ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 269 [270] 271 ... 274   Nach unten

Autor Thema: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder  (Gelesen 436783 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4035 am: 10. Juli 2021, 09:34:25 »

Zitat
Ich vermute mal Du warst in der Zwischenzeit in Deutschland und hast geprüft ob das Schild da wirklich steht. Merkst Du was ???
Sorry, aber Du entwickelst Dich so langsam zum Troll.

Angelegenheit ist für mich dann auch erledigt.

Genau! Du schreibst Blödsinn, verbreitest fake news, und ich, der sagt, dass das Schild gefaked ist, bin der Troll.

So stellst du dir das Leben wohl vor.

Merke: vor dem Leben kommt das Lernen, und mir scheint, das hast du einfach versäumt.

Ich hatte doch Recht mit meiner Einschätzung……
Gespeichert

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4036 am: 10. Juli 2021, 09:38:53 »

Ist doch ueberfluessig sich zu dem Schild als "Fake oder nicht" Gedanken zu machen. Mit unserer mehrheitlich fest installierten politikal Korrektness wird es solche Schilder (Original) bald nicht mehr geben. Diese Montage, bzw. die "dunkle Fantasie" ist von der Realitaet schon eingeholt und bald Geschichte. Es koennte bald "Kinder*innen" dort stehen. Oder "potentiell Menstruierende, potentiell Abspritzende und Diverse"  {-- .  Ob das Schild nun ein Fake war / ist, ist unerheblich. Unsere Sprache wie wir "alte weisse Maenner und Naziomas" sie erlernt haben, wird sich unwiderruflich veraendern. Und wer das nicht zu 100 % uebernimmt, wird zukuenftig auch hier mit Repressalien rechnen muessen. Ein Anfang wurde schon gemacht. So gibt es Unis die darueber nachdenken die gegenderte, politisch korrigierte Sprache, respektive dessen Verweigerung, negativ in die Examen einfliessen zu lassen. Es geht um mehr als diese ueberfluessige, beinah laecherliche Diskussion um dieses "Schandmal" der deutschen Sprache zu diskutieren. Wobei es Ansichtsache ist, welches der Schider das Schandmal ist. {--
"1980" war zu seiner Zeit eine Dystopie und ist von der Realitaet laengst ueberholt worden. Es gibt wahrscheinlich immernoch Menschen die abstreiten das es ein "Wahrheitsministerium" jemals geben wird. Sie diskutieren um etwas das in unserem Reallife erfahrungsgemaess eintreten wird. In diesem Diskurs verlieren sie sich und merken das nicht einmal. Nach der subtilen Installion werden sie eines morgends aufwachen und es verstehen, vieleicht werden sie selbst zu Betroffenen, besser "moraisch verwerflichen Krimminellen". Dazu reicht es dann schon Jemand als Frau bezeichnet zu haben der sich als Divers sieht. Dann werden sie sagen, "wie konnte das passieren? Ich wusste von nix!!!"  {+
Was ich damit sagen will, bei der "Fake Diskussion" geht der wahre Sinn dieser Montage voellig verloren.

Genau so sehe ich das auch.
Was viele sich ( noch ) nicht vorstellen können/wollen ist längst Realität bzw in vollem Gange.
Das Deutschland das wir verlassen haben, würden wir bei einer Rückkehr jedenfalls nicht wiedererkennen .
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4037 am: 10. Juli 2021, 10:11:02 »

Völlig richtig, genauso wie du (@samurai) es schreibst, sehe ich es in der Tendenz auch. Dennoch geht mir dieses Gelüge und Gehetze, als Spezialität von @AndreasH, auf den Sack.

Dieser Verhunzung der Sprache und diesem Genderscheiß geht man m.E. am besten aus dem Wege, bzw. bekämpft sie, indem man sich nicht daran beteiligt, sozusagen durch zivilen Ungehorsam. Mit irgendwelchen Lügen und Hetzereien, und dann auch noch verlogene Hetzereien, kommt man gar nicht weit, ganz im Gegenteil, das ist Wasser auf die Gendermühlen.
Gespeichert

kapom

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 592
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4038 am: 10. Juli 2021, 10:44:34 »

Verstehe Samurai, eine geplante Hetze durch
Fake News ist nicht wirklich der Rede wert.
Gänzlich anders verhält sich das
natürlich bei den Lügen der MM, oder
gar einer grünen Kanzlerkandidatin.
Da sind wir gnadenlos. Offenbar gibt
es willkommene und zu ächtende Lügen.
Hauptsache die Stossrichtung stimmt!?
Gespeichert
"Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten."

