Thailand lokal > Thema Thailand

Thailands Gefängnisse

(1/29) > >>

schiene:
So schön wie Thailand als Reiseland ist...seine Gefängnisse sind berüchtigt für ihre Härte und für die schlechten Zustände welche
da herrschen.
Auf dieser Seite bekommt man einen kleinen Einblick in "diese Welt"
http://www.thaiprisonlife.com/
Ausländer in thail.Gefängnissen:
 1. Myanmar (3,787)
 2. Lao (1,994)
 3. Cambodia (1,445)
 4. Malaysia (325)
 5. China (252)
 6. Singapore (115)
 7. Nigeria (94)
 8. Taiwan (91)
 9. Vietnam (85)
 10. Ghana (65)


sitanja:
Hier ne Dokumentation über das Bangkok Hilton.



http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=87f9e4C4Qw4&feature=endscreen

http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=pvPC9e9zBRY&feature=endscreen

schiene:
Ein ehemaliger deutscher Gefängnisinsasse berichtet.
Teil 1
http://www.lichtblick-zeitung.de/Kategorien/Aus_anderen_Haftanstalten/04_2005_Thailand.pdf

Teil 2
Den zweiten Teil findet ihr unter diesem Link...
http://www.lichtblick-zeitung.de/
Dann müsst ihr auf den Bereich ältere Ausgaben gehen.
Ausgabe 05/2005 mit der Maus bis zu dem Artikel scrollen.

dart:
Eher zufällig gefunden, ein virtueller Rundgang im Gefängnis-Museum in Bangkok (den Ton darf man getrost ausschalten :-))

mfritz31:
Mein Schwiegervater hat mal für 2 Jahre in KKC wegen 2 Ya-Baa Pillen eingesessen.
Ich habe ihn öfter besucht und auch mit ihm gesprochen.

Er sagte, dass thail. Gefängnisse ein rechtsfreier Raum seien und man um gottes Willen nicht krank werden soll, da medizinische Versorgung bis auf Paracetamol nicht-existent sei.

Es käme auch öfter vor, dass Häftlinge von Aufsehern erschlagen werden. Als Todesursache steht dann auf dem Totenschein immer "Herzversagen".

Schwiegervater ist heute wieder draussen, aber ein gebrochener Mann - völlig verängstigt.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln