ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X  (Gelesen 202722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.377
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1245 am: 26. November 2021, 14:18:17 »

Der König und die Königin werden nächstes Wochenende nach Thailand zurückfliegen, um den Grundstein für die Statue von König Bhumibol Adulyadej in dem neuen öffentlichen Park zu legen, der auf dem Gelände der ehemaligen Nang Loeng-Rennbahn entsteht.

https://pbs.twimg.com/media/FFFYl92UYAM0_5w?format=jpg&name=900x900

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1464048768924278789
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.377
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1246 am: 28. November 2021, 13:24:52 »

Wieder einmal ein echt behämmerter Bericht  {+

 xxx.nau.ch/people/welt/thai-konig-maha-vajiralongkorn-bringt-seine-schatze-in-sicherheit-66053967

Noch dümmer als der Artikel sind die unterbelichteten Kommentare
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1248 am: 11. Dezember 2021, 15:28:28 »

eben gelesen, nun soll er doch steuern zahlen  8)
https://www.merkur.de/lokales/starnberg/tutzing-ort29607/fuer-zweitwohnungssteuer-vom-thailand-koenig-gemeinde-tutzing-verspricht-neues-gutachten-91169581.html
Nichts Genaues weiß man eben immer noch nicht! Die "BILD" (auch unter dem Namen "Merkur") bleibt sich als Revolverblatt treu!
Zitat aus dem Artikel: Die Zweitwohnungssteuer beläuft sich auf zwölf Prozent der Jahresnettokaltmiete.

Soweit bekannt, hat der Gute vor x Jahren dieses Anwesen gekauft, also nicht gemietet! Die Gemeinde tut sich schwer mit dem Herrn, das dürfte sich auch nicht ändern.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 236
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1249 am: 11. Dezember 2021, 15:40:28 »

eben gelesen, nun soll er doch steuern zahlen  8)
wölf Prozent der Jahresnettokaltmiete.

Soweit bekannt, hat der Gute vor x Jahren dieses Anwesen gekauft, also nicht gemietet! Die Gemeinde tut sich schwer mit dem Herrn, das dürfte sich auch nicht ändern.

Fällt keine Miete an, etwa bei kostenloser Überlassung von Wohnraum, wird die ortsübliche Vergleichsmiete als Berechnungsmaßstab benutzt
Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 136
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1250 am: 11. Dezember 2021, 18:26:29 »

Ob da Annalena nicht den Mund zu voll nimmt.

Klare Kante der Grünen-Ministerin gegen den Griesgram-Monarchen!
Thaikönig Maha Vajiralongkorn (69), genannt Rama X., muss sich in seiner winterlich verschneiten Wahlheimat Bayern jetzt besonders warm anziehen. Der Grund: Die neue Außenministerin Annalena Baerbock (40, Die Grünen) ist dem Monarchen nicht grün.
► Der Rama stand in den vergangenen Jahren immer wieder in der Kritik, weil er mutmaßlich Amtsgeschäfte von einem Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen aus tätigte.

Auf BILD-Anfrage teilte das Auswärtige Amt in ungewohnter Deutlichkeit mit: „Wir haben der thailändischen Seite unsere Position klar vermittelt: Wir gehen davon aus, dass auf deutschem Boden von ihren Vertretern keine Entscheidungen getroffen werden, die der deutschen Rechtsordnung, dem Völkerrecht oder den international verbrieften Menschenrechten widersprechen.“

Quelle: bild.de
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1251 am: 11. Dezember 2021, 19:26:44 »

Ob da Annalena nicht den Mund zu voll nimmt.

Klare Kante der Grünen-Ministerin gegen den Griesgram-Monarchen!
Thaikönig Maha Vajiralongkorn (69), genannt Rama X., muss sich in seiner winterlich verschneiten Wahlheimat Bayern jetzt besonders warm anziehen. Der Grund: Die neue Außenministerin Annalena Baerbock (40, Die Grünen) ist dem Monarchen nicht grün.
► Der Rama stand in den vergangenen Jahren immer wieder in der Kritik, weil er mutmaßlich Amtsgeschäfte von einem Luxushotel in Garmisch-Partenkirchen aus tätigte.

Auf BILD-Anfrage teilte das Auswärtige Amt in ungewohnter Deutlichkeit mit: „Wir haben der thailändischen Seite unsere Position klar vermittelt: Wir gehen davon aus, dass auf deutschem Boden von ihren Vertretern keine Entscheidungen getroffen werden, die der deutschen Rechtsordnung, dem Völkerrecht oder den international verbrieften Menschenrechten widersprechen.“

Quelle: bild.de
In dem Text dazu ist kein Wort dazu von der grünen Hausfrau zu lesen, die hat z.Zt. Anderes zu tun. Die muß sich derzeit von den Polen belehren lassen!
Die BILD bleibt ihren Revolverblatt-Image treu!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1252 am: 12. Dezember 2021, 05:43:46 »

Das hier thailändische Politik welche die Völkerrechte / Menschenrechte tangiert auch durch die Nr. ( X ) von deutschem Boden ausgeht, wird wohl Niemand bestreiten wollen.

Wobei man Völkerrecht und Menschenrecht getrost in einen Topf werfen kann.

Ob der deutschen Rechtsordnung lassen wir einmal dahingestellt. Ein fast ( Jeder ) ausländische Diplomat verstößt zuweilen auch gegen die deutsche Rechtsordnung.

https://wochenwitz.com/index.php/home/wochenwitz/2013-09-11-06-44-59/item/10953-thailand-steht-im-rampenlicht-der-menschenrechte


Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1253 am: 12. Dezember 2021, 17:15:07 »

Das hier thailändische Politik welche die Völkerrechte / Menschenrechte tangiert auch durch die Nr. ( X ) von deutschem Boden ausgeht, wird wohl Niemand bestreiten wollen.