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.528
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4039 am: 10. Juli 2021, 12:20:36 »

Bitte Schluss mit der Zofferei!
Es nervt!  >:
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4040 am: 10. Juli 2021, 12:34:04 »

Bitte Schluss mit der Zofferei!
Es nervt!  >:

Sand-Box in Phuket  8)

Sand-Kasten fuer Member im Forum  >:(

Zeitgeist

 [-]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.671
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4041 am: 10. Juli 2021, 12:56:22 »

Nun, es ist gottseidank kein Dauerzustand, aber gefühlt gab es in 15 Jahren Tipmitgliedschaft genausoviele grosse Zoffereien, also im Schnitt einmal pro Jahr gings bisher kräftig rund.

Das angespannte Umfeld, mit Lockdownaussichten und Maskenpflicht trägt sicher wenig zur Beruhigung bei
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4042 am: 10. Juli 2021, 13:29:51 »

Weil ich gerade hier lese....

Soeben gehoert :

Der "X" gab Gestern bekannt.....Herr THAKSIN und Co. kommen
im August (2021) zurueck.....  ???

Ich warte auf meine Douche.... ;)
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.074
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4043 am: 10. Juli 2021, 15:16:36 »

        {+
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4044 am: 10. Juli 2021, 15:30:10 »

@Bruno99

Die noch dooferen sind doch die Millionen die sowas "mitmachen"....

Die "Denke" ist bei Denen ausgeschaltet.....die sind nur noch im
SPASS- und PARTY-Modus....

Ich frage mich schon lange....WAS feiert dieses (junge ?) Volk den
tagtaeglich...?

Meinem Alter entsprechend habe ich das ja "hinter mir"....
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.799
  • damals
    • Sarifas
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4045 am: 10. Juli 2021, 15:46:52 »

Aus dem Video:
"Ich bin eine Frau ohne Menstruationshintergrund ...."  ;] Wieder so ne neue Wortschoepfung. Ehrlich, langsam wirds laecherlich.  >:


Ich bin ein Mann ohne Diversitaetsansprueche. Bin ich mittlerweile eine zu schuetzende Minderheit?  ???

samurai, nicht schwul, mir meiner maennlichkeit bewusst und ich ficke gut und gerne in einem Land in dem es sich gut und gerne lebt ....  }{

« Letzte Änderung: 10. Juli 2021, 15:51:58 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.074
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4046 am: 10. Juli 2021, 16:13:28 »

Bin ich mittlerweile eine zu schuetzende Minderheit?  ???

Keineswegs Rolf, nur will man dir einreden, dass eben das andere das neue Normal ist... und das bei wenigen Prozenten vom Bevoelkerungsanteil.

Eine Demo mit bunten Fahnen kann ich meiden, aber soll ich eine Verbindung auslassen, nur weil der Zug farbig bemalt, oder soll ich den Termin sausen lassen, weil das Rathaus bewusst mit bunten Fahnen geschmueckt ist  {--
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4047 am: 10. Juli 2021, 16:33:15 »

DB-Vorstandsvorsitzender Richard Lutz fügte hinzu,
dass das Unternehmen den Regenbogen als "ein
internationales Symbol für Respekt, Akzeptanz,
die Bedeutung von Vielfalt und die
Freiheit der Liebe" sehe.


Fuer Sowas braucht es KEINE Farben....

Respekt.....sollte selbstverstaendlich sein.....

Akzeptanz.....je nachdem um was (?) es geht....Ansichtssache...

WO es FARBEN braucht ist an der KREUZUNG, der AMPEL...

Rot = Stop
Gruen = fahren

Im Leben sicher nicht....

Vielfalt ?    Was ist das ? .....tutti rutti....Hinz und Kunz....

Freiheit der Liebe ?   Ist eh eine ganz persoenliche Sache....

Diese "Farb-Mischer" sollen mal zur Kenntnis nehmen :

Von wegen Symbol :

"Einen REGENBOGEN gibt es in der (schwarzen  :-X) Nacht nicht...

Was nun ? 

 [-]

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.155
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4048 am: 29. Juli 2021, 09:50:09 »

In der Tat!



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: D-A-CH - immer dümmer, doofer und blöder
« Antwort #4049 am: 31. Juli 2021, 09:01:15 »

 {:}
Gespeichert
Seiten: 1 ... 269 [270] 271 ... 274   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 18 Abfragen.