Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Erlebnisse im "Wilden Osten" Thailands

<< < (96/96)

Suksabai:


Danke, Achim, für deinen Zuspruch.
Du kennst - wie ich glaube - meine Vorgeschichte...

Suksabai:

Auch bei uns im "wilden Osten" gibt es Oasen der Ruhe und Entspannung...

Waren heute wieder mal mit Freunden im Pongsin Resort http://www.pongsinresort.com/ zu mittag essen.
Immer wieder nett, gutes Essen und entspannte Atmosphäre

Zuerst ein paar Eindrücke, die ersten drei Bilder habe ich aber von der FB-Seite von John, dem Besitzer, geklaut:

der kleine, aber feine und sehr gepflegte Pool:


der Mittelpunkt der Anklage, ein Teich mit unzähligen Kois darin:


in diesem Pavillon direkt über dem Wasser haben wir diniert, als Bonus wehte eine leichte Brise:


das Essen dort ist vorzüglich, hier eine kleine Auswahl, was meine Frau und ich gegessen haben:
"Flühlingslollen" hausgemacht:


ein vorzügliches Chili con Carne, leider ohne Tacos, dafür thaistyle mit Reis serviert:


meine Frau speiste einen pikanten Thunfischsalat:


das mächtige und sehr gut schmeckende Cordon Bleu konnte ich leider nicht ablichten, Freund Rene war schneller
mit dem Verspeisen..

Alles in allem ein gelungener Sonntag...

Rangwahn:
Einfach traumhaft und lecker  ;}

dolaeh:
Die Ruhe kommt rueber, webseite gespeichert  :)

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln