Thailand lokal > Thema Thailand

Plastikmüll - wie geht es weiter?

<< < (75/75)

goldfinger:
Strandgänger waren in Schock: Am Strand des beliebten Ausflugsorts Bang Saen in Thailand fanden sie die halbnackte Leiche einer Frau.

Polizei und Sanität rückten nach mehreren panischen Anrufen aus, um sich um die halbnackte, vermeintliche Frau zu kümmern. Doch schnell stellte sich heraus, dass es sich hier nicht um einen möglichen Mordfall, sondern eher um Littering handelte: Denn es war keine Leiche, sondern eine realistische Sex-Puppe.

https://www.nau.ch/news/bier-news/angeschwemmte-leiche-entpuppt-sich-als-sex-puppe-66249514

Kern:
Diese Sex-Puppe war es:

goldfinger:
PTT Global Chemical Plc (PTTGC), ein petrochemisches Flaggschiff der PTT-Gruppe, hat Thailands erstes und Südostasiens größtes Werk für hochwertige und lebensmitteltaugliche recycelte Kunststoffe eröffnet, das um 60.000 Tonnen pro Jahr verarbeiten kann.

https://www.bangkokpost.com/business/2391381/pttgc-launches-thailands-first-food-grade-recycled-plastic-resin-plant


Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln