man sagt ja auch : "Die sind so !"   ;]

Gilt beim neuen CHEF nicht, er ist "anders", er liebt PARTY.

Wein - Weib und Gesang

 8)    C--    [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 27. Juli 2017, 19:33:57
Heute in der Szene von PATTY :

"Tomorrow open. Everything as usual. Everything OK"    ;)

 8)     C--    [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Juli 2017, 08:50:27
Das heutige "Geburtstagskind" ist/war, auch ein Rebell.

Eine "Geschichte" aus seiner "Jugend-Zeit" :


Im September 1987 löste Vajiralongkorn diplomatische Irritationen
zwischen Thailand und Japan aus, als er bei einem offiziellen Besuch
in Japan verlangte, in Begleitung seiner damaligen Lebensgefährtin
empfangen zu werden, was jedoch mit Verweis auf das Hofprotokoll
verweigert wurde. Vajiralongkorn heiratete Sucharinee – nachdem
seine erste Ehe geschieden war – 1994, was nicht offiziell bekannt
gegeben wurde, sie war aber bereits zuvor öffentlich an seiner Seite
aufgetreten.

Im März 1996 blockierte der Kronprinz mit seinem F-5-Geschwader
das Flugzeug des japanischen Ministerpräsidenten und seiner
Delegation, die Bangkok zum Asia-Europe Meeting besuchten.

Dies wurde als Revanche für seine angeblich schlechte Behandlung
in Japan acht Jahre zuvor interpretiert.
     ;]

Aber heute nun :

Happy Birthday   

 8)   C--   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2017, 03:17:28
Offzielle Glückwunschkarte:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/20431504_10155269194766154_1950763960299277996_n.jpg?oh=1ac4050057b7bf97085817b4b25acced&oe=59F2E782)


Glückwünsche vom Trampel:





(https://pbs.twimg.com/media/DFyaANrWAAA0dt4.jpg)

http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/07/28/president-trump-wishes-king-rama-x%C2%AD-happy-birthday/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Patthama am 29. Juli 2017, 14:09:03
Viele Member erinnern sich bestimmt,was fuer ein Tam-Tam bei seinem Vorgaenger am 05.Dezember immer gemacht wurde.Im TV kamen viele Berichte,ueber Gratulationen.Auch eine Ansprache wurde im TV uebertragen..Gestern kam aber so gut wie nichts im TV,ausser ab und zu ein Standbild.Auch hier im meinem Oertchen,gab es keine offizielle Feierstunde.Vermutlich war der neue Monarch zu seinem Geburtstag nicht mal hier im Lande.Hatte wohl besseres zu tun :-*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Juli 2017, 14:15:22
Morgen, 28.Juli hat der CHEF seinen Geburtstag.
Nix von "ALKI-VERBOT" !
Aber warum "jubelt" Keiner ?

Kennst du das Sprichwort:

"Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben" ?

Nix geschlossen - nix "verboten" - "Schwein" gehabt.

"Gluecks-Tag" fuer nicht Wenige.    ;)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Burianer am 29. Juli 2017, 14:24:49
Ein ruhiger Tag.
Vorher war immer ein grosses Tam Tam  am Stadion, viele Menschen versammelten sich um den Geburtstag zu feiern. Alle bekamen  eine Kerze  und ein Bild des Koenigs.  Liveuebertragungen von anderen Staedten  wurde auf eine grosse Leinwad projektiert.
Danach ein 10 minuetiges Fuerwerk.
Gestern  ??? nichts gehoert, nichts gesehen.
hat mich ja gewundert, dass nichtmal im TV etwas zu sehen war.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Juli 2017, 14:31:47
Warum wohl ist das so ?

1.
Weil sein Vater noch "da ist".

Ist da "feiern" und "jubeln" angesagt ?
Sicher nicht.
Die TRAUER-ZEIT ist noch nicht vorbei.

2.
weil wohl in Zukunft "er" auf TAM-TAM weniger "Wert" legt.

Oder hat Jemand eine andere Idee ?

Ist doch positiv, oder ?     8)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Burianer am 29. Juli 2017, 14:41:36
 :]   luklak, ich habe damit keine Probleme.  }} 
Zitat
weil wohl in Zukunft "er" auf TAM-TAM weniger "Wert" legt.
 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Juli 2017, 14:55:01
@Buri

Ich schon gar nicht.

Sind wir schon Zwei  {*

 [-]
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 29. Juli 2017, 18:54:39
Ein ruhiger Tag. Vorher war immer ein grosses Tam Tam  am Stadion, viele Menschen versammelten sich um den Geburtstag zu feiern. Alle bekamen  eine Kerze  und ein Bild des Koenigs.  Liveuebertragungen von anderen Staedten  wurde auf eine grosse Leinwad projektiert. Danach ein 10 minuetiges Feuerwerk. Gestern  ??? nichts gehoert, nichts gesehen. hat mich ja gewundert, dass nichtmal im TV etwas zu sehen war.
War er denn zuhause oder war er zuhause? {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2017, 19:40:29
Oder hat Jemand eine andere Idee ?

Ja , in  #189 wird ausdrücklich TAM-TAM gewünscht   ]-[ aber kein Flug zum Ehrentag:

2017-07-27
Munich (MUC)   Zurich (ZRH)   -   20:26   -   Landed 20:55   
2017-07-26
Munich (MUC)   Munich (MUC)   -   13:48   -   Landed 14:53   
2017-07-23
Munich (MUC)   Munich (MUC)   -   20:08   -   Landed 21:22   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Juli 2017, 19:46:31
"Land der Freien"    ;]

Jeder kann an seinem Geburtstag da sein, wo ER will.

Gilt auch fuer den CHEF.    8)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. Juli 2017, 12:08:19

http://www.bangkokpost.com/news/general/1296843/king-urges-quick-relief-after-floods
Titel: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: namtok am 31. Oktober 2017, 02:45:18
Neu geprägtes Geld wird bald das Konterfei des neuen Königs tragen. In der nächsten Kabinettsitzung soll die rechtliche Grundlage dafür geschaffen werden.

Die bisher noch nicht veröffentlichten Entwürfe für alle 9 Münzgrössen sind  bereit zur Prägung (die kleinsten Münzwerte 10, 5 und 1 Satang habe ich noch nie gesehen)

RAMA X TO REPLACE RAMA IX ON CURRENCY

http://www.khaosodenglish.com/news/2017/10/30/rama-x-replace-rama-ix-currency/
Titel: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: werni am 02. November 2017, 19:23:00


 (die kleinsten Münzwerte 10, 5 und 1 Satang habe ich noch nie gesehen)


   Alle aus Aluminium (Rama IX.) und ziemlich spaerlich gepraegt   https://en.wikipedia.org/wiki/One-satang_coin    https://en.wikipedia.org/wiki/Five-satang_coin     https://en.wikipedia.org/wiki/Ten-satang_coin   Halt eher Sammlerstuecke,die man kaum als Retourgeld bekommt  Liebe Gruesse ;)
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: Lung Tom am 02. November 2017, 20:15:41
@werni,

danke für Deine eingestellten Links. Bin ja auch ein Münzenliebhaber, aber diese Stücke habe ich bisher noch nicht gesehen und, ganz ehrlich, nicht mal von der Existenz gewußt. Habe mich zwar immer innerlich gefragt, eigentlich müßte es doch sowas geben, und voila hier bringst Du die Antwort.

Insofern erkennt man sofort, das ich kein Experte für Thai Münzen bin... bisher lag mein Interesse auch eher bei Kugelgeld etc..

Also, danke für die Wissensvermittlung !

Weißt Du zufällig, was man für solche Stücke reell bezahlt ?
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: werni am 03. November 2017, 06:57:32
@werni,

danke für Deine eingestellten Links. Bin ja auch ein Münzenliebhaber, aber diese Stücke habe ich bisher noch nicht gesehen und, ganz ehrlich, nicht mal von der Existenz gewußt. Habe mich zwar immer innerlich gefragt, eigentlich müßte es doch sowas geben, und voila hier bringst Du die Antwort.

Insofern erkennt man sofort, das ich kein Experte für Thai Münzen bin... bisher lag mein Interesse auch eher bei Kugelgeld etc..

Also, danke für die Wissensvermittlung !

Weißt Du zufällig, was man für solche Stücke reell bezahlt ?
        Guten Morgen Lung Tom.-Diese Satang -Muenzen sind fuer fast jedermann erschwinglich ein paar cents bis zu wenigen Euros.- https://en.ucoin.net/catalog/?country=thailand&pid=461   Es gab auch halbe Satang Muenzen https://www.vcoins.com/en/stores/midwest_numismatics/186/product/thailand_12_satang_be24801937__unc/576115/Default.aspx
Titel: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: dolaeh am 12. November 2017, 07:39:42
Ganz interessant !!
Der neue Koenig hat nicht zum ersten mal einen vertrauten seines verstorbenen Vater's entlassen.
Zuerst dachte ich, naja der neue Koenig will seine Macht demonstrieren aber weit gefehlt!!
Es gab wirklich Gruende dafuer aber lest selbst.
https://www.24matins.de/topnews/pol/thailaendischer-koenig-entlaesst-weiteren-vertrauten-seines-verstorbenen-vaters-58402?utm_source=news-reader&utm_campaign=feed
Quelle: www.24matins.de
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: Kern am 12. November 2017, 23:07:30
Entscheidender war sicher:
Zitat
Dem Mann wird zudem zur Last gelegt, den Namen des Königs benutzt zu haben, um Steuerzahlungen für den Import eines Fahrzeugs zu umgehen. Außerdem soll er Mitarbeiter angewiesen haben, Dokumente über angebliche Spenden an eine von ihm geleitete Stiftung gefälscht zu haben.

Quelle
https://www.24matins.de/topnews/pol/thailaendischer-koenig-entlaesst-weiteren-vertrauten-seines-verstorbenen-vaters-58402?utm_source=news-reader&utm_campaign=feed
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: Non2011 am 13. November 2017, 01:48:15
,,,, Der Palast wirft ihm den Angaben zufolge vor, eine außereheliche Beziehung gehabt - ,,,,,

Na jaaaaa, das kommt in den besten Familien vor  ???
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: dolaeh am 13. November 2017, 06:52:24
Im Link steht auch, dass er die Frau aufforderte einen anderen zu heiraten  {+
Je hoeher eine Position je hoeher die unmenschlichkeit  {/
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: KhunChang am 13. November 2017, 06:55:08
Einige lernen es nie.
Titel: Re: Re: Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot
Beitrag von: Steed am 14. November 2017, 00:50:38
Hallo liebe Moderatoren! Ich finde solche Beiträge, was der "neue Könige nun macht, oder nicht macht oder verändert" gehört nicht mehr zum Tread "Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej (RamaIX) ist tot".
Er ist tot, ehrenvoll beigesetzt, und alles was damit nicht unmittelbar zusammenhämgt, sollte in einem anderen Tread behandelt - und nicht vermischt werden. Alleine schon aus der Gefahr heraus, dass es hier oder da einmal mit der Zeit etwas pietätlos werden könnte. Nur ein Vorschlag meinerseits und meine ganz persönliche Meinung (die ich aber niemand aufdrängen möchte!)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 14. November 2017, 01:19:08
Hast recht, Steed!
Und ich schaue nun, welche Beiträge ich ins Thema "Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X" verschiebe.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. November 2017, 03:00:47
KhaosodEnglish:

Rama X personally illustrated this prayer book dedicated to King Bhumibol and Queen Sirikit released Wednesday

(https://pbs.twimg.com/media/DPT7DuwUEAAION4.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2017, 02:12:05
Die Polizei bekommt auf königliche Anordnung eine farbliche "Auffrischung" mit neue Uniformen:

Lieferung einer Stoffrolle mit der neuen Farbe, etwas mehr khakifarben als das bisherige Braun.

(https://pbs.twimg.com/media/DQCfmrzVoAAd126.jpg)


Ausserdem bekommt die Zoorganisation Thailands neues königliches Land ausserhalb der Stadt zugewiesen, der beengte Dusit Zoo wird in Zukunft seine Pforten schliessen und  dorthin in nächster Zeit "ausgelagert". (Vor Jahrzehnten durfte schon mal ein Teil der Tiere aus der Enge dort in  den Khao Khieo hinter Chonburi umziehen)


KING GRANTS NEW LAND FOR ZOO MOVE, UNIFORMS FOR POLICE

http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/12/01/king-grants-new-land-zoo-move-uniforms-police/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2017, 14:24:47
Vereidigung des neu umgebildeten Kabinetts :

...the monarch gave his most high-profile public address thus far in his reign, which he used to urge the new cabinet to work for the nation’s three highest institutions: nation, religion and monarchy.

KING VAJIRALONGKORN’S SPEECH TO NEW CABINET

http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/12/04/read-king-vajiralongkorns-speech-new-cabinet/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 04. Dezember 2017, 15:12:12
Da wurde Prayruth ja mit der Menge Aufgaben beladen.- Ich würde behaupten überladen. Es ist eher die Mentalität der Nation, dass man nur eins nach dem anderen machen kann; zuviele Aufgaben in Order führt in den meisten Fällen zur Überforderung.
Es wäre wünschenswert, wenn der Premier diese ihm hier gegebene Order umzusetzen in der Lage wäre. Aber seine Majestät X, der er nun mal ist, hat selbst erkannt, dass die zurückliegende Geschichte immer mit Fehler in seiner Ausführung behaftet war. Die zurückliegenden Jahre haben die jetzige personelle Qualität bekundet und belegt. Daraus ist zu entnehmen, dass es allenfalls bei guten Vorsätzen verbleiben wird, was dem PM jetzt in Neuauflage in Order gegeben wurde.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2017, 20:02:19
Steed, schön forumliert, aber...

Weniger pragmatisch sieht es eine der üblichen Umfragen :

https://www.bangkokpost.com/news/politics/1371580/lukewarm-response-to-prayut-5-cabinet-poll
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 05. Dezember 2017, 02:07:16
@namtok: Hierbei geht es aber immer um Fragen was "sie" glauben. Du weißt, dass Thai sehr intensiv auch an Geister glauben?  :]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 07. Dezember 2017, 09:27:08
The Treasury Department warned social media Wednesday not to share footage of the new coins  :-X  http://www.khaosodenglish.com/news/2017/12/06/french-reveal-rama-x-coin-thailand-didnt-want-seen/   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 20. Dezember 2017, 15:10:16
UNSERE PERSON DES JAHRES 2017: KÖNIG RAMA X

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2017/12/poty.head_.jpg)

Obwohl er nicht offiziell gekrönt wurde - im nächsten Jahr wird eine aufwendige Krönung stattfinden - hat König Vajiralongkorn bereits seine Präsenz bekannt gemacht und einige der thailändischen Institutionen umgestaltet.

Zitat
Der Politologe Pitch Pongsawat sagte, dass das erste Jahr von König Rama X für sein Interesse an der Lösung des blutigen Aufstandes in den drei südlichen Provinzen bemerkenswert sei , wie man an der Zahl der von ihm gegründeten Entwicklungsinitiativen und -projekte sieht.

Zitat
"Seit er den Thron bestieg, können wir sehen, dass die Disziplin im Militär strenger geworden ist", sagte Veera.

Und seine Majestät scheint angriffsfreudiger zu sein als sein Vorgänger. Im Januar befahl der König der Regierung, Teile der neuen Verfassung in Bezug auf die königliche Macht zu ändern , obwohl es dafür keine rechtlichen Mechanismen gab.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/12/20/person-year-king-rama-x/ (http://www.khaosodenglish.com/politics/2017/12/20/person-year-king-rama-x/)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 21. Dezember 2017, 23:19:22
 König Vajiralongkorn hat zum Militär, als aktives Mitglied des Fliegerhorst in Thailand, einen viel stärkeren Bezug als sein Vorgänger. Dementsprechend ist seine Einflussnahme in Militärangelegenheiten. Die Zukunft wird zeigen inwieweit sich da weitere  Veränderungen auftun.
Wer momentan die absolute Macht ausübt, muss man nicht hinterfragen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Dezember 2017, 02:33:38
Seit Mitte des Monats wieder in D - und mal wieder was  aus der Lokalpresse, wenn auch  mit mässigen Informationsgehalt:

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/koenig-und-kameras-9468048.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 25. Dezember 2017, 16:51:44
Ich denke so mäßig ist der Informationsgehalt gar nicht; er gibt der großdeutschen Rechtsabteilung die Aufgabe nach dem Territorialprinzip   seiner geschaffenen Problematik eine Untersuchung einzuleiten, und dann nach spezieller Gesetzeslagen zu einer Entscheidung zu fällen. Da hier schon krasse sich gegeneinanderstehende Sachlagen berühren, dürfte das gar nicht so einfach werden. Aber ich sehe nach rechtlicher Beurteilung  die Chance für Seine Majestät größer Recht zugesprochen zu bekommen, wenngleich vielleicht andere sich die Zähne dabei ausbeißen, das verhindern zu wollen...-
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. Dezember 2017, 03:33:55
Mich wundert eher, dass die Sache jetzt auf den Tisch gebracht wird, schliesslich gab es witterungsbedingt schon einige  Monate keine Badegäste mehr am Seeufer und es wird auch die nächsten Monate keine geben...  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 26. Dezember 2017, 14:36:21
Vielleicht liegt es daran, dass sich die Bäume nackig gemacht haben und man jetzt mehr sieht...- ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. Dezember 2017, 21:02:29
Neujahrsansprache :

(https://pbs.twimg.com/media/DSYKs-WX4AIGobK.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Steed am 01. Januar 2018, 01:08:29
Er wünscht wohl allen eine Gutes, erfolgreiches neues Jahr mit Gesundheit und viel Geld.
All das wünsche ich Euch auch!  [-] it Neujahr.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Januar 2018, 04:06:26
https://www.bangkokpost.com/news/general/1388526/kings-new-year-speech-nation-shows-resilience-calm
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. März 2018, 01:11:06
Eine der ersten Amtshandlungen nach der Rückkehr aus D, ein erst vor gut einem  Jahr ernannter Kronrat wird ohne Angabe von Gründen entlassen:

Privy councilor Wirat Chinvinijkul removed

http://englishnews.thaipbs.or.th/privy-councilor-wirat-chinvinijkul-removed/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 04. März 2018, 08:18:46
Ich sag (schreib) es ja schon lange :

Der geht in die RICHTIGE Richtung.     {*

Hier auch, vor Tagen im TIP :

Die thailändische oberste Staatsanwaltschaft hat gestern eine Verfügung erlassen,
nachdem sie in Zukunft alleine für Majestätsbeleidigungsanklagen zuständig ist.

Gegenüber den bisherigen "Zuständen", dass praktisch jeder jeden anzeigen
konnte ist das immerhin ein gewisser "Fortschritt"

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 04. März 2018, 08:30:30
Du bist diesbezuelich ein ewiger Optimist  :D
Gefaellt mir!
Hoffe aber, wenn du spaeter mal die Realitaet erkennen musst, dass du nicht in Depressionen verfaellst.

 [-]

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 04. März 2018, 09:16:07
Es braucht weder "Kaffee-Satz" noch "Glas-Kugel"
um zu

- merken
- erahnen
- sehen
- verstehen

Zutreffendes ankreuzen !   ;]

Was da "abgeht"

Und :

Depressionen   Was ist das ?     ???

Neue Kaffee Sorte ?    :)

Lieber @franzi

Wie war das ?  Viele kleine Steine ergeben ein Bild, oder ?! :-)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. März 2018, 15:14:30
Ich stimme bekanntermassen selten mit franzi überein, glaube aber auch nicht an irgendwelche von "oben" gesteuerten Wunder...  {--


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 04. März 2018, 16:48:33
Ich stimme bekanntermassen selten mit franzi überein,
glaube aber auch nicht an irgendwelche von "oben" gesteuerten Wunder...  {--

Was meinst du mit "oben" ?

Und Wunder ?

Wer hat den in den letzten Monaten der "GENERALITAET"
gezeigt, wo es lang geht ?

Der "X" hat seine Fuesse am Boden, wenn auch oft
auf "roten Teppichen".


(Nomen is Omen"

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 04. März 2018, 18:47:33

Wer hat den in den letzten Monaten der "GENERALITAET"
gezeigt, wo es lang geht ?

Der "X" hat seine Fuesse am Boden, wenn auch oft
auf "roten Teppichen".


Kannst mir jetzt mal sagen was der Tutzing-King jetzt gemacht hat, steh da etwas auf dem Schlauch.
Die Majestätsbeleidigung gibt es immer noch, jetzt regelt dies die oberste Staatsanwaltschaft, was ändert sich dabei, nichts.
Wird wahrscheinlich noch schärfer.
Hat der Erdbeerpflüger sich nicht mal geäußert er möchte dies nicht (wie sein Vater).
Warum sitzen dann immer noch welche dafür im Bangkok-Hilton ?

Kümmert er sich um Wahlen ?
Als Boss könnte man schon sagen wann dies zu erfolgen hat.
Hat wahrscheinlich kein Stimmrecht.
Ist ihm eventuell auch alles völlig egal.

Ist bei ihm doch nichts anderes wie bei den Kickern, Hauptsache das Bankkonto simmt.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 04. März 2018, 18:54:54
Dann schau mal zurueck in #237

Die Majestätsbeleidigung gibt es immer noch,
jetzt regelt dies die oberste Staatsanwaltschaft, was ändert sich dabei, nichts.


Das meinst du.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 04. März 2018, 19:34:06
Das meinst du.

Ja, und was geht jetzt da in die richtige Richtung nach Deiner Ansicht, nichts ?

Der Mann ist halt auch nicht mehr der Jüngste und somit bleibt alles beim Alten.
Ob dies nun eine thailändische Staatsanwaltschaft regelt oder Sonstwer, ein falsches Wort und Du sitzt in Knast.

Jetzt sag mir aber mal welche Veränderungen dieser (noch ist er nicht vereidigt) zukünftige nach thailändischer Meinung Oberchef machen kann ?
Nichts, rein garnichts.
War beim Vorgänger nicht anders.
Oder wieso gab es soviele Putsche in dieser 70-jährigen Amtszeit, obwohl dies nach thailändischen Gesetz strafbar ist ?
Wurde da Jemand bestraft ?
Hat er dagegen etwas getan?
Nein, es ging immer alles so weiter.

Edit: Zitatklammern korrigiert
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. März 2018, 15:52:49
Was soll man daraus für den "Schritt in die richtige Richtung" ableiten   ???

Unter dem Vorgänger gab es  kein solches Brimborium !  ]-[

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28468454_227786444433319_3429129141394707959_n.jpg?oh=f94f269502058061684709f47cefdfb7&oe=5B44C2E6)

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28576198_227786437766653_8459972136336449309_n.jpg?oh=0eef81f8bb7d181c604fa61b84a2c42b&oe=5B3F8E78)

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28660600_227786447766652_6587157207681406775_n.jpg?oh=c3fff236a2198dc70c67dacd8a1861b0&oe=5B076D6F)

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28685818_227786441099986_8442912975033876436_n.jpg?oh=57b65949bc7da002dd27f2d6831295a2&oe=5B114836)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. März 2018, 16:35:28
Das sind die "Staats-Diener", diese muessen ihm GEHORCHEN ! 

Jetzt hat man Hundert Jahre reklamiert, dass die
"Braunen" machen was sie wollen. ???

Ist doch ein Fortschritt, oder ?     ;]

Eine neue Generation der BULLEN, gezuechtet zum "Ausmisten".

Abwarten.

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 05. März 2018, 16:46:48
Was soll man daraus für den "Schritt in die richtige Richtung" ableiten   ???

Unter dem Vorgänger gab es  kein solches Brimborium !  ]-[

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28468454_227786444433319_3429129141394707959_n.jpg?oh=f94f269502058061684709f47cefdfb7&oe=5B44C2E6)



Alle gen Mekka  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. März 2018, 15:37:41
Es gibt demnächst neue Briefmarken !

(https://pbs.twimg.com/media/DXlyeOrU8AAeJjZ.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. März 2018, 12:45:42
Es gibt demnächst neue Briefmarken !

und ab nächstem Monat auch neue Banknoten !


(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/28660929_10156222649779122_3593386491164134471_n.jpg?oh=43f6eaf17da7c622f57b827542300058&oe=5B4B59BC)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. März 2018, 20:55:03
Zuerst gibt es ab April die  oben abgebildeten 20, 50 und 100 Baht Scheine, ab dem Königsgeburtstag im Juli dann auch die "grossen" 500 und 1000er:


NEW RAMA X BANKNOTES UNVEILED

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/03/08/new-rama-x-banknotes-unveiled/


https://www.bangkokpost.com/news/general/1424514/king-rama-x-banknotes-to-debut-april-6
Titel: Neue Geldscheine
Beitrag von: Plätekopp am 10. März 2018, 16:24:44
In Thailand werden kurzfristig neue Geldscheine mit dem Bild des neuen Königs eingeführt.
Die alten Scheine behalten noch 3 Jahre ihre Gültigkeit
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 12. März 2018, 17:58:40
Eine der ersten Amtshandlungen nach der Rückkehr aus D, ein erst vor gut einem  Jahr ernannter Kronrat wird ohne Angabe von Gründen entlassen:

Privy councilor Wirat Chinvinijkul removed

http://englishnews.thaipbs.or.th/privy-councilor-wirat-chinvinijkul-removed/

Gestern wurde die Stelle neu Besetzt.

http://englishnews.thaipbs.or.th/king-appoints-chirayu-isarangkun-na-ayutthaya-privy-councilor/ (http://englishnews.thaipbs.or.th/king-appoints-chirayu-isarangkun-na-ayutthaya-privy-councilor/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. März 2018, 18:15:43
und auch gleich ein neuer "Vermögensverwalter" bestellt:

New director-general of Crown Property Bureau

https://www.bangkokpost.com/news/general/1426871/new-director-general-of-crown-property-bureau
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. März 2018, 00:27:34
Fast vergessen:  Heute morgen im Autoradio aufgeschnappt - Antenne Bayern berichtete live vom Flughafen über das Osterflugverkehrgedränge, als zufälligerweise auch der umfangreiche Tross mit Unmengen an Gepäck ankamen - das war die Vorhut für morgen.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. März 2018, 01:12:02
Und als wir am 21. März mit Thai Airways nach München flogen, saßen da auch 28 total geschniegelte Armee/Rama X-Bedienstete im selben Flieger. Die meisten wie wir in der Economy-Class
Zu seinem Hofstaat gehören auch einige wenige über 1,90 m :o große thailändische Leibwächter/potentielle Kugelfänger.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 24. März 2018, 03:59:13
Zwei seiner Flugzeuge, HS HMK und HS CMV, sind heute Abend beide in München gelandet.

Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 24. März 2018, 18:37:43
Fast vergessen:  Heute morgen im Autoradio aufgeschnappt - Antenne Bayern berichtete live vom Flughafen über das Osterflugverkehrgedränge, als zufälligerweise auch der umfangreiche Tross mit Unmengen an Gepäck ankamen - das war die Vorhut für morgen.
...und, was ist Morgen außer "Palmsonntag" und Ende der "Winterzeit"?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 24. März 2018, 19:45:42
...und, was ist Morgen außer "Palmsonntag" und Ende der "Winterzeit"?

Der bayerische (Tutzing) König kommt und zahlt die Erbschaftsteuer oder ein Flieger von ihm bekommt den Kuckuckaufkleber.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. März 2018, 05:19:30
...und, was ist Morgen außer "Palmsonntag" und Ende der "Winterzeit"?

ich meinte eigentlich für dich gesehen gestern was für mich noch heute ist was daher kommt dass bei mir zum Zeitpunkt als ich das gepostet hatte noch vorgestern war, alles klar... ;)

Und in Kürze wirds noch komplizierter dann wäre jetzt nämlich für mich schon morgen ( dann is in DACH Sommerzeit )   }}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. März 2018, 00:06:31
Zwei seiner Flugzeuge, HS HMK und HS CMV, sind heute Abend beide in München gelandet.


Und wie bei den letzten Aufenthalten führte der erste Flug nach der Ankunft gleich nach Zürich und unmittelbar darauf wieder zurück.

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-hmk
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 26. März 2018, 01:13:07
Ich denke am Zürichsee kann man auch gut Radfahren.  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 26. März 2018, 01:56:35
Er parkt halt ungern länger am Münchner Flughafen  :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. März 2018, 18:47:18
So gut wie immer parken die beiden Maschinen auf ihrem "Stammplatz" hinter der grossen Lufthansa - Wartungshalle, welche den Blick  vom Flughafengelände und der Hauptzufahrtsstrasse aus verdeckt, man sieht sie aber sehr wohl bei Benutzung  der südlichen Runway.


(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/29541257_10155898366646154_5105609254613322637_n.jpg?_nc_cat=0&oh=5d89aa75aa922f33e673ab101132b899&oe=5B3359FB)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. März 2018, 22:19:06
@swissspotter  24. März

Royal Thai Air Force - HS-HMK - Boeing 737-8Z6(BBJ2) - ZRH - 24 Mar 2018

(https://pbs.twimg.com/media/DZEoH_YX0AEFjm3.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 28. März 2018, 14:46:51
Die neuen Münzen werden ab 6.4. (Chakritag) ausgegeben

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2018/03/S__22233096.jpg)

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16296.msg1284699#msg1284699 (http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16296.msg1284699#msg1284699)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 28. März 2018, 16:50:45
Die neuen Münzen werden ab 6.4. (Chakritag) ausgegeben
Darf man mal hier in die Runde fragen, wer schon mal eine Satang-Münze (außer 25 und 50) in der Hand hatte?
Selbst die beiden Kupfer-Münzen nimmt mein Dorfladen schon nicht an!  ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Burianer am 28. März 2018, 16:57:16
Die bekomme ich manchmal beim Big C als Kleingeld, verwende die aber nicht weiter und sammle die.
Sehen  ja gut aus. Habe schon einen Becher voll davon.
Werden vielleicht mal Sammelstuecke  :], haben ansonsten keinen Wert.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 28. März 2018, 17:01:27
Die bekomme ich manchmal beim Big C als Kleingeld, verwende die aber nicht weiter und sammle die.
Sehen  ja gut aus. Habe schon einen Becher voll davon.
Werden vielleicht mal Sammelstuecke  :], haben ansonsten keinen Wert.
In den Supermärkten bekommst Du aber nur die Kupferdinger, was ist mit dem Blech (oder Alu?) darunter?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 28. März 2018, 19:45:26
War auch sehr erstaunt, habe ich doch in meinen 14 Jahren TH Aufenthalt auch nur die 25 und 50 Satang Muenze gesehen.

Ist mir auch nicht bewusst, irgendwelche Preise fuer die kleineren Satang-Muenzen gesehen zu haben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 29. März 2018, 07:20:58
Daran erkennt man halt, welche Farlangs sich in ganz armen Regionen bewegen  :D
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 29. März 2018, 17:42:53
Daran erkennt man halt, welche Farlangs sich in ganz armen Regionen bewegen  :D
Freund @dolaeh, jetzt wirst Du albern!  [-]
Wenn ein "schon länger zeitweise im Zentral-Isaan Lebender" die Blech- oder Alu-Dinger bisher schon nicht gesehen hat darf er doch mal fragen, für was die gut sein sollen! Dazu fallen mir nur "Numismatiker" ein!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 29. März 2018, 19:43:23
Nach den letzten beiden Posts bin ich aber gespannt, welche Waren denn noch (im Isaan) mit einzelnen Satangs ausgezeichnet werden (die 25 und 50 ausgeschlossen, denn die kenne ich ja bereits von Tesco oder Big-C).
Fuer diese Preisbeispiele gibt es auch bereits den entsprechenden Fred, also stellt sie hier ein:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13524.msg1254115#msg1254115
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 29. März 2018, 21:13:47
Nach den letzten beiden Posts bin ich aber gespannt, welche Waren denn noch (im Isaan) mit einzelnen Satangs ausgezeichnet werden (die 25 und 50 ausgeschlossen, denn die kenne ich ja bereits von Tesco oder Big-C).
Das ist nirgendwo so (sonst hätte ich ja nicht gefragt!). Es gibt nur die Kupferdinger in den Supermärkten, die außerhalb dieser Läden niemand haben will!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 30. März 2018, 05:42:45
Nach den letzten beiden Posts bin ich aber gespannt, welche Waren denn noch (im Isaan) mit einzelnen Satangs ausgezeichnet werden (die 25 und 50 ausgeschlossen, denn die kenne ich ja bereits von Tesco oder Big-C).
Das ist nirgendwo so (sonst hätte ich ja nicht gefragt!). Es gibt nur die Kupferdinger in den Supermärkten, die außerhalb dieser Läden niemand haben will!

Selbst die SCB will die roten nicht haben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 30. März 2018, 06:24:31
Daran erkennt man halt, welche Farlangs sich in ganz armen Regionen bewegen  :D

Das war ironisch gemeint!!!!
Aber die 25 und 50 Satang habe ich immer in der Hosentasche, den Beim Lotus etc. ist der Endbetrag bei mir immer 25 Satang oder 50 oder 75 die gebe ich dann der Kassiererin, weil ich die auch nicht will, wie die Bank SCB.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 30. März 2018, 07:04:55
Nach den letzten beiden Posts bin ich aber gespannt, welche Waren denn noch (im Isaan) mit einzelnen Satangs ausgezeichnet werden (die 25 und 50 ausgeschlossen, denn die kenne ich ja bereits von Tesco oder Big-C).
Das ist nirgendwo so (sonst hätte ich ja nicht gefragt!). Es gibt nur die Kupferdinger in den Supermärkten, die außerhalb dieser Läden niemand haben will!

Stimmt nicht, mein Eisverkaeufer auf dem Motorrad nimmt die.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namdock am 31. März 2018, 10:35:16

Also, wenn ich das richtig gelesen habe, sollen die  10, 5 und 1 Satang Münzen nur zur Verrechnung

bei Banken sein.

Was immer damit gemeint ist.

MFG

Dieter
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 31. März 2018, 16:06:08
Nach den letzten beiden Posts bin ich aber gespannt, welche Waren denn noch (im Isaan) mit einzelnen Satangs ausgezeichnet werden (die 25 und 50 ausgeschlossen, denn die kenne ich ja bereits von Tesco oder Big-C).
Das ist nirgendwo so (sonst hätte ich ja nicht gefragt!). Es gibt nur die Kupferdinger in den Supermärkten, die außerhalb dieser Läden niemand haben will!

Stimmt nicht, mein Eisverkaeufer auf dem Motorrad nimmt die.
Schick' ihn mal zu mir!
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 31. März 2018, 16:10:16

Also, wenn ich das richtig gelesen habe, sollen die  10, 5 und 1 Satang Münzen nur zur Verrechnung bei Banken sein.
Was immer damit gemeint ist. MFG Dieter
Das ist ja nachvollziehbar! Die Kredit- und/oder Guthabenzinsen(?) werden in TH auch (wie weltweit) mit 2 Stellen hinter dem Komma ausgewiesen und müssten damit (zumindest theoretisch) als Münzen vorhanden sein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 31. März 2018, 16:20:08
,,,, Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama ,,,,

Oder geht es jetzt ausschliesslich um - Münzen  ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 31. März 2018, 16:26:46
Andererseits wäre ein eigenes Maha Vajiralongkorn/Rama X -Münzen-Thema ziemlich übertrieben.  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. April 2018, 13:24:16
Die Nang Loeng Pferderennbahn welche eine riesige Fläche in der Innenstadt beansprucht wurde vom Grundstückseigner, dem "Crown Property Bureau" aufgefordert, innerhalb eines halben Jahres ihre Pforten zu schliessen.

Seit der Jahrtausendwende durfte die Fläche trotz ausgelaufenem Vertrag weiter genutzt werden, sie war Ausgangspunkt für den gescheiterten Versuch  2012  des Generals "Seh Ai", Yingluck zu stürzen und das Land "einzufrieren"


NANG LOENG RACE TRACK TO CLOSE AFTER 102 YEARS


http://www.khaosodenglish.com/news/bangkok/2018/04/06/nang-loeng-racecourse-to-close-after-102-years/


Man munkelt, dass nach dem Zusammenfassen der anderen zur Zeit "rückabgewickelten" Flächen, u.a Auszug des Dusit Zoos ein riesiger Palastkomplex in Planung ist, der die Bauwut des guten alten bayrischen "Kini" Ludwig II in den Schatten stellen soll.

Quelle: Ein gewisser Professor Somsak (nicht verlinkt)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. April 2018, 13:37:56
Zum heutigen Chakri Tag gibts erstmals das neue Geld und auch eine kurzzeitige Rückkehr.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. April 2018, 14:04:00

2 staatliche Universitäten werden ihre vom Crown Property Bureau gepachteten Grundstücke verlassen müsssen:




CROWN PROPERTY TO EVICT TWO UNIVERSITIES: REPORT

http://www.khaosodenglish.com/news/2018/04/11/crown-property-to-evict-two-universities-report/


die zusammengefasste Fläche wird immer grösser...  {--



(https://pbs.twimg.com/media/Dae5oZQWsAAiOI1.jpg)


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 11. April 2018, 19:29:00

@namtok,

danke für den Artikel. Aber nach dem Lesen sind bei mir mehr Fragen entstanden, als Antworten  {:}

Leider weiß ich über die genauere Geschichte von Thailand so gut wie nichts, aber wenn ich lese:

"Suan Sunandha, eine ehemalige Residenz der Familienmitglieder von König Rama VI, wurde nach dem Aufstand von 1932, der die absolute Monarchie gestürzt hatte, von der Zivilregierung in eine Universität umgewandelt. Die gleiche Revolution brachte 1934 auch die Suan-Dusit-Universität hervor."


scheint es sich doch um eine Enteignung gehandelt zu haben. Oder auch nicht. Es gilt wohl: andere Länder, andere Sitten...

Was mir in den letzten Monaten auffällt, schreibe ich hier nicht... {-- wer wird schon auf einer Gedenkplatte etc. rumreiten...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 11. April 2018, 20:13:26
Die Pferde-Rennbahn doch auch oder?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 13. April 2018, 01:22:52
xxx

---
Änderung:
Wegen LM Link gelöscht. Wer diesen interessanten Artikel lesen möchte, googelt bitte nach "Majestät lässt fördern - So buhlt Thailands ... König um deutsche Investoren".
Titel: Re: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 13. April 2018, 01:34:32
Der Artikel ist aber sehr abwertend und abschätzig geschrieben, warum eigentlich? Hat der "Neue" schon mal jemand in DE "auf die Füße getreten" - oder sich sonst irgendwie unbeliebt gemacht?
Sollte man nicht froh sein, dass er sowas machen will - evtl. sogar ohne Rüstungsgeschäfte?
TH kann Hilfe doch gut gebrauchen und wenn er dann auch noch trotz der Arroganz der thail. Uniformträger und der Beratungsresistenz seiner Landleute die Begleitumstände für deutsche Firmen "angenehmer" und unkomplizierter macht, hätte der Eine oder Andere von "uns" auch ein paar Vorteile daraus.
Also, warum denn nicht?

---
Änderung:
Link gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. April 2018, 02:52:04
Neues Geld:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/30689218_610942879251864_2576470801205166080_n.jpg?_nc_cat=0&oh=6fa4196fa86a486196748898d4573f2c&oe=5B58FCDE)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 13. April 2018, 17:37:02
Ach, Du ahnst es nicht!

Zitat: Änderung:
Wegen LM Link gelöscht. Wer diesen interessanten Artikel lesen möchte, googelt bitte nach "Majestät lässt fördern - So buhlt Thailands ... König um deutsche Investoren".
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 18. April 2018, 12:45:48
Nun hier:

http://thailandtip.info/2018/04/18/seine-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn-wirbt-um-deutsche-investoren/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 18. April 2018, 12:51:39
Schritt um Schritt - in die richtige Richtung.   :)

 [-]
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 18. April 2018, 17:53:54
Nun hier:
http://thailandtip.info/2018/04/18/seine-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn-wirbt-um-deutsche-investoren/
Hhm, kann es sein, dass die derzeitigen Wachstumsraten der Nachbarn von einem ganz anderen Anfangslevel ausgehen (den TH schon seit Jahren hat)? Wenn das Wirtschaftswachstum so "bescheiden" ist, warum ist die thail. Währung dann so stark (und das schon länger!)?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 18. April 2018, 20:10:40
Zitat
Wenn das Wirtschaftswachstum so "bescheiden" ist, warum ist die thail. Währung dann so stark (und das schon länger!)?

Weil der Baht Kurs nicht mit dem Wirtschaftswachstum zu hat, der Baht hängt am USD Index - weil die meisten Exporte in USD bezahlt werden. Das Thema hatten wir schon x-mal. Der Euro ist da vergleichsweise bedeutungslos.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 18. April 2018, 22:13:22
Zitat
Wenn das Wirtschaftswachstum so "bescheiden" ist, warum ist die thail. Währung dann so stark (und das schon länger!)?

Weil der Baht Kurs nicht mit dem Wirtschaftswachstum zu hat, der Baht hängt am USD Index - weil die meisten Exporte in USD bezahlt werden. Das Thema hatten wir schon x-mal. Der Euro ist da vergleichsweise bedeutungslos.
Um Dir zu widersprechen, hab' ich zu wenig Ahnung von diesem Geschäft! Ich kann mich auch nicht erinnern, dass man bei den X-Diskussionen auf einen Nenner gekommen wäre!
Man kann nur hoffen: https://www.pattaya.de/news/thailaendischer-baht-nur-auf-kurze-sicht-stark/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 18. April 2018, 23:02:31
Ich habe es schon mal geschrieben: wenn der Euro im Verhältnis zum Dollar zulegt, nimmt der Bht im Verhältnis zum Euro ab.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kapom am 18. April 2018, 23:24:50
Ich habe es schon mal geschrieben: wenn der Euro im Verhältnis zum Dollar zulegt, nimmt der Bht im Verhältnis zum Euro ab.

Ist aber eben auch nurein mögliches Szenario. Der Baht kann natürlich auch aufwerten oder abwerten , bei völligem Stillstand im Wechselkurs Euro zum Dollar.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 18. April 2018, 23:44:43
Ja, mag gut sein. Aber mir ist das von mir geschilderte Szenario in den letzten Jahren eben besonders aufgefallen.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 18. April 2018, 23:55:35
Ich habe es schon mal geschrieben: wenn der Euro im Verhältnis zum Dollar zulegt, nimmt der Bht im Verhältnis zum Euro ab.

Ist aber eben auch nurein mögliches Szenario. Der Baht kann natürlich auch aufwerten oder abwerten , bei völligem Stillstand im Wechselkurs Euro zum Dollar.
http://der-farang/de/pages/erstarkter-baht-schwaecht-den-export                Die Zensur schluckt diesen Link nicht richtig, sie zerhackt ihn! ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kapom am 18. April 2018, 23:57:47
Ja, mag gut sein. Aber mir ist das von mir geschilderte Szenario in den letzten Jahren eben besonders aufgefallen.

Ich weiss. :) Man darf aber z.Bsp. nicht den erheblichen Einfluss der Notenbanken und Währungshüter vergessen. Auch in Thailand ein grosser Faktor. Thailand würde auf der einen Seite gern abwerten , um den Export zu stärken. Ginge quasi binnen Minuten. Nur werden dann dringend benötigte Importe viel teurer. Ein zweischneidiges Schwert.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: TeigerWutz am 19. April 2018, 00:26:35
Autor: Helli

Erstarkter Baht schwächt den Export

https://bit.ly/2HxCmZy

https://goo.gl/L2pLGa

So klappt es bei mir!   ;)

Wenn nicht, dann eben hier > http://666kb.com/i/dsretjavewvac0v7h.jpg

LG TW

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2018, 13:42:29
Zum 13.  eine Geburtstagsparty irgendwo in D

(https://pbs.twimg.com/media/DcCkzx6VwAAnacP.jpg)

(https://pbs.twimg.com/media/DcFI-kWWsAEHm35.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Mai 2018, 04:11:51
Der König übernahm auch dieses Jahr wiederden Vorsitz der gestrigen "königlichen Pflugzeremonie", welche er schon als Kronprinz über all die letzten Jahre geleitet hatte.

Die Ochsen zeigten sich sehr vernünftig bei der ihnen zum Verzehr angebotenen Auswahl ,sie wählten neben den angebotenen "Grundnahrungsmitteln" Gras und Wasser einen "guten Tropfen höherprozentiges" zum Nachspülen  [-]



(http://www.nationmultimedia.com/img/news/2018/05/14/30345334/0a014ae7b5f19986927894ae06da6fb4.jpeg)




His Majesty the King presided at the traditional rite that began at 8.29am at Sanam Luang...





 The oxen, offered seven types of food and drinks, chose water, grass and liquor.



http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30345334



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 16. Mai 2018, 07:09:09
Für Leute,die auf dem Laufenden sein wollen ;)
https://www.facebook.com/pg/thairoyalfamily/photos/?ref=page_internal
Oder Instagram
https://www.instagram.com/thairoyalfamily/
L.G.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Mai 2018, 13:06:17
Noch mehr auf dem Laufenden ist man beim Thaiprofessor in Paris  {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 05. Juni 2018, 06:54:35
Auf "Geheimmission" oder braucht er einfach ein wenig Ruhe?  :)     
xxxx://www.blick.ch/news/schweiz/hoher-gast-bringt-sogar-den-drucker-mit-thai-koenig-auf-geheimer-mission-in-engelberg-id8456547.html

---
Änderung wegen minimaler LM:
Wer "xxxx" durch "https" ersetzt, kann den Artikel trotzdem lesen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Juni 2018, 09:29:17
Auf "Geheimmission" oder braucht er einfach ein wenig Ruhe?  :)     
xxxx://www.blick.ch/news/schweiz/hoher-gast-bringt-sogar-den-drucker-mit-thai-koenig-auf-geheimer-mission-in-engelberg-id8456547.html

Sieht nach einem "Treffen" mit "?" aus.    8)

Sicher nicht mit "pro" aktueller Regierung,
sonst haette man(n) das ja hier in TH machen koennen.    ;]

---
Änderung:
Siehe oben
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 05. Juni 2018, 10:29:18
Deine/die Hoffnung

Zitat
"Treffen" mit "?" aus.    8)

stirbt bei dir wohl zuletzt  :D
 [-]

fr

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Juni 2018, 10:51:09
Deine/die Hoffnung

Zitat
"Treffen" mit "?" aus.    8)

stirbt bei dir wohl zuletzt  :D
 [-]

fr

Lieber der/die/das @franzi, mit diesem ?
ist KEINE "bestimmte" Person gemeint !   ;]

Aber "dein Geist" verfolgt dich wohl auf "Schritt und Tritt"  ;)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 05. Juni 2018, 11:10:40
Vielleicht ist er da,weil er ein neues Flugzeug kaufen will.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Juni 2018, 11:53:25
Vielleicht ist er da,weil er ein neues Flugzeug kaufen will.

Genau !   ;}

Dieses hier :   https://www.pilatus-aircraft.com/de

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Rangwahn am 05. Juni 2018, 14:05:16
Für mich macht dieser Herr in seinem Privatleben alles richtig, er weiss was "Leben" heisst und schert sich ein Dreck um das Gerede.... zumindest das im Ausland. Bravo!  C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Juni 2018, 08:10:58
Prapassorn Peter (49) wartete vergebens in Engelberg OW
Fan macht Thai-König den Hof


ENGELBERG OW - Eine Schweiz-Thailänderin ist in Engelberg OW
auf der Suche nach dem König ihres Heimatlandes.
Dieser ist dort überraschend in einem Hotel aufgetaucht.

https://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/prapassorn-peter-49-wartete-vergebens-in-engelberg-ow-fan-macht-thai-koenig-den-hof-id8460067.html



Fotos :

- Thailady die auf den King wartet
- Die Maschine wartet auf dem Militaer-Flughafen EMMEN/LU
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 06. Juni 2018, 16:28:38
Auf`m Rückweg
https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-hmk#119af9a4
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 06. Juni 2018, 16:43:17
Ob man(n) für diesen Katzensprung unbedingt eine 737 in die Luft bringen muss ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 06. Juni 2018, 16:54:58
Wenn ich das Geld dafuer haette wuerde ich es auch machen  C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 06. Juni 2018, 17:00:13
Am 30.Mai hat er vielleicht nur schnell einen Kaffee getrunken  :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Juni 2018, 17:02:16
Ob man(n) für diesen Katzensprung unbedingt eine 737 in die Luft bringen muss ???

Jeder PILOT braucht "Flug-Stunden", sonst
verliert er den Schein.    8)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 06. Juni 2018, 17:26:57
Er arbeitet aber auch immer.
Sieben Moenche wurden degradiert.
https://www.channelnewsasia.com/news/asia/thailand-s-king-revokes-ranks-of-senior-monks-involved-in-alleged-graft-10289126?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Quelle: www.channelnewsasia.com
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Juni 2018, 18:50:59
Er arbeitet aber auch immer.
Sieben Moenche wurden degradiert.
https://www.channelnewsasia.com/news/asia/thailand-s-king-revokes-ranks-of-senior-monks-involved-in-alleged-graft-10289126?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Quelle: www.channelnewsasia.com

"Er" ist halt am aufraeumen.    ;]

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 10. Juni 2018, 07:38:21
Schnell mal MUC-MUC.-Vielleicht über Berlin ein paar Rosinen abgeworfen ;)
https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-hmk#11a76b3b
Wahrscheinlich ein "Probeflug"
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. Juni 2018, 08:27:50
Ob man(n) für diesen Katzensprung unbedingt eine 737 in die Luft bringen muss ???

Jeder PILOT braucht "Flug-Stunden", sonst
verliert er den Schein.    8)

das stimmt man braucht eine gewisse Anzahl von Flugstunden, die er meist in Europa macht bzw Deutschland
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 10. Juni 2018, 08:35:29
Ob man(n) für diesen Katzensprung unbedingt eine 737 in die Luft bringen muss ???

Jeder PILOT braucht "Flug-Stunden", sonst
verliert er den Schein.    8)

das stimmt man braucht eine gewisse Anzahl von Flugstunden, die er meist in Europa macht bzw Deutschland


Ob das bei einem solchen Herrn auch so genau kontrolliert wird ?
Fluege kosten ja immerhin viel Geld.
Lande- und Startgebuehren fallen ja auch an, oder ?


edit: Kommentar aus Zitat geloest
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. Juni 2018, 08:53:09
sicher wird das da genau kontrolliert
und Starts und Landungen muss man ebenfalls eine gewisse Anzahl haben

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 10. Juni 2018, 09:31:19
sicher wird das da genau kontrolliert
und Starts und Landungen muss man ebenfalls eine gewisse Anzahl haben
Wieviele Flugstunden,Starts und Landungen müsste er haben;-Weiss das jemand?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2018, 15:01:40
Frag beim Luftfahrtbundesamt, zur Erhaltung der Lizenz sind es jedenfalls weniger als er unterwegs ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 15. Juni 2018, 15:48:14
Mahlzeit.Wie ich Gestern erfahren habe ist eine neue,ja wie soll man es nennen , Anweisung oder Verordnung aktuell. Ab Beginn nächsten Monats ist im Zusammenhang mit der Krönungszeremonie gelbe Kleidung angesagt T-Shirt und dergleichen für den ganzen Monat aber nicht das alte Shirt aus dem Schrank holen mit der thailändischen Nummer 9 auf der Brust555
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: uwelong am 15. Juni 2018, 16:30:28
Ist das ein "Muß?"
+ wwnn ja, gilt das auch für "farang"?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 15. Juni 2018, 16:49:39
Ab Beginn nächsten Monats ist im Zusammenhang mit der Krönungszeremonie gelbe Kleidung angesagt...

Hab ich da was verpaßt ?
War kurz in Deutschland.
Wann soll die Krönung sein ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 15. Juni 2018, 16:57:04
Ich habe noch nirgendwo ein Datum gesehen  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 16. Juni 2018, 05:43:26
Ist das ein "Muß?"
+ wwnn ja, gilt das auch für "farang"?


Bitte versteht, dass deshalb unser Forum morgen (oder zumindest irgendwann) konsequent auf gelb umgestellt wird.
Lange lebe der König
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: rampo am 16. Juni 2018, 09:48:16


Bitte versteht, dass deshalb unser Forum morgen (oder zumindest irgendwann) konsequent auf gelb umgestellt wird.
Lange lebe der König

Ja man  versteht ,  Rot wehre der  Modoratoren mehrheit   lieber .

Aber es  spielts halt  nicht . :]

Fg.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: schiene am 17. Juni 2018, 00:16:13
Mitteilung über das neue Vermögen des Königs
"Der thailändische König Maha Vajiralongkorn ist zum alleinigen Besitzer des royalen Milliarden-Vermögens erklärt worden.
In einer ungewöhnlichen Mitteilung erklärte das bislang für die Verwaltung des royalen Vermögens zuständige Finanzbüro CPB auf seiner Internetseite, infolge eines Gesetzes aus dem vergangenen Jahr sei dem König die volle Kontrolle über sämtliche Güter und Firmenanteile des Königshauses übertragen worden.
Der König solle das Vermögen allein nach seinem Gutdünken verwalten können.
Im vergangenen Juli hatte die regierende Militär-Junta eine Gesetzesänderung vorgenommen, um Vajiralongkorn Kontrolle über die CPB zu geben.
Vermögen wird auf 52 Milliarden Euro geschätzt..."
hier gehts weiter...
Quelle:
https://www.welt.de/politik/ausland/article177679136/Thailand-Eine-ungewoehnliche-Mitteilung-ueber-das-neue-Vermoegen-des-Koenigs.html (https://www.welt.de/politik/ausland/article177679136/Thailand-Eine-ungewoehnliche-Mitteilung-ueber-das-neue-Vermoegen-des-Koenigs.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 17. Juni 2018, 04:57:41
Na ja - was soll dann der Aufreger mit den - ROLEX ,,,,

Soll sich mal ein Beispiel nehmen der gute Mann - analog Bill Gates - und 50% an die TH - Bevölkerung verteilen lassen.

Allerding sollten sodann nicht nur  - 5 Milliarden Euro - auch beim Volke ankommen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2018, 13:27:31
Wie ging gleich noch mal der Song von Rio Reiser:


Das alles und noch viel mehr, wuerd ich machen..


Nach Absatz 2 ist es aber anscheinend definitiv der Wunsch des neuen Koenigs, wie jeder andere Steuerpflichtige behandelt zu werden und mit der Ueberstellung auf seinen Namen Steuern zu zahlen, Ertraege des  CPB waren bisher steuer- und von sonstigen Abgaben  befreit



(https://scontent.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/35375795_10156085737011154_165120387061907456_n.jpg?_nc_cat=0&oh=ab01109279f85fe8f5576a8ac3830d4b&oe=5BA1FB70)

(https://scontent.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/35431401_10156085737021154_1099442543227043840_n.jpg?_nc_cat=0&oh=8fba8180e3e86e104e9a1a7e6e7e50af&oe=5BB50296)

(https://scontent.fbkk5-5.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/35475266_10156085737136154_3584494639119335424_n.jpg?_nc_cat=0&oh=d37d5370d2e98b4471f0d26f62b479b2&oe=5B9F2554)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 23. Juni 2018, 08:02:57
Der König will keine üppige Krönung

"Er befahl, dass es in einer sparsamen, nicht verschwenderischen Weise abgehalten wird, aber gebeten hat, dass es mit der traditionellen Gewohnheit übereinstimmt", sagte der Premierminister.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1490554/king-doesnt-want-lavish-coronation (https://www.bangkokpost.com/news/general/1490554/king-doesnt-want-lavish-coronation)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. Juni 2018, 09:29:19
"ER" gefaellt mir immer mehr.    {*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 23. Juni 2018, 09:38:52
Wo soll denn die Kroenung stattfinden  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: werni am 23. Juni 2018, 10:32:17
Wo soll denn die Kroenung stattfinden  ?
http://www.thailand-reiseinfo.net/bangkok/sehenswuerdigkeiten/koenigspalast-bangkok-grand-palace
Vermutlich im Königspalast.
(https://up.picr.de/33044522ma.png)
L.G.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 23. Juni 2018, 10:47:25
"ER" gefaellt mir immer mehr.    {*
Da man dazu ja nur pstvs schreiben darf, darf ich nix dazu schreiben  :'(

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 23. Juni 2018, 11:14:21

1. "Er befahl, dass es in einer sparsamen, nicht verschwenderischen Weise abgehalten wird, ...

2. ... aber gebeten hat, dass es mit der traditionellen Gewohnheit übereinstimmt",

1. Er wird doch nicht zum Mc.Donald gehen.

2. Also alles wie sonst auch, großer Zirkus.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 23. Juni 2018, 12:29:41
Wo soll denn die Kroenung stattfinden  ?
http://www.thailand-reiseinfo.net/bangkok/sehenswuerdigkeiten/koenigspalast-bangkok-grand-palace
Vermutlich im Königspalast.
(https://up.picr.de/33044522ma.png)
L.G.

Also in Thailand und nicht woanders.  :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. Juni 2018, 13:44:00
"ER" gefaellt mir immer mehr.    {*
Da man dazu ja nur pstvs schreiben darf, darf ich nix dazu schreiben  :'(

fr

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 23. Juni 2018, 15:45:32
Hier könnt ihr euch den Ablauf und den Aufwand aussuchen  C--

https://en.wikipedia.org/wiki/Coronation_of_the_Thai_monarch (https://en.wikipedia.org/wiki/Coronation_of_the_Thai_monarch)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Juni 2018, 16:36:27
luklak, es empfiehlt sich, den verlinkten Bangkokpost - Artikel komplett zu lesen, da sehe ich etliches nicht so positives...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. Juni 2018, 16:53:32
luklak, es empfiehlt sich, den verlinkten Bangkokpost - Artikel komplett zu lesen, da sehe ich etliches nicht so positives...

Du hast schon Recht, aber muss man(n) glauben was
in den Zeitungen steht ?!    ;)

Geht es hier nicht auch wieder um "Taktik" und "Regie"
im Hintergrund ?!


 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 23. Juni 2018, 17:46:31
Wusste bis Heute noch nicht - es einmal einen König in TH gegeben hat, der bei mir um die Ecke - Heidelberg - geboren wurde.

ANANDA MAHIDOL - Geschwister / Bhumibol Adulyadej.

Dieser AM wurde übrigens nicht zeremoniell Gekrönt - Geht doch ,,,,,,,
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Juni 2018, 17:55:19
was heisst "geht doch"  ???  Eine Kroenung steht bei jedem Koenig auf dem Programm, er hat sie leider !! nur nicht mehr erlebt...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 23. Juni 2018, 18:20:53
In 1935, im jugendlichen Alter von nur 10 Jahren zum König ernannt.
Mit jedoch nur offizieller Ernennung, aber keiner offiziellen Krönung. Trotzdem den königlichen Titel erhalten - Phra Chaoyuhua Ananda Mahidol. Bis zu seinem ( ominösen ) Tod in 1946 wäre genug Zeit für eine offizielle Krönung gewesen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Juni 2018, 18:45:04
nein, da er noch nicht volljaehrig und in der Schweiz wie sein Bruder in der Schule war, ausserdem war es in den ersten Jahren nach der 1932 Revolution eine politisch unruhige Zeit und dann auch noch der 2. WK dazwischen der eine sichere ehere Rueckkehr verhindert hatte, erst im Dez 1945 kehrte er nach Thailand zurueck

(https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/cd/2d/83/cd2d8328eeea5ac0faddb498a94f44bc.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 23. Juni 2018, 18:53:42
@[email protected]

Korrekt, danke - noch nicht volljaehrig.

Dennoch sind wir uns sicher einig - das eine sog. Krönung eine ( nur ) Formalität.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Juni 2018, 19:02:16
aber eine Formalitaet die schon immer mit ziemlichem Abstand kam, auch wegen der umfangreichen Vorbereitungen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 24. Juni 2018, 09:38:24
Allerdings demonstriert der jetzt erneute ungewöhnliche Vorgang,
dass König Vajiralongkorn nicht bereit ist, noch
weiter nach der Pfeife der Generäle zu tanzen.

http://thailandtip.info/2018/06/24/seine-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn-verwaltet-sein-milliarden-vermoegen-jetzt-alleine/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2018, 11:54:11
... oder er will Ruhe vom DE Finanzamt, was er in TH versteuert, braucht er nicht in DE versteuern ??
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 24. Juni 2018, 12:47:55
Tjaaa, so kommt ein Blaublütiger auch in den Genuss des = Doppebest. Abkommen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 24. Juni 2018, 13:02:52
Muss er in TH ueberhaupt Steuern bezahlen ?
Und Zoll ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 24. Juni 2018, 13:32:55
Bis jetzt nicht, aber bald schon ... und wenn er saemtliche Gewinne seiner Firmen etc. in TH versteuert, dann braucht er das nicht nochmal in DE machen. Bin mir sicher, der macht das alles nicht ohne Grund...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 24. Juni 2018, 20:03:58
Mahlzeit.Wie ich Gestern erfahren habe ist eine neue,ja wie soll man es nennen , Anweisung oder Verordnung aktuell. Ab Beginn nächsten Monats ist im Zusammenhang mit der Krönungszeremonie gelbe Kleidung angesagt T-Shirt und dergleichen für den ganzen Monat aber nicht das alte Shirt aus dem Schrank holen mit der thailändischen Nummer 9 auf der Brust555

 nabend .Ich möchte meine Falschmeldung revidieren. Es geht nicht um die Krönung sondern um den Geburtstag des "neuen Königs" sorry und einen guten Start in die neue Woche
        Udo

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Red Skull am 16. Juli 2018, 18:18:24
Seit einem Jahr gibt es immer mehr Thais die in dieser Organisation des Koenigs eintretten.

Die Freiwilligen registrierten sich unter dem vom König initiierten Programm
„Wir machen gute Dinge mit Herz“.

Weiss jemand wie dieser club heist ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. Juli 2018, 06:29:01
Es gibt eine neue Königshymne, welche wohl erst zum Geburtstag vorgestellt wird.

Die alte Hymne von König Bhumiphol dürften wohl die meisten von Kinobesuchen und anderen Veranstaltungen her kennen.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1509434/anthem-for-king-wins-cabinet-nod
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. Juli 2018, 18:21:04
PRAYUTH, VOLUNTEERS CLEAN GOVT HOUSE TO HONOR KING RAMA X

http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/07/26/prayuth-volunteers-clean-govt-house-to-honor-king-rama-x/

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2018/07/DSC_2117-696x464.jpg)

In seiner  Wahlheimat konnten noch keine erhöhten Aktivitäten bei der Stassenreinigung festgestellt werden, man hat sich aber auch hier was besonderes einfallen lassen:

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/wer-macht-mit-beim-tutzinger-fischwandl-rennen-10064343.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 26. Juli 2018, 19:11:24
Zitat
PRAYUTH, VOLUNTEERS CLEAN GOVT HOUSE TO HONOR KING RAMA X

Wenn sie sich selbst entfernen würden, dann würde das sicher zu 99% helfen  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 28. Juli 2018, 00:28:17
Der scheidende deutsche Botschafter bekam zum Abschied eine Audienz:


https://twitter.com/i/status/1022843043144032256
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 19. August 2018, 06:25:22
Tutzing als Zufluchtsort.
https://www.focus.de/politik/ausland/thailands-geheimnisvoller-monarch .....
Quelle: www.focus.de

---

Änderung:
Link wegen LM verkürzt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 19. August 2018, 07:07:44
ein Sensationsbericht eines angeblichen Journalisten der mit solchen Artikeln Geld verdienen will bzw. muss.
Hier wird alles Negative der letzten 15 Jahre zusammengetragen.
Die meisten wissen aber aus der normalen Presse daß es in der Regel oder  überwiegend nicht so ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 19. August 2018, 10:32:23
ein Sensationsbericht eines angeblichen Journalisten der mit solchen Artikeln Geld verdienen will bzw. muss.
Hier wird alles Negative der letzten 15 Jahre zusammengetragen.
Die meisten wissen aber aus der normalen Presse daß es in der Regel oder  überwiegend nicht so ist.

So sehe ich das auch, dieser "Schreiberling" hat sich
seine "Textteile" wohl "ergoogelt", schwache Leistung.


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 19. August 2018, 11:10:48
So abwegig ist der Artikel nicht. Bei Rneun stand das Volk hinter ihm, anders als beim Nfolger.
Einen Volksaufstand, sollte d. Nfolger aeh- vom Militaer .werden, gibts sicher nicht.
Deine Hoffnung, dass er Thaksin wieder gesellschaftsfaehig machen wird, ja, das bleibt dein unerfuellter Traum.
Mein Ratschlag: Leg diesen Schaum doch langsam ab, dann schlaefst du besser (das schreibe ich, ohne zu wissen, wie gut dein Schlaf ist)

 [-]

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 19. August 2018, 12:09:42
Mit 33.3 Prozent, ist der neue Koenig von Thailand Hauptaktionaer der Siam Cement Group Pcl.
https://www.reuters.com/article/thailand-king-siam-cement/thailands-king-now-largest-shareholder-in-siam-cement-group-idUSL4N1V905D
Quelle: www.reuters.com
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 19. August 2018, 12:44:28
So abwegig ist der Artikel nicht. Bei Rneun stand das Volk hinter ihm, anders als beim Nfolger.
Einen Volksaufstand, sollte d. Nfolger aeh- vom Militaer .werden, gibts sicher nicht.
Deine Hoffnung, dass er Thaksin wieder gesellschaftsfaehig machen wird, ja, das bleibt dein unerfuellter Traum.
Mein Ratschlag: Leg diesen Schaum doch langsam ab, dann schlaefst du besser (das schreibe ich, ohne zu wissen, wie gut dein Schlaf ist)

 [-]

fr

Bist du "Allwissend" oder hast du eine "Glaskugel" ? Kugel, nicht GOOGEL.   ;]

Es ist aber wie immer :  die Zukunft zeigt es !?

Noch ne Frage :  Was meinst du mit "Schaum" ?

Hier ?     [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 21. August 2018, 07:44:35
Seine Mutter Koenigin Sirikit wurde ins Krankenhaus gebracht.
https://diepresse.com/home/schaufenster/salon/royal/5482687/Thailands-Koenigin-Sirikit-im-Krankenhaus?from=rss
Quelle: www.diepresse.com
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 21. August 2018, 08:05:49
Siehe auch hier :

Ihre Majestät Königin Sirikit wurde ins
Chulalongkorn Hospital eingeliefert


20. August 2018

Bangkok. Thailands Königin Sirikit ist nur wenige Tage nach ihrem 86. Geburtstag in das Chulalongkorn Krankenhaus in Bangkok eingeliefert worden. In einer Erklärung des Büros des königlichen Haushalts ( Royal Household Bureau ) von Sonntag, die heute am Montag gegen 12.30 Uhr veröffentlicht wurde, wurde angekündigt, dass Ihre Majestät Königin Sirikit mit Fieber und Husten ins Chulalongkorn Krankenhaus in Bangkok eingeliefert wurde.

http://thailandtip.info/2018/08/20/ihre-majestaet-koenigin-sirikit-wurde-ins-chulalongkorn-hospital-eingeliefert/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 21. August 2018, 08:40:40
Sie ist Koenigin und Koenigsmutter zugleich.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. August 2018, 18:41:24
Die Kommandoeinheit der Thaipolizei, welche bisher im Soi Chokchai 4 (Ladphrao Road) stationiert war, bekommt ein "Upgrade" auf Divisionsstärke und soll in Zukunft für die Sicherheit der kgl. Familie zuständig sein.

https://www.bangkokpost.com/news/security/1528906/commando-unit-formed-to-protect-royal-family
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 03. Oktober 2018, 11:29:08
Neue Mitglieder des Kronrates ernannt

Seine Majestät der König ernannte am Dienstag einen leitenden Technokraten und zwei ehemalige Militärbefehlshaber zu neuen Mitgliedern des Geheimen Staatsrates.

http://www.nationmultimedia.com/detail/politics/30355672 (http://www.nationmultimedia.com/detail/politics/30355672)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. Oktober 2018, 13:45:22
In Sozialen Medien wird der flapsige Interviewstil von Vogue beim Interview mit der jüngsten Tochter des Königs kritisiert ( Sie wurde auch durch ihre eigene Modemarke sowie als Dressurreiterin bekannt). Dabei wird dieses Iinterviewformat bei vielen Promis so gehalten.

http://www.khaosodenglish.com/culture/net/2018/10/04/netizens-pan-rude-vogue-interview-with-princess-video/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 05. Oktober 2018, 14:18:47

...Mitgliedern des Geheimen Staatsrates.


Wir sind hier im Jahr 2561 und sowas gibt es noch.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 05. Oktober 2018, 14:40:06

...Mitgliedern des Geheimen Staatsrates.


Wir sind hier im Jahr 2561 und sowas gibt es noch.

Was ist denn geheim ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Oktober 2018, 19:17:23

...Mitgliedern des Geheimen Staatsrates.


Wir sind hier im Jahr 2561 und sowas gibt es noch.

Was ist denn geheim ?

Es geht hier um den "KRON-RAT".


Das ist der "engste Kreis" um den jeweiligen Koenig und seiner Familie.

Aktuell ist PREM der "Vorsitzende" des KRONRATES.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Oktober 2018, 19:21:54
Hier :

Kronrat (Thailand)


Der Kronrat (Thai: สภาองคมนตรีไทย, Aussprache: [sàpʰǎː ʔoŋkʰámontriː tʰaj];
engl.: Privy Council) ist eine durch den König ernannte Gruppe von Beratern
des Königs von Thailand.

Nach königlicher Anweisung können Mitglieder des Kronrates den König
bei offiziellen Anlässen vertreten. Eine weitere wichtige Aufgabe des
Rates besteht in der Ausarbeitung von Palastgesetzen zur Thronfolge.

Der Präsident des Kronrates (derzeit General Prem Tinsulanonda)
fungiert als vorübergehender Regent während der Abwesenheit des Königs.

Folgende von König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.) ernannten Kronräte
wurden von König Maha Vajiralongkorn (Rama X.) übernommen:

General Prem Tinsulanonda (* 1920) (Thai: เปรม ติณสูลานนท์),
seit 1998 Präsident des Kronrates,

https://de.wikipedia.org/wiki/Kronrat_%28Thailand%29
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Oktober 2018, 19:26:21
Der Präsident des Kronrates (derzeit General Prem Tinsulanonda)
fungiert als vorübergehender Regent während der
Abwesenheit des Königs.


Dieser Passus wurde von  Maha Vajiralongkorn, "RAMA X", dem
aktuellen Koenig nun "abgeschafft".


Stand vor einger Zeit auch im TIP.   ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 05. Oktober 2018, 22:25:22
Naja 1. ist die Nr. 1 ständig abwesend sein und 2. geht Prem ja auf die 100 zu, er schaut für das aber noch echt fit aus!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 06. Oktober 2018, 00:41:52
Ich verstehe sehr gut, was luklak schreibt. Und jeder sollte eigentlich nachvollziehen können , dass Rama Maha (Rama X) seine Berater, in Ernstfällen sogar Stellvertreter, teilweise selber ernennen möchte.
Bis dato hat er (meines Wissens nach) eh alle Kronräte übernommen , die von Rama IX in Amt und Würden gesetzt wurden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Oktober 2018, 09:03:13
Ich verstehe sehr gut, was luklak schreibt. Und jeder sollte eigentlich nachvollziehen können , dass Rama Maha (Rama X) seine Berater, in Ernstfällen sogar Stellvertreter, teilweise selber ernennen möchte.
Bis dato hat er (meines Wissens nach) eh alle Kronräte übernommen , die von Rama IX in Amt und Würden gesetzt wurden.

Richtig, aber auch NEUE seiner "Wahl" dazu.

http://thailandtip.info/?s=Maha+Vajiralongkorn

Und "Einen" entlassen.

Der groesste "Schnitt" ist aber dieser :

Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn verwaltet
sein Milliarden Vermögen jetzt alleine


24. Juni 2018

Bangkok. Das bisher für die Vermögensverwaltung der thailändischen Krone zuständige Finanzbüro Crown Property Bureau ( CPB ) hat auf seiner Internetseite bekannt gegeben, dass infolge eines Gesetzes aus dem vergangenen Jahr Seine Majestät der König Maha Vajiralongkorn nun
die volle und alleinige Kontrolle über sämtliche Güter und Firmenanteile des Königshauses hält.

Laut der Mitteilung hat das Crown Property Bureau ( CPB ) ihren Besitz offiziell an Seine Majestät König Maha Vajiralongkorn übertragen.

http://thailandtip.info/2018/06/24/seine-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn-verwaltet-sein-milliarden-vermoegen-jetzt-alleine/

Das heisst, in Zukunft KEINEN Zugang fuer einige Parasiten zum "Honigtopf"    ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 17. Oktober 2018, 14:28:02
http://www.atimes.com/article/a-lighter-royal-touch-for-thailand/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 17. Oktober 2018, 17:41:56
http://www.atimes.com/article/a-lighter-royal-touch-for-thailand/


Auszug aus dem Text :

Der Gebrauch des drakonischen Majestätsgesetzes
des Königreichs hat unter König Maha Vajiralongkorn
stark abgenommen.
     ;)



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 17. Oktober 2018, 20:31:10

Mal unter uns gesprochen: irgendwie ist es doch sehr ruhig um RAMA X., oder wie seht ihr das?

Ich schaue zwar nicht viel Fernsehen, aber wenn es mal dazu kommt = Nachrichtensendung, dann kommt eigentlich NULL.

Gibt es dafür eine Erklärung?

Ich hab sie noch nicht gefunden, denke aber auch nur ab und an darüber nach  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Non2011 am 17. Oktober 2018, 20:41:22
Was soll das TH – Fernsehen auch berichten.

Das die Nr. 10 in einem Baumarkt um die bayrische Ecke nach passenden Dübel und Schrauben für sein neues Wandregal unterwegs ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. November 2018, 14:48:24
Polizeigeneral aus der Bodyguard entlassen

König Vajiralongkorn feuerte einen Polizeigeneral von der königlichen Leibwache, weil er es versäumt hatte, Zeit und Engagement für den Job zu investieren.

Lt. General Itthisak Krinchai, der vor acht Monaten auf den Posten befördert wurde, schädigte die Einheit mit disziplinarischen Verstössen, lautet die Anordnung, die am Donnerstag auf der Royal Gazette-Website veröffentlicht wurde.

"Er hat sich seinen Untergebenen gegenüber nicht als Vorbild verhalten. Er engagierte sich in Disziplinarverstössen, indem er es versäumte, seine Zeit für den Dienst zu verwenden, ohne Opfer und Hingabe, und vernachlässigte es, seine Pflichten zu erfüllen".

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2018/11/02/king-expels-cop-from-royal-guard-for-lack-of-dedication/ (http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2018/11/02/king-expels-cop-from-royal-guard-for-lack-of-dedication/)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 10. November 2018, 07:46:35
(http://www.nationmultimedia.com/img/photos/2018/November/9/324c6997eb69ee111c1400d17cb1c66f.jpeg)

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30358269 (http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30358269)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 10. November 2018, 09:08:37
SURAYUD wird wohl nach PREM der neue "Chef" im "KR" werden.

General SURAYUD, auch ein EX-Militaer-Chef, war nach dem PUTSCH von 2006
der "Uebergangs-PM" bis zu den folgenden Wahlen,
ein ruhiger und besonnener Mann.   ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 10. November 2018, 17:01:23
SURAYUD wird wohl nach PREM der neue "Chef" im "KR" werden.
General SURAYUD, auch ein EX-Militaer-Chef, war nach dem PUTSCH von 2006
der "Uebergangs-PM" bis zu den folgenden Wahlen,
ein ruhiger und besonnener Mann.   ;}

Das ist doch der, der in einem Nationalpark in Nakhon Ratchsima ein Haus gebaut hat oder?
Macht ja nichts, steht ja nicht mehr, weil es wieder abgerissen wurde  >:
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 10. November 2018, 17:58:49
SURAYUD wird wohl nach PREM der neue "Chef" im "KR" werden.
General SURAYUD, auch ein EX-Militaer-Chef, war nach dem PUTSCH von 2006
der "Uebergangs-PM" bis zu den folgenden Wahlen,
ein ruhiger und besonnener Mann.   ;}

Das ist doch der, der in einem Nationalpark in Nakhon Ratchsima
ein Haus gebaut hat oder?

Macht ja nichts, steht ja nicht mehr, weil es wieder abgerissen wurde  >:

Ja, aber nicht (selber) gebaut, sondern nach seinen Angaben von einem
"Army-Oberst" gekauft.


Das "Ferien-Haus" stand auf einem AREAL von 3'200 m2.   ;)

Auf "draengen" der KHORAT-RED-Shirts wurde es "platt" gemacht.    ;]

SURAYUD hat "nicht gewusst", dass man(n) in einem "NATIONAL-PARK"
kein "Privat-Haus" haben darf.   :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 24. November 2018, 06:54:50
Eroeffnung durch den Koenig am Freitag.
https://www.bangkokpost.com/news/general/1581118/king-opens-new-airport-bike-lane
Quelle: www.bangkokpost.com
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. Dezember 2018, 00:19:57
Die Krönungszeremonie von Rama X wird nach der Wahl stattfinden :


http://www.khaosodenglish.com/politics/2018/12/04/coronation-to-come-after-election-prayuth-says/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. Dezember 2018, 04:32:20
Ist die tägliche BILDung derzeit in Th aufrufbar ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 07. Dezember 2018, 05:34:55
Mit Firefox: Ja

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 31. Dezember 2018, 08:12:28
Neujahrswünsche seiner Majestät des Königs

(https://static.bangkokpost.com/media/content/20181231/3048538.jpg)

https://www.bangkokpost.com/news/general/1603098/king-sends-new-years-greetings-to-subjects (https://www.bangkokpost.com/news/general/1603098/king-sends-new-years-greetings-to-subjects)
 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 31. Dezember 2018, 08:33:44
Hochachtung !

Er haelt seine Eltern immer noch in Ehren. Vor allem seine Mutter.

Trotz seinem etwas "freien" Lebensstil, im privaten Bereich,
denke ich, kommt noch einiges Gutes von ihm, das dieses Land weiter bringt.


Lassen wir uns ueberraschen.   ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 31. Dezember 2018, 08:48:40

@luklak

DAS liebe ich an dir, deinen grenzenlosen Optimismus!  :D

 [-]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 31. Dezember 2018, 09:24:29
Ich schreib jetzt mal nix dazu.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 31. Dezember 2018, 09:25:50

@luklak

DAS liebe ich an dir, deinen grenzenlosen Optimismus!  :D

 [-]

DANKE.


Es gibt halt auch in diesem LAND mehr als "Gelb" und "Rot" oder UNIFORMIERTE.

Da ist noch etwas "Anderes" - Thailand war/ist immer fuer eine Ueberraschung gut !   ;)

 [-] [-]
Titel: Krönung des neuen Königs.
Beitrag von: Khun Hans am 01. Januar 2019, 13:48:52
4. - 6. Mai wird die Krönung des neuen Königs sein.

Ankündigung des Palastes:

ประกาศสำนักพระราชวัง
เรื่อง ทรงพระกรุณาโปรดเกล้าฯ ให้ตั้งการพระราชพิธีบรมราชาภิเษก

เลขาธิการพระราชวัง รับพระราชโองการเหนือเกล้าเหนือกระหม่อม ให้ประกาศให้ทราบทั่วกันว่า โดยที่ สมเด็จพระเจ้าอยู่หัวมหาวชิราลงกรณ บดินทรเทพยวรางกูร ได้เสด็จเถลิงถวัลยราชสมบัติเป็นพระมหากษัตริย์แห่งประเทศไทย ตามคำกราบบังคมทูลเชิญของประธานสภานิติบัญญัติแห่งชาติ ปฏิบัติหน้าที่ประธานรัฐสภา กราบบังคมทูลในนามของปวงชนชาวไทยนั้น

ทรงพระราชดำริว่า เป็นโอกาสอันควรที่จะได้ประกอบการพระราชพิธีบรมราชาภิเษก ตามพระราชประเพณี เพื่อความเป็นสวัสดิมงคลของประเทศชาติและราชอาณาจักร ให้เป็นที่ชื่นชมยินดีของประชาชนผู้มีความหวังตั้งใจอยู่ทั่วกัน จึงทรงพระกรุณาโปรดเกล้าโปรดกระหม่อม ให้ตั้งการพระราพิธีบรมราชาภิเษกขึ้น ดังนี้

วันที่ 4 พฤษภาคม พุทธศักราช 2562 พระราชพิธีบรมราชาภิเษก และเสด็จออกมหาสมาคม พระบรมวงศานุวงศ์ คณะองคมนตรี คณะรัฐมนตรี ข้าราชการชั้นผู้ใหญ่ เฝ้าทูลละอองธุลีพระบาทถวายพระพรชัยมงคล จากนั้น พระราชพิธีเฉลิมพระราชมณเฑียร

วันที่ 5 พฤษภาคม พุทธศักราช 2562 พระราชพิธีเฉลิมพระปรมาภิไธย พระนามาภิไธย และสถาปนาฐานันดรศักดิ์พระบรมวงศานุวงค์ จากนั้น เสด็จเลียบพระนครโดยขบวนพยุหยาตราทางสถลมารค

วันที่ 6 พฤษภาคม พุทธศักราช 2562 เสด็จออก ณ สีหบัญชร พระที่นั่งสุทไธสวรรย์ปราสาท พสกนิกรเฝ้าทูลละอองธุลีพระบาทถวายพระพรชัยมงคล จากนั้น เสด็จออก ณ พระที่นั่งจักรีมหาปราสาท คณะทูตานุทูตและกงสุลต่างประเทศเฝ้าทูลละอองธุลีพระบาท ถวายพระพรชัยมงคล

ส่วนการเสด็จเลียบพระนครโดยขบวนพยุหยาตราทางชลมารค ทรงพระกรุณาโปรดเกล้าโปรดกระหม่อมให้มีขึ้นในช่วงการพระราชพิธีทรงบำเพ็ญพระราชกุศลถวายผ้าพระกฐิน ปลายปีพุทธศักราช 2562

จึงประกาศมาให้ทราบโดยทั่วกัน
สำนักพระราชวัง
1 มกราคม พุทธศักราช 2562
Titel: Re: Krönung des neuen Königs.
Beitrag von: goldfinger am 01. Januar 2019, 15:06:25
Hier auch auch in Englisch

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/01/coronation-dates-set-for-may-palace/ (http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/01/coronation-dates-set-for-may-palace/)
Titel: Re: Krönung des neuen Königs.
Beitrag von: luklak am 01. Januar 2019, 19:03:01
Passt doch.

1. zuerst die "Wahlen"

2. dann die Krönung des Königs

3. und dann ?    ??? ;)  da kommt sicher noch was !
Titel: Re: Krönung des neuen Königs.
Beitrag von: Kern am 02. Januar 2019, 08:03:32
Zitat
Der Krönungstag für den thailändischen König wurde für den 4. bis 6. Mai festgesetzt

>> http://thailandtip.info/2019/01/01/der-kroenungstag-fuer-den-thailaendischen-koenig-wurde-fuer-den-4-bis-6-mai-festgesetzt/ <<
Titel: Re: Krönung des neuen Königs.
Beitrag von: goldfinger am 02. Januar 2019, 15:02:57
Alles, was wir über die Krönung von König Maha Vajiralongkorn wissen


http://www.richardbarrow.com/2019/01/everything-we-know-about-the-coronation-of-king-maha-vajiralongkorn/ (http://www.richardbarrow.com/2019/01/everything-we-know-about-the-coronation-of-king-maha-vajiralongkorn/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 22. Januar 2019, 15:07:09
Heiliges Wasser gesucht

Die Beamten besuchen 107 Flüsse, Bäche und Bäche, um zu sehen, welche ideal für die Gewinnung von heiligem Wasser für Rituale geeignet sind, die im Mai stattfinden sollen.

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/01/22/sacred-water-sources-sought-for-coronation-rituals/ (http://www.khaosodenglish.com/news/2019/01/22/sacred-water-sources-sought-for-coronation-rituals/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 30. Januar 2019, 13:57:31
Montag, 6. Mai 2019 ist nationaler Feiertag

The final day of His Majesty the King’s three-day coronation ceremony will be observed as a national holiday.

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/30/final-day-of-kings-coronation-declared-national-holiday/ (http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/30/final-day-of-kings-coronation-declared-national-holiday/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 30. Januar 2019, 14:27:40
Montag, 6. Mai 2019 ist nationaler Feiertag

The final day of His Majesty the King’s three-day coronation ceremony will be observed as a national holiday.

http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/30/final-day-of-kings-coronation-declared-national-holiday/ (http://www.khaosodenglish.com/featured/2019/01/30/final-day-of-kings-coronation-declared-national-holiday/)

Faellt denn dafuer ein anderer Feiertag weg ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 31. Januar 2019, 07:43:33
Der Koenig uebernimmt saemtliche Kosten fuer einen jungen Mann.
https://www.thephuketnews.com/hm-the-king-steps-in-with-support-for-boy-7-savaged-by-dogs-70220.php#gHpxxpgDuZCi2QXc.97
Quelle: www.thephuketnews.com
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. Februar 2019, 14:09:35
Ganzer Spielplan für die Krönung bekannt

Es fängt bereits am 6. April mit religiösen Zeremonien an

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/02/01/full-schedule-for-royal-coronation-ceremony-unveiled/ (http://www.khaosodenglish.com/news/2019/02/01/full-schedule-for-royal-coronation-ceremony-unveiled/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 25. Februar 2019, 16:41:45
Die Regierung veröffentlichte heute ein Buch über das Verfahren und die symbolische Bedeutungen der königlichen Krönungszeremonie

Ist nur in Thai verfügbar

https://www.m-culture.go.th:15005/mocbackend2561_new/ewt/mculture_th60/ebook/B0433/index.html#p=24 (https://www.m-culture.go.th:15005/mocbackend2561_new/ewt/mculture_th60/ebook/B0433/index.html#p=24)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. März 2019, 23:56:53
Vorbereitungen fuer die Kroenungszeremonie "fast fertig" (vor 2 Monaten sollten deswegen noch die Wahlen verschoben werden ! ??? )

https://www.bangkokpost.com/news/general/1637582/ceremony-preparations-almost-ready
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 12. März 2019, 08:01:37
Das offizielle Emblem zur Krönung

(https://pbs.twimg.com/media/D1XX2rqWkAEMWpI.jpg)

Thais sollen ihre Häuser damit zu schmücken

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30365609 (http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30365609)



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 19. März 2019, 17:35:21
Heilige Vasen für die zeremonielle Reinigung

(https://static.bangkokpost.com/media/content/dcx/2019/03/19/3134860_620x413.jpg)

Am 6. April wird in 77 Provinzen das Wasser für die Reinigungszeremonie vor der Krönung gesammelt.

Das Wasser aus 77 Provinzen wird nach Wat Suthat Thepphawararam geschickt, wo es vor einer Weihungszeremonie am 18. April gesegnet wird. Das geweihte Wasser wird für die Royal Purification Ceremony verwendet, die auf Thai als Song Phra Muratha Bhisek bekannt ist.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1647080/ratchaburi-readying-water-vases (https://www.bangkokpost.com/news/general/1647080/ratchaburi-readying-water-vases)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. April 2019, 14:47:10
ROYAL CORONATION

Hier wird die BP laufend über die Geschichte, Bedeutung und News berichten.

https://www.bangkokpost.com/specials/royal-coronation/index.php (https://www.bangkokpost.com/specials/royal-coronation/index.php)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. April 2019, 14:53:26
Für die Krönung wird das Demokratiedenkmal farbig illuminiert

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/05/B8815F831CC845498E73CA4B44630BB0.jpg)

alle Bilder: https://www.bangkokpost.com/photo/photo/1657176/democratic-enlightenment (https://www.bangkokpost.com/photo/photo/1657176/democratic-enlightenment)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 17. April 2019, 14:39:24
Rama X hat einen neuen Verhaltenskodex für Beamte eingeführt

Nach Abschnitt 5 müssen alle vom Gesetz betroffenen Beamten folgende Ethik besitzen:

- Bekenntnis zu Nation, Religion, Monarchie und demokratischem Regime mit dem König als
  Staatsoberhaupt.
- Ehrlichkeit, gute Laune und Verantwortung gegenüber Pflichten
- Mut, zu entscheiden und zu handeln, was rechtschaffen ist
- Die Fähigkeit, das höhere Gut vor persönlichen Interessen zu priorisieren
- Engagement für den Erfolg der eigenen Arbeit
- Faire und unparteiische Pflichterfüllung
- Erhalt des guten Images der Bürokratie

Offenbar ist auch ein neuer militärischer Gruss eingeführt worden. (Video im Link)

"Die Geschichte, Bräuche, Traditionen und korrekte Werte des Landes sind nicht veraltet", sagte Seine Majestät im Dusit Palace. "Sie müssen erhalten bleiben."

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/04/17/king-imposes-moral-code-on-civil-servants/ (http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/04/17/king-imposes-moral-code-on-civil-servants/)

Titel: Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
Beitrag von: goldfinger am 17. April 2019, 14:54:18
Heute ab 16.00h gesperrte Strassen in Rattanakosin

(http://www.nationmultimedia.com/img/news/2019/04/17/30367828/43b75d419f2acae5dc7dc17b848b4c65.jpeg)

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30367828 (http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30367828)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 18. April 2019, 00:10:44
Die Kopfbewegung in dem Video ist schon interessant.
Hoffentlich führt das nicht zu Folgeschäden. ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 18. April 2019, 02:40:42
Rama X hat einen neuen Verhaltenskodex für Beamte eingeführt

Und Folgendes ...
Da zu würde ich gerne diverses xxxxxx schreiben. Aber das könnte in Thailand voll in die Hose gehen.
Nur so viel: Feudalistischer Rückschritt pur.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 24. April 2019, 17:28:24
Vom 4. - 6. Mai sind ja die Krönungstage, ist da Samstags und Montags dann Feiertag ?
Wollte an diesem Wochenende mal wieder nach Pattaya, sollten jedoch die Vergnügungsviertel geschlossen sein macht dies bei Wassser und Brot keinen Sinn.

Weiß da Jemand Genaueres ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 27. April 2019, 15:33:24
Der Fahrplan für die Krönung

https://www.thaipbsworld.com/schedule-for-the-coronation-ceremony-may-3-6/ (https://www.thaipbsworld.com/schedule-for-the-coronation-ceremony-may-3-6/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 29. April 2019, 08:02:52
Die Krönung soll $ 31 Mio. kosten, ca. 1/3 der Beerdigungskosten von Rama IX

https://forum.thaivisa.com/topic/1075563-thai-king-to-be-crowned-in-coronation-ceremonies-may-4-6-palace/page/2/?tab=comments#comment-14088591 (https://forum.thaivisa.com/topic/1075563-thai-king-to-be-crowned-in-coronation-ceremonies-may-4-6-palace/page/2/?tab=comments#comment-14088591)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. April 2019, 15:14:38
Morgen gegen Mittag gibt es ein "Rehearsal", also eine Probe für die grosse Bootsprozession, welche allerdings erst im Oktober stattfinden wird.


(https://pbs.twimg.com/media/D5S8oFeVUAAvLzY?format=jpg&name=900x900)


Diese seltene Gelegenheit sollte man sich  nicht entgehen lassen, von beiden Seiten des Chao Phraya gibt es gute Beboachtungsmöglichkeiten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 29. April 2019, 16:33:51
Aufstieg zur Krone

Der Werdegang

http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30368537 (http://www.nationmultimedia.com/detail/national/30368537)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 30. April 2019, 15:56:31
Morgen gegen Mittag gibt es ein "Rehearsal", also eine Probe für die grosse Bootsprozession, welche allerdings erst im Oktober stattfinden wird.

Für die die es verpasst haben

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/30/D8FEB07078454D128006178F462CEC9D.jpg)

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/30/8E76A66E2AB04CDF83BBDCB9920913C9.jpg)

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/30/1DDCEE4F740B4097A7246AE1681EBC87.jpg)

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/30/685BB05D91CA4CDA94B3A14B5DD51A86.jpg)

(https://static.bangkokpost.com/media/content/2019/04/30/1D6F09B4AEA9467F9A276147B470A6B8.jpg)

https://www.bangkokpost.com/photo/a-day-in-photos/1669696/preparation-for-grand-coronation (https://www.bangkokpost.com/photo/a-day-in-photos/1669696/preparation-for-grand-coronation)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. April 2019, 20:32:19
das scheint aber nicht das "volle Programm" gewesen zu sein denn die Prozessionsflotte umfasst normalerweise Dutzende von Booten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2019, 18:43:49
Es gibt eine Ueberraschung, Proklamantion der Koenigin
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2019, 20:48:45
http://www.khaosodenglish.com/news/2019/05/01/new-queen-appointed-ahead-of-coronation
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 01. Mai 2019, 21:13:42
Es gibt eine Ueberraschung, Proklamantion der Koenigin

Bangkok (dpa). Thailand hat eine neue Königin. Drei Tage vor der offiziellen Krönung von König Maha Vajiralongkorn (66) wurde heute überraschend dessen Ehefrau Suthida (40) durch eine Veröffentlichung des Palastes zur Königin ernannt. Bislang war nicht einmal bekannt, dass die beiden verheiratet sind.

Der seit 2016 amtierende Monarch und die ehemalige Stewardess leben seit mehreren Jahren zusammen. Die beiden halten sich auch oft in ihrer Villa in Tutzing am Starnberger See auf.

Nach offiziell nicht bestätigten Berichten kehrten sie erst am Mittwochmorgen aus Deutschland nach Bangkok zurück.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. Mai 2019, 11:33:57
Bislang war nicht einmal bekannt, dass die beiden verheiratet sind.

Waren sie ja auch nicht. Das ist alles Gestern passiert.

(https://static.bangkokpost.com/media/content/20190501/c1_1670328_190501221905_620x413.jpg)

His Majesty the King signs marriage registration documents while Queen Suthida looks on during a ceremony at the Dusit Palace on Wednesday. (Royal Household Bureau photo)


https://www.bangkokpost.com/news/general/1670328/new-queen-named (https://www.bangkokpost.com/news/general/1670328/new-queen-named)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: aladoro am 02. Mai 2019, 11:42:19
aus dem Programm der Krönungsfeierlichkeiten:

"4. Mai, 16:30: Seine Majestät der König reitet in der königlichen Landzucht im Royal Palanquin, um die Stadt zu umrunden, und bietet den Menschen die Möglichkeit, ihrem neuen König beizuwohnen."

gelesen, gestutzt  ???, gegrinst  ;D ... Original gesucht:

"16.30 hr: His Majesty the King rides in the Royal Palanquin in the Royal Procession on Land to encircle the city, affording people the opportunity to attend and pay homage to their new King"
(https://www.tatnews.org/2019/04/programme-of-the-royal-coronation-of-king-rama-x-in-april-may-and-october-2019)

aha, so wird ein Schuh draus! Gurgel-Übelsetzung vom Feinsten! DeepL liegt richtig: "und ihrem neuen König zu huldigen"

aber beide liegen bezüglich "reiten" falsch: er wird im "Royal Palanquin" = Königliche Sänfte getragen ...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 02. Mai 2019, 12:07:54


Na da hätte er mir das erste Mal wirklich leid getan, wenn jeder die Möglichkeit gehabt hätte, ihm beizuwohnen...

 :] :] :]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Mai 2019, 13:18:40
Die "königliche Sänfte" am Beispiel der Krönung 1950 :

http://www.richardbarrow.com/videos-of-the-coronation-of-hm-king-bhumibol-adulyadej-in-1950/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 03. Mai 2019, 14:41:49
New Queen of Thailand

Wer ist sie, was bedeutet dies für die Bevölkerung?

https://prachatai.com/english/node/8036 (https://prachatai.com/english/node/8036)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Mai 2019, 14:52:37
Vorhin gab es einen Massenbegnadigungserlass für Gefangene, den meisten wird anscheinend das letzte Haftjahr erlassen, es wird wohl noch genaueres zu den umfangreichen Bedingungen der Amnestie bekanntgegeben, wahrscheinlich werden die meisten schon heute abend entlassen...

Nachtrag:

https://www.bangkokpost.com/news/general/1671452/royal-pardons-for-convicts
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 03. Mai 2019, 14:58:17
Hier sind die Bedingungen beschrieben, allerdings auch nicht bis ins letzte Detail.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1671452/royal-pardons-for-convicts (https://www.bangkokpost.com/news/general/1671452/royal-pardons-for-convicts)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Mai 2019, 11:02:54
Livestream von der Zeremonie auf  englisch

https://www.facebook.com/nbtworld/videos/422897644935947
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. Mai 2019, 13:43:36
Die neuen Titel der königlichen Familie

(https://pbs.twimg.com/media/D5x-K42W4AAIAXd.jpg)

übrigens: Ist euch auch aufgefallen, dass Prinzessin Ubolratana an beiden Tage nicht zu sehen war?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. Mai 2019, 14:05:49
Sie war zu sehen, ganz rechts in der stehenden Gruppe

(https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/59022875_10156793103746154_2744739150186938368_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=0c6178a0338fe1b46c0afb27b4b4c95e&oe=5D65A7E4)

und dieser Selfie mit ihrer Schwester wurde weit verbreitet

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/59439950_10156794497776154_2292650226890047488_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=6246844496c9d4a0669eb28bf175afc1&oe=5D5EC3D0)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. Mai 2019, 14:40:25
TheNation hat eine Dokumentation bereitgestellt


http://www.nationmultimedia.com/special-edition/royal-coronation (http://www.nationmultimedia.com/special-edition/royal-coronation)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 05. Mai 2019, 17:08:50
Übrigens: Ist euch auch aufgefallen, dass die 3 Ex-Ehpartnerinnen an beiden Tage nicht zu sehen waren?

Die Ex-Ehefrauen von Maha Vajiralongkorn, dem jetzigen X.Rama:

(https://s18.directupload.net/images/190505/ph2xmxsa.png) (https://www.directupload.net)

(https://s18.directupload.net/images/190505/ur8q6gf4.png) (https://www.directupload.net)

(https://s18.directupload.net/images/190505/d687zqth.png) (https://www.directupload.net)

FRANCE 24 hat eine Dokumentation bereitgestellt:

(https://s18.directupload.net/images/190505/avvucx4g.png) (https://www.directupload.net)
Screenshot des Videos von FRANCE 24

Maha Vajiralongkorn überraschte die Welt diese Woche, nachdem das thailändische Royal Household Bureau am Mittwoch meldete, er hat seine vierte Ehefrau, Suthida Vajiralongkorn Na Ayudhya, eine ehemalige Flugbegleiterin, geheiratet.

Suthida wurde der Titel einer Königin verliehen.

Trotz seiner Besorgnis über seine Regierung hat Vajiralongkorn zugesagt, die Werte zu verteidigen, die sein Vater in seinen sieben Jahrzehnten als König verkörpert hat.

"Ich werde das königliche Erbe fortführen, aufrechterhalten und aufbauen und werde mit Gerechtigkeit zum Nutzen und Glück des Volkes für immer regieren", sagte er in seinem ersten königlichen Befehl.

Alles lesen und das Video anschauen: xxxx

---
Änderung
Link zu kritischem Artikel und kritischem Video gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Mai 2019, 17:20:53
Übrigens: Ist euch auch aufgefallen, dass die 3 Ex-Ehpartnerinnen an
beiden Tage nicht zu sehen waren?



Na ja, Ex heisst eben Ex.   ;]

Und zudem ist die Eine ja seit Wochen krank und im Spital !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 05. Mai 2019, 17:24:57
Bei meiner zweiten Hochzeit waren Ex-Gemahlin und frühere Intim-Freundinnen auch nicht dabei.  :-)
Ist doch normal.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 05. Mai 2019, 17:40:20
Na ja, Ex heisst eben Ex.   ;] Und zudem ist die Eine ja seit Wochen krank und im Spital !

---
Änderung

Bildschirmfoto eines kritischen Bild-Zeitungs-Artikels gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Mai 2019, 17:52:22
Na ja, Ex heisst eben Ex.   ;] Und zudem ist die Eine ja seit Wochen krank und im Spital !

(Änderung: Bildschirmfoto eines kritischen Bild-Zeitungs-Artikels gelöscht)

Na siehst du - und schon hast du eine ZWEITE gefunden !   {*

Weiter suchen - WO ist die Dritte Vermisste" ?

Und noch weiter - WO sind seine Kinder, die NICHT in Thailand leben.   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Mai 2019, 17:54:27
Bei meiner zweiten Hochzeit waren Ex-Gemahlin und frühere Intim-Freundinnen auch nicht dabei.  :-)
Ist doch normal.

Bei meiner VIERTEN (4.) Hochzeit waren die anderen 3 NICHT dabei.  8)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 05. Mai 2019, 18:56:45
Zitat
Änderung

Bildschirmfoto eines kritischen Bild-Zeitungs-Artikels gelöscht

Himmel, Ar.sch und Zwirn!  >:

So langsam sollte es auch der größte Depp verstanden haben, dass hier im TIP Forum NICHTS negatives über das thailändische Königshaus gepostet werden darf!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Benno am 05. Mai 2019, 19:01:52
Hier zum Ausgleich etwas Positives zum thailändischen Königshaus:

Bangkok (dpa). In Thailands Hauptstadt Bangkok sind die Krönungsfeiern für König Maha Vajiralongkorn fortgesetzt worden.

Der Monarch wird auf einer Sänfte sieben Kilometer weit durch die Stadt getragen.
Bei Temperaturen um die 40 Grad sind die Straßen rund um den Großen Palast dicht gesäumt.


Die Polizei sprach von mindestens 150 000 Menschen. Fast alle tragen Gelb, die Farbe des Königshauses. Eine solche Prozession ist nach Krönungen in Bangkok Tradition.

Ein gekrönter König wird in Thailand von vielen gottesähnlich verehrt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 05. Mai 2019, 19:57:39

Ich bin froh und stolz ein PREUSSE zu sein.

Es gibt eine schoene Münze, darauf steht:

Der König rief, und alle, alle kamen,
Die Waffen mutig in der Hand.

Heinrich Clauren

(1771 - 1854), eigentlich Carl Gottlieb Samuel Heun, deutscher Schriftsteller


Zwar nicht die Münze (findet ihr mit den Stichworten ganz leicht, aus Silber):

(https://up.picr.de/35683591lb.jpg)

So schau ich mir das hier so an und denk mir meinen Teil - denn die Gedanken sind auch in diesem heißen Land zum Glück noch frei, zum Glück kann hier auch jeder nach seiner Facon glücklich werden, und darum liebe ich auch SIAM - mit allem Drum und Dran....

beste Grüße
Lung Tom
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 05. Mai 2019, 21:56:14

Und noch weiter - WO sind seine Kinder, die NICHT in Thailand leben.   ;]

Die interessiert dies nicht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. Mai 2019, 14:21:50
Der gestrige Umzug an die 7 Stunden lang. 

In all dem steifen Zeremoniell gabs auch ein paar lässigere Momente für die Kinder des Königs:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/59417557_2374509082609422_636639012261462016_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=ac754c6a03686661dcc2dba71c5e1974&oe=5D6DF347)

Heute spätnachmittags:

16: 30 h Königliche Ansprache vom Balkon, abschliessend Audienz für ausländische Vertreter


Georg Schmidt @GermanAmbTHA

Even for a #diplomat white tie is an exceptional dress code. Getting ready to attend the Royal Audience in #Bangkok today.


(https://pbs.twimg.com/media/D53K5hrUcAAXp1J?format=jpg&name=medium)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: uwelong am 06. Mai 2019, 14:31:58
Und zudem ist die Eine ja seit Wochen krank und im Spital !

Sie (Soamsawali) war schon dabei! Das war die Dame im Rollstuhl!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Mai 2019, 16:11:21
Und zudem ist die Eine ja seit Wochen krank und im Spital !

Sie (Soamsawali) war schon dabei! Das war die Dame im Rollstuhl!

Ja, aber nur kurz, bei der "Verleihung" der Titel fuer Familienangehoerige.
In Begleitung einer Krankenschwester.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Mai 2019, 18:08:49
Die naechste Neuerung oder "Korrektur" :

Der taegliche TV-Spot um 08.00 und 18.00 kommt im neuen Gewand daher :

Die "ARMEE" ist nur noch 2 Sekunden im Bild, neu OHNE PANZER, Kampf-Jet und Co.  {*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. Mai 2019, 19:39:42
KING RAMA X CALLS FOR UNITY IN CORONATION’S FINAL ACT

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/05/06/king-rama-x-calls-for-unity-in-coronations-final-act





Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 07. Mai 2019, 14:40:25
Welch ein schoenes Spektakel das war.

Koennen wir unseren alten Kaiser wiederhaben ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 07. Mai 2019, 16:51:28
Welch ein schoenes Spektakel das war.

Koennen wir unseren alten Kaiser wiederhaben ?
Nein, bitte nicht (der hat in seiner Beschränktheit mit dem WK I genug Elend über Deutschland gebracht).

Aber, wenn wir jetzt schon einen amtierenden Kini in DE haben, könnten wir ihm doch gegen eine kleine Aufwandsentschädigung das "Haus" Bellevue mit allen Funktionen überlassen. Er könnte das sogar in seiner Sprache machen, denn die teuren und letzten Amtsinhaber versteht man ja auch schon lange nicht mehr!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. Mai 2019, 19:33:28
Heute sind die Elefanten dran:


Ten elephants and their mahouts from Ayutthaya pay respect to His Majesty the King next to the Grand Palace today


Früher mussten in der Wildbahn angetroffene weisse Elefanten (Albinos ) dem König übergeben werden, nun werden sie halt angemalt. ( Keine Ahnung ob es die frühere Haltung der Albinos in königlichen Elefantenställen noch gibt, jedenfalls gab es die noch zeitweise unter König Bhumiphol )


(https://pbs.twimg.com/media/D59W28WUEAEYyzn?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: aladoro am 08. Mai 2019, 11:58:40
zum Abschluss der Feierlichkeiten gabs eine eindrückliche Light-Show mit 300 Flugdrohnen: https://www.youtube.com/results?search_query=thailand+coronation+drones
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. Mai 2019, 12:11:02
Georg Schmidt  GermanAmbTHA
·
12 Std.
Many of you have asked me for my opinion about this morning's show on German private television. I found it offensive. So did many viewers in #Thailand and #Germany. Here is the apology from the TV station.


SAT.1 Frühstücksfernsehen
14 hrs ·
Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ hat am Freitag die Zeremonie des thailändischen Königs Maha Vajiralongkorn thematisiert. Die Art und Weise wurde von vielen Zuschauern als unangemessen und anstößig empfunden. Zu keiner Zeit war es Absicht der Redaktion, die Kultur Thailands zu beleidigen. Sollte das passiert sein, entschuldigen wir uns hiermit in aller Form.

The morning show „SAT.1- Frühstücksfernsehen“ discussed the ceremony of the Thai King Maha Vajiralongkorn on friday. Many viewers feel that the way the show discussed the issue was inappropriate and offensive. The editorial department never meant to insult Thai culture in any way. If that happened nevertheless, we hereby apologize formally.


Nachtrag: Gesichtbuchposting und Kommentare hier:

https://www.facebook.com/fruehstuecksfernsehen/photos/a.123884357684020/2756077567798006

(Nun sind sie wieder voll auf der "Correctness - Welle"  :-[ )
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2019, 01:17:20
Der deutsche Botschafter erhält seine Akkreditierung:

Georg Schmidt
@GermanAmbTHA
·
3 Std.
Honoured to present my credentials to H.M. the King yesterday.

รู้สึกเป็นเกียรติที่ได้เข้าเฝ้าฯ พระบาทสมเด็จพระเจ้าอยู่หัว เมื่อวานนี้ เพื่อถวายอักษรสาส์นตราตั้งเป็นเอกอัครราชทูตวิสามัญผู้มีอำนาจเต็มแห่งสหพันธ์สาธารณรัฐเยอรมนีประจำประเทศไทยครับ

https://twitter.com/i/status/1126131388267188226
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2019, 01:25:53
Prostration war schon ein missverständliches Thema, als die Vertreter des damals noch absolutistisch regierenden "Sonnenkönigs" aus Frankreich am Hof in Ayutthaya auftauchten...


http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/05/08/german-show-apologizes-for-mocking-thai-royal-wedding/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2019, 14:41:09
Heute königliche Pflugzeremonie

KhaosodEnglish
·
31 Min.
Their Majesties the King and Queen presided over the Royal Ploughing Ceremony at Sanam Luang today, where sacred oxen predicted a bountiful harvest for 2019



(https://pbs.twimg.com/media/D6G38OoU8AAUuOB?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2019, 16:31:13
Die Entschuldigung :


https://www.facebook.com/fruehstuecksfernsehen/videos/2580379488640947
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 09. Mai 2019, 18:06:47
Die Entschuldigung :


Was soll der Quatsch ?
Wie oft müßten die Thais sich entschuldigen wenn sie da mit Hitlerparolen und Hakenkreuz-TShirts rumlaufen.
Verkehrte Welt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bulle von Toelz am 09. Mai 2019, 18:30:28
Es ist schon sehr traurig, wie unsere deutschen ungebildeten Medienmitarbeiter einen König beleidigen.
Die Bild schreibt sogar. Er setzte sich die Krone selber auf. Richtig ist, dass seit Jahrhunderten Untergebene den
thail. König nicht anfassen dürfen. Früher durfte man ihn nicht mal ins Gesicht schauen. Erst RAMA
der 5. hat viele Änderungen eingeführt. Es ist beschämend, dass solche ungebildeten Moderatoren
nicht gekündigt werden. Hauptsache überall lästern ohne den Hintergrund zu kennen. Deutschland
schafft sich ab in allen Bereichen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 09. Mai 2019, 18:34:59
Was soll der Quatsch ?
Wie oft müßten die Thais sich entschuldigen wenn sie da mit Hitlerparolen und Hakenkreuz-TShirts rumlaufen.
Verkehrte Welt.

Nix verkehrte Welt! Deutschland und bis vor kurzem auch Österreich sind und waren die Entschuldiger-Nationen Nummer EINS weltweit!

Mich wundert ja, dass nicht jedes Neugeborene dort sich unmittelbar nach dem Schlüpfen entschuldigen (oder stellvertretend die Mutter) muss, auf der Welt zu sein...


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 09. Mai 2019, 18:55:57

@Bulle von Toelz,

da kann ich Dir nur vollumfänglich zustimmen.

Aber was willste erwarten?

Man will nur noch einen weltweiten Einheits-Mischmasch. Traditionen sind antiquiiert und wo kommen wir denn da hin, wenn 2019 noch nach altem Brauchtum gelebt wird.

In Zeiten von Uber, Netflix, Internet, Apple 10 und was weiß ich, da wird sowas nicht gewünscht. Das wird auf allen Ebenen bekämpft.

Leider ist dieser Prozeß auch in Thailand seit Längerem zu beobachten. Wenn auch mit einem Zeitverzug von geschätzt 10 Jahren...

Beste Grüße
Lung Tom
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 09. Mai 2019, 19:37:41

@Lung Tom  & @Bulle

ist vielleicht in meinem vorigen Beitrag nicht so rausgekommen: auch ich bin der Ansicht, dass die Thais, wenn sie Traditionen hochhalten, sich von niemandem dreinreden lassen sollten.

Das ist eben ihr Ding!

Wenn sich so ein Arxxxloch in Deutschland bemüssigt fühlt, dies zu veräppeln, dann soll er aber auch Manns genug sein, dazu zu stehen und nicht nachher speichelleckend zu Kreuze kriechen...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: marawolf am 09. Mai 2019, 21:03:59
Wir leben im 21. Jahrhundert da haben sich manche Dinge überlebt. Das gilt für Deutschland und Thailand.
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. Mai 2019, 02:38:14
Da hat der heute - Show Olli Welke aber nochmal Glück gehabt, dass deutschsprechende royalistische Thais sein Fremdgehen bei der ARD nicht bemerkt haben, obwohl die Einschaltquoten für "das Erste" wesentlich besser sein sollten als die für SAT 1   :-)


Ab Minute 35:10 der Sendung:

http://mediathek.daserste.de/Quizduell/Quizduell-vom-6-Mai-2019/Video?bcastId=21280836&documentId=62542598
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 10. Mai 2019, 03:42:05
Ja ist denn in DE schon Sommerloch  :-)

Mein Gott, dann muss sie halt vor dem Krönung ein wenig kriechen - ist ein wenig komisch, aber halt die Tradition. Bei uns fahren die den Bräutigam vor der Hochzeit stundenlang (teilweise nackerd) in der Sausteige durch die Stadt, so dass sich alle kaputtlachen und damit ist die Folter noch lange nicht vorbei  --C Auch a weng deppert, sorry für das Offtopic
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Grüner am 10. Mai 2019, 04:47:41
Die Thai-Kriecherei auf dem Boden ist vor allem deswegen lächerlich, weil Chulalongkon vor 150 Jahren schon mal erkannt hatte, daß es sich für ein zivilisiertes Volk gehört, daß man sich aufrecht entgegentritt, und den entsprechenden Bodenrutscherei Firlefanz in seiner Gegenwart abgeschafft hatte. Nach dem 2. Weltkrieg, besonders unter Sarit wurde der ganze Mummenschanz dann wieder eingeführt.

Aber ein jahrhundertelang von seinen Potentaten geknechtetes Volk der Unfreien verlernt das eben nicht so schnell. Sie trauen sich ja noch nicht mal heute, überhaupt den Namen ihrer Allerhöchsten Goldgelben auszusprechen. Ich find s lächerlich, aber was will man nach der jahrelangen Hirnwäsche schon in den Schulen hier erwarten?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Rangwahn am 10. Mai 2019, 10:38:16
Lächerlich ist wie sich hier einige Farangs über Thailändische Traditionen aufregen.
Zu Glück habe diede Meckerer hier im LOS nicht ein Jota etwas zu sagen und zu bestimmen
sonst hätten wir hier bald die D-Verhältnisse bei denen ich nicht weiss ob ich lachen
oder weinen soll !


 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 10. Mai 2019, 11:42:03
Lächerlich ist wie sich hier einige Farangs über Thailändische Traditionen aufregen.
Zu Glück habe diede Meckerer hier im LOS nicht ein Jota etwas zu sagen und zu bestimmen
sonst hätten wir hier bald die D-Verhältnisse bei denen ich nicht weiss ob ich lachen
oder weinen soll !

 ;} ;} {* {* {* Ganz genau so ist es!!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 10. Mai 2019, 20:38:09
Die Thai-Kriecherei auf dem Boden ist vor allem deswegen lächerlich, weil Chulalongkon vor 150 Jahren schon mal erkannt hatte, daß es sich für ein zivilisiertes Volk gehört, daß man sich aufrecht entgegentritt, und den entsprechenden Bodenrutscherei Firlefanz in seiner Gegenwart abgeschafft hatte. Nach dem 2. Weltkrieg, besonders unter Sarit wurde der ganze Mummenschanz dann wieder eingeführt.

Aber ein jahrhundertelang von seinen Potentaten geknechtetes Volk der Unfreien verlernt das eben nicht so schnell. Sie trauen sich ja noch nicht mal heute, überhaupt den Namen ihrer Allerhöchsten Goldgelben auszusprechen. Ich find s lächerlich, aber was will man nach der jahrelangen Hirnwäsche schon in den Schulen hier erwarten?
Hat nicht der Vater auch eine negative Haltung zu dem ML-System gehabt und das auch geäußert?
Hat sich deswegen etwas geändert? Nein, man braucht das, um Kritik und Aufbegehren im Keim zu ersticken! Ist übrigens auch in allen Muselländern so!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 11. Mai 2019, 16:05:53
Frage an die Runde, war bei früheren Royal Ploughing Ceremony's die verkleidete Wache vor der Loge auch so offensichtlich Bewaffnet oder ist das neu? Mir ist es dieses Jahr zum ersten Mal aufgefallen.

(https://www.pattayamail.com/wp-content/uploads/2019/05/10-05-19-t1-Ploughing-1.jpg)

Schönes Teil so vergoldet  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 11. Mai 2019, 18:25:50
..war bei früheren Royal Ploughing Ceremony's die verkleidete Wache vor der Loge auch so offensichtlich Bewaffnet


Das ist doch eine Wasserpistole von Songkran.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2019, 18:43:54
Das ist ein vergoldetes Tavor Sturmgewehr, war auch während der Prozession schon vereinzelt zu sehen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 11. Mai 2019, 19:20:54
Ja, konstruiert und gebaut mit geklauter MAUSER Technik
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Mai 2019, 00:01:19
Das ist ein vergoldetes Tavor Sturmgewehr, war auch während der Prozession schon vereinzelt zu sehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Tavor_TAR-21
In TH eine "Ordonanzwaffe"!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 12. Mai 2019, 00:55:45
https://de.wikipedia.org/wiki/Tavor_TAR-21

Zitat
Das TAR-21 ist eine moderne israelische Infanteriewaffe im Kaliber 5,56 × 45 mm NATO. Der Name TAR-21 steht für Tavor Assault Rifle – 21st Century.

Bisher wurde das TAR-21 nur in geringer Stückzahl gefertigt und vorwiegend an Spezial- und Eliteeinheiten ausgegeben; das liegt daran, dass die Waffen der Tavor-Familie relativ teuer zu produzieren sind...
...
Das TAR-21 ist ein modernes Sturmgewehr im Bullpup-Design mit Polymer-Gehäuse.

Und Polymer-Gehäuse lassen sich in allen möglichen Farben herstellen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Mai 2019, 13:52:29
KING APPOINTS TEMP CHIEF ADVISER; QUEEN SIRIKIT RECOVERS

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/05/29/king-appoints-temp-chief-adviser-queen-sirikit-recovers/


Und nicht vergessen, am Montag ist Feiertag


CEREMONIES, FREE SERVICES TO HONOR QUEEN’S BIRTHDAY

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/05/29/ceremonies-free-services-to-honor-queens-birthday/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. Juni 2019, 13:27:22
Anlässlich des Geburtstages der Queen hat der Palast ein kleines Curriculum Vitae veröffentlicht

(https://s3-ap-southeast-1.amazonaws.com/thaipbs-world/thaipbsworld/wp-content/uploads/2019/06/01205111/Q10.jpg)

https://www.thaipbsworld.com/public-invited-to-express-good-wishes-for-hm-the-queen-on-her-birthday/ (https://www.thaipbsworld.com/public-invited-to-express-good-wishes-for-hm-the-queen-on-her-birthday/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Juni 2019, 17:53:31
Gestern wurde ein paar mehr Details zur fliegerischen Qualifikation der neuen Königin bekanntgegeben, sie erwarb die Pilotenlizenz für Kleinflugzeuge und ist inzwischen Copilotin der in der königlichen Flotte verwendeten 737.

Ich wusste bisher nur dass in den letzten Jahren jemand aus der königlichen Entourage auf einem Kleinflugplatz in der weiteren Umgebung Flugstunden genommen hatte, selbst ohne Übersetzungstool hat der verlinkte Thaitext eine gewisse Aussagekraft :


หลักสูตรการอบรมด้านการบิน

8 ธ.ค. 2543 ทรงสำเร็จการฝึกและการศึกษาตามหลักสูตรการบินของหน่วยฝึกการบินพลเรือน กองทัพอากาศ ทรงทำการบินกับเครื่องบินแบบ Cessna T 41
16 ม.ค. 2554 ทรงสำเร็จการฝึกและศึกษาตามหลักสูตรการบินทหารบกอากาศยานปีกติดลำตัว ชั้นมัธยม ของโรงเรียนการบินทหารบก ทรงทำการบินกับเครื่องบินแบบ Cessna T 41
6 ธ.ค. 2554 ทรงสำเร็จการฝึกและศึกษาตามหลักสูตรของโรงเรียนการบิน กองทัพอากาศ ทรงทำการบินกับเครื่องบินแบบ CT-4E และ PC-9
ทรงฝึกและศึกษาการบินเพิ่มเติมที่สหพันธ์สาธารณรัฐเยอรมนี ทรงผ่านการทดสอบและได้รับใบอนุญาตนักบินของสหภาพยุโรป ออกใบอนุญาตโดยสำนักงานการบินพลเรือนแห่งสหพันธ์สาธารณรัฐเยอรมนี ดังนี้ ใบอนุญาตนักบินส่วนบุคคล PPL (A) ทรงทำการบินกับเครื่องบินแบบ Cessna 172, Mooney M-20, Piper PA-34 Seneca และใบอนุญาตนักบินพาณิชย์ตรี CPL(A) โดยมี Type Rating ของเครื่องบินแบบ Boeing 737 300-900 และใบอนุญาตนักบินพาณิชย์เอก (ATPL -Theory)
ทรงได้รับใบอนุญาตนักบินพาณิชย์เอก จากสำนักงานการบินพลเรือนแห่งประเทศไทย
ปัจจุบันทรงปฏิบัติหน้าที่ในตำแหน่งนักบินผู้ช่วย ทำการบินกับเครื่องบินพระราชพาหนะ Boeing 737-400 และ Boeing 737-800

https://www.bbc.com/thai/thailand-48495533
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 03. Juni 2019, 18:15:38
namtok,

da wagst Du Dich aber auf dünnem Eis hier was zu posten, meine letzten Beiträge in diesem Thread sind irgendwo im Nirwana verschwunden.




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Juni 2019, 18:24:14
Im Nirwana sehe ich nichts "verschwundenes" und wenn es nicht verschwunden ist wurde es vielleicht woandershin sichtbar verschoben...   :-)

Eine der einfachsten Regeln, was "geht" und was nicht:

Wenn es wie in diesem Fall von thailändischen bzw. in Thailand ansässigen Medien (hier BBC Thai)  veröffentlicht wird sollte es o.k. sein, schliesslich werden diese Medienunternehmen sicher genau drauf achten was sie veröffentlichen .
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 03. Juni 2019, 18:34:00
@namtok
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass sie auch in DE Fluguntericht hatte
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Juni 2019, 18:41:23
Tom, was habe ich mit einem

Zitat
Kleinflugplatz in der weiteren Umgebung


wohl gemeint  :-) , von dir ist er auch nicht allzuweit entfernt   ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 03. Juni 2019, 19:42:17
Da gibts einige die sind sogar nur ein paar KM entfernt  :o
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: edesan am 03. Juni 2019, 19:43:07
sag mal einfach Moosburg
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. Juni 2019, 02:12:29
Diese Details über die Pilotenausbildung standen auch in anderen Thai Online News, die Bangkok Post hat diese aber in ihrem Artikel  nicht :

https://www.bangkokpost.com/news/general/1688500/Queen-exudes-military-prowess
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 19. Juni 2019, 11:35:21
Er ist am Fahrradfahren in der Schweiz,siehe da
https://xxx.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/velotour-in-horw-......

edit: Ein Artikel wie er in TH wohl nicht gezeigt wird, kann man sich selber ergooglen, daher Link etwas veraendert
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: AndreasBKK am 19. Juni 2019, 17:45:48
Die verstorbene Person hatte ja den Code "9 - 01".

Wie sieht es denn mit der neuen Person aus?

Müßte ja theoretisch 10 - 01 sein. Richtig?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 21. Juni 2019, 13:00:47
Läuft anscheinend immer noch unter der alten Bezeichnung 904.

 Gemäß dieser Kgl. Anordnung von letzter Woche wird vieles was bisher Königin Sirikit unterstellt war auf die neue Königin übertragen

https://prachatai.com/journal/2019/06/82972?utm_source=&utm_medium=l.pct.fyi&utm_date=2019-06-21
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. Juli 2019, 22:11:14
Am Dienstag Vereidigung des neuen Kabinetts in der Thronhalle :

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1712408/king-grants-cabinet-oath-taking-audience-on-tuesday
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Juli 2019, 23:24:59
https://www.express.co.uk/news/royal/1156002/The-Queen-net-worth-revealed-richest-royals-in-the-world-revealed
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2019, 13:35:39
http://thailandtip.info/2019/07/29/koenig-maha-vajiralongkorn-fuer-zahlreiche-grundstuecke-von-der-steuer-befreit/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 30. Juli 2019, 14:59:31
Ich getraue mich kaum die Frage zu stellen.

Gibt es jetzt eine offizielle Konkubine oder was?

RAMA X ERNENNT DIE ERSTE KÖNIGLICHE GEMAHLIN SEIT FAST EINEM JAHRHUNDERT

Zitat
Die Tradition, Gemahlinnen zu benennen, wurde später zugunsten des Monarchen aufgegeben, der nur einen Ehepartner hatte. Die Könige Rama VI, Rama VII und Rama IX praktizierten alle Monogamie, während König Rama VIII niemals heiratete.

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/07/30/rama-x-names-first-royal-consort-in-almost-a-century/ (http://www.khaosodenglish.com/news/2019/07/30/rama-x-names-first-royal-consort-in-almost-a-century/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. August 2019, 22:52:58
Die neue Königin kommt bei ihrer ersten öffentlichen Rede anlässlich des heutigen "Frauentages" sehr symphatisch rüber
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. August 2019, 04:11:06
Rede anlässlich des Wan Satree Thai "Tag der Thaifrau"  welcher nun am 1. August jedes Jahr begangen wird:

https://www.facebook.com/boraannaanma/videos/377670976228468
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. August 2019, 15:38:53
Heute eine Probe für die grosse Bootsprozession im Oktober:

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/07/06/royal-barge-procession-set-for-oct-24/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Pladib am 08. August 2019, 16:19:41
Ich getraue mich kaum die Frage zu stellen.

Gibt es jetzt eine offizielle Konkubine oder was?

Ja, schon, denn es wurde schliesslich live im Thai-TV übertragen, wie die Dame vor ihm lag und mit Weihwasser beträufelt wurde. Die Blicke der Königin sprachen dabei allerdings Bände.
Die meiner Frau auch. :-X
Obwohl es (sozusagen) offiziell ist, sollten wir das, aus bekannten Gründen, hier nicht weiter werten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 26. August 2019, 16:55:16
Der Palast veröffentlichte am Montag Fotos und Biografien der neu ernannten Royal Noble Consort

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2019/08/42.jpg)

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/08/26/soldier-pilot-royalty-palace-releases-royal-consort-photos/ (http://www.khaosodenglish.com/news/2019/08/26/soldier-pilot-royalty-palace-releases-royal-consort-photos/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. August 2019, 18:55:16
The Thai Palace Posted Photos of the King’s Consort. Then the Website Went Down.

https://www.nytimes.com/2019/08/27/world/asia/thailand-consort-king.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. September 2019, 13:44:32
Thailand seeks US$251m for palace budget, a 13% hike


Read more at https://www.channelnewsasia.com/news/asia/thailand-seeks-us-251m-for-palace-budget-a-13-hike-11877400
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Oktober 2019, 03:22:56
Das noch in Bangkok stationierte 1. und 11. Regiment wurden per gestrigem Befehl direkt dem König unterstellt. (Andere Einheiten werden grösstenteils aus Bangkok in die Pampa verlegt was schon vor längerem bekanntgegeben worden war)

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/10/01/emergency-order-transfers-army-units-to-kings-command/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 02. Oktober 2019, 07:02:52
Will der König gegen die Königs-Treuen putschen?  :-)
(Was für ein blöder Witz!)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. Oktober 2019, 08:47:27
Will der König gegen die Königs-Treuen putschen?  :-)
(Was für ein blöder Witz!)

"ER" ist am "umbauen"

Das sage/schreibe ich ja schon lange.

Wenn man ALLES was er schon seit dem Tod des Vaters "ver-/geaendert" hat,
zusammen zaehlt - kommt Einiges zusammen.

Kommt Zeit - kommt WENDE.  :)

Von wegen den " Königs-Treuen"

In der Vergangenheit "nutzten" sie die Institution MONARCHIE fuer
ihre "Zwecke".

Aber auch bei den "RAMA" scheint "Thailand 4.0" angekommen zu sein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Oktober 2019, 14:09:01
Es ist ungewöhnlich dass Thais ihrem Frust durch Verkehrsstaus Ausdruck verleihen, welche durch Absperrungen für königliche Konvois verursacht wurden:

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/10/02/netizens-angered-by-motorcade-traffic-woes


Die Kinokette "Major Cineplex" hat kürzlich bekanntgegeben, dass sie Kinobesucher nicht mehr zwingen wird, zur Königshymne aufzustehen. (Gibt es eine neue, ich war schon jahrelang nicht mehr im Thaikino ?)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 21. Oktober 2019, 20:19:25
Big news....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Buriman am 21. Oktober 2019, 20:52:38

Thai consort stripped of titles for disloyalty to crown

https://www.bbc.com/news/world-asia-50128866
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 21. Oktober 2019, 21:20:21
Thai consort stripped of titles for disloyalty to crown

Sinngemäße Übersetzung:
Die thailändische Gemahlin (Sineenat Wongvajirapakdi; nicht die Königin Suthida Vajiralongkorn !) verliert ihre Titel wegen Illoyalität zur Krone.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 21. Oktober 2019, 21:37:50
http://www.khaosodenglish.com/news/2019/10/21/royal-consort-sineenat-stripped-of-royal-ranks/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 21. Oktober 2019, 21:40:28
auch in der deutschsprachigen Presse:

https://www.blick.ch/news/ausland/sie-soll-untreu-sein-und-sich-unangemessen-verhalten-haben-thai-koenig-wirft-seine-adelige-geliebte-schon-wieder-raus-id15576900.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: crazygreg44 am 21. Oktober 2019, 22:17:09
man hat ja am Starnberger See schon ein Attentat auf den König verübt

zwei halbwüchsige Jungens haben ihn beim Radfahren mit Steinen beworfen, ohne dass

die Bodyguards (waren überhaupt welche anwesend?)  eingeschritten sind

Man darf gar nicht weiter denken.  Zur Beruhigung darf gesagt werden, dass eine Thronfolge Null Einfluss auf die thailändische Tagespolitik haben wird. Es bleibt alles wie es ist
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 21. Oktober 2019, 23:37:57
Keine Steine und nix Attentat. Siehe
>> https://www.berliner-zeitung.de/panorama/bayern-besuch-thai-koenig-wird-von-jungen-mit-spielzeugpistole-beschossen-27840068 <<
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Oktober 2019, 00:23:12
Zitat
am Starnberger See

in Berglern bei Erding während der Abenddämmerung


Zur Beruhigung darf gesagt werden, dass eine Thronfolge Null Einfluss auf die thailändische Tagespolitik haben wird.

Wenn du dich da mal nicht massiv täuscht. Vieles am Politiktheater der letzten Wochen (Übertragung des Kommandos der 2 verbleibenden Bangkoker Garnisonen direkt an den König) sowie das merkwürdige Gebaren des Armeechefs der als verlängerter Arm des Königs gilt beeinflussen die Politik erheblich.


Seit der Rückkehr aus D (siehe Flugthread) letztes WE (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) :

@KhaosodEnglish
Their Majesties the King and Queen on Oct. 15, 2019, visit a dinosaur exhibition at the National Science Museum in Pathum Thani province:

(https://pbs.twimg.com/media/EG-vF78UUAAFWwn?format=jpg&name=900x900)


17. Okt.

Their Majesties attend an anointment ceremony for HTMS Bhumibol Adulyadej

http://thainews.prd.go.th/en/news/detail/TCATG191017155611655



KhaosodEnglish 7 h:

Their Majesties the King and Queen attend a religious ceremony at Ratchabophit Temple in Bangkok today.

(https://pbs.twimg.com/media/EHZXwzOUwAExI91?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 22. Oktober 2019, 08:00:05
Hier gibt es eine Begründung für das Vorgefallene

https://www.thaipbsworld.com/sineenat-wongvajirapakdi-stripped-of-all-royal-titles-and-military-ranks-for-disloyalty/ (https://www.thaipbsworld.com/sineenat-wongvajirapakdi-stripped-of-all-royal-titles-and-military-ranks-for-disloyalty/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Oktober 2019, 13:47:18
Siehe auch hier in der "Lernabteilung" der Bangkok Post

https://www.bangkokpost.com/learning/easy/1777049/sineenarts-titles-ranks-removed

Spiegel:

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/thailand-koenig-maha-vajiralongkorn-entzieht-geliebter-titel-a-1292591.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Oktober 2019, 15:54:08
Im Trubel ging unter, das auch ein 75 jähriger General der Palastwache gefeuert wurde:

HM KING FIRES SENIOR ROYAL GUARD

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/10/22/hm-king-fires-senior-royal-guard/


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 22. Oktober 2019, 16:45:10
Das dürfte der der ausführlichste Beitrag einer in Thailand ansässigen Seite sein:


Rise and fall of a Thai Royal Consort

https://prachatai.com/english/node/8255
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Grüner am 22. Oktober 2019, 19:29:41
Das geht so schnell mit dem Rausschmeißen, da kommt ja nicht mal Trump mit.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. Oktober 2019, 18:54:57
Ein Generalleutnant der Polizei sowie weitere hochrangige sind ihre Titel nun los :


6 MORE PALACE AIDES EXPELLED, STRIPPED OF THEIR TITLES

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/10/23/6-more-palace-aides-expelled-stripped-of-their-titles
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Oktober 2019, 19:45:43

Khaosod English :


King Vajiralongkorn and Queen Suthida attend a performance by legendary Spanish opera singer José Carreras on Wednesday night in Bangkok. Their Majesties also present him with an Order of the White Elephant after the show.


(https://pbs.twimg.com/media/EHoVkEAU0AI9C5a?format=jpg&name=small)

(https://pbs.twimg.com/media/EHoVkDyU0AAg5Vi?format=jpg&name=small)

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/73004227_10157216820356154_7387862310586417152_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQlCHryD9ue2PM4cMR5fcnlX5vwYtVGFOXNGhHCv5vOmEaV0_1r0_C5pdqdhqscrLer-SeH2oIpQtSiGQ7S5Lmg_&_nc_ht=scontent-vie1-1.xx&oh=062227ec4d358f02fa4ce46e95b8b221&oe=5E65271B)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Oktober 2019, 22:56:09
2 Palastbedienstete im Rang von Oberstleutnants  wurden soeben gefeuert :

https://www.bbc.com/thai/thailand-50225185
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. Oktober 2019, 12:10:08
2 PALACE RETAINERS FIRED FOR ‘ADULTERY’

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/10/29/2-palace-retainers-fired-for-adultery/


in einer separaten Bekanntmachung wurden offenbar ausser den beiden noch 2 weitere gefeuert:


Thai king fires more officials for 'extremely evil' conduct, poor performance

https://www.reuters.com/article/us-thailand-king-idUSKBN1X823N
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. November 2019, 07:36:20
KURIER vom 31.10.

http://bit.ly/34ps9Gx (http://bit.ly/34ps9Gx)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. November 2019, 16:49:04
https://www.reuters.com/article/us-thailand-king-volunteers-insight/thai-king-creates-boot-camp-style-unity-courses-idUSKBN1XB2UY
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 25. November 2019, 15:24:58
Die Crime Suppression Division (CSD) hat eine neue Einheit für Spezialwaffen und -taktiken (Swat) eingerichtet, um die Sicherheit für Seine Majestät den König und andere Mitglieder der königlichen Familie zu verbessern,

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1801224/new-unit-to-oversee-special-ops (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1801224/new-unit-to-oversee-special-ops)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 20. Dezember 2019, 14:36:16
Ergänzend zu # 535 :

https://www.newmandala.org/cascading-royal-nationalism-bangkoks-volunteer-spirit-904-bootcamps
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 22. Dezember 2019, 15:13:30
>> http://thailandtip.info/2019/12/22/die-macht-des-thailaendischen-militaers-verlagert-sich-von-prayuth-weg/ <<

Zitat
Bangkok. Erfahrene Beobachter und politische Insider sagen, dass sich die Macht des thailändischen Militärs von General Prayuth weg verlagern wird.
...
Erfahrene Beobachter und politische Insider des Königshauses sagen, der neue König habe sein Vertrauen in die hochrangigen Generäle der King’s Guard gesetzt, einer Fraktion mit Sitz in Bangkok, die über einen reichen Armeestammbaum verfügt.
...
Einfach gesagt, die Wache des Königs scheint das Militär für das kommende Jahrzehnt zu beherrschen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 22. Dezember 2019, 18:44:03
Will der König gegen die Königs-Treuen putschen?  :-)
(Was für ein blöder Witz!)

"ER" ist am "umbauen"

Das sage/schreibe ich ja schon lange.

Wenn man ALLES was er schon seit dem Tod des Vaters "ver-/geaendert" hat,
zusammen zaehlt - kommt Einiges zusammen.

Kommt Zeit - kommt WENDE.  :)

Von wegen den " Königs-Treuen"

In der Vergangenheit "nutzten" sie die Institution MONARCHIE fuer
ihre "Zwecke".

Aber auch bei den "RAMA" scheint "Thailand 4.0" angekommen zu sein.


Die Macht des thailändischen Militärs verlagert sich von Prayuth weg
22. Dezember 2019

Erfahrene Beobachter und politische Insider des Königshauses sagen, der
neue König habe sein Vertrauen in die hochrangigen Generäle der King’s Guard
gesetzt, einer Fraktion mit Sitz in Bangkok, die über einen reichen
Armeestammbaum verfügt.

Dies ist insbesondere nicht die Fraktion von Prayuth Chan-ocha, der
2014 die militärische Übernahme leitete und eine Junta einrichtete, und der
sich nach den ersten Parlamentswahlen in acht Jahren gerade eine zweite
Amtszeit als Ministerpräsident gesichert hat.

Experten des thailändischen Militärs sagen ebenfalls,
dass die Fraktionsrivalitäten der Armee

zu den wiederholten Putschen beigetragen hätten.


Seit dem Ende der absoluten Monarchie im Jahr 1932 hat das Land
13 erfolgreiche Putsche aus 22 Versuchen erlebt. Ein roter Faden ist,
wie die Beute geteilt wurde:

Die siegreiche Fraktion belohnt ihre Generäle dabei mit sogenannten
„Pflaumenpositionen“ auf Kosten von Nichtmitgliedern.


Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2019/12/22/die-macht-des-thailaendischen-militaers-verlagert-sich-von-prayuth-weg/

Er und seine "Getreuen" haben damit wieder "einen Gang hoeher geschaltet"  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 22. Dezember 2019, 20:42:50
Luklak, Du Zitat-Verfälscher  {--
Eih, dass Dich doch das Mäuslein beisse.

Das ...
Will der König gegen die Königs-Treuen putschen?  :-)
(Was für ein blöder Witz!)


... folgte auf ...
Das noch in Bangkok stationierte 1. und 11. Regiment wurden per gestrigem Befehl direkt dem König unterstellt. (Andere Einheiten werden grösstenteils aus Bangkok in die Pampa verlegt was schon vor längerem bekanntgegeben worden war)

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/10/01/emergency-order-transfers-army-units-to-kings-command/


Es war eben ein Witz.
Dass Rama X nicht putschen muss, um in Thailand das Machtgefüge kräftig in seinem Sinne zu ändern, ist offensichtlich.

---
Und damit ...
Von wegen den " Königs-Treuen"

In der Vergangenheit "nutzten" sie die Institution MONARCHIE fuer
ihre "Zwecke".


... triffst Du etliche Nägel auf den Kopf.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. Dezember 2019, 10:04:58
Will der König gegen die Königs-Treuen putschen?  :-)
(Was für ein blöder Witz!)

Sehe ich auch als "Witz", obwohl - in Thailand ist alles/vieles moeglich.   ;]

Ich gehe nicht davon aus dass du das "ernst"
gemeint hast, resp. auch "richtig" siehst, WAS da "ablaeuft".    :)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 03. Januar 2020, 21:09:00
Die letzten beiden Beitraege sind im "Archiv" abgelegt.
Sog. Fakenews (wenn nicht, werden wir es sicherlich frueh genug erfahren) werden nicht ueberall goutiert.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 03. Januar 2020, 22:10:28
Bruno99  }} }}

Wie immer, gut reagiert!  {* {*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. Januar 2020, 07:52:24
Seine Majestät, der König von Thailand, hat den Geheimrat General Surayud Chulanont zum Präsidenten des Privy Council ernannt.

General Surayud, 77, war früher Armeechef (1998-2002) und später Oberbefehlshaber (2002-03), bevor er zum Geheimen Rat ernannt wurde.  Nach dem Militärputsch vom 19. September 2006 wurde er für 18 Monate Premierminister von Thailand.  Vom damaligen König Bhumibol Adulyadej wurde er erneut in den Geheimen Rat berufen.

https://www.thaipbsworld.com/general-surayud-named-president-of-privy-council/ (https://www.thaipbsworld.com/general-surayud-named-president-of-privy-council/)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Januar 2020, 10:18:58

Seine Majestät, der König von Thailand, hat den Geheimrat
General Surayud Chulanont zum Präsidenten des Privy Council ernannt.



Da sitzt jetzt der richtige Mann.  Ein Lichtblick.

 ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2020, 15:19:31
Er ist dort auch vorher schon gesessen ( Seit Prems Tod). Auch so ein Nationalparkbesetzer ( Khao Yai Tieng) War er als Kurzzeit PM 2007 auch ein Lichtblick ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 05. Januar 2020, 16:45:29
Er ist dort auch vorher schon gesessen ( Seit Prems Tod). Auch so ein Nationalparkbesetzer ( Khao Yai Tieng) War er als Kurzzeit PM 2007 auch ein Lichtblick ?

Musste (sollte) das Haus aber abbrechen, keine Ahnung ob er es machen lies...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2020, 17:27:36
Das illegal errichtete Haus wurde schon vor etlichen Jahren unauffällig geräumt, abgerissen und wieder "renaturiert".

Im Gegensatz dazu ist die im rechtlichen Schwebezustand befindliche "Richtersiedlung" im Doi Suthep NP in Chiangmai  ein Schandfleck den man zwar kaum von der Stadt aus sieht, die aber nach jedem Takeoff von CNX sofort ins Auge sticht.

(https://www.thaivisa.com/forum/applications/core/interface/imageproxy/imageproxy.php?img=https://s3-ap-southeast-1.amazonaws.com/thaipbs-englishnews/wp-content/uploads/2018/03/01161112/housing2.jpg&key=e422de43ce2f7baac9023fe81dfbed6ccb4e67160766d3b35744902f1688a9ca)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Januar 2020, 19:43:30
Er ist dort auch vorher schon gesessen ( Seit Prems Tod). Auch so ein Nationalparkbesetzer ( Khao Yai Tieng)
War er als Kurzzeit PM 2007 auch ein Lichtblick ?


Sagen wir es so : "Er war nicht ein so scharfer und knallharter "Umsetzer"
wie seine "NACHFOLGER als ARMY-Chefs und "Putsch-PM".


Ja, sein FERIEN-HAUS mit Land wurde "rueckabgewickelt". 

Auf Druck der ROTEN aus KHORAT.   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Januar 2020, 19:45:13

Das illegal errichtete Haus wurde schon vor etlichen Jahren unauffällig geräumt,
abgerissen und wieder "renaturiert".




Das habe ich nicht gewusst. Wer wohnt denn nun dort ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 05. Januar 2020, 19:48:05


Im Gegensatz dazu ist die im rechtlichen Schwebezustand befindliche "Richtersiedlung"
im Doi Suthep NP in Chiangmai  ein Schandfleck den man zwar kaum von der Stadt aus
sieht, die aber nach jedem Takeoff von CNX sofort ins Auge sticht.




Geht halt unter :

"Die Einen duerfen - die Anderen gehen in den Knast"

Ein Frage der "Farbe" und "Herr(r)kunft"  :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 05. Januar 2020, 19:54:23

Das illegal errichtete Haus wurde schon vor etlichen Jahren unauffällig geräumt,
abgerissen und wieder "renaturiert".




Das habe ich nicht gewusst. Wer wohnt denn nun dort ?

Wer soll denn wohl in einem abgerissenen Haus noch wohnen ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Alex am 06. Januar 2020, 08:39:23
Geheim Gefängnisse in Palästen ... angebliche Folter Tote


... nun wir wollen hier nicht über Dinge spekulieren , die  uns im LM Verfahren ins Bangkok Hilton bringen können .

Wer in FB in die Suchleiste "Andrew MacGregor Marshall " oder " Hans Michael Hensel " eingibt erfährt da mehr als je in Thailand veröffentlicht wird .

Die Thai`s scheinen da vollkommen Ahnungslos ... während der " Münchener Merkur "  ohne jeglichen Respekt dem Thema Raum einräumt !

Auch die Tante Google bringt Ergebnisse bei der Sucheingabe " wo ist Koi Thailand "

Hier wird das sicher kein Thema , das kann jeder Eigenverantwortlich selber herausfinden !!!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Januar 2020, 10:36:30

Das illegal errichtete Haus wurde schon vor etlichen Jahren unauffällig geräumt,
abgerissen und wieder "renaturiert".




Das habe ich nicht gewusst. Wer wohnt denn nun dort ?

Wer soll denn wohl in einem abgerissenen Haus noch wohnen ?


Die "Geister"    ;]

Auch Uniformtraeger glauben an Geister, sonst haette der
"Ober-Chefe" PRAYUTH nicht so viele AMULETTE am Hals....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 06. Januar 2020, 12:56:41

Das illegal errichtete Haus wurde schon vor etlichen Jahren unauffällig geräumt,
abgerissen und wieder "renaturiert".




Das habe ich nicht gewusst. Wer wohnt denn nun dort ?

Wer soll denn wohl in einem abgerissenen Haus noch wohnen ?


Die "Geister"    ;]

Auch Uniformtraeger glauben an Geister, sonst haette der
"Ober-Chefe" PRAYUTH nicht so viele AMULETTE am Hals....

Die moechte ich sehen.    {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 06. Januar 2020, 13:10:05
Dein WUNSCH sei hiermit erfuellt :    ;]



Prayuth vertraut auf seine goldenen Buddha Amulette


24. Mai 2016

Bangkok. Am Montag präsentierte Premierminister Prayuth während einer Pressekonferenz im Regierungshaus in Bangkok den anwesenden Journalisten eine Sammlung von goldenen Buddha Amuletten, die er um den Hals trug.

Als er von einem Reporter gefragt wurde, ob er nicht von einem älteren Mönch des Tempels Traimitr Withayaram, während eines buddhistischen Ritual für den Bau eines Empfangsgebäude hinter dem Thai Khu Fah Regierungsgebäude ein heiliges Reliquien erhalten habe, knöpfte Prayuth vor den erstaunten Reportern sein Hemd auf und zeigte seine goldenen Amulette, die er um den Hals trug.

„Ich habe schon viele Amulette erhalten“, antwortete Prayuth und zeigte stolz auf seine mindestens zehn goldenen Amuletten.

http://thailandtip.info/2016/05/24/prayuth-vertraut-auf-seine-goldenen-buddha-amulette/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. Januar 2020, 14:50:39
Als Fundstück auf den Suche nach den iranischen Bombenlegern in Bangkok von 2012 :


Zitat
Neue Regeln für die Autokolonnen der Royals

Regeln für die Verkehrssperrungen bei Ausfahrten der "Royals" werden gelockert.

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13424.0


Die "neuen Regeln" von 2012 scheinen schon wieder der Vergangenheit anzugehören und wurden erheblich verschäft.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 15. Januar 2020, 07:43:02
Am kommenden Samstag wird seine Majestät in Saraburi eine grosse Militärparade abnehmen

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1835774/hm-king-to-grace-grand-military-parade-saturday (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1835774/hm-king-to-grace-grand-military-parade-saturday)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 20. Januar 2020, 22:14:09
Eilerlass:

In allen der Bangkoker Stadtverwaltung unterstehenden Schulen muss ab morgen nach dem Abspielen der Nationalhymne die Königshymne gesungen werden
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 21. Januar 2020, 12:06:19
Eilerlass:

In allen der Bangkoker Stadtverwaltung unterstehenden Schulen muss ab morgen nach dem Abspielen der Nationalhymne die Königshymne gesungen werden
Hab' gestern hier (Isaan) einer Unterhaltung zugehört (wurde mir fast simultan übersetzt) wo man darüber spekulierte, ob der Neue (X) nicht auf dem besten Weg sein könnte, 1932 ungeschehen zu machen! Viele der bisherigen Änderungen lassen vielleicht darauf schließen. Die Isaanies scheinen mehrheitlich davon überzeugt zu sein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 21. Januar 2020, 17:41:17
https://twitter.com/ssj_2475/status/1219453470912024577

https://coconuts.co/bangkok/news/starting-today-royal-anthem-must-be-sung-every-morning-at-bangkoks-public-schools/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. Februar 2020, 15:31:13
Seine Majestät, der König von Thailand, hat seine Besorgnis über den Ausbruch des neuartigen Coronavirus 2019 in China zum Ausdruck gebracht

https://www.thaipbsworld.com/king-sends-message-of-his-deep-concern-over-coronavirus-outbreak-in-china/ (https://www.thaipbsworld.com/king-sends-message-of-his-deep-concern-over-coronavirus-outbreak-in-china/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Februar 2020, 20:47:59
KhaosodEnglish :

Their Majesties the King and Queen burn joss paper money to mark the Chinese New Year at Dusit Palace on Saturday. 

(https://pbs.twimg.com/media/EQTcBSbU0AE79h9?format=jpg&name=900x900)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 10. Februar 2020, 11:11:51
https://www.wiwo.de/politik/ausland/majestaet-laesst-foerdern-so-buhlt-thailands-exzentrischer-koenig-um-deutsche-investoren/21142680.html

Wenn er von "Made in Germany" soviel hält und alle Entscheidungen über seinen Tisch laufen, wann sind denn die Leute/Arbeiter dran, die das "Made in Germany" geschaffen haben? (unübersichtliche Visa-Bedingungen, Aufenthaltsrechte, Führerscheine, und vieles Andere mehr).
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 10. Februar 2020, 11:44:38
Zitat
Seine Majestät der König hat den Familien und Angehörigen der Opfer seine moralische Unterstützung zu gesagt.
  ;}
http://thailandtip.info/2020/02/10/seine-majestaet-der-koenig-unterstuetzt-die-opfer-des-amoklaufs-in-nakhon-ratchasima/ (http://thailandtip.info/2020/02/10/seine-majestaet-der-koenig-unterstuetzt-die-opfer-des-amoklaufs-in-nakhon-ratchasima/)

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 10. Februar 2020, 13:06:28
https://www.wiwo.de/politik/ausland/majestaet-laesst-foerdern-so-buhlt-thailands-exzentrischer-koenig-um-deutsche-investoren/21142680.html

Wenn er von "Made in Germany" soviel hält und alle Entscheidungen über seinen Tisch laufen, wann sind denn die Leute/Arbeiter dran, die das "Made in Germany" geschaffen haben? (unübersichtliche Visa-Bedingungen, Aufenthaltsrechte, Führerscheine, und vieles Andere mehr).

Vor allem sollte er das mal seinem Fußvolk, den Würdenträgern beibringen.  >:
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 20. Februar 2020, 02:41:35
https://www.blick.ch/news/vajiralongkorns-maschine-landete-am-8-februar-in-zuerich-ist-der-thai-koenig-wieder-in-engelberg-ow-id15754209.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. März 2020, 20:22:24
Khaosod English:


Their Majesties the King and Queen chair a meeting on conservation of wildlife on Monday night at Dusit Palace in Bangkok

(https://pbs.twimg.com/media/ESvnS90UYAANStm?format=jpg&name=900x900)


Nachtrag: offenbar war es nur ein Tagestrip mit Ankunft morgens und Abflug spätabends, zwischenzeitlich wurde noch das Gewand des Smaragdbuddhas für die heisse Jahreszeit gewechselt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. März 2020, 13:32:24
Zur in Ungnade gefallenen ehemaligen "Royal Consort" :


Somyot Pruksakasemsuk 11 March ·
 
Update Political Prisoners Situation

คุณก้อยยังมีชีวิตอยู่ที่ฑัณฑสถานหญิงกลาง ->

4. Khun Goy is still alive at Central Women's Correctional Institution [in Bangkok]"
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. März 2020, 13:15:18
https://uk.reuters.com/article/uk-health-coronavirus-thailand-monarchy/coronavirus-pandemic-prompts-rare-questioning-of-thai-monarchy-idUKKBN21918D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. März 2020, 15:39:59
Mit dem gestrigen Flug der Thai ab MUC wurden über 100 Leute seines Personals nach Hause geschickt, die letzten Flugbewegungen:

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-mvs
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 23. März 2020, 15:58:19
Unter Thais macht es die Runde, dass darunter 4 Leibwächter sind, die positiv auf Covid-19 getestet wurden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 23. März 2020, 16:17:13
Unter Thais macht es die Runde, dass darunter 4 Leibwächter sind, die positiv auf Covid-19 getestet wurden.

Das sollte man ja dann in der penibel geführten WHO-Statistik sehen, D -4, TH +4

 }{

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 23. März 2020, 17:23:59
Das sollte man ja dann in der penibel geführten WHO-Statistik sehen, D -4, TH +4

 :D    :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. März 2020, 21:55:58
Gestern hat der "Digitale Informationsminister" höchstpersönlich vermeldet dass es eine königliche Spende zur Beschaffung von wohl demächst dringend benötigten 100 medizinischen Beatmungsgeräten gibt, was sich inzwischen als Fake News herausgestellt hatte, das entsprechende Posting

(https://scontent-ams4-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/90437478_10157655609076154_3480262233886294016_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=110474&_nc_ohc=CojtioINWBsAX-D34ue&_nc_ht=scontent-ams4-1.xx&oh=06ca3f3451f88bcfa1e26e2ad448b063&oe=5E9D9C77)


wurde inzwischen gelöscht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. März 2020, 01:20:04
Auch ein König kann gute Werbung gebrauchen!
Und statt sich öffentlich ziemlich subtil/mit gewitztem Feingefühl vorführen zu lassen, wäre stattdessen eine positive Antwort darauf ein absoluter Sympathie-Gewinn gewesen.

Falls es nicht am Gefühl, sondern am schnöden Mammon mangeln sollte, so könnten wir hier und jetzt diesbezüglich einen Spendenaufruf starten.

...
Ich bitte aus unerfindlichen Gründen ausdrücklich darum, auf diesen meinen Beitrag nicht zu antworten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. März 2020, 03:23:03
Nun, da diese Geräte weltweit derzeit Mangelware sind und etliche Länder Ausführbeschränkungen erlassen haben weil sie diese selbst dringendst brauchen dürfte selbst beim Willen dazu derzeit kein Weg diese zu beschaffen vorhanden sein ( vor ein paar Wochen wären sie einem zum Marktpreis noch "nachgeschmissen" worden).

Andererseits, obwohl touristische Übernachtungen in D gemäss Verordnung Söder und Ansprache Merkel nun nicht mehr zulässig sind:

Vajiralongkorn will spend the next couple of weeks at the Grand Hotel Sonnenbichl in the German resort town of Garmisch-Partenkirchen, along with his harem of around 20 women. A small number of palace staff remain at the hotel, but most have already returned to Thailand. 3/4
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 24. März 2020, 14:05:00
Im Focus ist ein netter Artikel , den ich aus bekannten Gruenden hier mal nicht verlinke

man kann es auch bei Tante Goo....  mit thai koenig sondergenehmigung versuchen
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 24. März 2020, 14:31:11
Das ist eine Frechheit.
Als diese Absteige die Sondergenehmigung beantragte hätte das Landratsamt eine Anzeige machen müßen.
Dieser mehr als 35-facher Thai-Milliardär hat doch eine Villa am Starnberger-See.


Dazu paßt:

Meck-Pomm schmeißt Deutsche mit 3 Kindern raus

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/coronavirus-meck-pomm-schmeisst-deutsche-mit-3-kindern-raus-69548662.bild.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. März 2020, 15:31:37
 Wenn wir schon bei der BILD sind:

https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/wegen-corona-thai-koenig-macht-luxus-hotel-in-bayern-zu-seinem-wohnhaus-69581458
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 24. März 2020, 15:52:03
Auch gerade gesehen, Sondergenehmigung für Nr. 1:

https://www.focus.de/kultur/royals/garmisch-partenkirchen-per-sondergenehmigung-zum-wohnhaus-thai-koenig-residiert-in-luxus-hotel_id_11805516.html

König müsste man sein...20 Frauen, boah... ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 24. März 2020, 18:57:33
König müsste man sein...20 Frauen, boah... ;}

Mit 20 ein Vergnuegen, mit >60 nur noch Stress  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 24. März 2020, 20:52:05
Meinst du jetzt die Menge an Mädels, oder das Alter??

Ich würde es mit der Sorte die der zur Verfügung hat locker mit 20 aufnehmen, natürlich immer der Reihe nach.... ;] ;] ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 24. März 2020, 21:09:48
Ich würde es mit der Sorte die der zur Verfügung hat locker mit 20 aufnehmen, natürlich immer der Reihe nach.... ;] ;] ;]

boehm, der Stallion von Germoney...  ;)

 :D :D :D   [-]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 24. März 2020, 21:20:11
Ein Zwischengeil zieht langsam von Norden nach Südosten und macht ein Zwischenstopp in... [-] [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 25. März 2020, 14:35:08
Seine Majestät der König genehmigte am Dienstag eine Namensänderung für zwei Militärbasen und ließ die Namen von zwei Revolutionären hinter dem demokratischen Aufstand von 1932 fallen.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/25/army-bases-ditch-names-of-democratic-revolutionaries/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/25/army-bases-ditch-names-of-democratic-revolutionaries/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 25. März 2020, 14:52:12
na wir ihr seht kann man auch vom "homeoffice" arbeiten
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. März 2020, 20:23:13
Das "Homeoffice" hat nun leider seine Gesichtsbuchseite vom Netz genommen, es war gar lustig dort die Kommentare zu lesen. Es gibt aber noch etliche weitere Garmischer Tourismusseiten mit Kommentarfunktion.

Ansonsten ist die ganze Angelegenheit mit der "enorm wichtigen Namensänderung in der derzeitigen Situation" nix neues und schon seit Monaten in der Mache,  die Namensänderung wurde übrigens  schon vor einem Quartal angekündigt, siehe:


http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13382.45
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 25. März 2020, 21:58:35
reicht ja auch in den Zeitungen die Kommentare zu lesen, der Blick war glaub da die lustigste Seite
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. März 2020, 19:28:44
Die Ausgaben für die Monarchie in diesem Haushaltsjahr betragen knapp 30 Mrd. Baht, das ist knapp ein % des gesamten Haushaltsbudget:

Government to spend 29 billion baht on monarchy

https://prachatai.com/english/node/8431
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. März 2020, 14:56:06
Zum alljährlichen Chakritag am 6. April ist auch in diesem Jahr eine (allerdings bezüglich Teilnehmerzahl personell ausgedünnte) Zeremonie in Anwesenheit des Königs angekündigt, vorraussichtlich Abflug MUC am Vortag und Rückkehr ZRH gut eine Woche später.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 27. März 2020, 16:29:11

Government to spend 29 billion baht on monarchy


Wieviel Thais könnte man damit zum Corona-Test schicken.

Die Monarchie könnte ja mal ein Jahr darauf verzichten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 27. März 2020, 21:52:41

Government to spend 29 billion baht on monarchy


Wieviel Thais könnte man damit zum Corona-Test schicken.

Die Monarchie könnte ja mal ein Jahr darauf verzichten.
Soll der denn Flaschen sammeln? Der hat doch auch Kosten (z.Zt. für die Anmietung eines Luxushotels in Garmisch-Partenkirchen).
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: boehm am 27. März 2020, 22:43:16
Zitat
Soll der denn Flaschen sammeln? Der hat doch auch Kosten (z.Zt. für die Anmietung eines Luxushotels in Garmisch-Partenkirchen).

Mir kommen die Tränen, der arme... {{

Der braucht das nicht anzumieten, dem gehört das.... ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 27. März 2020, 22:56:50
Zitat
Soll der denn Flaschen sammeln? Der hat doch auch Kosten (z.Zt. für die Anmietung eines Luxushotels in Garmisch-Partenkirchen).

Mir kommen die Tränen, der arme... {{

Der braucht das nicht anzumieten, dem gehört das.... ;)
In der Zeitung steht: "angeblich"!
https://www.rtl.de/cms/extrawurst-mit-thai-curry-ganzes-hotel-in-bayern-fuer-koenig-maha-vajiralongkorn-4510573.html
...ist ja auch egal!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. April 2020, 14:21:46
https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/01/king-and-prayut-praise-bureaucrats-on-national-civil-servants-day/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 02. April 2020, 14:39:30
kommt das absichtlich oder zufällig zum 1. April ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. April 2020, 15:06:23
Der 1. April ist offenbar ein "Beamtentag" so wie es einen Kinder- und einen Lehrertag gibt.  ]-[
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 03. April 2020, 13:22:27
keider nur in Bild plus

https://xxx.bild.de/bild-plus/unterhaltung/royals/royals/rama-x-on-tour-der-thai-koenig-fliegt-aus-der-quarantaene-69809162,view=conversionToLogin.bild.html



Edit: Link veraendert, habe kein Bild Plus und kann daher nicht entscheiden, ob dieser Artikel konform geht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. April 2020, 20:26:15
#591 statt einer Woche nur ein Tag, abends findet eine Zeremonie am Rama I Monument bei gleichnamiger Brücke statt,
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. April 2020, 02:46:01
BBC Thai :

https://www.facebook.com/watch/?v=640645223167207
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 07. April 2020, 14:00:33
Die Thais erstaunen mich immer wieder.

Der Mann kann sich 364 ( Schaltjahr ausgenommen ) Tage in der BRD aufhalten.

Am 365 Tag bei einer kurz Visite in TH – liegen die Leute wieder im Staub.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 07. April 2020, 14:11:55
Das ist nur eine Folge der guten Erziehung der Untertanen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 07. April 2020, 14:20:18
Ist der Flughafen nicht zu für Neuankömmlinge ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 07. April 2020, 20:08:18

Ist der Flughafen nicht zu für Neuankömmlinge ?

Der SUSIBUM gehoert "ihm".    ;]

Jeder m2 in THAI ist "royal".
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 08. April 2020, 07:58:32
siehe auch blick.ch von heute
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 08. April 2020, 08:25:00

Ist der Flughafen nicht zu für Neuankömmlinge ?

Der SUSIBUM gehoert "ihm".    ;]

Jeder m2 in THAI ist "royal".

Auch die Straende.
Das Meer auch  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 08. April 2020, 10:39:46

Nach seinem Tagesausflug nach Thailand kam König Vajiralongkorn (67), genannt Rama X., am Dienstag am Flughafen in Zürich an. Ein BILD-Reporter wollte ihn fotografieren und wurde abgeführt und verhaftet – von der Schweizer Polizei!

mehr dazu leider nur in Bild plus
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 08. April 2020, 13:06:25

Ist der Flughafen nicht zu für Neuankömmlinge ?

Der SUSIBUM gehoert "ihm".    ;]

Jeder m2 in THAI ist "royal".

Auch die Straende.
Das Meer auch  ?

Sogar die Luft, die Du atmest!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 08. April 2020, 15:52:04
Vorheriger Beitrag wegen den Links entfernt.

Zur Erinnerung: kritische Aeusserungen ueber das Koenigshaus oder entsprechende Links sind weiterhin tabu, sie koennen das Forum und den Kommentarschreiber in ernsthafte Schwierigkeiten bringen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 08. April 2020, 18:07:01
wenn kein Bild plus,schaue da;blick aus Ch
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 08. April 2020, 18:12:01
Manoman, seid Ihr Neidisch
könnt Ihr dem denn keine Privatsphäre belassen.
Der darf das doch, der ist Staatsoberhaupt und wird behandelt wie jedes andere Oberhaupt auch.
Lasst doch den in Ruhe !
und ich wiederhole mich zum x-ten Male
Es kann für uns aus DL doch nur zu Vorteil sein wenn Dl seine 2.-te Heimat ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 08. April 2020, 23:34:28
VORTEIL?

Wie lange ist der Mann schon in der - BRD - zugange?

Daraus bis dato resultierende Vorteile ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. April 2020, 23:42:56
Habe kein "Bild plus", aber wesentlich mehr dürfte dort auch nicht zu erfahren sein:

https://www.facebook.com/somsakjeam/videos/2809746072411987/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Philipp am 09. April 2020, 06:52:42

Es kann für uns aus DL doch nur zu Vorteil sein wenn Dl seine 2.-te Heimat ist.

90 % der Thais wissen dies doch gar nicht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. April 2020, 07:32:51
Es gibt ja Skype, in TH und in D.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 09. April 2020, 07:44:49
Habe kein "Bild plus", aber wesentlich mehr dürfte dort auch nicht zu erfahren sein:

https://www.facebook.com/somsakjeam/videos/2809746072411987/

Jetzt mal Klartext: diese Person wollte sich einer Personenkontrolle widersetzten  >:  Ist hier jemand, der behauptet in der Schweiz - der besten Demokratie der Welt - gibt es polizeiliche Willkür???    :o

Wer so etwas in den Raum stellt - auch nur gedanklich verfolgt ..... müsste folglich zu folgendem Schluss kommen: Demokratie ist für den Arsch und im Ergebnis das Braune, das aus selbigem  herauskommt.

Aber da sind wir uns einig - so was kann gar nicht sein. Der Fehler lag eindeutig beim Bildreporter.  C--

Die Schweiz ist gut - das beste an Freiheit was dieser Planet zu bieten hat. Höre ich da einen Widerspruch ?   {--
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. April 2020, 13:12:25
Inzwischen gibt's ein öffentlich gestelltes Video

https://www.facebook.com/zenjournalist/videos/10157717380386154/

und

https://www.blick.ch/news/schweiz/claudio-m-wollte-nur-den-thai-koenig-fotografieren-dann-kam-die-kapo-brutalo-verhaftung-am-flughafen-zuerich-id15836020.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 09. April 2020, 14:03:38
Inzwischen gibt's ein öffentlich gestelltes Video
https://www.facebook.com/zenjournalist/videos/10157717380386154/

Ist das gleiche Video wie auf Blick.

Die Polizei hat ihn mehrmals aufgefordert zwecks Personenkontrolle "runter" zu kommen.
Dies verweigerte der Fotograf mit dem Recht auf Pressefreiheit.
Die Polizei wies ihn darauf hin, dass der Platz, wo er sich befindet, abgesperrt ist.

Im Video auch deutlich sichtbar sind Absperrbaender:

(https://lh3.googleusercontent.com/tmufJ87k2f49-Jeg33q2oMTZuA6NkvXCoy-74GlW6JQWXm7kd1U7Xvc76wifhR6w-M6Se5RoShDkzPxRbHhGcdqoVLN-WDLncnqEDaccI47rOwJpt5TJUklL89IHdo1TBNaj1W4Jkoca4m74VHG2seWH9bA7r7IoYY7f0a0NY0QenEHaG1sOw_KIOMo7_Yve2IjBNzIGO7BYkd9GyNGn6oJO8g2kRgsBVO4Wm6YcL5BC7j-aQNA5Hphrm8m9MVZ2VTvrDKO426fmQ2ncZZnJDOuHNcLh_SrruUkcj16GiiiPcCpTIHzlLMmUQzERomlK7v-SuRPoVGW7FKbj9Po9nZngEpglkj5Z7yVuzqT44z1cIPJK7hNPnmrchpocTKiDUlpgJE0JVkrmfXxiA7I2CnwR84hxSknfqX8lCxYQAKQBmGL70c6MvzqRH8-vr8YjAfTp1S43EqK0RQ58jeyxdhp1-xrXzPZoTpWQJi0TbdMc7G2SNVetECC-gTP0x0iplJGHQFthz1cl-fUSJCwt_Alq2Bf-mpbwm0OqIzzxY9m4VkNQnBPUrI580thwZKddEcN8O2Xe32vhTOOdUfv_jXZEv5ywrnm47wUOhJP6mMmirjHWQ_5LNymTHRlYUfj76QyG8fxKLDijznMjWsCOLlIlk8RJhrmcEmpqvmudj82tfKFirABsaW5oCmH2OQoLpA3DxGqbjnjbcQGpmkVdLJj2TtLctHYTHvr_WGgBaf46QEY_BaECnK-P=w509-h315-no)

Offensichtlich befanden sich keine weiteren Personen in diesem Abschnitt, was wohl darauf hindeutet, dass dieser Bereich eben doch gesperrt war.
Wer sich einer Personenkontrolle widersetzt muss halt damit rechnen etwas haerter angefasst zu werden, auch wenn er sich als Journalist ausgibt.

Hier auf den Sicherheitskraeften rumzuhacken ist billige Meinungsmache, aber da sind die Bild und der Blick ja Brueder (oder von mir aus auch Schwestern, wem besser gefaellt) im Geiste.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: nompang am 09. April 2020, 16:08:43
Das Video hat mir Pong, der Sohn meiner Frau, heute vormittag gezeigt. Ist in Thailand angekommen ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. April 2020, 16:47:26
Ob in Zeiten gähnend leerer Flughäfen die Abwesenheit anderer Personen als Argument gelten kann ?

Es macht sich aber immer gut in der Opferrolle , vorzeitig "aua" zu schreien  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. April 2020, 17:17:12
Das Video hat mir Pong, der Sohn meiner Frau, heute vormittag gezeigt. Ist in Thailand angekommen ;]
Das Video selbst besagt doch (ohne Ton) gar nix! Was die "garantierte" Pressefreiheit damit zu tun hat, ist für mich nicht nachvollziehbar, da das "Ereignis" selbst (außerhalb Thailands) keinerlei Wert hat bzw. kein öffentliches Interesse besteht. Hat der Betroffene keine Rechte? Gibt es in der CH keinen Datenschutz bzw. kein Recht am eigenen Bild? Schmieriger Paparazzi eben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. April 2020, 18:39:57
Nachtrag:  Abgesperrt ist nur der Tisch mit den eng zusammenstehenden Stühlen damit sich da niemand hinsetzt und die Abstandsregeln verletzt.  In DACH sind diese weiss-roten Banderolen übrigens ein alltäglicher Anblick seit den letzten Wochen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 09. April 2020, 19:27:26
Schmieriger Paparazzi eben.

Das sehe ich genau so, und dann bei laufender Kamera (fuer den Ton) noch lauthals schreien, damit die Bild von einem "Rambo-Einsatz" der Sicherheitskraefte schreiben kann  {--

Nachtrag:  Abgesperrt ist nur der Tisch mit den eng zusammenstehenden Stühlen damit sich da niemand hinsetzt und die Abstandsregeln verletzt.

... und das kannst du aus dieser Bildsequenz erkennen... du scheinst dich dich dort gut auszukennen  :-)

Waere wohl besser gewesen, er haette direkt Muenchen angesteuert, dann wuerden wir uns eventuell um das Verhalten Bayrischer Sicherheitskraefte echauffieren.
Noch besser waere aber gewesen, man haette ihn schon gar nicht aus DE ausfliegen lassen, stand er da nicht unter Quarantaene  {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 09. April 2020, 19:41:31
ich mag sie ja auch nich die Paparazzi

Aber wenn am Tag keine 15 Flieger in Zuerich landen und der dann mit seiner Riesenkamera da steht ausgerechnet zu dem Zeitpunkt wo der Flieger landet ist klar was er will und die KaPo Hansele haben das genau gewusst.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 09. April 2020, 20:29:55
Es ist wie es Ist und immer so sein wird. Ausnahmen ( Royale Personen ) hier insbesondere in Bayern, bestätigen die Regel. ,,,, oder auch ,,, vor dem Gesetz ist JedermannFrau gleich, nur einige Wenige sind Gleicher.

Das Lesen eines Buches auf einer Parkbank im Freistaat Bayern ist / wird verboten ( zwischenzeitlich wurde Zurückgerudert ) jedoch Individuen mit blauem Blut in den Adern nebst deren Gefolge,  geniessen nach wie vor Narrenfreiheit.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 09. April 2020, 20:33:13
naja Zuerich gehoert (noch) nicht zu Bayern

aber die Schweizer sind ja nicht erst seit dem 2. Weltkrieg dafuer bekannt das fuer Geld eben vieles geht......
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Zürcher am 09. April 2020, 20:51:06

In einem abgesperrten Teil des Flughafens die Indendiät zu verweigern weil ich muss ein paar fotos machen.

Die Kapo hat völlig richtig reagiert nix da mit sonder oder was, hätte sich besagter Reporter nicht Straffällig

benommen hätte es auch keine Festnahme gegeben.

Das die Kapo für Geld Leute Verhaftet halte ich für ein Gerücht.

Fake News

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 09. April 2020, 21:01:52
aber die Schweizer sind ja nicht erst seit dem 2. Weltkrieg dafuer bekannt das fuer Geld eben vieles geht......

Eine mehr als entbehrliche Äusserung, wie lange noch wird die Vergangenheit vorgeholt, um jemand anzuschwärzen?

Solche Aussagen hört man sonst nur von linkslinken Vollidioten...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. April 2020, 03:29:16


Nachtrag:  Abgesperrt ist nur der Tisch mit den eng zusammenstehenden Stühlen damit sich da niemand hinsetzt und die Abstandsregeln verletzt.

... und das kannst du aus dieser Bildsequenz erkennen... du scheinst dich dich dort gut auszukennen  :-)


Ich kenne mich am Flughafen Zürich überhaupt nicht aus und bin nur von 10 Jahren einmal dort aussen an der Strasse vorbeigefahren.

Vor einem Monat hätte ich die Schlussfolgerung auch nicht gezogen aber die letzten Wochen hat sich in DACH halt einiges verändert was Leuten welche die letzten Wochen nicht  dort waren nicht sofort auffällt, dazu gehören auch diese Banderolen.

Hätte er eine Absperrung missachtet wäre das wohl auch im Polizeibericht zusammen mit dem angeblichen "Widerstand gegen die Staatsgewalt" aufgetaucht.

Beide Zeitungen schreiben, er wäre Fotograf, der  "freiberuflich" sowohl für BILD wie Blick arbeitet, sicher kein Traumjob und dann darf man sich dafür auch noch als "Paparazzi" beschimpfen lassen..
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2020, 06:14:24
... und dann darf man sich dafür auch noch als "Paparazzi" beschimpfen lassen..

Warum beschimpfen lassen ?

genau das ist er doch, ein Paparazzo der sich wegen ein paar Fotos einer Personenkontrolle entziehen will.

pa·pa·raz·zo
noun
a freelance photographer who pursues celebrities to get photographs of them.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. April 2020, 14:48:11
Bild und Blick werden eben nur nach Leistung bezahlen...fuer geile Bilder die sie mit aufreisserischen Titel schmuecken koennen.

Personenkontrolle hin oder her, fest steht das sie den klaren Auftrag hatten Bilder zu verhindern und notfalls zu loeschen und zimperich waren die "Pruegelbullen" auch nicht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 10. April 2020, 15:01:38
Bild und Blick werden eben nur nach Leistung bezahlen...fuer geile Bilder die sie mit aufreisserischen Titel schmuecken koennen.

Personenkontrolle hin oder her, fest steht das sie den klaren Auftrag hatten Bilder zu verhindern und notfalls zu loeschen und zimperich waren die "Pruegelbullen" auch nicht.
Warum sind das "Prügelbullen", wenn sie ihre Arbeit machen? Auch der X. hat Rechte, die es durchzusetzen gilt!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 10. April 2020, 15:46:55
Die Paparazzi – ausweislich auch im WIKI – negativ besetzt, was ich persönlich nicht nachvollziehen kann. Ein wie ich meine verdammt harter Job, um damit seine Brötchen zu verdienen.

Jedoch der Europäische. Gerichtshof f. Menschenrechte ( die Deutschen Gerichte beurteilen das etwas anders ) stellt sich hinter die Schutzwürdigkeit jeglicher Privatsphäre.   

Auch Personen der Zeitgeschichte dürfen nicht jederzeit fotografiert werden (beispielsweise nicht im privaten Umfeld).

Die Privatsphäre kann ich unterschreiben – nicht jedoch wenn sich das Objekt der Begierde in einem für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglichen Raum ( Flughafen ) aufhält.

Auch der X. hat Rechte, die es durchzusetzen gilt! Aber natürlich, aber weder ist dieser X eine Person der Zeitgeschichte ( zumindest nicht für mich ) , noch hat sich dieser in einem privaten Umfeld aufgehalten.

Das hier – kiauwan -  .:  Personenkontrolle hin oder her, fest steht das sie den klaren Auftrag hatten Bilder zu verhindern und notfalls zu loeschen ;  sehe ich explizit genau so.

Es darf an den Vater des X erinnert werden, welcher bei jeder sich bietenden Gelegenheit nebst Videoaufnahmen auch Abgelichtet wurde, auch wenn hier sodann die Symptome der Erkrankung des Monarchen für JedermannFrau öffentlich sichtbar waren. Der – VX – hat sich das nie Verbeten. 

Mag ja möglicherweise angehen, das auch der Abkömmlich als Person der Zeitgeschichte ( nach dessen Tod ) hernach auch im Duden geführt wird, hier jedoch eher als G – B... und L – M... und ,,,,     



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2020, 16:13:05
Die Privatsphäre kann ich unterschreiben – nicht jedoch wenn sich das Objekt der Begierde in einem für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglichen Raum ( Flughafen ) aufhält.

Falsch !  Du hast keinen Freipass Personen ueberall zu fotografieren und/oder zu filmen, du solltest dich mal uebers   Persoenlichkeitsrecht  (https://de.wikipedia.org/wiki/Pers%C3%B6nlichkeitsrecht)  und  Das Recht am Bild  (https://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild) informieren.

Der Betreiber bestimmt wer, wo und was fotografiert werden kann, gilt auch fuer Bahnhoefe, oeffentlich Gebaeude wie Shoppingmalls, Regierungsgebaeude etc.
Frei zugaenglich heisst noch lange nicht, dass wild drauflos fotografiert oder gefilmt werden kann.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 10. April 2020, 16:53:06
Wann dürfen Fotos ohne Einwilligung der Abgebildeten veröffentlicht werden?

Das Recht am eigenen Bild wird aber zugunsten etwa der Meinungs-, Presse- und der Kunstfreiheit eingeschränkt. Daher macht das Gesetz in § 23 KunsturhG in einem abschließenden Katalog Ausnahmen, in denen die Abgebildeten nicht in die Veröffentlichung einwilligen müssen. Demnach dürfen:

    Bildnisse aus dem Bereich der Zeitgeschichte,
    Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeiten erscheinen,
    Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben und
    Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt wurden, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient

ohne Zustimmung des Abgebildeten veröffentlicht werden. Diese Ausnahmen gelten allerdings dann nicht, wenn ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten verletzt wird – hier muss am Ende eine Interessenabwägung im Einzelfall entscheiden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. April 2020, 18:07:28
In Deutschland ist es erlaubt, bekannte Menschen, wie zum Beispiel Politiker oder Schauspieler zu fotografieren, ohne sie um Erlaubnis zu fragen. Begründet wird dies mit der besonderen Bedeutung dieser Personen für die Öffentlichkeit. Nicht-Prominente müssen dagegen immer gefragt werden. Aber es gelten Einschränkungen. So darf auch ein Star zum Beispiel dann nicht fotografiert werden, wenn er sich auf seinem privaten Grundstück befindet.

Das wird in der Schweiz nicht viel anders sein
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Zürcher am 10. April 2020, 18:25:40
In Zürich landen noch ganz andere Personen, die CH ist bekannt dafür, dass die Freiheit garantiert wird.

Wie Bruno schon erwähnte der Betreiber macht die Regeln.

Promis können in der Ch Landen ohne das Sie belästigt werden.

Diskretion wird groß geschrieben.

Ich habe den Flughafen im SBB Bereich 13 Jahre Lufttechnisch betreut.

Da hat es unterirdisch Straßen für oberirdische Leute.




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. April 2020, 19:12:42
klar doch, die Schweizer sind eben neutral, beliebt bei allen Schurken von Stasi, Mafia, ueber Saddam bis zu Bin Laden war vor allem das Schweizer Nummernkonto, wo man bequem sein schmutziges Geld parken konnte
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. April 2020, 19:37:53
Unter den Thais zirkuliert heute diese Grafik mit der Anzahl der Thailandaufenthalte seit dem Tod seines Vaters Rama IX :

(https://pbs.twimg.com/media/EVOeIsNUwAAhVn8?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 10. April 2020, 19:38:38
Du willst mir wohl im Saloon Gesellschaft leisten -

dann aber richtig:

(https://up.picr.de/38256633kx.jpg)

 [-]

 :] :] :]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Zürcher am 10. April 2020, 19:39:53
Oh neidisch kein Number Konto an der Bahnhofstraße?

Gibt es halt nicht für jeden Schurken 5555555
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2020, 20:14:55
Daher macht das Gesetz in § 23 KunsturhG ...

Bevor du mit weiteren Gesetzen des Bundesamtes fuer Justiz kommst:

-  Besagter Flughafen gehoert zu Zuerich und liegt somit liegt in der Schweiz.
-  Die Schweiz ist nicht nicht Deutschland, auch nicht in Teilen und hat ihre eigenen Gesetze

Mach doch mal einen Ausflug nach Muenchen und versuche dich als Paparazzo, der ja nach dir ein verdammt harter Job ist und keineswegs negativ konnotiert sein sollte, wenn der Koenig dort landet oder sich in den naechsten Tagen erneut auf "Wanderschaft" begeht. Die Bilder wuerde ich dann gerne hier sehen.

Sollten dich aber die Sicherheitskraefte mehrmals aufforden dich einer Personenkotrolle zu stellen, ignoriest du das mehrfach und berufst dich dann einfach auf das von dir erwaehnte Gesetz.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 10. April 2020, 20:20:07
@Semester1, kannst Du das echt nicht begreifen, dass in der Schweiz andere Gesetze gelten als in Deutschland?
Dann solltest Du mal nach Thailand kommen, und hier was von deutschen Gesetzen erzählen. Man würde Dir schnell und  nachhaltig beibringen, wo Du bist und was hier gilt  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 10. April 2020, 20:23:10
klar doch, die Schweizer sind eben neutral, beliebt bei allen Schurken von Stasi, Mafia, ueber Saddam bis zu Bin Laden war vor allem das Schweizer Nummernkonto, wo man bequem sein schmutziges Geld parken konnte

Wohl neidisch auf dieses Erfolgsrezept    C--

Uebrigens, wusstest du, dass Deutschland schmutziges Geld nicht lange schmutzig bleibt...  DE ist ein Paradies fuer Geldwaesche (https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/kriminalitaet-deutschland-das-geldwaesche-paradies)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 10. April 2020, 20:58:38
@Schmizzkazze, Gute ja, habe ich nunmehr verinnerlicht, das die Gesetzeslage in der Schweiz eine andere als wie in der – BRD -.  Stellt sich nur noch die Frage, waren die Beamten --- rein zufällig vor Ort ---- oder wurden diese, natürlich auch rein zufällig, und oder durch ein königliches Dekret dahin beordert.

Wenn letzteres zutreffend, ala Boneur. Somit hätte der – X – nicht nur die Eidgenossen zwischenzeitlich vereinnahmt, sondern aufgrund seiner permanenten Ausnahmegenehmigungen für Dies und Das und Jenes,  auch die bayerische Landesregierung.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Zürcher am 10. April 2020, 21:01:26
Was meist Du was da an Steuern fällig sind ?

Lebensmittelpunkt in Bayern denke mal somit sind da Steuern fällig.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. April 2020, 21:06:09
Oh neidisch kein Number Konto an der Bahnhofstraße?

Gibt es halt nicht für jeden Schurken 5555555

ich war oefter Mutschellengegend und hab mich fuer die Aargauische entschieden
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Zürcher am 10. April 2020, 21:13:10
Na also ne Argauische ist natürlich besser als gar kein CH Konto.

Ich als Zürcher bevorzuge natürlich die ZKB obwohl es ein jämmerlicher Bankenverein ist der die

Auslandschweizer gnadenlos abzockt.

Ein Konto bei dem Verein kostet satte 600 SFR im Jahr.

Eine richtige Frechheit.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. April 2020, 21:01:11
@KhaosodEnglish 2 h

His Majesty the King's representatives hand out donations of food and other essential items to an impoverished community amid the coronavirus pandemic in Bangkok today.

(https://pbs.twimg.com/media/EVeqsgAUEAAZyoX?format=jpg&name=900x900)



und Bangkok Post:


His Majesty the King has offered moral support to everybody joining efforts to prevent the coronavirus from spreading further in the country, Prime Minister Prayut Chan-o-cha said on Monday.

Gen Prayut said the King praised the government, authorities, health personnel, volunteers, the private sector and people for their hard work and patience in the national fight against the coronavirus.

The King said he and Her Majesty the Queen stand ready to help to support their work, the prime minister added.



https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1898865/king-praises-united-fight-against-virus


10 Apr 2020   Munich (MUC)   Munich (MUC)   (VMS01)   1:10   —   10:31
13 Apr 2020   Munich (MUC)   Munich (MUC)   (VMS01)   1:29   —   10:17   —   Landed 11:46
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 14. April 2020, 06:50:34
Moral support hilft mir hier auf Phuket bei abgesperrten Strassen sehr viel.     {* {* {*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 14. April 2020, 21:27:15
Na ja, diese Care Pakete sind ohnehin von der Industrie gesponsert. Der finanzielle Aufwand, so überhaupt von einem geldwerten Aufwand gesprochen werden kann - wird das Königshaus nicht in den Ruin treiben. 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. April 2020, 01:56:20
https://taz.de/Thailands-Monarch-in-Bayern/!5675208/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 15. April 2020, 03:19:54
Folgendes möchte ich zu bedenken geben:

Durch die besondere Art von Bhumibol Adulyadej/Rama IX hatte er jahrzehntelang in Thailand einen teilweise gottgleichen Status. Und hat ihn noch über seinen Tod hinaus.
Ferner war er zusätzlich durch das sehr harte Majestäts-Beleidigungs-Gesetz fast zu 100% vor schlechter Presse geschützt.
Und ganz vieles, was er gemacht, angestoßen, umgesetzt usw. hat, verdient auch wirklich Respekt und manches mehr.

Sein Sohn Maha Vajiralongkorn, Rama X, ist (höflich ausgedrückt) ziemlich anders als sein besonderer Vater.
Dementsprechend wehen dem Sohn (auch in thailändischen Medien) oft ganz andere Winde entgegen.

---
Diesbezüglich sind wir nun auch im TIP Forum um etliches lockerer. Aber dabei sind die neuen Grenzen noch sehr unscharf.
Um diese unsere lockere Internet-Gemeinschaft vor eventueller Schließung zu bewahren, werden wir Moderatoren also weiterhin Rama X - Beiträge, die uns subjektiv als zu "gewagt" erscheinen, kommentarlos löschen.

Merke:
Im Ernstfall hält nicht ein anonymes TIP Mitglied die Rübe hin ... sondern Pedder!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 15. April 2020, 08:53:17
Folgendes möchte ich zu bedenken geben:

Um diese unsere lockere Internet-Gemeinschaft
vor eventueller Schließung zu bewahren, werden wir Moderatoren
also weiterhin Rama X - Beiträge, die uns subjektiv als
zu "gewagt" erscheinen, kommentarlos löschen.

Merke:
Im Ernstfall hält nicht ein anonymes TIP Mitglied die Rübe hin
... sondern Pedder!

Richtig so !     ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 15. April 2020, 12:17:45
Subjektiv -?

@Werden wir Moderatoren also weiterhin Rama X - Beiträge, die uns subjektiv als zu "gewagt" erscheinen, kommentarlos löschen.

Hat das für sämtliche Moderatoren Gültigkeit oder stimmen sich die Moderatoren ab, ob ein Posting ( XY ) gelöscht werden soll oder auch nicht.

Subjektiv ist die Betrachtung eines Einzelnen, beeinflusst von seinen persönlichen Vorlieben, früheren Erlebnissen und Eigenschaften, von seinen persönlichen Werten, der Erziehung und Umgebung in der er aufgewachsen ist. Eine subjektive Wahrnehmung ist vom Betrachter abhängig, also für jeden anders. Es ist nicht immer möglich, seine persönliche Sichtweise komplett außen vor zu lassen. Eine Beschreibung einer Situation ist immer etwas subjektiv, da die Wahrnehmung von der Person abhängt.

@Dementsprechend wehen dem Sohn (auch in thailändischen Medien) oft ganz andere Winde entgegen.

Also subjektiv betrachtet kann ich das so nicht bestätigen. Wenn überhaupt dann ein sanfter, lauer Wind. Einen böigen oder gar stürmischen Wind, von einem Wind in Orkanstärke ganz zu schweigen, konnte ich bis dato in den TH – Printmedien noch nicht registrieren. 

@Um diese unsere lockere Internet-Gemeinschaft vor eventueller Schließung zu bewahren.

Frage bitte : Wo steht eigentlich der Server dieses Forums.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 15. April 2020, 12:27:05
Die Verantwortung hat der Eigner, du als Leser bist einfach nur Gast hier ohne dass der Eigner dir dafuer etwas in Rechnung stellt.

Wir Moderatoren vertreten die Interessen des Eigner und handeln wenn Bedarf ist.
Du solltest dir vielleicht nochmals die Regel verinnerlichen.

Wo der Server steht spielt fuer dich als Mitglied keine Rolle, du traegst keine Verantwortung.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 15. April 2020, 15:12:02
Hat das für sämtliche Moderatoren Gültigkeit oder stimmen sich die Moderatoren ab, ob ein Posting ( XY ) gelöscht werden soll oder auch nicht.

... und weiteres blablablah

 {:}

---
Zur Info für Semester1 (der hier sicher schon mit anderem Namen unterwegs war):
Wir Moderatoren müssen uns sehr genau an ein 874-seitiges Regelwerk halten.
Ferner stimmen wir uns täglich viele Stunden lang in ausgiebigen Video-Konferenzen über die Behandlung von einzelnen Beiträgen ab.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 15. April 2020, 18:56:33
Das ist gut so.
Macht ihr dann bei bedeutsamen Entscheidungen den Hammelsprung?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 15. April 2020, 19:05:27
Das ist gut so.
Macht ihr dann bei bedeutsamen Entscheidungen den Hammelsprung?


Logo!
Erst über den Graben ...

(https://up.picr.de/38305712ci.jpeg)

... und dann durch die Abstimmungs-Türen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 17. April 2020, 19:13:44
na bei mir wurde der Link vor einer Woche zu Bild Plus noch geloescht, obwohl es da um diesesen Bildfotografen ging

Aber soll mir auch recht sein wenn es nun geaendert wird, als wenn je nach Pegelstand der Flasche hier etwas zum Opfer faellt.

Gibt uebrigens was neues, leider nur Bild Plus (morgen dann wahrschein auch im Blick), die Bild hat nun einen Narren an ihm gefressen, dieses mal Thema "auspeitschen"
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. Mai 2020, 07:52:58
Warum hat keiner gemeldet, dass er wieder hier ist?

Heute jährt sich zum ersten Mal die königliche Hochzeit ihrer Majestäten, des Königs und der Königin von Thailand. Eine Website für den königlichen Hof hat eine Reihe von Bildern veröffentlicht, die das königliche Paar zeigen, das ein königliches Projekt besucht, das vom Royal Guards Command überwacht wird.

(https://s3-ap-southeast-1.amazonaws.com/thaipbs-world/thaipbsworld/wp-content/uploads/2020/05/01202237/TSNBg3wSBdng7ijM8G6tyG8bdoGPrZ4cQyuOjPBQJIa.jpg)

https://www.thaipbsworld.com/their-majesties-visit-royal-project-on-their-first-wedding-anniversary/ (https://www.thaipbsworld.com/their-majesties-visit-royal-project-on-their-first-wedding-anniversary/)

Gestern habe ich ein Flugzeug gehört, dass in etwa in den Flugplan von TG 971 passen würde. Ich habe mich gefragt, ob das nun wirklich sein muss die letzten Wochen gings ja auch ohne den Lärm in der Anflugschneise.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Mai 2020, 14:52:01
Ganz einfach, weil er nicht hier ist, die Fotos wurden beim Tagestrip letzten Monat geschossen.

Gestern morgen wurden sie zum Hochzeitsjahrestag veröffentlicht, anfangs war gar der Tag der Aufnahme in den Metadaten der Bilddatei auslesbar (06042563 gleich 6. April dieses Jahres), nachdem das dem Andrew aufgefallen ist wurde da gestern nachgebessert, findet sich auf seiner Seite.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 02. Mai 2020, 15:46:44
(https://up.picr.de/38435708pt.jpg)



Das sind ja auch 20 Damen, so ein Zufall aber auch.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. Mai 2020, 19:48:26
@malakor

Du hast doch HUMOR - ich nehme alles zurueck.    ;}

Schoenes Wochenende nach Phuket

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 03. Mai 2020, 13:51:51
Königlichen Pflugzeremonie am 11. Mai abgesagt

Die Zeremonie, die normalerweise in Sanam Luang stattfindet, wird dieses Jahr privat auf einem experimentellen Reisfeld auf dem Gelände des Chitrlada-Palastes durchgeführt, sagte Wissanu.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1910676/public-events-axed-for-may (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1910676/public-events-axed-for-may)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Mai 2020, 15:08:10
Auch die Feierlichkeiten zum Krönungstag sowie kgl. Zeremonien im Zusammenhang mit dem nächsten buddh. Feiertag zum Vollmond in 1 Woche wurden abgesagt.

(https://pbs.twimg.com/media/EXE6UQGWkAEoLcT?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 05. Mai 2020, 15:51:21
Wie wäre es betr. d. Pflugzeremonie welche traditionell in Sanam Luang stattfindet, mit einer ( dem Covid19 geschuldeten ) Schaltung / Video-Konferenz, diesmal aus der temporären bayerischen Residenz - Hotel Sonnenbichl.

So verfahren könnte man auch mit der Feier zum Krönungstag. So könnten die Thai,s zumindest das / dem Antlitz ihres so geliebten Monarchen bewundern / huldigen. Sowie der Stimme in einer Ansprache seiner Majestät, welche sicher wieder gespickt mit jeder Menge gut gemeinter Ratschläge für seine Untertanen, begierig Lauschen.

Denn selbstverständlich hat die Gesundheit seiner Majestät oberste Priorität – so das dieser zu den jew. Feierlichkeiten in durchaus verständlicher Weise, nicht direkt vor Ort sein kann.   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Sumi am 09. Mai 2020, 00:53:22
Zum jetzigen König, seine Majestät Maha Vajiralongkorn möchte ich einige Anmerkungen und Anregungen zum Nachdenken geben.

Ich stimme dem Bericht und seinen Bemerkungen unseres Moderators Kern vom 15 April zu 100 % zu.

Vorweg, ich bin kein Anhänger od. Verfechter vom jetzigen König, seinen Handlungen und Aktionen die ja in letzter Zeit, gerade auch von ausländischen Presseagenturen etc. ihm vorgeworfen werden, vielleicht zu recht sogar, aus unserer westlichen, anderen Sichtungsweise.

Aber ich lebe in seinem Land, und muß die Traditionen, die Mentalität und Verhaltensweisen respektieren, ob mir das nun gefällt oder nicht.

Sein Vater, seine Majestät König Bumiphol, war für sein Land eine außergewöhnliche, es wurde ja schon mal in diesem Thread erwähnt, fast gottgleiche Person für sein Land.

Ich finde zurecht, denn er hat sich für sein Land extrem eingesetzt, vieles erneuert, Projekte aufgebaut und immer ruhig und besonnen den Anschein gewahrt, im Rahmen seiner Möglichkeiten, hinsichtlich den Traditionen, der Religion und seines Amtes betrachtet.

Er war bei den üblichen anstehenden traditionellen Feierlichkeiten meist zugegen und suchte auch den Dialog sehr oft mit den einfachen Menschen dieses Landes.

Sein Sohn, seine jetzige Majestät König Maha Vajiralongkorn, hat es dagegen natürlich extrem schwer, sich mit seinem Vater messen zu lassen.

Gerade die letzten 20 bis 30 Jahre hat sich durch die Globalisierung weltweit viel getan.

Für den jetzigen König ist es natürlich eine zwiespältige Situation.
Auf der einen Seite die Traditionen seines Landes zu huldigen, aufrecht zu erhalten und weiter führen, wie es sein geschätzter Vater jahrzehntelang ihm vorgelebt hat.
Auf der anderen Seite, hat er durch Schulen in Europa, ( Schweiz, Deutschland ) und seine Zeit und Ausbildung als Kampfpilot in Amerika, ein kpl. ganz anderes Weltbild erhalten. als das, das er als Kind zu Hause in seinem Land des Lächelns kannte, und das ihm ja täglich vorgelebt wurde von seinem Vater.

Wer möchte nicht auf das " andere süße, schöne, freies Leben, ein ganz anders Leben " ungezwungenes, mit anderen Werten, Weltanschauungen, Freiheiten der Presse, Meinungsäußerungen, so frage ich, verzichten.
Hier stellte er bestimmt auch fest, daß die Kritik und Verulkung von Präsidenten, Königen und Regenten anderer Lander, etwas ganz alltägliches ist, und nicht unter Strafe gestellt wird wie daheim.

Kein gezwungenes Vorhandensein bei den fast wöchentlichen Zeremonien, ( die bestimmt auch ihn genervt haben dürften ), er als ganz einfacher normaler Mensch, sein Leben führen darf, wie es jeder eigentlich gerne möchte.
Sich ständig mit seinem Vater vergleichen zu müssen, keine Sekunde seines Auftretens, wo auch immer, er alleine ist, kritisch beäugt zu werden, von seinen eigenen Thais, wie auch von der weltweiten Presse, die doch nur auf einen " Ausrutscher " von ihm warten.
Ich glaube, daß er sich seine Gedanken auch darüber gemacht hat.

Fazit.
Er hat es sicherlich nicht leicht, in die gleichen Fußstapfen seines Vaters zu treten, mit dem Wissen, das er sich in seinen Auslandsaufenthalten angeeignet und erlebt hat.

Vielleicht sollte man ihm zu Gute halten,   ....auch er ist nur ein Mensch ....., der er vielleicht gerne sein möchte.

Kritisieren und mögliches Fehlverhalten sieht vielleicht der Ein od. Andere jetzt etwas von einer anderen Seite, und wie heißt es so schön, "  wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen ".

es grüßt Euch ...... Sumi

 
 

 




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2020, 06:18:17
Ich schreib nix dazu.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 09. Mai 2020, 06:43:54
@Sumi -

Ich will Dir nicht zu nahe Treten - aber Du könntest dem ( X ) ja gleich Zucker in den .......
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 09. Mai 2020, 07:21:33


@Sumi

mein Mitleid hält sich seeeeehr in Grenzen....

Güldene Löffel haben eben auch ihre Schattenseiten...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 09. Mai 2020, 07:35:54
Güldene Löffel haben eben auch ihre Schattenseiten...

Mehrere.....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 09. Mai 2020, 08:13:01
Haette doch waehrend der jetzigen Krise mal zeigen koennen, was in ihm steckt. Chance nicht genutzt, weil egal?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Sumi am 09. Mai 2020, 08:27:35
Schade, da sind wohl meine Ausführungen zum Thema mißverstanden worden.

Gruß ... Sumi
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2020, 08:33:07
Schreib es doch noch mal, dann verstehen wir das vielleicht richtig.    {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 09. Mai 2020, 08:41:19
Schade, da sind wohl meine Ausführungen zum Thema mißverstanden worden.

Gruß ... Sumi

Ich sehe das genau so wie du.

"Er" und die in seinem "Umfeld" mussten schon "schlau taktieren", dass
er ueberhaupt auf den "Stuhl" kam.

Dann kamen nach und nach seine "Aenderungen", diese kennt man ja.
zB. "Geld" selber verwalten, "eigene" Armee-Einheiten usw.

Es braucht Geduld......in einem Jahr wissen wir mehr.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 09. Mai 2020, 08:47:37
Schreib es doch noch mal, dann verstehen wir das vielleicht richtig.    {--

Richtig.....aber diese "EINLADUNG" kannst du an JEDEN hier machen.

Einschaetzungen wie es hier im Lande wohl weiter geht,
das kann Jeder machen....ist doch interessant.

Man muss ja Hinterher NICHT Recht haben.....das ist ja KEIN
Wettbewerb zwischen uns.   :)

Ich mache das zu diesem Thema seit Jahren....auch zu einem "anderen"
Thema....wo mir "Einer" vorwirft....ich haette keine Ideen.

Nochmal : es braucht GEDULD.


Hinterher kommen eh Viele und sagen : ".....ich habe es ja gesagt..."

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 09. Mai 2020, 08:57:08

Das heutige "Geburtstagskind" ist/war, auch ein Rebell.

Eine "Geschichte" aus seiner "Jugend-Zeit" :


Im September 1987 löste Vajiralongkorn diplomatische Irritationen
zwischen Thailand und Japan aus, als er bei einem offiziellen Besuch
in Japan verlangte, in Begleitung seiner damaligen Lebensgefährtin
empfangen zu werden, was jedoch mit Verweis auf das Hofprotokoll
verweigert wurde. Vajiralongkorn heiratete Sucharinee – nachdem
seine erste Ehe geschieden war – 1994, was nicht offiziell bekannt
gegeben wurde, sie war aber bereits zuvor öffentlich an seiner Seite
aufgetreten.

Im März 1996 blockierte der Kronprinz mit seinem F-5-Geschwader
das Flugzeug des japanischen Ministerpräsidenten und seiner
Delegation, die Bangkok zum Asia-Europe Meeting besuchten.

Dies wurde als Revanche für seine angeblich schlechte Behandlung
in Japan acht Jahre zuvor interpretiert.
     ;]

Aber heute nun :

Happy Birthday   

 8)   C--   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 09. Mai 2020, 09:01:53
Ich sag (schreib) es ja schon lange :

Der geht in die RICHTIGE Richtung.     {*

Hier auch, vor Tagen im TIP :

Die thailändische oberste Staatsanwaltschaft hat gestern eine Verfügung erlassen,
nachdem sie in Zukunft alleine für Majestätsbeleidigungsanklagen zuständig ist.

Gegenüber den bisherigen "Zuständen", dass praktisch jeder jeden anzeigen
konnte ist das immerhin ein gewisser "Fortschritt"

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 09. Mai 2020, 09:02:28
Ich mache das zu diesem Thema seit Jahren....auch zu einem "anderen"
Thema....wo mir "Einer" vorwirft....ich haette keine Ideen.

Lesen und verstehen sind wohl nicht deine Staerken, die Frage war, ob sie dir ausgegangen sind   {--

Offensichtlich nicht, aber traeum einfach weiter deinen Traum, vielleicht hast du ja auch mal Glueck in einer deiner Prophezeiungen  ;]     [-]


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 09. Mai 2020, 09:05:56
Ich schaetze zehn auch sehr  ;} 8)
Frag aber mal dein Umfeld, gleichgueltig ober Thais oder Farangs.
Die lieben oder moegen ihn gleich wie du  }} 8)
Du aber vermutlich nur darum, dass du nach wie vor dem Geruecht glaubst, dass Thaksin ihm a Haufen Geld gegeben oder geliehen hat.
Was ja absurd ist, da das Koenigshaus zehn mal mehr Flieder wie der Quadratschaedel hat/hatte.

Zitat
Dann kamen nach und nach seine "Aenderungen", diese kennt man ja.
zB. "Geld" selber verwalten, "eigene" Armee-Einheiten usw.


Nun ja, so denken halt "Demokraten" wie du  {{

fr

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2020, 12:43:06
Warum soll das "absurd" sein, das "Geschäftsmodell" laufend Geld von denen zu bekommen die weniger haben ist insofern erfolgreich da es für stetige Zuflüsse sorgt. Und die Ausgabenseite wird geschont wenn z.B. Personalkosten auf der staatlichen Gehaltsliste verbucht sind.
Allerdings dürfte Thaksin nicht der einzige gewesen sein der damit gewisse Erwartungen verbunden hatte.

Diese royalistisch Seite hat gestern was dazu veröffentlicht, runterscrollen bis zum englischen Text:

https://m.facebook.com/royalworldthailand/photos/a.918836328221421/2685818871523149/?type=3
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 09. Mai 2020, 15:21:48
Haette doch waehrend der jetzigen Krise mal zeigen koennen, was in ihm steckt. Chance nicht genutzt, weil egal?

So sehe ich das grundsätzlich.
Er ist nun immerhin seit Oktober 2016 der König von Thailand. In der Zeit gab und gibt es genügend große Probleme (sowohl landesweit, als auch regional): Hochwasser, Wassermangel, Covid-19 und mehr.

Auch wenn man sich nicht als Vaterfigur fühlt, so gäbe es vieeele werbewirksame Möglichkeiten, in der Öffentlichkeit (trotz des "auffälligen"  :-) Privatlebens) unterm Strich ein positiveres Ansehen zu gewinnen.
Aber die Bestrebungen gehen relativ einseitig in Sicherung von Macht, Geld und Privatleben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 09. Mai 2020, 16:48:35
Haette doch waehrend der jetzigen Krise mal zeigen koennen, was in ihm steckt. Chance nicht genutzt, weil egal?
So sehe ich das grundsätzlich.
Er ist nun immerhin seit Oktober 2016 der König von Thailand. In der Zeit gab und gibt es genügend große Probleme (sowohl landesweit, als auch regional): Hochwasser, Wassermangel, Covid-19 und mehr.
Auch wenn man sich nicht als Vaterfigur fühlt, so gäbe es vieeele werbewirksame Möglichkeiten, in der Öffentlichkeit (trotz des "auffälligen"  :-) Privatlebens) unterm Strich ein positiveres Ansehen zu gewinnen.
Aber die Bestrebungen gehen relativ einseitig in Sicherung von Macht, Geld und Privatleben.

Im Monat April war er ganze 4 Tage, ich schreibe es in Worten, VIER Tage in Thailand!!!
@namtok bitte berichtigen wenn es mehr waren oder weniger  :D :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2020, 17:13:31
Haette doch waehrend der jetzigen Krise mal zeigen koennen, was in ihm steckt. Chance nicht genutzt, weil egal?
So sehe ich das grundsätzlich.
Er ist nun immerhin seit Oktober 2016 der König von Thailand. In der Zeit gab und gibt es genügend große Probleme (sowohl landesweit, als auch regional): Hochwasser, Wassermangel, Covid-19 und mehr.
Auch wenn man sich nicht als Vaterfigur fühlt, so gäbe es vieeele werbewirksame Möglichkeiten, in der Öffentlichkeit (trotz des "auffälligen"  :-) Privatlebens) unterm Strich ein positiveres Ansehen zu gewinnen.
Aber die Bestrebungen gehen relativ einseitig in Sicherung von Macht, Geld und Privatleben.

Im Monat April war er ganze 4 Tage, ich schreibe es in Worten, VIER Tage in Thailand!!!
@namtok bitte berichtigen wenn es mehr waren oder weniger  :D :D


Weiss das Volkl das  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. Mai 2020, 17:18:15
Haette doch waehrend der jetzigen Krise mal zeigen koennen, was in ihm steckt. Chance nicht genutzt, weil egal?
So sehe ich das grundsätzlich.
Er ist nun immerhin seit Oktober 2016 der König von Thailand. In der Zeit gab und gibt es genügend große Probleme (sowohl landesweit, als auch regional): Hochwasser, Wassermangel, Covid-19 und mehr.
Auch wenn man sich nicht als Vaterfigur fühlt, so gäbe es vieeele werbewirksame Möglichkeiten, in der Öffentlichkeit (trotz des "auffälligen"  :-) Privatlebens) unterm Strich ein positiveres Ansehen zu gewinnen.
Aber die Bestrebungen gehen relativ einseitig in Sicherung von Macht, Geld und Privatleben.

Im Monat April war er ganze 4 Tage, ich schreibe es in Worten, VIER Tage in Thailand!!!
@namtok bitte berichtigen wenn es mehr waren oder weniger  :D :D


Weiss das Volkl das  ?

Dem Volkl ist das ziemlich egal, was hat es denn von ihm zu erwarten?

Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und? Er kann es eben! Neid?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 09. Mai 2020, 17:25:23
Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und?
Korrektur,
Situation.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2020, 17:29:22
M. E. hat ein Volk mehr von seinem Koenig zu erwarten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. Mai 2020, 17:31:23
Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und?
Korrektur,
Situation.
Einspruch! Situation ist das Momentane, der ist nicht nur jetzt Kini, sondern der bleibt das bis zum Ende!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. Mai 2020, 17:33:42
M. E. hat ein Volk mehr von seinem Koenig zu erwarten.
Du verwechselst da etwas! Mag ja sein, dass das Volk etwas Anderes von ihm erwartet, aber einen (Rechts-)Anspruch hat das Volk darauf nicht!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 09. Mai 2020, 17:37:40
M. E. hat ein Volk mehr von seinem Koenig zu erwarten.
Du verwechselst da etwas! Mag ja sein, dass das Volk etwas Anderes von ihm erwartet, aber einen (Rechts-)Anspruch hat das Volk darauf nicht!


Da bin ich aber anderer Meinung.

Bist du mit ihm in irgendeiner Weise verwandt ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jorges am 09. Mai 2020, 18:08:03
Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und?

Speziell unter Beruecksichtigung seines religioesen Status (und den finanziellen Moeglichkeiten) macht der das denkbar Schlechteste draus.

Was hat er mit seiner Existenz und der damit einhergehenden Macht denn bisher positives auf die Beine gestellt, und das in dem Alter.







Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 09. Mai 2020, 18:09:01

So sehe ich das grundsätzlich.
Er ist nun immerhin seit Oktober 2016 der König von Thailand. In der Zeit gab und gibt es genügend große Probleme (sowohl landesweit, als auch regional): Hochwasser, Wassermangel, Covid-19 und mehr.

Auch wenn man sich nicht als Vaterfigur fühlt, so gäbe es vieeele werbewirksame Möglichkeiten, in der Öffentlichkeit (trotz des "auffälligen"  :-) Privatlebens) unterm Strich ein positiveres Ansehen zu gewinnen.
Aber die Bestrebungen gehen relativ einseitig in Sicherung von Macht, Geld und Privatleben.

Zwei Fotos eines davon bearbeitet, dass es keine Schwierigkeiten gibt.

(https://s12.directupload.net/images/200509/fnvq9cn5.png) (https://www.directupload.net)

Der Finanzstatus des Königs von TH - im Verhältnis zu den anderen noch existierenden Monarchien.

(https://s12.directupload.net/images/200509/3c4iecqn.png) (https://www.directupload.net)

Dieses Bild  erklärt viel mehr. Es zeigt vor allem, dass Reichtum in diesen Kreisen nicht das entscheidende Kriterium ist. Ich verrate auch nicht woher ich das Bild habe - ich vermute es ist relativ exklusiv, habe das noch in keinem Presseorgan gesehen.  Im Zentrum des Bildes ist das Königshaus aus Belgien, direkt daneben das Haus Windsor - die übrigens vom Hause Hannover abstammen. Der thail. König und seine Schwester befinden sich am Rande.

Wer versteht, was auf diesem Bild gezeigt wird, kann das vielerorts angesprochene Verhalten auch verstehen. Das hat mit Thailand erst einmal nichts zu tun - Thailand ist nur ein Teil davon, sogar ein recht kleiner Teil. Die Mitgliedschaft kann dort auch nicht gekündigt werden.

Willkommen in Thailand - ein Blick hinter die Kulissen, gibt es nicht - die wichtigen Dinge ereignen sich immer in der Öffentlichkeit.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Mai 2020, 18:34:10

Im Monat April war er ganze 4 Tage, ich schreibe es in Worten, VIER Tage in Thailand!!!
@namtok bitte berichtigen wenn es mehr waren oder weniger  :D :D

Ankunft TG 971 am 6. April morgens

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=14233.msg1345201#msg1345201

Abflug 970 keine 24 h später (Der ist noch in der kostenlos aufrufbaren Flughistorie weil er seitdem der letzte Linienflug auf dieser Strecke war: https://de.flightaware.com/live/flight/THA970, dieser Flieger kehrte dann umgehend als ebenfalls seitdem letzter durchgeführter Flug 971 nach BKK zurück )

NST: das war zur Krönung des niederländischen Königspaares vor ziemlich genau 7 Jahren.

Das Bild ging damals durch die Presse. Einen Tag später war er dann "hier", ich hatte ihn zwar nicht gesehen aber ein paar Jungs von der Leibgarde mit ihrem markanten Haarschnitt "sicherten" die Isarbrücke.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. Mai 2020, 19:04:37
(....) direkt daneben das Haus Windsor - die übrigens vom Hause Hannover abstammen.

Darf ich darauf aufmerksam machen, dass das "Haus Windsor" aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha stammt? Der Name wurde erst 1917 (wegen WKI) entsprechend geändert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Windsor
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 09. Mai 2020, 19:05:55
Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und?

Speziell unter Beruecksichtigung seines religioesen Status (und den finanziellen Moeglichkeiten) macht der das denkbar Schlechteste draus.

Was hat er mit seiner Existenz und der damit einhergehenden Macht denn bisher positives auf die Beine gestellt, und das in dem Alter.

Das ist ja Alles richtig (aus Sicht bzw. den Erwartungen seines "Volkes"). Aber, wer will (und kann) ihn dazu zwingen? Es steht doch gar nicht zur Debatte, was das Volk von ihm erwartet, sondern was er "ungestraft" tun kann und auch tut!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 09. Mai 2020, 21:49:26
@NST - Warum hast Du das Photo bearbeitet. Den  Thai,s sollte doch nicht vorenthalten werden, wie sportlich seine Majestät daherkommt. Ist zwar schon a wengle exzentrisch der Mann, aber auch Er wird wohl kaum in goldener Robe auf einem Fahrrad sitzen. Gut, über das dann Outfit kann man sich streiten, aber es ist wie so Vieles sämtliches s u b j e k t i v.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 10. Mai 2020, 07:18:40
Der macht für sich das Beste aus seinem Status, und?
Korrektur,
Situation.
Einspruch! Situation ist das Momentane, der ist nicht nur jetzt Kini, sondern der bleibt das bis zum Ende!
Einspruch, sowohl Status als auch Situation sind Zeitlich nicht gebunden! Also änderbar.  ;)
Darüberhinaus ist deine Beschreibung des aktuellen Zustandes, als auch die Beschreibung des zukünftigen Zustandes reine Spekulation.
Darüberhinaus muss ich auch sagen, nicht mal eine sehr vorteilshafte.  {;
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 10. Mai 2020, 07:53:01
Reiskörner-Segen- und Pflugzeremonie

Anant Suwannarat, ständiger Sekretär des Ministeriums, sagte, dass die königliche Reiskorn-Segnungszeremonie am 10. Mai in der Ordinationshalle des Tempels des Smaragdbuddhas im Großen Palast und die königliche Pflügungszeremonie am 11. Mai in der königlichen Villa von Chitralada stattfinden werde.

Seine Majestät der König beauftragte den Präsidenten des Privy Council, General Surayud Chulanont, mit dem Vorsitz beider Zeremonien.

https://www.mcot.net/viewtna/5eb663bae3f8e40af843d83a (https://www.mcot.net/viewtna/5eb663bae3f8e40af843d83a)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 10. Mai 2020, 10:42:38

NST: das war zur Krönung des niederländischen Königspaares vor ziemlich genau 7 Jahren.

Das Bild ging damals durch die Presse. Einen Tag später war er dann "hier", ich hatte ihn zwar nicht gesehen aber ein paar Jungs von der Leibgarde mit ihrem markanten Haarschnitt "sicherten" die Isarbrücke.

Das genaue Entstehungsjahr kannte ich nicht. Ich habe das aus einem Filmbeitrag herauskopiert - das war kein erbaulicher Film. Es ging dort primär um das belgische Königshaus - gemacht von einer Belgierin.

Ich habe jetzt versucht dieses Bild zu finden .... trotz dem Hinweis von dir, ist es mir nicht gelungen. Wenn es hier verlinkt war, müsste man doch den Beitrag finden können?

Würde da gerne noch einmal nachsetzen, es sind noch diverse Fragen für mich offen, bei dem Thema.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 10. Mai 2020, 10:50:49
@NST - Warum hast Du das Photo bearbeitet. Den  Thai,s sollte doch nicht vorenthalten werden, wie sportlich seine Majestät daherkommt. Ist zwar schon a wengle exzentrisch der Mann, aber auch Er wird wohl kaum in goldener Robe auf einem Fahrrad sitzen. Gut, über das dann Outfit kann man sich streiten, aber es ist wie so Vieles sämtliches s u b j e k t i v.

Das ist leicht zu beantworten - ich  habe hier im Land einen Gaststatus. Die Regel für Gäste sind relativ klar. Aus meiner Sicht hat das nichts mit Mut oder Aufklärung zu  tun, so etwas zu ignorieren.

Die Thais selbst müssen sich damit auseinandersetzen, das ist nicht mein Problem. Dieses Foto kann man überall finden ....  für mich persönlich ist es auch in keiner Weise anrüchig. Trotzdem unterliege ich immer noch dem Gaststatus.
In politischen Dingen kritisiere ich mein Geburtsland .... dort hatte ich meine Steuern bezahlt - hier in TH zahle ich keine Steuern - und ich habe auch keinen thail. Pass.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 10. Mai 2020, 10:57:25
(....) direkt daneben das Haus Windsor - die übrigens vom Hause Hannover abstammen.

Darf ich darauf aufmerksam machen, dass das "Haus Windsor" aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha stammt? Der Name wurde erst 1917 (wegen WKI) entsprechend geändert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Windsor

Gut aufgepasst - von dort kommt der Pinkelprinz.  {+  Bin kein Fachmann für Royals - obwohl die auch in D überall im Hintergrund die Puppen tanzen lassen.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 10. Mai 2020, 12:24:01
Es gab neben den Pinkelprinzen auch einen Pruegelprinzen, der die seinem Sohn vorweg uebertragenen Liegenschaften (u.a. die Marienburg bei Hildesheim) ihm wieder wegnehmen will, vor Gericht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. Mai 2020, 12:45:12

Das genaue Entstehungsjahr kannte ich nicht. Ich habe das aus einem Filmbeitrag herauskopiert - das war kein erbaulicher Film. Es ging dort primär um das belgische Königshaus - gemacht von einer Belgierin.

Ich habe jetzt versucht dieses Bild zu finden .... trotz dem Hinweis von dir, ist es mir nicht gelungen. Wenn es hier verlinkt war, müsste man doch den Beitrag finden können?

Würde da gerne noch einmal nachsetzen, es sind noch diverse Fragen für mich offen, bei dem Thema.
Gruss

Wenn es auf Facebook oder Twitter per kopierter Bildadresse gehostet war dann verschwinden die Bilder meistens nach ein paar Monaten.

Einfach Google Bildersuche:

könig willem alexander niederlande krönung

dann kommt ein zur selben Gelegenheit gemachtes  Bild an ca. 10.ter Stelle, auf dem man noch Prinzession Sirindhorn am Bildrand erkennen kann, ihr Bruder daneben ist nicht mehr im Bild

(https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/3461686418/1.2168208/format_top1_breit/gruppenfoto-mit-koenig-willem.jpg)


 der zugehörige Artikel:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/koenig-willem-alexander-ich-moechte-menschen-ermutigen-12168206.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 10. Mai 2020, 13:42:02
Hier siehst du das Original. 1. Bild im Anhang.
Das 2. Bild stammt aus einer ganzen Reihe von Pressebildern.

https://mobil.nwzonline.de/panorama/willem-alexander-ist-neuer-koenig-der-niederlande_g_5,1,1221544067.html     (https://mobil.nwzonline.de/panorama/willem-alexander-ist-neuer-koenig-der-niederlande_g_5,1,1221544067.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 10. Mai 2020, 18:30:13
Hier siehst du das Original. 1. Bild im Anhang.
Das 2. Bild stammt aus einer ganzen Reihe von Pressebildern.

https://mobil.nwzonline.de/panorama/willem-alexander-ist-neuer-koenig-der-niederlande_g_5,1,1221544067.html     (https://mobil.nwzonline.de/panorama/willem-alexander-ist-neuer-koenig-der-niederlande_g_5,1,1221544067.html)

Danke für die Mühe an alle Beteiligten. Sehr gut die beiden Bilder zum Vergleich. Solche Aufnahmen sind ja gestellt - also die Positionen der jeweiligen Teilnehmer wurden festgelegt. Das Foto,  welche ich aus einem Filmbeitrag hatte zeigte eben auch nicht alles - der thail. König schien am Rande zu sein. Wenn man das Original sieht - ist der thail. König eigentlich direkt rechts vom Hauptereignis positioniert - auf der linken Seite,  die Briten .... auch die Lücke dazwischen ist auffallend, ok sie ist der Schärpe oder wie nennt man das Ding- geschuldet - fällt aber sofort ins Auge.
Sehr interessant .....  ich muss mich mehr mit den verbliebenen Königreichen beschäftigen ....
Bin ich eigentlich blind - ich sehe die Ex-Königin Beatrix nicht auf dem Bild - das war doch eine offizielle Amtsübergabe?

In der FAZ fand ich folgenden gewählten Bildausschnitt - https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/koenig-willem-alexander-ich-moechte-menschen-ermutigen-12168206.html (https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/koenig-willem-alexander-ich-moechte-menschen-ermutigen-12168206.html)  dort ist der thail. König überhaupt nicht zu sehen .....
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 10. Mai 2020, 19:24:36
im Blick is auch ein netter Bricht was man so alles mit Lotto Millionen anstellen kann......
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 11. Mai 2020, 13:47:03
dort ist der thail. König überhaupt nicht zu sehen .....

Ist auch nicht so wichtig, der Mann spielt unter den gekrönten Häuptern Europas ohnehin die letzte Geige.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 11. Mai 2020, 14:28:21
dort ist der thail. König überhaupt nicht zu sehen .....

Ist auch nicht so wichtig, der Mann spielt unter den gekrönten Häuptern Europas ohnehin die letzte Geige.

Du hast doch selbst das Bild gesehen - das Original .... dein Kommentar ist selbsterklärend.  {*

1. Semester .... deutsche Uni  :] --- deutsche Qualitätsmedien, passt einfach zusammen.
 C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 11. Mai 2020, 14:29:41
dort ist der thail. König überhaupt nicht zu sehen .....

Ist auch nicht so wichtig, der Mann spielt unter den gekrönten Häuptern Europas ohnehin die letzte Geige.


frueher vielleicht, heute aber nicht mehr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 11. Mai 2020, 14:37:48
dort ist der thail. König überhaupt nicht zu sehen .....

Ist auch nicht so wichtig, der Mann spielt unter den gekrönten Häuptern Europas ohnehin die letzte Geige.


frueher vielleicht, heute aber nicht mehr

Platz 1- 20 der reichsten Männer der Welt - Platz 5: Larry Page

Unternehmen: Google

Geschätztes Vermögen: 29,7 Milliarden US-Dollar

..................
Mit einem geschätzten Reichtum von 30 bis 60 Milliarden Dollar gilt der thailändische König als der reichste Monarch der Welt

Der König wird nicht auf der Forbes Liste geführt ..... und die Schätzung ist sehr vage. Also ich würde mal behaupten mit der Nr. 5 kann er locker mithalten .

Es ist einfach grossartig, wie ignorant man sein kann.  ;]

Noch weitere schlaue Kommentare?

 {--

ich sehe gerade es gibt eine aktuellere Liste .... ein Update zum Königshaus ist nicht zu finden .... bin aber sicher die sind nicht abgerutscht

(https://s12.directupload.net/images/200511/7c3wk5ys.png) (https://www.directupload.net)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 11. Mai 2020, 15:09:30
im Blick is auch ein netter Bricht
was man so alles mit Lotto Millionen anstellen kann......

BLICK.....oder BILD...."Hans was Heiri"


Die "Hetz-Artikel" stammen aus der "BILD-Ecke".

BLICK  :-* und BILD  :-* haben geheiratet...vor 10 Jahren



Gemeinschaftsunternehmen mit Axel Springer in Mitteleuropa


Am 23. März 2010 gaben die Ringier AG und das deutsche Medienhaus Axel Springer AG ihre Absicht zur Gründung einer gemeinsamen Holding-Aktiengesellschaft mit Sitz in Zürich bekannt, an der beide Unternehmen zu je 50 % beteiligt sind, die Ringier Axel Springer Media AG.

Die Axel Springer AG leistete in das Joint Venture eine Bareinlage in Höhe von 50 Mio. Euro und zahlte zudem rund 125 Mio. Euro Ausgleich an Ringier. In dieser Holding wurden diese Aktivitäten der beiden Konzerne gebündelt. Die Axel Springer AG brachte das Geschäft seiner Tochtergesellschaften in Polen, Tschechien und Ungarn ein, Ringier sein Geschäft in Serbien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn.

Die beiden Unternehmen haben in dort zusammen bereits über 100 Printtitel (34 Zeitungen, 73 Zeitschriften) und über 70 Online-Angebote auf dem Markt (Stand März 2010). Mit dem Gemeinschaftsunternehmen entstand eines der grössten Medienunternehmen in dem Bereich von Europa, das auf das Gesamtgebiet gesehen deutlicher Marktführer bei Boulevardzeitungen und einer der grössten Anbieter im Zeitschriftensegment ist. CEO der Holding ist aktuell Mark Dekan.[23] Vorsitzender des paritätisch besetzten Verwaltungsrats ist Ralph Büchi, Präsident von Axel Springer International.[24][25][26] 2002 war der Axel Springer AG ein Interesse am Kauf der Ringier AG nachgesagt worden.[27] Zum 1. Juli 2007 hatte Springer über die Schweizer Tochtergesellschaft Jean Frey AG die deutschsprachigen TV-Programmzeitschriften TELE, TV4 und TV2 von Ringier erworben.[28]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2020, 15:25:28
Zitat
ein Update zum Königshaus ist nicht zu finden .... bin aber sicher die sind nicht abgerutscht

Nun, auch einige der Königsbeteiligungen sind börsennotiert und kürzlich abgerutscht, kann man z.B. auf der SET Website sehen, ein 23 % Anteil an der SCB (deren aktueller Börsenwert 230 Mrd Baht) und ein Drittel an der SCC ( diese Firma ist mit ca. 400 Mrd Baht bewertet).

Das meiste der nicht an der Börse gelisteten "Assets" sind wohl Grund und Immobilien in Bangkok, deren Marktwert hat sich aber durch die aktuelle Krise sicher nicht erhöht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2020, 16:11:34
Nachtrag: Die Veräusserung der Kempinski Hotelgruppe nach dem Tod von König Bhumiphol war im Rückblick im Angesicht der aktuellen Krise sicher "vermögenserhaltend", auch wenn zu dem Deal keine Zahlen existieren:

Bis Februar 2017 war Kempinski mehrheitlich im Besitz des thailändischen Crown Property Bureaus, der Vermögensverwaltung des Königshauses. Insgesamt zählen 79 Hotels in 31 Ländern zum Portfolio der Luxushotelgruppe (Stand März 2017). Seit Februar 2017 verfügen die Scheichs von Bahrein über die Mehrheit im Unternehmen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kempinski

Dieses Beispiel zeigt wohl auch dass  die Beziehungen zu den absolutistischen Golfstaatenmonarchien ( mit Ausnahme Saudi - Arabien wegen deren Kronjuwelen ) wohl enger ist als zu den europäischen.

Zur letztjährigen Krönungszeremonie waren  keine ausländischen Monarchen eingeladen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 11. Mai 2020, 17:49:00

Noch weitere schlaue Kommentare?


Der Einfachheit halber und als Hilfsmittel kann man sicher die Vermoegensaufstellung von Forbes nutzen, nur hat die Aufstellung verschiedene systematische Schwächen. Bei den "ganz Großen" steht ja zumeist ein oder mehrere boersennotierte(s) Unternehmen im Hintergrund, da läßt sich nicht viel machen.
Bei allen anderen Vermoegensgegenständen gibt es genügend Verschleierungsmoeglichkeiten....die einen objektiven Überblick verhindern.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2020, 18:13:14
auch die Lücke dazwischen ist auffallend, ok sie ist der Schärpe oder wie nennt man das Ding- geschuldet - fällt aber sofort ins Auge.
Sehr interessant .....  ich muss mich mehr mit den verbliebenen Königreichen beschäftigen ....

Schärpen, ein Band quer über eine Schulter gebunden tragen zwar viele der hier abgebildeten, aber das "dürfen" auch nichtadelige Amtsträger . Du meinst wohl den weit auswallenden Hermelinmantel des neugekrönten niederländischen Königs, der ist nix für Normalsterbliche :

https://textilegeschichten.net/2016/03/18/hermelin/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 11. Mai 2020, 18:57:28

Schärpen, ein Band quer über eine Schulter gebunden tragen zwar viele der hier abgebildeten, aber das "dürfen" auch nichtadelige Amtsträger . Du meinst wohl den weit auswallenden Hermelinmantel des neugekrönten niederländischen Königs, der ist nix für Normalsterbliche :

https://textilegeschichten.net/2016/03/18/hermelin/

Ja, genau - ich meinte das Hermelindingens ...  :-)  Jemand musst dort ja postiert werden - also rechts daneben - und es waren der thail. König und seine Schwester. Aus meiner Sicht kein Zufall - die dadurch erzeugte Distanz - das sollte klar sichtbar sein und jetzt noch die Auflösung was Bestandteil des Films war - Marc Dutroux - das dürfte auch die Ursache sein, warum die Ex-Königin nicht auf dem Bild ist .... denn dann hätten wahrscheinlich noch mehr Personen darauf gefehlt - war wohl eine Kompromiss Lösung.

Wirtschaftlich ist das Königshaus - einer der grossen Player auf dieser Erdkugel ... richtig, die genauen Zahlen kennt niemand. Aber alles was man finden kann dazu und eine unvoreingenommen Betrachtung, lassen keinen anderen Schluss zu.

Im Verhältnis dazu eine Liste der reichsten Deutschen ...
Die reichsten Deutschen 2019

    Beate Heister & Karl Albrecht jr. 36,1 Mrd. US-$ Aldi.
    Dieter Schwarz. 22,6 Mrd. US-$ Lidl.
    Susanne Klatten. 21 Mrd. US-$ BMW.
    Stefan Quandt. 17,5 Mrd. US-$ BMW.
    Theo Albrecht jr. & Familie. 17,4 Mrd. ...
    Heinz Hermann Thiele & Familie. 13,6 Mrd. US-$ ...
    Hasso Plattner & Familie. 13,5 Mrd. US-$ ...
    Dietmar Hopp & Familie. 13,4 Mrd. US-$

Von unter aus betrachtet, steckt das Königshaus die letzten 5 in einen Sack und macht zu. In D wäre der thail. König mit Abstand die reichste Person - so schauts aus. Warum damit diverse Schreiber ein Problem haben - ist mir nicht wirklich klar. Es kann offensichtlich nicht sein, was nicht sein darf. Das gleiche Prinzip gilt für das Schulsystem in TH .... hier werden keine Taxifahrer mit Dr. Titel auf Staatskosten finanziert - nur das gefördert, was dem Staat dient. Grundsätzlich eine vernünftige Form, finde ich.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Mai 2020, 01:57:55
So richtig sind die Vermögen ja erst mit dem rasanten Wirtschaftswachstum und neuen Technologien explodiert, der Adel blieb da meist aussen vor, da deren Vermögenswerte ja noch vor der Industrialisierung geschaffen wurden.
Auch die Vergabe von Handelsrechten und - privilegien ist inzwischen in andere Hände gelangt.
Schlösser, Burgen und Ländereien haben zwar auch Wertsteigerungen erfahren aber so richtig weit  oben in der Liste der Superreichen stehen die erfolgreichen Pioniere von  börsennotierten Hard- und Softwareunternehmen der jüngsten Technologierevolutionen.

Allerdings würde wohl niemand auf die Idee kommen, einer Bill Gates oder Warren Buffet Stiftung Spenden zukommen zu lassen, die können ihre Konstrukte schliesslich selbst finanzieren.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 12. Mai 2020, 03:33:54
Mal von ziemlich anderer Seite gesehen.
 Auch Papa, Rama IX, war ein cleverer Investor, war auch weitgehendst von Steuern unbelastet, hat aber im Gegenzug/als Ausgleich (nach meinem Verständnis) sehr vieles fürs Volk, für die die Infrastruktur, für den Wasserhaushalt, für landwirtschaftliches Verständnis und vieles mehr getan.
Er griff sogar oft in einzelne Schicksale, in Schicksale von Dörfern usw. ein.  {*   ;}   {* Sein guter Ruf beruht auf vielen Tatsachen. (Und zu eventuellen relativ unwichtigen negativen Dingen liegt mir nichts Belastbares vor. Wegen "LM" können wir hier auch gar nicht offen darüber schreiben.)
Nebenbei wuchs das gigantische Familien-Vermögen moderat.

Der Sohn dagegen hat es geschafft, von Oktober 2016 das damals grob geschätzte Familien-Vermögen von ca. 35 Milliarden Euro unter seine Fuchtel zu bringen und es bis heute auf locker mindestens 50 Milliarden Euro zu vermehren. Wegen der groben Schätzungen ist es dabei wurscht, ob es um € oder um $  geht.

Mehr schreibe ich nicht, denn ich hoffe auch im nächsten Winter wieder in Thailand einreisen zu dürfen.  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 12. Mai 2020, 07:17:44
Wie sieht das eigentlich in steuerlicher Hinsicht mit R10 aus  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 12. Mai 2020, 11:03:00
Steuern? Wasn das?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 12. Mai 2020, 11:16:19
Steuern? Wasn das?


Dachte ich mir doch,
nix gesehen,
nix gehoert.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Patthama am 12. Mai 2020, 18:47:32
Steuern? Wasn das?

Na ja,
Vieleicht erfreut sich doch bald unser Olaf (Finanzminister) ueber mehr Steuereinnahmen.
X muss so langsam die Tage zaehlen,die er in D ist.Wenn er ueber 180 Tage kommt,muesste er,so wie ich das D Steuerrecht einschaetze,in D seine Einkuenfte versteuern.

Aber bevor es soweit kommt,wird er sicherlich noch ein anderes Hotel,evtl.in CH,oder A finden,die ihn gerne aufnehmen.Ich gehe mal davon aus,dass die Schecks,mit denen er die Hotelrechnungen bezahlt,gedeckt sind. :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 12. Mai 2020, 18:57:22
Eine interessante These. Ich vermute eher, dass solche Regularien sich nur auf Biodeutsche anwenden lassen - und auch die kann man nur piesacken, wenn sie noch irgendwelche Vermoegensgegenstände in Deutschland haben. Oder persoenliche Bindungen, die ihnen eine Reise nach Deutschland wert sind...

Aber wo wir beim Thema sind: nach dem Tode des hochgeschätzten Koenigs Nr. 9 aus der Chakri Dynastie wurde doch über Unmengen an moeglicher Erbschaftssteuer die in Deutschland fällig würde, diskutiert. Hat man auch nie wieder was von gehoert...oder doch ?



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Der Urige am 12. Mai 2020, 19:27:35

Ich weiss nicht was ihr für einen "Narren" am König gefressen habt!

Könnt ihr was ändern?
Könnt ihr was beeinflussen?
Gehts euch danach besser?

 {+ {+ {+
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Mai 2020, 19:43:08
wurde doch über Unmengen an moeglicher Erbschaftssteuer die in Deutschland fällig würde, diskutiert. Hat man auch nie wieder was von gehoert...oder doch ?

Erbschaftsteuer ist Ländersache, und der damalige bayrische Finanzminister hiess Markus Söder.


Nun soll es per Kabinettsbeschluss anscheinend einen neuen Feiertag geben, den "Tag der nationalen Einheit", am 4. Dezember einen Tag vom Bhumipols Geburtstag an denen er meistens eine öffentliche Rede gehalten hatte


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/05/12/cabinet-designates-dec-4-as-national-unity-day/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 12. Mai 2020, 19:52:10

Ich war sicher nicht angesprochen.

Unabhängig davon scheint sich ein - ich nenns mal Orakelspruch - zu bewarheiten.

Ich bin dabei vollkommen außen vor - habe nur mal was gelesen. Manchmal wechselten in der Geschichte die Dynastien. Schaut man mal nach China. Wenn ich da kreuzworträtsle - man man:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeittafel_China

Allerdings bin ich - zumindestens in Deutschland - Freund der Monarchie (die viele positive Dinge bewirken kann)

Heil Dir:

(https://up.picr.de/38517903li.jpg)





Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 12. Mai 2020, 19:59:51
@Lung Tom,

erzähl mal, denn ich habe mich NIE mit Monarchie beschäftigt:

Zitat
Allerdings bin ich - zumindestens in Deutschland - Freund der Monarchie (die viele positive Dinge bewirken kann)

Was kann denn eine Monarchie anders/nachhaltiger/besser/einfacher, ... machen als eine andere Staatsform, z.B. Demokratie?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 12. Mai 2020, 20:22:38
Hallo @Schmizzkazze,

also, nur mal in Kurzform: wenn ich einen Heimat verbundenen Monarchen habe. Der denkt nicht nur an seine kurz gewählte Amtszeit - in der der Politiker moeglichst einrafft was er kriegen kann, und sich schon bei den Großkonzernen andient, falls die nächste "Wahl" daneben geht. Der Monarch hat Zeit. In Preussen sagt er: pflanzt an den Strassen Bäumlinge - das dauert 30 - 40 Jahre bis die Allee den Reisenden Schatten spenden...Von Zeit haben wir genug...
Und man muss sein Volk auch dran teilhaben lassen. Rama 5. würde ich hier - um einen Thailandbezug zu schaffen - da nennen wollen. Der hat dem Land doch einen gewaltigen Impuls gegeben und auch die Lebensumstände seiner Untertanen verbessert. Ich will nicht sagen, das ein Preusse damit glücklich gewesen wäre, unser Monarch war - natürlich in einem ganz anderen Umfeld - doch ein Stückweit volksnäher, wenn ichs mal so bezeichnen darf. Und er hätte BIER nie verboten, allerdings hatte er eine Abneigung gegen Kaffee, da dieser verweichlicht  :D

Fortsetzung folgt, ick hab schon ein Gläschen jar dong zu Ehren Friedrichs intus, nicht das nachher alle über mir mich lachen  ;]

Beste Grüße
Lung Tom

https://youtu.be/Z-Tl7_6mQCA

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: heibre am 12. Mai 2020, 21:59:21
Fotoerklärung

Liebe Demokraten und Monarchisten,  {:} {:}

das Foto zeigt das Niederländische Königspaar nebst ihren drei Töchtern bei der Thronbesteigung 2013. (Wilhelm-Alexander ((auch Prinz Pilsken genannt aufgrund seines Konsums in Jugendzeiten)) und Maxima) Neben Maxima der Königanwärter GB und Camilla  :D :D Rechts vom Scheich König mit Frau von Norwegen, hinter Maxima König von Spanien, hinter W.-A.  Tochter mit Mann aus Schweden, davor Albert von Monaco.

Nix für ungut und Liberté, Égalité, Fraternité

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 23. Mai 2020, 09:08:41
Manche Maenner schenken ihrer Frau Blumen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 24. Mai 2020, 10:31:41
Ein ziemlich neutraler Artikel

https://www.20min.ch/story/der-koenig-von-thailand-und-seine-corona-trutzburg-in-den-alpen-863943312419      (https://www.20min.ch/story/der-koenig-von-thailand-und-seine-corona-trutzburg-in-den-alpen-863943312419)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 24. Mai 2020, 17:13:35
Ein ziemlich neutraler Artikel

https://www.20min.ch/story/der-koenig-von-thailand-und-seine-corona-trutzburg-in-den-alpen-863943312419      (https://www.20min.ch/story/der-koenig-von-thailand-und-seine-corona-trutzburg-in-den-alpen-863943312419)
Dafür aber schon komische Kommentare von Schwätzern, denen das doch eigentlich egal sein kann. Der Kini bezahlt direkt(?) oder indirekt Steuern, die der Allgemeinheit zugute kommen und er tut in Bayern keinem "weh"! Im eigenen Land (was interessiert das die Kommentarschreiber?) hat er nicht viel zur aktuellen Poltik zu sagen obwohl er durch seinen Reichtum schon Einfluß hat. Aber, warum juckt das eine deutsche Eiche?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Mai 2020, 18:22:39
Im eigenen Land (was interessiert das die Kommentarschreiber?) hat er nicht viel zur aktuellen Poltik zu sagen obwohl er durch seinen Reichtum schon Einfluß hat.


Kann es sein, dass du mal wieder komplett daneben liegst ?? Nur weil er fast nix öffentlich sagt heisst das noch lange nix dass er nix zu sagen hat. Warum wälzt sich der Prayuth vor ihm auf dem Boden ??

Sein Weltbild dürfte vom absolutistischen Herrscherbild der Ayutthaya und frühen Bangkok Epoche geprägt sein, das merkt man auch an der derzeit laufenden "Rückabwicklung"  der 1932er Revolution, wogegen es kaum Widerstand gibt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 24. Mai 2020, 18:40:06
Ich meine einmal mehr :

Einfach abwarten....was da noch so kommt.

CORONA und das "Drum Herum"...macht die aktuelle Lage
auch nicht einfacher.

 [-]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 24. Mai 2020, 19:00:07
Ich meine einmal mehr :

Einfach abwarten....was da noch so kommt.

ich meine dazu:

(https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51bpUJ6QKBL._SX331_BO1,204,203,200_.jpg)

mit luklak   [-]    [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 24. Mai 2020, 19:31:48
Ich meine einmal mehr :

Einfach abwarten....was da noch so kommt.

CORONA und das "Drum Herum"...macht die aktuelle Lage
auch nicht einfacher.

 [-]

Deine Hoffnung, dass ER Thaksin als Stoerer der thailaendischen Politik zurueckbringt wird vergeblich sein.
Auf Deutsch gesagt: Keine Sau braucht diesen abgehalfterten Typen mehr  :-X
Ausser natuerlich ein paar Nordthailaender und Isanis.
Und natuerlich "Studenten", die nie in ihrem Leben auch nur das geringste geleistet haben.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 24. Mai 2020, 19:39:31
Zitat
Und natuerlich "Studenten", die nie in ihrem Leben auch nur das geringste geleistet haben.

Sagt der, der das halbe Leben in Thailand als Hippie unterwegs war  ;]

Btw.: ich keinen keinen Nord-Thailänder, der Thaksin vermisst oder wiederhaben will.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Mai 2020, 21:42:16
Da frage ich mich schon in welchem "Nordthailand" du lebst, bei mir letzte Wahl Phuea Thai 50 %, Future Forward 30 %. Zu seinen und Yinglucks Zeiten waren es ca 80 % was zeigt dass die "Basis" nicht ins gelbe Lager abgewandert ist und die meisten halten ihn für den fähigsten Premier den das Land je hatte.

Gerade zu Coronazeiten wird sein damaliges Krisenmanagement bei SARS und Vogelgrippe Anfang des Jahrtausends vermisst.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 25. Mai 2020, 10:09:36
Zitat
Gerade zu Coronazeiten wird sein damaliges Krisenmanagement bei SARS und Vogelgrippe Anfang des Jahrtausends vermisst.

Bei allem Respekt, aber Hellseher bist du keiner. Denn, SARS und Vogelgrippe Anfang des Jahrtausends kann man nicht mit dieser Coronagacke vergleichen. Was haette Thaksin naemlich anders machen sollen/koennen, als die Wirtschaft so wie die meisten Laender weltweit hinunterzufahren (wobei die Kritik fuer fuer diese Massnahmen immer mehr zunimmt)?

Zitat
Und natuerlich "Studenten", die nie in ihrem Leben auch nur das geringste geleistet haben.

Sagt der, der das halbe Leben in Thailand als Hippie unterwegs war  ;]

Btw.: ich keinen keinen Nord-Thailänder, der Thaksin vermisst oder wiederhaben will.

Dieses Foto stammt von 91, ein Hippie?
Beachte auch die lackierten Fingenaegel. Hippiestyle?

(https://up.picr.de/38622534tb.jpg)

Und:Habe vom neunzehnten bis zum neunundreissigsten Lebensjahr, also 20 Jahre, bei einer Versicherung gearbeitet!
Ist das nix!!

fr

Nachtrag
Zitat
Nach den Angaben des Robert Koch Instituts hatte Deutschland am Samstag 177.850 offiziell gemeldete Fälle des Coronavirus mit 8.216 Todesfällen.

Abgesehen davon, dass ich den offiziellen Zahlen sowieso nicht traue: Da hat die Thairegierung im Vergleich zu Deutschland ja eh ganz gut gehandelt

http://thailandtip.info/2020/05/24/neue-proteste-gegen-virenmassnahmen-in-deutschland/ (http://thailandtip.info/2020/05/24/neue-proteste-gegen-virenmassnahmen-in-deutschland/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 25. Mai 2020, 10:48:09
Da frage ich mich schon in welchem "Nordthailand" du lebst, bei mir letzte Wahl Phuea Thai 50 %, Future Forward 30 %. Zu seinen und Yinglucks Zeiten waren es ca 80 % was zeigt dass die "Basis" nicht ins gelbe Lager abgewandert ist und die meisten halten ihn für den fähigsten Premier den das Land je hatte.

Gerade zu Coronazeiten wird sein damaliges Krisenmanagement bei SARS und Vogelgrippe Anfang des Jahrtausends vermisst.

Dass es welche gibt, mag schon so sein, aber wie gesagt, ich kenne keinen. In meinem Bekanntenkreis gibts nur Königs- bzw. Phrayut-Treue.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 25. Mai 2020, 10:53:43
Zitat
Dieses Foto stammt von 91, ein Hippie?
Beachte auch die lackierten Fingenaegel. Hippiestyle?

Hey, hey, das war in keiner Weise negativ geurteilt. Ganz im Gegenteil, das was anerkennend gemeint. Ob Hippie, Popper, oder wie die ganzen Abgedrehten sonst noch heißen, spielt keine Rolle. Hauptsache, nicht Mainstream!
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 25. Mai 2020, 17:16:07
Dass es welche gibt, mag schon so sein, aber wie gesagt, ich kenne Keinen. In meinem Bekanntenkreis gibts nur Königs- bzw. Phrayut-Treue.
Bei mir auch, bis wir zuhause "unter uns" sind!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Khun Hans am 26. Mai 2020, 14:59:03
Nimmt mich Wunder wieviel der Rama X jetzt verliert oder verloren hat mit der Thai Airways?
über die SCB Siam Commercial Bank, die ihm zu 25% gehört, laufen sicher Beteiligungen bei der Airline.
Die machen ja immer zusammen Promo.
Leider sehe ich beim Crown Property Bureau kein Liste, wo die Beteiligungen überall sind.
Hat da Jemand bessere Info's?
Gruss


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 26. Mai 2020, 16:30:35
Nimmt mich Wunder wieviel der Rama X jetzt verliert oder verloren hat mit der Thai Airways?
über die SCB Siam Commercial Bank, die ihm zu 25% gehört, laufen sicher Beteiligungen bei der Airline.
Die machen ja immer zusammen Promo.
Leider sehe ich beim Crown Property Bureau kein Liste, wo die Beteiligungen überall sind.
Hat da Jemand bessere Info's?
Gruss

steht wohl nicht im Internet, oder was meinst du, Helli  ?
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 26. Mai 2020, 16:59:07
steht wohl nicht im Internet, oder was meinst du, Helli  ?

Du hast es verstanden, warum nicht gleich so?  }}  C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. Mai 2020, 18:20:03
Ob er aber über Oberammergau, oder aber über Unterammergau, oder aber überhaupt net kummt...

https://www.facebook.com/zenjournalist/videos/10157895159141154/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Mai 2020, 13:26:14
QUEEN CELEBRATIONS TO GO AHEAD AS VIRUS INFECTIONS SUBSIDE

https://www.khaosodenglish.com/news/2020/05/29/queen-celebrations-to-go-ahead-as-virus-infections-subside/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. Mai 2020, 04:14:49
Die Nang Loeng Pferderennbahn welche eine riesige Fläche in der Innenstadt beansprucht wurde vom Grundstückseigner, dem "Crown Property Bureau" aufgefordert, innerhalb eines halben Jahres ihre Pforten zu schliessen.


....


Man munkelt, dass nach dem Zusammenfassen der anderen zur Zeit "rückabgewickelten" Flächen, u.a Auszug des Dusit Zoos ein riesiger Palastkomplex in Planung ist, der die Bauwut des guten alten bayrischen "Kini" Ludwig II in den Schatten stellen soll.



Gemäss den neuesten Google Earth Aufnahmen tut sich da was, rege Bautätigkeit auf dem Oval der noch erkennbaren ehemaligen Pferderennbahn rechts unten und auch beim abgetragenen ehemaligen Vimanmek Holzpalast links oben :


(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/100063538_10157900050146154_8644585383666909184_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=KZdWBzcnTn4AX9jviUg&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&_nc_tp=7&oh=64458dcddf311a152e4bcb6838d0feba&oe=5EF7C0E4)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juni 2020, 16:02:50
Dass du es so mit der hoechsten Familie nicht hast, ist aus deinen Kommentaren sehr gut ersichtlich.

Wie ist es denn mit anderen Koenigshaeuser so?

https://nomoretax.eu/kings-presidents-pay-more-tax/

Zitat
However, the general trend in Europe is that kings, queens, and their families not only receive generous annual allowances from countries’ budgets for representation purposes, but are also exempted from any applicable taxes.

Ist also Usus.

Was hast du denn in deinem Dorf so gespendet, denn dort wirst du ja wohll nicht zu den aermsten zaehlen  {--
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 03. Juni 2020, 18:02:48
Mit den Königshäusern Bruno, resp. d. blaublütigen Personen im Allgemeinen habe ich es in der Tat nicht so. Insbesondere nicht mit jenen Abkömmlingen, die so tun als wären Sie ,,,,,, aber in Wahrheit definitiv nicht sind. Oder auch jene üble Sorte, die Wasser predigen aber selbst Wein trinken. Dazu kommen noch die Scheinheiligen unter den Blaublütlern, die Freundlichkeit, Interesse und Mitgefühl gegenüber ihren vermeintlichen Untertanen nur vortäuschen.

Dein Zitat Bruno ist korrekt, allerdings sind diese eingeräumten Privilegien der Zuwendungen etc. eines demokratischen Staates an seine Königshäuser quasi a. freiwillig und können b.  jederzeit wieder entzogen werden. In TH würde allein der Gedanke daran mit der Todesstrafe und oder 100 Jahre Knast abgegolten werden.

In welchem Zusammenhang nun deine Frage steht, ob ich selbst meinem Dorf schon etwas gespendet habe, vermag ich zwar nicht zu erkennen, möchte diese aber trotzdem beantworten.

Wenn man sämtliche Getränke, Essen etc. für das alljährliche Schulfest spendet, dann ja. Auch an dem Stromgenerator für die dörfliche Wasserversorgung habe ich mich zumindest finanziell großzügig beteiligt. So Ab und An eine kleine Spende an die Buddha,s , weiter Aufzählungen meiner guten Taten möchte ich mir ersparen.  Zu den Ärmsten sicher nicht – aber definitiv auch nicht zu den Reichsten.
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juni 2020, 19:33:05
Deine Antwort bestaetigt mir, dich von Anfang an ziemlich gut eingeschaetzt zu haben und damit aus welcher (Verteiler) Ecke du kommst.
Interessant ist, dass du die Wasserprediger aber Weintrinker erwaehnst... so als ob man diese nur in Royalem Umfeld findet, denn da haettest du in deiner geographischen Zone viel mehr Beispiele die dir eigentlich naeher sein sollten.

Der Zusammenhang meiner Frage ging darauf hinaus, ob du im Bereich deines Moeglichen bereit bist das zu geben, was du grosszuegig von den Anderen verlangst.
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 04. Juni 2020, 05:15:38
@Bruno99 -

Ich muss das jetzt nicht beantworten Bruno, oder doch.

Die Diskussion mit Dir ufert etwas aus resp. verlässt den eigentlichen Kern meines ursprünglichen Post #409.

Prayuth - Wenn die neuen Steuersätze im Rahmen des neuen Grundstücks- und Gebäudesteuergesetzes eingeführt würden, würden sich die Probleme der Menschen durch die Leiden, die sie bereits hatten, nur noch weiter verschlimmern, sagte er.

Das sog. Wasserprediger nach ihrer Predigt auch Wein trinken, ist weltweit annähernd der Standard. Darüber Bruno müssen wir nicht diskutieren. 

Auch betr. deiner Frage, ob ich im Bereich meiner Möglichkeiten bereit bin zu Geben, was ich auch von Anderen verlange, stellt sich so explizit nicht.

Warum soll ich als Deutscher Staatsbürger für die Thai,s meine Portokasse leeren, wenn selbst die oberen 10 der best Betuchtesten Thai,s auf den ehemals Hilferuf des PM nur mit gut gemeinten – kost nix - Ratschläge reagiert haben. Nur Bares ist Wahres – das wissen nicht nur die Westler, die jedoch Thai,s aber im Besonderen. 

Mein Posting #409 bezieht sich explizit auf Thailand und nicht den Rest der Welt, ergo auch nicht auf meine Möglichkeiten betr. meiner Großzügigkeit. Jedoch sind die Nehmerqualitäten der Thai,s den meinigen um Längen überlegen. 

Indes ist mir schon aufgefallen, das Du dich mit  Kritik diverser Member an Thailand und erst recht den Thai,s in Persona, nicht so recht anfreunden kannst. Deine dann mitunter Abwehrhaltung oder besser gesagt, der Aufbau eines Verteidigungswall,s für die Thai,s  ist zwar legitim, aber vermutlich nicht immer frei von Emotionen.


Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 04. Juni 2020, 07:29:36
Indes ist mir schon aufgefallen, das Du dich mit  Kritik diverser Member an Thailand und erst recht den Thai,s in Persona, nicht so recht anfreunden kannst.

Es gibt durchaus berechtigte Kritik, dagegen gibts auch nichts zu sagen, was Thailand, die Regierung und Thais auch im Einzelnen betrifft.
Du aber meckerst in den meisten deiner Beitraegen nur rum, schiesst gegen die Bevoelkerung und speziell gegen das Haus Nummero Uno.

Wenn du nur deinen Frust loswerden willst, such dir einen Stammtisch in DE und ein paar gleichgesinnte Kumpels.
Da kannst du dann ablaestern soviel du willst, aber verschone uns hier mit deinen Frustkommentaren im oeffentlichen Bereich des Forums.

Aber, genau wie in der Diskussion uebers Zitieren, wirst du auch jetzt auf Sturkopf stellen.
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 04. Juni 2020, 15:34:55
@Bruno99 -

Das Zitieren musst ja kommen. Die Qualität meiner Beiträge werden auch durch Zitate nicht besser oder gar schlechter.  Diese Diskussion Bruno führt zu absolut Nichts. Du bist meiner Person gegenüber voreingenommen ( aus welchem Grund auch immer ) und das vermag ich nicht zu ändern resp. habe ich zur Kenntnis zu nehmen.   

Daher beenden wir bitte das Thema.
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Josef am 04. Juni 2020, 20:22:26
und wenn sie nicht gestorben sind ...... ]-[ ]-[
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. Juni 2020, 13:33:41
https://thediplomat.com/2020/06/a-softer-approach-from-thailands-sophisticated-monarch/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. Juni 2020, 21:50:29
In einem Listing von Monarchievergleichen von der Insel steht er auf Platz 4 im internationalen Ranking, in die Bewertung geht u.a. eine Mischung aus Vermögen, erworbener Militärrang und akademischer Bildung (dabei erster Platz  :o ) ein:

http://hrnews.co.uk/royal-cvs-ranking/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 14. Juni 2020, 18:13:26
Aus der Website der Royal Gazette am Mittwoch (10. Juni).


VERFASSUNGSGERICHT LEGT FEST:
EINMAL EIN THAI, IMMER EIN THAI


Freitag, 12 Juni 2020 11:55

Verfassungsgericht legt fest: Einmal ein Thai, immer ein Thai

Kein thailändischer Staatsangehöriger kann aus dem Land geworfen
oder daran gehindert werden, nach Hause zurückzukehren
, und seine
durch Geburt erworbene Staatsangehörigkeit kann nicht widerrufen
werden, heißt es in einer Ankündigung auf der Website der Royal Gazette
am Mittwoch (10. Juni).

In der Ankündigung, die vom Generalsekretär des Verfassungsgerichts,
Chaowana Traimas, unterzeichnet und bereits am 28. Mai veröffentlicht
wurde, wurde die Entscheidung des Gerichts vom 21. Mai zitiert, wonach

die Verbannung eines thailändischen Staatsangehörigen oder das Verbot
der Rückkehr in das Königreich gemäß Artikel 39 Absatz 1 des
Verfassung-Gesetzes nicht zulässig ist.


Der Artikel besagt auch, dass der Widerruf der bei der Geburt
erworbenen Staatsangehörigkeit
einer thailändischen Person nicht zulässig ist.

Quelle: Nation
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Semester1 am 14. Juni 2020, 21:47:17
Im Grundgesetz der BRD -Artikel 16 heißt es ausdrücklich: „Die deutsche Staatsangehörigkeit darf nicht entzogen werden.“

Ausnehmen bestätigen auch hier die Regel : Danach verlieren Deutsche mit Doppelpass, die sich an Kampfhandlungen einer terroristischen Vereinigung im Ausland beteiligen, die deutsche Staatsangehörigkeit. Das Gesetz ist am 9. August 2019 in Kraft getreten.

Ähnliches gilt für eine Ausbürgerung. Allerdings muss auch hier , der / die  Betroffene/n noch mindestens eine weitere Staatsangehörigkeit besitzt. Das Grundgesetz verbietet es, einen Bürger gegen seinen Willen in die Staatenlosigkeit zu entlassen.

Auszüge aus Wikipedia.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. Juni 2020, 16:30:09
Heute ist es wohl mal wieder mal jemandem extrem fad im nasskalten Deutschland:

https://www.flightradar24.com/VMS01
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 15. Juni 2020, 20:44:23
Aus der Website der Royal Gazette am Mittwoch (10. Juni).


VERFASSUNGSGERICHT LEGT FEST:
EINMAL EIN THAI, IMMER EIN THAI


Freitag, 12 Juni 2020 11:55

Verfassungsgericht legt fest: Einmal ein Thai, immer ein Thai

Kein thailändischer Staatsangehöriger kann aus dem Land geworfen
oder daran gehindert werden, nach Hause zurückzukehren
, und seine
durch Geburt erworbene Staatsangehörigkeit kann nicht widerrufen
werden, heißt es in einer Ankündigung auf der Website der Royal Gazette
am Mittwoch (10. Juni).

Quelle: Nation


Und schon geht es weiter :

Prayut, Prawit warnt "Bewegung" vor dem Palast

Der Premierminister hat diejenigen, die an einer von ihm als Bewegung zur
Untergrabung der Monarchie bezeichneten Bewegung beteiligt sind, gewarnt,
sagte jedoch,

Seine Majestät der König sei gnädig und habe ihm gesagt,
er solle das Gesetz der Majestät nicht gegen sie anwenden.


Gen Prayut Chan-o-cha sagte am Montag, die Verstöße gegen dieses Gesetz hätten zugenommen, seit es vor zwei bis drei Jahren nicht mehr angewendet wurde.

Sein Stellvertreter, General Prawit Wongsuwon, sagte, Sicherheitsbeamte untersuchten die Beteiligten.

"Sobald wir die Liste der Namen erhalten haben, werden wir sie strafrechtlich verfolgen", sagte er und fügte hinzu, dass das Gesetz der Majestät nicht gegen sie angewendet werden würde.

Während das Gesetz der Majestät in den letzten Jahren in der Tat nicht angewendet wurde, wurde das Gesetz über Computerkriminalität zunehmend auf solche Straftaten angewendet.

Seine Majestät der König unterzeichnet Verfassung (aktualisiert)
Charter verkündet

Die beiden Männer sprachen zum ersten Mal, seit eine Reihe von Menschen, von denen angenommen wird, dass sie jung sind, vor einigen Monaten begonnen haben, soziale Medien wie Twitter zu nutzen, um schädliche Informationen über den Palast auszutauschen.

"Wir wissen, warum sie jetzt aktiv sind. Ist es nicht kurz vor einem [symbolischen] Tag? Thailand ist anders. Wir haben das Land nie durch Gewalt verändert. Mehrere demokratische Länder haben Veränderungen durch Gewalt gebracht", sagte Gen Prayut.

Er hat nicht näher darauf eingegangen, aber der 24. Juni markiert den 88. Jahrestag des Übergangs von einer absoluten Monarchie zu einer konstitutionellen Monarchie.

Es gab keine derartigen Probleme, als Abschnitt 112 in Gebrauch war, sagte er.

"Das Gesetz wurde nicht angewendet, weil Seine Majestät Gnade hat und darum gebeten hat, dass es nicht angewendet wird. Dies ist, was er für uns getan hat, und Sie haben es missbraucht. Was bedeutet es dann? Was wollen Sie?"

Gen Prayut sagte, seine größte Sorge seien Versuche, den Palast zu untergraben.

"Ich flehe alle an. Als Thailänder darfst du verzerrten Informationen oder Nachrichten von Hutmachern nicht glauben, weil es nicht wahr ist. Du musst hinter [ihr Motiv] schauen und sehen, was sie wirklich wollen. ... Warum würdest du ihr Werkzeug werden? "" sagte er, ohne genauer zu sein.

Der Premierminister forderte die Menschen auf, solche Informationen nicht zu verbreiten oder zu klicken, um sie unter Bezugnahme auf soziale Medien zu lesen.

Er sagte, er sei heute gezwungen, sich zu äußern, weil er Frieden wollte. In Bezug auf Exilanten in Nachbarländern und Europa sagte er, die Regierung habe bereits Briefe verschickt, in denen sie diese Länder aufforderten, sie nach Thailand zurückzuschicken, wenn sie Probleme verursachten. "Aber wenn sie sie nicht zurückschicken, was erwarten Sie von der Regierung?"

Er sagte, einige Thailänder hätten im Ausland Zuflucht gesucht, weil sie in Thailand gegen das Gesetz verstoßen hätten. Aber einige hatten nicht gegen das Gesetz verstoßen oder wurden nur geringfügiger Straftaten beschuldigt, und er hatte keine Ahnung, warum sie aus dem Land geflohen waren.

Als Beispiel für den letzteren Fall zitierte er Wanchalaerm Satsaksit, einen thailändischen Aktivisten in Phnom Penh, der angeblich vor 10 Tagen entführt worden war.

"Im letzten Fall wurde Wanchalerm gerufen, aber er weigerte sich zu berichten. Stattdessen floh er ins Ausland, ergriff einige Maßnahmen und kritisierte andere Leute von dort. Er hatte auch einige Geschäfte.

"In diesem Zusammenhang ist Kambodscha bereit zu untersuchen, ob jemand eine Beschwerde einreicht, die laut Verfahren über das Außenministerium erfolgen muss", sagte er.

Die Regierung hat in jedem Land, in dem diese Menschen Asyl suchten, um Zusammenarbeit gebeten. "Aber die Regel ist, dass sie keine Maßnahmen ergreifen dürfen."

Er fügte hinzu, er habe Mitleid mit ihnen. "Ich sympathisiere mit ihnen, da sie Mit-Thailänder sind. Ich bin kein grausamer Mann. Wen kann ich möglicherweise töten?"

Gen Prayut sagte, dass alle Thailänder, die ihr Land, ihre Religion und die Monarchie lieben, helfen müssen, insbesondere in Bezug auf ihre Kinder.

"Im Gegensatz zu anderen Ländern wurden die wichtigsten Änderungen, die wir in der Vergangenheit vorgenommen haben, nicht durch Gewalt vorgenommen. Einige Länder, die heute Demokratien sind, haben sich durch Gewalt verändert und Verletzungen und Todesfälle verursacht. Warum sollten wir sie als Beispiele nehmen?"

Abschließend sagte er, er wolle nicht, dass Studenten ihre Zukunft sabotieren, und sagte, er habe sie nie bedroht.

"Wenn sie sich so verhalten, wird es ihnen schwer fallen, in Zukunft Arbeit zu finden. Kein Unternehmen möchte Menschen mit solchen Einstellungen einstellen. Wie werden sie ihren Lebensunterhalt verdienen?"

"Sie sind unschuldig, aber einige Leute führen sie in die Irre. Die Medien müssen auch helfen, indem sie solche Nachrichten nicht verbreiten, weil sie anderswo schlecht aussehen werden.

"Lassen Sie uns zusammenarbeiten. Unser Land kann allein erfolgreich sein", schloss er.

Abschnitt 112 ist Teil des Strafgesetzbuchs und behandelt Beleidigungen, Drohungen oder Verleumdungen von Thailands führenden Königen. Jede unter der Sektion erhobene Anklage trägt 3-15 Jahre Gefängnis.

In den letzten Jahren wurden an seiner Stelle andere Gesetze angewendet. Eines ist das Computer Crime Act, das Strafen von 5 bis 10 Jahren und / oder Geldstrafen von 20.000 bis 100.000 Baht vorsieht. Ein weiteres ist das nationale Sicherheitsgesetz (§ 116 Abs. 3 StGB) für Anklagen wie Volksverhetzung, das Gefängnisstrafen von bis zu fünf Jahren vorsieht.
 
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1935192/prayut-prawit-warn-movement-against-palace



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. Juni 2020, 20:53:55
Obiger Artikel ist ausnahmsweise fast identisch mit der Reuters Berichterstattung :

Thai PM warns against criticism of the monarchy

https://uk.reuters.com/article/uk-thailand-politics-idUKKBN23M1E4
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 16. Juni 2020, 16:22:03
Und hier in den TIP-NACHRICHTEN :

Prayuth sagt, der König möchte nicht, dass das Gesetz der Majestät
gegen irgendjemanden geltend gemacht wird


16. Juni 2020

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha sagt, der König möchte nicht,
dass das Gesetz der Majestät gegen irgendjemanden geltend gemacht wird.

Das thailändische Gesetz der Majestät wurde in den letzten Jahren aufgrund der
Wünsche Seiner Majestät des Königs gegen niemanden in Thailand geltend
gemacht, sagte Premierminister Prayuth Chan o-cha am Montag (15. Juni).

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2020/06/16/prayuth-sagt-der-koenig-moechte-nicht-dass-das-gesetz-der-majestaet-gegen-irgendjemanden-geltend-gemacht-wird/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 16. Juni 2020, 16:29:33
Und hier in den TIP-NACHRICHTEN :

Prayuth sagt, der König möchte nicht, dass das Gesetz der Majestät
gegen irgendjemanden geltend gemacht wird


16. Juni 2020

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha sagt, der König möchte nicht,
dass das Gesetz der Majestät gegen irgendjemanden geltend gemacht wird.

Das thailändische Gesetz der Majestät wurde in den letzten Jahren aufgrund der
Wünsche Seiner Majestät des Königs gegen niemanden in Thailand geltend
gemacht, sagte Premierminister Prayuth Chan o-cha am Montag (15. Juni).

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2020/06/16/prayuth-sagt-der-koenig-moechte-nicht-dass-das-gesetz-der-majestaet-gegen-irgendjemanden-geltend-gemacht-wird/

Darum hatte sein Vorgänger aber auch schon gebeten!
Wenn es opportun ist, wird das auch wieder herangezogen es sei denn, der Xer hat mehr "Einfluss" als der IXer.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 16. Juni 2020, 17:02:22
Dann sollten auch alle wegen dieser Vorschrift Inhaftierten freigelassen werden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 16. Juni 2020, 17:16:27
Dann sollten auch alle wegen dieser Vorschrift Inhaftierten freigelassen werden.

Soweit wird die Freundlichkeit wohl nicht gehen. Einen gesetzkonformen Urteilsspruch im Nachhinein für ungültig erklären? Glaub' ich nicht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 16. Juni 2020, 17:49:31
Nicht fuer ungueltig erklaeren, Gnade walten lassen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 16. Juni 2020, 18:07:29
Hier die neuesten Zahlen. Da ich die Statistik nicht selber gefälscht habe, ist sicher ein gewisser Vorbehalt angebracht.
 {-- :-)

https://www.nationthailand.com/opinion/30     (https://www.nationthailand.com/opinion/30)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 16. Juni 2020, 18:15:07
Hier die neuesten Zahlen. Da ich die Statistik nicht selber gefälscht habe, ist sicher ein gewisser Vorbehalt angebracht.
 {-- :-)

https://www.nationthailand.com/opinion/30     (https://www.nationthailand.com/opinion/30)

An internal server error occurred.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 16. Juni 2020, 19:02:50
Bei Google ist der Artikel problemlos zu sehen.

Suche einfach nach "lese majeste" dann nach unten scrollen, oder suche nach dem Titel:

Govt abusing lese majeste law to silence dissent

May 08. 2017

Es scheint nur über das Forum nicht zu funktionieren.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Juni 2020, 22:25:38
Computer crime, sedition and ‘extra-legal means’ replace lèse majesté :

https://prachatai.com/english/node/8592
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2020, 22:47:40
In Bayern fällt keine Erbschaftssteuer an :

Mit simplem Trick: Thai-Kini prellt Freistaat um drei Milliarden Euro - und kommt damit durch

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/koenig-von-thailand-rama-x-starnberg-gap-bayern-steuern-thailand-koenig-milliarden-freistaat-13801305.html


Da die Verjährungsfrist bei Erbschaftssteuer bekanntlich 4 Jahre beträgt : Falls  der Staat bis zum Jahresende 2020 keine Steuerforderung gestellt hat ist diese automatisch verjährt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 18. Juni 2020, 09:50:24
In Bayern fällt keine Erbschaftssteuer an :

Mit simplem Trick: Thai-Kini prellt Freistaat um drei Milliarden Euro - und kommt damit durch

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/koenig-von-thailand-rama-x-starnberg-gap-bayern-steuern-thailand-koenig-milliarden-freistaat-13801305.html


Da die Verjährungsfrist bei Erbschaftssteuer bekanntlich 4 Jahre beträgt : Falls  der Staat bis zum Jahresende 2020 keine Steuerforderung gestellt hat ist diese automatisch verjährt.

Da vertraue ich voll auf die gut ausgebildeten Finanzbeamten - die zählen zu den besten der Welt. So viel ich weiss ist D der führende Staat in Bezug auf Literatur in Sachen Steuern. Ich vertraue voll auf die Fähigkeiten der Deutschen Bildungsbürger und Steuerzahler ....  :o  {-- :D

Zitat
Nach Informationen der "Bild"-Zeitung habe er mit einem einfachen Zettel an der Türklinkel seiner Tutzinger Villa das eigentliche Privathaus zu einer thailändischen Botschaft gemacht. Zwei Telefonnummern ohne Anschluss sollen auf diesem Zettel gestanden haben.

..... die schaffen das. Wenn nicht .... dann habt ihr wohl jemand unterschätzt. Das Gelächter wird durch ganz TH schallen, wenn das die Thais erfahren. Ich behaupte längst --- ich bin Schweizer.  :]
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 18. Juni 2020, 09:56:19
Zitat
Thai-Kini prellt Freistaat um drei Milliarden Euro - und kommt damit durch
das ist ein Blödsinn was da wieder ein Möchtegern Angeber veröffentlicht.
Als König ist er Staatsoberhaupt und automatisch Diplomat, egal wo er wohnt.
Aber Malakor als alter Steuerfuchs weis das eventuell besser.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 19. Juni 2020, 16:16:27
Aber Malakor als alter Steuerfuchs weis das eventuell besser.

Bin zwar nun wirklich kein "Steuerfuchs", die Erbschaftssteuerpflicht greift bei "gewöhnlichem Aufenthalt" (mehr als die Hälfte der 366 Tage, 2016 war ein Schaltjahr ) im Todesjahr des Erblasssers.

Und wie schon in meinem vorherigem Beitrag erwähnt, die Steuerforderung muss spätestens 4 Jahre später gestellt werden, ansonsten ist sie automatisch verjährt.

Wenigstens ist jetzt der Grund des jahrelangen Hotelaufenthaltes klar.


https://de.wikipedia.org/wiki/Erbschaftsteuer_in_Deutschland
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 28. Juni 2020, 18:34:23
ER oder nur sein Flieger ist vor ein paar Minuten von München kommend in Zürich gelandet(13.24)
Titel: Re: Dissidenten und &quot;Oppositonelle&quot;
Beitrag von: namtok am 02. Juli 2020, 21:38:19
In den nächsten Tagen steht wieder ein "Tagestrip in die Heimat" auf dem Programm, mittelfristig sieht es aber weiterhin nach D/CH aus.

Vor ein paar Tagen gab es eine selten dämliche Demoaktion vor dem Hotel am ehemaligen Olympiawintersportort mit einer gewissen französischen Erfindung.

Titel: Re: Dissidenten und &quot;Oppositonelle&quot;
Beitrag von: Darius am 02. Juli 2020, 23:01:53
In den nächsten Tagen steht wieder ein "Tagestrip in die Heimat" auf dem Programm, mittelfristig sieht es aber weiterhin nach D/CH aus.

Vor ein paar Tagen gab es eine selten dämliche Demoaktion vor dem Hotel am ehemaligen Olympiawintersportort mit einer gewissen französischen Erfindung.

@ Namtok

Ja die Leute drehen inzwischen wirklich langsam durch. Weshalb? Dank den manipulativen der von uns bezahlten Massenmedien.  {:} ???

Im Gespräch: Hans-Joachim Maaz (“Das gespaltene Land”)
56,852 views •Jun 29, 2020
https://www.youtube.com/watch?v=w7e6cAXQsB0

Darius
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 05. Juli 2020, 16:30:47
Er könnte heute mit der TG970 von Zürich nach BKK fliegen,den die Thai steht seit Monaten erstes mal wieder in Zürich {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 05. Juli 2020, 16:51:52
Der Rückflug ZTH-BKK ist für den 7.7. geplant. Etwas spät für die morgige Zeremonie.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. Juli 2020, 02:57:42
wieso spät ?  Die ganze Aktion beinhalten wohl wie beim letzten Mal insgesamt 2 Hin- und Rückflüge. BKK -ZRH - BKK. Nach Ende der Zeremonie wohl abends wieder aus BKK abfliegen und da die Maschine aus Bangkok gekommen ist wird sie dorthin wohl auch wieder am 7. (leer ?) in ihre Heimatbasis  zurückkehren.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. Juli 2020, 19:31:41
KhaosodEnglish 31 Min:


King Vajiralongkorn performs a seasonal change of attire for the Emerald Buddha from summer to monsoon regalia on Monday.

(https://pbs.twimg.com/media/EcUk5v1UEAAYH2Y?format=jpg&name=900x900)


Wie im Vorpost beschrieben ist TG 970  heute vormittag wieder in Zürich gelandet und aktuell schon wieder (leer ? ) auf dem Rückflug.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 07. Juli 2020, 20:17:03
nabend. Erstaunlich das es auf der Welt doch einige Corona Resistente Menschen gibt für die eine Quarantäne

  nicht erforderlich ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 08. Juli 2020, 16:13:31
nabend. Erstaunlich das es auf der Welt doch einige Corona Resistente Menschen gibt für die eine Quarantäne

  nicht erforderlich ist.
Das wird wohl für alle "Großkopfeden" dieser Welt so sein! Bei mir kommt da kein Neid auf, ich muss ja nicht fliegen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. Juli 2020, 16:09:56
Thai King works hard in his own way, says professor

https://prachatai.com/english/node/8685

Thailands König feiert lieber in Bayern

Thailands König Maha Vajiralongkorn hat Geburtstag - den verbringt er allerdings in einem bayerischen Luxushotel statt bei seinen Landsleuten. Die sind zunehmend xxxxx 

https://www.tagesschau.de/ausland/thailand-koenig-geburtstag-101.html

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. Juli 2020, 16:23:55
Die sind zunehmend xxxxx 

Als der Neuner noch lebte rief das Thesabaan eifrig aus, ums Haus rum etwas Ordnung zu machen.
Putzkolonnen reinigten die Strassen im Dorf und Abends gab es Reden und Feuerwerke und bei vielen Haeusern brannten gelbe Kerzen.

Doch diese Zeit ist vorbei, nicht mal annaehrend etwas vergleichbares letzten Dienstag.
Vom Thesabaan keine Hinweise... stumme Lautsprecher, so stumm wie an meinem Geburtstag  {--

... oder mit anderen Worten, ein Tag wie jeder andere  :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 30. Juli 2020, 16:25:08
Dito
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. Juli 2020, 16:30:45
https://www.tagesschau.de/ausland/thailand-koenig-geburtstag-101.html

Zitat
Es ist die Allianz zwischen der demokratieverachtenden Regierung des ehemaligen Armeechefs Prayuz Chan Ocha und ...

Man muss ihn nicht moegen, auch keine Lobeshymnen ueber ihn singen... aber seinen Namen richtig zu schreiben sollte wohl von einem OR-Sender verlangt werden koennen  {+
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. Juli 2020, 17:30:15
Als sein Vater noch nicht krank war....wurden gigantische PARADEN
und FEIERN organisiert.

Auch immer wieder "musste" der "9-er" an....wie man in der Schweiz sagt,
an "Hundsverlocheten"...sprich "Einweihung" von X-welchen Gebaeuden
denen der Zusatz "Royal" vergeben wurden.

Und immer.....div. Strassen und halbe Staedte mit mega AUFWAND an
PERSONAL =
gesperrt und "gesichert".....musste man ja....ging nicht ohne.

Tausende gingen zur "Huldigung" auf den Boden....mit gesenktem Haupt.

Man rechne mal die ganzen KOSTEN in all den Jahren.

Nun macht der "10-er" das nicht mit.....spart somit Kosten....man
kann fast sagen....er "lebt" normal....

Und zum Giga-Vermoegen....aber Hallo.....das haben sein Vater und die
Vorgaenger angehaeuft....

Auch ist erstaunlich das diese andauernden "Hetzereien" in BILD, BLICK und
anderen Blaetter ihn "kalt lassen"....wo doch darin geschrieben steht dass er,
der 10-er, in seinem (Thai-)Land "Unerwuenschte" ins Gefaengnis stecken laesst
und diese da "gefoltert" werden....!?

Und dann die "Forderungen" an ihn.....er soll/muesse in Deutschland
STEUERN zahlen.

Lachhaft bei all den eigenen deutschen STEUER-Vermeider- und -Fluechtlingen.

Einfach mal abwarten bis er im Land hier AKTIV wird.   :)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 30. Juli 2020, 17:40:28
Auch ist erstaunlich das diese andauernden "Hetzereien" in BILD, BLICK und anderen Blaetter ihn "kalt lassen"....wo doch darin geschrieben steht, dass er, der 10-er, in seinem (Thai-)Land "Unerwuenschte" ins Gefaengnis stecken laesst
und diese da "gefoltert" werden....!?

Sehe das ähnlich!
Es ist vielleicht nicht "seine" Regierung, wer weiß und den §112 wollte schon sein Vater nicht mehr angewendet wissen!
https://www.schoenes-thailand.at/Archive/49297
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. Juli 2020, 19:16:08
Nun macht der "10-er" das nicht mit.....spart somit Kosten....man
kann fast sagen....er "lebt" normal....


2 Tagestrips nach Hause seit der Coronakrise macht 8 Langstreckenflüge  :-)

Zusätzlich natürlich die üblichen Kurzstecken - Flugbewegungen

Wenn in den letzten Jahren der Thai Airways Flieger in München landete, war immer eine Menge "Sondergepäck" dabei, welches dann nach Passieren des Ausgangs gleich zum Hotel weitergeschoben wurde.


Heute gab es eine Pro Monarchie Demo angeblicher "Berufsschüler", die meisten jedoch in gesetztem Alter :

https://twitter.com/i/status/1288728667196018690
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 30. Juli 2020, 20:49:03
Zitat
Nun macht der "10-er" das nicht mit.....spart somit Kosten....man
kann fast sagen....er "lebt" normal....

 :D ... dir ist schon klar, dass die ganzen (Lifestyle)Kosten, die hier in DE/CH entstehen, auch Kosten für den Thailändischen Steuerzahler darstellen?
... die es so vorher nicht gab? Dafür kannst du viele Strassen in Bangkok absperren, Leuchtgirlanden aufhängen oder Feuerwerke abschießen  ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. Juli 2020, 20:54:39
Nicht schon wieder....  ;]

Bring doch auch noch den : "Der 10er lebt von den "Lotterie-Einnahmen"   :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. Juli 2020, 21:05:31
Als sein Vater noch nicht krank war....wurden gigantische PARADEN
und FEIERN organisiert.

Und zum Giga-Vermoegen....aber Hallo.....das haben sein Vater und die
Vorgaenger angehaeuft....



Hier :

Vermögen
2008 bezeichnete das Forbes Magazine Bhumibol als reichsten Monarchen weltweit.
Es gab sein Vermögen mit 35 Milliarden US-Dollar an.

Dabei kalkulierte es allerdings das vom Crown Property Bureau verwaltete
Kronvermögen mit ein, das zwar unter der Kontrolle des Königs steht,
aber offiziell nicht als dessen Privatvermögen gilt.[44]

https://de.wikipedia.org/wiki/Bhumibol_Adulyadej

Also...er hat A. geerbt und B. noch immense laufende Einnahmen...

@tom_bkk
Und du meinst er lebt von "Steuer-Gelder"....bezahlt von SOMCHAI, NOK und Co. ?

OK...du musst es ja wissen.   {*







Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. Juli 2020, 21:34:44
Jedenfalls steht alles auf der staatlichen Ausgabenliste, die Flieger - soweit nicht die der Thai Airways zum Einsatz kommen sind bei der Luftwaffe registriert (das war auch der "Knackpunkt"  bei der damaligen Beschlagnahme 2011) , das in Deutschland stationierten Personal .

Also die Ausgabenseite weitgehend geschont bzw. "fremdfinanziert", die Einnahmen laufen weiter ( wenn es auch wohl hier dieses Jahr eine coronabedingte "Delle" gibt.



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. Juli 2020, 01:16:13
Video mit Reportage auf Englisch von der heutigen Royalistendemo:

https://www.facebook.com/KhaosodEnglish/videos/313927679746674/


Bericht dazu :

PROTESTERS VOW TO DEFEND THE MONARCHY, DECLINE TO RULE OUT VIOLENCE


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/30/protesters-vow-to-defend-the-monarchy-decline-to-rule-out-violence/


und :



Ein notorischer radikaler Royalist will eine "schwarze Liste" demonstrierender Studenten anlegen, damit diesen in Zukunft ihre Karriere verbaut wird, nach seinem Wunsch sollen diese keine Beschäftigung oder sonstigen Arbeitsplatz bekommen :


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/28/royalist-campaign-tells-companies-not-to-hire-protesters


Die  "Öffentlichkeitsarbeit" ist mit derartigen wenig subtilen Drohungen jedenfalls stark verbesserungsfähig  {--




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 31. Juli 2020, 02:55:33
Und zum Giga-Vermoegen....aber Hallo.....das haben sein Vater und die
Vorgaenger angehaeuft...
.

Das hat Rama X in wenigen Jahren aber mindestens verdoppelt. Siehe z.B. >> shorturl.at/ATV16 (http://shorturl.at/ATV16) <<
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2020, 08:43:17
Und zum Giga-Vermoegen....aber Hallo.....das haben
sein Vater und die
Vorgaenger angehaeuft...
.

Das hat Rama X in wenigen Jahren aber
mindestens verdoppelt.
Siehe z.B. >> shorturl.at/ATV16 (http://shorturl.at/ATV16) <<

Ein Vermoegen "verdoppeln" heisst nicht automatisch mit "Mehr-Einnahmen",
das kann auch durch weniger "Verbrauch".....weniger Antasten entstehen.

Wir erinnern uns....der "10-er" hat ja als ERSTER in der "R-Reihe" der "Sippschaft"
um ihn....den ZUGANG entzogen zum :

Dabei kalkulierte es allerdings das vom Crown Property Bureau verwaltete
Kronvermögen mit ein, das zwar unter der Kontrolle des Königs steht,
aber offiziell nicht als dessen Privatvermögen gilt.[44]


Also eine grosse Differenz zum "verdoppeln" kann von da stammen....eine
GIGA-SUMME die nicht mehr in die "grossen Taschen" der Clique um ihn geht....
Sondern da "bleibt" wo es "hingehoert".....

....eben beim  Crown Property Bureau  = K-Familie = "10-er"

Wenn wir schon beim "verdoppeln" sind :

Wie stehts mit dem BUDGET der ARMY seit THAKSIN 2001 ?

Ich denke.....mehr als verdoppelt....

Dann kommen noch deren "bescheidenen Neben-Einnahmen" dazu :

Von der ARMY betriebene :
- Golfanlagen mit Hotel und Restaurant
- Resorts
- Hotel
- usw.

Dann verkaufen und verkauften sie an "treue Mitarbeiter" guenstiges
Wohn-Eigentum....meist auf LAND das de STAAT (K-Familie) gehoert,
sicher nicht den "Bau-Herren"...
Mal auch in verbotenen Zonen wie NATIONAL-Parks....
Oder auf einem schoenen Berg fuer RICHTER....

Der "Massen-Moerder" in KHORAT hat ja durch seine scheussliche Tat,
eben solche MACHENSCHAFTEN ans Tages-Licht gebracht....

Was wissen WIR schon....WAS da Alles im (noch) meist Verborgenen gegangen ist.....

Auch wenn man diese "Jahres-Zeit" in THAILAND nicht kennt :

Es koennte doch sein....das bald auch hier ein "FRUEHLING" kommt...

Gewisse VORBOTEN gibt es ja....wer "offene Antennen" hat....der sah
und sieht diese.    :)

 {{   C--   [-]   ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 31. Juli 2020, 09:35:33
Viiiiieeel besser wäre es, und zeugte von Vernunft, Respekt, Weitsicht und Anstand, wenn ihr euch aus thailändischer Innenpolitik raus haltet.
Erstens versteht ihr, verstehen WIR absolut nichts davon und zweitens gehört sich das so.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2020, 09:39:43
Was hat die angeschlagene Deutsche AUTO-INDUSTRIE mit
STEUER-Gelder aus THAILAND zu tun ?   ???

Das :

https://www.blick.ch/video/aktuell/zum-68-geburtstag-thai-koenig-schenkt-sich-sechs-luxus-limousinen-id16019839.html

Toll....die RETTUNG...mind. der BENZEN-Firma naht....
Koenigliche Knete....wie Balsam...  :D

Da soll aber jetzt Keiner mehr jammern....   {*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 31. Juli 2020, 09:41:12
Viiiiieeel besser wäre es, und zeugte von Vernunft, Respekt, Weitsicht und Anstand, wenn ihr euch aus thailändischer Innenpolitik raus haltet.
Erstens versteht ihr, verstehen WIR absolut nichts davon und zweitens gehört sich das so.

Dann mach das du dann auch bei TRUMP, dem Tuerken, Putin und Co.   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 31. Juli 2020, 16:16:45
Viiiiieeel besser wäre es, und zeugte von Vernunft, Respekt, Weitsicht und Anstand, wenn ihr euch aus thailändischer Innenpolitik raus haltet.
Erstens versteht ihr, verstehen WIR absolut nichts davon und zweitens gehört sich das so.

Dann mach das du dann auch bei TRUMP, dem Tuerken, Putin und Co.   ;]
Richtig, das geht uns (und besonders "unsere" Presse) auch nix an!
Man kann darüber berichten, aber bitte ohne eigene "Meinung" und "Haltung"!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. Juli 2020, 16:23:46
Die diversen Verschwörungstheorien die bei uns im Forum diskutiert werden, mögen sie noch so obskur sein gehen uns eigentlich auch nix an.  {; 

Warum auch, haben doch die wenigsten irgendeinen Thailandbezug...  {--


Zu seinem 68. Geburtstag beschenkt sich Thailands König einfach selbst


https://www.focus.de/kultur/royals/rama-x-zu-seinem-68-geburtstag-beschenkt-sich-der-thai-koenig-einfach-selbst_id_12259671.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 31. Juli 2020, 21:18:42
Ein Vermoegen "verdoppeln" heisst nicht automatisch mit "Mehr-Einnahmen",
das kann auch durch weniger "Verbrauch".....weniger Antasten entstehen.

Man nannte mich zwar manchmal "Graf Zahl"  ;],
aber bei dieser Berechnung komme ich nicht ganz mit...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 08:30:57
Ein Vermoegen "verdoppeln" heisst nicht automatisch mit "Mehr-Einnahmen",
das kann auch durch weniger "Verbrauch".....weniger Antasten entstehen.

Man nannte mich zwar manchmal "Graf Zahl" ;],
aber bei dieser Berechnung komme ich nicht ganz mit...

LUKLAK an "Graf Zahl"....bitte kommen....!

Wenn du Anfang Jahr 100 Mio. Vermoegen hast...
Das Jahr durch vom diesem 20 Mio. "verbrauchst"...
Aber nur 10 Mio. neu dazu kommen...
Dann hast du Ende Jahr wieviel ? ......richtig : 90 Mio. = minus 10 Mio.


Wenn du Anfang Jahr 100 Mio. Vermoegen hast...
Das Jahr durch vom diesem NICHTS "verbrauchst"...
Aber neu 10 Mio. neu dazu kommen...
Dann hast du Ende Jahr wieviel ? ......richtig : 110 Mio. = plus 10 Mio.

Wenn du das nun verstehst.....dann kannst du neue Visiten-Karten drucken lassen....

......und dich statt "Graf Zahl"..."IKH Koenig Zahl".....nennen.... ;D

 8)   C--    [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 01. August 2020, 08:38:37
Was macht man eigentlich mit 6 Maybach Limousinen  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 01. August 2020, 08:41:45
eine in DL, die anderen 5 werden nach TH verschifft.
er muss ja keinen Zoll bezahlen  C--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namdock am 01. August 2020, 08:43:19

Die braucht man zur Tarnung -

Sechs fahren, aber der ängstliche X sitzt nur in einer - aber welche?

mfg

Dieter
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 09:08:35

Die braucht man zur Tarnung -

Sechs fahren, aber der ängstliche X sitzt nur in einer - aber welche?

mfg

Dieter


Der Papa soll ja "besser" gewesen sein....war er das ?


Der Damals aktuelle K....der "8er" war NICHT ängstlich.....und wurde "umgenietet",
dann wurde sein Bruder sein "Nachfolger"....der "9er"....

Man wirft ja dem "10er" staendig vor.....er waere fast nie im (Thai-)Land.

Da hat er auch ein VORBILD.

Sein Vater....der hochverehrte "9er" war Jahre lang....NICHT im Land.
5 Jahre ! Fast am Stueck.

Und auch er hat sein Leben gelebt....Spass, Party, Sport, selber Auto
fahren.....in der Schweiz....in Europa.

Und jetzt ?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bhumibols Bruder, König Ananda Mahidol, wurde am 9. Juni 1946 erschossen
in seinem Zimmer aufgefunden. Es wurde nie zweifelsfrei geklärt, ob er durch
Mord, Selbsttötung oder einen Unfall starb.

Bhumibol folgte ihm auf dem Thron. Zur Fortsetzung seiner Ausbildung
kehrte er im August 1946 nach Lausanne zurück.


Sein Onkel Prinz Rangsit Prayurasakdi, Fürst von Chai Nat,
nahm als Regent für ihn die Amtsgeschäfte wahr.


Um sich auf seine Position als Staatsoberhaupt vorzubereiten, wechselte der
eigentlich naturwissenschaftlich interessierte Bhumibol zur Politik- und Rechtswissenschaft.


Und :

Regierungszeit

Auch nach der offiziellen Krönung kehrte Bhumibol noch einmal in die Schweiz zurück,
um seine Studien fortzusetzen.

Sirikit und er wandten sich dem europäischen Jetset zu, nahmen an Partys und Bällen teil.

Infolge des Unfalls fiel es Bhumibol schwer, sich beim
Studium zu konzentrieren, und er blieb letztlich ohne Abschluss aus Lausanne.

Trotzdem erhielt er später ehrenhalber zahlreiche Titel von Universitäten im In- und Ausland.
Im April 1951 brachte Sirikit die erste Tochter des Paares, Prinzessin Ubol Ratana, zur Welt.

Im Dezember 1951 kehrte Bhumibol nach Thailand zurück und übernahm die Regierungsgeschäfte.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Sohn wie der Vater.....alles im "gruenen Bereich"   {*

Na ja BILD, BLICK und Co. sehen das anders....  ;]

Die "Medien-Huren" muessen ja auch ihre Seiten voll bringen...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 01. August 2020, 09:28:40
Ich habe hier auf Phuket Fahrzeugkollonnen von ca. 6 - 10 Autos gleichen Fabrikats und gleicher Farbe gesehen, einmal war der Quadratschaedel hier und einmal der damalige Kronprinz auf der Fahrt nach Kamala, wo er ein Resort haben soll.

Vorweg 5 Motorraeder der Polizei, dann div. Polizeiwagen, hinter den gleichen Wagen ein Ambulanzwagen, dann wieder div. Fahrzeuge der Polizei und zum Schluss div. Motorraeder der Polizei.

Alle Strassen waren lange abgesperrt, an jeder Einmuendung stand ein Polizist, auf beiden Seiten.

Ja, so ist das, wenn man prominent ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. August 2020, 09:36:20


@malakor

Habe ich in Pattaya mehrmals erlebt - und die Kolonne fuhr mit einem Affenzahn....

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 09:52:39


@malakor

Habe ich in Pattaya mehrmals erlebt - und die Kolonne fuhr mit einem Affenzahn....

Das war oft wegen der Ex-Frau des "10er's".....die hat auf dem PRATUMNAK-Huegel,
ROYAL CLIFF, ein Haus.....und da und in BKK ca. 10 Cars....ua. ein knallgelber VW  Beetle .....

Oft fuhr sie selber....   :)

Seit Jahren ist sie krank im Spital.....Absperrungen auf der SUKHUMVIT Pattaya
habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Ist auch gut so.....solch ein "Theater" gehoert ins letzte Jahrhundert...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. August 2020, 10:20:06
Ist auch gut so.....solch ein "Theater" gehoert ins letzte Jahrhundert...

Joo, war manchmal ärgerlich, die Thepprasit war bis zu 45 Minuten gesperrt...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 10:31:48
Ist auch gut so.....solch ein "Theater" gehoert ins letzte Jahrhundert...

Joo, war manchmal ärgerlich, die Thepprasit war bis zu 45 Minuten gesperrt...

Ja.....und einmal war ich zufaellig (als Erster) an der Ampel an der Kreuzung
PRATUMNAK/TAPRAYA-Road,
als der Convoi vorbei fuhr....und haengt mich hinter dem "Schlusswagen" an....mit eingeschalteten
Warnblinker.....ueber die THEPRASIT zur SUKHUMVIT....   :]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. August 2020, 10:39:12


@luklak

war sicher ein Spass, dieses Erlebnis -

andererseits - wenn dich die Braunen daran hindern, diese 45 Minuten die Strasse ZU QUEREN, braucht du gute Selbstbeherrschung...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. August 2020, 10:42:28

Die braucht man zur Tarnung -

Sechs fahren, aber der ängstliche X sitzt nur in einer - aber welche?

mfg

Dieter

Der Papa soll ja "besser" gewesen sein....war er das ?

Der Damals aktuelle K....der "8er" war NICHT ängstlich.....und wurde "umgenietet",
dann wurde sein Bruder sein "Nachfolger"....der "9er"....

Das war damals im "Schoenes Thailand" aktuell und was ist aus dem geworden!
Nach einiger Zeit ruckizucki den Schwanz eingezogen und alles geloescht.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. August 2020, 10:55:39
Als ich vor gut 10 Jahren am "Boznerplatz" in Innsbruck stand wurde von der Polizei Strassen abgesperrt. An den nicht abgesperrten Strassen fuhren ein paar Minibusse vorbei.
Am naechsten Tag aus der TT erfahren, dass dieses Theater fuer Maha Chakri Sirindhorn veranstaltet wurde.
Was solls, ist halt so.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 11:07:33
Als ich vor gut 10 Jahren am "Boznerplatz" in Innsbruck stand wurde von
der Polizei Strassen abgesperrt. An den nicht abgesperrten Strassen fuhren
ein paar Minibusse vorbei.

Am naechsten Tag aus der TT erfahren, dass dieses Theater fuer
Maha Chakri Sirindhorn
veranstaltet wurde.
Was solls, ist halt so.

fr

Da haben wir es ja.....seine Sister ist fast taeglich unterwegs....
da eine Schule auf "ihren Namen" eroeffnen, an einem See 1000
Fischen "freilassen", dort eine "Muster-Farm"
die extra aufwaendig und teuer fuer ihren 40 Minuten-Besuch
hergerichtet wurde begluecken...und immer "Geschenke" entgegen nehmen....
jede Menge Untergebene am Boden....und mind. 20 hohe Offiziere,
darunter 4 im Generalsrang....als Dekoration....

Und Abends dann im TV....oft auf 6 - 12 Kanaelen....   :)

 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 01. August 2020, 14:37:23
Hallo Leute

In diesem Forum gilt nach wie vor: keine öffentliche Kritik an Rama IX
Die Gründe dafür sind hinreichend bekannt.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 01. August 2020, 17:21:00
Ist auch gut so.....solch ein "Theater" gehoert ins letzte Jahrhundert...
Joo, war manchmal ärgerlich, die Thepprasit war bis zu 45 Minuten gesperrt...
Kann man es Euch eigentlich nie recht machen? Da organisiert man Euch Rentnern schon ein traumhaftes Klima mit viel Sonne (und ab und zu Regen für den Garten), man bietet Euch liebevolle Partnerinnen, man schafft Euch kostenlose  "Events" auf der Straße und nachdem Euch niemand mehr vorschreibt, was Ihr zu tun und zu lassen habt (Rentner) und Eure Zeit nicht mehr getaktet ist regt Ihr Euch über so eine läppiche "Vorbeifahrt" auf. Ihr könntet doch wenigstens winken oder Fähnchen schwenken.  :-) C--   
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 01. August 2020, 17:35:51
Ihr könntet doch wenigstens winken oder Fähnchen schwenken.  :-)
 C--


 :D   :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Lung Tom am 01. August 2020, 18:05:08
LUKLAK an "Graf Zahl"....bitte kommen....!

Interessante Rechnung.
Wie ich die zugrunde liegende Meldung interpretiere, hat er sein Vermoegen verdoppelt (in x Jahren = nicht genauer definiert), sprich aus angenommenen 100 Millionen wurden 200 Millionen.
Rendite 100 Prozent.
Wenn er NULL Entnahme hatte.

Wenn er Verdoppelt, und trotzdem Mittel entnommen wurden, dann liegt halt die Rendite hoeher. Je mehr Entnahme, umso hoeher muss der Wertzuwachs sein, um immer noch zu verdoppeln.

Naja, wie heißt es so schoen:
Der Teufel schei.ßt immer auf den groeßten Haufen.

(https://up.picr.de/39130297gh.jpg)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. August 2020, 18:24:16
@Lung Tom

Na eben.

Was wissen wir ?
Was weiss FORBES oder andere "kluge" Medien ?

Es wird so viel geschrieben....man sieht es ja nun in der CORONA-Zeit....

Zahlen hin und her....rauf und runter....

Jeder weiss Alles - Keiner weiss nix.

 8)   C--   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. August 2020, 19:47:38


@Tom

nachdem ein nicht unerklecklicher Anteil seines Vermögens in Grund und Boden besteht, und hier eine eklatante Wertsteigerung in den letzten Jahren war,

kommen wir der Sache schon näher...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 04. August 2020, 12:56:12
https://www.aljazeera.com/news/2020/08/thailand-protesters-openly-criticise-monarchy-kingmaha--200804011224128.html

Student protesters dressed like fictional wizard characters gather in Bangkok to call for curbs on king's power

https://www.reuters.com/article/us-thailand-protests-idUSKCN24Z2JY
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 06. August 2020, 10:37:44
Zum Geburtstag der Mutter gibt es eine Stipvisite. TG 970/971 sind wieder auf dem Plan.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. August 2020, 12:11:52
Dem wird wohl so sein:

Sources say Vajiralongkorn and Queen Suthida and their entourage are due to depart from Zurich Airport on a special Thai Airways flight on Tuesday, August 11, arriving at Suvarnabhumi around dawn on August 12. They will return to Zurich on August 13. 2/4
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. August 2020, 17:57:58
https://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-protest-gegen-den-abwesenden-koenig-a-a23a6323-821d-484d-a272-0d8be590c019
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 10. August 2020, 06:19:23
Fuer mich ein "No go" was die Demonstranten machen, ganz schoen mutig, dumm sind sie nicht....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 10. August 2020, 11:50:03
https://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-protest-gegen-den-abwesenden-koenig-a-a23a6323-821d-484d-a272-0d8be590c019

Auf  wessen Lohnliste die Spiegelredaktion steht ist ja kein Geheimnis. Eben echte deutsche Qualitätspresse. Im letzten Absatz zeigen sie wie man Frieden und Freiheit definiert ....  }{

Viel mehr gibt es nicht zu  sagen.
Gruss
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. August 2020, 18:26:54
Kann es sein dass wir 2 verschiedene "letzte Absätze" vorliegen haben  ???


Zitat
In Garmisch-Patenkirchen logiert er im "Grand Hotel Sonnenbichl" - dort hatte man im März eine Sondergenehmigung für den König bekommen. Für gewöhnliche Gäste blieb das Hotel geschlossen. Der Monarch und seine Entourage aber quartierten sich nahe der bayrischen Alpen ein. Auch die von der Regierung organisierten Festlichkeiten zu seinem 68. Geburtstag im Juli fanden in Bangkok ohne ihn statt. Begleitet wurden sie in diesen Sommertagen dafür von Protest.

Wir haben keine "Patenstadt" in den Alpen, ansonsten verstehe ich deine Aussage bzw. worauf sich sich beziehen soll überhaupt nicht.

Des weiteren haben ihn die Schwergewichte der internationalen Presselandschaft einschliesslich des "Spiegels"  bisher eher schonend behandelt und sich mit kritischer Berichterstattung weitgehend zurückgehalten (ohne dass es dafür einen offensichtlichen Grund dafür gibt) .


Gestern wurde eine Liste angeblicher "Monarchiefeinde" und In- und ausländischer Umstürzler in Umlauf gebracht (nur auf Thai, da es wohl zu peinlich wäre damit internationales Aufsehen zu erregen). Ganz links oben steht der Thaki, obwohl er ausser regelmässigen Glückwünschen zu Monarchiefeiertagen schon lange überhaupt nix mehr gesagt hat:


(https://pbs.twimg.com/media/Ee8nbzvUcAI-Hag?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. August 2020, 23:05:57
KhaosodEnglish :
Pro-monarchy supporters stage a rally in Bangkok today to demand a swift legal action against those who criticize the monarchy

(https://pbs.twimg.com/media/EfDA_ndU4AEzqtj?format=jpg&name=900x900)

wird wohl so ausgesehen haben wie eine ähnliche Aktion vor ein paar Tagen

https://www.facebook.com/zenjournalist/videos/10158092795921154/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 11. August 2020, 16:40:42
Des weiteren haben ihn die Schwergewichte der internationalen Presselandschaft einschliesslich des "Spiegels"  bisher eher schonend behandelt und sich mit kritischer Berichterstattung weitgehend zurückgehalten (ohne dass es dafür einen offensichtlichen Grund dafür gibt) .
Einen Grund könnte es schon gegeben haben. Spiegel und BILD wollten in TH ja auch ihre Erzeugnisse an den Mann bringen, was jetzt wohl obsolet geworden ist.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 11. August 2020, 19:11:12
Zitat
Spiegel und BILD wollten in TH ja auch ihre Erzeugnisse an den Mann bringen, was jetzt wohl obsolet geworden ist.

Wohl eher Beifang  ;) .. ansonsten war die Bild eigentlich immer federführend mit dabei, wenn es was zu berichten gab. Die ganzen Lokalblätter schreiben da eh nur ab...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. August 2020, 15:26:46
Vom Tagestrip zurück, die Trople 7 Maschine der Thai Airways ist vorhin in Zürich gelandet. Überraschungen gab es keine, Kabinettsvereidigung und Besuch bei der Mutter zum Geburtstag im Krankenhaus waren so zu erwarten gewesen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. August 2020, 16:05:18
Diesmal war die Zürcher Kantonspolizei offenbar nicht so auf Zack wie beim vorletzten Trip als ein BILD Fotograf zeitweise festgenommen wurde  :

(https://pbs.twimg.com/media/EfSaPTvXYAEJUoW?format=jpg&name=900x900)


Gestern abend gab es zum Königsbesuch offenbar noch eine Drohnenchoreografie über dem hell erleuchteten alten Königspalast mit kugelförmiger Nachbildung der Nationalfarben, während im Hintergrund auf der Thonburi Seite (Soi Taksin 32) ein Grossbrand wütete, der erst weit nach Mitternacht unter Kontrolle gebracht werden konnte:


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/117153919_365099267817869_6449770548625678738_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_sid=110474&_nc_ohc=AJfkcbqZqpsAX91jHum&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=b706be91b8d68f054abeca578f321503&oe=5F596833)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. August 2020, 17:53:57
(https://pbs.twimg.com/media/EfSV_N-XsAA8Q_z?format=jpg&name=900x900)


Representitives from some of Thailand's richest corporations - CP, King Power, Chang, Kasikorn, Bangkok Hospital, Bangkok Airways and others - line up to present the King with money during his short stopover in Bangkok, where he visited his mother on her birthday #วันแม่แห่งชาติ


Video :

https://twitter.com/i/status/1293564393414750209


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 14. August 2020, 09:17:05
Erstaunlich neutraler Bericht

https://www.blick.ch/news/schweiz/rama-x-wiedermal-freizuegig-unterwegs-thai-koenig-im-tanktop-am-flughafen-zuerich-id16041253.html    (https://www.blick.ch/news/schweiz/rama-x-wiedermal-freizuegig-unterwegs-thai-koenig-im-tanktop-am-flughafen-zuerich-id16041253.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 14. August 2020, 12:26:26
Rechtvertigt sicher nicht alle seiner Reisen aber als Inhaber einer Pilotenlizens, muss er Flugmeilen nachweisen koennen ansonsten verliert er die Lizens.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. August 2020, 13:52:57
 Für die "Triple Seven" und andere Langstreckenmaschinen dieser Grösse hat er sicher keine Lizenz !!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 14. August 2020, 17:36:34
Habe auch nicht behauptet, dass er zum Mond fliegen kann !
Hier wird von einer 737 berichtet, auch schon ein grosses Ding.

Das wuerde mir auch schon reichen.
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/tutzing-bayern-thai-koenig-fliegt-quer-durch-europa-doch-eine-sache-verwundert-10793349.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 24. August 2020, 08:45:17
Thanathorn wirft ein Schlaglicht auf die steigenden Ausgaben der Palast-Agenturen   

Inmitten zunehmender Forderungen von Studentenaktivisten nach Reformen der Monarchie hat der steile Anstieg des jährlichen Budgets für die Palast-Agenturen im Laufe der Jahre die Aufmerksamkeit der Netizens auf sich gezogen.

https://www.nationthailand.com/business/30393407?utm_source=homepage_hilight&utm_medium=internal_referral     (https://www.nationthailand.com/business/30393407?utm_source=homepage_hilight&utm_medium=internal_referral)
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 24. August 2020, 16:35:19
Thanathorn wirft ein Schlaglicht auf die steigenden Ausgaben der Palast-Agenturen   

Was sind denn "Palast-Agenturen"?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. August 2020, 18:02:46
Dabei handelt es sich wohl um alle Büros, Agenturen und Firmen, die Dienstleistungen für die königliche Familie erbringen.
Und hier geht es um die für den Steuerzahler rasant steigen Kosten.
---
Thanathorn wirft ein Schlaglicht auf die steigenden Ausgaben der Palast-Agenturen   

https://www.nationthailand.com/business/30393407?utm_source=homepage_hilight&utm_medium=internal_referral


Daraus:
Veranschlagt waren für 2018 (nur  :-) ) 4,19 Milliarden Baht. Tatsächlich beliefen sich die Staats-Ausgaben dafür auf 6,39 Milliarden Baht. Steigerung ca. 52%
Usw. Veranschlagt für 2021 sind 5,41 Milliarden. Aber die Palastagenturen "suchen" 8,98 Milliarden Bt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 24. August 2020, 18:14:45


Wenn man genau schaut, dann hat jedes Ressort der Regierung einen Extraposten für das Kxxxxxhaus budgetiert.

Damit die Gesamtsumme nicht so auffällt...

Net blöd - oder?

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. August 2020, 14:37:30
Die letztes Jahr ein- und wieder abgesetzte offizielle königliche Konkubine "Koi" wurde gestern aus dem Bangkoker Frauenknast entlassen (der Zugang dort ist für Besucher wegen eines angeblichen "Big Cleaning Days" bis Monatsende gesperrt) und wahrscheinlich umgehend ausgeflogen, denn der Flieger HS-HMK  ist nach einem Betankungsstop in den Emiraten ( eine 737-8 ist halt keine Langstreckenmaschine) vor gut einer halben Stunde in MUC gelandet.

Nachtrag: Dazu gibt es einen nicht direkt verlinkbaren BILD - Artikel:

xxx//www.bild.de/unterhaltung/royals/royals/rama-x-liess-koi-einbuchten-geliebte-des-thai-koenigs-aus-horror-knast-raus-72635476.bild.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 29. August 2020, 16:25:44
Die letztes Jahr ein- und wieder abgesetzte offizielle königliche Konkubine "Koi" wurde gestern aus dem Bangkoker Frauenknast entlassen (der Zugang dort ist für Besucher wegen eines angeblichen "Big Cleaning Days" bis Monatsende gesperrt) und wahrscheinlich umgehend ausgeflogen, denn der Flieger HS-HMK  ist nach einem Betankungsstop in den Emiraten ( eine 737-8 ist halt keine Langstreckenmaschine) vor gut einer halben Stunde in MUC gelandet.

....und, was heißt das jetzt? Ausfliegen? Nachvollziehbar! Aber MUC?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 29. August 2020, 16:31:38
Das heisst, dass weiter gebumfiedelt wird :-*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 29. August 2020, 16:34:39
Das heisst, dass weiter gebumfiedelt wird :-*

Och nö, wozu dann das ganze vorherige Theater?
Wer ist eigentlich der "derzeitige" Kronprinz?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 29. August 2020, 16:40:48
Immer noch Dipangkorn Rasmijoti
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 29. August 2020, 16:42:18
Das heisst, dass weiter gebumfiedelt wird :-*

Den Jaeger und Sammler kriegt man halt nicht raus aus dem Mann, Entschuldigung aus den Maennern.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jektor am 30. August 2020, 20:09:32
Das heisst, dass weiter gebumfiedelt wird :-*

Vielleicht weiss die Dame zuviel und muss nun besonders behuetet werden.

jektor
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. August 2020, 21:00:53
Das "behüten" sollte doch im Thaiknast viel besser funktionieren  :-X
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. August 2020, 01:47:03
Hunderte wurden für diese Veranstaltung aus der Provinz angekarrt:

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/118228212_3396860490394674_7526489733370460315_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_sid=110474&_nc_ohc=ie1Bu62QMsYAX81dozW&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=4d8609ea99c36471a5a674b9b22c574d&oe=5F71DA67)

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1977039/royalists-rally-to-support-monarchy


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/l/t1.0-9/s960x960/118477551_2442107629424723_3026836330405935485_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_sid=110474&_nc_ohc=_M0xKfrTI9wAX95pS9r&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=7&oh=7a375475d2324776875efef710276072&oe=5F7261AD)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: planin am 31. August 2020, 12:13:15
Der Trompeten-Knuth ist auch dabei.lol }}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. August 2020, 12:54:32
Keine Ahnung wer das ist, die Thais fanden es nur witzig dass da ein Farang im Deutschlandtrikot mitmischt, mal schaun ob sich auf der Thaipostseite was dazu findet  C--


Nachtrag: mit musikalischer Einlage von ihm am Ende des Clips:

https://www.facebook.com/113395753777589/videos/307213100608905/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 31. August 2020, 15:09:19
Er hat Koi wieder im Harem eingegliedert

https://www.schweizer-illustrierte.ch/people/royals/konig-rama-x-holt-seine-zweitfrau-aus-dem-gefangnis-raus      (https://www.schweizer-illustrierte.ch/people/royals/konig-rama-x-holt-seine-zweitfrau-aus-dem-gefangnis-raus)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 31. August 2020, 15:57:58
In der heutigen Druckausgabe der Bild (letzte Seite die mir der im Zug gegenübersitzende gerade mehr oder weniger ins Gesicht gehalten hat, ich kaufe sie mir deswegen nicht  {-- ) ist ein wohl per Teleobjektiv geschossenes Foto, wie er sie persönlich an der Treppe des  Fliegers abholt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 02. September 2020, 14:52:49
Ein am Mittwoch veröffentlichter Palastbefehl setzte alle königlichen und militärischen Ränge der königlichen Adeligen Gemahlin Sineenat Wongvajirapakdi wieder ein.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/02/king-restores-consorts-royal-titles/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/02/king-restores-consorts-royal-titles/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. September 2020, 16:16:50
According to a report in the German newspaper Bild on Aug 31, pictures of which were posted on social media, the royal consort has already arrived in Bavaria to rejoin His Majesty, who has been reported to be self-quarantining in a private hotel there.


https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1978739/king-restores-consort-sineenarts-royal-title-royal-decorations
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 05. September 2020, 02:43:29
https://www.facebook.com/royalworldthailand/posts/2991556090949424 ( engl.)



'Unblemished' - Thais react to return of royal consort with wordplay


https://prachatai.com/english/node/8771

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. September 2020, 15:11:57
Gestern wurde dieses königliche Kunstwerk veröffentlicht:

(https://pbs.twimg.com/media/EhIXtStWkAAPi6U?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. September 2020, 19:58:55
Offenbar gibts da noch ein paar mehr im gleichen Stil. Dieses hier ist mit 19. August datiert:


(https://pbs.twimg.com/media/EhJnPGMUcAEJxJy?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: BAN1 am 07. September 2020, 03:18:37
Er hat Koi wieder im Harem eingegliedert

was mich gewundert hat, das es nach dem besuch bei seiner mutter geschehen ist
koennte es sein, das sie doch noch ein wenig einfluss auf ihren sohn hat ?
ist so eine vage vermutung von mir, auch wenn sie inzwischen eine alte und sehr kranke frau ist :(
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 07. September 2020, 04:07:45
Dass Rama X Koi wieder in seinen Harem aufgenommen hat, wird überhaupt nicht mit seiner Mutter zusammenhängen.

Im letzten Winter ließ Rama X das Haus von Kois Eltern abreißen. Und schon vor ca. 2 Monaten ließ er damit beginnen, auf demselben Grundstück ein neues Haus für ihre Eltern zu errichten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. September 2020, 04:15:00
Die Wikileaks von über 10 Jahren sagen, dass es wegen der langen Auslandsaufenthalte des Sohnemannes  damals im Palast mit der da noch gesunden Königin Sirikit (Schlaganfall und Verschwinden aus der Öffentlichkeit 2012) ordentlich gefetzt hat. 

Seitdem sind die Auslandsaufenthalte nicht kürzer geworden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 07. September 2020, 04:32:43
Thanathorn wants more transparency in annual budget for monarchy

https://www.nationthailand.com/news/30394107
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 08. September 2020, 09:21:22
auf jeden Fall muss sie ja gewisse Qualitaeten haben wenn er sie zurueckholt
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. September 2020, 19:47:39
Noch Armeechef Apirat und des Landes oberster Gefängnisdirektor  bekommen beide nach Ablauf ihrer Dienstzeit zum Monatsende einene neuen Job, als stellvertretende Direktoren des königlichen Haushaltsbüros


HM King Maha Vajiralongkorn appoints Thai Army chief Apirat Kongsompong and Corrections Department Director General Narat Sawettanan as Deputy Secretary General of the Royal Household. The duo will be retired at the end of September 2020, and start working as civil servants.


Das Aufstehen im Kino zur Königshymne scheint derzeit aus der Mode zu kommen, erst vor ein paar Tagen wurde ein "Sitzenbleiber" von einem Royalisten nassgespritzt und weitere Fälle:


https://thisrupt.co/society/man-who-sat-during-royal-anthem/

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 17. September 2020, 16:06:50
Die thailändische Königsfamilie hat eine Flugzeugflotte von 38 Jets und Hubschraubern zusammengetragen, wie eine führende Oppositionsfigur nach einer beispiellosen Untersuchung der Ausgaben von König Maha Vajiralongkorn, seiner Familie und seiner Angestellten bekannt gab.

https://amp.ft.com/content/5982dd0c-5312-4918-847e-f206b1a0b192?__twitter_impression=true      (https://amp.ft.com/content/5982dd0c-5312-4918-847e-f206b1a0b192?__twitter_impression=true)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: BAN1 am 18. September 2020, 03:07:46
goldfinger
der link ist kostenpflichtig   :(
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 18. September 2020, 03:28:49
Der hier nicht:

https://www.thedailybeast.com/king-of-thailand-has-38-jets-helicopters-and-other-aircraft-in-private-royal-fleet-activists-say
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: BAN1 am 18. September 2020, 03:55:12
 {* dankeschoen namtok
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 18. September 2020, 07:43:31
Hast recht, auf PC kostenpflichtig. Auf  Android kommst du aber rein, musst nur die Meldung wegklicken.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 18. September 2020, 07:59:50
38 Einheiten --- ganz schoen viel.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 22. September 2020, 16:13:21
Die Praktikanten Zeitung wieder einmal  {:} {+ {+

Der unantastbare König von Thailand kommt ins Wanken

https://www.20min.ch/story/der-unantastbare-koenig-von-thailand-kommt-ins-wanken-496192801974     (https://www.20min.ch/story/der-unantastbare-koenig-von-thailand-kommt-ins-wanken-496192801974)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. September 2020, 04:30:11
TG 971 ist auf Heimatkurs, wohl der übliche "Tagesausflug".
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. September 2020, 05:58:38
Dem ist so , Rückflug  TG 970 ist wieder auf dem Weg nach Zürich
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 25. September 2020, 06:24:27
deswegen gab es gestern Vormittag wieder Stau bei der Auffahrt zur RAMA9 bzw. Motorways
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 25. September 2020, 06:42:35
deswegen gab es gestern Vormittag wieder Stau bei der Auffahrt zur RAMA9 bzw. Motorways

Wundert mich schon etwas, dass die Herrschaften keinen Helli nehmen (haben)  :-[
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 25. September 2020, 07:08:05
Die haben vor einigen Jahren etliche luxurioese Helis angeschafft, im Forum waren Bilder davon zu sehen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 25. September 2020, 12:32:02
Wundert mich schon etwas, dass die Herrschaften keinen Helli nehmen (haben)  :-[

Ein solcher Verzicht auf einen Hubschrauber zeigt eindeutig, wie volksnah Rama X ist.  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Don Patthana am 25. September 2020, 14:23:17
In 2 tem Artikel-

https: www.khaosod.co.th/breaking-news

sind Fotos zu sehen

Nicht vom Hubschrauber, sondern von der Tambun Übergabe verschiedener Grössen an den König

Auch die Frau von Franzis "Lieblingspolitiker" war zu sehen ( nicht mehr sichtbar ) :(

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. September 2020, 18:41:01
Rama X  in 5 Minuten (engl.)

https://twitter.com/shikamaji/status/1309140706917785605


https://www.nzz.ch/international/demonstrationen-in-thailand-der-koenig-ist-nicht-mehr-tabu-ld.1577648


wieder "dahoam" :


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/120134151_10158225121351154_8308686770579597680_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=ZLASzj9YiuEAX9Np_BM&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=8093403858d44d446353227bda8b44ed&oe=5F955F5D)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. September 2020, 18:25:02
Thai activists protest in front of king's German villa

https://www.reuters.com/article/us-thailand-protests-germany-idUSKCN26G2UU


Ab Anfang Oktober ist dann ein längerer ca. 3 wöchiger Aufenthalt in der Heimat geplant.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 03. Oktober 2020, 16:43:54
neuer Fuhrpark für den X
in Stuttgart mehrere S-Klassen bestellt, u.a. ein gepanzerter Pullmann
und hier die neuen Harley Davidson für die Motorrad Escorte
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Oktober 2020, 19:52:18
Das sollte dann soweit passen da er beim nächsten Trip nächste Woche dann länger bleibt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 03. Oktober 2020, 20:36:36
... und hier die neuen Harley Davidson für die Motorrad Escorte

(https://up.picr.de/39565247vn.jpg)

Blaue Blinklichter an zivilen Motorrädern   :o
Welche Sonderrechte werden Rama X in D denn noch eingeräumt?
Zitat
FAQ: Mit Blaulicht fahren
Dürfen Sie mit Blaulicht an einem Privatfahrzeug fahren?
Nein. Als Privatperson ist es Ihnen nicht erlaubt, mit einem Blaulicht am Kfz unterwegs zu sein.
...
Welche Institutionen ihre Fahrzeuge konkret mit einem Blaulicht ausstatten dürfen, erklärt § 52 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) genauer:

Polizei, Militärpolizei, Bundespolizei, Zolldienst etc.
Feuerwehr, Katastrophenschutz
Unfallhilfswagen öffentlicher Verkehrsbetriebe
Rettungsdienste

Quelle >> https://www.bussgeldkatalog.org/mit-blaulicht-fahren/#:~:text=Blaues%20Blinklicht%20allein%20darf%20nur,von%20geschlossenen%20Verb%C3%A4nden%20verwendet%20werden. <<

---
Müssen wir nun auch in D damit rechnen, dass sich Rama X im Straßenverkehr Vorrang verschafft?
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 03. Oktober 2020, 21:08:08
neuer Fuhrpark für den X
in Stuttgart mehrere S-Klassen bestellt, u.a. ein gepanzerter Pullmann
und hier die neuen Harley Davidson für die Motorrad Escorte

Aber doch nicht für eine Nutzung in DE (oder sind in DE neuerdings rote Blinklichter modern)?
Außerdem: wenn in DE der amtierende niederländische König zu Besuch ist, oder die Lisbeth kommt, fahren auch "weiße Mäuse" vorneweg! Warum also nicht bei dem Xer?
Wie kann man sich nur über solche Kleinigkeiten (die wir sowieso nicht ändern können) so aufregen?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 04. Oktober 2020, 00:49:34
Aber doch nicht für eine Nutzung in DE

Hätte mir bei diesem Bild auffallen sollen, dass das aus Thailand ist.  {+
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: wasi-cnx am 04. Oktober 2020, 20:29:04
@Kern,

Blaue, rote und rot-blaue Blinklichter sind in den USA Standard an Polizei-Motorrädern (nicht nur an Harleys, sondern auch an älteren BMW's - einige US-Bundesstaaten haben auch/noch solche). Siehe z. B. hier nachfolgend:

https://www.alamy.de/fotos-bilder/harley-davidson-police-motorbike.html (https://www.alamy.de/fotos-bilder/harley-davidson-police-motorbike.html)

Der thailändische König Rama X hat wahrscheinlich solche Standard-Harleys bestellt, sie sind wohl keine Spezialfertigungen nur für ihn.

Oder hab' ich jetzt etwas falsch verstanden/interpretiert?  ???

Gruss und  [-], wasi-cnx
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 04. Oktober 2020, 21:43:40
Aber doch nicht für eine Nutzung in DE

Hätte mir bei diesem Bild auffallen sollen, dass das aus Thailand ist.  {+
Nicht nur das! Soweit ich das gelesen habe, hat HD doch seine komplette Produktion nach TH verlegt (von wegen "America first").
Vielleicht war das das "Eröffnungsgeschenk"?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Nadja am 04. Oktober 2020, 21:59:52

Nicht nur das! Soweit ich das gelesen habe, hat HD doch seine komplette Produktion nach TH verlegt (von wegen "America first").


----------------------------------------------



Quelle?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 04. Oktober 2020, 22:08:20

Nicht nur das! Soweit ich das gelesen habe, hat HD doch seine komplette Produktion nach TH verlegt (von wegen "America first").


----------------------------------------------



Quelle?

https://thailandtip.info/2018/06/29/neue-thailaendische-fabrik-von-harley-davidson-ist-der-anfang-vom-ende-sagt-donald-trump/
https://www.motorradonline.de/ratgeber/harley-davidson-strafsteuer-europa-modelle-thailand/
https://www.worldofbikers.de/harley-fertigt-ab-2020-in-thailand/
usw. (konntest Du auch selbst finden)!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 05. Oktober 2020, 05:55:31
Nein, die großen Maschinen werden nach wie vor in USA gebaut und per Luftfracht angeliefert.
In TH werden die kleinen Modelle z.B. 883 und noch ein neues darunter, zusammengebaut, wie in Indien
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. Oktober 2020, 04:56:32
[quote author=namtok link=topic=18758.msg1357200#msg1357200 date=1600174059

Das Aufstehen im Kino zur Königshymne scheint derzeit aus der Mode zu kommen, erst vor ein paar Tagen wurde ein "Sitzenbleiber" von einem Royalisten nassgespritzt und weitere Fälle:


https://thisrupt.co/society/man-who-sat-during-royal-anthem/
[/quote]


Eine Auseinandersetzung zwischen 2 Kinobesuchern, bei der der Mann mit Brille den Clipeinsteller mit seinem Drink nassgemacht hatte, weil er zur Königshymne nicht aufgestanden ist und daraufhin von diesem zur Rede gestellt wird :


https://www.facebook.com/chakkrit.sayaku.3/videos/179591507158736/



NACHTRAG:  Khaosod English hat heute einen Artikel dazu:


https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/10/06/man-says-he-attacked-cinemagoer-for-sitting-through-royal-anthem/
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 07. Oktober 2020, 03:04:35
Das Aufstehen im Kino zur Königshymne scheint derzeit aus der Mode zu kommen, erst vor ein paar Tagen wurde ein "Sitzenbleiber" von einem Royalisten nassgespritzt und weitere Fälle:
https://thisrupt.co/society/man-who-sat-during-royal-anthem/

Sind die Kinos (Corona) denn überhaupt geöffnet?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 07. Oktober 2020, 04:04:02
Sind die Kinos (Corona) denn überhaupt geöffnet?

Ja, die hatten um den August wieder aufgemacht.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 07. Oktober 2020, 08:08:14
Sohn von Thai-König Rama X. muss um sein Leben kämpfen – dem Papa ist es egal

https://www.blick.ch/news/ausland/sohn-von-thai-koenig-rama-x-muss-um-sein-leben-kaempfen-dem-papa-ist-es-egal-von-seinem-vater-kriegt-er-keinen-rappen-id16131029.html      (https://www.blick.ch/news/ausland/sohn-von-thai-koenig-rama-x-muss-um-sein-leben-kaempfen-dem-papa-ist-es-egal-von-seinem-vater-kriegt-er-keinen-rappen-id16131029.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: NST am 07. Oktober 2020, 13:34:39
Sohn von Thai-König Rama X. muss um sein Leben kämpfen – dem Papa ist es egal

https://www.blick.ch/news/ausland/sohn-von-thai-koenig-rama-x-muss-um-sein-leben-kaempfen-dem-papa-ist-es-egal-von-seinem-vater-kriegt-er-keinen-rappen-id16131029.html      (https://www.blick.ch/news/ausland/sohn-von-thai-koenig-rama-x-muss-um-sein-leben-kaempfen-dem-papa-ist-es-egal-von-seinem-vater-kriegt-er-keinen-rappen-id16131029.html)

Zitat
Erfahrungen mit der Gleichgültigkeit seines Vaters Rama X. machte Sohn Chakriwat V. bereits in der Vergangenheit: Nachdem Rama X. 1996 seiner damaligen Frau Yuvadhida Polpraserth (58) Ehebruch vorwarf, verbannte er sie aus Thailand.

Der verstorbene König lebte noch als dieses Kind geboren wurde, xxxxx . Da Ehebruch der Grund war, jetzt die Frage - ist laut DNA Test, es ein leibliches Kind des heutigen Königs? 

Ich kenne mich nicht  aus mit royalen Gepflogenheiten, kann mir aber nicht vorstellen, dass einem leiblichen Nachfolger z.B seine Rechte aberkannt werden können, ohne stichhaltigen Grund. Scheidung von der Ehefrau geht immer, aber Blutsverwandschaft kann man nicht scheiden .... würde ich jetzt einmal behaupten.  ??? Der Sohn hat  garantiert keinen Ehebruch begangen .... wahrscheinlich hat er sich überhaupt nichts zu Schulden kommen lassen .... er hätte gewisse Rechte haben müssen - als Prinz, es sei denn ......  und ein paar Millionen Entschädigung, wenn berechtigt, spielen in dieser Liga keine Rolle.

Sie heirateten bei einer Palastzeremonie im Februar 1994, wo sie vom König und der Prinzessin Mutter gesegnet wurden , aber nicht von der Königin . Nach der Heirat durfte sie ihren Namen in Mutter Sujarinee Mahidol na Ayudhya ( หม่อม สุ จา ริ ณี มหิดล ณ change) ändern , was bedeutet, dass sie eine Bürgerin war, die mit einem König verheiratet war. Sie wurde auch als Major in der Royal Thai Army beauftragt und nahm an königlichen Zeremonien mit Vajiralongkorn teil. Als sie 1996 mit ihren Kindern nach Großbritannien floh, ließ Vajiralongkorn Plakate um seinen Palast platzieren, in denen sie beschuldigt wurde, mit Anand Rotsamkhan ( อนันต์ รอด สำคัญ ), einem 60-jährigen Luftmarschall , Ehebruch begangen zu haben . [7]

Zitat
Sujarinee zog 1996 zusammen mit ihren Kindern nach England . Während sie und ihre Söhne Berichten zufolge aus Thailand verbannt wurden, kehrte ihre einzige Tochter, Prinzessin Busyanambejra (später in HRH Prinzessin Sirivannavari geändert ), nach Thailand zurück, um bei Vajiralongkorn zu leben. [8] Sujarinee und ihre Söhne sind inzwischen in die USA gezogen . [9]
Siehe Wiki ... https://en.wikipedia.org/wiki/Sujarinee_Vivacharawongse (https://en.wikipedia.org/wiki/Sujarinee_Vivacharawongse)
Gruss

---
Änderung
Indirekte Kritik an Rama IX gelöscht
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 08. Oktober 2020, 17:43:38
Thai-König zahlt Flug von Schweizer Geschäftsmann nach Bangkok   

Gut zwei Tage vor Abflug erreichte Benz (Karatelehrer) ein Schreiben für Reisende der «Thai Airways» Fluggesellschaft. Darin wurde das Paar aufgefordert, 500 Franken für den One-Way-Flug vor Ort am Schalter zu begleichen.

Nach der Kontrolle am Flughafen durch eine Konsulat-Mitarbeiterin dann die nächste Überraschung! Benz und seine Frau müssen statt der 500 Franken gar nichts bezahlen. «Wir waren total verwirrt», erinnert sich der Rapperswiler.

«Die Mitarbeiterin meinte zu uns, die Flüge seien vom thailändischen König offeriert worden. Auch für mich als Begleitung, da meine Frau ja Thailänderin ist.»

https://www.nau.ch/people/aus-der-schweiz/thai-konig-zahlt-flug-von-schweizer-geschaftsmann-nach-bangkok-65763732     (https://www.nau.ch/people/aus-der-schweiz/thai-konig-zahlt-flug-von-schweizer-geschaftsmann-nach-bangkok-65763732)

Ich nehme einmal an, dass alle 152 Passagiere kostenlos geflogen sind.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 08. Oktober 2020, 17:56:01
Sind die alle mit ihm mitgeflogen   ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 08. Oktober 2020, 18:33:21
Nein, die Maschine war auf dem Rückflug nach BKK nachdem er Abgeliefert wurde.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 10. Oktober 2020, 20:00:31
Nachdem TG 971 aus Zürich heute mittag Thaizeit in Bangkok gelandet ist:


KhaosodEnglish 57 Min.

His Majesty the King, accompanied by Queen Suthida and other members of the Royal Family, attend a religious ceremony at Wat Pho in Bangkok on Saturday.



(https://pbs.twimg.com/media/Ej903fAVgAE-FhK?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Oktober 2020, 04:16:56
nach einem Jahr erstmals wieder in offizieller Funktion :


(https://pbs.twimg.com/media/Ej-MgDYXYAAEBsN?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 11. Oktober 2020, 16:24:00
nach einem Jahr erstmals wieder in offizieller Funktion :
Hat die die ganze Zeit nix zu essen gekriegt? Traurig!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 11. Oktober 2020, 16:26:46
nach einem Jahr erstmals wieder in offizieller Funktion :
Hat die die ganze Zeit nix zu essen gekriegt? Traurig!

Nur Reis und Wasser.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. Oktober 2020, 19:10:25
Rechts dürfte Thailands oberster Chefmönch sein, der "Supreme Patriarch"

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/121185255_10158260719246154_6438033203306313776_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=110474&_nc_ohc=A0daTzhnodoAX_GwA1Y&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=7ce1f218eee476a1ab6bbb5792116b36&oe=5FAA0C98)


Die beiden Frauen dürften wohl bei gemeinsamen Auftritten auf maximalem Abstand gehalten werden, so wie in #905, denn sonst könnte der Königin schnell das Lächeln verrutschen :

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/121033920_4267500033276726_984926445414256156_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_sid=110474&_nc_ohc=CQQJVImGm3QAX-cVb_6&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&tp=7&oh=544a3f3396715b5c3118855fa9488cb6&oe=5FA6D6D3)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Oktober 2020, 03:23:03
Und so sieht das dann in der Praxis aus, mit den Königstöchtern als "Pufferzone" in der Mitte dazwischen :


(https://pbs.twimg.com/media/EkEUdc3XsAUj6KM?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 12. Oktober 2020, 05:05:20
Ich moechte Gedanken lesen koennen.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Oktober 2020, 16:50:53
Die beiden Frauen dürften wohl bei gemeinsamen Auftritten auf maximalem Abstand gehalten werden, so wie in #905, denn sonst könnte der Königin schnell das Lächeln verrutschen :

Was unterscheidet die beiden? - (abgesehen vom derzeitigen Titel) NICHTS!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: dolaeh am 12. Oktober 2020, 17:14:25
Die beiden Frauen dürften wohl bei gemeinsamen Auftritten auf maximalem Abstand gehalten werden, so wie in #905, denn sonst könnte der Königin schnell das Lächeln verrutschen :
Was unterscheidet die beiden? - (abgesehen vom derzeitigen Titel) NICHTS!

Das Alter, meine ich, die mit dem Abstand zum Koenigspaar ist glaube ich 33 Jahre alt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Oktober 2020, 17:59:13
Man beachte aber  bei beiden die schon fast militärisch straffe Handhaltung
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 12. Oktober 2020, 18:37:45
Man beachte aber  bei beiden die schon fast militärisch straffe Handhaltung

Das ist nicht "fast", das ist militärisch. Sind ja auch beide in Offziersrängen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. Oktober 2020, 14:47:38
Pudel Fufu hatte zwar auch einen Offiziersrang, aber da kommt ja nicht gleich automatisch ein antrainiertes militärisches Verhalten mit .

Zumal die beiden hier ja nicht im Uniform auftreten und primär eine anderweitige Berufsausbildung haben, die Königin war "Flugbegleiterin" bei der Thaiair, ihre Rivalin Krankenschwester.


Gestern machte ein A 340 der RTAF einen Flug nach München und retour (DMK bedeutet Don Mueang)

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-tyv

https://de.flightaware.com/live/flight/RTAF201

angeblich soll der Sohn des Königs abgeholt worden sein, um auch an den Zeremonien der nächsten Tage teilzunehmen.


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: karl am 13. Oktober 2020, 15:13:33
warum, der ist doch schon da !
siehe Foto von #910
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. Oktober 2020, 15:21:33
Das Bild stammt von einem der letzten Besuche, die letzten Tage ist die Königin noch nicht in Hellblau aufgetreten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 13. Oktober 2020, 15:25:12
Das Bild stammt von einem der letzten Besuche, die letzten Tage ist die Königin noch nicht in Hellblau aufgetreten.
Die beste "Yellow Press" ever!
Wie ist's mit dem Liebesleben der Drei?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 13. Oktober 2020, 16:33:53
Ich dachte es geht um seriöse Berichterstattung  :-)

The role and wealth of the Germany-based king is under unprecedented scrutiny amid national protests

https://www.ft.com/content/251d8aea-6939-4166-afe6-2df0176e0f8f
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. Oktober 2020, 00:27:19
KhaosodEnglish 6 Min.

His Majesty the King and members of the Royal Family pay a visit to a crowd of supporters camping in the rain just outside the Grand Palace on Tuesday evening.


(https://pbs.twimg.com/media/EkObKg7VcAA0w-t?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. Oktober 2020, 19:06:14
Zitat
King Vajiralongkorn and his family have left Bangkok. They will be staying at Phuphan Palace for five days.


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/121563679_10158272324006154_3047287684780872541_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_sid=110474&_nc_ohc=g1S7dOK_c-wAX9HP6uV&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=50536d56964cc62a8a3726e29f3a958c&oe=5FAE996D)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. Oktober 2020, 19:44:01
Eine ganze Latte an Ehrendiplomen  (h.c. = honoris causa)

Khaosod English  1h ·

Her Majesty the Queen receives 39 honorary degrees in 19 different programs from Rajaphat University colleges throughout the country on Thursday. The degrees range from Mass Communications and Public Administration to Aviation Business Management


(https://pbs.twimg.com/media/EkXXQEQU4AAGt2K?format=jpg&name=small)

In Zeitlupe der "Zwischenfall" von gestern: Die Limousine hat das kgl. Kennzeichen Royal 5 mit Königin und Prinz Thipankorn auf dem Rücksitz ( Die des Königs wird wohl die Nr. 1 haben  {-- )

https://twitter.com/i/status/1316340835445809152

Später gestern abend, man beachte beider Gesichtsausdruck bei der Zeremonie :

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/121560765_10158271192531154_4033008620536866679_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_sid=110474&_nc_ohc=ywcPgwVFo9oAX_CSi-z&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=4c0b3f52adb412230d58949bf087e1bd&oe=5FAC5FCD)


Wie von goldfinger im anderen Thema berichtet wurden 3 hohe Polizeigeneräle deswegen entlassen. (Sein Link deutet nicht so direkt auf den Grund dafür wie Khaosod )

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/10/15/3-senior-policemen-removed-for-motorcade-bedlam/


Ein Blick auf die Karte zeigt, dass der Umweg total unnütz war, anstatt schnurgerade die blaue bereits freigehaltene Stecke gerade durchzufahren :



(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/121159314_10158879067636473_8015389234309927259_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_sid=1480c5&_nc_ohc=gWcX1XhntkgAX-DsscK&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=879037dbcf8f2e062484551344179b3d&oe=5FAC7245)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Oktober 2020, 16:49:18
Khaosod English  2h ·

Queen Suthida receives an honorary degree from His Majesty the King on Thursday night at Sakon Nakhon Rajabhat University.

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p640x640/121531736_3725411267477778_3310826942354097415_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=CFrhtG_Md7gAX-uArHr&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=6&oh=73fa6bfd328248a608b60bf67aa7e7f1&oe=5FAEDFF7)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Oktober 2020, 18:04:53
A tradition supported by a law which no one seems able to cite seems to be coming to an end in theaters around the country, as movie-goers remain seated during the playing of the royal anthem prior to the showing of the main feature.

https://isaanrecord.com/2020/10/14/thais-not-standing-in-theaters
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 17. Oktober 2020, 07:55:23
Andrew MacGregor Marshall ist auch wieder am Hetzen:

Das Coronavirus bringt Thailand einen Schritt Richtung Moderne

https://www.blick.ch/news/ausland/bringt-das-coronavirus-den-thailaendischen-protz-koenig-zu-fall-der-kult-ist-weg-id16147253.html (https://www.blick.ch/news/ausland/bringt-das-coronavirus-den-thailaendischen-protz-koenig-zu-fall-der-kult-ist-weg-id16147253.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 19. Oktober 2020, 01:58:36
https://www.merkur.de/politik/thailand-thai-kini-rama-x-koenig-proteste-bangkok-demokratie-flug-bayern-sohn-frau-zr-90073138.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 23. Oktober 2020, 13:52:21
laut Bild war er wohl im Krankenhaus......
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: BAN1 am 24. Oktober 2020, 03:30:54
auch die Bunte hat darueber berichtet, das er im bangkok hospital war

da ich nicht weiß, ob ich das hier verlinken darf, deshalb nur die info
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Oktober 2020, 17:24:48
Concern over standpoint of the monarchy as King thanks a pro-monarchy protester

https://prachatai.com/english/node/8869
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 24. Oktober 2020, 17:47:15
https://prachatai.com/english/node/8869

Nun, aus dem Artikel geht hervor, dass der Typ ein Bild vom Herrn Papa des aktuellen Rama hochgehalten hat.

Man könnte dies allerdings auch so interpretieren, dass er Sehnsucht nach diesem hat bzw. unzufrieden mit dem aktuellen sei...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Oktober 2020, 18:04:10
Clip von der Szene, mit Wortwechsel  welchen man ja durch den Translator laufen lassen kann:
(Q = Queen, K = King)

https://twitter.com/i/status/1319666738179391488

กล้ามาก เก่งมาก Kla maak, geng maak ( Sehr mutig, sehr tapfer).

Wobei dieser bei seiner "mutigen" Aktion von den friedlichen Demonstrantenmassen komplett ignoriert wurde  {--

Es gibt noch einen weiteren längeren Clip wo der Angesprochene nach der Szene einen minutenlagen Weinkrampf ob dieser persönlichen Begegnung hat
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. Oktober 2020, 18:25:35
Thai king's praise for defiant loyalist draws controversy

https://www.reuters.com/article/us-thailand-protests-king-idUSKBN27908Q



Monarchiekritiker sprechen nun vom "Tag des Augenöffnens" #23ตุลาตาสว่าง

https://twitter.com/i/status/1319897399389802496

vergleichbar mit Anfang Oktober 2008 als Königin Sirikit überraschend mit ihrer jüngsten Tochter bei der Beerdigung von "Nong Bow", einer durch die Explosion der von ihr am Körper getragenen "Ping Pong" Bombe getöteten jungen Gelbhemdendemonstrantin persönlich erschien.




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. Oktober 2020, 14:57:32
Zitat
Es gibt noch einen weiteren längeren Clip wo der Angesprochene nach der Szene einen minutenlagen Weinkrampf ob dieser persönlichen Begegnung hat

https://twitter.com/i/status/1320267065513607168


https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2007555/king-queen-thank-supporters


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/122751387_3946942538654063_5666549561391988110_o.jpg?_nc_cat=109&ccb=2&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=BHWdAKIHo0oAX_CxokA&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=7&oh=26d040719f53bdf42270f0d3be662d57&oe=5FB962FA)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 25. Oktober 2020, 17:42:02
Beim Betrachten der Videos auf Twitter ist mir aufgefallen, dass der König vermutlich krankheitsbedingt ziemlich schwach auf den Beinen zu sein scheint.

Die Königin hakt sich nicht einfach bei ihm ein, sondern sie stützt ihn und manövriert ihn durch die Gegend und die anwesenden Gelbhemden.  Seine Reaktionen und Bewegungen sind schwerfällig und er wirkt körperlich geschwächt. Gesund und beweglich sieht anders aus..

Der kürzlich stattgefundene nächtliche Krankenhausaufenthalt hat dem König anscheinend nicht sonderlich geholfen. Er braucht sicher ganz dringend  wieder das erholsame, kühlere Klima in Bayern und dort die Behandlung durch deutsche Ärzte und Fitnesstrainer. 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Nadja am 25. Oktober 2020, 18:59:00
auch die Bunte hat darueber berichtet, das er im bangkok hospital war

da ich nicht weiß, ob ich das hier verlinken darf, deshalb nur die info

google

k..g thailand hospital dailymail

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 26. Oktober 2020, 23:26:05
Darf man dass verlinken,sonst entfernen
https://www.gmx.ch/magazine/politik/maas-droht-thai-koenig-bayern-aufenthalten-konsequenzen-35206012
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 27. Oktober 2020, 05:08:44
Darf man dass verlinken ...

Ja. Kostet Dich aber bei einem eventuellen Treffen 2 Bier.  :-)

---
Heiko Maas (>> https://de.wikipedia.org/wiki/Heiko_Maas <<)
Als D-Politiker schon lange ein "politisch korrektes", vielfältiges Arschloch.
Als Aussenminister zusätzlich eine peinliche Lachnummer.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 27. Oktober 2020, 20:47:01

Gestern machte ein A 340 der RTAF einen Flug nach München und retour (DMK bedeutet Don Mueang)

https://www.flightradar24.com/data/aircraft/hs-tyv

angeblich soll der Sohn des Königs ...


Das ist anscheinend der Rückflug :

Da Flightradar in der Free Version nur die letzten 7 Tage anzeigt ist der "Rückflug vom Rückflug" aktuell noch unter dem Link aufrufbar.

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p480x480/122438216_3362449787141610_4014042477437052360_o.jpg?_nc_cat=1&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=bUf_WnxkrEYAX-cqJnI&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=6&oh=d1abc06bf66357e6863527df2351f346&oe=5FBDA8AC)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: BAN1 am 28. Oktober 2020, 05:21:21
https://www.spiegel.de/politik/ausland/thailaendischer-koenig-in-deutschland-maha-vajiralongkorn-wird-zum-politikum-fuer-berlin-a-d109b088-3bb2-4dd2-85e0-6336a15be7a8 (https://www.spiegel.de/politik/ausland/thailaendischer-koenig-in-deutschland-maha-vajiralongkorn-wird-zum-politikum-fuer-berlin-a-d109b088-3bb2-4dd2-85e0-6336a15be7a8)
Der thailändische König wird in Berlin zum Politikum
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 28. Oktober 2020, 08:45:18

Der thailändische König wird in Berlin zum Politikum

Ja, ein Punkt , der von den Demonstranten vorgebracht wird, könnte deutsche Politiker durchaus interessieren:

Zitat
...prüfen, ob Vajiralongkorn in Deutschland seine volle Erbschaftsteuer bezahlt habe (er soll nach dem Tod seines Vaters, als er bereits in Deutschland lebte, 10 Milliarden Euro geerbt haben)

Es wird aber wohl nichts zu holen sein, denn es ist sicher nicht üblich, dass ein Diplomat steuerlich genau so behandelt wird wie ein ausländischer "Normalbürger". Einem König und gleichzeitig Diplomaten , der sich mit ca. 20 weiblichen Militärangehörigen seines Landes in einem Hotel nur eingemietet hat,  wird der deutsche Fiskus auch nicht so einfach vorhalten können, es handele sich dabei um seinen "gewöhnlichen Aufenthaltsort" , wie das im deutschen Steuergesetz bezeichnet wird.   

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Nadja am 28. Oktober 2020, 08:58:07
 Das wurde schon beschrieben
"In der Regel prüft das zuständige Finanzamt, ob das Erbe der Steuerpflicht unterliegt. Sollte das zutreffen, muss innerhalb einer Frist, der Erbe dazu aufgefordert werden, die Steuer zu entrichten. ... Die Frist bis zur Verjährung der Erbschaftssteuer beträgt vier Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit verfällt die Steuer."

also vorbei......... {+
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 28. Oktober 2020, 09:24:05
Wenn ein Thailänder in Thailand erbt und zeitweise in Deutschland lebt, ist der wirklich in Deutschland erbschaftssteuerpflichtig?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 09:40:45
Was....welche Summe hat er denn "geerbt" ?   ???

Siehe hier :

Vermögen
2008 bezeichnete das Forbes Magazine Bhumibol als reichsten Monarchen weltweit.
Es gab sein Vermögen mit 35 Milliarden US-Dollar an.

Dabei kalkulierte es allerdings das vom Crown Property Bureau verwaltete
Kronvermögen mit ein, das zwar unter der Kontrolle des Königs steht,
aber offiziell nicht als dessen Privatvermögen gilt.


Erst kuerzlich (vor 2 Jahren ?) wurde das geaendert....dass "er" es VERWALTET,
aber die FRAGE bleibt : "Gehoert es ihm ?"   :)

https://de.wikipedia.org/wiki/Bhumibol_Adulyadej#Verm%C3%B6gen
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jock am 28. Oktober 2020, 09:49:31
Das Ende Rama IX. war voraussehbar und auch die Erbfolge.

Daher kann man davon ausgehen,dass sowohl thailaendische als auch deutsche Steuerexperten mit den finanziellen/steuerlichen Folgen befasst waren.

Da wird nichts zu holen sein.

Zumal die Angelegenheit in ein graues Bereichsfeld faellt.

Hat Rama X. wirklich die kolportierten 10 Mrd.geerbt? Von der thailaendischen Seite
werden die Steuerbehoerden in Deutschland keine konkreten Auskuenfte bekommen.

Auslaendische Diplomaten muessen keine Einkommenssteuern entrichten,wohl,wenn
sie erben und ihren Wohnsitz in Deutschland haben,die Erbschaftssteuer.

Rama X.ist formell kein akkreditierter Diplomat,wird aber als Staatsoberhaupt als
solcher behandelt.
Nachdem er seine Villa am See als diplomatische Residenz bzw. als zur Botschaft ge-
hoeriges Gebaeude umwidmete,ist diese Villa quasi extraterritorial und einer Beschlag-
nahme entzogen.

Der Umzug in ein Hotel weist ihn als Dauertouristen aus,was wahrscheinlich,der droh-
enden Erbschaftssteuer geschuldet ist/war.

Wenn ich es richtig verstanden habe,tritt nach thailaendischem Recht,eine Erbfolge unmittelbar nach Tod des Erblasser in kraft.
Rama IX ist am 16.Oktober 2016 verstorben und damit waere die 4 jaehrige Frist,eine
Erbschaftssteuer einzufordern,bereits verwirkt.

Jock



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Nadja am 28. Oktober 2020, 10:04:17
Wenn ein Thailänder in Thailand erbt und zeitweise in Deutschland lebt, ist der wirklich in Deutschland erbschaftssteuerpflichtig?


Die Steuerpflicht betrifft – bei sog. unbeschränkter Erbschaftssteuerpflicht – den gesamten Vermögensanfall, also auch Vermögensteile, die sich im Ausland befinden. Unbeschränkte Steuerpflicht gilt, wenn der Verstorbene (Erblasser) oder der Erwerber Inländer sind.

Wer ist Inländer?

Inländer zeichnen sich durch einen regelmäßigen Aufenthalt und Wohnsitz in Deutschland aus.
Als Inländer gelten auch deutsche Staatsbürger, die noch nicht länger als fünf Jahre aus Deutschland weggezogen sind.
Inländer sind auch Gesellschaften und Körperschaften, deren Geschäftsleitung oder Sitz in Deutschland ist.
Beschränkt Erbschaftssteuerpflichtige müssen nur das im Inland vorhandene Vermögen versteuern.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2020, 10:12:28
Wenn ein Thailänder in Thailand erbt und zeitweise in Deutschland lebt, ist der wirklich in Deutschland erbschaftssteuerpflichtig?

Meines Wissens ja, wenn er "seinen gewöhnlichen Wohnsitz" in D hat...
Er ist ja in D nicht weniger reich als in TH...

Aber deswegen residiert er ja im Hotel...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 28. Oktober 2020, 11:25:29
https://www.sueddeutsche.de/politik/thailand-proteste-monarchie-deutschland-1.5094658

https://www.thaienquirer.com/20133/opposition-leader-takes-a-stand-and-calls-for-royal-reformation-on-parliament-floor/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 28. Oktober 2020, 11:52:46
Die Frage ist, einer (auslaender) der weniger beruehmt und reich ist und ein Haus in Deutschland hat, koennte der auch sich einfach vor der Halbjahresfrist in ein Hotel begeben und somit keine Steuern zahlen, ich denke mal dem wuerde man das nicht so einfach machen lassen....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2020, 11:58:40
Die Frage ist, einer (auslaender) der weniger beruehmt und reich ist und ein Haus in Deutschland hat, koennte der auch sich einfach vor der Halbjahresfrist in ein Hotel begeben und somit keine Steuern zahlen, ich denke mal dem wuerde man das nicht so einfach machen lassen....

Tja, daran siehst du, dass es überall auf der Welt "Gleiche" und "Gleichere" gibt...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 28. Oktober 2020, 14:07:34
Einfach mal Art. 26 des Doppelbesteuerungsabkommen lesen.

Im dort angesprochenen Völkerrecht sind Diplomaten im Heimatland steuerpflichtig.

Und schon haben sich diese blödsinnigen linken feuchten Träume verflüchtigt.  ;]

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl268s0589.pdf#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl268s0589.pdf%27%5D__1603867220123     (https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl268s0589.pdf#__bgbl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl268s0589.pdf%27%5D__1603867220123)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 28. Oktober 2020, 14:11:55
Ist denn der Koenig ein Diplomat  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 28. Oktober 2020, 14:42:29
das Thema ist schon gegessen, er hat einfach ein Schild drangehangen, er ist weder in diplomatischer Mission unterwegs noch hat er eine Vetretung angemeldet.

Diplomaten sind NICHT von der Erbschaftssteuer befreit fuer alles was sich in Deutschland befindet, z.B. Immobilien, heisst wenn er Immobilien in Deutschland geerbt hat muesste er dafuer Deutschland Steuern zahlen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 14:59:03
Ist denn der Koenig ein Diplomat  ?

Um den Status eines "DIPLOMATEN" zu haben...eben einen solchen PASS,
muss der INHABER nicht DIPLOMAT als solcher sein.


Begünstigte der diplomatischen Vorrechte und Befreiungen sind grundsätzlich
alle Bediensteten einer Mission und die im Haushalt der Bediensteten lebenden Familienangehörigen sowie das Hauspersonal.

Die vorstehend aufgeführten Vorrechte und Befreiungen stehen jedoch nicht jedem Angehörigen des diplomatischen Personals und teilweise auch nicht allen Mitgliedern der Mission in vollem Umfang zu. Der Umfang der jeweiligen Rechte bestimmt sich nach dem Rang und der Stellung, die dem jeweiligen B…


AUCH :

Unter der Bezeichnung Diplomatenstatus werden im allgemeinen Sprachgebrauch bestimmte Vorrechte und Befreiungen verstanden, die Mitglieder diplomatischer Missionen und konsularischer Vertretungen sowie Bedienstete internationaler Organisationen bei ihrem Aufenthalt im Gastland genießen.

 [-]

Von wegen Steuern in Deutschland zahlen.....machen das alle Deutschen korrekt ?
Die Konzerne...?

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 28. Oktober 2020, 15:49:20
In Bayern fällt keine Erbschaftssteuer an :

Mit simplem Trick: Thai-Kini prellt Freistaat um drei Milliarden Euro - und kommt damit durch

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/koenig-von-thailand-rama-x-starnberg-gap-bayern-steuern-thailand-koenig-milliarden-freistaat-13801305.html


Da die Verjährungsfrist bei Erbschaftssteuer bekanntlich 4 Jahre beträgt : Falls  der Staat bis zum Jahresende 2020 keine Steuerforderung gestellt hat ist diese automatisch verjährt.


Nun, es wären noch gut 2 Monate Zeit. Gut, wegen der Weihnachtsferien wohl etwas weniger aber vielleicht wird jetzt noch die ein oder andere Akte aus dem Schrank geholt. 

Erbschaftssteuer ist Ländersteuer, von daher liegt die Steuerhoheit beim erhebenden Land, der damals zuständige bayrische Finanzminister hat aber inzwischen als Koalitionspartner auch in der Bundesregierung so einiges zu sagen und ist de facto Vizekanzler und "Kronprinz"...

Die "Selbstdeklaration" als "diplomatische Vertretung" :

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=19835.msg1276541#msg1276541

genügt nicht, schliesslich muss man Botschaften und Konsulate  beim Gastland beantragen und von diesem dann auch offiziell genehmigt bekommen, wie im Fall des neuen Münchner Generalkonsulats :



Das Auswärtige Amt in Berlin teilt auf Anfrage mit, man wisse nichts von einem „Antrag auf Erteilung einer Nutzungsgenehmigung betreffend einer Liegenschaft des Königreichs Thailand in Tutzing“. Eine solche Genehmigung sei dem Königreich am 24. Oktober „für ein Generalkonsulat und Residenz des Generalkonsuls“ in der Törringstraße 18-20 in München erteilt worden.

Link stammt aus : http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=18758.msg1276946#msg1276946


Entscheidend für die Erbschaftssteuerforderung ist das Jahr 2016 als Todesjahr Königs Bhumipols und der "gewöhnliche Aufenthalt" des Erben in jenem Jahr !
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 28. Oktober 2020, 16:03:55
Bei der Erbschaftsteuer gilt seit einiger Zeit EU Recht, das Land in dem der Verstorbene seinen gewöhnlichen Aufenthalt hatte ist für die Besteuerung zuständig. Im Fall von Mr. X wäre das Deutschland gewesen. ;D

Wegen zu erwartender Schwierigkeiten hat man sich dann auf dem kleinen Dienstweg auf Besteuerung in Thailand geeinigt. Danach gab es in Thailand den Beschluss, ein Vermögen oberhalb (!) eines Betrags X ist komplett (!) steuerfrei. Lex X sozusagen. ;}

Jetzt wird es interessant bei Ableben von Mr X. Er hat mittlerweile das gesamte Vermögen des Crown Property auf sich persönlich übertragen. Wer erbt und wer besteuert wo und wie viel?

Vor allem bei den derzeitigen Unruhen ein heikles Thema. ???

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 16:04:59
Ist denn der Koenig ein Diplomat  ?

Vor 20 Jahren sind einige "Oldtimer-Fans" aus EU Laendern die
"RALLYE Peking-Paris" gefahren.

Mit dabei ein Schweizer Ehepaar mit ihrem "MG A", der zur Fahrt
"hoeher gelegt" wurde.

Die EHE-Frau des Schweizers hatte bei der "VISA Beschaffung" durch
die vers. Laender Probleme.....weil sie aus der MONGOLEI stammte.

Da aus einer "besseren" Familie.....stellte die MONGOLEI fuer sie
einen "Diplomaten-Pass" aus.....und gut war.   :) ;D

Er muss einfach "echt" sein...dann geht das schon.

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 16:12:44
Zudem gibt es auch "Pauschalen".....Schumi, Vettel, Kimi und Co.
sind auch in der Schweiz und zahlen "pauschal"....

Es gibt doch echt andere und groessere Probleme....als diese
paar EUROS oder Baht aus TH.

- vergiftete Russen in Russland
- Leute per DRONEN toeten....aus Deutschland gelenkt
- der boese und unfaehige TRUMP in den USA
- schlecht gehaltene Arbeiter die mies bezahlt sind in "Schlacht-Fabriken"
- das gleiche in den Spitaelern...
- Obdachlose
- Hunger auch in Europa
- und
- und
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 28. Oktober 2020, 16:35:45
Es gibt doch echt andere und groessere Probleme....als diese
paar EUROS oder Baht aus TH.

Joo, sicher gäbe es das - würde der X nicht so ein treffliches Thema abgeben mit seinen Kapriolen
und enttäuschten Erwartungen ihm gegenüber.

Zumal er ja einen extremen Kontrast bildet zu seinem Herrn Papa...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 17:21:00
@Suksabai

Du hast schon Recht....aber Nachfolger haben es immer schwer.  :)

Und Damals war auch eine andere Zeit.

Er kann uns ja alle noch ueberraschen....

Sein Papa hat auch "gelebt"....Partys....halt in der Schweiz und
sonst wo ausserhalb Thailand.  Ist ja auch gut so.

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 28. Oktober 2020, 18:34:14
 
Zitat
sehr ernüchternde Antwort des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat.

Dieses räumte zwar ein, dass eine grundsätzliche Steuerpflicht für Rama X. bestanden habe, berief sich aber letztlich auf „Geheimschutzrechte“ und vor allem auf die  „gesamtstaatlichen Interessen der auswärtigen Beziehungen“, welche zu berücksichtigen seien.

Damit wäre der Fall also schon endgültig abgehakt.  Das betrifft genau so die sonstigen Forderungen der Demonstranten, welche der Botschaft übermittelt worden sind.

Völlig anders sähe es natürlich aus, wenn es sich bei TH um einen "Feindstaat" Deutschlands handeln würde, dem die Amis , also unsere Führungsmacht, bereits Sanktionen verordnet hätten.

Dann würden bestehende Gesetze von den Behörden sofort genau dazu passend interpretiert,  und von den Geheimdiensten könnten auf dem Anwesen der unter Beobachtung stehenden Personen Massenvernichtungsmittel und Giftstoffe gefunden werden. Die speziellen Vergnügungsräume  eines 20-Frauen-Harems wären vielleicht als Folterkammern umgedeutet worden, in welchen angeblich Verstöße gegen die Menschenrechte stattfinden.   :D

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 28. Oktober 2020, 18:56:13
mit Sicherheit hat er den Tip in ein Hotel zu ziehen auch von irgenwelchen Staatsdienern bekommen.

Wenn Y oder Z sich solche Zettel an die Tuer kleben wuerden dann wuerde man sie strafrechtlich zur Verantwortung ziehen, zeigt auch hier wieder...einige sind gleicher

Aber vielleicht denken wir auch zu kurz und er laesst im Laufe der Zeit mehr Geld und Steuern als das Finanzamt bekaeme
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. Oktober 2020, 01:31:19
Er kann uns ja alle noch ueberraschen....

Geniesst er bei Dir noch Welpen-Schutz?  :-)
Luklak, glaubst Du denn allen Ernstes noch daran, dass da irgendetwas Positives zu erwarten ist?

 ??? Vielleicht schafft er es, dass in TH Casinos legal werden. Aber das wäre dann nicht unbedingt positiv und auch nicht wirklich uneigennützig.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Oktober 2020, 03:09:14
Bei der ARD scheint er auch noch "Welpenschutz" zu geniessen, der gestrigen hochBRISANTe mehrminütige Bericht ausgestrahlt um ca. 17h45 in gleichnamiger Sendung taucht abgesehen von einer kurzen "Anmoderation" 10 min vor Schluss in der Mediathek nicht mehr auf !

https://www.ardmediathek.de/daserste/video/brisant/brisant-vom-27-oktober/das-erste/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8xNGI5OWVhNi1mOWUxLTRkODEtOTQ4NS1kNDUzMWI3ZDAyY2M/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. Oktober 2020, 03:55:07
Zitat
Touristische Übernachtungsangebote sind im Inland im November sogar verboten. Übernachtungen darf es nur noch für notwendige Zwecke wie etwa zwingende Dienstreisen geben.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Erneute-Corona-Einschraenkungen-Das-gilt-ab-Montag,einschraenkungen102.html

Offenbar wurde ein Grossteil des Personals mit dem Sonderflug letzte Woche aus D abgezogen und der eigentlich für dieses WE geplante Rückflug auf mindestens Jahresende verschoben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Oktober 2020, 09:39:29
Er kann uns ja alle noch ueberraschen....

Geniesst er bei Dir noch Welpen-Schutz?  :-)
Luklak, glaubst Du denn allen Ernstes noch daran, dass da irgendetwas Positives zu erwarten ist?

 ??? Vielleicht schafft er es, dass in TH Casinos legal werden. Aber das wäre dann nicht unbedingt positiv und auch nicht wirklich uneigennützig.

Nicht "Schutz".....aber ich erwarte von "ihm" dass da "Ewas Anders" kommt....

Wie im richtigen LEBEN....wird sind im 220 in einer "anderen Zeit".

Es ist nicht 2010.....oder davor....

Auch THAILAND ist "modern" geworden.....die Jungen Menschen ticken anders.

TRADITIONEN.....GEISTER......vergoldete Statuen anbeten.....davon kann
man nichts kaufen.....schon gar nichts ESSEN....

Die letzten WAHLEN haben es gezeigt..... satte 8 Jahrgaenge NEU-/JUNG-Waehler...
haben schon mal einen Keil in die "Pseudo-Demokratie" geschlagen....

Die KINDER des aktuellen RAMA sind auch "moderner".....

Es hat auch viel zu viele UNIFORMEN in diesem Land....von der "Wiege bis zur Bahre"....

Die Monarchie....die MUSS bleiben....aber abgespeckt....damit kann der "10-er" leben.

Er ist ja "der Chef"......die Royalisten und "Armisten" wollen es ja so....

Wenn "er" in der naechsten Zeit ein "Machtwort" spricht.....dann laeuft ein
laengst hinter den Kulissen fest gelegter "MASTER-PLAN" an....

Die EINEN muessen gehen....die ANDEREN kommen....

Das DRINGENSTE das anfaellt :

Das LAND clever und smart gemanagt oeffnen...

Das Weitere folgt dann.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Oktober 2020, 10:57:53
@Kern

Meine Darlegungen sind meine GEDANKEN.  Mehr nicht.

Ich muss und will nicht Recht haben.

Endstanden aus nun 18 Jahre am Stueck hier lebend.

Beobachtungen und auch direkte Begegnungen mit Thais in einigen Provinzen.
Taeglich THAI-TV gucken....spueren was NORMALO-THAI plagt....

ISAAN 1999
ISAAN 2006 und folgend
ISAAN und THAILAND 2020


Im Gegensatz zu EUROPA und auch der SCHWEIZ, finde ich das was hier
abging/abgeht....ist zwar "exotisch"....aber fuer mich doch "transparenter"....

In EUROPA....ist alles schoen optisch "korrekt" und mit der ETIKETTE = DEMOKRATIE,
gut "verpackt"...geschliffen....weichgespuehlt....schleimig....

Die "Entscheidungs-Traeger" = Politiker.....wursteln sich durch.....das AMT "aussitzen"
bis zur RENTE und folgend noch den "guten Job" in der Wirtschaft....

PETER ALTMEIER kommt mir in den Sinn.....

Hier in TH ist es aehnlich....aber doch Anders.....das hat noch "Ecken und Kanten"....

Zurueck zur AKTUALITAET....und meinen GEDANKEN :

Ich habe ja an anderer Stell gefragt :

Der naechste "Tag X"....was kommt NACH Prayuth und Co ?
« am: 19. Oktober 2020, 10:40:14 »

Was denkt ihr ?

- Meinungen ?
- Ansichten ?
- Spekulationen ?


http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21278.0

Also nochmal :

Was denkt ihr ?

- Meinungen ?
- Ansichten ?
- Spekulationen


Das ist kein WETTBEWERB "Wer Recht hat".....sondern spannend mal
VORAUS eine MEINUNG zu haben und nicht nur immer hinterher
VERGANGENES zu kommentieren...   ;)

Denn das macht ja die PRESSE zur Genuege :
Die wissen hinterher was Andere vorher "falsch" gemacht haben....

Auch hier keine QUALITAET mehr wie bei den POLITIKER,
die PRESSE-MEDIEN-Huren sitzen ihren JOB aus....

Ein HOCH auf unsere Generation.....wir haben es noch "Anders" erleben duerfen.

 [-]


Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 29. Oktober 2020, 12:56:06
Hallo Luklak

Er kann uns ja alle noch ueberraschen....

Geniesst er bei Dir noch Welpen-Schutz? :-)
Luklak, glaubst Du denn allen Ernstes noch daran, dass da irgendetwas Positives zu erwarten ist?


Nicht "Schutz".....aber ich erwarte von "ihm" dass da "Ewas Anders" kommt....[/b]
...
Auch THAILAND ist "modern" geworden.....die Jungen Menschen ticken anders.
...
Die letzten WAHLEN haben es gezeigt..... satte 8 Jahrgaenge NEU-/JUNG-Waehler...

haben schon mal einen Keil in die "Pseudo-Demokratie" geschlagen....

Ja, die jungen Menschen ticken anders.
Allerdings: Wenn man die Proteste der letzten Zeit anschaut, dann stellt man fest, dass besonders die jungen Thailänder "ihn" nicht so träumerisch sehen, sondern ziemlich realistisch.

Ein wichtiges Anliegen der Proteste: eine Reform der Monarchie!
Ohne das Damokles-Schwert des Majestätsbeleidigungs-Gesetzes würde die Botschaft viel klarer ungefähr so lauten:
So einen braucht niemand.

In persönlichen Gesprächen mit Thais wird so was von ihnen teils sehr deutlich gesagt.

---
Nachtrag

Wir wissen alle, dass wir hier nicht völlig offen über das X-Thema diskutieren können. In diesem Sinne ist es auch durchaus möglich, dass wir Moderatoren im Ernstfall eine diesbezügliche Lösch-Orgie durchziehen müssen. Aber das ist zur Zeit nicht in Sicht.
---
"Ihn" gibt es ja nicht erst, seit er der Xer ist. Und immerhin die Spitze des Eisbergs seiner Handlungen ist wohlbekannt.
Mir selber ist dabei unbegreiflich, wie man aus dieser Summe von Handlungen etwas "Höheres" als egoistische Ziele ableiten möchte.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Don Patthana am 29. Oktober 2020, 14:34:58
Bei der ARD scheint er auch noch "Welpenschutz" zu geniessen, der gestrigen hochBRISANTe mehrminütige Bericht ausgestrahlt um ca. 17h45 in gleichnamiger Sendung taucht abgesehen von einer kurzen "Anmoderation" 10 min vor Schluss in der Mediathek nicht mehr auf !

https://www.ardmediathek.de/daserste/video/brisant/brisant-vom-27-oktober/das-erste/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy8xNGI5OWVhNi1mOWUxLTRkODEtOTQ4NS1kNDUzMWI3ZDAyY2M/

Anscheinend wegen den Szenen " bauchfrei" und " General Hund"
Allerdings bei Global TV und ähnlichen Anbietern noch zu sehen
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 29. Oktober 2020, 15:51:31
Hallo Luklak

Er kann uns ja alle noch ueberraschen....


....

Ja, die jungen Menschen ticken anders.
Allerdings: Wenn man die Proteste der letzten Zeit anschaut, ]
dann stellt man fest, dass besonders die jungen Thailänder "ihn"
nicht so träumerisch sehen, sondern ziemlich realistisch.

Ein wichtiges Anliegen der Proteste: eine Reform der Monarchie!
Ohne das Damokles-Schwert des Majestätsbeleidigungs-Gesetzes
würde die Botschaft viel klarer ungefähr so lauten:
So einen braucht niemand.

Ich bin 100% mit dir einig.

Es braucht eine "Soft-Version" der Monarchie....sonst fliegt der Laden auseinander.

Ober muss Jemand sein der das letzte Wort hat....sagt wo's lang geht
und Streit schlichtet....so wie sein Vater das vor seiner Krankheit getan hat.

- aber kein General !
- auch kein Buddha !

---
Änderung
Zitat-Klammern korrigiert
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 30. Oktober 2020, 07:30:15
Deutschland glaubt nicht, dass König gegen staatliches Geschäftsverbot verstoßen hat

Deutschland glaubt nicht, dass der thailändische König bisher sein Verbot verletzt hat, während seines Aufenthalts in der Bundesrepublik Politik zu machen, sagte eine parlamentarische Quelle am Mittwoch, nachdem die Gesetzgeber von der Regierung informiert wurden.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2010595/germany-does-not-believe-king-has-breached-state-business-ban (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2010595/germany-does-not-believe-king-has-breached-state-business-ban)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 30. Oktober 2020, 09:22:49
www.nzz.ch/international/wem-gehoert-das-flugzeug-ld.1582710
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 30. Oktober 2020, 10:08:23
Kopier doch den Text rein, nur die Wenigsten werden NZZ aboniert haben.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 30. Oktober 2020, 10:49:30
Ja, das wär gut.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jock am 30. Oktober 2020, 11:12:39
Die Sache mit den Fliegern des R X.scheint geklaert zu sein.

Sie gehoeren der Armee und sind/waren somit im staatlichen Besitz.

Es waere sonst rechtlich nicht moeglich gewesen sein,sie in Deutschland zu pfaenden.

Ich bin ueberhaupt bei Meldungen ueber den Reichtum von Monarchen ein bisschen
vorsichtig.

Wieviel davon,das man ihnen zuschreibt,sind stolze Buchwerte,wieviel davon bleibt
als Verkehrswert (und somit zu vernueftigen Preisen)veraeusserbar.

Beispiel : Der Palast in Chiang Mai,der anlaesslich der Interflora errichtet und dem damaligen Koenig als Geschenk uebertragen wurde,ist als unvekaeuflich anzusehen.

Wenn es stimmt,so sind die Ufer des Meeres im Besitz des Monarchen.Addiert man
die ortsueblichen Preise mit den Landflaechen,ergibt sich eine gewaltige Summe,die
aber nur formalen Wert hat.

Sollte der Koenig,die Besitztuemer des Crown Property Bureau,versilbern und den Er-
trag auf ein Konto in der Schweiz uberweisen,wird er im Fall des Falles auch nicht
gluecklich.

Die neuen Machthaber werden sofort einwenden,dass es sich hier um eine unrecht-
maessige Aneignung handelt und die Schweizer sehen sich dann veranlasst,die Konten
einzufrieren.
Freigegeben werden die Assets nur dann,wenn klar ist,dass die Guthaben auf rechtlich
einwandfreier Basis zustande kamen.

Sowohl die Familie des Herrn Gaddafi als auch der libysche Staat warten immer noch,
dass das Guthaben freigegeben wird und zur Auszahlung kommt.

Ich glaube,dass niemand,ausser ein paar Eingeweihte wissen,wie die Statuten des CPB
wirklich lauten und was davon abzuleiten ist.

Normalerweise wird an den Hoefen streng unterschieden,was ist privater Besitz und
was ist oeffentlicher Besitz.
Die "Kaiserin' Maria Theresia hat schon um 1750 diese Teilung vorgenommen und
daher haben private Besitzungen der Monarchenfamilien und Adelsfamilien (Schloesser,
Waelder und dergleichen) 1919 nach dem "Adelsgesetz",eine Enteignung und Ueber-
fuehrung in den Staatsbesitz nicht stattfinden koennen.

Etwas anderes war es unter Kaiser Augustus *63 v.Chr.,der fast nach dem Prinzip des
Koenigs Ludwig XIV. " l'etat c'est moi" handeln konnte,weil er die Einnahmen einiger
Provinzen privat vereinnahmte.
Allerdings musst er aber auch,aus seiner Tasche,die Kosten fuer das Heer tragen.

Jock








Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 30. Oktober 2020, 11:44:09
Kopier doch den Text rein, nur die Wenigsten werden NZZ aboniert haben.

fr


kein Abo erforderlich.

wegen Brisanz nicht reinkopiert
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. Oktober 2020, 20:36:52
Die Frist bis zur Verjährung der Erbschaftssteuer beträgt vier Jahre. Nach Ablauf dieser Zeit verfällt die Steuer."

also vorbei......... {+

Wie von mir schon früher mal gepostet gilt das Kalenderjahr, Suche "Verjährung Erbschaftssteuer" und schon hat man nach ein paar Klicks das Ergebnis :

Vorbei ist es erst zum Ende dieses Kalenderjahres, oder falls eine Anzeigepflicht für das Erbe bestanden hat sogar noch später (letzter Satz)


1.2 Festsetzungsfrist

Die Erbschaftsteuer entsteht gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG in Erbfällen grundsätzlich mit dem Tod des Erblassers (zu Ausnahmen siehe § 9 ErbStG). Sie verjährt grundsätzlich nach Ablauf von vier Kalenderjahren (§ 170 Abs. 1 AO) seit dem Ende des Kalenderjahres ihrer Entstehung (§ 169 Abs. 2 Nr. 2 AO), wenn der Erbe von dem Erwerb Kenntnis hat § 170 Abs. 5 Nr. 1 AO. War eine Anzeige zu erstatten (§ 170 Abs. 2 Nr. 1 2. Alt. AO) oder hat das FA den Erben gemäß § 31 Abs. 1 ErbStG zur Abgabe einer ErbSt-Erklärung aufgefordert (§ 170 Abs. 2 Nr. 1 1. Alt. AO), ist der Anlauf der Festsetzungsfrist gemäß § 170 Abs. 2 Nr. 1 AO bis zum Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Anzeige oder die Steuererklärung eingeht, längstens aber für drei Kalenderjahre nach Entstehung der Steuer, gehemmt.




Wenn "er" in der naechsten Zeit ein "Machtwort" spricht.....dann laeuft ein
laengst hinter den Kulissen fest gelegter "MASTER-PLAN" an....


Während der 1973 er Unruhen wurden Studentenvertreter in den Palast zu einem Gespräch gebeten, es gibt keine Hinweise auf ein derartiges Signal.

Die bisherigen Auftritte ( nach dem gezeigten mit offen ausgesprochener Unterstützung ein weiterer in Ubon in Armeeuniform) sprechen eine andere Sprache !

Die Studenten lassen auch nicht locker, weniger als die Hälfte war zur letztwöchigen Generalprobe für die morgige Diplomaushändigung an der Thammasat Uni präsent, morgen könnten es gar noch weniger werden und eine "Überraschung" für die um 17 h geplante Ankunft des Königspaars ist angekündigt.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/10/30/thammasat-grads-to-ditch-commencement-amid-calls-of-reforms/

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 31. Oktober 2020, 05:10:54
Zitat
Die Studenten lassen auch nicht locker, weniger als die Hälfte war zur letztwöchigen Generalprobe für die morgige Diplomaushändigung an der Thammasat Uni präsent, morgen könnten es gar noch weniger werden und eine "Überraschung" für die um 17 h geplante Ankunft des Königspaars ist angekündigt.     

Premierminister Prayut Chan-o-cha hat Studenten, die gegen die Monarchie sind, davor gewarnt, etwas zu tun, was als unangemessen angesehen wird oder Ihre Majestäten, den König und die Königin, beleidigen könnte, wenn sie morgen am zweiten Tag der Abschlussfeier an der Thammasat-Universität den Vorsitz führen.

https://www.thaipbsworld.com/pm-prayut-warns-protesters-not-to-disrupt-graduation-ceremony/      (https://www.thaipbsworld.com/pm-prayut-warns-protesters-not-to-disrupt-graduation-ceremony/)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 31. Oktober 2020, 10:08:25

«Laufsteg des Volkes»: Modenschau gegen die Monarchie in Bangkok

https://www.nau.ch/news/ausland/laufsteg-des-volkes-modenschau-gegen-die-monarchie-in-bangkok-65812002      (https://www.nau.ch/news/ausland/laufsteg-des-volkes-modenschau-gegen-die-monarchie-in-bangkok-65812002)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. November 2020, 09:20:31
Thai-König besticht das Volk mit Freibier

Seit Monaten gibt es Proteste in Thailand. Das Volk ist sauer. Viele stellen die Monarchie in Frage. Der Thron von Rama X. wackelt. Doch der hat sich was einfallen lassen, um die hitzigen Gemüter zu beruhigen: Freibier!

https://www.blick.ch/news/ausland/wegen-protesten-im-land-thai-koenig-besticht-das-volk-mit-freibier-id16172344.html (https://www.blick.ch/news/ausland/wegen-protesten-im-land-thai-koenig-besticht-das-volk-mit-freibier-id16172344.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 01. November 2020, 10:00:11
Thai-König besticht das Volk mit Freibier

Seit Monaten gibt es Proteste in Thailand. Das Volk ist sauer. Viele stellen die Monarchie in Frage. Der Thron von Rama X. wackelt. Doch der hat sich was einfallen lassen, um die hitzigen Gemüter zu beruhigen: Freibier!

https://www.blick.ch/news/ausland/wegen-protesten-im-land-thai-koenig-besticht-das-volk-mit-freibier-id16172344.html (https://www.blick.ch/news/ausland/wegen-protesten-im-land-thai-koenig-besticht-das-volk-mit-freibier-id16172344.html)


Wovon träumst du nachts? Welcher Thron soll wackeln?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. November 2020, 10:14:48
Hauptsache einen Kommentar abgeben ohne den Link zu lesen.  --C

Frag das doch die Schmierfinken von BLÖD, von denen kommt der Scheixs.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. November 2020, 10:35:42
Schaut so aus, dass Thaksin auch schon den "Blick" uebernommen oder gesponsert hat  :-X Sonst waer ja so ein Schwachsinn, welcher dort geschrieben wurde, wohl nicht moeglich.

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. November 2020, 12:18:47


Thaksin ist schuld, wer sonst?

 :] :] :] :] :] :]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 01. November 2020, 12:33:37
Thai-König besticht das Volk mit Freibier

https://www.blick.ch/news/ausland/wegen-protesten-im-land-thai-koenig-besticht-das-volk-mit-freibier-id16172344.html


Zitat
Eigentlich ist vielen Thailändern nicht zum Feiern zu Mute. Und trotzdem verschenkt König Rama X. (68) jedem, der mit einem gelben T-Shirt auf die Strasse geht, Freibier – und zwar grenzenlos. Obendrauf gibt es sogar eine Mahlzeit spendiert und sogar etwas Geld. Umgerechnet fast 29 Franken. Nicht gerade wenig. Ein monatliches Gehalt beträgt in Thailand gut 600 Franken.
...
Die Protestler fordern demokratische Reformen. Das will Rama X. natürlich verhindern. Und seine Freibier-Taktik scheint aufzugehen. Zumindest teilweise. «Die Zahl betrunkener und teils sehr aggressiver Königstreuer wächst täglich», sagt eine Studentin aus Bangkok zur «Bild»-Zeitung.

«Die Zahl betrunkener ... Königstreuer wächst täglich»  :D   :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 01. November 2020, 17:49:02
Die thailändische Regierung hat für die Finanzierung der Monarchie in diesem Jahr über 1 Milliarde Dollar veranschlagt, obwohl König Maha Vajiralongkorn mit einem geschätzten Vermögen von 40 Milliarden Dollar einer der reichsten Herrscher der Welt ist. Dieses Vermögen gehörte früher der Krone - der Institution, nicht dem Herrscher - aber Vajiralongkorn übernahm 2018 die Kontrolle über die geheime Geldbörse.

https://fortune.com/2020/10/31/thailand-king-net-worth-protesters/amp/?__twitter_impression=true      (https://fortune.com/2020/10/31/thailand-king-net-worth-protesters/amp/?__twitter_impression=true)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. November 2020, 23:36:25
Am Abend gab es eine Zeremonie im Wat Phra Kaew, u.a. der jahreszeitliche Wechsel des Gewandes des  smaragdgrünen Buddhas.

Danach ging das Königspaar zu den wartenden Anhängern nach draussen, der Mann mit Maske der lange mit dem König spricht ist der ehemalige "Protestmönch" Buddha Issara, ein Journalist konnte daraufhin kurz Fragen auf Englisch stellen :

https://www.facebook.com/100012157202078/videos/1103103020104928

einen  Clip bei dem man mehr verstehen kann poste ich  später
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. November 2020, 23:55:46
Meines Wissens nach das erste Mal seit vielen Jahren, dass der König die Frage eines Journalisten beantwortet hatte aber das dann gleich als "exklusives Interview " zu bezeichnen...

https://www.facebook.com/6622931938/posts/10158312240036939

Nachtrag:

@Klein_Jonathan1h

A year ago we had extremely detailed guidelines on how to film King Maha Vajiralongkorn, having to stand meters away, never in front of him. Recently the palace has relaxed these measures, letting this first interview to happen. Congrats to @millerC4
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. November 2020, 12:28:42
https://m.youtube.com/watch?ab_channel=Channel4News&fbclid=IwAR2TmGV88ixykGBaF8aYWj82ui1kDmWbJDqLhwQd-OEHh-3bjGQwLxselIA&v=R6s-HOgk4rE
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 02. November 2020, 12:32:15
https://m.youtube.com/watch?ab_channel=Channel4News&fbclid=IwAR2TmGV88ixykGBaF8aYWj82ui1kDmWbJDqLhwQd-OEHh-3bjGQwLxselIA&v=R6s-HOgk4rE

Also von Freibier ist da nichts zu sehen, die meisten sind wohl nur trunken in der Liebe zum Monarchen  :-)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 02. November 2020, 12:51:03
Hoffentlich werden die zumeist fetten Buben und haesslichen Madln, die sich gegen die Monarchie auflehnen, nicht in Traenen ausbrechen :-X

Zitat
Die deutsche Regierung genehmigt die Besuche von seiner Majestät König Maha Vajiralongkorn
30. Oktober 2020

BANGKOK / BERLIN. Laut einer parlamentarischen Quelle hat die deutsche Regierung Thailands König Maha Vajiralongkorn (Rama X) von einem Verstoß gegen das Verbot der Politikführung während seines Aufenthalts in Deutschland befreit.

https://thailandtip.info/2020/10/30/die-deutsche-regierung-genehmigt-die-besuche-von-seiner-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn/ (https://thailandtip.info/2020/10/30/die-deutsche-regierung-genehmigt-die-besuche-von-seiner-majestaet-koenig-maha-vajiralongkorn/)

fr

NS-Langsam werde ich mehr und mehr ein Fan von X. Allein schon wenn ich an die Zahl seiner Begleiterinnen in Bayern denke, dann . . . . .
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 02. November 2020, 13:19:19
NS-Langsam werde ich mehr und mehr ein Fan von X. Allein schon wenn ich an die Zahl seiner Begleiterinnen in Bayern denke, dann . . . . .

Übernimmst dich da net a bissl? Bist ja auch nicht mehr der Jüngste....

 ;] ;] ;]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 15:48:53
Tiefsinnige Alles offenlassende oder einschliessende Worte vom "Chef".

Der Monarch schob sich im Zickzack durch die Menge, um seine Anhänger
zu begrüßen, und wurde von einem Reporter des britischen Senders 4 angehalten,
der ihn nach den Demonstranten fragte, die Reformen forderten.


„Wir lieben sie trotzdem“, sagte er dem Reporter wiederholt in
einem Clip, der auf dem offiziellen Twitter-Account von Channel 4
veröffentlicht wurde.

Auf die Frage, ob es Raum für Kompromisse gibt, sagte er:
„Thailand ist das Land des Kompromisses.“

Als Seine Majestät durch die Menge ging, sangen Royalisten:

 „Wir werden loyal leben, treu sterben“ und „Es lebe der König!“.


https://thailandtip.info/2020/11/02/seine-majestaet-der-koenig-nannte-thailand-das-land-des-kompromisses-und-erklaerte-seine-liebe-fuer-alle-thailaender/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. November 2020, 16:00:38
https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/11/02/king-and-queen-take-to-street-to-meet-adoring-royalists/

Die einheimischen Journalisten waren ob dieses Impromptu Interviews mehr als verwirrt, da sie rein protokollarisch diese Möglichkeit eher nicht haben:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/11/02/local-media-puzzled-at-cnns-impromptu-king-interview


Ursprünglich war ja geplant dass der König nach dieser Kleiderwechselzeremie die er seit Rama IX krankheitsbedingt ausfiel nie auslässt und die nur 3 mal im Jahr ansteht  ( im "Winter", Sommer und zur Regenzeit )  wieder nach D zurückkehrt, aber das ist seit letzter Woche vom Tisch.

Bekanntlich gibt es ja ein grosses Misstrauen nicht nur unter Verschwörungstheoretikern ob das was öffentlich von beiden Seiten verlautbart wird, nun auch der Wirklichkeit entspricht.
Komischerweise diesmal nicht.   }{

Eine weitere Ausnahmegenehmigung für die Übernachtungen im Sonnenbichl, welche denn seit heute wieder nötig wäre dürfte wohl das geringste Problem sein...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. November 2020, 16:18:28
Man beachte auch das "Nachspiel" welches im 3 Minuten youtube auch zu sehen ist, die Überraschung war wohl auf beiden Seiten gegeben:

https://twitter.com/i/status/1322975251542675456


@KhaosodEnglish 4h
'Tis the season to be jolly! An image released by the Royal Household Bureau shows His Majesty the King changing the attire of the Emerald Buddha from rainy season to winter gears on Sunday at Wat Phra Si Rattana Sasadaram

https://pbs.twimg.com/media/Elyto-DU8AABp82?format=jpg&name=900x900
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 16:26:40
https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/11/02/king-and-queen-take-to-street-to-meet-adoring-royalists/

Die einheimischen
Journalisten waren ob dieses Impromptu
Interviews mehr als verwirrt, da sie rein protokollarisch
diese Möglichkeit eher nicht haben:




Ich sage/schreibe ja schon lange : "Er ist anders"

Man beachte auch seine 2 huebschen und modernen Toechter
die sich seit Jahren im "richtigen" Leben....auch International
bewegen.....

Da kommt noch Einiges......was "anders" ist als bisher....

Der "MASTER-PLAN" laeuft.....  :)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 16:34:05
Ich behaupte auch....die "Fahrt der LIMO mit Koenigin und Sohn
durch die DEMO war von denen gewollt....die wollten sich das mal ansehen..."

So bloed dass das ein "Lapsus" war.....sind weder Police noch die Bodyguards....

"ER" muss diese "gelben privat Ewig-Gestrigen" gleich wie die anderen in Uniform
stehenden auch "Ewig-Gestrigen" von Armee, Verwaltung, Lehrerschaft und Co.,
mit "der modernen Welt" = JUGEND....smarte Thais...."unter einen Hut bringen".

Das kommt schon gut.

Noch nie war es "richtiger"...hier zu leben.

 [-]   C--    :-*
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 02. November 2020, 16:47:22
Man beachte auch das "Nachspiel" welches im 3 Minuten youtube auch zu sehen ist, die Überraschung war wohl auf beiden Seiten gegeben:
https://twitter.com/i/status/1322975251542675456

"We love Thai people, we love Thailand!"

Jooo, nachvollziehbar, bei dem grosszügigen Sponsor...

Zitat
Die thailändische Regierung hat für die Finanzierung der Monarchie in diesem Jahr über 1 Milliarde Dollar veranschlagt

 >:

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 17:02:27
Ja...es muss was aendern....es wird was aendern.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 02. November 2020, 18:11:36

"ER" muss diese "gelben privat Ewig-Gestrigen" gleich wie die anderen in Uniform
stehenden auch "Ewig-Gestrigen" von Armee, Verwaltung, Lehrerschaft und Co.,
mit "der modernen Welt" = JUGEND....smarte Thais...."unter einen Hut bringen".

ER ..und damit die Monarchie..verkörpert doch genau das Gegenteil der "modernen Welt", in welcher sie überall nur noch Museums-Charakter hat.  ER und  die noch unter seinem Hut  befindlichen "Ewig Gestrigen"  sind deshalb auf Dauer überhaupt nicht in der Lage , auch die bereits in der modernen Welt angekommene  Jugend unter den "Ewig Gestrigen-Hut" zu zwingen. 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 18:27:33
"Er" hat diesen LADEN so vom Papa uebernehmen muessen.

Der "UMBAU" dauert halt....er hat aber schon Einiges gemacht...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 02. November 2020, 18:57:12
@ Franzi

in deinem Beitrag zitierst du aus einem TIP-Artikel:

Zitat
Die deutsche Regierung Thailands König Maha Vajiralongkorn (Rama X) von einem Verstoß gegen das Verbot der Politikführung während seines Aufenthalts in Deutschland befreit.

Der etwas seltsam formulierte Satz kann von Schnell-Lesern (..und Gelbhemd-Fans..  ;D ) auch ebenso schnell falsch verstanden werden. Und zwar so, als ob der König nun vom Verbot der Politikführung während seines Aufenthaltes in Deutschland befreit sei. 

Das ist aber keinesfalls so. Es wurde von der Regierung nur erklärt ,

Zitat
...dass der König gelegentlich Entscheidungen treffen dürfe, sofern er nicht ständig politische Geschäfte von Deutschland aus betreibe.

"Befreit" wurde der König lediglich von den gegen ihn erhobenen Vorwürfen bzw. Verdächtigungen, er habe gegen das Verbot der Politikführung während seines Deutschlandaufenthaltes verstoßen.

Das Maas-Männchen kann ihn also weiter aufmerksam beobachten, bzw. "sein Treiben im Auge behalten", wie er es wenig diplomatisch ausgedrückt hat, um die Königsgegner zu besänftigen.  Herauskommen wird bei der ganzen Sache aber sowieso nichts. Deutschland hat viel wichtigere Probleme. ;D

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 02. November 2020, 19:30:22
"Er" hat diesen LADEN so vom Papa uebernehmen muessen.

Der "UMBAU" dauert halt....er hat aber schon Einiges gemacht...

Sicher hat er das.  Beispielsweise hat er jetzt die Vermögensverwaltung und -verwendung selbst im Griff :

Zitat
.. geht das gesamte Palastvermögen in die persönliche Kontrolle von Vajiralongkorn über.

Als Folge der Änderung werden die bisher von der Institution „Crown Property Bureau“ gehaltenen Anteile an thailändischen Konzernen künftig unter dem Namen des Königs geführt. Das gilt ab sofort für die Siam Commercial Bank und den Mischkonzern SCG.

Der Wert der royalen Anteile an den börsennotierten Unternehmen beläuft sich auf rund sieben Milliarden US-Dollar. In einer Erklärung hieß es, der König bekräftige mit seiner Registrierung als Eigentümer !!! die Absicht, Verantwortung für den Erfolg der Unternehmen zu übernehmen.

https://www.handelsblatt.com/politik/international/maha-vajiralongkorn-bis-zu-60-milliarden-dollar-thailands-koenig-uebernimmt-die-kontrolle-ueber-das-palastvermoegen/22702802.html?ticket=ST-4057016-c4qc7GbjKF9jNQFDrwbX-ap2

Das wird dann wohl der erste, besonders wichtige Schritt des Monarchen in die Richtung gewesen sein, Thailand unter seiner Regie in einen Sozialstaat nach deutschem Vorbild umzugestalten, in dem sich die noch viel zu vielen armen Untertanen richtig wohlfühlen können.  :]

Ein wenig Positives gibt es dazu aber auch zu berichten, denn er hat zwar jetzt auch das bisher vom Crown Property Bureau verwaltete  Gesamtvermögen auf seinen Namen als Eigentum übertragen lassen, doch die bisher dafür geltende Steuerbefreiung wurde gestrichen.
Damit kann auch die Militärjunta gut leben, denn dank der nun zu zahlenden Steuern können die enorm gestiegenen Rüstungsausgaben leichter finanziert und die Lasten für die bekanntlich besonders groß geratene Armee der nicht aktiven Militärs besser getragen werden.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 02. November 2020, 19:34:38
Gutes INSIDER-Wissen...Bravo !   {*

 ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. November 2020, 14:40:31
Vor 2 Tagen sind aktuelle Bilder der ehemaligen Gemahlin Srirasmi Suwadee

https://en.wikipedia.org/wiki/Srirasmi_Suwadee


aufgetaucht, welche seit der Scheidung aus der Öffentlichkeit verschwunden ist.

Angeblich in ihrem Elternhaus in der Provinz Ratchaburi

Quelle:  Prof. Somsak



(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/123646021_3389579131095342_4896362594864856866_n.jpg?_nc_cat=109&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=ZxEIlxe5k1YAX-fLn6q&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=6d893654a9b6de58dbd2f837c1a12c3e&oe=5FCBC6F5)


(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/124153613_3389579404428648_1947519129957096902_n.jpg?_nc_cat=100&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=QHCXYOQsQ2kAX-vGDV0&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=16758d44aabebc7a7062630d40771c82&oe=5FCD5A9B)


(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/123722611_3389579644428624_3923952348691930484_n.jpg?_nc_cat=111&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=U56h5AwskfIAX_fT8xT&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=492a5d8e3b57a214fd54fc9ca85c85fa&oe=5FCD2B79)


(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/123949597_3389579917761930_807869049445690509_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=3DpFFQISM7MAX8x-vIU&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=2624fd21f1af35ce637be4c45fa582f4&oe=5FCDDF15)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 08. November 2020, 15:33:39
Ein bewegtes Leben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 08. November 2020, 16:03:28
King of compromise? Thailand's Vajiralongkorn plays the long game in face of protests

https://www.smh.com.au/world/asia/king-of-compromise-thailand-s-vajiralongkorn-plays-the-long-game-in-face-of-protests-20201105-p56byi.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 11. November 2020, 12:48:19
Bisher keine Hinweise auf Verstösse des Thai-Königs in Deutschland 

https://www.nau.ch/news/europa/bisher-keine-hinweise-auf-verstosse-des-thai-konigs-in-deutschland-65818126     (https://www.nau.ch/news/europa/bisher-keine-hinweise-auf-verstosse-des-thai-konigs-in-deutschland-65818126)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 11. November 2020, 20:19:19
Ein "Aufreger" war eine letzten So ausgestrahlte Doku eines australischen Fernsehsenders, eine leicht verkürzte und evtl. "entschärfte" Version ist auch in Thailand aufrufbar und offenbar nicht geblockt

https://www.youtube.com/watch?v=CZc41GCTbuU
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 12. November 2020, 07:28:27
Da fehlen doch die Interviews mit deiner Lieblingsprotesterin, die schon seit Jahren aktiv auf der Strasse ist und Franzi bei dir deswegen in Ungnade fiel  {--

Hat der Doku aber nicht geschadet   {;
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Nadja am 12. November 2020, 10:45:00
Da fehlen doch die Interviews mit deiner Lieblingsprotesterin, ............

Was ist das bitte? ???



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. November 2020, 14:25:16
Die Frage "wer" wäre leichter zu beantworten  ;) 

https://fb.watch/1ICi4REZcs/


Mit franzi habe ich seit gefühlten 10 Jahren regelmässig politische "Reibungspunkte", bin dabei sicher nicht der einzige aber "Ungnade"  ??? ist dann doch übertrieben  C--

Die Aussies hatten in ihrem Tatendrang bei Erstellung der Doku nicht bedacht dass sie in Thailand lebt und gar eine reisserische Vorankündigung getwittert:   

https://twitter.com/60Mins/status/1324254791116091393

Die verkürzte Version wurde dann "nachgereicht", um sie aus der Schusslinie zu nehmen.

Seltsam sind die Vorgaben der thailändischen Netzzensur allerdings schon, ist der (verkürzte)  Beitrag immer noch aufrufbar ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 15. November 2020, 05:12:09
https://in.reuters.com/article/thailand-protests/thai-king-calls-for-unity-after-protesters-turn-back-on-motorcade-idINKBN27U0A2
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 19. November 2020, 23:04:55
Grad den Fernseher eingeschaltet, wurde auch schon "Werbung" für eine Sendung über ihn gemacht.

Heute abend ARD Kontraste
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: uwelong am 22. November 2020, 20:36:20
ich lass es lieber!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Schmizzkazze am 22. November 2020, 20:43:55
Hab ich gerade aufgerufen, alles ganz normal.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 22. November 2020, 23:04:40
So geht eben "linke Presse".
Personen eines (wie auch immer gearteten) öffentlichem Interesses haben keinen "Datenschutz". Sie müssen sich selbst schützen. Das Ganze fing an mit der Veröffentlichung der Bilder (BILD-Zeitung) aus dem Münchener Supermarkt.

Der schwedische König, der mal jedes Jahr zum Urlaub in Patty abgestiegen ist, hat es wohl besser (und unauffällig) gemacht.

Der sogenannte "Womanizer" wird von jedem arabischen Halbfürsten und dessen Harem ausgestochen und was das angebliche Vermögen angeht, dürften die arabischen Öl-Scheichs wohl schmunzeln.

Fazit: Viel Lärm um Garnichts!

PS.: die im Video gezeigten "Party-Bilder" hab' ich in den 90ern bereits gesehen!

 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 22. November 2020, 23:57:44


Der sogenannte "Womanizer" wird von jedem arabischen Halbfürsten und dessen Harem ausgestochen und was das angebliche Vermögen angeht, dürften die arabischen Öl-Scheichs wohl schmunzeln.
Dann ist ja alles in bester Ordnung..   ;D  Und in anderen Militärdiktaturen verschwinden vergleichsweise auch viel mehr Systemkritiker oder sie werden rein zufällig Opfer von tragischen Unfällen, wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.   :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 23. November 2020, 00:01:34


Der sogenannte "Womanizer" wird von jedem arabischen Halbfürsten und dessen Harem ausgestochen und was das angebliche Vermögen angeht, dürften die arabischen Öl-Scheichs wohl schmunzeln.
Dann ist ja alles in bester Ordnung..   ;D  Und in anderen Militärdiktaturen verschwinden vergleichsweise auch viel mehr Systemkritiker oder sie werden rein zufällig Opfer von tragischen Unfällen, wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.   :-)
Tja, wenn man Äpfel mit Birnen mischt, kommt sowas raus!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2020, 00:06:48
... oder sie werden rein zufällig Opfer von tragischen Unfällen, wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.   :-)

 ???   von welchen Gesetzen ist denn die Rede ?

Frage nur fuer einen Kollegen, der in Thailand wohnt  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. November 2020, 01:19:14
https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/neues-gutachten-des-bundestags-deutschland-darf-thai-koenig-ausweisen-74072468.bild.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. November 2020, 03:55:14

Heute abend ARD Kontraste

Vor knapp einem Monat wurde ein live ausgestrahlter Beitrag in "Brisant" extra aus dem gespeichertem Video wieder rausgeschnitten, der obige ist allerdings in der Mediathek aufrufbar.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 23. November 2020, 03:55:48

 ???   von welchen Gesetzen ist denn die Rede ?
Frage nur fuer einen Kollegen, der in Thailand wohnt  :-)


Vielleicht kannst du den Kollegen mit folgenden Infos auf einen einigermaßen aktuellen Wissensstand bringen ?   :-)

Zitat
Seit Monaten protestieren Tausende von überwiegend jungen Thailändern auf den Straßen Bangkoks. Sie fordern mehr Demokratie und Reformen der Monarchie und die Abschaffung des sogenannten „Lèse-majesté“, einem Gesetz (sh. Criminal Code Section: 0107 – 0112)  , das u.a. Majestätsbeleidigung mit bis zu 15 Jahren Gefängnis bestraft.


Daneben haben Militärregimes bekanntlich noch ungeschriebene "Gesetze", nach denen sie ihre Gegner verfolgen und beseitigen.

Zitat
Dem „Verschwindenlassen“ fallen meist Personen in Diktaturen oder unter Militärregimes zum Opfer, die einer abweichenden politischen Überzeugung sind. Sie sind Regimekritiker, die von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch machen.

Eines ist sämtlichen Fällen gemeinsam: Die Gründe, die als Rechtfertigung der Verhaftung genannt werden, sind zweitrangig – in Wahrheit geht es darum, durch die Ausschaltung der „Gegner“ Macht zu demonstrieren, Angst zu erzeugen und so den Widerstand möglichst gering zu halten.


https://www.roteskreuz.at/berichten/magazin/rotkreuzfactbook/vermisst/verschwindenlassen/


https://www.dw.com/de/wieder-gegner-der-thailaendischen-regierung-verschwunden/a-53860487





Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2020, 06:58:25
Vielleicht kannst du den Kollegen mit folgenden Infos auf einen einigermaßen aktuellen Wissensstand bringen ?   :-)

Meine Frage, nach welchen Gesetzen beantwortest du mit den Demos und Hinweisen auf verschwundene Personen.
Dass Personen verschwinden gabs auch schon vor 2014   -->  Somchai Neelapaijit

Meine Frage betrachte ich daher als nicht beantwortet

wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.   :-)

Nochmals, auf welche erlassene Gesetze und Bestimmungen beziehst du dich da, die wuerde ich gerne kennen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 23. November 2020, 07:59:18
Meine Frage, nach welchen Gesetzen beantwortest du mit den Demos und Hinweisen auf verschwundene Personen.
Dass Personen verschwinden gabs auch schon vor 2014   -->  Somchai Neelapaijit

Wenn es das schon vor 2014 gegeben hat, ist ja alles in bester Ordnung .. ;D 

Als Beispiel eines zum Diktatorenschutz erlassenen Gesetzes nannte ich bereits : Criminal Code Section: 0107 – 0112)  , nach dem  u.a. Majestätsbeleidigung völlig übertrieben mit bis zu 15 Jahren Gefängnis bestraft werden kann.  Auch wenn derart Geschützte "nur" Angehörige und enge Verbündeter der diktatorisch regierenden Militärjunta sind,  gehören sie untrennbar mit zu dem antidemokratischen Diktatorenverein.

Hinweise auf das in praktisch allen Diktatoren zu beobachtende Verschwinden unliebsamer Regimekritiker sollten dir zusätzlich klar machen, dass es in Diktaturen auch ungeschriebene Gesetze  gibt, nach denen Regimegegner bekämpft. gefoltert  und ermordet werden. Eine Frage nach exakten Paragraphen-Nummern  kann deshalb von niemandem in dem von dir gefragten Sinn beantwortet werden.  An den oft tödlich verlaufenden Auswirkungen für Regimekritiker bei Verstössen gegen die ungeschriebenen Schutzgesetze für Diktatoren ändert das aber trotzdem nichts. 

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. November 2020, 08:08:45
Vielleicht kannst du den Kollegen mit folgenden Infos auf einen einigermaßen aktuellen Wissensstand bringen ?   :-)

Meine Frage, nach welchen Gesetzen beantwortest du mit den Demos und Hinweisen auf verschwundene Personen.
Dass Personen verschwinden gabs auch schon vor 2014   -->  Somchai Neelapaijit

Meine Frage betrachte ich daher als nicht beantwortet

wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.   :-)

Nochmals, auf welche erlassene Gesetze und Bestimmungen beziehst du dich da, die wuerde ich gerne kennen.

Aber [email protected]   ;)

- Verfassung 2x immer nach PUTSCH (2006 /  2014)
- Wahlrecht....vor Wahl 2019
- Art.44

- Internet "Gesetze"
- ..............

Und dass DEMO's immer einen GRUND zum ANLASS geben.....
"Etwas was im Argen liegt....zu aendern"


 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2020, 08:16:14
Hinweise auf das in praktisch allen Diktatoren zu beobachtende Verschwinden unliebsamer Regimekritiker sollten dir zusätzlich klar machen, dass es in Diktaturen auch ungeschriebene Gesetze  gibt, nach denen Regimegegner bekämpft. gefoltert  und ermordet werden.

So ungeschriebene Gesetze fuehren einen schon durch das ganze Leben, und koennen einem manchmal schoen schmerzlich in Erinnerung gerufen werden.

Ein ungeschriebenes Gesetz lautet, kann man eine Aussage nicht belegen, sollte man nicht noch durch zusaetzliches Geschwurbel sein Lage verschlimmbessern  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 23. November 2020, 08:47:13
Wer steht denn in Tutzing im Grundbuch drin  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2020, 09:16:46
- Verfassung 2x immer nach PUTSCH (2006 /  2014)
- Wahlrecht....vor Wahl 2019
- Art.44

- Internet "Gesetze"

Hast du nicht noch das Alkoholverkaufsverbot vom April 2020 vergessen ?

Und dass DEMO's immer einen GRUND zum ANLASS geben.....
"Etwas was im Argen liegt....zu aendern"

Zwar OT, aber mach doch mal diese Aussage im Bundeshaus Bern, im Deutschen Bundestag und wenn du dann schon dabei bist auch noch einen Brief an S.Kurz  {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. November 2020, 10:14:32
- Verfassung 2x immer nach PUTSCH (2006 /  2014)
- Wahlrecht....vor Wahl 2019
- Art.44

- Internet "Gesetze"

Hast du nicht noch das Alkoholverkaufsverbot vom April 2020 vergessen ?

Und dass DEMO's immer einen GRUND zum ANLASS geben.....
"Etwas was im Argen liegt....zu aendern"

Zwar OT, aber mach doch mal diese Aussage im Bundeshaus Bern,
im Deutschen Bundestag und wenn du dann schon dabei bist auch
noch einen Brief an S.Kurz 
{--

Na BRUNO....ich lebe hier....seit 17 Jahren "am Stueck"....aber noch
WICHTIGER.....mit meiner 12-Koepfigen THAI-Familie....einer grossen
"erweiterten" THAI-Verwandtschaft meiner Frau...in einigen PROVINZEN.
und vielen guten NACHBARN....

Denkst du da juckt mich was der KURZ in WIEN oder der BR in BERN oder
die "Minister" in BERLIN machen....?

BRUNO....dein HOBBY ist nicht mein Hobby....  ;]

Nochmal......ich bin mitten in THAILAND.....und das zaehlt.....es geht darum,
WIE es "meinen" THAI's geht.....meinen THAI-Bekannten und NACHBARN......

D.A.CH. scheint deine "Wahl-Heimat" zu sein....du...genau du meinst ja
Denen sagen zu muessen....WAS sie tun und lassen sollen.....
"Hast du dabei Erfolg ?"

ABER auch da zaehlt......AENDERUNGEN....VER-AENDERUNGEN....erreicht
man nur.....wenn man(n) und Frau WAS aendert....

Macht es eine REGIERUNG nicht.....MUSS es eben das VOLK machen....
und das gilt fuer "hueben und drueben"....hier und dort....

NOCHMAL.....die JUNGEN Thai's kann Niemand aufhalten.....von deren
ERFOLG koennen ABER wir ALLE profitieren....

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. November 2020, 10:40:28
"Er" macht doch was....weiter auf dem "Aufwärm-Trip"  ;):

Seine Majestät der König spendet Land
im Wert von 10 Milliarden Baht


23. November 2020

BANGKOK. Seine Majestät der König, Maha Vajiralongkorn, hat gestern (22. November) im Rahmen einer Übergabezeremonie vier Bildungseinrichtungen königliche Landtitel im Wert von „10 Milliarden Baht“ gespendet.

https://thailandtip.info/2020/11/23/seine-majestaet-der-koenig-spendet-land-im-wert-von-10-milliarden-baht/

Der "10er" gibt 10 Milliarden.... passt doch.   ;}

 [-]

Diese gute Tat kann man demnachst im BLICK und BILD lesen....na ja,
vielleicht.... not shure... ??? :P
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2020, 12:35:36
BRUNO....dein HOBBY ist nicht mein Hobby....  ;]

und das ist auch gut so   ;}

Dein Gedankengut ist nicht mein Gedankengut.

Deine Partei-Mitgliedschaft war ja nach deinen Angaben nicht von Dauer, nur dein sozialpolitisches Denken ala SP steckt immer noch in dir drin.
Das ist kein Vorwurf oder per se schlecht, nein es ist einfach nicht meine Denkart und dadurch sind wir eben so unterschiedlich gestrickt.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 23. November 2020, 13:17:25
BRUNO....dein HOBBY ist nicht mein Hobby....  ;]

und das ist auch gut so   ;}

Dein Gedankengut ist nicht mein Gedankengut.

Deine Partei-Mitgliedschaft war ja nach deinen Angaben nicht von
Dauer, nur dein sozialpolitisches Denken
ala SP steckt immer noch in dir drin.

Das ist kein Vorwurf oder per se schlecht, nein es ist einfach
nicht meine Denkart und dadurch sind wir eben so unterschiedlich gestrickt.

Bewundere dich wie du in Menschen die du nicht kennst und auch nie
persoenlich getroffen hast.....so "hinein sehen" kannst und zu solchen
"Schluss-Folgerungen" kommst.....dann auch noch daran glaubst....  ;}

Sehr seltene Gabe....unter "Roman-Schreiber" eher anzutreffen....

Hut ab euer Ehren...    ;}   {*

Aber doch noch zum Verfeinern deines "Wissens" :


Aussage @Bruno :

Deine Partei-Mitgliedschaft war ja nach deinen Angaben
nicht von Dauer, nur dein sozialpolitisches Denken
ala SP steckt immer noch in dir drin.

Das ist kein Vorwurf oder per se schlecht, nein es ist einfach
nicht meine Denkart und dadurch sind wir eben so
unterschiedlich gestrickt.



Meine Antwort an dich und fuers Protokoll :

sozialpolitisches Denken = Ja doch....ist immer gut

ala SP steckt immer noch in dir drin = NEIN ! ....geht gar nicht

Mit LINKS oder RECHTS habe ich NICHTS am Hut.....ich bin
fuer "Machen statt reden",
fuer "Liefern statt lafern"....

Auf deine "politische Wahlheimat = BRD" bezogen.....da waere ich bei der AfD,
die Einzigen die was machen....und glaubhaft sind....alle Anderen sitzen,
mit Ausnahmen, nur ihre "Karriere" aus....  :)

NUR.....geht nur ohne GEWALT.....egal aus welcher Ecke....
GEWALT geht nicht !


Ob dir das nun weiter hilft ?
   ???

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 23. November 2020, 14:26:11
Seine Majestät der König spendet Land
im Wert von 10 Milliarden Baht


Das ist ein Teil der riesigen Landfläche in königlichem Besitz im alten Regierungsviertel, welche unter anderem das alte Parlamentsgebäude und den ehemaligen Dusit Zoo  und die Pferderennbahn daneben umfasste, die mussten alle in den letzten Jahren ausziehen und wurden eingestampft.

Die Pachtverträge mit den genannten Bildungseinrichtungen daneben waren an Auslaufen, durch die überraschende "Spendenlösung" können diese von einem Umzug absehen...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 23. November 2020, 21:22:24

Ein ungeschriebenes Gesetz lautet, kann man eine Aussage nicht belegen, sollte man nicht noch durch zusaetzliches Geschwurbel sein Lage verschlimmbessern .


Bruno, du bist aber wirklich schwer zufriedenzustellen..

Meine Aussage lautete:

Zitat
.. oder sie werden rein zufällig Opfer von tragischen Unfällen, wenn sie dummerweise  gegen spezielle, zwecks Diktatorenschutz erlassene  Gesetze und Datenschutzbestimmungen verstoßen haben.

Die zum Diktatorenschutz "erlassenen" Gesetze , die du gerne aufgezählt haben wolltest, sind dir inzwischen doch von mir und luklak genannt worden.   Dass in Diktaturen auch politische Gegner beseitigt werden, ohne dass zuvor mittels "erlassener" Gesetze ein Strafprozess stattgefunden hat, wirst du nicht bestreiten oder als "Schwurbelei" abtun können. Die Beseitigung unbequemer Gegner  passiert nicht nach erlassenen und schriftlich fixierten Gesetzen , sondern nach ungeschriebenen. Mafia, Gangsterbanden und Militärdiktaturen haben demnach gewisse Gemeinsamkeiten..  ;)

Sei zufrieden, denn wir haben dir sowohl über die explizit von dir nachgefragten erlassenen,  als auch zusätzlich noch über ungeschriebene Gesetzen berichtet, mit denen diktatorische Regime ihre durch Militärputsch erlangte Macht absichern.

Deinem wissensdurstigen Bekannten,  der sich angeblich ausschließlich für "erlassene"  Gesetze interessiert, könntest du noch mitteilen, dass sich diktatorische Regimes und deren Obrigkeiten nicht nur mittels extrem überzogener  Strafgesetze vor Kritik und Gegenwehr von seiten der von ihnen beherrschten Untertanen schützen, sondern dass sie sogar noch spezielle Sonder-Ermächtigungen in andere Gesetzeswerke einbauen.

Damit wird sichergestellt , dass ein vom Militärregime mit ernannten Politikern bestücktes Show-und Scheinparlament nur das beschließen und durchsetzen kann was den Diktatoren in den Kram passt.  In der Gegend, in der du und dein Bekannter risikolos vom dortigen Militärregime schwärmen könnt, soll der entsprechende Diktator-Absicherungs-Paragraph übrigens die Artikel-Nr. 44 tragen.  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. November 2020, 00:30:03
https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/neues-gutachten-des-bundestags-deutschland-darf-thai-koenig-ausweisen-74072468.bild.html

Das ist Bild-Zeitungs-Niveau im alten Stil!  }}
Wird in der Neuzeit in D nur von den (irre-) führenden Spitzen-Politikern getoppt.

Zitat
NEUES GUTACHTEN DES BUNDESTAGS
Deutschland darf den Thai-König ausweisen

Aber zwischendurch die Richtigstellung:
Zitat
Das Gutachten besagt nun: Als Ultima Ratio (als letzte Möglichkeit) sei eine Ausweisung des Königs bei Rechtsverstößen MÖGLICH.

...
Ich bin ja wahrlich kein Freund vom X. Aber das ist eine faustdicke Lüge:
Zitat
Der Thai-König ist bekannt dafür, dass er sein Volk niederknüppeln lässt.


...
Direkt danach:
Zitat
Menschen leiden unter Repressionen.

Das liegt ja wohl eindeutig nicht an ihm, sondern am früheren Militär-Diktator (ab Mai 2014) und seit 2019 "demokratisch"  :-) gewähltem Ministerpräsidenten Prayut Chan-o-cha samt seiner Mannschaft.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 24. November 2020, 08:01:57
@Kern

 ;}   {*   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. November 2020, 14:11:31
Es gibt unterschiedliche Meinungen, wer wirklich das "Sagen" hat. Muss man akzeptieren, kann aber auch seine eigenen Schlüsse ziehen.

Audienz gestern abend mit Übergabe der Landtitel ...

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/127106253_10157837014117895_2731045230051474752_n.jpg?_nc_cat=100&ccb=2&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=IaMtYv8CWZsAX_x6AJm&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=5a2b39d2dd9f7d18da7a924532c99275&oe=5FE11F78)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 24. November 2020, 15:41:29
Karl koennte sich mit seinem Rheuma gar nicht so niederwerfen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 24. November 2020, 16:45:48
Es gab auch mal ein gar lustiges, wie "Schweinchen Dick" am rumkugeln ist. Gestern war er anscheinend nicht dabei. Finde ich leider nicht mehr.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. November 2020, 18:09:54
Es gibt unterschiedliche Meinungen, wer wirklich das "Sagen" hat. Muss man akzeptieren, kann aber auch seine eigenen Schlüsse ziehen.

Mächtig wesentlich ist bei der Macht mächtiger Personen, was sie mächten möchten.

"Er" zeigte und zeigt klar, dass er sich für seine Interessen sehr effektiv durchsetzen will und kann. Dazu nur einige Stichworte: Verfassungs-Änderung in 2017, Vermögensverwaltung, Königs-Garde, sehr kräftig steigender steuer-geldlicher Aufwand für das Königshaus, "Kriecherei" eher noch verstärkt.

Auch die Verhinderung der PM-Kandidatur seiner Schwester in 2019 deutet nicht wirklich auf "höhere" Regentschafts-Ziele hin.

---
Natürlich wissen wir nicht, was hinter verschlossenen Türen zwischen Rama X und der Prayut-Regierung besprochen wird und wurde. Aber eigentlich zeigt nichts darauf hin, dass er das Land/die Bevölkerung umfassend regieren/leiten will.

Es mag begrenzte absolutistische Wünsche geben. Allerdings weist nichts auf einen weiter gehenden "Masterplan" hin. Auch wenn Du, Luklak, davon ein bisschen "träumst".  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 25. November 2020, 08:31:15
Es gibt unterschiedliche Meinungen, wer wirklich das "Sagen" hat.
Muss man akzeptieren, kann aber auch seine eigenen Schlüsse ziehen.

Mächtig wesentlich ist bei der Macht mächtiger Personen, was sie mächten möchten.


Natürlich wissen wir nicht, was hinter verschlossenen Türen
zwischen Rama X und ?

Auch wenn Du, Luklak, davon ein bisschen "träumst".
:-)



Er gibt fuer mich meine Antwort  ;) :

https://www.youtube.com/watch?v=HGT3oKAv1fs

Und :

Es hat noch mehr von denen :  hinter verschlossenen Türen

Alleine 2 in deinem Deutschland....dann auch mal in der Schweiz....  ;)

https://www.youtube.com/watch?v=NHvjtsyBcOg   
.
@Bruno99 kann das uebersetzen  :)  Danke Bruno.....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 26. November 2020, 15:49:38
NZZ von heute
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 26. November 2020, 16:58:39
ohne Abo nicht einsehbar, aber wahrscheinlich eine Übersetzung von dem hier:

Thai protesters demand share of billionaire monarch’s wealth

https://www.ft.com/content/d766402a-ceea-43df-a009-79594d5b6861?sharetype=blocked
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 26. November 2020, 17:12:01
Mit Registrierung (kostenlos) und Anmeldung habe ich es heute gelesen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 26. November 2020, 18:51:07
NZZ von heute


Hier noch die direkte "Durchwahl" zum Artikel:

 https://www.nzz.ch/international/demonstranten-greifen-nach-dem-besitz-von-koenig-rama-x-ld.1588899
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. November 2020, 18:50:39
Fürs Kinderprogramm einfach erklärt:

https://www.zdf.de/kinder/logo/thailands-koenig-102.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 29. November 2020, 19:21:33
Fürs Kinderprogramm einfach erklärt:

Und fuer so was zahlt ihr Gebuehren   :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 29. November 2020, 22:50:39
Und fuer so was zahlt ihr Gebuehren   

Dafür sehr gerne, denn es wurde doch recht gut erklärt, was es mit TH und Mr. X auf sich hat.  Der Video-Clip scheint sogar besonders gut gelungen zu sein, was aus deiner kaum getarnten Ablehnung leicht herauszulesen ist.   ;D 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 29. November 2020, 23:01:52
Kubo, glaub ich dir gerne, dass du ihn als recht gut gelungen einstufst, kommt er dir doch in deiner ablehnenden Haltung gegen den X-er sehr entgegen.

Ist doch schoen, wenn man sich ueber kleine Dinge noch freuen kann   ;}


Nachtrag: die Sendungen von Jean Puetz haben mir persoenlich besser gefallen, der hat's einfach besser erklaert  ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 29. November 2020, 23:50:45
Ich sehe gerade, es gibt auch was anspruchsvolleres aus dem Erwachsenenprogrammm des gleichen Kanals :

https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-clip-4-416.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 00:09:20
Aus obiger, anspruchsvolleren Sendung:

(https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3fgH5d7IqQrtp3TDrjDmKjWLyunfvyLLdUSXLGvszRKX0skcAJJiMfMRQgoLR4ZS9_f5kkSSpHHvfXv8JHCUFAnnvb_OMo2PGLS793r3LaVHx2LTrEDmf2vLabvK6ylLoW3Xm4AzOaDJdjdfnp0eRtVLg=w630-h555-no?authuser=0)

Die sind noch patriotisch, Sprueche wie "Deutschland verrecke" oder "nie wieder Deutschland", umgemuenzt auf Thailand, kaeme denen wohl nie in den Sinn zu promoten  ;}
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 30. November 2020, 03:09:21
@Bruno

Zitat
Die sind noch patriotisch, Sprueche wie "Deutschland verrecke" oder "nie wieder Deutschland", umgemuenzt auf Thailand, kaeme denen wohl nie in den Sinn zu promoten  ;}

Gehts in die Richtung die dir gefällt, dann passt das aber schon? Was juckt dich als Schweizer in Thailand die GEZ in DE ... ?

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 30. November 2020, 05:39:28
Bruno, du solltest dich freuen, den X nicht wirklich promoten zu müssen, denn deine Aufgabe wäre es dann,  die Marke/Institution  X mit einem möglichst positiven Image zu versehen und  dessen höchst antidemokratische Positionen überzeugend gegenüber den nicht mehr so einfach aufzuhaltenden Gegnern und Demonstranten zu vertreten..

Selbst wenn es sich bei den offensichtlich immer zahlreicher werdenden Demonstranten ausschließlich um Patrioten handeln würde , dann ist denen doch  anscheinend der patriotische Glaube an die "nationale Identifikations- und Leitfigur" längst abhanden gekommen.  Das wird daran liegen, dass die heutige Smartphone-Generation trotz Medienzensur in TH immer noch  "zu viele"  ;)  Informationen über das Weltgeschehen außerhalb THs erhält.

Trotz ihrer in der vor allem in der Grundschule schon erhaltenen Gehirnwäsche bezüglich der über  jede Kritik erhabenen und durch Paragraphen geschützten  göttlichen Obrigkeiten wird intelligenten Thais schnell aufgefallen sein, über welche Kapriolen  ihres aktuellen Exemplars die ausländischen Medien ständig berichten.

Dort wird seltsamerweise nur immer "verleumdet"  :-)  indem die durch keinen Knebelparagraphen 112 auszubremsenden Medien ausführlich und bebildet z.B. über Haremsgeschichten,  interkontinentale Sonderflüge zum Erdbeerpflücken , bauchfreie Besuche im Baumarkt BH , unkonventionelle Bereicherung, und ähnlich interessante Sachen berichten.   Dass X lieber im Ausland als in seinem Herkunftsland lebt,  hat sich natürlich auch schon landesweit herumgesprochen.

Es könnte deshalb sein, dass für X schon "Hopfen und Malz" verloren ist. Wenn er es eventuell doch noch darauf anlegen sollte, in die für ihn viel zu großen Fußstapfen seines verehrten Vorgängers zu treten, kann ihm in heutiger Zeit auch keine professionelle Hollywood-Imagebildungs-Firma mehr genügend helfen, wenn sie ihn vor jedem öffentlichen Auftritt beraten würde.

Die erfolgversprechende Strategie seiner Gegner und Pro-Demokratie-Demonstanten in TH wird deshalb wohl  sein, ihn  als eine Art immense Kosten verursachende und dem Ansehen Ihres Landes nicht dienliche Witzfigur darzustellen, wozu wohl schon die zwecks Image-Kennzeichnung gewählte, mit Orden behängte gelbe Ente ausgewählt worden ist. Auch die Bodenkriecherei hoher Minister vor dem "mächtigen" X  wird von den Demonstranten längst als das erkannt, was sie ist:  Reine Schauspielerei in einer sich gegenseitig stützenden Theatertruppe.  :-)

Oder traust du Bruno, beispielsweise dem Ex-Militärboss Mr. Prayut zu, dass er aus ehrlicher, tief empfundenere Ehrfurcht vor der Person des X und dessen für Volk und Vaterland erbrachten Leistungen  ??? auf dem Boden kriecht ?   Wenn es dem Erfolg eines derartigen Theater-Stückes für falsch programmierte Patrioten dienlich ist, würde natürlich ein gut bezahlter Schauspieler auch einem von X zum Luftwaffenmarschall ernannten Hofhund den erforderlichen militärischen Gruß entbieten..  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 30. November 2020, 07:38:44
@Bruno

Zitat
Die sind noch patriotisch, Sprueche wie "Deutschland verrecke" oder "nie wieder Deutschland", umgemuenzt auf Thailand, kaeme denen wohl nie in den Sinn zu promoten  ;}

Gehts in die Richtung die dir gefällt, dann passt das aber schon? Was juckt dich als Schweizer in Thailand die GEZ in DE ... ?
Moin Bruno. Irgendwie verstärkt sich bei mir das Gefühl dass du etwas negativ gegenüber Deutschland eingestellt bist.Denke mal bei dem schrieb "Deutschland verrecke"hattest du persönliche Glücksgefühle .Ich kann mich natürlich auch täuschen.
Schönen Wochenanfang Udo
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 07:57:51
Moin Bruno. Irgendwie verstärkt sich bei mir das Gefühl dass du etwas negativ gegenüber Deutschland eingestellt bist.Denke mal bei dem schrieb "Deutschland verrecke"hattest du persönliche Glücksgefühle .Ich kann mich natürlich auch täuschen.

Udo, Ich bin definitiv nicht aus der politischen Ecke die mit solchen Spruechen skandieren, aber es wundert mich, dass solche Plakatmitlaeufer noch politsche Aemter bekleiden  {;

Es ist eine ueberstuelpende Deutsche Merkel (Macht) Politik die mich stoert.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 08:35:03
Aus obiger, anspruchsvolleren Sendung:



Die sind noch patriotisch, Sprueche wie "Deutschland verrecke"
oder "nie wieder Deutschland", umgemuenzt auf Thailand,
kaeme denen wohl nie in den Sinn zu promoten  ;}

Hast du dich "vertippt" oder bist du "Windfahne"....?   ;]




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 08:51:06
Moin Bruno. Irgendwie verstärkt sich bei mir das Gefühl dass du etwas negativ gegenüber Deutschland eingestellt bist.Denke mal bei dem schrieb "Deutschland verrecke"hattest du persönliche Glücksgefühle .Ich kann mich natürlich auch täuschen.

Udo, Ich bin definitiv nicht aus der politischen Ecke die mit solchen Spruechen skandieren, aber es wundert mich, dass solche Plakatmitlaeufer noch politsche Aemter bekleiden  {;

Es ist eine ueberstuelpende Deutsche Merkel (Macht) Politik die mich stoert.


Wenn du dich....als SCHWEIZER....der in THAILAND lebt....aus/von
der POLITIK in DEUTSCHLAND....fernhalten wuerdest.....haettest du
vielleicht....nur vielleicht....den besseren UEBER-BLICK....was in
THAILAND geht und was nicht....

OK....ich kann dir weder RAT noch ANORDNUNGEN geben....waren nur
so meine Gedanken....

ABER von wegen...."Die (guten) Strassen wurden NACH 2006, nach
THAKSIN gebaut....

SUSIBUM nach deiner Ansicht/Logik/Wahrnehmung wohl auch....??!!   ;)

UND jetzt sind die "ferngelenkten" DEMOS ploetzlich die "Guten".... ?! 


SICHER ist....."THAILAND 2020" ist "das Jahr = Start der Veraenderung",
da koennen weder der "10er" noch die "Uniformierten" daran was aendern....

UND ob der "10er" nicht auch eine "Abgespeckte" Version will, ist nicht
auszuschliessen.....

WARUM nicht eine "Loesung" die fuer alle stimmt ?   ;)

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 30. November 2020, 19:16:14

SICHER ist....."THAILAND 2020" ist "das Jahr = Start der Veraenderung",
da koennen weder der "10er" noch die "Uniformierten" daran was aendern....

UND ob der "10er" nicht auch eine "Abgespeckte" Version will, ist nicht
auszuschliessen.....

WARUM nicht eine "Loesung" die fuer alle stimmt ?   ;)
 

Der 10er macht keinerlei Zugeständnisse, so lange er sich durch Unterstützung der Militärjunta noch stark und so gut wie unangreifbar fühlen kann.

Nur wenn sich die Militärjunta es sich auf Grund der Beobachtung und ggf. möglichen "Einmischung" (..z.B. mittels  Sanktionen) ausländischer Staaten ein allzu gewaltsames Vorgehen gegen die Demonstranten nach "alten Rezepten" nicht mehr leisten kann,  könnte er sich auch gezwungen sehen, Zugeständnisse zu machen.
Aber nur zu dem Zweck,  letztendlich von einer nicht mehr vom Militär dominierten, sondern demokratisch gewählten Regierung völlig "abgesägt",  bzw. entmachtet und zeitgerecht zurechtgestutzt zu werden. Bis dahin haben die Demonstranten aber noch viel zu demonstrieren..  :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 30. November 2020, 19:25:53
Nur wenn sich die Militärjunta es sich auf Grund der Beobachtung und ggf. möglichen "Einmischung" (..z.B. mittels  Sanktionen) ausländischer Staaten ein allzu gewaltsames Vorgehen gegen die Demonstranten nach "alten Rezepten" nicht mehr leisten kann...

Könnte einer der Gründe sein, warum die Betonköpfe bisher relativ "streichelweich" gegen die Demonstranten vorgehen
und sich sogar nicht entblöden, "Gelbhemden" mit Militär-LKWs heranzukarren.
Besonderes Renommee geniesst die Junta international sowieso nicht...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 19:42:01
Besonderes Renommee geniesst die Junta international sowieso nicht...

Moeglicherweise bei den westlichen Laendern.

Schaut man mal wer denn die groessten Investoren in Thailand sind, China, Japan, Singapore, kommen die wohl ziemlich gut mit den hiesigen Machtverhaeltnissen klar.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 19:47:45


UND ob der "10er" nicht auch eine "Abgespeckte" Version will, ist nicht
auszuschliessen.....



Der 10er macht keinerlei Zugeständnisse, so lange er sich
durch Unterstützung der Militärjunta noch stark
und so gut wie unangreifbar fühlen kann.

:-)


Braucht er den diese "Unterstützung der Militärjunta" ?

Er hat ja in seinem Umfeld viel "umgebaut".....(noch) mehr
eigene Army-Einheiten....bestehende neu unter sein Kommando...
FINANZEN selber verwalten....

Und WER bitte ist im Lande der "oberste Boss" ?

Wohl er.....oder ?

ALLE sind auf ihn "eingeschworen".....ueber ihm ist/steht KEINER.

Das leben und praktizieren ja ALLE Uniformierten an/in allen Ecken im Land.

Angefangen und unter der Fuehrung der ARMEE....mit den Verwaltungen quer durch...

Ich denke....er, der "10er" verachtet dieses "Verhalten" sogar.....die
"Bodenkriecher".....

Schaun wir mal WO es hinfuehrt und WIE es in naher Zukunft daher kommt....


Was mir aber seit Tagen in seinen, fast taeglichen Auftritten, Abends
im Thai-TV gesehen, aufaellt.....er wirkt gesundheitlich "angeschlagen"...?!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 30. November 2020, 20:05:51
Moeglicherweise bei den westlichen Laendern.
Schaut man mal wer denn die groessten Investoren in Thailand sind, China, Japan, Singapore, kommen die wohl ziemlich gut mit den hiesigen Machtverhaeltnissen klar.

Jooo, wird schon so sein - nur auf allen bisher erschienenen Fotos von internationalen Treffen
scheint Khun P. ziemlich einsam zu sein...
Und Investoren: na klaaaar, wo bitte investiert China nicht?
Japan lässt lohnfertigen, auch klar, keine oder rudimentäre Sozialleistungen, Tarife lächerlich, da können sie sogar mehr zahlen..
Und Singapore? Naja, Regime eben...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 20:15:37
Jooo, wird schon so sein - nur auf allen bisher erschienenen Fotos von internationalen Treffen
scheint Khun P. ziemlich einsam zu sein...

Wie und warum man welche Bilder in der Presse sehen kann, da moechte ich nicht unbedingt tiefer eingehen, ist auch irrelevant.

Schlussendlich spielen die Beziehungen eine Rolle, Deals die eingefaedelt und umgesetzt, Vertraege, die abgeschlossen und eingehalten werden.
Wir werden ja sehen, wie sich das neuste Handelsabkommen auf die Region auswirkt.

Ob eine Orientierung nach Westen, EU und USA die besser Variante waere... das bezweifle ich auf jeden Fall.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 20:23:39
Moeglicherweise bei den westlichen Laendern.
Schaut man mal wer denn die groessten Investoren in Thailand sind, China, Japan, .

Jooo, wird schon so sein - nur auf allen bisher erschienenen Fotos von internationalen Treffen
scheint Khun P. ziemlich einsam zu sein...


Was ja nicht verwunderlich ist wenn "er und Seinesgleichen" dem VOLK
seit hundert Jahren "eingeimpft" haben.....dass :

1.
es "ausserhalb" von THAILAND "keine" Welt gibt....
2.
die Thais die "Groessten" sind...
3.
sogar dass TOYOTA und Co. thailaendisch "Marken" sind....
4.
als in TH vor Jahren ein uraltes Skelett gefunden wurde....dies als "1.Mensch" deklariert wurde....
5.
alles "Schlechte" aus dem Ausland kommt....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 30. November 2020, 20:28:40


 ;] ;] ;] ;]

Bruno, you made my day!  :]

Zitat
Vertraege, die abgeschlossen und eingehalten werden..

... und dies auf Thailand bezogen...  :]

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 20:33:44
Es muss scheinbar 2 THAILAND geben.   ;]

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 20:50:28
Suksabei, freut mich, dass ich deinen Tag, wenn auch bereits zu vorgerueckter Stunde, verschoenern konnte.

Ich spreche aber von den neu unterzeichneten Handelsvertraegen, der groessten Freihandelszone bis heute.
Wenn alle Teilnehmer diese Vertraege einhalten, auch Thailand, entsteht eine Wirtschaftsunion mit gewaltigem Potential.
China schreibt angeblich schon wieder positive Zahlen, die EU immer noch im Lockdown.

Wie und ob sich Thailand hier als verlaesslicher Partner einzubringen vermag, werden wir wohl in naechster Zeit erleben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 20:57:11


 ;] ;] ;] ;]

Bruno, you made my day!  :]

Zitat
Vertraege, die abgeschlossen und eingehalten werden..

... und dies auf Thailand bezogen...  :]



Vertraege, die abgeschlossen und eingehalten werden.


Eher das Gegenteil hat TRADITION.....

Siehe hier :

Insolvenz-Verwalter Werner Schneider hat die letztinstanzliche Entscheidung vor dem Bundesgerichtshof gewonnen. Auch die ehemaligen Mitarbeiter von WALTER BAU sollen davon profitieren.
Der Bundesgerichtshof hat endgültig zugunsten von Wirtschaftsprüfer Werner Schneider, Insolvenzverwalter der WALTER BAU AG, entschieden. Demnach muss das Königreich Thailand über 43 Millionen Euro an die Insolvenz-Masse von WALTER BAU zahlen.


https://www.b4bschwaben.de/b4b-nachrichten/augsburg_artikel,-thailand-muss-43-millionen-euro-an-walter-bau-zahlen-_arid,250194.html

Oder :

MOTORWAY "BangNA - Trat".... (der bei Chonburi den Geist aufgab)  :)

Oder :

Der Bau des erhöhten Straßen- und Zugsystems in Bangkok begann 1990. Die erste Phase war eine Nord-Süd-Linie von Hua Lamphong zum internationalen Flughafen Don Mueang. Es wurde keine Machbarkeitsstudie durchgeführt und es gab viele Korruptionsvorwürfe. Die Arbeiten wurden erstmals 1992 eingestellt und dann während der Finanzkrise von 1997 ganz eingestellt. Zu dieser Zeit wurden nur etwa 10% mit hauptsächlich Säulen fertiggestellt. Dies gab ihm den Spitznamen "Bangkoks Stonehenge". Jetzt werden diese Säulen und Balken Stück für Stück mit geschätzten Kosten von 200 Millionen Baht entfernt. Sie machen Platz für die Rote Linie. Sie können weitere Bilder von ChritsianPFC anzeigen, indem Sie hier klicken .

https://www.richardbarrow.com/2013/06/the-end-of-bangkoks-stonehenge/

Da waere noch so Einiges....



ABER auch "das ausbooten" von FARANG in FARANG- und FARANG/Thai-Firmen....

Gibt eine lange Liste....

AUCH ist es "Mode" die AUSLAENDER "Etwas bauen und betreiben lassen"....
Wie eben HIGWAYS, aber auch aktuell "Bahnstrecken"....

Ist der Bau fertig....werden die "Gebuehren fuer die Nutzer", Autofahrer oder
Bahnpassagiere...."festgelegt"....  ;]

Diese sind natuerlich viel zu TIEF........der Betreiber geht PLAITE....KHUN THAI
uebernimmt.....


Und natuerlich ist "Kollege THAKSIN" an allem schuld - wer denn sonst ? !   ;)


 [-]    C--    8)    :D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 30. November 2020, 21:08:55
Nachtrag :

Genau diese verlogene und korrupte VERGANGENHEIT wollen
die modernen und JUNGEN nicht mehr....

Das LAND und die THAI's haben POTENTIAL fuer eine
bessere ZUKUNFT bei der viel mehr Leute aus dem
LAND sich beteiligen koennen....
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: kiauwan am 30. November 2020, 21:54:05
Der grosse Handelsvertrag wird nur den Chinesen nutzen weiterhin ihre Billig Grossproduktionen an den Mann zu bringen, ich sehen da kein Gewinnpotenzial fuer die Thais, vor allem wegen des starken Bahts.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 30. November 2020, 23:02:13
Lesestoff:

https://www.bundestag.de/resource/blob/808444/9424ae2c67ac6b236a0c1807f0673735/WD-2-095-20-pdf-data.pdf
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 30. November 2020, 23:36:10
Der grosse Handelsvertrag wird nur den Chinesen nutzen weiterhin ihre Billig Grossproduktionen an den Mann zu bringen, ich sehen da kein Gewinnpotenzial fuer die Thais, vor allem wegen des starken Bahts.

Das sehe ich ein wenig anders, denn gerade wegen dem starken Baht, koennen sich viele Thais die teure, aber qualitativ gute Westware kaum leisten.
Warum soll ich den zehnfachen Preis fuer etwas bezahlen, das in den hiesigen Klimaverhaeltnissen auch nicht viel laenger haelt als "Made in China"?

Heute, z.B. bei Lazada, bestellen, in weniger als 10 Tagen die Ware gegen Barzahlung zu Hause in Empfang nehmen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2020, 02:12:01
https://asia.nikkei.com/Politics/Turbulent-Thailand/Germany-floats-asking-Thai-king-to-appoint-regent-for-next-visa
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 01. Dezember 2020, 03:12:45
@namtok

Zitat
Germany floats asking Thai king to appoint regent for next visa

Geht das überhaupt ohne die Verfassung zu ändern  ???

@Bruno

Zitat
Ich spreche aber von den neu unterzeichneten Handelsvertraegen, der groessten Freihandelszone bis heute.

Mit dem Thema hatte ich mich noch nicht beschäftigt, ... ich frage mich nur wie die in Thailand funktioniert. Gibt es doch teilweise wirklich hohe Zölle auf einige Sachen - bist du dir sicher, dass sich die Regierung bzw. der Fiskus diese entgehen lässt.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 01. Dezember 2020, 03:54:38
Schlussendlich spielen die Beziehungen eine Rolle, Deals die eingefaedelt und umgesetzt, Vertraege, die abgeschlossen und eingehalten werden.
Wir werden ja sehen, wie sich das neuste Handelsabkommen auf die Region auswirkt.

Ob eine Orientierung nach Westen, EU und USA die besser Variante waere... das bezweifle ich auf jeden Fall.
Ich bezweifle das eine Orientierung an den Westen Sinn macht.
Auch denke ich das der Einfluss von Asiatischen Staaten und jener Bevölkerungen die hier Urlaub machen, Thailand weiter prägen werden.
Das werden immer weniger Westler sein und somit wird der Einfluss vom Westlichen Demokratieverständnis, das ja eh in der Minderheit Weltweit ist, immer geringer.
In China ist das versagen des Westens bereits in der breiten Bevölkerung angekommen, nicht nur durch Covid, sondern vor allem in Europa wegen der Einwanderung, den dies ist sehr wohl auch Thema in der Bevölkerung.
Machen wir uns nichts vor, das Westliche Model ist danke Links-Sozialistischemgedankengut am ende!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 01. Dezember 2020, 06:06:21

Wir werden ja sehen, wie sich das neuste Handelsabkommen auf die Region auswirkt.


Egal wie sich das Freihandelsabkommen auf die Region insgesamt auswirkt,  kann es Thailand auch nicht viel dabei weiterhelfen, die Devisen wieder hereinzuholen, deren Ausfall zum sehr großen Teil  auch auf das Ausbleiben finanzkräftiger westlicher Touristen zurückzuführen ist.

Damit die Touri-Devisen nach dem durch Corona verursachten Totalausfall wieder zurückkommen und erneut die aktuell leider fehlenden 20 Prozent des thailändischen Bruttosozialproduktes ausmachen, wird ein nicht mehr im Daueraufstand  gegen  Königshaus und Militärregime befindliches Land gebraucht. Letztgenannte Antidemokraten werden deshalb wohl doch bald einige Reform-Forderungen der Demonstranten erfüllen müssen.

Mitglieder der neuen Freihandelszone sind übrigens noch manche Thailand-Konkurrenten, die ihre Waren und Dienstleistungen wahrscheinlich günstiger als TH anbieten können. Es sind nämlich auch die Asean-Staaten Vietnam, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Myanmar,  Laos und Kambodscha dabei.

Thailand ist allein schon  "dank" dauerhaft hohem Bahtkurs zum Teuerland geworden . Ob Thailand nun noch mit seinem Reis und sonstigen landwirtschaftlichen Produkten mit diesen Ländern ernsthaft konkurrieren kann, ist zu bezweifeln.  Schon eher kommt bei freiem Handel beispielsweise billiger Reis aus Vietnam nach Thailand . TH könnte sich innerhalb der Freihandelszone nicht mehr mit Sondersteuern dagegen wehren.

Hochtechnologie - Exporteur selbstentwickelter Produkte ist Thailand wohl auch nicht, sondern fungierte bisher nur als "verlängerte Werkbank" ausländischer Konzerne, welche in TH inzwischen eher eine Tendenz zur Abwanderung in preisgünstigere Länder erkennen lassen,  als zu Neuinvestitionen.

Vielleicht habe ich aber zufällig etwas verpasst und TH baut jetzt doch schon in eigenen Fabriken z.B. echte Hightech-Mopeds mit Öko-Siegel
.. für den vietnamesischen Markt..  :-)

Eine gute Chance trotz Hochkurs-Baht TH-Produkte exportieren zu können, bietet schon eher ein Freihandelsabkommen mit der EU.  Ende Oktober  dieses Jahres hatte es dazu schon eine Ministerkonferenz mit Verhandlungspartnern aus TH und der EU gegeben. Plan war, das Abkommen noch bis Ende des Jahres zu unterzeichnen.

Mit Nr. 10 und den Demos in TH hat das alles auch etwas zu tun. Die europäischen Handelspartner bzw. deren Politiker werden im Fall Thailand wohl kaum so "großzügig" über ggf. zu beobachtende Menschenrechtsverletzungen durch die Militärjunta  hinwegsehen , als das ..notgedrungen.. bei China der Fall ist.  Auf den Handel mit China ist die EU nämlich wirtschaftlich angewiesen, auf den Handel mit TH aber sicher nicht .

EU-Politiker werden das in Thailand stattfindende "Treiben"  (Copyright Außenminister Maas  ;D ) von Militärjunta und König  also stets aufmerksam im Auge behalten. Falls  erforderlich , werden in der EU lebende Thais  den Politikern entsprechende Hinweise geben und Reaktionen fordern.
Wenn das Militärregime trotzdem eine gewaltsame Niederschlagung von friedlichen Demos vornehmen möchte,  wird es einkalkulieren müssen , dass eine Freihandelszonen-Geschäftsbeziehung zur EU dadurch wahrscheinlich wieder kaputt gemacht würde.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: asien-karl am 01. Dezember 2020, 06:48:55
Egal wie sich das Freihandelsabkommen auf die Region insgesamt auswirkt,  kann es Thailand auch nicht viel dabei weiterhelfen, die Devisen wieder hereinzuholen, deren Ausfall zum sehr großen Teil  auch auf das Ausbleiben finanzkräftiger westlicher Touristen zurückzuführen ist.

Ich finde es immer wieder Lustig wenn Leute denken das in China nur Menschen Arbeiten die wenig Geld verdienen, also diese Bekannten Billigtouristen.
Die gibt es, richtig, sie sind nicht wirklich das was man haben will, auch nicht im Flieger oder am Nachbartisch!
Aber,
bitte jetzt,
in China Leben weit mehr Menschen mit einem Einkommen wie jene die in Europa die Mittelschicht bilden.
Also, der Finanzkräftig Tourist kommt zusätzlich zu dem Billigtourist aus China.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 01. Dezember 2020, 06:49:07
Zusätzlich zu den Gedanken von Ernst PGM:

Der grosse Handelsvertrag wird nur den Chinesen nutzen weiterhin ihre Billig Grossproduktionen an den Mann zu bringen, ich sehen da kein Gewinnpotenzial fuer die Thais, vor allem wegen des starken Bahts.

Ich denke bezüglich: "Der grosse Handelsvertrag wird nur den Chinesen nutzen ..."

1. Nicht nur, aber hauptsächlich.

2. Wahrscheinlich haben viele noch gar nicht wirklich verstanden, in welchen diversen Richtungen die Volksrepublik China seit 1978 unter Deng Xiaoping sehr kräftig und effektiv handelt  (>>https://de.wikipedia.org/wiki/Reform-_und_%C3%96ffnungspolitik <<) . In die gleiche Richtung gingen (vom Westen relativ unbemerkt) die Nachfolger Jiang Zemin (>>https://de.wikipedia.org/wiki/Jiang_Zemin <<) und Hu Jintao (>> https://de.wikipedia.org/wiki/Hu_Jintao <<).   

3. Aber seit Xi Jinping (>> https://de.wikipedia.org/wiki/Xi_Jinping <<) seit 2012 der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas ist, kann man (auch im Westen) mehr und mehr merken, dass die VR China in allen Bereichen machtvoll und effektiv an die Spitze drängt ... und diese Position in einigen Bereichen schon längst erreicht hat.
Wenn das so weiter läuft (und nichts deutet auf das Gegenteil hin), dann wird die VR China künftig in so gut wie allen wirtschaftlichen (und militärischen ?  ??? ) Bereichen weltweit die Spitzen-Position inne haben.

4. Z.B. in Thailand kann man doch klar sehen, wie sogar chinesische Agrar-Produkte den inländischen Markt mehr und mehr erobern. Plus Technik-Bereich plus plus ...

5. Sehr holprige Überleitung zum Thema {--  :
Und Rama X zeigt öffentlich null Anstrengungen, diese Entwicklung zugunsten Thailands irgendwie zu beeinflussen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. Dezember 2020, 08:11:15
Und Rama X zeigt öffentlich null Anstrengungen, diese Entwicklung zugunsten Thailands irgendwie zu beeinflussen.

Warum sollte er? Ändert es was an seinen persönlichen Befindlichkeiten?

 >:

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 01. Dezember 2020, 08:44:28
Moin .Wie viele seiner Landsleute.Egoist eben ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 09:05:54
Eine gute Chance trotz Hochkurs-Baht TH-Produkte exportieren zu können, bietet schon eher ein Freihandelsabkommen mit der EU.

In den letzten Tagen war immer wieder vom einfachen Isani die Rede, wie soll der denn von den importierten Produkten aus dem EU-Raum profitieren?

Oder koennte der Schuss sogar nach hinten gehen, wenn sie, wie nach Afrika, billigstes (Huehnchen) Fleisch exportiert und und den heimischen Markt komplett aussticht, denn dies wuerde die aermere Bevolkerung treffen.

Von welchen Produkten aus der EU sollen denn die einfachen Leute hier profitieren koennen,  die Reichen leisten sich die teuren Produkte/Luxusgueter mit oder ohne Handelsvertrag.

In einem gebe ich dir Recht, mit einem starken Baht muss versucht werden in Laender zu exportieren, die mit ihrer Waehrung eine hohe Kaufkraft haben.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: udo50 am 01. Dezember 2020, 09:15:17
Moin Bruno.  }} {*die Icons selbst erklärend
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 09:31:25
Meines Erachtens sollten die westlichen Laender versuchen sich im Bildungsbereich, namentlich in technischen Bereichen, hier in TH einzunisten.

Was mir immer wieder auffaelt, dass viele Thais gerne das neuste und modernste haben moechten, aber sie wissen nicht wie sie diese Produkte sinnvoll einsetzen oder anwenden koennen, weil ihnen schlicht und einfach niemand gesagt wie sie funktionieren.
Bestes Beispiel sind die Smartphones, das neuste Iphone soll es sein, 3 Kameras soll es haben, aber neben FB und LINE nutzen sie hoechstens noch die Moeglicht jemanden anzurufen und eventuelle Fotos sind immer im gleichen Modus gemacht.

Ist mir schon klar, dass solche Bestrebungen eventuell einer Regierung oder der Elite ein Dorn im Auge ist, aber ich bleibe dabei, der Westen sollte mehr im Bereich Wissen exportieren.
Der Erfolg wird sich nicht sofort zeigen, der Benefit von Ausbildung stellt sich erst langfristig ein.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. Dezember 2020, 10:09:09


@Bruno

... womit sich der Kreis schliesst!
 
Die Jugend geht derzeit hier auf die Strasse, weil sie mit den Zuständen hier unzufrieden sind - u.a. auch mit der Ausbildung...

Aber denen wird ja hier von einigen Membern das Recht auf Forderungen zur Verbesserung ihrer Situation abgesprochen...

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. Dezember 2020, 10:43:48
Eine gaengige MEINUNG, auch hier im Forum, ist ja :

"Thailand - das VOLK wird "dumm gehalten".

Da ist sicher was Wahres dran.......hat bis vor 20 oder 10 Jahren
auch bestens funktioniert.....

Aber wie schon gesagt, wir schreiben das "Jahr 2020", immer mehr,
vor allem JUNGEN Thai's, kann man nichts mehr vor machen.

Schon bei den letzten WAHLEN, so eingeschraenckt diese auch waren,
hat man gesehen :

- die ROTEN sind immer noch "Nr.1"
- aber neu kamen die ORANGEN dazu... 8 Jahrgaenge NEU-Waehler mit Millionen Stimmen

Ein enormer GENERATIONEN-WECHSEL findet statt.....
  :)

WIR "Alte" haben es gut gemacht.....die JUNGEN koennen aber auch...brauchen uns
als "Lehrer und Vorbilder" zT. gar nicht mehr....

Das Prinzip : "Junger Indianer lernt von altem Indianer"......das war mal....

Ich selbst sehe das in meiner 12- koepfigen Thai-Familie :

Vor 5 Jahren....ich alleine habe 1 AUTO und den FS.

Seit 2 Jahren :  6 Autos, 6 Fahrer.....Jeder mit FS.
Keiner trinkt....noch KEINER hatte einen UNFALL.

Aktuell letztes Wochenende :

Sohnemann (24) faehrt mit Freundin (23) OHNE mich und
seiner Mutter von SRI RACHE (Wohnort) zu einem TEMPEL-FEST
mit seinem HONDA Jazz nach NAHON SAWAN.

Der Neffe (25) war mit Frau (26) in UBON, die OMA ist gestorben.
Hin und zurueck mit seinem "D-Max".....beide arbeiten in der gleichen
Fabrik....seit 4 Monaten wohnen sie im "eigenen" neuen Haus...zu 7'000 Baht
im Monat....

Der andere Neffe (18) muss wegen seinem gebrochenen Unterarm
ins Spital....ins SAMITIVEJ....er hat das selbstaendig organisiert....er
hat eine Versicherung die ich zahle...


Und meine Lieblings NICHTE wurde am Sonntag 17 Jahre alt....sie bekam
von mir ein neues MOBIL Tel. fuer 6'000 Baht.

Ansonsten hat mich meine FAMILIE gar nichts "gekostet".....

Und alle organisieren sich selber und selbststaendig....  ;}

Was ich sagen will :

"Die JUNGEN Thais kommen klar und wissen WAS sie wollen.....sicher
nicht mehr diese VERGANGENHET...diese GAENGELEI...."




Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Dezember 2020, 11:19:49


@Bruno

... womit sich der Kreis schliesst!
 
Die Jugend geht derzeit hier auf die Strasse, weil sie mit den Zuständen hier unzufrieden sind - u.a. auch mit der Ausbildung...

Aber denen wird ja hier von einigen Membern das Recht auf Forderungen zur Verbesserung ihrer Situation abgesprochen...

Von mir zum Beispiel, weil ein Teil der Forderungen lachhaft sind.
Wieviele Promille der gesamtthailaendischen Studenten gehen eigenlich sanukierendemonstrieren? Drei, fuenf oder gar ein Prozent?

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 11:29:37
Die Jugend geht derzeit hier auf die Strasse, weil sie mit den Zuständen hier unzufrieden sind - u.a. auch mit der Ausbildung...

Nein, sie gehen auf die Strasse weil sie die Regierung "stuerzen" und die Monarchie umformen und demokratische Verhaeltnisse wollen.
Sie verlangen das Ablegen der Schuluniform, aber nicht eine Komplettreform des Bildungs- und Schulwesenwesens
Habe ich da etwas verpasst, oder sind diese Ziele mal formuliert aber bei den Forderungen untergegangen?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: jock am 01. Dezember 2020, 12:36:44
Ob 5,3 oder 1 Prozent der Studenten aktiv bei den Demonstrationen teilnehmen,
ist nicht relevant.

Relevant ist,welche Wirkung die Demos erzielen.

Und da sind sie auf guten Weg.

Die Demos sind politisch nicht gewuenscht und die Obrigkeit hat es verabsaeumt,
sie im Keim zu ersticken.

Daher reagieren sie nurmehr,indem sie Container aufbauen,aber sonst eher zurueck-
haltend den Demonstrierenden gegenuebertreten.

Mittlerweile ist die Obrigkeit auch in das Visier der Weltoeffentlichkeit gekommen
und es wird immer schwerer,mit schweren Geschuetz aufzutreten.

Daraus ergibt sich eine Doppelmuehle.

Schlaegt die Obrigkeit die Demos nieder,bringt das kein gutes Image.

Geht sie auf Forderungen der Demonstrierenden teilweise ein,wird ein erster Stein
aus der Mauer gebrochen und weitere werden folgen.

Jock
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Dezember 2020, 12:54:43
Habe von 5 und 3 Promille geschrieben!

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 01. Dezember 2020, 12:55:04
Geht sie auf Forderungen der Demonstrierenden teilweise ein,wird ein erster Stein
aus der Mauer gebrochen und weitere werden folgen.

Der erste klitzekleine Verputzbrocken fiel bereits:

https://thailandtip.info/2020/12/01/schueler-koennen-am-ersten-schultag-in-freizeitkleidung-zur-schule-gehen/ (https://thailandtip.info/2020/12/01/schueler-koennen-am-ersten-schultag-in-freizeitkleidung-zur-schule-gehen/)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. Dezember 2020, 12:56:10
@Jock

 ;}   {*   [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 01. Dezember 2020, 13:00:00
Habe von 5 und 3 Promille geschrieben!

fr

Wenn es doch so "Wenige" sind.....warum denn die heftige
"Gegenwehr"....oder die "Unfaehigkeit" diese DEMO/BEWEGUNG einzudaemmen...?   ;]

UND....du hast immer noch NICHT kapiert dass das NICHT nur
STUDENTEN sind....es geht quer durch....

 [-]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 01. Dezember 2020, 14:01:21
Du kennst das vielleicht aus Deutschland (krass gesagt Antifa): Wehret den Anfaengen!

 [-]

fr
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 16:12:37
Gibt es doch teilweise wirklich hohe Zölle auf einige Sachen - bist du dir sicher, dass sich die Regierung bzw. der Fiskus diese entgehen lässt.

Was die Einnahmen der Regierung betreffen, da gibts wohl in keinem Land, dass sie auf einen Teil verzichten, vermutlich werden die Ausfaelle irgendwie anders reingeholt.

Ich meinte kurzlich mal gelesen zu haben, dass Thailand was andenkt, um z.B. auslaendische Online-Firmen steuerpflichtig zu machen.
Dasselbe koennte ja auch mit auslaendischen Transportunternehmen geschehen, nur die verschenken auch kein Geld, vermutlich schlaegt sich dann das auf die Lieferkosten.

Ich denke, wir koennen rechnen wie wir wollen, und, wie ueberall, zahlt der Endverbraucher die Zeche.

Warten wir einmal ab wie sich diese Handelsunion entwickelt, und ob Thailand zu den moeglichen Gewinnern gehoert oder nicht  ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 01. Dezember 2020, 18:24:53
Bruno, dann schau dir mal die Handelsbilanz mit dem Westen an, die ist für Thailand extrem positiv und da sind die Einnahmen aus dem Tourismus noch gar nicht drin
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 19:19:36
Und wie erkenne ich in der Handelsbilanz von Thailand im Detail was die Werte fuer den Westen (welche Laender zaehlen denn zum Westen, gehoeren NZ und AU auch dazu?) sind  ???

Ich schau mir die Zahlen gerne an, aber gib mir doch einen Link, dass wir von denselben Werten reden.

Nachtrag:
https://tradingeconomics.com/thailand/balance-of-trade
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 01. Dezember 2020, 20:11:30
Meines Erachtens sollten die westlichen Laender versuchen sich im Bildungsbereich, namentlich in technischen Bereichen, hier in TH einzunisten.


Wenn Länder d.h. deren Investoren sich in anderen Ländern "einnisten" , machen sie das, um davon zu profitieren. Der Export von Bildung/Wissen in andere Länder bringt ausländischen Investoren aber keine Profite, denn sonst wäre das längst ein "Verkaufsschlager" geworden.

Für Bildung und Ausbildung ihrer Volksgenossen sind die Regierungen der Länder selbst zuständig und sie müssen dafür auch Steuergeld  einsetzen.

Für das Geld welches von X und seinem Gefolge im Ausland für seinen Harem und ebenso unnütze wie teure sonstige Hobbys (..Vielfliegerei mit unnötiger Luftverschmutzung.. )  verpulvert wird, könnte und sollte TH deshalb besser die fehlenden,  wertvollen Lehrkräfte aus dem Ausland importieren.  ;D

Die Militärjunta sollte einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Bildungssituation des Volkes leisten, indem sie die unnötig hohen Rüstungsausgaben reduziert und die Zahl der Generäle und sonstigen Offiziere den wirklichen Erfordernissen anpasst, d.h. ebenfalls reduziert.
Anstatt militärischer Offensiven gegen Reformen fordernde Demonstranten könnte mit dem eingesparten Geld eine große Bildungsoffensive gestartet werden. 

Zitat
Was mir immer wieder auffaelt, dass viele Thais gerne das neuste und modernste haben moechten, aber sie wissen nicht wie sie diese Produkte sinnvoll einsetzen oder anwenden koennen, weil ihnen schlicht und einfach niemand gesagt wie sie funktionieren.

Wenn die Thais immer das Neueste und Modernste haben wollen, ist das schon mal eine gute Voraussetzung dafür, dem Handel gute  Umsätze dauerhaft zu garantieren. Wie die gekauften Produkte und beliebten Statussymbole von den Käufern genutzt werden,  ist unterschiedlich und bleibt dabei nebensächlich. 

Die Funktionen neuester Smartphones ist den dafür vorhandenen Gebrauchsanweisungen zu entnehmen. Wenn jemand an einer speziellen Funktion, wie z.B. besonders gute Fotos zu machen, besonders interessiert ist und die Gebrauchsanweisung nicht kapiert, (.. was sogar in DACH vorkommen soll   ;) ) , wird er sich diese Funktion vom Händler ganz genau erklären lassen.

Zitat
Ist mir schon klar, dass solche Bestrebungen eventuell einer Regierung oder der Elite ein Dorn im Auge ist, aber ich bleibe dabei, der Westen sollte mehr im Bereich Wissen exportieren.  Der Erfolg wird sich nicht sofort zeigen, der Benefit von Ausbildung stellt sich erst langfristig ein.

Wie ich zuvor schon erwähnt habe: Es wird nur das exportiert, was den Exporteuren Profit bringt.  Profit bringt den Exporteuren der Verkauf von Waren , für welche Nachfrage besteht, und nicht der Export des Wissens, wie man solche Waren selbst herstellen kann.   ;D

Dein frommer Wunsch  :-), dass der Westen mehr Wissen nach TH exportieren sollte, bleibt deshalb sicher unerfüllt.  Der Westen hat schließlich schon genug  Probleme mit dem nach China  gelangten Wissen und braucht keine weiteren asiatischen Handelspartner, die soviel wissen, dass sie damit im Westen konstruierte Hightech-Produkte auch selbst herstellen können .. und diese dann anschließend als besonders preisgünstige Konkurrenzprodukte  in die Länder der unter wirtschaftlichem Abschwung leidenden Wissens-Exporteure liefern.

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 01. Dezember 2020, 23:17:20
Für das Geld welches von X und seinem Gefolge im Ausland für seinen Harem und ebenso unnütze wie teure sonstige Hobbys (..Vielfliegerei mit unnötiger Luftverschmutzung.. )  verpulvert wird, könnte und sollte TH deshalb besser die fehlenden,  wertvollen Lehrkräfte aus dem Ausland importieren.  ;D

Die Militärjunta sollte einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Bildungssituation des Volkes leisten, indem sie die unnötig hohen Rüstungsausgaben reduziert und die Zahl der Generäle und sonstigen Offiziere den wirklichen Erfordernissen anpasst, d.h. ebenfalls reduziert.
Anstatt militärischer Offensiven gegen Reformen fordernde Demonstranten könnte mit dem eingesparten Geld eine große Bildungsoffensive gestartet werden. 

Ich schlage vor, du meldest dich als externer Berater (wertvolle Lehrkraft) in TH bewerben mit den Spezialthemen

- Verbesserungen im oeffentlichen Bildungssystem und
- Finanzierung der Bildungsreformen

โชคดี   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 02. Dezember 2020, 02:25:02
@Kubo

Zitat
Wenn Länder d.h. deren Investoren sich in anderen Ländern "einnisten" , machen sie das, um davon zu profitieren. Der Export von Bildung/Wissen in andere Länder bringt ausländischen Investoren aber keine Profite, denn sonst wäre das längst ein "Verkaufsschlager" geworden.

Nicht so ganz, es gibt da schon Wissens- und Technologietransfer z.B. die da https://www.tgi.or.th/en/about-us und auch noch einiges im Bereich Umweltechnologie.

... und dann noch die Bildung oder das System an sich, wie z.B. Privatschulen die sich nach dem Britischen Bildungssystem richten mit durchaus britischen Preisen  ;D

https://internationalschoolsinbangkok.com/category/british-schools-bangkok/

Ob jetzt allerdings ein "Cambridge International School" direkt etwas mit Cambridge selber zu tun hat weiss ich nicht, aber es sieht zumindest so aus dass sie ihren Namen nicht zum Spass hergeben.

https://www.cambridgeinternational.org/programmes-and-qualifications/recognition-and-acceptance/country/thailand/

Jetzt reichts aber vom Off-Topic







 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2020, 03:46:54
wieder näher beim Thema, auf zahlreichen alten Fotos kann man erkennen dass die noch absolutistisch herrschenden Rama V welcher die "Prostation" (das Niederwerfen vor dem König) vor 150 Jahren abgeschafft hatte sowie seine Söhne VI


King Vajiravudh is taking a photo with the Wild Tiger Corps while participating
in the maneuver at the Banrai royal camp, Ratchaburi Province.
(https://up.picr.de/39899672vu.jpg)


und VII


King Prajadhipok and Queen Rambhai Barni, looking at a baby elephant which was later given the title of
Phra Sawet Khochadetdilok (celebration took place on November 16, 1927).
(https://up.picr.de/39897259cz.jpg)


keinerlei Probleme dabei zu haben schienen wenn jemand im Umfeld seinen Kopf in höherer Position als der König hatte, zwei Beispiele der vielen im dortigen Thread eingestellten Bilder


Von daher müssen sich Traditionalisten schon fast aufs "finstere Mittelalter" bzw. die Ayutthaya Zeit berufen...
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 02. Dezember 2020, 09:16:15

Von daher müssen sich Traditionalisten schon fast aufs "finstere Mittelalter" bzw. die Ayutthaya Zeit berufen...

..und die demonstrierenden Gegner dieser Traditionalisten würden dann von der Regierung fordern, dass sie ein angeblich in TH noch lebendes Relikt aus dem "finsteren Mittelalter"  derart reformieren und zurechtstutzen soll,  so dass es wenigstens einigermaßen ins aktuelle Jahrhundert passt..  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 02. Dezember 2020, 09:23:36
... noch lebendes Relikt aus dem "finsteren Mittelalter"  derart reformieren und zurechtstutzen soll,  so dass es wenigstens einigermaßen ins aktuelle Jahrhundert passt..  ;D

du meinst in etwa so wie die Fasnacht/Karnevaltradition in DE  :-)

https://www.urlaubsguru.de/reisemagazin/karneval-in-deutschland-koeln-duesseldorf-mainz/#:~:text=Alte%20Traditionen%20in%20Deutschland,Traditionen%20auf%20das%20Christentum%20%C3%BCbertragen.

Zitat
Die Tradition des Karnevals ist schon sehr alt und reicht bis zu den alten Germanen zurück.
Sie verkleideten sich mit Masken und Tierfellen und feierten, um die guten Geister zu wecken und den Frühling zu beginnen.
Im Mittelalter wurden diese Traditionen auf das Christentum übertragen.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 12. Dezember 2020, 05:19:15
https://www.spiegel.de/politik/ausland/rama-x-thailands-koenig-bricht-womoeglich-recht-in-deutschland-a-c9c89cb4-0182-4ce7-b144-01d6d760e037
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 12. Dezember 2020, 07:04:26
Ob RX Vorkoster beschaeftigt   (m/w/d)  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: franzi am 12. Dezember 2020, 07:50:04
Dieser Artikel trieft nur so von Linksxxxxx.

(https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/a3c527e8-9ccd-4232-b4e1-8cd0ff44ab12_w718_r1.5844640434192674_fpx51.75_fpy50.jpg)

Typisch: Zehn darf deren Meinung nach von D aus nix hoheitsrechliches tun, die Merkel von Afrika aus aber schon.

Zitat
Die Thailand-Expertin Praphakorn Wongratanawin, Mitglied des Arbeitskreises Thailand in Köln, empört sich darüber, dass der König »thailändische Steuergelder nutzt, um in Deutschland ein Luxusleben zu führen, anstatt sich um seine Aufgaben in der Heimat zu kümmern«.

Aus ihren Recherchen der vergangenen Monate zieht sie folgende Schlüsse: »Von Januar bis August dieses Jahres war der König durchschnittlich ein bis zwei Tage pro Monat in Thailand.« Schaue man sich die Anzahl der Erlasse an, die er in dieser Zeit abgezeichnet hat, gebe es nur eine Folgerung: »Es kann nicht sein, dass er von Deutschland aus keine Regierungsgeschäfte geführt hat.«

Praphakorn fordert, dass die Bundesregierung »eine klare Haltung zur Demokratiebewegung in Thailand« entwickele.
Keine Politik von deutschem Boden

"Keine Politik von deutschem Boden", dann sollte sich dieses sich als Expertin schimpfendes Kalb auch daran halten (von was lebt das eigentlich?).

fr

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 12. Dezember 2020, 08:20:41
Und die USA "darf" ab deutschem Boden in aller Welt MENSCHEN hinrichten.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 12. Dezember 2020, 08:56:14

Zitat
Unter anderem soll er womöglich am Starnberger See einen nationalen Plan für digitale Wirtschaft und soziale Entwicklung für Thailand unterzeichnet haben.

Höchst verdächtig..!  "Nationaler Plan" .  Solche erkennbar antidemokratischen Handlungen können wir als deutsche EU-Provinz nicht tolerieren.   {+   Wo kommen wir den hin, wenn urlaubende ausländische Antidemokraten hier noch völlig unbehelligt Nationale Pläne unterzeichnen können, während wir Vorzeigedemokraten sogar schon im Fußballsport die deutsche  Nationalmannschaft abgeschafft haben und zu Länderspielen nur noch  "Die Mannschaft" antreten lassen.   :-)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 12. Dezember 2020, 09:45:18
.....und sich "Deutschland" einmischt wenn ein ( 1 ! ) RUSSE in RUSSLAND
(angeblich) von PUTIN (?) vergiftet worden sei....!???

WAS ist denn daraus geworden ?

Haben die Deutschen ERMITTLER einen Beweis...ein RESULTAT geliefert ?

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: luklak am 12. Dezember 2020, 09:47:57

Zitat
Unter anderem soll er womöglich am Starnberger See
einen nationalen Plan für digitale Wirtschaft und soziale Entwicklung
für Thailand unterzeichnet haben.

.   :-)

Oder kann es NEID sein....da Deutschland da selber Nix auf die Reihe bringt..?   ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Dezember 2020, 14:38:42
Und die USA "darf" ab deutschem Boden in aller Welt MENSCHEN hinrichten.
Es dürfte bekannt sein (aber keine Rechtfertigung dafür), dass die US-Army in DE auf Exterritorialem Gebiet arbeitet! Ob freiwillig oder gezwungen, vermag ich nicht zu sagen!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Dezember 2020, 14:45:39
.....und sich "Deutschland" einmischt wenn ein ( 1 ! ) RUSSE in RUSSLAND
(angeblich) von PUTIN (?) vergiftet worden sei....!???

WAS ist denn daraus geworden ?

Haben die Deutschen ERMITTLER einen Beweis...ein RESULTAT geliefert ?



https://www.sahra-wagenknecht.de/de/article/2979.scheinheilig-und-verlogen-die-debatte-um-nord-stream-2.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 12. Dezember 2020, 19:53:59
..., dass die US-Army in DE auf Exterritorialem Gebiet arbeitet! Ob freiwillig oder gezwungen, vermag ich nicht zu sagen!

Dann lass mich doch das von dir Ungesagte sagen :   >> Deutschland wurde auf Grund seiner II. WK-Totalniederlage dazu gezwungen, den Siegermächten als Dank für die zur "Befreiung" umgetaufte Niederlage/Kapitulation spezielle Sonderrechte vertraglich einzuräumen.

Aber zum Thema Maha Vajiralongkorn und der von seinen Gegnern beklagten Regentschaft von deutschem Boden aus kann ich auch noch etwas sagen.  Es handelt sich einfach nur um Versuche einiger seiner ansonsten ziemlich machtlosen Feinde, ihm mangels anderer zur Verfügung stehender Mittel wenigstens irgendwie kräftig "ans Bein pinkeln" zu können..

Während eines Kurz- oder Langzeitaufenthaltes im Ausland kann und wird sich kein regierendes Staatsoberhaupt völlig aus den sein Land betreffenden Regierungsgeschäften heraushalten können.

Die Frage ist deshalb nur, was eigentlich dagegen spricht.  Speziell in Deutschland vielleicht ein mangels bisher sinnvoller Anwendungsmöglichkeit bereits total  verstaubter Paragraph,  der längst schon hätte geändert oder gestrichen werden müssen.  ;D  Und zwar nach einer sachlichen und ideologiefreien  >:  Überprüfung der Frage , ob der Bundesrepublik Deutschland irgendein tatsächlicher Schaden dadurch entsteht, dass ein ausländischer Regent in seinem deutschen Urlaubsort nicht nur die ohnehin erlaubten  vergnügungswirksamen, z.B.  Harems-Besitzer-Tätigkeiten ausübt, sondern  gelegentlich auch mal das inzwischen weltweit beliebte Instrument namens "Home-Office" nutzt,  um sicherzustellen, dass ihm und seinem Land  keine Probleme auf Grund seiner ..gelegentlich unterbrochenen..  Abwesenheit entstehen.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Dezember 2020, 20:50:32
..., dass die US-Army in DE auf Exterritorialem Gebiet arbeitet! Ob freiwillig oder gezwungen, vermag ich nicht zu sagen!

Dann lass mich doch das von dir Ungesagte sagen :   >> Deutschland wurde auf Grund seiner II. WK-Totalniederlage dazu gezwungen, den Siegermächten als Dank für die zur "Befreiung" umgetaufte Niederlage/Kapitulation spezielle Sonderrechte vertraglich einzuräumen.


....und diese Sonderrechte sind auch mit der angeblichen Souveränität (2plus4-Verträge) Deutschlands nicht verschwunden! Die drei Anderen sind abgezogen (SU, GB unf F), die US-Army nicht! Sie beschützt uns heute!
Interessant in diesem Zusammenhang war die Diskussion um den Abzug von US-Truppen nach Polen. Die offizielle deutsche Politik hat Zeter und Mordio geschrien und die befragte Bevölkerung wollte durchweg beim Packen gerne mithelfen!
Ich trinke schon sehr lange keine Coca-Cola mehr!
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 12. Dezember 2020, 20:58:28
Aber zum Thema Maha Vajiralongkorn und der von seinen Gegnern beklagten Regentschaft von deutschem Boden aus kann ich auch noch etwas sagen.  Es handelt sich einfach nur um Versuche einiger seiner ansonsten ziemlich machtlosen Feinde, ihm mangels anderer zur Verfügung stehender Mittel wenigstens irgendwie kräftig "ans Bein pinkeln" zu können..

Während eines Kurz- oder Langzeitaufenthaltes im Ausland kann und wird sich kein regierendes Staatsoberhaupt völlig aus den sein Land betreffenden Regierungsgeschäften heraushalten können.

Die Frage ist deshalb nur, was eigentlich dagegen spricht. Speziell in Deutschland vielleicht ein mangels bisher sinnvoller Anwendungsmöglichkeit bereits total verstaubter Paragraph, der längst schon hätte geändert oder gestrichen werden müssen.  ;D  Und zwar nach einer sachlichen und ideologiefreien  >:  Überprüfung der Frage, ob der Bundesrepublik Deutschland irgendein tatsächlicher Schaden dadurch entsteht, dass ein ausländischer Regent in seinem deutschen Urlaubsort nicht nur die ohnehin erlaubten vergnügungswirksamen, z.B. Harems-Besitzer-Tätigkeiten ausübt, sondern  gelegentlich auch mal das inzwischen weltweit beliebte Instrument namens "Home-Office" nutzt, um sicherzustellen, dass ihm und seinem Land keine Probleme auf Grund seiner ..gelegentlich unterbrochenen..  Abwesenheit entstehen.

Das ist es auf den Punkt gebracht, danke!
Ein "regierendes" Staatsoberhaupt ist er ohnehin nicht und seit der "Umschichtung" seines Vermögens in die eigene Zuständigkeit zahlt er sogar Steuern. Ob das die europäischen Von&Zus auch alle tun?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 12. Dezember 2020, 21:39:11

Ein "regierendes" Staatsoberhaupt ist er ohnehin nicht ..

Theoretisch zwar nicht .. als "nur"  konstitutioneller Regent,  aber praktisch mischt er doch ganz kräftig mit und sorgt  in enger Zusammenarbeit mit der jeweilig amtierenden Militärjunta dafür, dass vor allem bei der Gestaltung von nicht so ganz demokratiekompatiblen Machterhaltungsgesetzen keine unnötigen Fehler gemacht werden..   ;)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 12. Dezember 2020, 22:12:37
..seit der "Umschichtung" seines Vermögens in die eigene Zuständigkeit zahlt er sogar Steuern. Ob das die europäischen Von&Zus auch alle tun?

Das würden die Genannten nach meiner Ansicht schon aus rein taktischen Gründen auch tun,  wenn sie ebenfalls die Möglichkeit bekämen,  sich allein durch "Umschichtung" von Staatsvermögen ein privates Milliardenvermögen unter den Nagel zu reißen. 

Durch die Steuerzahlungen auf das völlig leistungsunabhängig generierte Privatvermögen soll zumindest ein Hauch bzw. der Anschein von staatsbürgerlich korrektem Verhalten entstehen,  so dass potentiellen Kritikern etwas Wind aus den Segeln genommen wird, weil sie den besonders schwerwiegenden Vorwurf  der "Steuervermeidung" gegen den Selfmade-Superreichen nicht mehr erheben können. 

Wieviel Steuern später tatsächlich zu zahlen sind, kann sowieso nicht vorhergesagt werden, denn das hängt von den Gestaltung der Steuergesetze und den sich daraus ergebenden "Schlupflöchen" ab.  Im Vergleich zur dem zuvor annektierten und in Privateigentum umgewandelten Milliardenvermögen, welches natürlich auch wieder gewinnbringend eingesetzt wird, sind diese auf mancherlei Art und Weise zu reduzierenden Steuerzahlungen sowieso nur Peanuts..
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 13. Dezember 2020, 03:14:28
@Helli

Zitat
Ein "regierendes" Staatsoberhaupt ist er ohnehin nicht und seit der "Umschichtung" seines Vermögens in die eigene Zuständigkeit zahlt er sogar Steuern. Ob das die europäischen Von&Zus auch alle tun?

Hast du hierzu eine Quelle? Du meinst damit vermutlich die Firmen, welche unter seinen Anteilen stehen bzw. er welche hat: Siam Commerical Bank, Siam Cement ...? Mehrheitlich kassiert er aber aus Steuergeldern ... es gibt da im Staatsbudget eine eigene Position für die Krone.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Suksabai am 13. Dezember 2020, 07:32:54
Mehrheitlich kassiert er aber aus Steuergeldern ... es gibt da im Staatsbudget eine eigene Position für die Krone.

Ich meine mich zu erinnern, dass das Budget für die königliche Familie auf verschiedene Ressorts aufgeteilt ist,
um die Gesamtsumme zu verschleiern...
Wurde hier im Forum aufgeworfen...



Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 13. Dezember 2020, 17:18:45
@Helli

Zitat
Ein "regierendes" Staatsoberhaupt ist er ohnehin nicht und seit der "Umschichtung" seines Vermögens in die eigene Zuständigkeit zahlt er sogar Steuern. Ob das die europäischen Von&Zus auch alle tun?

Hast du hierzu eine Quelle? Du meinst damit vermutlich die Firmen, welche unter seinen Anteilen stehen bzw. er welche hat: Siam Commerical Bank, Siam Cement ...? Mehrheitlich kassiert er aber aus Steuergeldern ... es gibt da im Staatsbudget eine eigene Position für die Krone.

Hab' ich: https://www.handelsblatt.com/politik/international/maha-vajiralongkorn-bis-zu-60-milliarden-dollar-thailands-koenig-uebernimmt-die-kontrolle-ueber-das-palastvermoegen/22702802.html?ticket=ST-12190126-AeajTmchfWfrdKtSaY1P-ap5

Zitat: Nach den neuen Bestimmungen gelten künftig normale steuerliche Regeln für das Vermögen, das früher von Steuern ausgenommen war.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 13. Dezember 2020, 21:28:58
Danke dir ... naja, das holt er sich dann eh aus dem Haushalt zurück. Ich finde leider grade nicht mehr die Zahl.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 14. Dezember 2020, 06:30:25
Die FAZ hat gestern auch einen Artikel gebracht, von dem ich allerdings nur die erste halbe Seite sehen kann, der Rest ist abopflichtig.


https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/warum-thailands-koenig-steuern-in-deutschland-zahlen-muesste-17097613.html

dann sollte sich dieses sich als Expertin schimpfendes Kalb auch daran halten (von was lebt das eigentlich?).

Mal wieder ein franzi  - Klassiker  {:}  Obwohl "Kalb" nun keine wirklich schlimme Beleidigung darstellt
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 14. Dezember 2020, 07:50:43
HM gibt traurige Tage zu

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2034687/hm-admits-to-some-sad-days (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2034687/hm-admits-to-some-sad-days)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 14. Dezember 2020, 18:06:20
HM gibt traurige Tage zu


Das wird Heimweh nach Deutschland gewesen sein.  Das dauernde Zeremonien-Theater in TH und das dabei erforderliche Tragen der königlichen Dekorationskostümierung wird ihm wahrscheinlich schon total nerven .  Besser leicht bekleidet durch einen deutschen Baumarkt schlendern.. ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2020, 19:07:01
Besser leicht bekleidet durch einen deutschen Baumarkt schlendern.. ;D

Sind es nicht gerade die die Boulevardpressen, die es sich nicht nehmen lassen und davon leben, ausfuehrlich darueber zu berichten?

Sogar dem Kubo ist und war dies bereits mehrere Kommentare wert   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 14. Dezember 2020, 22:34:06
@Bruno

Zitat
Sind es nicht gerade die die Boulevardpressen, die es sich nicht nehmen lassen und davon leben, ausfuehrlich darueber zu berichten

Ne Bruno, auch wir eingefleischte Bajuwaren finden das auch lustig ... ohne die Regenbogenpresse  ;D

Aktuell mag er aber Bayern nicht so besonders, ... ggf. hat das Landratsamt GAP auch grad keinen Bock auf seine Extrawurst  ;]
... oder das geplante Unterhaltungsprogramm ist wegen Covid ein wenig eingeschränkt  :D bzw. wird das Finanzamt doch mal aktiv, wenn er in seiner gekauften Residenz einzieht  :-)

Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2020, 23:15:14
Ne Bruno, auch wir eingefleischte Bajuwaren finden das auch lustig ... ohne die Regenbogenpresse  ;D

nur ohne diese Blaetter, waeren wohl den meisten Bajuwaren diese Belustigungen vorenthalten gewesen   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 15. Dezember 2020, 02:18:11
Höchstens den Franken und Schwaben  ;D bis Niederbayern hat er es aber schon geschafft ... bis jetzt sind wir aber in Südostbayern der Ehre noch nicht gerecht geworden  ;D
Diverse Lokalblätter in genannten Regionen haben schon seit über 10 Jahren geschrieben, wenn er da war  {--
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 16. Dezember 2020, 16:04:13
Das regionale "Wochenblatt" welches kostenlos an alle Haushalte in Ober/Niederbayern verteilt wird hatte regelmässige Berichte als er sich zu Lebzeiten seines Vaters noch mehr in Flughafennähe aufhielt.

Offenbar werden über 10 Jahre alte Berichte nicht in der Webausgabe archiviert, da gab es Volksfestbesuche in den Nachbargemeinden 2008 und 2009, darunter einen Schnappschuss mit der jetzigen Königin die damals noch keiner kannte. Auch bei Google anscheinend nicht mehr auffindbar

Ab 2011 (Fliegerbeschlagnahme, Erdbeerfeld) ist aber noch viel drin, so über die inzwischen verschwundene Ex - Frau :

https://www.wochenblatt.de/news-stream/landshut/artikel/18635/thailands-prinzessin-lernt-in-landshut-das-fliegen

Beim örtlichen Mercedeshändler war er bekanntermassen ein guter Kunde mit einer Vorliebe für die A 92 wo man (bis vor ein paar Jahren zumindest) zwischen Flughafen und Deggendorf richtig Gas geben konnte.
Titel: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 16. Dezember 2020, 16:09:28
Ich weiß nicht was der Spiegel davon hat, wenn der Xte in Bayern wirklich die Platte putzt.
Hier wieder Altes, neu aufgerührt: https://www.spiegel.de/politik/ausland/rama-x-thailands-koenig-bricht-womoeglich-recht-in-deutschland-a-c9c89cb4-0182-4ce7-b144-01d6d760e037?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Vimana am 16. Dezember 2020, 20:17:27
Vielleicht fällt das ja unter den Begriff Schwarzarbeit? ;D
Nach eigener Aussage ist er doch nur privat hier? ???

Eine kleine Razzia vom Zoll wäre doch aufschlussreich......
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 19. Dezember 2020, 06:16:35
Das ZDF hat am 18. Dezember einen Jahresrückblick 2020 gesendet.  Es  wurden auch besonders interessante und/oder wichtige Personen mit Auszeichnungen geehrt.
Auch Thailand blieb aus gegebenem Anlass nicht unberücksichtigt, obwohl der geehrte Thai zur Zeit in Thailand weilt und anscheinend  dort noch nicht wieder abkömmlich ist.

Nachstehend der Link zur gesamten Sendung.  Der sehenswerte Thailand-Clip beginnt bei Minute 30:15 und  läuft bis Minute 31:40 .

https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show---der-jahresrueckblick-vom-18-dezember-2020-100.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: goldfinger am 23. Dezember 2020, 03:45:29
Sex-Skandal im Königshaus

https://www.blick.ch/ausland/sex-skandal-im-koenigshaus-nacktfotos-von-thai-koenig-geliebter-35-veroeffentlicht-id16260470.html (https://www.blick.ch/ausland/sex-skandal-im-koenigshaus-nacktfotos-von-thai-koenig-geliebter-35-veroeffentlicht-id16260470.html)
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 23. Dezember 2020, 05:51:03
Es könnte sich um ihre besonders aussagefähigen Bewerbungsfotos handeln, mit denen sie dem X erfolgreich nachweisen konnte, dass sie über die von ihm erwarteten Qualifikationen zur Übernahme eines leitenden Haremspostens verfügt.  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: tom_bkk am 27. Dezember 2020, 02:14:33
Frohes Fest von der großen Schwester  ;)

Teil 1: https://www.facebook.com/TOBENUMBERONECHANNEL/videos/664563020889274/
Teil 2: https://www.facebook.com/TOBENUMBERONECHANNEL/videos/2746501375603417/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 06. Januar 2021, 20:37:53
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rama-x-in-bayern-thailands-koenig-braucht-auch-als-tourist-kein-visum-fuer-deutschland-a-eecaaf16-f957-45ba-8bda-1d18748634ed
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 06. Januar 2021, 23:26:18
Zitat
Das fordert die Linkenpolitikerin Dağdelen :  »Bundesaußenminister Heiko Maas muss den bizarren Thai-König zur unerwünschten Person erklären, will er verhindern, dass dieser weiterhin seine Schreckensherrschaft von Deutschland ausübt, sei es nun als Privatmann oder Diplomat.«

Ziemlich übertrieben, diese Forderung und auch die Verwendung des Begriffes "Schreckensherrschaft".  Wenn in Thailand eine Mehrheit das so empfinden würde, hätte sich das Volk trotz §112 und Hofberichterstattungs-TV schon erheblich wirkungsvoller dagegen gewehrt.  Zur Zeit wird selbst von der Studentenbewegung kein Ende der angeblichen Schreckensherrschaft gefordert, sondern es geht bisher nur um Reformen.  Es ist natürlich verständlich, dass sich oppositionelle Thais im Ausland Verbündete suchen.  Mit der Linkenpolitikerin Dağdelen hat das ja schon mal funktioniert.

Deutschland wird aber trotzdem nicht so dumm sein, sich in die inner-thailändischen politischen Angelegenheiten einzumischen, indem speziell eine der dort agierenden politischen Gruppen unterstützt wird. Einen amtierenden Herrscher, der sich vorzugsweise in Deutschland aufhält und dort sein mitgebrachtes Geld ausgibt, ohne ausreichend überprüfbare und "gerichtsfeste" Begründung zur unerwünschten Person zu erklären, kann eigentlich auch nur von einer linken "Revoluzzerin" gefordert werden. 

Wenn die Linkenpolitikerin Dağdelen außer ihren zur Unterstützung der thailändischen Protestierer in Deutschland erhobenen populistischen Forderungen auch tatsächlich nachprüfbares Beweismaterial zur Verfügung hätte, stünde doch der Erhebung einer Anklage beim Internationalen Gerichtshof in den Haag zwecks Verurteilung des angeblichen "Schreckensherrschers" und schnellstmöglicher Beendigung der "Schreckensherrschaft" überhaupt nichts im Wege.

Allerdings müsste sie dann damit rechnen, dass ihre Anklage von mehr als ausreichend vorhandenen, mit gelben Hemden ausgerüsteten Verteidigern des "Schreckensherrschers" als bösartiger Angriff einer extrem linken deutschen Politiker-"Schreckschraube" mit türkisch-kurdischem Migrationshintergrund  vehement zurückgewiesen würde.  ;D
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 09. Januar 2021, 05:06:44
https://asia.nikkei.com/Politics/Turbulent-Thailand/Germany-plans-no-moves-against-Thai-king-document-shows
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 12. Januar 2021, 15:46:53
Für den englischen Text ans Ende scrollen:

https://www.facebook.com/royalworldthailand/posts/3351397204965309
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2021, 17:19:25
Google-Übersetzung des englischen Textes:

Die thailändische Königsfamilie hat das erste Problem unter den Internetnutzern, nachdem wir bereits in das neue Jahr eingetreten sind. Seine Majestät König Vajiralongkorn wurde mit dem Royal Noble Consort Sineenat Bilaskalayani in verschiedenen königlichen Engagements in offiziellen Dokumentarfilmen und landesweit ausgestrahlten Nachrichten gesehen.

Es wurde gezeigt, dass das Paar in früheren Engagements zusammen war, was nicht das Neueste war, was Thailänder in vielen inoffiziellen Online-Quellen gesehen haben. Dies führte zu der ständigen Kritik des Königs an seinem Privatleben und seinem öffentlichen Image, das hauptsächlich von „den königlichen Gegnern“ stammt. Aber was würde er jetzt tun, da es das gleiche Kritikfeld von "einer anderen Seite" gibt, den königlichen Anhängern?

Viele Anhänger haben angefangen zu kritisieren, was der König in der Öffentlichkeit getan hat, seit er und die königliche Konkubine letzten Monat ihre ersten offiziellen Aufgaben in der Provinz Lamphun wahrgenommen haben. Da Sineenat von vielen negativen Strömungen umgeben ist, kann der König diesen enormen Einfluss auf ihn nicht definitiv vermeiden. Zu den meisten Unterstützern zählen diejenigen, die Ihre Majestät Königin Suthida als Gemahlin der Königin unterstützen und respektieren.

Es gibt viele negative Kommentare seiner eigenen Unterstützer in den sozialen Medien gegenüber dem König:
💬 „Wenn er nicht auf die Menschen hört, die immer voller Loyalität sind, können wir es einfach sein lassen. Warum müssen wir uns darum kümmern, wenn er es nicht tut? "
💬 „Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei. Wirklich enttäuscht, zunächst nur ungern. Jetzt muss ich dauerhaft zurücktreten. Ich würde lieber auf mich selbst aufpassen, um die Wirtschaftskrise in dieser Covid-Zeit zu bekämpfen. "
💬 "Ich kann es nicht ertragen. Voller Loyalität. Aber wenn ich denjenigen mitbringe, der nicht alles passt, um alle zu respektieren, verliere ich mich, um aufrechtzuerhalten. "
💬 "Wirklich schlecht, wertlos, wirklich unpassend."
💬 „Genug, seit ihren ersten gemeinsamen Aufgaben, das paarfarbene Kleid zu tragen“
💬 "Wegen sich selbst abfällig."
💬 "Ignorieren Sie es einfach, obwohl es bereits passiert ist. Ich werde warten, wenn er bei der Königin ist. "
💬 "Jetzt den Glauben verlieren."
💬 "Von gestern, treten Sie jetzt zurück, genug." Usw.

Obwohl der König selbst immer noch eine große Anzahl von Anhängern hat, die ihn immer noch respektierten, egal was als Monarch und Staatsoberhaupt von "seinem eigenen Team" kritisiert wird, wird die Popularität in der Öffentlichkeit immer geringer. Er ist bei „beiden Seiten“ bereits vor seinem Aufstieg über seinen ungünstigen öffentlichen Ruf bekannt. In der Tat würde niemand draußen wirklich wissen, wie sein Lebenskreis innerhalb des königlichen Hofes ist. Aber beide Seiten der Menschen wurden in diesem Zeitalter der Technologie zu einer offeneren königlichen Kritik gebracht.

Besonders die Anhänger der Königin Suthida, die ihre Königin immer anfeuern und ermutigen, sind sogar unerträglich, sich mit Sarkasmus gegenüber dem König lächerlich zu machen. Es gibt auch einen sogenannten Kampf zwischen beiden Seiten der Königin und dem Royal Noble Consort, der sich gegenseitig kommentiert und blufft.

Um genauer hinzuschauen, gibt es noch eine Gruppe von Menschen, die immer noch gute Dinge für den König in Betracht gezogen haben und sich selbst am besten kennen müssen. Einige Leute sehen immer noch den guten Grund für Sineenats Kommen darin, bei der Erfüllung königlicher Pflichten zu helfen und den Souverän so weit wie möglich zu unterstützen. Aber wer weiß, ob Sineenat von Anfang an immer noch wegen ihres ungünstigen öffentlichen Images besorgt ist? Einige denken, Sineenat sollte eine angemessenere Art ihres königlichen Lebens sein, da sie viel herausragender gesehen wird als die Königin Gemahlin. Aber wer weiß, ob es aus der "persönlichen Ordnung des Königs" stammt?

Offensichtlich kann die Vergangenheit nicht gelöscht und bearbeitet werden. Da wir viele Momente des Paares gesehen haben, die unter denen, die es lieben, irgendwie reizend sind, müssen Vajiralongkorn und Sineenat selbst das Drama, das sie umgibt, gut anerkennen. Aber wie sehr würden sie sich darum kümmern? Würden sie darüber nachdenken oder es einfach verlassen? Was würde Rama X tun, wenn er jetzt mehr Spannungen von seinen eigenen Anhängern hat?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 12. Januar 2021, 19:51:37
Jetzt macht man sich also viele Gedanken über den König mit seinen 2 bekanntesten Frauen, doch von dem sich inzwischen vielleicht schon total vernachlässigt vorkommenden Harem im Hotel Sonnenbichl ist schon nicht mehr die Rede.  Wenn der König diese tapferen Sex-Soldatinnen (Copyright BILD) aber nach Thailand mitgenommen hat, dann sollte bald mal wieder ein Bild-Reporter nachforschen,  wo genau der König diese Damen in Thailand nun untergebracht hat und ggf. der interessierten Leserschaft über die Ausstattung der königlichen Spielzimmer und ähnliche wichtige Details berichten.

Zu einer wirklich seriösen Berichterstattung gehört natürlich auch, dass über die speziellen Fähigkeiten und die damit verbundenen persönlichen Leistungen des Königs für Land und Leute ausführlich berichtet wird.  Das ist schon deshalb erforderlich, um die immensen Kosten, die vom Königshaus verursacht werden,  als ausreichend gerechtfertigt erscheinen zu lassen. 

Problematisch wäre es allerdings, wenn über Fähigkeiten und Leistungen nichts Nennenswertes gefunden werden könnte, .. außer dem bei den vielen Zeremonien ..besonders von seinen Anhängern.. zu beobachtenden königlichen Charme. Unverschämte Kritiker würden dann wahrscheinlich unpassende Vergleiche mit den ebenfalls mit weißer Phantasieuniform kostümierten,  aber deutlich preisgünstiger zu habenden Begrüßungsonkels anstellen, welche in namhaften thailändischen Einkaufscentern an allen Ein- und Ausgängen zu finden sind. 
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Bruno99 am 12. Januar 2021, 19:59:24
... mit den ebenfalls mit weißer Phantasieuniform kostümierten,  aber deutlich preisgünstiger zu habenden Begrüßungsonkels anstellen, welche in namhaften thailändischen Einkaufscentern an allen Ein- und Ausgängen zu finden sind.

Kommen die dann auch auf die Geldscheine?  ... da ist aber ein Chaos vorprogrammiert   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 13. Januar 2021, 01:19:28
Kommen die dann auch auf die Geldscheine?  ... da ist aber ein Chaos vorprogrammiert   ;]
Nein, ..denn Militärjuntas lassen nur Fotos der mit ihnen besonders eng verbandelten hochrangigen Persönlichkeiten auf die Geldscheine drucken. Das könnte demnach ein zum Staatspräsidenten selbsternannter Junta-General sein, .. oder eben ein traditioneller anderer Junta-Profiteur,  welcher zwecks Täuschung des von der Junta zu beherrschenden Volkes zur untadeligen "Heiligenfigur" erklärt wird und dessen enge Zusammenarbeit mit der Militärjunta gleichzeitig die legitime Existenz dieser Junta vortäuschen bzw. "beweisen" soll.

Gleichermaßen uniformierten Grußonkels aus  Einkaufscentern fehlt jedoch nicht nur ein rein zufällig geerbter hoher Rang, sondern auch das zur sorgfältig inszenierten Selbstdarstellung zu nutzende Protz-Equipment, sowie die laufende Unterstützung durch die von der Militärjunta kontrollierten Hofberichterstattungs-Medien mittels schier unermüdlicher Politur des königlichen Heiligenscheins .
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: handong am 24. Januar 2021, 07:47:47
ein bisschen hart? :-Xhttps://www.blick.ch/people-tv/royals/sie-sitzt-nun-im-rollstuhl-hat-thai-koenig-rama-x-seine-schwester-verpruegelt-id16308493.html
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 24. Januar 2021, 18:14:37
ein bisschen hart? :-Xhttps://www.blick.ch/people-tv/royals/sie-sitzt-nun-im-rollstuhl-hat-thai-koenig-rama-x-seine-schwester-verpruegelt-id16308493.html
Die Nutzung dieses Inhaltes aus Ihrem Land ist gesperrt.
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 24. Januar 2021, 18:21:19
Mag er Bayern nun gar nicht mehr  ?
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Ernst PGM am 24. Januar 2021, 18:38:20

Die Nutzung dieses Inhaltes aus Ihrem Land ist gesperrt.

Helli,  schau dir den Artikel ersatzweise bei BILD an : 

http_s://www.bild.de/unterhaltung/royals/royals/thai-koenig-pruegelte-rama-x-seine-schwester-ins-krankenhaus-75023460.bild.html

Bei Blick.ch  kann ich den für D gesperrte Artikel  öffnen, wenn ich im Opera-Browser VPN anklicke und Asien wähle.

http_s://www.blick.ch/people-tv/royals/sie-sitzt-nun-im-rollstuhl-hat-thai-koenig-rama-x-seine-schwester-verpruegelt-id16308493.html

edit: Links etwas angepasst, ohne Unterstrich funktionieren sie
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Helli am 24. Januar 2021, 19:57:31

Die Nutzung dieses Inhaltes aus Ihrem Land ist gesperrt.

Helli,  schau dir den Artikel ersatzweise bei BILD an : 

http_s://www.bild.de/unterhaltung/royals/royals/thai-koenig-pruegelte-rama-x-seine-schwester-ins-krankenhaus-75023460.bild.html

Bei Blick.ch  kann ich den für D gesperrte Artikel  öffnen, wenn ich im Opera-Browser VPN anklicke und Asien wähle.

http_s://www.blick.ch/people-tv/royals/sie-sitzt-nun-im-rollstuhl-hat-thai-koenig-rama-x-seine-schwester-verpruegelt-id16308493.html

edit: Links etwas angepasst, ohne Unterstrich funktionieren sie
Kommentar meiner Chefin (die zu den Adelskritikern gehört): absoluter Blödsinn!
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: Kern am 24. Januar 2021, 23:40:28
Mindestens bisher gilt aber: wir wissen es nicht. Noch nicht oder nie ?  ???
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 25. Januar 2021, 00:13:05
Ob am Gerüchten eines weiteren Aufstieges der "königlichen Konkubine