Wobei man Völkerrecht und Menschenrecht getrost in einen Topf werfen kann.

Ob der deutschen Rechtsordnung lassen wir einmal dahingestellt. Ein fast ( Jeder ) ausländische Diplomat verstößt zuweilen auch gegen die deutsche Rechtsordnung.

https://wochenwitz.com/index.php/home/wochenwitz/2013-09-11-06-44-59/item/10953-thailand-steht-im-rampenlicht-der-menschenrechte
Menschenrechte sind seit eh und je in Thailand "im Rampenlicht"! Was hat der Xer mit der offiziellen, thailändischen Politik zu tun? Es geht hier "nur" um einer kriegerische Auseinandersetzung zwischen Thailand und der BILD-Zeitung!
"von deutschem Boden"? Da müsste man die Amis (NSA) fragen, die mit Sicherheit auch sein Telefon abhören. Eigentlich machen das die Amis ja vor mit ihrem Drohnenkrieg via Ramstein!

PS.: Soweit ich weiß ist es hier sehr verpönt, den Wochenwitz zu verlinken!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 236
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1254 am: 12. Dezember 2021, 17:32:09 »

Das hier thailändische Politik welche die Völkerrechte / Menschenrechte tangiert auch durch die Nr. ( X ) von deutschem Boden ausgeht, wird wohl Niemand bestreiten wollen.

Wobei man Völkerrecht und Menschenrecht getrost in einen Topf werfen kann.

Ob der deutschen Rechtsordnung lassen wir einmal dahingestellt. Ein fast ( Jeder ) ausländische Diplomat verstößt zuweilen auch gegen die deutsche Rechtsordnung.

https://wochenwitz.com/index.php/home/wochenwitz/2013-09-11-06-44-59/item/10953-thailand-steht-im-rampenlicht-der-menschenrechte
Menschenrechte sind seit eh und je in Thailand "im Rampenlicht"! Was hat der Xer mit der offiziellen, thailändischen Politik zu tun? Es geht hier "nur" um einer kriegerische Auseinandersetzung zwischen Thailand und der BILD-Zeitung!
"von deutschem Boden"? Da müsste man die Amis (NSA) fragen, die mit Sicherheit auch sein Telefon abhören. Eigentlich machen das die Amis ja vor mit ihrem Drohnenkrieg via Ramstein!

PS.: Soweit ich weiß ist es hier sehr verpönt, den Wochenwitz zu verlinken!


Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1255 am: 12. Dezember 2021, 18:09:09 »

Es hat den Anschein als sei so Einiges – verpönt – im Forum.

So lange hier – Corona - Verschwörungstheoretiker die Links von ominösen Pressemitteilungen nebst diversen Videos von selbsternannten Virologen einstellen können – muss ja auch der wochenwitz erlaubt sein.

Und jetzt aber Hallo – ist das  - Was hat der Xer mit der offiziellen, thailändischen Politik zu tun? - doch nicht etwa eine rein rhetorische Frage.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1256 am: 12. Dezember 2021, 18:13:42 »

Es hat den Anschein als sei so Einiges – verpönt – im Forum.

So lange hier – Corona - Verschwörungstheoretiker die Links von ominösen Pressemitteilungen nebst diversen Videos von selbsternannten Virologen einstellen können – muss ja auch der wochenwitz erlaubt sein.

Das hat Achim hier schon bestimmt ein dutzendmal erklärt!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1257 am: 12. Dezember 2021, 19:47:33 »

Das ist korrekt.

Achim hat aber auch angemahnt, Postings von Verschw. Theoretiker die sich aus dunklen Quellen bedienen nicht mehr zu dulden.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.173
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1258 am: 12. Dezember 2021, 19:52:28 »

Das ist korrekt.

Achim hat aber auch angemahnt, Postings von Verschw. Theoretiker die sich aus dunklen Quellen bedienen nicht mehr zu dulden.
@ zentrum
Dein ewiges Rumgejammer und Geheule in fast allen Themen finde ich
extrem nervig.Bist du sicher das du dich hier wohl fühlst?
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
« Antwort #1259 am: 13. Dezember 2021, 01:58:26 »

@schiene -

Meine Posting,s mögen Hie und Da – etwas nervig sein, was aber auch im Auge des jeweiligen Betrachters liegt.  Wenn ich mir jedoch als Beispiel die Postings zu – Meine Gesundheit – aufrufe ,,,,,  ???

Ein Niemand ist gezwungen a. meine Posting,s zu Lesen und b. geschweige denn darauf mit einem weiteren – RE - Posting zu reagieren. Wenn ich das Synonym – Jammern – mit ( seiner Unzufriedenheit über etwas Ausdruck geben ,,,, ) dann betrifft das nicht nur meine Posting,s.

Es gibt laut Statistik 2.803 Mitglieder im TIP – Forum. Mein Eindruck ist, das sich aktiv d. h. mit regelmäßigen Posting,s nur ~ 20 – 40 Personen an diversen Themen beteiligen. Wären es gemessen an der Mitgliederzahl wenigstens ~ 100 – 200, würde der Zentrum mit seinem ewigen Rumgejammer und Geheule kaum ins Gewicht fallen.

Und ob ich mich hier wohlfühle – ich werde kein Mitglied in einem Forum um wohlige Gefühle zu bekommen. Da wüsste ich so Einiges ,,,,,. Aber um die Frage im Konzens anders zu beantworten, bis dato habe ich es noch nicht bereut – Mitglied – zu sein.   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 17 Abfragen.