ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hochwertige Edelsteine  (Gelesen 4834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 901
Re: Hochwertige Edelsteine
« Antwort #30 am: 10. Februar 2022, 23:09:49 »

Leider ist mein Text mit meinen Ausführungen verschwunden od. gelöscht worden, warum weiß ich nicht, ich versuch es nochmals.
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.113
Re: Hochwertige Edelsteine
« Antwort #31 am: 10. Februar 2022, 23:13:20 »

Leider ist mein Text mit meinen Ausführungen verschwunden od. gelöscht worden...

Geloescht mit ziemlicher Sicherheit nicht   {;

Such doch einfach mal ueber dein Profil deine Beitraege ab, evtl. hast du was in einem anderen Thread gepostet.
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 901
Re: Hochwertige Edelsteine
« Antwort #32 am: 10. Februar 2022, 23:16:30 »

So, nun ist also der größte geschliffene Diamant der Welt, mit 555 ct, " Enigma " sein Name, versteigert worden für ca. 3.8 Mio €.

Es wurde ja ein richtiger Hype darum gemacht, und ist eigentlich nichts Besonderes, da der Diamant pechschwarz ist, grausam.
Er ist weder selten, ( außer der Größe ), noch dürfte er in der Farbe und Reinheit dem Schönheitsempfinden der meisten Menschen entsprechen.
Man weiß nicht mal genau, ob er aus den Weiten des Universums überhaupt stammt, was man annimmt, denn er könnte genau so gut auf, bzw im Erdinneren entstanden sein, wie die meisten der Diamanten, das nur zu der möglichen Spekulationen seiner Herkunft.
Eine gut PR Masche, weil er sonst ja nichts wert wäre.

Vermutlich bin ich ein Kunstbanause, denn ich kann dem Nichts, aber auch rein gar Nichts abgewinnen.
Ebenso wie z.B. dem Bild von Van Gogh, " Das Kornfeld " , das etwa 40 Mio € wert ist, und aussieht, als ob ein psychisch gestörtes Kleinkind das gemalt hat.
Aber man sagt diesen " Künstler " ja nach, daß er in seinem Leben, nicht " alle Latten am Zaun hatte ".

Wie heißt es doch so schön, " Genie und Wahnsinn liegen eng bei einander ". damit wird so mancher " Schund " erklärt.
Aber gut, das ist meine Meinung, die nicht jeder teilen muß.

Jedenfalls wurde dieses größte geschliffeneTeil von schwarzen Kohlenstoff, von den Medien so richtig hochgepuscht, und der bekloppte Mob fällt natürlich darauf rein.

Der jemals größte gefundene Roh Diamant wog immerhin 3.106 ct, das sind 621 g, sein Name " Cullinan " .
Aus ihm wurden 9 größere und zig kleinere Diamanten geschliffen.
Der größte geschliffene davon ist der Cullinan 1, und der wiegt immerhin 530 ct, sein Wert wird mit auf ca. 360 Mio € geschätzt.

Doch er ist nicht der teuerste, obwohl er der 3. Größte der Welt ist.

Das ist der " Koh - I - Noor ", zu deutsch " Berg des Lichts " mit 105 ct, der wird auf 1 Mrd geschätzt, andere meinen, er ist eigentlich unbezahlbar.

Ein weiterer bekannter und sehr kostspieliger ist der " Hope " Diamant mit gut 45 ct und einem Wert von ca. 250 Mio €.

Schließlich will ich noch 1 erwähnen, den " Jubilee "  Diamant.
Er ist der 2. größte geschliffene Diamant mit 545 ct und einem Wert von 10 Mio. €.

Diese genannten sind in Farbe, Reinheit, Brillanz und Schliff wirklich einmalig.

Nur zur Erinnerung, ich erwähnte das schon einmal.

1 einkarätiger geschliffener schwarzer Diamant liegt preislich bei ca. 200,-- € beim Juwelier.

1 einkarätiger geschliffener weißer Diamant, beste Reinheit, Schliff, Proportionen, Symmetrie, und Politur kostet ca. 30.000,-- €.

Jetzt kann sich jeder selbst seinen Reim darauf machen.


Gruß Sumi


@Bruno99
hat sich erledigt.
Vermutlich mein Fehler, bin evt. irgendwie an die Tastatur gekommen, und der Beitrag war weg.







« Letzte Änderung: 10. Februar 2022, 23:21:38 von Sumi »
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.357
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hochwertige Edelsteine
« Antwort #33 am: 11. Februar 2022, 13:31:36 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 901
Re: Hochwertige Edelsteine
« Antwort #34 am: 11. Februar 2022, 13:51:07 »

@Goldfinger

danke für den Hinweis, aber das ist ein anderer Bericht.

Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.