Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Thai Banken

<< < (59/60) > >>

Nadja:

--- Zitat von: riklak am 07. Januar 2022, 08:55:47 ---Grundsätzlich gibt es keinen pauschalen Maximalbetrag für Überweisungen von Deutschland nach Thailand.

Allerdings ist zu beachten, dass Überweisungen ab einem Betrag von mehr als 12.500 € der AWV-Meldepflicht unterliegen und somit der Bundesbank gemeldet werden müssen.

Hier auch zu lesen...

https://mahanakornpartners.com/de/die-regulierung-von-fremdwaehrungstransaktionen-in-thailand/

--- Ende Zitat ---
 


 wise, frueher tranferwise, teilte mir heute Nacht mit, dass sich die Konditionen fuer Ueberweisungen von D nach Thailand geaendert haetten, siehe @goldfinger, heute 7 h25


Ab dem 7. Januar wirst du nur noch bei Überweisungen an die folgenden Banken 50.000 THB oder mehr überweisen können:
•   Bangkok Bank Public Company
•   Kasikorn Bank
•   Siam Commercial Bank
Das bedeutet, dass bei Überweisungen an Empfängerkonten bei den oben aufgelisteten Banken alles wie bisher laufen wird. Falls dein Empfänger jedoch ein Konto bei einer anderen Bank hat, werden für Überweisungen an dieses Konto die neuen Überweisungslimits gelten.
Du kannst nach wie vor Geld an Empfängerkonten bei anderen Banken überweisen, wirst allerdings pro Überweisung nur noch bis zu 49.999 THB überweisen können. Es gibt jedoch kein Limit dafür, wie viele Überweisungsaufträge erstellt werden können.
Diese Änderung gilt für alle Überweisungen, die ab dem 7. Januar 2022 nach 13:00 Uhr (Bangkog-Zeit) erstellt werden. Bitte stelle deswegen sicher, dass du das Geld für deine Überweisung noch am gleichen Tag einzahlst. Falls noch aktive Überweisungsaufträge in deinem Konto vorhanden sind, musst du dir aber keine Sorgen machen – wir werden deine Überweisungen auf jeden Fall abschließen, solange wir dein Geld bis zu dem oben genannten Zeitpunkt erhalten.
Es tut uns leid, dass wir unseren Service in dieser Weise einschränken müssen. Wir arbeiten bereits mit unserem Partner an einer Lösung, um Überweisungen mit höheren Beträgen wieder für alle Empfänger in Thailand zu ermöglichen – wir werden dir Bescheid geben, sobald wir hierbei Erfolg hatten.

riklak:
DAS ist der Grund......Kein - FET - Formular!

THB-Überweisungen | Wise Hilfebereich

https://wise.com/de/help/articles/2932335/thb-uberweisungen?origin=related-article-2941900

Hier weiteres ....

https://mahanakornpartners.com/de/die-regulierung-von-fremdwaehrungstransaktionen-in-thailand/

Die Regulierung von Fremdwährungstransaktionen in Thailand - MPG

Pete99:
Als Ergänzung dazu. Es sind 50 000 US oder mehr und nicht Bath bis man ein FET Formular braucht.

goldfinger:
Nach Angaben der thailändischen Zentralbank (BoT) wurde das thailändische Bankensystem regelmäßigen Stresstests unterzogen und ist trotz der Herabstufung von vier thailändischen Geschäftsbanken durch S&P Global Ratings nach wie vor widerstandsfähig und verfügt über ein hohes Maß an Kapitalpuffern, um Risiken und Unwägbarkeiten standhalten zu können.

https://www.thaipbsworld.com/central-bank-assures-thai-banking-system-remains-resilient-despite-sp-downgrade/

goldfinger:
Kein Online-Shopping an diesem Wochenende, da 5 Banken wegen Wartungsarbeiten geschlossen sind

Fünf thailändische Banken werden an diesem Wochenende (8.-10. April) einige ihrer Online-Banking-Dienste wegen Systemwartung schließen. Halten Sie Ausschau nach Updates.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40014198

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln