ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Sammelsurium => Thema gestartet von: Kern am 12. Januar 2011, 09:40:26

Titel: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2011, 09:40:26
Zitat
 Frankreich
Betrunkener Raser hat abgetrennten Kopf im Auto
 

  http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,738916,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,738916,00.html)

Zitat
 Paris - Er fuhr betrunken Auto - und tötete dabei einen Menschen. Ein Franzose hat in der Nacht zum Samstag nach durchzechtem Abend einen Fahrradfahrer angefahren. Das Opfer durchschlug die Windschutzscheibe der Limousine. Dabei wurde ihm der Kopf abgetrennt, wie die Zeitung "Le Parisien" am Dienstag berichtete.  

Fahrerflucht oder nicht?
Immerhin hat er das Opfer teilweise mitgenommen.   :o

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 12. Januar 2011, 09:48:39
Zitat
Fahrerflucht oder nicht?

 :-X  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2011, 13:10:39
Zitat
   Tangas statt Lebensmittel für Flutopfer in Serbien 

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,738959-3,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,738959-3,00.html)

Zitat
  Belgrad - In Serbien haben Flutopfer von der Regierung Unterwäsche statt Lebensmittel bekommen. Nach der Flutkatastrophe in Südserbien im vergangenen Frühsommer habe der Staat rund 1000 Tangas und Büstenhalter nach Trgoviste - eine der ärmsten Gemeinden des Landes - geschickt, berichtete die Zeitung "Press" in Belgrad.

"Unser hungriges Volk braucht Mehl und keine Tangas", zitierte das Blatt den Leiter des städtischen Warenmagazins, Dragoljub Stanojkovic. Zuerst habe er gedacht, die Menschen bekämen Kinderkleidung. Bei den verschickten Gütern handele es sich offensichtlich um Dinge, die vom Zoll zuvor beschlagnahmt worden waren, schrieb die Zeitung weiter. Die Zollverwaltung habe mitgeteilt, sie habe auf Anweisung der Regierung gehandelt.
[/size]

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 12. Januar 2011, 13:13:03
Zitat
  Einbrecher bleiben in Aufzug stecken 

 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,738959-2,00.html    (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,738959-2,00.html)

Zitat
  Köln - Ein ungewöhnlicher Notruf ist bei der Kölner Polizei eingegangen: "Das hört sich jetzt dumm an, ist aber leider so: Wir wollten einbrechen und der Aufzug ist steckengeblieben", sagte der Anrufer.

 Als die Beamten an der angegebenen Adresse eintrafen, entdeckten sie, dass die Eingangstür einer Dienstleistungsfirma aufgebrochen worden war. Im Aufzug steckten zweiTäter fest, die eigentlich in die obere Etage wollten.
 Als sich einer der beiden bei einem erfolglosen Befreiungsversuch auch noch die Hand verletzte, riefen sie die Polizei - den Freund und Helfer in der Not.
   

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. Januar 2011, 19:45:15
Arbeitgeber darf Mitarbeiterinnen Büstenhalter verordnen!!

Laut einem Urteil des Landesarbeitsgerichts in Köln darf ein Arbeitgeber Mitarbeiterinnen vorschreiben, im Dienst Büstenhalter zu tragen. Selbst für die Länge der Fingernägel gilt ab jetzt eine Obergrenze - um Verletzungen zu vermeiden.

Köln - Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeiterinnen vorschreiben, BHs oder Unterhemden zu tragen. Laut Einschätzung des Landesarbeitsgerichts Köln bedeutet diese Regel keine unverhältnismäßige Beeinträchtigung des Persönlichkeitsrechts.

Der Beschluss betraf eine Gesamtbetriebsvereinbarung eines Unternehmens, das an Flughäfen im Auftrag der Bundespolizei Fluggastkontrollen vornimmt. In der Vereinbarung sind strenge Vorschriften über das gewünschte Aussehen von Beschäftigten aufgeführt. Zu Recht, befanden die Richter. Die Vorschriften dienten dem Schutz der vom Arbeitgeber gestellten Dienstkleidung und einem ordentlichen Erscheinungsbild.

Auch die Anweisung, Fingernägel in maximaler Länge von 0,5 Zentimeter über der Fingerkuppe zu tragen, sei rechtens. Sie verhindere, dass Passagiere verletzt werden.

Zu streng dürfen die Regeln allerdings nicht sein: Vorschriften über die Farbe der Fingernägel bei weiblichen Angestellten sind nach Auffassung des Gerichts nicht zulässig. Ebenso darf männlichen Mitarbeitern nicht vorgeschrieben werden, bei Haarfärbungen nur natürlich wirkende Farben zu tragen.

(Az.: 3 TaBV 15/10)

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,739108,00.html#ref=rss

In Deutschland ist wirklich ALLES geregelt!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 12. Januar 2011, 19:50:39
Genau.
Und was nicht geregelt ist, ist verboten. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 12. Januar 2011, 22:26:12
In Deutschland ist wirklich ALLES geregelt!!

Wenn man Deutschland mit D-A-CH ersetzt koennen alle sagen.... und darum sind wir hier in LOS ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: pierre am 13. Januar 2011, 06:42:37
.... und darum sind wir hier in LOS ;]

den eindruck habe ich hier oftmals nicht.
gerade die tit - schreiber wuerden doch auch den thais am liebsten 3 verschiedenfarbige muelltonnen vors haus stellen, plastiktueten verbieten, buergersteige anlegen, helm und gurtpflicht radikal durchsetzen, alkopops verbieten, und endlich mal richtig recht und ordnung in dieses phoese chaos hier reinbringen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 13. Januar 2011, 07:25:36
 ??? nichts mit schoene Aussichten am Arbeitsplatz ,  {[
keine Ablenkung beim arbeiten,  ???
dabei  kann  die Natur doch so schoen  sein  :]
Zitat
Die Unterwäsche der Mitarbeiterinnen geht den Chef nichts an?

http://www.focus.de/finanzen/karriere/arbeitsrecht/berufskleidung-arbeitgeber-darf-das-tragen-fleischfarbener-bhs-anordnen_aid_589621.html (http://www.focus.de/finanzen/karriere/arbeitsrecht/berufskleidung-arbeitgeber-darf-das-tragen-fleischfarbener-bhs-anordnen_aid_589621.html)    :'(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 13. Januar 2011, 08:06:20
Zitat
Der Beschluss betraf eine Gesamtbetriebsvereinbarung eines Unternehmens, das an Flughäfen im Auftrag der Bundespolizei Fluggastkontrollen vornimmt. In der Vereinbarung sind strenge Vorschriften über das gewünschte Aussehen von Beschäftigten aufgeführt. Zu Recht, befanden die Richter. Die Vorschriften dienten dem Schutz der vom Arbeitgeber gestellten Dienstkleidung und einem ordentlichen Erscheinungsbild.
Den "Superschuß" möchte ich sehen der da vors Arbeitsgericht gegangen ist. Von Der laß ich mich doche gerne durchleuchten ... {--
Bin ich eigentlich als Fluggast verpflichtet Unterwäsche zu tragen ??? :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 13. Januar 2011, 08:43:02
den eindruck habe ich hier oftmals nicht. gerade die tit - schreiber wuerden doch auch den thais am liebsten....

Solche sind mir, zum Glueck nur in sehr kleiner Anzahl, auch bekannt, versuche deren Kontakt zu meiden, da ich es einfach muede bin all die Schimpftiraden anhoeren zu 'muessen'.
Aber einige lernen es wohl nie und riskieren lieber ihre Gesundheit, als halt mal eine 5 gerade sein zu lassen.
Und erstaunlicherweise sind es dann genau diejenigen die sich selbst nichts sagen lassen, aber andere permanent aendern wollen  {[

Nur weil in meinem Garten keine Plastiktueten rumfliegen heisst es noch lange nicht, dass das ganze Dorf es auch so machen muss, sollen sie doch selber an ihrem Dreck erkranken.

Ich sammle den Abfall auch getrennt in grossen Plastikkuebeln, und der Abfalleinsammler freut sich jedes Mal wenn er bei uns vorbeikommen und nicht noch den ganzen Abfall sortieren muss.
Als Nebeneffekt habe ich praktisch keine Ameisen und die Skorpione haben auch keine Versteckmoeglichkeiten  ;]
und es sieht einfach ein wenig ordentlich aus... um mein Haus rum  ;}

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 13. Januar 2011, 09:33:22
 ???
Zitat
um 06:42:37
den eindruck habe ich hier oftmals nicht. gerade die tit - schreiber wuerden doch auch den thais am liebsten....


Pierre    ???  wer sind denn die TiT schreiber ?
kenne ich nicht, hab ich da eine Wissensluecke ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 13. Januar 2011, 10:37:51
Zitat
Trotz der konjunkturellen Erholung erreichte auch die Neuverschuldung im vergangenen Jahr mit 44 Milliarden ein neues Rekordhoch. Ursprünglich waren sogar 80 Mrd. Neuverschuldung geplant.
http://www.bild.de/BILD/politik/wirtschaft/2011/01/13/schulden/trotz-aufschwung-rekord-stand-89-milliarden-euro-rote-zahlen.html

und

Zitat
Fleisch und Eier sind massenhaft mit Dioxin verseucht worden. Die Deutsche Bahn kapituliert. Wie einst die marode DDR-Wirtschaft hat das Staatsunternehmen vier Feinde: Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Im Kampf ums beste Bildungssystem haben die Schul-Ideologen das Land seit Jahrzehnten fest im Griff, Gesamtschul-Experimente hier, starres Festhalten an der Hauptschule dort. Die Rechnung zahlen die Kinder. Und die Integration der Ausländer? Über Jahrzehnte schlicht verpennt. Die Folgekosten sind enorm. Bei Großprojekten wie Stuttgart 21 macht der Staat sein Ding, vorbei an den Bürgern.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,738935,00.html

Ich beglückwünsche unsere deutsche Kanzlerin und Ihre gelbe VasallIn zu Ihrer kompetenten Staatsführung im Namen des Volkes.

solidarische Grüße in die Bananen Republik Deutschland
rolf samui
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 13. Januar 2011, 15:57:54
Laut einem Urteil des Landesarbeitsgerichts in Köln darf ein Arbeitgeber Mitarbeiterinnen vorschreiben, im Dienst Büstenhalter zu tragen. Selbst für die Länge der Fingernägel gilt ab jetzt eine Obergrenze - um Verletzungen zu vermeiden.

Was ist denn daran falsch?

Ich will ja auch nicht von nach Zigarettenrauch oder sonstwie stinkenden Männern mit Koerper- oder Mundgeruch bedient werden.
Und wem nach Unterschicht-Weibern mit wippenden Busen ist, kann sich einen Porno reinziehen oder ne Tour an den Strand von Samui oder in die Kaosan nach BKK machen.
Mannomann, habt Ihr Probleme  --C  

Man wird doch noch von einer Airlines erwarten dürfen, dass die zum Beispiel keine taetowierten Idioten oder irgendwelche zwanghafte Exhibitionisten aus der Gosse einstellen.

Erstaunlich ist doch bloss, dass sich ausgerechnet unser beliebter oberster Fäkal-und Analwitz-Sexperte und seinesgeleichen darüber künstlich aufregen. Und dass es heute ueberhaupt noetig ist, Angestellten vorzuschreiben, sich wenigstens dann die Fingernaegel mal zu schneiden und sich anstaendig anzuziehen, wenn sie 5000 Euro oder noch mehr im Monat dafuer kriegen, zahlende Kunden zu bedienen!  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 13. Januar 2011, 16:14:36
Auch wenn die Mitarbeiter der Fluggastkontrollen keine Angestellten der Fluggesellschaften sind und schon gar nicht 5000 Euro im Monat verdienen, stimme ich Grüner uneingeschränkt zu.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 13. Januar 2011, 16:40:07
Ja, das mit den 5000 nehme ich zurück. Ich dachte beim Schreiben an eine langjaehrige Lufthansa-Festangestellte mit Dienst in den Lüften.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. Januar 2011, 18:44:46
Erstaunlich ist doch bloss, dass sich ausgerechnet unser beliebter oberster Fäkal-und Analwitz-Sexperte und seinesgeleichen darüber künstlich aufregen.

Falls du damit mich meinst, wo regt sich denn jemand auf? ???

Es war ein sachlicher Bericht, mehr nicht, ohne das zu bewerten. Im Gegenteil, ich finde es richtig, dass die gepflegt am Arbeitsplatz erscheinen.

Wenn dir meine Witze nicht gefallen, lies sie einfach nicht.  >:

Da schreiben so manche viel schlimmeres, da regst du dich ja auch nicht auf. Hauptsache ewig meckern, und wer meckern will, der geht in Stall! C--

Es ging an sich auch nur darum, dass in Deutschland alles geregelt sein muss, wo es doch auch ohne gehen könnte, wenn die Mitarbeiter Niveau haben.

Das sollte doch schon bei der Einstrellung klar sein!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: ou1 am 13. Januar 2011, 20:52:21
Grüner  ;}.  was den Inhalt von  *13*  angeht.

Hier im Forum wird sooft die niedrige Regulierungswut und die Anwendung von Bestimmungen in Thailand als angenehm und nahezu empfehlenswert gelobt.

Kurz und bündig zum Nachdenken:

-  warum regen Euch die vielen Polizeikontrollen auf?
-  warum ruft  ihr so oft nach strengeren Alkoholkontrollen?
-  warum wollt ihr, dass die Thais Verkehrsregeln einhalten?
-  warum wollt ihr eine gleichmäßige Behandlung vor Gericht, in den Schulen in den Unis?
-  warum legen die Immigration-Offices die Regeln so beliebig und unterschiedlich aus?
-  warum können die neben “deiner” Prachtvilla nach Belieben Scheisz- oder auch riesige Hochhäuser errichtet werden?
-  warum kann dein Nachbar ungehindert so viel Lärm, Müll, Luftverschmutzung erzeugen?
-  warum, warum … . Die Liste lässt sich fast beliebig lang fortsetzen.

Die Antwort hat sicherlich was mit Regulierung sowie deren Einhaltung und Überwachung zu tun.


Andererseits ist vielen nicht bewusst, was hier alles geregelt wird, auch unbemerkt.
-  90-Tagemeldung bei der Immi (das Thema hatten wir ja schon oft)
-  Meldung  der  ausländischen Gäste in den Gasthäusern Hotels etc. an die Immi
-  Verkaufsverbot von Alkohol zu gewissen Zeiten
-   Internet (Zensur), einschließlich LM
-  Eigentum an Grund und Boden, Immobilen generell für Ausländer
-  Telekommunikation generell
-  eingeschränktes passives Wahlrecht (nur mit höherer Schulbildung)

Auch hier lässt sich die Liste beliebig erweitern. Da ist es plötzlich überreguliert ???

Regulierung hat halt wie vieles im Leben eine Sonnen- und eine Schattenseite, fehlende genau so.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 14. Januar 2011, 20:20:22
Zitat
Entscheidend für die Seligsprechung in Rekordzeit war eine Wunderheilung, die das polnische Kirchenoberhaupt der Katholiken erwirkt haben soll. Es handelt sich dabei um die Genesung der französischen Ordensschwester Marie Simon-Pierre. Sie wurde plötzlich von der Parkinson-Krankheit befreit, nachdem Johannes Paul in den Monaten nach seinem Tod in Gebeten um Hilfe angefleht worden war.
http://www.bild.de/BILD/politik/2011/01/14/papst-johannes-paul-wird/seliggesprochen.html
Ich werde gleich morgen wieder der kath. Kirche beitreten ... C--

Jussuf Samui
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uli am 14. Januar 2011, 21:32:50
Verkaufsverbot von Alkohol zu gewissen Zeiten

 :] :] :] :]

@ ou1,
noch nicht viel in der Pampa Thailands unterwegs gewesen, sonst wüsstest du, dass sich hier im Isaan keine Sau an diese Regelung hält, außer 7eleven (die auch nicht überall), Lotus, BigC und andere Kaufhäuser. Bei mir in den umliegenden Dörfern kann ich, so ich denn will Alkohol kaufen wenn die Läden offen haben, auch an Wahlen und Feiertagen an denen normalerweise kein Alkohol verkauft werden darf!!!

uli
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 15. Januar 2011, 11:39:37
Zitat
Dreister Dieb will Fahrradschloss direkt vor Polizeiwache aufgesägen

  Dreister Dieb will Fahrradschloss direkt vor Polizeiwache aufgesägen   (http://Dreister Dieb will Fahrradschloss direkt vor Polizeiwache aufgesägen)
Zitat
  Wanne-Eickel /D (AFP) - Ausgerechnet vor dem Gebäude einer Polizeiwache hat ein dreister Dieb in Wanne-Eickel (Ruhrgebiet) ein Fahrrad stehlen wollen.

Beim Blick aus dem Fenster der Wache ertappten die erstaunten Ordnungshüter nach Polizeiangaben vom Mittwoch den angetrunkenen Mann dabei, wie er wenige Meter entfernt gerade das Schloss des silberfarbenen Damenrades aufsägen wollte. Der 41-Jährige aus Herne wurde festgenommen - er hatte 2,6 Promille Alkohol im Blut.
 

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 15. Januar 2011, 11:46:28
Zitat
  Weißrussischer Fuchs "schießt" Jäger ins Bein 

  http://de.news.yahoo.com/34/20110113/tod-weissrussischer-fuchs-schiesst-jaege-045b8e8_1.html    (http://de.news.yahoo.com/34/20110113/tod-weissrussischer-fuchs-schiesst-jaege-045b8e8_1.html)
Zitat
  Minsk (dpa) - Ein angeschossener Fuchs hat in Weißrussland mit einem überraschenden Pfotenhieb die Flinte eines Jägers ausgelöst und den 40-Jährigen schwer am Bein verletzt.

Der Waidmann hatte das Tier in einem Wald bei Grodno verletzt und wollte ihm mit dem Gewehrkolben den «Todesstoß» versetzen, berichteten Medien in der Hauptstadt Minsk am Donnerstag. Als sich der Jäger über den Fuchs beugte, schlug dieser reflexartig auf den Abzug der Waffe.

Die Kugel durchschlug den Schenkel des Mannes. Während der Jäger in eine Klinik gebracht wurde, lief der nur leicht verletzte Fuchs davon.
 

Ein Fuchs sieht rot?

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Niedersax am 15. Januar 2011, 23:10:42
Einfach klasse! Nature strikes back  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 16. Januar 2011, 03:25:01
der Fuchs gehört bestraft!!!
Seit wann steht es einem Tier zu auf Menschen zu schiessen??Ok,in diesem Fall wars nen Jäger und somit sei es entschuldigt!! C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 16. Januar 2011, 10:25:23
Zitat
  Kalifornierin fuhr zehn Monate lang mit Leiche im Kofferraum

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-3,00.html   (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-3,00.html)
Zitat
   Costa Mesa - Eine kalifornische Frau ist zehn Monate lang mit einer Leiche im Kofferraum herumgefahren. Die 57-Jährige habe nach eigenen Angaben die später verstorbene Obdachlose in ihrem Auto übernachten lassen, teilte die Polizei von Costa Mesa mit. Als sie die Leiche in ihrem Wagen gefunden habe, habe sie nicht gewusst, an wen sie sich wenden sollte, sagte die Frau. Sie habe außerdem Angst gehabt, Ärger zu bekommen. Zuletzt habe sie die Obdachlose im Dezember lebend gesehen.

Polizeibeamte hatten einen Fuß gesehen, der unter einer Decke hervorschaute, als sie das nicht verkehrsgerecht abgestellte Auto der Frau untersuchten. Die Leiche der Obdachlosen sei bereits teilweise mumifiziert gewesen, habe größtenteils nur noch aus Haut und Knochen bestanden und rund 15 Kilogramm gewogen, sagte ein Polizeisprecher.

Um den Geruch zu bekämpfen, habe die Fahrerin eine Schachtel mit Backpulver im Wagen gehabt. Bei einer Obduktion der Leiche seien keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod festgestellt worden, hieß es. Die Rolle der Fahrerin werde dennoch weiter untersucht. Die Identität der Toten konnte bislang nicht festgestellt werden. 

Respekt vor soviel Geruchs-Unempfindlichkeit  }}

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 16. Januar 2011, 10:48:22
Zitat
  Nackter klingelt Sturm 

   http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-2,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-2,00.html)

Zitat
  Widnau - Unverhoffter Besuch nachts um 4: Im Schweizer Kanton St. Gallen hat ein nackter Mann an einem Haus geschellt. Als der verdutzte Besitzer öffnete, ging der Besucher schnurstracks an ihm vorbei in den Keller und schlief ein, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierten Beamten stellten fest, dass der Betrunkene mit seinem Wagen in einen Kanal gerutscht war. Beim Aussteigen fiel er ins Wasser. Daraufhin zog er seine Kleidung aus und klingelte am nächsten Haus.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 16. Januar 2011, 16:06:24
Fuer den kleinen Hunger zwischendurch:

Zitat
  Einbrecher stehlen zwei Zentner Pizzabelag

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-4,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,725063-4,00.html)

Zitat
Siegen/D - Unbekannte Einbrecher haben aus einer Pizzeria in Siegen zwei Zentner Pizzabelag gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Täter in der Nacht in ein rückseitig gelegenes Kühlhaus des Restaurants eingedrungen und hatten Käse, Schinken, Salami und Zwiebeln mitgehen lassen. Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur, der Sachschaden liegt bei rund 1200 Euro

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 16. Januar 2011, 17:04:29
Kennt das gemand.

Ist der Hans von dort. ???

http://www.segnitz-main.de/news-und-termine.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. Januar 2011, 17:13:21
Welcher Hans? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 16. Januar 2011, 17:24:40
Welcher Hans? ???

h m h
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 16. Januar 2011, 19:43:11
Zitat
Erfolgsdruck - Polnischer Polizist brummt sich selbst Strafe auf

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,734666-6,00.html   (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,734666-6,00.html)

Zitat
  Warschau - Seltsame Blüten haben die Erfolgsvorgaben eines polnischen Polizeichefs getrieben: Um ihn zufriedenzustellen, brummte sich ein untergebener Beamter selbst eine Strafe auf, wie die Tageszeitung "Gazeta Wyborcza" berichtete. Der Polizeichef von Bialogard, einer 20.000-Einwohner-Stadt im Nordwesten des Landes, hatte seinen Leuten demnach auferlegt, "mindestens eine Strafe pro Tag" auszuteilen. Andernfalls habe dies negative Folgen für deren Gehälter.

Um die Quote zu erfüllen, maßregelte sich dem Bericht zufolge Andrzej T. selbst mit einer Strafzahlung von 20 Zloty (fünf Euro), weil er zu Fuß über ein Bahngleis gelaufen sei. Ein Verantwortlicher der Polizei sagte der Zeitung, die Überwachung der öffentlichen Ordnung sei das Wesen der Arbeit eines Polizisten. "Wenn ein Beamter mehrere Tage lang keine Strafen austeilt, haben wir Grund zur Annahme, dass er faul ist."


jdl/dpa/dapd/AFP 

Solche Polizeichefs und Dienststellenleiter gibt es leider immer mehr.  {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 17. Januar 2011, 17:05:05
Zitat
  Haie auf der Hauptstraße

  http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/11979072-haie-auf-der-hauptstrasse.html?cc=000010137700119790721yh661#.A1000018  (http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/11979072-haie-auf-der-hauptstrasse.html?cc=000010137700119790721yh661#.A1000018)
Zitat
   Australien  - Überschwemmte Straßen, eingestürzte Häuser und Fahrzeuge, die von der Flut mitgerissen werden: Das Hochwasser in Australien richtete finanzielle Schäden in Millionenhöhe an und kostete bislang mindestens dreißig Menschen das Leben. Jetzt müssen sich die Bewohner von "Down Under" auch noch auf ganz andere Gefahren einstellen: Haie - mitten auf der Straße.

 Bewohner des Ortes Goodna haben zwei Bullenhaie gesehen, wie mehrere Nachrichtenagenturen berichteten. Die beiden Tiere, die auch für Menschen gefährlich werden können, sind gegen die Strömung auf der Hauptstraße durch den Ort geschwommen. Und das, obwohl Goodna mehr als 30 Kilometer von der Meeresküste entfernt liegt.

Was wie eine Horrorgeschichte klingt, ist in Australien kein Einzelfall mehr. Auch in Brisbane sei ein Bullenhai geschwommen, berichten verschiedene Anwohner. Die Raubfische, die nicht selten im Süßwasser leben, können bis zu 3,50 Meter lang werden.

- München (vws)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uli am 17. Januar 2011, 19:12:02
Hier sind die alle so, nur stecken die es sich in die eigene Tasche C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 18. Januar 2011, 19:59:33
Hamburg - Eine Autofahrerin kollidiert mit einem Industriestaubsauger - und hält ihn für einen Roboter.

Eine Eule kippt sich einen hinter die Binde - und muss von der Polizei zu Tierschützern gebracht werden.

Eine 90-Jährige schubst ein Betrüger-Trio kurzerhand aus ihrer Wohnung.

1. Teil: Polizei warnt vor Sexpuppen als Schwimmhilfe
2. Teil: Vorsicht bei aufblasbarer Schwimmhilfe
3. Teil: Autofahrerin kollidiert mit außerirdisch anmutendem Gefährt
4. Teil: 90-Jährige schlägt Trio in die Flucht
5. Teil: Mit gebrochenem Arm per Anhalter ins Krankenhaus
6. Teil: Polizei hilft betrunkener Eule
7. Teil: Geputzter Boden setzt Flucht eines Diebes ein Ende

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,740067,00.html#ref=rss

 :] :] :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 19. Januar 2011, 08:50:18
 :-*

Lara Love hat den Mund zu voll genommen
http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/erotik/2011/01/18/lara-love/blowjob-weltrekord-mund-zu-voll-genommen.html

Was tut mann nicht Alles für ein wenig Publicity. Kranke Welt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 21. Januar 2011, 06:44:26
Asche von totem Hund geschnupft - Einbrecher dachte es wäre Koks

http://www.blick.ch/news/ausland/er-schnupfte-die-asche-eines-toten-165018



Irgendwie kam mir diese Geschichte bekannt vor.....

Aha, also vor 11 Jahren gabs denselben Fall schon mal, allerdings in England... {+

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,97879,00.html


Sind die so, die Einbrecher, oder gar die Journis ?  >:

 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 21. Januar 2011, 11:02:04
Unwort des Jahres 2010.  Alternativlos
KanzlerIn Merkel benutzte das Wort im Zusammenhang der Millardenhilfen für Griechenland.

Mein persönliches und damit das wirkliche Unwort des Jahres 2010: Wutbürger

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: georg am 21. Januar 2011, 14:04:51
"Selbst Prada ist für ihn nicht mehr gut genug"

Eine Londoner Blog-Autorin wurde als Ehefrau eines PwC-Managers enttarnt. In ihrem Blog machte sie sich über ihren Mann als Chief Spending Officer lustig.

Dank seiner Ehefrau weiß nun jeder, dass Mr. Unwin nichts anderes als maßgeschneiderte Hemden an seinen Oberkörper lässt. „Selbst Prada ist für ihn nicht mehr gut genug.“ Seine Vorliebe für ein spezielles Aftershave für 80 Pfund die Flasche konnte sie ihm offenbar auch nicht ausreden. Als Nimmersatt wolle er immer mehr, mehr, mehr: „Er behauptet, er braucht neue Jeans, obwohl ich zwölf Paar in seinem Schrank gezählt habe (keine davon von Gap).“ Immerhin hat ihn Austerity Mum auf ihrer Spar-Mission überreden können, bei seinen Schuhen genügsamer zu werden. Statt neue zu kaufen, hat sie seine Berluti-Designerschuhe in der Londoner Bond Street besohlen lassen. Guter Ansatz, wenn die Bond Street nicht eine der teuersten Einkaufsstraßen der Welt wäre.

Auch ihre zwei Kinder, Spitznamen „Diva in Wartestellung“ und „kleinster Mann mit der größter Attitüde“, sei die neue Enthaltsamkeit nur schwer vermittelbar. Ihre Sprösslinge hielten es für normal, „auf Flügen, die länger als drei Stunden dauern, einen Sitz zu haben, der sich in ein Bett verwandeln lässt.
....
http://www.welt.de/wirtschaft/article12261607/Selbst-Prada-ist-fuer-ihn-nicht-mehr-gut-genug.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. Januar 2011, 23:29:58
http://de.news.yahoo.com/26/20110124/tpl-mindestens-31-tote-bei-anschlag-auf-a70ba75.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Januar 2011, 10:50:11
Dänemark will Rente ab 70 einführen

KOPENHAGEN: Um den Staatshaushalt zu sanieren, will Dänemarks
Mitte-Rechts-Regierung den Vorruhestand weitgehend abschaffen und das
Rentenalter langfristig auf mehr als 70 Jahre anheben.

Ein entsprechendes
Konzept legte der rechtsliberale Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen
in Kopenhagen vor. Dänemark hatte bis zur Finanzkrise einen beispiellosen
Wirtschaftsboom über fast eineinhalb Jahrzehnte erlebt, muss aber seit
2008 zunehmende Löcher in der Staatskasse hinnehmen.

Nach den neuen Plänen würde ein heute 30-Jähriger bis zum Alter von 71 arbeiten
müssen. Die Dänische Volkspartei, die die Minderheitsregierung im
Parlament häufig unterstützt, kündigte bereits ihr Nein zu dem Vorhaben
an. Auch die oppositionellen Sozialdemokraten lehnen das Konzept ab.

Aus DW News

Und wir regen uns schon über die Rente ab 67 auf.....

Komisch wie das die Südstaaten in EU machen,
wahrscheinlich auf unsere Kosten haben die schon Rente ab 58 zum Teil.

Haben die Franzosen nicht erst gestreikt, weil sie ab 63 oder 65 Rente bekommen sollen.... {+



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Januar 2011, 10:57:12
53-jährige Frau aus Thailand randaliert ausgiebig in Zug und Zelle


http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Calenberger-Land/Wunstorf/53-jaehrige-Frau-randaliert-ausgiebig-in-Zug-und-Zelle (http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Calenberger-Land/Wunstorf/53-jaehrige-Frau-randaliert-ausgiebig-in-Zug-und-Zelle)

Unglaublich! :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 26. Januar 2011, 11:39:12
Ich kann aus dem Artikel nicht entnehmen, das die Frau aus Thailand stammt.   Wieso kommst du darauf ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 26. Januar 2011, 11:47:31
Das Wort Thailänderin stand vermutlich noch in der 1. Ausgabe drin, bis sich ein Leser beschwerte:

Zitat
Kommentare im Forum

Leser:
Frau, 53 Jahre, 1,55 m,..., wohnhaft in Hohnhorst

Da weiß ganz Hohnhorst natürlich sofort Bescheid. Da kann man eigentlich gleich Name und Adresse nennen.




HAZ-Moderator:

Wir haben den Artikel aktualisiert und auch den entsprechenden Hinweis aus Ihrem Kommentar entfernt. Vielen Dank für den Hinweis.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Januar 2011, 12:25:26
Ich hatte das aus Google Alarm:

 
53-jährige Frau randaliert ausgiebig in Zug und Zelle
Hannoversche Allgemeine
Eine 1,55 Meter große Frau hält die Polizei in Atem: Die aus Thailand stammende 53-Jährige hat am Montag einen Zugbegleiter angegriffen - und konnte nur mit ...
Alles zu diesem Thema ansehen »
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 26. Januar 2011, 13:31:02
 --C Hallo Boehm, wieso soll man bis 70 arbeiten, wenn die meisten Firmen ihre Arbeiter schon mit 55 oder spaetestens 57 in Vorruhestand schicken  --C
bin ich da falsch , oder werden wir wieder die Nation des Arbeitens  ;}
RENTE, was ist den das, 70 und ab in den Ofen  ]-[
Sesselfortz.. haben da ja schon immer eine andere Meinung  {[
wenn schon , leider , unsere jungen Leute keine Arbeit, keine Ausbildung mehr finden,  {[
sollen dann die alten Aers,,, bis zum umfallen arbeiten,  --C
ich weiss, die Politiker wuerden nie aufhoeren , den die Arbeiten nicht, die bekommen nur ihre Diaeten  {[
was bei uns an jungen Talenten verschleudet wird, ist nichtmehr tragbar.
da muss was geschehen, wenn schon die Besten nichtmehr in Deutschland arbeiten wollen, wie soll das weitergehen,  {[
es geht aber nicht um die Besten, es geht um die Mehrheit, und die muss Arbeit haben, dann kann, wird  Deutschland ein wieder
ein starker wirtschaftiche Staat, was wir zur Zeit eh sind,
Frage nur wie lange noch  {;
Die Arbeitsmoral, und die Arbeitsleistung , ist unverholen, immer noch die BESTE  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Januar 2011, 20:52:39
Politiker = Beamte, die spielen das Beamtenspiel! Wer sich zuerst bewegt, hat verloren.... :] :]

Oder, das einzige was bei denen arbeitet, ist der Magen.....

 [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 31. Januar 2011, 20:42:55
Für die Armen Rentner unter 65 Jahre.
http://de.news.yahoo.com/2/20110131/tde-juengere-rentner-sollen-kuenftig-meh-a4484c6.html



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 31. Januar 2011, 23:56:15
Kurz und krass aus Ägypten. Harte 10 Minuten Kampf um die Nil-Brücke:

http://www.youtube.com/watch?v=dBtYLBQPRGQ
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 01. Februar 2011, 01:08:27
Die Nichte von der Frau ( Witwe) sucht einen neuen Lebenspartner.
Zuschriften nur über PN.!!
Dann mehr und Foto.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 01. Februar 2011, 06:50:13
von welcher frau ?  --C  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: ou1 am 01. Februar 2011, 09:18:11
@boehm
Zitat
Politiker = Beamte, die spielen das Beamtenspiel! Wer sich zuerst bewegt, hat verloren.
Oder, das einzige was bei denen arbeitet, ist der Magen.....

Da du dich auf der Witzebene austobst, ich hab auch einen für dich - du hast dich ja mal als Fahrer für eine Firma geoutet -

Du bist auch nur den ganzen Tag der Arbeit nach-gefahren und hast sie nie eingeholt. :'(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 05. Februar 2011, 11:04:08
Wenn das Internet abgeschaltet wird.... 8)

http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/nach-gyptens-kill-switch-debatte-um-internet-ausschalter-p161711.html (http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/nach-gyptens-kill-switch-debatte-um-internet-ausschalter-p161711.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 05. Februar 2011, 11:17:00
Wenn das Internet abgeschaltet wird....

können die ägyptischen Bürger zu Hause sowas nicht mitkriegen :( :

http://www.youtube.com/watch?v=l05HAzJZjJ0

könnte ja noch weitere Massen mobiliseren...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 07. Februar 2011, 13:01:31
Zitat
  Dieb fährt Auto kaputt und bringt es zurück 

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,731843-6,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,731843-6,00.html)

Zitat
Wendershausen/Hilders - Ein Autodieb hat einen Wagen in Wendershausen im hessischen Rhöngebiet beschädigt - und kaputt wieder zurückgebracht.
 Der Geländewagen war von einem Bauernhof gestohlen worden, teilte die Polizei in Hilders mit. Während seiner nächtlichen Spritztour muss der Autodieb dann einen Unfall gebaut haben. Anschließend stellte er den beschädigten Wagen einfach wieder dorthin, wo er ihn gestohlen hatte. Der Autobesitzer bemerkte die Schäden erst am nächsten Morgen 



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 07. Februar 2011, 13:05:42
Zitat
Spur im Schnee führt Polizei zu Räuber  

  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,731843-2,00.html  (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,731843-2,00.html)

Zitat
  Mahlberg - Seine Spur im Schnee hat einen Räuber an die Polizei verraten. Der 19-Jährige hatte in Mahlberg (Baden-Württemberg) eine Tank- und Rastanlage überfallen. Mit einem Geschirrtuch maskiert, bedrohte er die 28-jährige Kassiererin mit einer täuschend echt aussehenden Schreckschusswaffe, forderte Bargeld und fünf Päckchen Zigaretten.

Er nahm die Beute, entschuldigte sich für den Überfall und verschwand mit dem Fahrrad. Die Polizeibeamten mussten nach eigenen Angaben nur den großen Fuß- und Fahrradspuren im Schnee folgen und gelangten so direkt zur Wohnung des bislang unbescholtenen 19-Jährigen. Dort fanden sich Beute und Waffe. Der verdutzte Täter legte sofort ein Geständnis ab. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 07. Februar 2011, 15:26:52
Brigadegeneral 1 Stern
Generalmajor 2 Sterne
Generalleutnant 3 Sterne
General 4 Sterne



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: unsichtbar am 08. Februar 2011, 13:31:38
Tödliche Liebeserklärung

"Für diese Liebesgeschichte gibt es kein Happy End.
Dabei hätte es eine besonders schöne Liebeserklärung sein sollen, eine, die jeder sieht. Es ist die Nacht zu Montag, gegen 2.50 Uhr morgens. Ein 29-jähriger Mann möchte an einer Autobahnbrücke bei Aachen ein selbstgefertigtes Transparent für seine Liebste anbringen. ... Als er das Transparent mit der Aufschrift "10 Jahre", seinem und dem Namen der Frau am Brückengeländer anbringen will, stürzt er viele Meter tief ab....
Trotz geringen Verkehrsaufkommens am frühen Morgen wurde der 29-Jährige von mindestens zwei Fahrzeugen überrollt, deren Fahrer einen Schock erlitten. Der Mann war sofort tot, jede ärztliche Hilfe kam zu spät."

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article12476164/Toedliche-Liebeserklaerung.html (http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article12476164/Toedliche-Liebeserklaerung.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 10. Februar 2011, 14:45:50
 C--
Ich gehe jetzt zum Zahnarzt,und der zieht mir drei Zähne. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 10. Februar 2011, 14:58:53
 :-X Isaan jamaha, doch nicht die letzten drei,  ???
aber macht nichts, danach ist das Zahnarztgehen entgueltig vorbei  :]
Warum ziehen, meist hilft doch bohren  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 10. Februar 2011, 15:28:27
schmerzlos isses jedenfalls nicht, kurz und krass schon...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 10. Februar 2011, 16:26:45
Wech sind Sie aber der Unterkiefer  C-- C--  hat die Neuen gleich reingehauen. C-- C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. Februar 2011, 10:41:15
UNGLAUBLICH 


Rentner mit 200  000 Euro in der Hose erwischt

Dieser Schmuggelversuch ging in die Hose: Mit 200  000 Euro Bargeld in Unterhose und Socken ist ein Rentner bei einer Zoll-Kontrolle an der deutsch-luxemburgischen Grenze erwischt worden.

Der Mann aus Nordrhein-Westfalen habe behauptet, bei einer verdächtigen Ausbeulung in seiner Hose handele es sich "nur um eine Windel", teilte das Hauptzollamt Koblenz gestern mit.

Die Zöllner ließen sich von einer Körper-Untersuchung aber nicht abhalten. Da er das Geld auf Nachfrage der Beamten nicht angegeben hatte, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Braunschweiger Zeitung: 16. Februar 2011, Rund um die Welt, Seite 08

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 23. Februar 2011, 15:54:49
Hallo an die Member,
hat schon mal jemand,bei eDreams ein Flug gebucht von Frankfurt nach Bangkok. ??? ???
http://www.edreams.de/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Februar 2011, 13:15:44
Tolle neue Eiscrem sorte..... {+

http://de.news.yahoo.com/2/20110225/tts-muttermilch-eiscreme-ist-in-london-d-c1b2fc3.html (http://de.news.yahoo.com/2/20110225/tts-muttermilch-eiscreme-ist-in-london-d-c1b2fc3.html)

Na ja, wem es schmeckt.... {{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Februar 2011, 13:17:59
Wie krank ist das denn?? ??? {[

http://de.news.yahoo.com/17/20110225/twl-mann-soll-baby-sexuell-missbraucht-u-fc06a42.html (http://de.news.yahoo.com/17/20110225/twl-mann-soll-baby-sexuell-missbraucht-u-fc06a42.html)

 {/ {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Februar 2011, 16:07:38
 {[ {[ {[ {[ Was kann der am Infoschalter denn dafür ??? ???

Steuernachforderung - Mann schlug mit Axt zu

AACHEN. Im Aachener Finanzamt hat gestern ein Mann mit der Axt auf einen Service-Mitarbeiter eingeschlagen, angeblich wegen einer ungerechtfertigten Steuernachforderung. Das Opfer wurde schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter kam in die Psychiatrie. Der 50-Jährige war laut Staatsanwaltschaft schnurstracks zum Informationsschalter gegangen und hatte mit der Axt auf den Kopf seines Opfers geschlagen - mit der stumpfen Seite.    

Braunschweiger Zeitung: 26. Februar 2011, Rund um die Welt, Seite 10

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 28. Februar 2011, 10:23:39
Zitat
CDU-Senioren-Union zu Wort. Lärm bleibe Lärm, egal ob von Kindern oder von Presslufthämmern. Deshalb sollten Kinderspielplätze höchstens nach genauer Prüfung in Wohngebieten zugelassen werden. Nun bricht die Debatte wieder auf: Wie laut dürfen Kinder eigentlich spielen – und wo?
http://blog.br-online.de/quer/alten-aufstand-senioren-kaempfen-gegen-kinderlaerm-16022011.html

Die Lösung wäre zukünftig 24h Kitas in alten Bunkern aus der Zeit des kalten Krieges einzurichten. Der Lärm ist weg und die Eltern könnten statt bisher 7-8 Stunden bei erheblichem organisellem Aufwand ohne Ploplems 12-16 Stunden fürs gleiche Geld arbeiten. So werden dann auch die Renten der nörgelnden CDU Rentner gleich mitgesichert. ;]

Aber sind wir doch mal ehrlich, ist es nicht wirklich unzumutbar das Rentner eventuell beim "Musikantenstadl" oder "Wetten Das" den Fernseher eine Nuance lauter stellen müssen ...

Praktisch wäre es auch Geburten / Sex nur auf behördliche Genehmigung zuzulassen. Natürlich mit "Gutmenschengen" Nachweis und nur unter Erfüllung behördlich, im Namen des Volkes, festgelegter Voraussetzungen. Z.B. Schallisoliertes Kinderzimmer, Ausgang nicht mehr als 2 Stunden/Tag , natürlich nur in unbewohnten "Kinderzonen", unflätiges Handeln wie Kindergeschrei / Gelächter wird mit "Zwangsmaßnahmen" getadelt ...

rolf samui

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: thedi am 28. Februar 2011, 11:02:23
CDU-Senioren-Union...rolf samui
Das war zwar krass, aber nicht kurz.  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 28. Februar 2011, 11:31:20
OK, nochmal für Dich Kurz und Krass in BILDender Form inkl. Kommentar:


CDU Nörgel Rentner fordern:
Zitat
Lärm bleibe Lärm, egal ob von Kindern oder von Presslufthämmern. Deshalb sollten Kinderspielplätze höchstens nach genauer Prüfung in Wohngebieten zugelassen werden
{/ {[ --C {+ {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 28. Februar 2011, 12:23:15

Praktisch wäre es auch Geburten / Sex nur auf behördliche Genehmigung zuzulassen...

"Fornicating Under Consent of Kanzleramt"
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 01. März 2011, 18:30:49
Wo war dieser Einbrecher denn ausgebrochen ?  ???

Am Valentinstag brach in Brooklyn um 5Uhr35 morgens ein Einbrecher bei einem Anwalt durchs Fenster ein und stahl ........ dessen schwere Toiletten-Schuessel!   :o    :o    :o
Spaeter erschien er noch mal und drohte dem Anwalt dessen Kehle durchzuschneiden. Ein 53jaehriger Verdaechtiger wurde festgenommen.

Die Vorgeschichte ist unbekannt, aber diese vermutete "Racheaktion" sprengt den Rahmen des Ueblichen.
 http://www.brooklynpaper.com/stories/34/8/bh_84blotter_2011_2_25_bk.html    (http://www.brooklynpaper.com/stories/34/8/bh_84blotter_2011_2_25_bk.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 02. März 2011, 23:37:01
 ??? ???    2 Tote am Flughafen Frankfurt. ??? ???
http://de.news.yahoo.com/2/20110302/tts-zwei-tote-bei-schiesserei-am-frankfu-c1b2fc3.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. März 2011, 20:31:29
83 jähriger Althippie kann es nicht lassen. Nachdem er erst 2008 aus dem Knast entlassen wurde, hat man ihm noch mal 4 Jahre Nachschlag verpasst....Sachen gibts. --C C--

Metz - Ein Strafgericht im ostfranzösischen Metz verurteilte den bereits einschlägig vorbestraften 83-Jährigen zu vier Jahren Haft. Der Rentner wurde für schuldig befunden, hinter einem schwunghaften Schmuggel von Cannabis aus Spanien nach Frankreich zu stehen.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,749143,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 04. März 2011, 20:50:48
Bei darts Meldung muss man lachen. Aber bei der naechsten Meldung bleibt einem das Lachen sofort im Hals stecken:

 http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,748859,00.html   (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,748859,00.html)

Zitat
US-Politiker will Fehlgeburten mit Todesstrafe ahnden 

Bizarrer Gesetzentwurf: Im US-Bundesstaat Georgia will ein republikanischer Abgeordneter Frauen für illegale Abtreibungen mit dem Tod oder lebenslanger Haft bestrafen lassen.
--C   >:(      {/ 

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. März 2011, 21:01:12
Georgia...finsteres Mittelalter mit langen Kapuzen, gemischt mit Fast Food. :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 05. März 2011, 07:21:30
Um in Thailand leben zu koennen, muss man einen thailaendischen Motorrad- oder Auto-Fuehrerschein besitzen.

Das behauptet jedenfalls  http://www.mcot.net/cfcustom/cache_page/174803.html   (http://www.mcot.net/cfcustom/cache_page/174803.html)

Zitat
  However, a Thai driving license for cars or motorcycles is necessary for residing in Thailand. 
Muessen jetzt auch Saeuglinge einen Fuehrerschein besitzen?   ???     :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 05. März 2011, 11:08:07
UNGLAUBLICH 


Sex-Vorführung an Universität

Ungewöhnliche Vorführung in den USA: Ein Gastdozent soll an seiner Verlobten vorgeführt haben,
wie man ein Vibrator ähnliches Sex-Spielzeug benutzt - etwa 100 Studenten schauten an einer Universität zu.

In der Gastvorlesung war zuvor über verschiedene Formen der Sexualität und den Orgasmus der Frau diskutiert worden.

Psychologie-Professor John Michael Bailey habe zunächst gezögert, dann aber habe er "keinen berechtigten Grund dafür finden können,
warum sich Studenten eine solche Veranschaulichung nicht ansehen sollten" sagte der Professor laut der "Chicago Tribune".

Braunschweiger Zeitung: 5. Maerz 2011, Rund um die Welt, Seite 10

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 05. März 2011, 17:49:55
Betrunkener fährt vorsorglich zum Alkoholtest

 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,741209-4,00.html    (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,741209-4,00.html)

Zitat
Bochum - Ein 38-Jähriger Mann ist betrunken zur Polizei gefahren - weil er vorsorglich einen Alkoholtest machen wollte...

Der Test ergab prompt einen Wert von knapp 1,6 Promille - woraufhin der 38-Jährige darum bat, seinen Wagen auf dem Parkplatz der Polizeiwache stehen lassen zu dürfen. Auf die Frage des Polizisten, wie er denn zur Wache gekommen sei, antwortete der Mann: "Na, mit dem Auto natürlich." Nachdem ihm die Beamten die Konsequenzen dieser Aussage erläutert hatten, ließ sich der Angetrunkene freiwillig Blut abnehmen. Sein Führerschein blieb auf der Wache.
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 06. März 2011, 21:48:17
und suche einen neuen Lebenspartner bis 45 Jahre,uff meldet euch beim Lothar. }} Isan yamaha Moped. :D :]

Oder habt Ihr Angst  ??? ??? Ich beise nicht.  :P :P


(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/1785eshgypn3v.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 06. März 2011, 21:51:51
Suchet, so werdet ihr finden....

Ist ja schön, wenn sie nicht beisst..... :-* :-*

Wird das jetzt hier eine Partnerschaftsvermittlung ??? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 06. März 2011, 22:17:25
Kompliment, Isaan Yamaha/Lothar


Das sind mit Abstand die schoensten Fotos, die ich je von Dir nach Deiner Operation gesehen habe.   ;}     }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. März 2011, 06:53:13
In jedem Menschen steckt ein wenig von den Jecken, ob das auch auf die Tipianer zutrifft  ???
nur noch 2 Tage bis zum Asche auf mein Haupt  :]
Zumindest hat Fasching ja frueher viel Spass gemacht  :-*
Zitat
Nicht nur rheinländische Jecken vertrauen auf dieses Rezept: Karneval kuriert – nicht die Leber, wohl aber die Psyche. Er wirkt erholsam, macht ausgeglichen und stärkt das Selbstbewusstsein.
Focus
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/gesundepsyche/tid-17187/karneval-der-sinn-im-unsinn_aid_478811.html#repeat (http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/gesundepsyche/tid-17187/karneval-der-sinn-im-unsinn_aid_478811.html#repeat)  allso suchen wir den Sinn des Lebens  bis Aschermittwoch  ;}
Zitat
Fasching stärkt das psychische Gleichgewicht
Gruss auf die Insel  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 08. März 2011, 18:59:16
Pimp my Grades  ;]
http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,749656,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 10. März 2011, 12:43:41
Sylvio B. (75) im ital. Fernsehen:
Es ist besser eine unbändige Lust für Frauen zu haben als Schwul zu sein!

AHA :D 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 10. März 2011, 13:58:41
Es ist besser eine unbändige Lust für Frauen zu haben als Schwul zu sein!

– und das ist auch gut so  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 10. März 2011, 15:54:42
Sparsame Inder betaeubt und ausgeraubt....

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/sparsame-inder-betaeubt-und-ausgeraubt/back/2/

Geiz ist halt eben doch nicht GEIL  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 10. März 2011, 19:29:31
Autorueckruf Aktion Top 5

Heiße Stühle und ekliges Getier

http://www.n-tv.de/auto/Die-skurrilsten-Rueckrufaktionen-article2798536.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 10. März 2011, 20:12:14
Dieses Gewerbe stirb nie aus

Großer Andrang bei Prostituierten
http://www.n-tv.de/panorama/Christchurch-Helfer-suchen-Trost-article2804981.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 11. März 2011, 01:27:32
Beisse ja nie in einen Busen bevor du geprüft hast. :D :-*

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Schlange-beisst-in-Megabusen---Reptil-stirbt-31568598
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 15. März 2011, 09:20:34
Englands jüngster Alkoholiker ist drei Jahre alt:

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Englands-juengster-Alkoholiker-ist-drei-Jahre-alt/story/11617102

Zitat aus dem Artikel:
Laut einer EU-Studie von 2009 trinken die Briten europaweit den meisten Alkohol.

Auch hier in LOS gehoeren sie der Familie der Schluckspechte an..... zumindest diejenigen die ich kenne   C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 15. März 2011, 09:37:37
Zitat
Laut einer EU-Studie von 2009 trinken die Briten europaweit den meisten Alkohol.

da brauch ich keine Studie , das habe ich 2 Jahre täglich live vor Ort erlebt !  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. März 2011, 19:59:29
Neuseeland will das Rauchen bis 2025 abschaffen


http://de.news.yahoo.com/26/20110315/twl-neuseeland-will-das-rauchen-bis-2025-0af634d.html (http://de.news.yahoo.com/26/20110315/twl-neuseeland-will-das-rauchen-bis-2025-0af634d.html)

 }} }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 16. März 2011, 15:46:27
Die Eu lernt von Thailand!!!

http://europenews.dk/de/node/41207 (http://europenews.dk/de/node/41207)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 16. März 2011, 19:25:31
Inwiefern?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 16. März 2011, 19:30:41
Unter der EU-Variante des "Kampfes gegen den Terror" wird durch den Lissabonner Vertrag durch die Hintertüre sogar die Todesstrafe wieder eingeführt. Und bei "Aufstand" und "Aufruhr" gilt das Tötungsverbot nicht mehr. (ftp://Unter der EU-Variante des "Kampfes gegen den Terror" wird durch den Lissabonner Vertrag durch die Hintertüre sogar die Todesstrafe wieder eingeführt. Und bei "Aufstand" und "Aufruhr" gilt das Tötungsverbot nicht mehr.)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 16. März 2011, 19:33:50
Ach so.
Also lernt die EU auch von den USA und welchen Staaten auch immer... ;)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 16. März 2011, 19:54:14
@ rexmundi,
zu welchem Verein gehörst du. ??? ???

http://de.wikipedia.org/wiki/Memento_mori
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 18. März 2011, 00:13:02
An die Mods,
wo ist denn euer Kollege Kern abgeblieben. ??? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 18. März 2011, 00:20:17
Auf Reisen mit Familie.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 18. März 2011, 00:23:24
Du mußt auch immer gleich alles verraten, aber das spricht für Dich. So erwirbt man sich einen Ruf als Vertrauens-Mod.

Ich hätte sie zappeln lassen, die von sich ausgehen, und es als völlig logisch empfinden, daß wir kein eigenes Leben haben.

Nein, wir hocken bestimmt 24 Stunden am Tag an den Tastaturen vor unseren virtuellen Tipis, nehmen nie Urlaub, haben weder Frau noch Kinder, keine Hobbys, und keine anderen Interessen, als hier auf die hohe Häuptlingsversammlung aufzupassen  :-)  {+  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 18. März 2011, 00:45:30
Du mußt auch immer gleich alles verraten

Skandal!  :-X  Gelobe Besserung  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 18. März 2011, 06:44:25
 }} TiT, spricht fuer Dich, vertrau deinen Tipianern  ;}
hmh,
Zitat
Nein, wir hocken bestimmt 24 Stunden am Tag an den Tastaturen vor unseren virtuellen Tipis
das erwarte ich aber, wer sonst soll denn auf die vielen Tipis  oder Kommis  aufpassen  {[
sind doch fast alle  wie kleine Ki...  :-X
und ohne den Kern geht es nun mal nicht  :]  Das ist der Kern der Sache  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 18. März 2011, 06:52:22
An die Mods,
wo ist denn euer Kollege Kern abgeblieben. ??? ???

der ist doch auf sauf und Fress Tour durch den Isaan , hat er doch angekündigt !  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 19. März 2011, 17:32:48
Stimmt nicht!   {;    Heuer haben wir mal eine kurze Weltreise gemacht.
Aber da hat es uns nicht gefallen. Da fahren wir nicht mehr hin!  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 19. März 2011, 17:50:24

  hallo Kern
 NEUGIER!!!!!  erzähl mal wo du warst?

     udo  ;) 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. März 2011, 19:49:31
Moin Achim, wo kommst du gewesen...... ??? ??? ??? C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. März 2011, 23:17:56
Eisbär Knut ist tot


http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,752008,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,752008,00.html#ref=rss)

 :'(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 20. März 2011, 13:27:22
Dieser kurze Cartoon verpackt in einer Minute, zeigt das Erwachsenwerden eines jungen Mannes (von Alexander Gellner)

http://vimeo.com/20793651

One Minute Puberty

Gut haben wir das bereits hinter uns  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 29. März 2011, 13:26:52
Großbrand im Hafen von Lingen - Tankschiff explodiert auf der Ems
Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauern seit Stunden an: Ein Tankschiff ist im Hafen von Lingen an der Ems explodiert. Nach mehreren Detonationen nahe einer Raffinerie sank das Schiff - doch im Hafenbecken brennt es weiterhin.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753720,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. März 2011, 11:48:21
Tagesschnellster!

UNGLAUBLICH 

Rekord-Raser mit Tempo 291 gestoppt

Mit 291 Stundenkilometern ist ein Raser über die Autobahn 1 in Hamburg gebrettert - genau 191 Stundenkilometer schneller als erlaubt.

Der 22-Jährige war am Montagabend mit seinem 7er BMW an einem Videofahrzeug der Polizei vorbeigerast, wie Sprecher Andreas Schöpflin gestern sagte. "Aus meiner Erinnerung ist das die höchste Geschwindigkeit, die wir bisher gemessen haben." Dem Hamburger drohen nun vier Punkte im Flensburger Zentralregister, ein dreimonatiges Fahrverbot und 1800 Euro Bußgeld.

Braunschweiger Zeitung: 30. Maerz 2011, Rund um die Welt, Seite 08

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 30. März 2011, 12:14:16
da kommt er aber noch gut weg  :-X

Fuer den der sich einen 7er BMW leisten kann, sind 1800 Euro wohl Taschengeld  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. März 2011, 12:20:56
Wahrscheinlich sind die 1.800 Euro nicht so schlimm, aber 3 Monate zu Fuß..... C-- :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 30. März 2011, 13:14:20
 ??? Boehm, der hat ne Freundin dann als Chaufeur   :-X
Sorry, dem gehoeren 10 Jahre Fuehrerscheinentzug  {[
und arbeiten, 2 Jahre als Strassenreiniger  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rampo am 30. März 2011, 14:29:40
Hallo Boehm.
Du bist doch frueher auch grosse Autos gefahren ,und hat es dich nicht gejukt mal ein  bischen gasgeben.
Mich schon .
fg
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 30. März 2011, 14:33:26
Bundesregierung informiert Öffentlichkeit nicht


Berlin/München, 29. März – Die Verbraucherorganisation foodwatch und das Umweltinstitut München e.V. haben die Informationspolitik der Bundesregierung über die Lebensmittelsicherheit nach der Reaktorkatastrophe in Japan kritisiert. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner verweist seit Tagen auf „verstärkte Kontrollmaßnahmen“ und „spezielle Schutzstandards“ – sie informiert die Öffentlichkeit jedoch nicht darüber, dass die EU-weit geltenden Grenzwerte für die radioaktive Belastung von Lebensmitteln aus den betroffenen Regionen Japans am vergangenen Wochenende deutlich erhöht wurden.

http://umweltinstitut.org/pressemitteilungen/2011/2011_03_29_2-865.html (http://umweltinstitut.org/pressemitteilungen/2011/2011_03_29_2-865.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. März 2011, 15:53:01
@rampo

Na klar hatte ich meistens große Autos und war auch meistens Erster.

Vielleicht hatte ich immer Glück, bin aber auch nie um mehr als 100 % schneller gefahren.

Mich stört das auch nicht, dass der Typ nun so schnell war, war ja auf einer Autobahn, also nicht soo schlimm...

Ich fand es halt ganz schön heftig 291 zu fahren wo 100 erlaubt sind, fast 200 % schneller.....

Wäre zu vergleichen, in einer 30er Zone mit fast 90 zu fahren, wenn da dann ein Kind..... ??? :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 30. März 2011, 17:06:12
Nichts fuer Leute mit einem Schwachen Magen. {/

Zitat
Gefangen in der Wohnung
Mann lebte zwei Jahre an Sessel festgeklebt

Den Helfern des Notdienstes bot sich ein ekelhafter Anblick: Im US-Bundesstaat Ohio hat ein Mann zwei Jahre nicht von einem Sessel aufstehen können. Der 43-Jährige war mit dem Sitzmöbel quasi verwachsen.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753959,00.html (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,753959,00.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 30. März 2011, 21:01:18
Zitat
  81-Jährige zwingt ICE zur Notbremsung - Oma wollte nur mal Züge fotogafieren   

   http://www.main-netz.de/nachrichten/regionalenachrichten/bayern/art11994,1587548   (http://www.main-netz.de/nachrichten/regionalenachrichten/bayern/art11994,1587548)

Zitat
  Nach Angaben der Polizei hatte sich die 81-Jährige mitsamt ihrer Fotoausrüstung auf die Gleise der Schnellbahntrasse Nürnberg-Berlin gestellt, um herannahende Züge zu fotografieren. »Ein Unfall konnte nur dank des beherzten Eingreifens des ICE-Triebwagenführers verhindert worden« ...

Vom Lokführer auf ihren Leichtsinn angesprochen habe, die Dame dem Bahnmitarbeiter nur die kalte Schulter gezeigt, sei in ihr Auto gestiegen und davongefahren ..
.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 30. März 2011, 21:40:11
... und weiter gehts mit einer Oma (?) aus Florida:

http://de.news.yahoo.com/34/20110324/tod-92-jaehrige-schiesst-um-sich-wegen-u-045b8e8.html

92-Jährige schießt um sich wegen unerwiderter Liebe ihres 53-jährigen Nachbarn   :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 30. März 2011, 21:58:47
Fuer den Betroffen gar nicht lustig, aber fuer uns:    :D       :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 31. März 2011, 01:08:44
Hab auch noch einen.

Ein Fips hat einem Amerikaner eine amerikanische Drone Typ Raven verkauft. :] [-] }{

http://www.20min.ch/digital/webpage/story/Militaerdrohne-auf-eBay-verkauft-14902546
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 31. März 2011, 06:41:36
Zwölfjährige bringt unerwartet Kind zur Welt

Den Haag -
Ein zwölfjähriges niederländisches Mädchen hat während eines Schulausflugs völlig überraschend ein Kind zur Welt gebracht. Wie die örtliche Gesundheitsbehörde in Groningen am Dienstag mitteilte, hatten weder das Mädchen selbst noch seine Familie die Schwangerschaft erkannt.
http://www.nachrichten.ch/detail/485154.htm (http://www.nachrichten.ch/detail/485154.htm)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 31. März 2011, 07:19:33
 :-X Schiene, kommt wohl vom Kuessen  --C

Was duerfen wir sonst noch erwarten, in diesem Jahrtausend , wenn es denn eins wird  :]
Zitat
Verschwörungstheorien
Weltuntergang 2012 und das Beben in Japan
focus
http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/technik/verschwoerungstheorien-weltuntergang-2012-und-das-beben-in-japan_aid_612192.html (http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/technik/verschwoerungstheorien-weltuntergang-2012-und-das-beben-in-japan_aid_612192.html)
na bis Weihnachten 2012 haben wir noch Zeit  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 31. März 2011, 16:45:49
Mal wieder die Chinesen: Euro-Münzen-Schrott in großem Stil recycelt und wieder als Geld auf den Markt gebracht...   {[

http://wirtschaft.t-online.de/falschgeld-razzia-bei-bundesbank-und-lufthansa/id_45378810/index
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 31. März 2011, 18:26:50
warum müssen eigentlich Münzen nach nicht mal 10 Jahren als "Schrott" aus dem Verkehr gezogen werden.  --C Hab noch einige 10 Pfennig - Münzen mit Prägejahr 1950 und sogar eine von 1949 von der "Bank deutscher Länder", die glänzen zwar nicht mehr, sind aber sicher kein Schrott...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 31. März 2011, 20:04:16
Hallo ich brauche mal die Mail-Adresse,von der Deutschen Botschaft in Bangkok.
Danke!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 31. März 2011, 20:10:51
@Isan Yamaha

Na, hast das Googeln verlernt?

Egal, probier's mal damit: [email protected]

Quelle: http://www.bundesrepublik.net/node/1874 (allerdings da mit Schreibfehler "bankok"  {+ )
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 31. März 2011, 20:15:33
warum müssen eigentlich Münzen nach nicht mal 10 Jahren als "Schrott" aus dem Verkehr gezogen werden...

damit sie den Wert steigern koennen, denn dann werden sie fuer Numismatiker interessant und haben einen hoeheren Verkaufswert da sie offiziell nicht mehr im Umlauf sind  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 31. März 2011, 20:37:37
@ TiT,
danke. {* }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. April 2011, 19:19:44
Emil Lottemann hat zugeschlagen..... :o ;]

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,754811,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,754811,00.html#ref=rss)

Eigentlich könnte der mir doch so ein kleines Milliönchen abgeben.... ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. April 2011, 21:34:19
No Comment. :'(

Australischer Kannibale muss lebenslang in Haft
http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,754944,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Anbessa am 04. April 2011, 23:17:14
Will jetzt keine fuer und gegen Diskusion Starten.

Den Artikel nur so wirken lassen {* --C :-X

Deutschland muss jetzt (Atom-)Strom importieren

http://www.welt.de/wirtschaft/article13067264/Deutschland-muss-jetzt-Atom-Strom-importieren.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 05. April 2011, 00:16:40
Daß man gewisse Politiker nicht vom Netz nehmen kann, ist mindestens ebenso schlimm, wie die Medienschau "Deutschland sucht den Super-Gau" vom vorigen Monat. {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 06. April 2011, 12:32:28
Habs gerad in der Bild gelesen,aber in der Onlineausgabe nicht gefunden.
Ein Schwedisches Paar wurde in einem Hotel bei Ao Nang beim Duschen durch einen
Stromschlag getötet.Ein befreundetes Ehepaar hörte die Schreie und wollte helfen wobei sie
sich leichte Verletzungen zuzogen.
Vermutlich ein Kurzschluss und wie so oft schlechte Verlegung von Kabeln bezw.offene Kabel.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 06. April 2011, 13:53:05
Das steht schon seit gestern hier im Forum: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=49.msg165873#msg165873 (http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=49.msg165873#msg165873)

Wozu also die "Zeitung" mit den vier Buchstaben bemühen?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 11. April 2011, 03:37:13
passt nicht 100%ig hier rein,aber die Jungs sind echt Hardcore :]
nach knapp 30 Sekunden singen sie englisch,hört euch mal die Texte an }}
http://www.youtube.com/watch?v=aCxDZRJKkqY&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=aCxDZRJKkqY&feature=player_embedded)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Anbessa am 11. April 2011, 22:04:51
Der Spon-

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,754290,00.html

Mit Leserkomentaren-

06.04.2011 von khid: Müde bin ich...

...wenn ich hier "irgendwas über Thailand" lese - wirklich müde! In der Zeitung mit den vier großen Buchstaben ist es immer "irgendwas über Hitler" - im SPON bald "irgendwas über Thailand"... Allzu gerne wüßte ich gerne [...] mehr...
06.04.2011 von blob123y: mit den rolling stones sage ich ihnen sie sind "out of time"

kein General in Myanmar wuerde irgendetwas gegen Thailand machen, warum ? Die Thais betreiben die Satelliten die den ganzen TV, Internet, Telefon usw. Betrieb abwickeln. Die Thais sind der groesste Handelspartner der Myanmars usw. [...] mehr...
06.04.2011 von Freyss: Hat auch positive Seiten

1. Deutschland kann seinen Waffenmüll (bzw. einfach nur "altes Kriegsgerät") zu Geld machen, und das endlich an ein Land wo es nicht gleich politische Kontroversen gibt, ob es richtig sei an speziell dieses Land zu verkaufen. [...] mehr...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 14. April 2011, 22:28:55
 }} so sind die  {*  ich darf jetzt waehlen, wenn ich an Demenz leide  --C an was bitte    --C  nochmal, hab ich doch glatt vergessen,
was darf ich jetzt, was ,  ach ja da war doch noch was  :'(
kann man nur hoffen, dass uns das mal erspart bleibt, oder wie war das  , vergessen  :]
[quoteRösler stellt Reformpläne vor
Wahlfreiheit für Demenz-Pflege
][/quote]ntv
http://www.n-tv.de/politik/Wahlfreiheit-fuer-Demenz-Pflege-article3102986.html (http://www.n-tv.de/politik/Wahlfreiheit-fuer-Demenz-Pflege-article3102986.html)
und was machen wir in Thailand, wenn ich das vergessen habe  :-X
wer pflegt mich ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. April 2011, 22:13:28
Ein Unbelehrbarer....hihihi :D

http://de.news.yahoo.com/2/20110419/twl-raser-drei-mal-hintereinander-in-23-4bdc673.html (http://de.news.yahoo.com/2/20110419/twl-raser-drei-mal-hintereinander-in-23-4bdc673.html)

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 20. April 2011, 17:59:38
Ein rechtskräftiges Urteil, welches vielleicht ja einige interessiert: http://expat.pytalhost.com/viewtopic.php?f=35&t=981  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 20. April 2011, 20:17:56
Da tauchen ja eine Menge Namen auf von Leuten, die schon mal im Tip geschrieben haben...... :D :D

Hauptsache ist, dass Urteil lässt sich auch vollstrecken....

Wie kann man nur so abartige Beleidigungen in einem Forum, und dann auch noch mit Bildern veröffentlichen? ??? ???

Was für Mods lassen das auch zu... ??? ??? ???

Na ja..... C-- C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 20. April 2011, 21:51:40
Dabei ist das erst das Urteil gg. den 1. Admin/Mod. (Exote) das Urteil gg den 2. Admin/Mod. (Waldi?) folgt, und vollstrecken lässt es sich in der EU auf jeden Fall  C--  
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 20. April 2011, 22:10:35
Glücklicherweise ist das Dot-Com Forum (ohne Impressumspflicht) mit 33 Usern, ja nicht gerade der Mittelpunkt des öffentlichen Interesse der deutschsprachigen Expats. C--
Mögen die Exoten ihre Haue kassieren, an dem Tag werde ich einen Heißluftballon spendieren. Kranke Onlinewelt, danke für den Link, P-Pong. [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 20. April 2011, 23:22:05
Sorry für den Nachschlag. ]-[
Ich bin gewiß kein Fan von Degenhardt, aber so ganz spontan passt.....
"Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, und sing nicht ihre Lieder" ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 21. April 2011, 00:30:51
Diese Spinner hatten ja auch mal Roy im Visier, wenn auch nicht derart drastisch...

Was ein paar amoklaufende Idioten mit unhaltbar ausfließender Sch***, wenn sie nur den Mund aufmachen oder an die Tastatur gehen, so im (nur vermeintlich) anonymen Internet so rauslassen, erschüttert mich immer wieder.

Bei solchen Flachköpfen als Internet-Benutzern, an deren Tisch sich im wirklichen Leben kein vernünftiger Mensch setzen würde, ist es kein Wunder, wenn die entsprechenden Gesetze immer restriktiver werden. Die Zeiten, daß man unter "dot.com" erst mal scheinbar alles darf usw. werden bald vorbei sein.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: thai.fun am 21. April 2011, 02:29:11
Dabei hatte ich mal dankbar auf dieses www.forendeppen.com gehofft.  ;D
Es wäre so schön gewesen, wenn sich alle DACH Forendeppen da gesammelt hätten und für ewig hinter dem "Maschendrahtzaun" geblieben währen!  :}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 21. April 2011, 10:06:04
Lieber thai.fun, Deine Gedankengänge sind schon manchmal (oft) schwierig zu verfolgen, nimm Dir ein Beispiel an dem vorstehenden Post von hmh, vielleicht fällt Dir dann etwas auf.
Denn Dein frommer Wunsch, solche Deppen konzentriert auftreten zu lassen, ihrem Vorhaben noch mehr Gewicht zu geben, würde bedeuten Verleumdungen, übler Nachrede, Beleidigungen Tor & Tür zu öffnen  {;

Ihr bevorzugtes Ziel war es, bestimmte Personen genau in dieser Art mit Schmutz zu überziehen  :o
Wie schnell hättest gerade Du auch ein Spielball dieser Deppen werden können 

Ich gehe davon aus, dass diesem zivilrechtlichen Urteil noch weitere in gleicher Art folgen werden, denn das Gesamtverfahren läuft noch.
Solche >Schadensersatz/Schmerzensgeld-Urteile> tun mehr weh, als z. B. eine Bewährungsstrafe!

Dass allerdings eine strafrechtliche Bewertung vor der Einleitung dieser Zivilverfahren stattgefunden haben dürfte, ggf. ein >öffentliches< Interesse seitens der Staatsanwaltschaft nicht bejaht worden sein könnte  >:, setze ich voraus.

Aber zivilrechtlich sieht dann meist eine solche Sache völlig anders aus, und kann zu deutlich schmerzhaften Urteilen führen!
Interessant dürfte nun sein, wie  Exote & Co. diese Niederlage im Babbelgosch verarbeiten werden, wo ja auch einige Member von hier vertreten sind/sein sollen.

Und damit habe ich hier fertig, will ja nichts lostreten, was nicht sein muss!
Aber dieses 1. Urteil sollte einigen sehr zu denken geben!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 21. April 2011, 13:03:26
Irgendwo müssen die Ideen für schlechte Soaps ja herkommen  {--

Erinnert mich ein wenig an den Stammtisch von Cnx. Da wandern ein paar Rentner aus, treffen sich regelmäßig am Stammtisch und am Ende beschimpfen sie sich gegenseitig forenübergreifend und nervend. Da stellt sich die Frage nach dem "Sinn des Lebens" völlig neu. {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 21. April 2011, 19:51:28
Unser Ollie kann es sich wenigstens leisten. ;] [-]
Man beachte, es geht um einen Warenwert von 6687,96 Euro, sieben Poloshirts, zehn T-Shirts, acht Pullover, neun Hemden, fünf Hosen, zwei Sakkos, eine Lederjacke und zwei Paar Manschettenknöpfe. :]

Versuchte Steuerhinterziehung - Shopping-Trip kostet Oliver Kahn 125.000 Euro Strafe
125.000 Euro muss der ehemalige Nationaltorwart zahlen, weil er anmelde- und steuerpflichtige Designerkleidung am Flughafen nicht angegeben hatte.

Die Strafe wurde auf 50 Tagessätzen von je 2500 Euro festgelegt. Damit, so Strafrichter Bernhard Suttner, entspreche man den aktuellen wirtschaftlichen Verhältnissen des ehemaligen Bayern-Schlussmanns. Ursprünglich hatte das Gericht sogar eine Strafe von 350.000 Euro verhängen wollen, dagegen legte Kahn jedoch erfolgreich Widerspruch ein.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,758522,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: thai.fun am 21. April 2011, 23:00:37
Dabei hatte ich mal dankbar auf dieses www.forendeppen.com gehofft.  ;D
Es wäre so schön gewesen, wenn sich alle DACH Forendeppen da gesammelt hätten und für ewig hinter dem "Maschendrahtzaun" geblieben währen!  :}

Lieber thai.fun, Deine Gedankengänge sind schon manchmal (oft) schwierig zu verfolgen, nimm Dir ein Beispiel an dem vorstehenden Post von hmh, vielleicht fällt Dir dann etwas auf.
Denn Dein frommer Wunsch, solche Deppen konzentriert auftreten zu lassen, ihrem Vorhaben noch mehr Gewicht zu geben, würde bedeuten Verleumdungen, übler Nachrede, Beleidigungen Tor & Tür zu öffnen  {; .....

Auch Lieber P-Pong, wenn's so schwierig war aus meinen Zeilen heraus-zu lesen,
dass ich meinte, alle Deppen, Stinkstiefel etc. in ein Forum und dann Deckel zu, dann sorry!  [-]

Aber hmh's Post als Beispiel, ich weiss nicht? Bin ich thai.fun oder was?
Von solchen Korrigierbaren wie mir lebt doch ein Forum...............  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 23. April 2011, 11:25:24
Unser Ollie kann es sich wenigstens leisten. ;] [-]
Man beachte, es geht um einen Warenwert von 6687,96 Euro, sieben Poloshirts, zehn T-Shirts, acht Pullover, neun Hemden, fünf Hosen, zwei Sakkos, eine Lederjacke und zwei Paar Manschettenknöpfe. :]

Versuchte Steuerhinterziehung - Shopping-Trip kostet Oliver Kahn 125.000 Euro Strafe
125.000 Euro muss der ehemalige Nationaltorwart zahlen, weil er anmelde- und steuerpflichtige Designerkleidung am Flughafen nicht angegeben hatte.

Die Strafe wurde auf 50 Tagessätzen von je 2500 Euro festgelegt. Damit, so Strafrichter Bernhard Suttner, entspreche man den aktuellen wirtschaftlichen Verhältnissen des ehemaligen Bayern-Schlussmanns. Ursprünglich hatte das Gericht sogar eine Strafe von 350.000 Euro verhängen wollen, dagegen legte Kahn jedoch erfolgreich Widerspruch ein.

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,758522,00.html


Hm, hier fragt sich nun, ob die deutsche Gesetzgebung so deppert oder der deutsche Staat so pleite ist. Bei einer Steuerhinterziehung von Euro 2.119,04 eine Strafe von Euro 125.000 zu verhaengen ist jedenfalls meiner Ansicht nach nicht mit Menschenstand zu erklaeren und steht auch nicht im Konsens damit, dass vom Gesetz angeblich alle gleich behandelt werden muessen. Nach Tagessaetze zu verurteilen ist eine Ungleichbehandlung. Fuer einen Harz IV-Kameraden waere die Sache deutlich guenstiger geworden. Sozialstaat, Verstand und Gesetzgebung erscheinen Antagoinisten zu sein.

Kurzum, wer pleite ist, fuer den zahlt sich Schummeln aus, fuer den, bei dem es was zu holen gibt, nicht. Erstwelt? Na, ich weiss net.

Gruss aus dem "Schwellenland".
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 23. April 2011, 12:51:03
Nun, darüber ließe sich lange diskutieren!

Wenn es nicht nach Tagessätzen und somit Einkommen ginge, könnten sich die reichen alles erlauben,

bei kleinen Geldstrafen..., da lachen die sich einen ins Fäustchen.

Wogegen der Hartz IV Empfänger schon mit einer kleinen Geldstrfe eventuell um seine Existenz, zumindest für einen Monat, bangen müsste.

Das Risiko erwischt zu werden ist sicherlich für alle gleich. Olli hatte nur Pech....

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 23. April 2011, 17:10:37
... könnten sich die reichen alles erlauben,...

Ach, koennen sie es nicht?

Okay, nicht nach aussen. Waere ja auch nicht gut, weil dann die Fassade nicht mehr gewaehrt waere. Nun ja, Herrn Kahns Problem ist eigentlich doch nur eins. Er hatte kein Diplomatengepaeck gepaart mit entsprechender Immunitaet. Eine Nachlaessigkeit, die jetzt mit einer saftigen Geldstrafe belegt wird.

Ein wichtiger Zug, gerade zu diesen Zeiten, wo doch schon Zweifel auftauchen, was eigentlich ein Sozialstaat ist. Der Sozialstaat ist zu verteidigen, denn Sozialstaat ist ja gut, weil er von oben nach unten verteilt. Zumindest manchmal und natuerlich auch nur bei denen, die keine ausreichende Lobby haben. Ist auch wichtig, denn woher soll denn sonst die Kohle fuer staatliche Hilfspakete herkommen? Manchmal muss wohl einfach ein mittlerer Bock geopfert werden um einen groessem Bock die Stange zu halten. Ist ja auch eine ausgekluengelte Strategie, um die kleinen Geislein gluecklich zu machen, weil sie sich dann nicht so klein, hilflos und ausgenuetzt fuehlen, von denen da oben.  :-) 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 23. April 2011, 20:39:10
Gemäß dem Titel des Threads "Kurz & Krass" geht es "ohne Olli" gleich weiter. :-\

Man(n) buddelt ein weinig im Garten rum, findet irgeneinen alten Mist der erst mal im Keller verstaubt...und hat so ganz nebenbei einen Schatz gefunden, bei dem es sich um einen der wichtigsten Funde mittelalterlichen Schmucks in Österreich handelt. C-- :o

Märchenhafte Entdeckung
Hobbygärtner findet 200 mittelalterliche Schmuckstücke

Mehr gibt es hier => http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,758790,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rampo am 23. April 2011, 21:14:34
dart
es war kein Hoppy gaertner er hatt ein Piotop ausheben lassen ,
dabei ist die Kiste zum vorschein gekommen ,hat die kiste im Keller gelagert .
Beim Hausverkauf ist sie wieder aufgetaucht.
Fg rampo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 23. April 2011, 21:19:55
Ich bin auch der Meinung, dass die Tagessätze sinnvoll sind und auch auf den Straßenverkehr ausgedehnt werden sollten.
Was kratzt wohl den Ferrari Fahrer das Haltverbotsticket von 15 Euro?
Für den Malocher ist das vielleicht mehr als ein Nettostundenlohn.
Auch "hohe" Strafen (im dreistelligen Bereich) fürs Rasen: was juckt den AMG Fahrer so eine Lappalie?

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 24. April 2011, 10:37:38
Sag, wuerdest Du diese Einstellung auch vertreten, wenn Du selbst Ferrari oder AMG Fahrer waerst?  :-)

Schau, ich besitze noch nicht mal ein Auto, halte aber ein Klassenstrafsystem fuer nicht rechtfertigbar. In den USA ist ja zwischenzeitlich das Rechtssystem sogar zur absoluten Farce geworden. Die Furcht eventuell zu diskriminieren hat das Land der unbegrenzten Freiheiten in Ketten gelegt. Millionenbetraege, wenn man zu dusselig zum Kaffee trinken ist oder gar Milliarden, wenn einer von seinem Recht Rauchen zu duerfen Gebrauch macht und dabei aus eigener Daemlichkeit auf der Strecke bleibt.

Ist wohl immer nur eine Frage, welcher Interessenlobby man eigentlich angehoert. Wie sieht es eigentlich der Herr Kahn? Empfindet er die Euro 125.000 Strafe fuer gerecht, speziell unter der Praemisse, dass ein Durchschnittsverdiener vielleicht mit 10% davongekommen waere und zwar selbst dann, wenn die Steuerhinterziehung deutlich hoeher gewesen waere.  {--


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 24. April 2011, 11:11:44

Ist wohl immer nur eine Frage, welcher Interessenlobby man eigentlich angehoert. Wie sieht es eigentlich der Herr Kahn? Empfindet er die Euro 125.000 Strafe fuer gerecht, speziell unter der Praemisse, dass ein Durchschnittsverdiener vielleicht mit 10% davongekommen waere und zwar selbst dann, wenn die Steuerhinterziehung deutlich hoeher gewesen waere.  {--
Tramaico
Zunächst empfinde ich es als erbärmlich das ein (Fußball) Millionär Steuern hinterzieht. Ich unterstelle Ihm sogar das er davon ausging das ein Olli Kahn nicht kontrolliert werden würde und bewußt betrogen hat. Desweiteren ist es müßig über die Bestrafung des "Otto Normal Verdiener" bei der illegalen Einfuhr / Steuerhinterziehung von Qualitätsklamotten zu sinieren. Es wird nämlich kaum passieren, da er sichs einfach nicht leisten kann. Welcher Arbeiter hat denn das nötige Kleingeld 1. in die Staaten in Urlaub zu fahren und dannoch 2. T-Shirts im Wert von 7.000 € zu shoppen?
Und Du redest von Gerechtigkeit. Dann sehn wirs doch mal so: Jeder kann auf einen Oliver Kahn verzichten. Gäbs Ihn nicht, so gäbe es trotzdem Brot, Eier, Milch, Autos, Wohnungen. Gäbs den "Otto" nicht, gäbs kein Futter für Dich oder Oliver. Auch keine "Qualitäts T-Shirts" die er schmuggeln kann. Was also rechtfertigt seinen exorbitanten Verdienst?
Würde Jeder Mensch objektiv nach Leistung und Nutzen bezahlt, müsste mann sich über unterschiedliche Ordnungsstrafen kaum Gedanken machen.
Glaubst Du wirklich ein arroganter Fazke wie Olli würde sich durch eine Geldstrafe von 1500 € belehren lassen. {+ {+ {+
lg
samurai
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. April 2011, 11:23:00
@samurai

 {* {* {* {* {* ;} ;} ;} }} }} }} }}

Mehr braucht man nicht zu sagen.... ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 24. April 2011, 11:45:48
Würde Jeder Mensch objektiv nach Leistung und Nutzen bezahlt, müsste mann sich über unterschiedliche Ordnungsstrafen kaum Gedanken machen.
Glaubst Du wirklich ein arroganter Fazke wie Olli würde sich durch eine Geldstrafe von 1500 € belehren lassen. {+ {+ {+
lg
samurai


Hm, welcher Gesellschaftsschicht gehoerst DU an? Ist meiner Meinung nach absolut wesentlich bei der Diskussion.

Wie auch immer, ich stimme Dir absolut zu, dass Verdienst und Leistung im Einklang sein muessen. Meiner Meinung nach bringt KEIN Mensch eine Arbeitsleistung, die tatsaechlich Millionensalaere wert ist, da eben jeder nun eben in seiner Schaffenskraft und auch auf 24/7 beschraenkt ist.

In der Realitaet kommt dann aber der Umstand des Angebots und Nachfrage zum Tragen. Hieraus und nur hieraus errechnet sich der Marktwert. Gold ist ja ansich auch nur irgendein bloedes Metall und viel weniger nuetzlich als z. B. Stahl. Aber...

Herr Kahn hat so ein hohes Einkommen, weil er eine hohe Einnamequelle fuer seine Arbeitgeber darstellt. Millionen Fussballfans machen es moeglich. Die Masse der Ameisen formt ihre "Helden".

Hm, warum hat er nun die Waren nicht deklariert? Die Aufzaehlung deutet darauf hin, dass es sich ausschliesslich um Gegenstaende fuer den persoenlichen Gebrauch handelt. Hat er es noetig, ca. Euro 2.000 einzusparen? Wohl kaum. In seiner Situation ist ihm sicherlich eine Zeitersparnis wichtiger als so ein Lapalie, von 2.000 Kroeten. Kann sein, muss aber nicht. Es gibt ja wohl auch Millionaere, die im Restaurant Kuchengabeln stehlen. Warum? Nun ja, Idiotie ist menschlich.

Nun an den Pranger mit dem Dekadenten, er hat es nicht anders verdient? Die Ameisen rufen. Eigentlich die, die ihn zu dem gemacht haben, was er ist. Mit ihren sauer und hart verdienten Euros. Hm, irgendwie paradox. Spielt eventuell Neid eine Rolle? Der hat soviel Kohle wie wir nie haben werden. Werden wir die wirkliche Triebfeder jemals erfahren? Unwahrscheinlich, wie es wohl auch im Dunklen bleiben wird, was Herrn Kahn motiviert haben mag.

Der Gerechtigkeit muss Genuege getan werden? Okay, aber vertrackt ist, dass Gerechtigkeit so verdammt relativ ist. Ist es gerecht, dass ein Frosch Fliegen frisst? Aus Sicht der Fliegen sicherlich nicht, aber aus der Perspektive des Frosches wohl schon. Objektiv betrachtet ist das Leben weitaus komplizierter als es den Anschein hat, auch wenn weder die Fliegen- noch die Froschlobby dieses eigentlich wahrhaben will. Objektivitaet ist sicherlich die hoechste Huerde fuer den Menschen und dies ist dann auch der Umstand, warum Demokratie eine Utopie ist. Der Staerkere gewinnt, fressen oder gefressen werden. Naturgesetz. Gilt auch fuer die zivilisierte Welt, auch wenn es schmerzhaft ist und eigentlich nicht sein duerfte. Letztendlich ist es aber wie es ist und kann weder von den Fliegen noch den Froeschen geaendert werden.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 24. April 2011, 11:58:34
Hm, warum hat er nun die Waren nicht deklariert? Die Aufzaehlung deutet darauf hin, dass es sich ausschliesslich um Gegenstaende fuer den persoenlichen Gebrauch handelt.

...persönlichen Gebrauch, nun dann hätte ER (könntest allerdings Du auch  ;) ) mal dier reinschauen: http://www.3ws.de/reiseinformationen/zollbestimmungen/zollbestimmungen-eu-ausland.html

Im Übrigen Tramaico,  erspare ich mir eine Zustimmung  ;} a`la  Samurai, wundere mich nur über dein spezielles   }{ Rechtsverständnis in Bezug auf die in Deutschland angewandte Bemessung nach Tagessätzen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 24. April 2011, 12:18:10
... wundere mich nur über dein spezielles   }{ Rechtsverständnis in Bezug auf die in Deutschland angewandte Bemessung nach Tagessätzen

Net wundern. Liegt sicherlich nur daran, dass als Bangkoker und langjaehriger Schwellenlandbewohner mein Rechtsverstaendnis ein wenig hemdsaermliger ist. Auch sollte nicht unerwaehnt bleiben, dass ich niemals weder Mitglied in einer Gewerkschaft noch in einem Arbeitnehmerverband werden wuerde und ein Barbar oftmals eine andere Brille als ein komplexer Erststaatbuerger traegt. Habe ja Deutschland letztendlich verlassen, weil meine Philosophie mit den dortigen Gegebenheiten absolut nicht im Einklang war bzw. ist.

Ein Sozialdarwinist ist natuerlich in einem Schwellenland auch weitaus besser aufgehoben als in einem Sozial- oder gar Wohlfahrtsstaat. ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 24. April 2011, 13:01:05
Tramaico jetzt wundere ich mich noch viel mehr über deine Einstellung; des  ]-[ -willen   :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tramaico am 24. April 2011, 13:20:15

Heute, am Ostersonntag, ist Wundern unbedenklich und politisch voellig korrekt. Das mag jetzt sehr polemisch rueberkommen, aber darum schreibe ich ja auch ueberhaupt. Verwunderlich? Noe, im Einklang. Ob Herr Kahn wohl schoene Osterfeiertage verlebt? Komm, sei kein Frosch aeh Fliege und lasse es uns ihm gemeinsam wuenschen.  C--

.......

Edit: Zitat entfernt. Es ist überflüssig, den direkt vorangegangen Beitrag vollständig zu zitieren.
Gruss   Achim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 24. April 2011, 14:50:00
Um der Gerechtigkeit genüge zu tun, sollte man vielleicht die Tagessätze abschaffen, mehr Knäste bauen und alle ab in den Bau.
"Tagessätze" können bekanntlich auch abgesessen werden.
Also alle ab in den Bunker und jeder weiss, was sein Tag wert ist  }{

Natürlich hat dieser arrogante Ekel Ollie gewusst, was er tut und darauf vertraut, dass er nicht kontrolliert wird ("Prominentenbonus").
Im Schwellenland Thailand würde das ja auch funktionieren, welcher Thai Zolli hält einen Promi auf?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. April 2011, 20:18:42
Kein Benzin mehr in Deutschland, und das zu Ostern in einem Industriestaat:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,758829,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,758829,00.html#ref=rss)

 :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. April 2011, 22:49:11
So ein Schwein.....

Sperma in der Sprudelflasche

http://www.focus.de/panorama/welt/das_letzte/tid-22028/das-letzte-aus-kw-16-23-april-sperma-in-der-sprudelflasche_aid_621134.html (http://www.focus.de/panorama/welt/das_letzte/tid-22028/das-letzte-aus-kw-16-23-april-sperma-in-der-sprudelflasche_aid_621134.html)

 {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 24. April 2011, 23:00:02
Was Frauen mit Männern so alles mitmachen müssen...  {[

Hat mal einer einen Link für uns in ein entsprechendes Forum, in dem sich Frauen über sowas unterhalten...  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. April 2011, 23:04:41
 :D :]

http://www.google.de/search?q=frauen+forum&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 25. April 2011, 00:21:21
 :o  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 25. April 2011, 10:27:45
Mörder parkte Auto mit Leiche vor Supermarkt


Verrückt alle!

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,758865,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,758865,00.html#ref=rss)

 {{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 26. April 2011, 01:02:26
Kein Benzin mehr in Deutschland, und das zu Ostern in einem Industriestaat:


Unfug!!!natürlich gibts genügend Benzin!!! Musst halt bei ESSO 9,99 Euro für den Liter zahlen!!Glaubt ihrn nicht??
Stimmt aber........http://www.welt.de/finanzen/article13260486/Tankstelle-kassiert-9-99-Euro-fuer-einen-Liter-Super.html (http://www.welt.de/finanzen/article13260486/Tankstelle-kassiert-9-99-Euro-fuer-einen-Liter-Super.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. April 2011, 09:59:34
Hoffentlich kommt es nicht nach Thailand...... ;]

Sich wandelndes "Monster" hält südafrikanischen Ort in Atem


http://de.news.yahoo.com/2/20110426/tts-sich-wandelndes-monster-haelt-suedaf-c1b2fc3.html (http://de.news.yahoo.com/2/20110426/tts-sich-wandelndes-monster-haelt-suedaf-c1b2fc3.html)


huuuuuu }{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 26. April 2011, 16:30:49
 C-- {[

http://www.welt.de/finanzen/article13260486/Tankstelle-kassiert-9-99-Euro-fuer-einen-Liter-Super.html?wtmc=yahoo.lo&nopopunder

...........


Edit: Guten Morgen.    :-)   Die gleiche Meldung brachte schiene zwei Beiträge vorher.
Gruss   Achim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 26. April 2011, 23:06:16
Die Suizidserie bei France Télécom setzt sich auf schreckliche Weise fort: Ein Mitarbeiter des Konzerns hat sich auf einem Parkplatz verbrannt. Insgesamt haben sich seit 2008 mehr als 60 Beschäftigte des Unternehmens das Leben genommen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,759124,00.html

Selbstmordserie hin oder her.....wie kann man auf die Idee kommen, eine der schrecklichsten Todesarten zu wählen, Verbrennen? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. April 2011, 23:19:05
Verbrennen....


Huuu, ich könnte mir auch was angenehmeres vorstellen.

Das müssen doch höllische Schmerzen sein!

 ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. April 2011, 12:19:05
@boehm,
guten Tag,und mein ganzer Bildschirm ist voller Witze. :D :]
Gibt es heute,auch noch was Anderes zum Lachen. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 27. April 2011, 12:29:09
Es darf gelacht werden......

Hoffe es gibt heute noch andere Vorkommnisse die lustig sind.

Trauriges haben wir doch genug..., oder?

 [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 27. April 2011, 18:26:52
na dann lacht euch mal über diesen Typen kaputt C--
http://www.youtube.com/watch?v=rdXyz-GSj10&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=rdXyz-GSj10&feature=player_embedded)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 27. April 2011, 19:47:18
Manchmal ists auch traurig
http://www.suedkurier.de/region/linzgau-zollern-alb/stetten-am-kalten-markt/Jugendliche-nach-Rauchen-von-Kraeuter-Joint-in-Lebensgefahr;art372576,4559987
http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nuernberg-region/16-jahrige-nach-krauter-joint-auf-der-intensivstation-1.302796
Was ist nur aus dem guten alten  C-- geworden?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. April 2011, 18:49:45
So schnell kann man tot sein:

Deutscher in Venezuela erschossen


http://de.news.yahoo.com/2/20110428/twl-deutscher-in-venezuela-erschossen-4bdc673.html (http://de.news.yahoo.com/2/20110428/twl-deutscher-in-venezuela-erschossen-4bdc673.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. April 2011, 19:22:01
 ??? Boehm, nur gut dass wir in Thailand leben, ein Suppenkiosk wird wohl keine Waffe haben  :-X
und wenn es irdenwo Streit gibt, nix wie weg , sonst faengt man sich eine Kugel, nicht die goldene  {;
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. April 2011, 21:03:04
Wenn hier mal irgendwo Streit ist, würde ich garantiert sofort die Biege machen...., dafür sorgt meine Madam schon!

 [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 29. April 2011, 00:29:53
Für alle die das" Forengewissen "plagt oder andere böse Geheimnisse haben und dadurch sehr berdückt sind können ihr Gewissen hier erleichtern!!
Hab mal kurz reingelesen und selten so viel gelacht.Hier gibts einige "Fundstücke"für trübe Stunden :]
http://www.beichthaus.com/index.php?h=index (http://www.beichthaus.com/index.php?h=index)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. Mai 2011, 16:16:43
Es war das schnellste Verfahren der jüngeren Kirchenhistorie: Der frühere Papst Johannes Paul II. wurde bei einer feierlichen Messe in Rom seliggesprochen......

...... Der Vatikan hatte das im Januar ermöglicht, indem er die angebliche Wunderheilung Johannes Pauls an einer Nonne aus Frankreich anerkannte. Sie litt wie er an Parkinson....

......Nach der Seligsprechung dürfen Katholiken in aller Welt das Blut des verstorbenen Papstes verehren. Am Sonntag soll eine Ampulle in einen Reliquienschrein gebettet und den Gläubigen präsentiert werden.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,759973,00.html

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 01. Mai 2011, 19:53:25
über 2000 Jahre Unsinn--- und kein Ende  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. Mai 2011, 19:58:15
Zumindest haben sie auch ihre Geisterhäuschen. C--

Am Sonntag soll eine Ampulle in einen Reliquienschrein gebettet und den Gläubigen präsentiert werden.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 04. Mai 2011, 04:53:39
Zitat
  27. April: Dicke Frau macht ihren Ex platt

 http://www.focus.de/panorama/welt/das_letzte/tid-22069/das-letzte-aus-kw-17-27-april-dicke-frau-macht-ihren-ex-platt_aid_622350.html   (http://www.focus.de/panorama/welt/das_letzte/tid-22069/das-letzte-aus-kw-17-27-april-dicke-frau-macht-ihren-ex-platt_aid_622350.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 04. Mai 2011, 07:40:22
http://www.bild.de/auto/auto-news/skurril/buch-moped-asiens-irre-lastentaxis-17691864.bild.html


Ich hoffe, dieser link kann auch in Asien gesehen werden :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 04. Mai 2011, 10:48:35
Gerade in der deutschen Welle aufgeschnappt.
Bericht dazu im Berlin Intelligenzblatt:
http://www.bz-berlin.de/kultur/kunst/mona-lisa-laechelt-hier-ein-mann-article1107430.html

"Salai hat da Vinci bestohlen und ihm viel Kummer bereitet"
-> eindeutig Karthoey  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. Mai 2011, 13:11:56
Kennt jemad,im Seebad den Ober  }{ }{ wie heist der ??? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. Mai 2011, 18:24:31
Kreuzigung im 21. Jahrhundert. :o

Mann stirbt am Kreuz
Er trug eine Dornenkrone, seine Hände und Füße waren von Nägeln durchbohrt: Ein Taxifahrer aus Südkorea ist am Kreuz gestorben. Ermittler rätseln über die Hintergründe des Falls - und schließen auch ein Verbrechen nicht aus.
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,760591,00.html

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 04. Mai 2011, 20:18:08
In Thailand würde das wohl unter Selbstmord fallen, aber in Korea .....  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. Mai 2011, 21:11:46
Selbstmord...... :] :] :D :D ;] C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 05. Mai 2011, 22:20:10
Gesperrt fuer's Leben wegen sehr grobem Foul

http://www.youtube.com/watch?v=JN_iizRM9Bg&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 06. Mai 2011, 14:25:06
DB vergisst die Passagiere   :]

Eine Bruecke uebers Wuppertal wurde renoviert, die Belastungsberechnung basierte auf dem Gewicht der Leerzuege   --C

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Nicht-mit-Passagieren-gerechnet/story/11540459
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 06. Mai 2011, 15:19:39
 :] Bruno99 keine Problem, die Thais wuerden das ohne viel Aufheben einfach so loesen  {--
Zug faehrt bis zur Bruecke, Passagiere steigen aus und laufen durchs Tal zur anderen Seite,
Zug, leer faehrt uber die Bruecke  zur anderen Seite,
beide angekommen an der anderen Seite , Passagiere steigen in den  Zug,  und setzen die Reise fort  --C
gibts da eine Problem  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 09. Mai 2011, 14:30:42
"Die Idee war vorbildlich: Deutsche Spender bringen viel Geld auf und bauen ein Gymnasium in Nairobi. Leider unterschätzen sie die Macht der Korruption in Kenia - die Schule wird zwei Mal komplett zerstört."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,760612,00.html

Kaum zu fassen, Jugendliche zerstören nachts mit Bulldozern zweimal eine neu erbaute Schule. {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 09. Mai 2011, 17:37:57
Skandinavier die Auf sich aufmerksam machen wollten {+

Notlandung nach Schlägerei betrunkener Passagiere

http://de.nachrichten.yahoo.com/notlandung-nach-schlägerei-betrunkener-passagiere-073000012.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/notlandung-nach-schlägerei-betrunkener-passagiere-073000012.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. Mai 2011, 19:58:39
Das würde auch gut in den Witze-Thread passen ....lest es besser selbst. C-- :]

Masturbation im Seminar - US-Uni streicht Sexvorlesung
http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,761656,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 10. Mai 2011, 20:24:47
echt lesenswert

... aber wie bescheuert muss einer oder mehrere der verbleibenden 100 Studenten gewesen sein, dies zu Hause noch auszuplaudern   {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 10. Mai 2011, 20:50:23
Nix , da hat ne Studenten Mamma mit drin gesessen , der standen wohl Tränen in den Augen ...... ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 10. Mai 2011, 21:56:54
http://www.youtube.com/watch?v=crhdZMcDy40&feature=related
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 10. Mai 2011, 22:20:18
Super. C-- C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. Mai 2011, 07:34:30
Kranke Welt. --C

Mutmaßlicher Kannibale wollte Schweizer töten
Er kam mit Betäubungsmitteln und Knochensäge zur Verabredung: Die slowakische Polizei hat einen 43-jährigen Mann festgenommen, der sich via Internet ein Opfer für ein kannibalisches Ritual gesucht haben soll.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,761804,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 11. Mai 2011, 09:44:13
und er flog ueber den Grand Canyon, muss wohl ein geiles Gefuehl gewesen sein    {*

http://www.youtube.com/watch?v=n4CX-8Eo_6I&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 11. Mai 2011, 09:47:24
Hillary Clinton wegretuschiert, die Zeitung veroeffentliche keine Bilder mit Frauen drauf  --C 

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Hillary-Clinton-verschwunden/story/18249624
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. Mai 2011, 20:25:28
So etwas könnte auch mal in TH passiern:

http://de.nachrichten.yahoo.com/lebenslang-f%C3%BCr-zwei-schweden-wegen-cybersex-ring-philippinen-125018389.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/lebenslang-f%C3%BCr-zwei-schweden-wegen-cybersex-ring-philippinen-125018389.html)

 {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. Mai 2011, 22:46:49
Er kanns nicht lassen. :]
http://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C81BCD3621EF555C83C/Doc~E1A93AFC22F034A7FB2814AEC44A02B9C~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 12. Mai 2011, 08:08:28
Die gute Nachricht: Ein Ars..l.ch weniger auf Erden
US-Neonazi Jeff Hall
Trauriges Ende einer Hassfigur
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,762030,00.html

Die Traurige. Es war sein 10 jähriger Sohn.
Zitat
... und nehmen dann den zehnjährigen Sohn mit: Er habe gestanden. "Wir halten es für eine vorsätzliche Tat", sagt Polizeisprecher Ed Blevins später....
... Noch in derselben Nacht, so die Polizei, habe der Junge seinen Vater kaltblütig erschossen ....
Drei Tage nach der Bluttat wurde Halls Sohn dem Haftrichter vorgeführt. Er trug einen Sträflingsanzug ....
Das sieht nicht gut aus für den Jungen. Es wurden in Amerika schon Jugendliche zum Tod verurteilt. Mal sehen wie mann so mit Kindern verfährt ...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 12. Mai 2011, 09:32:15
Das Mädchen, dass die Welt für 5 Minuten zum Schweigen brachte...

http://www.youtube.com/watch?v=H1N7XcbmMT8&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. Mai 2011, 21:06:02
Dänemark will wieder Grenzkontrollen einführen, Brüssel droht denen mit Visum Pflicht für Europa:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,762131,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,762131,00.html#ref=rss)

 {{ {+ {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 12. Mai 2011, 21:17:28
Na ja, er streift das Thema Dänemark ja nur ganz kurz, und geht im Folgenden eher auf die momentane Situation in Europa ein.
Wobei ich als Otto-Normalverbraucher folgende Gedanken gar nicht so verkehrt finde.

"Es geht nicht um den europäischen Geist. Es geht darum, europäischen Unsinn zu bekämpfen. Man muss Flagge zeigen. Es gibt kein Europa à la carte. Sobald Probleme auftreten, macht jeder, was er will - so funktioniert das nicht. Dann brauchen wir kein Europa. Wenn wir Gesetze haben, müssen sie überall umgesetzt werden.....
.....Wir brauchen in den unterschiedlichen Ländern einen Mentalitätswechsel. Die Deutschen sind nicht nationalistisch. Aber sie wollen, dass Europa so tickt wie sie. Die Franzosen sind nicht nationalistisch. Aber sie wollen, dass Europa so tickt wie sie. So kann das nicht weitergehen. Europa muss zusammen anders ticken. Es kann nicht sein, dass die großen Regierungen die kleinen erpressen, sobald etwas nicht in ihrem Sinne läuft. Wir brauchen eine gemeinsame Wirtschaftsregierung. Wir brauchen eine wirksame Kontrolle des Finanzsystems. Das kann man aber nur erreichen, wenn das Bewusstsein entsteht, dass davon alle Staaten profitieren. Nicht nur einzelne."
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 12. Mai 2011, 22:14:29
 ???
http://de.nachrichten.yahoo.com/urteil-demjanjuk-prozess-fällt-092310003.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 12. Mai 2011, 22:44:18
Zwei komplette Themenverfehlungen gelöscht.  {+  {/

Schon im alten Forum gab es hier mehrere Massaker und tödlich beleidigte Grünen-Hasser in der ewigen Umlaufbahn, nachdem immer wieder unentwegte, auf-rechte Steintischkrieger unser Thailand-Forum mit einem Anti-Was-weiß-ich Forum verwechselt haben.

Könnt ihr nicht bitte endlich mal lesen lernen?  {:}

Oben rechts steht bei uns "Thailand Forum TIP Online" und oben links "TIP Zeitung für Thailand"

Politischen deutschen Dünnpfiff von den hobhanselschen Steintischen brauchen und wollen wir hier nicht.
Wer das nicht kapiert, und weiter nervt, kann und wird uns gestohlen bleiben. Das war jetzt die letzte Warnung.
Bin verdammt schlecht drauf heute, Vorsicht! Kolateralschäden ggf. absehbar. --C

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. Mai 2011, 19:11:35
Ich wußte bis dato gar nicht das Prostitution in Schweden verboten ist, jetzt wurde sogar das Strafmaß für Kunden verdoppelt.
Anstatt 6 Monate nun ein Jahr Haft. :-)
Ob sich seit der Gesetzeinführung die Quote der Vergewaltigungen erhöht hat, wäre ja mal interessant zu wissen. ???
http://www.n-tv.de/panorama/Schweden-verdoppelt-Strafmass-article3324786.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 14. Mai 2011, 08:07:36

Rache eines Säureopfers
"Ich soll verzeihen, aber ich will nicht"

2004 nahm ein Student Amene Bahrami das Augenlicht - nun steht ihr Sühnetermin bevor. Am Samstag darf sie selbst ihren Peiniger blenden, mit fünf Säuretropfen ins rechte, fünf ins linke Auge. Im Interview erklärt die Iranerin, warum sie unbedingt Rache nehmen will.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,762508,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Mai 2011, 09:16:31
Der letzte Satz sagt ja wohl alles aus:

Am Dienstag will ich zum Beispiel nach Deutschland fliegen, um im Fernsehen meinen Fall zu erzählen.

Welcher Sender zahlt ??? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Mai 2011, 09:22:34
Das passert, wenn Leute nicht eingesperrt bleiben:

Obdachloser enthauptet britische Touristin auf Teneriffa


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,762516,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,762516,00.html#ref=rss)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 14. Mai 2011, 15:10:11
"Um die Leute vor den Gefahren des Trinkens zu bewahren, sollen am 17. Mai, dem Visakha Bucha Day, keine alkoholischen Getränke verkauft oder ausgeschenkt werden dürfen. Das ganze Land wird trockengelegt."
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-thailand-wird-talibanistan/back/2/

Echt Krass... ich geh dann mal Bia holen ...  :D [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 14. Mai 2011, 16:50:32
Vorerst wird es nichts mit der Rache.

Iranisches Gericht verschiebt Racheakt des Säureopfers

"Das iranische Säureopfer Amene Bahrami kann vorerst keine Rache an ihrem Peiniger nehmen: Die iranische Justiz hat die Vollstreckung eines Urteils verschoben, mit dem die Frau den Täter hätte blenden dürfen. Ein neuer Termin ist offen...."
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,762521,00.html

Wenn ich mir das Bild der Frau anschaue, kann ich schon verstehen, warum sie ihre Rache nehmen will. >:(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2011, 17:31:11
Das ganze Land wird trockengelegt.

nee nee, die werden dann schon vorgesorgt haben  :D    .... wie wir ja auch   [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 15. Mai 2011, 07:05:48
Mädchen stirbt an Ebola

"Der erschreckend schnelle Tod einer jungen Patientin in Uganda alarmiert die Behörden bis hoch zur Weltgesundheitsorganisation WHO. Labortests bestätigen den ersten Verdacht: Im Körper des Mädchens wüten Ebola-Viren. Die große Angst: Das betroffene Krankenhaus liegt unweit der Millionenstadt Kampala."
http://www.n-tv.de/panorama/Maedchen-stirbt-an-Ebola-article3334771.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 15. Mai 2011, 08:27:30

nee nee, die werden dann schon vorgesorgt haben  :D    .... wie wir ja auch   [-]
Bei uns auf Mui sieht das so aus: Die Bars & Restos sind geschlossen. An den Kühlschranktüren von Seven und Family Mart sind riesen "No Alc" Schilder oder manche kleben sogar die Türen der Alc Kühlschränke zu weil doch immer wieder welche mit Bia richtung Kasse dackeln.
Bei uns im Dorf sind so ziemlich alle Steintische besetzt. Drauf steht ein Eiskübel, Gläser und Wasser/Cola, eher unauffällig darunter eine Flasche ...
Für den Nachschub gehts dann zu "Tante Emma" .... :D
Ich glaube von den Einheimischen/Expats läßt sich kaum einer die Feierstimmung nehmen. Es trifft eher den "Qualitätstouri"

Kurz und völlig Krass:
US-Mutter spritzt ihrer Tochter (8) Botox
http://www.bild.de/news/ausland/botox/achtjaehrige-tochter-gespritzt-17902908.bild.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 15. Mai 2011, 10:12:48
Kurz und völlig Krass:
US-Mutter spritzt ihrer Tochter (8) Botox...

...Freundinnen meiner Frau haben vor Jahren hier in CNX Botox gespritzt {+ ... haben heute teils starre Gesichtszüge wie eine aus der Geisterbahn... :'(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 15. Mai 2011, 11:18:57
... die vermeintlich Mächtigen der Finanzwelt >menscheln< in Anbetracht der Finanznöten der Welt....Angela muss heute warten.... und seine Ambitionen als Präsidentschaftskandidat für 2012 in Frankreich dürften schwinden... oder sollte dieser möchte-gern „Klein Napoleon-Sarkozy“ seine Karten gemischt haben ..

Polizei nimmt IWF-Chef Strauss-Kahn in Gewahrsam.
Er sei auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen aus einer startbereiten Air-France-Maschine geholt worden, mit der er nach Paris fliegen wollte,...
 
Nackt auf Dienstmädchen gestürzt
Der Aussage der jungen Frau zufolge betrat sie am Samstagmittag gegen 13 Uhr Ortszeit sein Hotelzimmer.
Strauss-Kahn sei nackt aus seinem Schlafzimmer gekommen und habe sich auf die Frau gestürzt, ...
Auszugsweise: http://www.tagesschau.de/ausland/strausskahn136.html


...und wie man hier http://www.tagesschau.de/wirtschaft/strausskahn108.html

Strauss-Kahn kann IWF-Chef bleiben
Der Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn, hat sich durch eine Affäre mit einer Ex-Mitarbeiterin nicht des Amtsmissbrauchs schuldig gemacht. Ihm sei weder Belästigung noch Begünstigung noch Machtmissbrauch vorzuwerfen. Das ist Ergebnis einer Untersuchung, die der IWF-Exekutivrat veröffentlichte. "Wir werden weiter mit ihm arbeiten", sagte der ...

nachlesen kann, wohl nicht der 1. Fehltritt...ob er nun auch ungeschoren davonkommt ...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: maeeutik am 16. Mai 2011, 02:10:39
...kommt aus dem Schlafzmmer (und dort darf sich einer schon auch mal nackt aufhalten) und trifft im "Livingroom" auf eine Frau (alleine und eventuell sogar inmitten von vertraulichen Papieren und Unterlagen).
Koennte es auch sein, dass der IWF-Chef einen (vermeintlichen) Eindringling/Dieb/Spion ertappt hat.
Ein Zimmermaedchen kommt fuer gewoehnlich nie alleine in ein Gaestezimmer - arbeiten tut man dort zu zweit, jedenfalls in den besseren Hotels.
Ich bin mal gespannt was der IWF-Mann zu seiner Rechtfertigung sagt.
Maeeutik
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 16. Mai 2011, 06:43:05
Ist das jetzt der Anfang einer (neuen) Verschwoerungstheorie ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 16. Mai 2011, 08:53:33
...Verschwörungstheorie ... ??? .. etwas, dem unser Neuer Member eigentlich nicht anhängt C--

Aber um den Faden aufzunehmen, wie wäre es, es als eine CIA-Charade darzustellen, den Europäern bei den Bemühungen ihren EURO stark zu halten, ins Handwerk zu pfuschen ... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 16. Mai 2011, 09:35:30
 ???  nachdem  die Ratingagenturen ihr Pulver verschossen haben,  Griechenland Ramschanleihen etc, Potugal downgrade , und der Euro trotdem stark bleibt  ???
Was tun  {+ um von den eigenen Misstaenden im eigenen Land abzulenken  :]
CIA = Cancel Infiltradet Aliens  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 16. Mai 2011, 14:22:46
...Verschwörungstheorie ... ??? .. etwas, dem unser Neuer Member eigentlich nicht anhängt C--

Aber um den Faden aufzunehmen, wie wäre es, es als eine CIA-Charade darzustellen, den Europäern bei den Bemühungen ihren EURO stark zu halten, ins Handwerk zu pfuschen ... C--

Aus dem SPON:

Der Fall - fast zu bizarr, um wahr zu sein -

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 16. Mai 2011, 15:22:05
Da kann man mal wieder sehen, wie clever die CIA agiert. Der BND hätte höchstens das Zimmermädchen nackt auftreten lassen. Die CIA setzt sogar nackte, alte Politiker ein.  :-)
Respekt!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 16. Mai 2011, 16:33:37
   

Der Beschuldigte muss nur unter Eid aussagen , womöglich gilt das aber nur für Präsidenten, amerikanische selbstverständlich  ???

a..Die Regierungsangestellte Paula Jones beschuldigt Clinton, sie 1991 in einem Hotelzimmer sexuell belästigt zu haben. Clinton weist den Vorwurf zurück. Erstmals in der Geschichte der USA sagt ein amtierender Präsident in eigener Sache unter Eid aus.
  b..Clinton bekräftigt seine eidesstattliche Erklärung, wonach er keine außereheliche Affäre mit Monica Lewinsky (geb. 1973), einer früheren Praktikantin im Weißen Haus, gehabt habe. Auch den Vorwurf, er habe Lewinsky mit einer eidesstattlichen Erklärung zur Falschaussage angestiftet, weist Clinton zurück.

Quelle: Wikipedia
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 16. Mai 2011, 18:15:48
Flammen zerstören kanadische Stadt
"Slave Lake - Eine Kleinstadt in Kanada erlebt ein Inferno: Brände haben nach offiziellen Angaben mindestens 30 Prozent von Slave Lake in der Provinz Alberta zerstört. 7000 Bewohner mussten nach einem Bericht der Zeitung "The Globe and Mail" auf dramatische Weise über die einzige befahrbare Straße fliehen, während rundum Feuer wüteten. Die Geflohenen kamen in Gemeindezentren in umliegenden Städten unter. "
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,762781,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 17. Mai 2011, 22:19:21
Explodierende Wassermelonen, bischen zu tief in den Düngersack gegriffen  ;] :
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,763114,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 18. Mai 2011, 18:03:16
Unglaublich....aber wahr. >:

Polizei verhindert Versteigerung von Zweijähriger
"Ein zweijähriges Mädchen sollte in den USA bei Ebay versteigert werden: Eine junge Frau hatte das Kind dort angeboten - angeblich nur, um zu testen, wie das Online-Auktionshaus funktioniert."
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,763311,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 18. Mai 2011, 22:37:25
Wieder mal so eine tolle Studie.
Kaffetrinkende Raucher mit wenig körperlicher Aktivität sind besser vor Prostatakrebs geschützt.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/news/prostatakrebs-kaffee-schuetzt-die-vorsteherdruese_aid_628337.html

Jetzt muss ich mr nur noch das Rauchen angewöhnen  :]
Die Rotwein- und Schokoladen-Diät nach Studien vom letzten Jahr hatte nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 19. Mai 2011, 18:27:51
So ergeht es Quasselstrippen.... C--
Frau  aus dem Zug geworfen, 15 Stunden Dauerquasseln war dann doch etwas zuviel. :]
http://www.n-tv.de/panorama/Frau-wird-aus-Zug-geworfen-article3372326.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. Mai 2011, 18:38:54
Lustreisen nicht nur bei VW, auch Herr Kaiser, von der Hambürg-Müllheimer..... :-X:


http://de.nachrichten.yahoo.com/versicherung-belohnte-verdiente-mitarbeiter-sexparty-095005616.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/versicherung-belohnte-verdiente-mitarbeiter-sexparty-095005616.html)

Am besten finde ich das mit den verschieden farbigen Bändchen am Arm, wie bei All Inkl.... :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. Mai 2011, 18:49:32
Junge Polizistin erschießt Frau in Job-Center:

http://de.nachrichten.yahoo.com/frau-jobcenter-erschossen-113620471.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/frau-jobcenter-erschossen-113620471.html)

Die hatte scheinbar keine guten Nerven..... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 19. Mai 2011, 19:53:54
Zitat
15 Stunden Dauerquasseln
das bezweifel ich
so lange hält kein Handyakku - auch der beste ist nach 4 bis 8 Stunden Dauergespräch leer.
es sei denn, die hatte ein oder 2 Ersatzakku dabei oder hat im Zug nachgeladen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 19. Mai 2011, 20:04:22
Na ja, ist halt nur eine Meldung aus dem I-Net, und wer weiß schon wieviel Handy das Mädel im Gepäck hatte.
Mir würden sich auch die Nackenhaare streuben wenn ich einer Dauerberieselung von privaten Gesprächen lauschen müßte, speziell wenn die möglicherweise noch in einer Lautstärke geführt werden, das jeder Versuch zum Weghören unmöglich ist. ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. Mai 2011, 20:05:12
Bei so was sollte man immer einen Jammer dabei haben, dann hat sich das mit Telefonieren erledigt...... C-- :]

(http://www.pcwelt.de/images/04/3/4/9/8/4/77ea27ed5e50a482.jpeg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 19. Mai 2011, 20:18:42
 ;} Was kostet so ein Spielzeug und gibt es so einen Störsender in Thailand zu kaufen?
Das wäre ja der ideale Begleiter für jedes Dinner im Restaurant. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hmh. am 20. Mai 2011, 03:59:50
:o Würde mich auch interessieren...  {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 20. Mai 2011, 04:12:34
Zitat von: dart
Was kostet so ein Spielzeug?

(http://666kb.com/i/btmo807zjgp5bf15w.jpg)

quelle (http://www.product-reviews.net/2008/08/15/portable-cell-phones-jammer-block-inane-conversations/)


 (http://www.cosgan.de/images/smilie/figuren/e050.gif)   TW
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 20. Mai 2011, 09:01:22
Im Sonderangebot schon ab 125 USD  :):
http://www.phonejammer.com/home.php?cat=249
Bloss nicht erwischen lassen!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 20. Mai 2011, 09:26:14
In Pattaya gesehen in mehreren Kaufhäusern (technisch) um/ab 2000 Baht!

Unbedingt vorher ausprobieren und besser keine aus China nehmen, die aus den USA sind eindeutig besser.... ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 20. Mai 2011, 19:40:57
 http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/polizistin-erschiesst-frau-nach-messerangriff/4194048.html   (http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/polizistin-erschiesst-frau-nach-messerangriff/4194048.html)

Aus dieser Meldung:
Zitat
Als die alarmierten Streifenbeamten sie nach ihrem Ausweis fragten, zog sie ein Messer aus ihrer Handtasche. Damit stach sie einem Polizisten in den Bauch. Seine Kollegin schoss daraufhin ein Mal auf die Angreiferin. Der Schuss traf die junge Frau im Bauch.  
Meine volle Zustimmung für diese Polizistin  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 20. Mai 2011, 19:47:38
Ich hoffe die Beamtin kommt schnell über den Schock hinweg, alles richtig gemacht um das Leben ihres Arbeitskollegen, und das weiterer Unbeteiligter, zu schützen. {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 20. Mai 2011, 21:02:59
Ein lesenswerter Artikel über einen Thai, der Luxuskarrosen fälscht.
Aston Martin DBS für umgerechnet 14000 Euro  :D
Er soll u.a. auch bei Brabus gearbeitet haben.

http://www.ftd.de/lifestyle/outofoffice/:out-of-office-schmied-der-gefaelschten-flitzer/60054688.html :)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 22. Mai 2011, 16:42:49
Die Meldung würde auch gut in den Witzethread passen. :D

Weltuntergang bleibt aus

"Entgegen der Prophezeiung eines amerikanischen Radiopredigers geht die Welt nicht unter. Während der 89-Jährige schweigt, verwüsten Unbekannte die Radiostation......

.....Viele machten sich dagegen einen Spaß aus der endzeitlichen Prophezeiung, indem sie Gläubigen Geld für ihr auf der Erde zurückgelassenes Hab und Gut anboten. Eine Gruppe von ließ sich sogar dafür bezahlen, sich um die dann herrenlosen Haustiere zu kümmern. Als die Apokalypse ausblieb, schlugen Witzbolde im Internet vor, sie zumindest nachzustellen, um die Gläubigen vor einer allzu großen Enttäuschung zu bewahren. Sie wollten bei angeblichen Himmelfahrten zurückgelassene Kleider und Schuhe auf Straßen und Wiesen auslegen oder aufblasbare Puppen in den Himmel steigen lassen....."

http://www.n-tv.de/panorama/Weltuntergang-bleibt-aus-article3392076.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 22. Mai 2011, 19:52:35
Welt ging gestern doch nicht unter

95 Euro für die Haustier-Pflege

Hunderte Gläubige haben wegen des drohenden Weltuntergangs nun ein US-Unternehmen dafür bezahlt, sich anschließend um ihre Haustiere zu kümmern.
Die von Atheisten betriebene Firma Eternal Earth-Bound Pets verspricht gegen eine Zahlung von 135 Dollar (95 Euro), sich um Haustiere zu kümmern, deren Herrchen oder Frauchen in den Himmel gerufen werden.

Weiterlesen auf......    derstandard.at (http://derstandard.at/1304552498681/Auch-die-Haustiere-haben-ueberlebt-Welt-ging-gestern-doch-nicht-unter)


Lesermeldung dazu:

Nicht alle Christen glaube so verrückte Sachen

(wie das Weltenende am 21. Mai)

Die meisten Christen glauben bloß, dass Gott eine Person ist, die aus drei Personen besteht, dass er sich selbst auf eine Selbstmordmission auf die Erde geschickt hat um sich selbst mit sich selbst zu versöhnen, dass ihn eine Jungfrau auf die Welt gebracht hat, dass er in den Himmel geflogen ist und er darauf steht, dass wir sein Fleisch essen.

 :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 22. Mai 2011, 19:56:39
Die spinnen, die Römer (Amis!).

 {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 23. Mai 2011, 12:18:21
"75 Prozent der Stadt sind verschwunden"

Dutzende Tote durch Tornado in den USA
"In den USA sorgt ein Tornado für schwere Zerstörungen, dutzende Menschen kommen ums Leben. Besonders schwer trifft es die Stadt Joplin im US-Bundesstaat Missouri. Dort wird ein Krankenhaus schwer beschädigt, medizinisches Gerät soll bis zu 100 Kilometer weit geschleudert sein. Das Gebäude soll einsturzgefährdet sein."

http://www.n-tv.de/panorama/Dutzende-Tote-durch-Tornado-in-den-USA-article3395516.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 24. Mai 2011, 22:21:41
Der Arme.
http://de.tv.yahoo.com/blog/article/60398/schlappe-fr-ottfried-fischer.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 25. Mai 2011, 20:46:32
Das ist wirklich krass:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,764840,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,764840,00.html#ref=rss)

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 25. Mai 2011, 21:03:35
so nach dem Motto: wie verringere ich meinen Koerperumfang in 3 Tagen mit ruelpsen und furzen    :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. Mai 2011, 21:48:27
"Ein Lehrer tritt auf ein Kind ein, das schon am Boden liegt, ein anderer schlägt mit einem Stock auf einen Jugendlichen ein: Prügel vom Pädagogen gehörten in Südkorea lange zum Unterricht.....

.....Es sieht zunächst aus wie eine ganz normale Szene im Unterricht einer sechsten Klasse: Eine Tafel, davor der Lehrer mit einem seiner Schützlinge. Die Klasse folgt aufmerksam. Dann fängt der Lehrer an, das Kind neben ihm zu beschimpfen. "Du lügst, du Bastard!", brüllt er, holt aus und schlägt dem Jungen mit der flachen Hand ins Gesicht. Er reißt den Schüler nieder und tritt mehrmals wie in Rage auf ihn ein.....

Prügelnde Lehrer taugen in Südkorea eigentlich nicht zur Skandalgeschichte. Wer zu spät zum Unterricht kommt, mit seinem Sitznachbarn quatscht, sein Schulbuch vergisst oder sich lediglich in seiner Note verschlechtert, muss mit körperlicher Züchtigung rechnen."

http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,757959,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 25. Mai 2011, 22:21:09
erstaunlich wie unterschiedlich Sitten in SE Asia sein koennen, der Gesichtsverlust scheint hier andere Messlatten zu haben.

BTW, gabs bei uns frueher zwar auch noch, aber das war ja im Westen  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. Mai 2011, 22:40:34
An die ein oder andere Ohrfeige kann ich mich auch noch erinnern, wie gut haben es die Kiddies in TH....egal ob superfaul oder strohdoof..sitzenbleiben und das Schuljahr nochmal wiederholen ist völlig ausgeschlossen. Dann hätte ja der Lehrer etwas falsch gemacht, der drohende Gesichtsverlust wäre kaum auszuhalten. :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 25. Mai 2011, 22:46:20
Wird das,auch beim Studieren so gemacht. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 26. Mai 2011, 09:18:34
Ventil bohrte sich ins Hinterteil: Mann mit Druckluft aufgeblasen

Luft musste drei Tage lang "auf natürliche Weise" entweichen

(http://666kb.com/i/btsyyeh6x760iiys3.jpg)

Wellington - Mit dem Ventil eines Drucklufttanks im Allerwertesten ist ein neuseeländischer Lastwagenfahrer in Neuseeland aus Versehen fast bis zum Platzen aufgeblasen worden. Steven McCormack (48) war zwischen dem Führerhaus und dem Anhänger seines Lkw gestürzt, wobei sich das Ventil des Drucklufttanks für die Bremsen in sein Hinterteil bohrte. Die Luft strömte mit Hochdruck in seinen Körper, berichtete er am Mittwoch dem Fernsehsender TV3.

"Ich habe mich wirklich wie ein Michelin-Männchen gefühlt", ..........weiterlesen (http://derstandard.at/1304552812878/Neuseeland-Ventil-bohrte-sich-in-Hinterteil-Mann-mit-Druckluft-aufgeblasen)

quelle: derstandard.at

edit:

Wenn man den originaltext liest, ist's dann schon nimmer mehr soo komisch  :(

"The nozzle pierced his left buttocks and air from the tanks pumped into his body at 100 pounds per square inch.
The air separated his fat from his muscles, doctors said. It quickly filled his body, inflating his leg, chest and face.
The pressure also caused his lungs to fill with fluid and compressed his heart."
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Mai 2011, 10:41:14
Siehe auch # 256 und # 257!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 26. Mai 2011, 17:57:23
ein Amateurastronom fuegt aus 37'440 Bilder von 6 synchronisierten Digitalkameras ein 5000 Megapixel Panoram zusammen, Profiastronomen sind begeistert:

http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/Alles-ist-groesser-Das-komplette-Himmelspanorama-im-Internet/story/19602613
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 26. Mai 2011, 18:32:50
Einer der "Bösewichte" des bosnischen Bürgerkrieges, der Serbengeneral Radco Mladic wurde soeben verhaftet...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 26. Mai 2011, 18:41:56
Gut das man das Schwein gefasst hat. >:
Hier der Bericht aus dem Spiegel: http://www.n-tv.de/politik/Serbien-nimmt-Ratko-Mladic-fest-article3425586.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 27. Mai 2011, 18:27:07
Schlechte Zeiten für Handtaschendiebe.  :D C--

Omas verhauen Handtaschendieb
"Drei mutige Omas haben einen Handtaschendieb im australischen Sydney in die Flucht geschlagen. "Leichte Beute", dachte der Ganove wohl, als er eine 82-Jährige überfiel - aber weit gefehlt. Die fitte Oma ließ sich von dem Messer, das er ihr an den Hals drückte, nicht einschüchtern und schlug zurück."

 http://www.n-tv.de/panorama/Omas-verhauen-Handtaschendieb-article3438496.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 28. Mai 2011, 19:04:16
So sind Sie halt

Mann will 15.000 Dollar
Schadensersatz für Rosenstich
http://www.n-tv.de/panorama/Schadensersatz-fuer-Rosenstich-article3445861.html (http://www.n-tv.de/panorama/Schadensersatz-fuer-Rosenstich-article3445861.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Mai 2011, 19:32:29
Die spinnen, die Amis..... {+

Ich will auch Schadenersatz, mal sehen wofür, auf jeden Fall viel..... {[ {[ {:} {:} {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 28. Mai 2011, 20:31:03
dem ist wahrscheinlich eher das Gehirn geschwollen als die Hand  --C

Aepfel haben Kerne, Kirschen haben Steine und Rosen haben Dornen.... darf man das als Allgemeinbildung ansehen  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 28. Mai 2011, 22:16:49
Rosen haben Stachel ;}

Quelle: mein Biologielehrer
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: maeeutik am 29. Mai 2011, 13:10:57

...Aepfel haben Kerne, Kirschen haben Steine und Rosen haben Dornen.... darf man das als Allgemeinbildung ansehen  ???
...um was fuer eine "Bildung" handelt es sich dann hier(?)...
Rosen haben Stachel ;}
Quelle: mein Biologielehrer
Maeeutik
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 29. Mai 2011, 17:32:36
@ maeeutik

ja auch im Tip Forum kann man noch was lernen:

siehe selbst:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stachel_%28Botanik%29

nicht alles was man nicht weiß, muß falsch sein :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 29. Mai 2011, 18:04:57
  http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-russe-versucht-sich-als-handtaschendieb-da-muss-er-von-den-thais-noch-lerne/back/2/   (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-russe-versucht-sich-als-handtaschendieb-da-muss-er-von-den-thais-noch-lerne/back/2/)

Zitat
Diesmal wollte sich ein 27jähriger Russe als Handtaschendieb versuchen. Er wurde von einem thailändischen Wachmann gestoppt.   
......

Da der Russe die Tat schlecht abstreiten konnte, durfte er die Beamten zur weiteren Bearbeitung auf die Wache begleiten.
   

Schöne Formulierung    ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 29. Mai 2011, 19:30:58
Rosen haben Stachel ;}


 :D  im botanischen Sinne zwar richtig, aber der Volksmund verwendet halt eben Dornen  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 29. Mai 2011, 20:57:05
Zitat:
im botanischen Sinne zwar richtig-----

@bruno99

deshalb hatte ich ja auch den Biologilehrer erwähnt
hätte auch den hier bringen können in dieser Form

Rosen haben Stachel -dann http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/dateien/piktogramm.pdf

kurz und krass- bitte nicht so ernst nehmen :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 29. Mai 2011, 21:03:05
..... bitte nicht so ernst nehmen :)
Und macht euch selber den Gefallen, laßt euch nicht auf Stachel oder Dornen, aus dem Dunstkreis von Ping-P... ein ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 29. Mai 2011, 21:38:17
nee, nee Rainer, damit ist das Thema gegessen und wird nicht weiter diskutiert, also kein sog. Ping-Pong Effekt   C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 30. Mai 2011, 19:46:03
Die sind so, nicht nur bei der ERGO oder irgendwo in Hinterindien...das geht auch in Vorderasien. C--

Beamte sollen Sex-Partys mit Eintrittsgeldern bezahlt haben
"Erstaunlich positive Entwicklung: Kaum war der Ticketverkauf an den berühmten Istanbuler Sehenswürdigkeiten Hagia Sophia und Topkapi privatisiert worden, stiegen die Einnahmen um satte 40 Prozent. Wie türkische Zeitungen am Montag berichteten, hat dies einen ganz konkreten Grund: Laut Tourismusminister Ertugrul Günay wurden die 40 Prozent vorher abgezweigt. Und zwar offenbar in beträchtlicher Höhe."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,765688,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 31. Mai 2011, 09:50:09
Und macht euch selber den Gefallen, laßt euch nicht auf Stachel oder Dornen, aus dem Dunstkreis von Ping-P... ein ;]

.... warum  ???, wovor fürchtest ausgerechnet DU dich ... besser ist doch: IGNORIEREN.... auch wenn es Dir ebenso schwer fällt wie mir  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Mai 2011, 10:08:12
Fürchten??? ??? {; :] :] :]
Du hattest wohl einen eingeweichten Clown zum Frühstück? }{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 31. Mai 2011, 10:22:12
Kurz und krass: ... eingeweicht  ??? habe noch alle Zähne, daher...  Eier mit Speck  ;)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 31. Mai 2011, 10:27:43
Jetzt geht das schon wieder los...... >: :-) :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Mai 2011, 10:44:45
Auftragsmord in Krefeld - Habgierige Erben beauftragen Killer

Habgierige Erben haben in Krefeld eine pensionierte Bank-Prokuristin ermorden lassen, um schneller "im Geld zu baden". Das gut betuchte Ehepaar soll vor zweieinhalb Monaten einen bulgarischen Zuhälter als Killer auf die 75-Jährige angesetzt haben.

http://www.n-tv.de/panorama/Habgierige-Erben-beauftragen-Killer-article3458611.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Mai 2011, 18:53:22
Eine Selbstschußanlage, zur Abwehr von Einbrechern, in sein Ferienhaus einzubauen ist schon krass und gemeingefährlich. >:
Sich dann von der eigenen Anlage erschießen zu lassen ist...... --C {+

Eigene Selbstschussanlage tötet deutsch-türkisches Rentnerpaar

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,765891,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 31. Mai 2011, 18:59:41
Ich glaub, hier geht die Welt gleich unter!

Regen + Sturm vom Feinsten!!

 ???

PS: Sperrt den Kachelmann wieder ein!
 ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 31. Mai 2011, 19:13:55

PS: Sperrt den Kachelmann wieder ein!
 ;D

Nein das geht nicht,der sagt bei uns hier am Wochenende das Wetter an.
http://www.primavera24.de/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 31. Mai 2011, 19:49:32
Ich glaub, hier geht die Welt gleich unter!

hab mal was aehnliches gepostet, die Frage war dann

Wo ist hier
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 31. Mai 2011, 19:53:11

Wo ist hier

Nähe Chiang Mai.

Hat sich aber schon wieder beruhigt! Kurz + schmerzlos!   :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 01. Juni 2011, 10:31:58
Handy Strahlung kann doch Hirn Tumore auslösen:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,766047,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,766047,00.html#ref=rss)

 ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Samuijumbo am 01. Juni 2011, 15:19:36
Aber nur bei denen die es haben.  :]  :]  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Juni 2011, 10:21:03
Thailand verbietet Jesus-Tattoos für Touristen

http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article13407495/Thailand-verbietet-Jesus-Tattoos-fuer-Touristen.html (http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/article13407495/Thailand-verbietet-Jesus-Tattoos-fuer-Touristen.html)

Am besten die Kommentare, man solle sich doch mal A. Merkel tätowieren lassen...... :] :] :] :]

 ;] C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 02. Juni 2011, 14:38:34
Der Hauptgrund waren wohl eher Buddha-Tattoos beim gestern ausgesprochenes "Verbot".

Ausserdem soll es nun westlichen "Strassenmusikanten" in Chiangmai an den Kragen gehen:


http://www.chiangmainews.com/ecmn/viewfa.php?id=3218
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 02. Juni 2011, 15:19:20
namtok, diesen Bericht der Jane Witcombe sollte man sehr aufmerksam lesen/inhalieren  {--
Denn in diesem Gesamt-Bereich, welche in Verbindung mit einem erforderlichen Work-Permit gesehen werden müssen,  bewegt sich derzeit nicht nur in CNX viel, und steht m. E. im grasen Widerspruch zu

Zitat
... Chiang Mai is currently asking United Nations Educational, Scientific and Cultural Organisation (UNESCO) to grant the city 'Creative City Status', a city where cultural and creative activities are an integral part of the city's economic and social functioning…

Es stehen momentan Tätigkeitsfelder im Blick des Departments of Labor, Employment Office, Department of Work Permits/der Immi, welche man kaum für möglich halten würde.

Die festgenommenen Musiker wurden alle gegen Kaution bis zu einer Gerichtsverhandlung entlassen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 02. Juni 2011, 15:40:06
Es stehen momentan Tätigkeitsfelder im Blick......
Kannst du da etwas konkreter werden, würde mich schon interessieren?

Auf jeden Fall finde ich die Verhaftung der Musiker schon recht krass, ich war früher selbst oft im Northgate, damals war es zumindest so, das an 5 Tagen der Woche eine reine Thaiband gespielt hat, und das es an 2 Tagen eine Jamsession gegeben hat, bei der gerne mal Expats oder Touristen mitgespielt haben.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 02. Juni 2011, 17:01:08
...dart, obwohl mir jetzt wieder Gott-&-Buddha-weiß was als Selbstdarstellung  :] unterstellt/untergeschoben wird (was mich kaum juckt),  kann ich es derzeit nicht  :-X , ggf. zu einem später geeigneten Zeitpunkt! (SORRY)
Bin selbst davon betroffen und saß erst vor 14 Tagen mehrere Stunden in der Provinz-Verwaltung!
Man sollte den von namtok eingestellten Link jedenfalls SEHR aufmerksam lesen!

"Man(n)" versucht zumindest auf höherer Ebene zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 02. Juni 2011, 17:06:50
Ok, machen wir weiter mit einer neuen Katastrophenmeldung. [-]

Bierpreise sorgen für Chaos
"Ein Druckfehler kann mitunter verheerende Auswirkungen haben. Das gilt zumal, wenn Grundnahrungsmittel falsch ausgepreist werden. So geschehen mit Bier. In Schottland. Gut, dass es die Polizei gibt."
http://www.n-tv.de/panorama/Bierpreise-sorgen-fuer-Chaos-article3485171.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 02. Juni 2011, 17:13:03
 :D :D :D das gab es auch schon in Deutschland, der Sprit sagenhaft günstig, durch einen Fehler beim eingeben des Preises, nun ja der Benzinumsatz war enorm wohl weniger der Geldumsatz.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 03. Juni 2011, 18:42:09
Pöser, pöser Hund. {+

Tod durch Steinigung - Rabbiner-Gericht verurteilt Hund
http://www.n-tv.de/panorama/Rabbiner-Gericht-verurteilt-Hund-article3491716.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 03. Juni 2011, 19:36:30
Armer Hund..., aber auch schlauer Hund.... ;] C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juni 2011, 19:56:03
Schweizer faehrt in Australien mit seinem Skaetboard in den Burnley Tunnel und verursacht ein Chaos   --C

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/26331563

das Interview

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/-Ich-sehe-aus-wie-ein-Terminator--24216034
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juni 2011, 20:11:53
Für nur 74 Arbeitstage kassierte der Chef einer deutschen Kraftwerksfirma neun Millionen Euro. Und er will noch ein paar Millionen mehr   :o

http://www.20min.ch/finance/news/story/Die-grenzenlose-Gier-eines-Managers-11715390
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 04. Juni 2011, 06:49:25
Schweizer faehrt in Australien mit seinem Skaetboard in den Burnley Tunnel und verursacht ein Chaos   --C

Wieder ein Computer-Fritze (IBM) aus der CH, der letzte bemalte Züge in Singapur  :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 04. Juni 2011, 07:50:24
Wieder ein Computer-Fritze (IBM) aus der CH...

 {;  im Interview sagt er, dass er nicht fuer IBM arbeiten.... vielleicht ein durchgeknallter Banker  :]

Zitat
Dann werde ich mir zuerst mal einen Job suchen, ich arbeite nämlich nicht bei IBM, wie geschrieben wurde.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 04. Juni 2011, 08:15:55
vielleicht ein durchgeknallter Banker  :]

 [-]

Er soll für die Stiftung Warentest nach Phuket kommen, da soll es in weiter Ferne auch mal einen Tunnel geben   ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. Juni 2011, 21:31:41
"Polizisten in Malaysia haben 30 mutmaßlichen Prostituierten bei einer Razzia mit einem Filzstift zur Wiedererkennung Kreuze auf die Stirn gemalt und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst." --C

http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-markiert-Prostituierte-article3498901.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 04. Juni 2011, 22:14:17
@dart

ist der  --C  jetzt fuer die Kreuze oder fuer die Entruestung  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. Juni 2011, 22:20:56
Für die Kreuze natürlich, die Frauen dermaßen offentlich zu demütigen ist schon reichlich... --C {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 05. Juni 2011, 06:05:17
Übrigens soll es laut neuesten Gerüchten Filzstifte geben, deren Farbe man abwaschen kann. Wer über keinen Putzfimmel verfügt, sollte sich in diesem Fall ein Stirntuch oder ein abwaschbares Tatoo zulegen.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. Juni 2011, 17:26:41
Tausendfacher Betrug - Athen zahlt Rente für Tote
"Um weiter das Geld zu bekommen, melden nicht alle Griechen den Tod ihrer Angehörigen an die Rententräger. Verbreitet ist das auch im Öffentlichen Dienst, die Arbeitsministerin spricht hier von 4500 Fällen. Das Ministerium prüft nun, ob es tatsächlich 9000 Hundertjährige in Griechenland gibt."

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Athen-zahlt-Rente-fuer-Tote-article3506911.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rupa am 06. Juni 2011, 17:41:57
Das Ministerium prüft nun, ob es tatsächlich 9000 Hundertjährige in Griechenland gibt."



Was denkst du denn warum ich an der Kueste lebe. Ist es nicht altbekannt: Maritimes Klima und gesund Leben  :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 07. Juni 2011, 20:01:18
Blind beim Striptease

Eschweiler - Nach einem folgenschweren Missverständnis bei einer Striptease-Show musste ein Mann in Eschweiler ärztlich versorgt werden. Der Gast machte bei der Show mehrerer professioneller Tänzerinnen in einer Kneipe mit und legte sich mit dem Rücken auf die Bühne. Eine Tänzerin setzte sich auf sein Gesicht, und der Mann geriet in Atemnot.

Den Versuch, das Gesäß von seinem Gesicht zu schieben, interpretierte die Frau als Grapscherei. Die Tänzerin ergriff eine Wodkaflasche und schlug damit mehrmals gegen den Kopf des Gastes. Anschließend verschwand sie. Der Mann erlitt Prellungen, die ärztlich versorgt werden mussten. Beschreiben konnte der Mann die Täterin nicht. Auf das Gesicht der Stripperin habe er sich nicht konzentrieren können.

aus Spiegel online
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 07. Juni 2011, 23:26:26
Hier der Link:   http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,767059-7,00.html   (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,767059-7,00.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 08. Juni 2011, 00:02:21
Zitat
Auf das Gesicht der Stripperin habe er sich nicht konzentrieren können.

ehhh , was interessiert mich bei so einer Performance das <Gesicht > ?  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 08. Juni 2011, 00:18:26
was interessiert mich bei so einer Performance das <Gesicht > ?

Nix... solange sie keinen <Mundgeruch> hat  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 08. Juni 2011, 00:27:35
Super-Formulierung, Bruno    :D     :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 08. Juni 2011, 00:45:08
Kleine Geschenke erhalten die tierische Freundschaft 

 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,767059-4,00.html   (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,767059-4,00.html)

Zitat
  St. Helens - Nur das Beste für Terrier Smike: Die Besitzerin des Hundes in England hat ihrem Liebling ein Halsband mit einer eingebauten Rolex-Uhr im Wert von 2500 Pfund gekauft.
 Die 30-Jährige beschenkte ihren Hund zu dessen Geburtstag, berichtet die englische Boulevardzeitung "Sun".
 "Es ist das ultimative Accessoire", zitiert die Zeitung Designerin Alison Jones.
 
{+



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 08. Juni 2011, 09:02:53
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/3624317/Drunks-amazing-tumble-on-CCTV-after-Savoy-awards-bash.html


war heute morgen schon im Thai TV zu sehen [-] [-] [-] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 09. Juni 2011, 17:21:23
... China als denkbarer Käufer der OPEL-Werke ....  ???

Neuer Wirbel um Opel:
Nach Informationen von SPIEGEL und "Auto Bild" ist der US-Mutterkonzern General Motors offenbar doch bereit, seine deutsche Tochter zu verkaufen.
Als mögliche Interessenten gelten chinesische Autohersteller - und Volkswagen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,767489,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 09. Juni 2011, 18:34:48
Selbstkontrolle

http://www.selfcontrolfreak.com/slaan.html
 bitte nach spätestens 3 h abschalten
den dann wiederholt sich das Programm :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 09. Juni 2011, 19:45:11
Kino.to


   
Zitat
Die Kriminalpolizei weist auf Folgendes hin:

Die Domain zur von Ihnen ausgewählten Webseite wurde wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung zur gewerbsmäßigen Begehung von Urheberrechtsverletzungen geschlossen.

Mehrere Betreiber von KINO.TO wurden festgenommen.

Internetnutzer, die widerrechtlich Raubkopien von Filmwerken hergestellt oder vertrieben haben, müssen mit einer strafrechtlichen Verfolgung rechnen.
http://kino.to/
Krimminelle Vereinigung. :] :] :] Warum nicht gleich Terroristen? {[ {[ {[
Armes Deutschland. Rolf Samui ist glücklich nicht in diesem .......(mir fällt nix ein) zu leben. C--

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 09. Juni 2011, 20:09:41
@Samurai

Passt dazu

Am 3.Mai ging in A ein Prozess zu Ende,wo einige Tierschuetzer nach dem Maffiaparagraphen angeklagt waren.

Observierung,3 Monate Untersuchungshaft, an die 90 Verhandlungstage,merkwuerdige Verhandlungsfuehrung durch
die Richterin dann Freispruch.

Kosten an die 5 Millionen Euro.

Zum Glueck haben wirs ja.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 12. Juni 2011, 16:52:37
"Wenige Monate nach der Geburt habe er aufgehört zu wachsen, sagt sein Vater. Jetzt ist Junrey Balawing 18 Jahre alt und zum offiziell kleinsten Mann der Welt erklärt worden: Der Philippiner ist 59,9 Zentimeter groß."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,768097,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Juni 2011, 12:47:01
Man sollte Facebook sperren, wer soll wegen so einem Mist die Einsätze der Polizei bezahlen?? ??? ???

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,768202,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,768202,00.html#ref=rss)

 :'(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 14. Juni 2011, 14:08:12
Daraus:
Zitat
  Anfang Juni hatte ein Mädchen in Hamburg auf Facebook seinen 16. Geburtstag gepostet und dabei aus Versehen massenweise fremde Leute zu der Party eingeladen.
 Eigentlich hatte Thessa nur mit ihren engsten Freunden feiern wollen, aber vergessen, die Fete als privat zu markieren. Mehr als 16.000 Menschen sagten zu.

Schnell sagte das Mädchen die Party wieder ab, dennoch zogen 1600 Feiernde vor ihr Elternhaus in Hamburg. Es gab Schlägereien, brennende Mülltonnen und demolierte Autos, Verletzte und Festnahmen.
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 14. Juni 2011, 14:16:27
da sollte Facebook einfach mal den Button rausnehmen um alle einzuladen (öffentlich machen), dazu wird es langsam aber sicher Zeit.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. Juni 2011, 16:04:52
dafuer haben die jetzt keine Zeit Andy, denn

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Facebook-plant-RekordBoersengang/story/19896932

sie haben den Boersengang vor Augen,
Zitat
Das soziale Netzwerk Facebook will US-Medien zufolge bei einem Börsengang 2012 alle Rekorde brechen und strebt eine Bewertung von rund 100 Milliarden Dollar an – ein Drittel mehr als bislang geschätzt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 14. Juni 2011, 16:41:03
Verliert Facebook zusehends seine Freunde?
Weniger aktive Facebook-Nutzer
Obwohl die Zahl der Facebook-Nutzer bald die 700-Millionen-Marke erreicht, beginnen die Userzahlen in Amerika und Kanada einzubrechen.

http://www.stern.de/digital/computer/weniger-aktive-facebook-nutzer-1695310.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 14. Juni 2011, 19:17:16
Ironie an
Face...was?  ???

Muß man das kennen? :-)
Ironie aus
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 14. Juni 2011, 19:47:19
Ironie an
Face...was?  ???

Muß man das kennen? :-)
Ironie aus

Wie kann man mit einen so " Low Level "  an Internet Bildung nur Administrator werden  {+ aber ok , wir sind ja beim TIP  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 14. Juni 2011, 19:55:14
Und wieder mal einer, der meine unübersehbar zentral rechts platzierten Hinweise zwar zitiert, aber eben nicht liest. ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 14. Juni 2011, 19:57:34
Auch DAS sagt was zu deinen B Level aus  :-X  :D

Haltungsnoten ok ... Aber Abzüge in der B Note  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 14. Juni 2011, 20:00:53
Bekommt dir grad Vietnam nicht, oder was soll die Anmache?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 14. Juni 2011, 20:05:14
Bekommt dir grad Vietnam nicht, oder was soll die Anmache?

Womit du absolut Recht hast  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 14. Juni 2011, 20:17:35
Finsteres Mittelalter. >:

"Wegen angeblicher Vergehen ihrer Kinder ist eine Frau in Pakistan nackt durchs Dorf getrieben worden. Die Söhne sollen Verhältnisse mit einer verheirateten Nachbarin gehabt haben - deren Mann riss dem Opfer daraufhin die Kleider vom Leib."
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,768377,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 15. Juni 2011, 01:09:21
So transportierten zwei Kasachen ein Auto   :]


(http://666kb.com/i/bucw71sli4uj3b8yx.jpg)
Dieses Bild bot sich der Polizei, als sie den verdächtigen Transporter stoppte.

Zum artikel von blick.ch (http://www.blick.ch/news/ausland/so-transportierten-zwei-kasachen-ein-auto-174638)


Edit:

Hahaha....

Super posting in 'ner online ausgabe einer österr. zeitung

(http://666kb.com/i/bucxfs0sym561osvd.jpg)

(http://www.cosgan.de/images/more/bigs/a115.gif)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 15. Juni 2011, 20:45:45
Lao style

(https://lh5.googleusercontent.com/-HNRdOBxmWms/Tfiz5As8H0I/AAAAAAAAB6c/lipI1Wx-iuo/s720/SDC15988.JPG)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Juni 2011, 20:59:35
Was stellt das wohl dar?? ??? ???

Wäre bestimmt ein gutes Foto für "Dalli Klick"!!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 15. Juni 2011, 21:10:26
das sind die Überreste einer Kabeltrommel
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 15. Juni 2011, 21:11:05
Lao style

reduziert auf das Minimum    ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 15. Juni 2011, 21:28:49
Die Rende ist sischer:

http://www.youtube.com/watch?v=45nJp-1-sX8
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: P-Pong am 15. Juni 2011, 22:43:29
Die Rende ist sischer:

... wirklich noch sischer... ??? nachdem der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou heute Nachmittag seinen Rücktritt angeboten hat (Radiomeldung/HR4)  :o schlittert nun Griechenland ungebremst  - ohne weitere EU-Hilfen - in den tiefen Abgrund und reißt alle mit.... {[

bzw. hier: http://www.dernewsticker.de/news.php?title=Griechenland%3A+Ministerpr%E4sident+Papandreou+offenbar+zu+R%FCcktritt+bereit&id=213883&i=cndbgn
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 15. Juni 2011, 23:07:19
Die Rende ist sischer:

http://www.youtube.com/watch?v=45nJp-1-sX8

naja,die Rende ist mir eigentlich egal,interessanter wirds bei der Rente ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 15. Juni 2011, 23:18:57
Nur ob wir die noch kriegen  ??? und wenn ja wieviel  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 16. Juni 2011, 00:52:37
Nur ob wir die noch kriegen  ??? und wenn ja wieviel  :-)

hängt wohl auch davon ab wie alt du/wir werden
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 16. Juni 2011, 17:36:41
So geht es also auch um an eine Fahrerlaubnis zu kommen.

Kurioses Urteil: Frau mit gefälschtem Führerschein darf weiterfahren
http://de.nachrichten.yahoo.com/kurioses-urteil-frau-mit-gefälschtem-führerschein-darf-weiterfahren-090327629.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/kurioses-urteil-frau-mit-gefälschtem-führerschein-darf-weiterfahren-090327629.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2011, 18:03:29
Das gibt es mal wieder nur in D. Ob sich da jetzt einige was überlegen....

Vielleicht sollten wir TH Führerscheine anbieten zum Verkauf, hahaha :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Benno am 16. Juni 2011, 18:32:35
Das gibt es mal wieder nur in D. Ob sich da jetzt einige was überlegen....
Vielleicht sollten wir TH Führerscheine anbieten zum Verkauf, hahaha

Hahaha!

Gell,du warst noch nie in Thailand?

Da du bei einem zukuenftigen eventuellen Besuch aus DACH sicherlich ueber Bangkok einreist solltest du dir ueberlegen dann gegebenfalls sofort vom Airport zur Khao San Road zu fahren.
Hier in dieser Strasse,fast unmittelbar neben dem Thai-Polizeirevier,bieten etliche Haendler Fuehrerscheine und noch andere Ausweise taeuschend echt zum Verkauf an:

(http://s1.directupload.net/images/110616/v3cdsj8t.jpg) (http://www.directupload.net)

Da diese Verkaufsnische von den Thai-Locals unter wohlwollender Aufsicht der Polizei schon besetzt ist wird es sicher nichts mit deiner Geschaeftsidee durch New-Bee Farangs gefaelschte Fuehrerscheine anzubieten werden.  }{

OB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 16. Juni 2011, 18:55:32
BENNO, von wegen "täuschend echt" ... aber lassen wir die Khao(i)sanis ruhig mit den blöden Rucksack-Fallangs ihr Geld verdienen.

Die Journalistenausweise zum Beispiel sind einfach lächerlich, wer auf sowas reinfällt, ist selber schuld und hat s nicht besser verdient.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 16. Juni 2011, 18:57:34
Was für ein elendes Schwein. {/ {/ {/

Säugling missbraucht - Ermittler fahnden mit Foto nach mutmaßlichem Täter
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,768737,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. Juni 2011, 20:54:32
@Benno, hahaha, ich lebe schon fast 6 Jahre in TH...... :] :] :]

Natürlich kenne ich diese nachgemachten Dinger, die sind gelinde gesagt 3 Mal Schwarzer Kater....

Ich meinte das eigentlich andersrum....., Thai Lizenzen nach D verkaufen, so wie in dem angegebenen Fall mit Ungarn!

Natürlich nur als Scherz..... :D :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 16. Juni 2011, 21:20:33
...bieten etliche Haendler Fuehrerscheine und noch andere Ausweise taeuschend echt zum Verkauf an...

Da paßt ja diese heutige Meldung wie die Faust aufs Auge:
<<< Führerscheine über Zwischenhändler sind illegal und haben keine Gültigkeit >>> (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/bangkok-fuehrerscheine-ueber-zwischenhaendler-sind-illegal-und-haben-keine-gue/back/2/) ...sagt der stellvertretende Generaldirektor des Verkehrsamtes... {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 16. Juni 2011, 21:26:32
Den Th-Führerschein,kann man auch bei der Führerscheinstelle kaufen,kostet 5000,. bath. Die sind so. :D :]
Woher ich das weis,das ist so. }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 18. Juni 2011, 12:54:41
Südkoreanische Soldaten haben auf ein Passagierflugzeug ihrer eigenen Airline geschossen, sie haben die Maschine irrtümlich für ein nordkoreanisches Flugzeug gehalten. {+ --C :D
Das Flugzeug war im Landeanflug auf den internat. Airport in Seoul, glücklicherweise war die Reichweite der Waffen nicht ausreichend.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/242840/s-korean-soldiers-fire-at-asiana-passenger-jet
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 21. Juni 2011, 20:28:38
Auch wenn man es in TH leicht übersieht: heute ist "Sommer"anfang (midsummer).
Der längste Tag und die kürzeste Nacht (genau genommen ist morgen der längste Tag in BKK).

Selbst hier in TH merkt man, dass der Tag erheblich länger ist als am 21.12.
Ausserdem steht die Sonne recht spürbar im Norden (nervt etwas, da sie mir jetzt am Nachmittag auch noch auf die Veranda scheint  ;D ).

wer sich dafür interessiert, hier kann man den Verlauf der Tageslänge anschauen (Beispiele Bangkok, München, Hamburg, Helsinki):
http://www.gaisma.com/en/location/bangkok.html (13:44h)
http://www.gaisma.com/en/location/munich.html  (17:27h)
http://www.gaisma.com/en/location/hamburg.html (18:50h)
http://www.gaisma.com/en/location/helsinki.html (22:40h)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 20:36:59
Ausserdem steht die Sonne recht spürbar im Norden

sorry KhunBNQ, die Sonne kann nie im Norden sein, nur naeher am Zenit... nix fuer Ungut C--  

 [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 21. Juni 2011, 20:42:04
Die Sonne steht heute/morgen mittag auf 23 Grad Nord im Zenith (Wendekreis des Krebs).
Ich lebe auf 16 Grad Nord.
In welcher Richtung soll dann die Sonne für mich wohl zu sehen sein ?
Vergleiche mal die Diagramme für Bangkok und München!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2011, 20:49:09
Ja, die Sonne steht abends im Westen, aber ziemlich weit nördlich...... ;] ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 21:00:55
@KhunBENQ

das Stichwort war und ist Zenith

http://de.wikipedia.org/wiki/Zenit_(Richtungsangabe)

dies bezieht sich sich auf die astronomische Bedeutung allenfalls hat es noch mehr dazu

http://de.wikipedia.org/wiki/Zenit
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 21. Juni 2011, 21:10:10
Das war bloss nicht mein Stichwort  ;)

Der Zenith bewegt sich zwischen -23 und +23 Grad, das ist klar.
Aber die Richtung in der Sonne zu sehen ist, hängt nun mal vom Standort ab.
In den Hauptstädten der südlichen Halbkugel (südlicher als 23) steht die Sonne mittags immer "im Norden" (also nördlich des eigenen Zeniths).
Für BKK (13 Grad) gilt (ca.) am 28.4. und 16.8. erreicht die Sonne den Zenith bei 13 Grad und steht senkrecht.
Zwischen diesen Daten steht die Sonne mittags mehr oder weniger weit nördlich.

Mein Stichwort heisst "Sonnenstand":
http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenstand
"Der Sonnenstand ist die scheinbare, momentane Position der Sonne über dem Landschaftshorizont eines Standortes."

Der Artikel ist - wie so oft - erschlagend umfangreich...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 21:23:47
naja der Standort machts aus  ;D

solange die Sonne noch scheint (das wird sie auch in Zukunft, aber in einigen Millionen Jahren weit ueber der Erdumlaufbahn hinaus als Roter Riese) haben wir mit ihr noch keine Probleme.

Werde morgen einen Pfahl in den Boden hauen (exact im Lot natuerlich) und um Mittagszeit rum mal schauen wo der Schatten hinzeigt

egal wie das Resultat ist, aber um ca. 6 p.m. werde ich ein Leo auf unser Wohl trinken   [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 21. Juni 2011, 21:43:57
Werde morgen einen Pfahl in den Boden hauen (exact im Lot natuerlich) und um Mittagszeit rum mal schauen wo der Schatten hinzeigt
Sehr gute Idee!
Der Schatten wird am Mittag (ca. 12:30) deutlich Richtung Süden fallen (falls die Sonne scheint  ;) ).
Das habe ich vor ein paar Jahren mal gemacht Anfang Mai (ca. 6.5., 12:30h Ortszeit), wenn die Sonne hier (Chum Phae) senkrecht steht.
KEIN Schatten. Weiss leider nicht, wo ich das Foto habe. War vielleicht vor dem Digitalzeitalter.

Leo gibts bei mir jetzt schon  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 21:50:03
ja, mach jetzt auch eines auf     [-]

Pfadfinderehrenwort: Rapport hier in diesem Thread nach Mittagspause (hoffentlich ist es nicht bewoelkt  :-X )   ;]

 [-]   [-]  
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 21. Juni 2011, 21:53:00
OK, morgen Punkt 18 Uhr machen wir ALLE ein Leo auf......, ich bin dabei!!

 ;] ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 21. Juni 2011, 22:11:53
@Kuhn Benq
@Bruno99

Schade,dass "Waffebstillstand" geschlossen wurde.

Habe mich schon auf eine Wiederauflage des Matches  Papst Urban VIII vs.Galileo Galilei gefreut.

Werde ebenfalls ein Bier auf euer Wohl drinken.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Juni 2011, 22:24:34

Schade,dass "Waffenstillstand" geschlossen wurde. 

Werde ebenfalls ein Bier auf euer Wohl drinken.

nee nee Joke, nur auf morgen verschoben  ;]  aber gut dass du beim Bier mitmachst   ;}

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juni 2011, 13:58:40
@KhunBENQ

Die Sonne wirft doch tatsaechlich einen kleinen Schatten Richtung Sueden, zwar minim, somit steht die Sonne im Norden und du bist damit richtig gelegen   ;]

Was man so alles in diesem Forum lernen kann  ;D


Also um 18 Uhr auf ein Leo    [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 22. Juni 2011, 14:14:24
somit steht die Sonne im Norden und du bist damit richtig gelegen   ;
In Th,ist es jetzt 14:10,und die Sonne steht im Norden. :D :]
In Th gibt nichts,was es nicht gibt. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 22. Juni 2011, 16:18:20
 [-]
"minim" ist klar, sind nur knapp 7 Grad (bei uns hier), je weiter nördlich man in TH wohnt, desto weniger.
Was mich selbst überrascht hat: die Sonne steht den ganzen Tag lang in nördlicher Richtung. Sonnenaufgang in Nordost, Untergang in Nordwest.
Und noch eine Überraschung: die alte Mär "die Sonne geht im Osten auf", stimmt auch in D nur zum Frühlingsanfang, im Hochsommer geht sie weit nordöstlich auf.
Habe keine Mühe gescheut  :D und zwei Diagramme (Screenshots) produziert, jeweils für 21.6.
(aus http://cgi.stadtklima-stuttgart.de/mirror/sonne.exe)

Das erste ist für die Kreisstadt bei uns in der Nähe (Chum Phae).
Das zweite ist für Hamburg.
Und nicht vergessen: 6. August, ca. 12:10h wieder den Pfahl kontrollieren. Kein Schatten, auch falls die Sonne scheint  ;]

(https://lh6.googleusercontent.com/-2SNAI1PtX6c/TgGvlN7s7tI/AAAAAAAAAIA/7-q05cxDG_o/s800/chumphae_20110621.png)

(https://lh3.googleusercontent.com/-X6xZykkBr7w/TgGvu33uWII/AAAAAAAAAIE/u44MXlVZtH4/s800/hamburg_20110621.png)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 22. Juni 2011, 18:02:35
@KhunBENQ
@Bruno

Prost auf eure Gesundheit und,dass die Erde eine Scheibe ist !
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 22. Juni 2011, 18:05:37
 [-]  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: tolää am 23. Juni 2011, 22:07:39
Bau einer Sonnenuhr
Ist so einfach :

Hab ein 2 Meter langes Beton-Eisen in den Rasen geschlagen.
Genau in Nord-Süd Richtung
und in demselben Winkel wie der nördliche Breitengrad vom Wohnort.
Gogle Earth hilft.....
bei mir sind es 13.13 Grad   = 23.7%
Umrechnungstabelle bei      http://www.cactus2000.de/de/unit/massgrd.shtml

Bei Sonnenschein  kommt jetzt der gemütliche Teil      
Jede volle Stunde das Schattenende markieren mit einem Holzpfahl,einem Stein,einer Weinflasche,Std.Tafel oder so,      
...und immer eine Dose LEO dazu  genemigen....      
*Gilt nicht für Mathematiker,die rechnen die Winkelgrade eh zum voraus...*      

Auf einem zementierten/asphaltierten Platz,oder einer Eternitplatte könnt Ihr sogar noch die halb und viertelstündlichen Schattenlinien aufmalen                                 

wenn das Eisen(der Gnomon) lang genug ist, könnt Ihr am Schattenende auch Blumen pflanzen,
      
Sieht gut aus und  die Thais staunen

Die Uhr weicht Jahreszeitlich maximal + -15 Min.ab (Sonnenwende)      
      
Viel Spass beim bauen

tolää      
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 25. Juni 2011, 07:52:25
"1984" läßt grüßen
Zitat

Eine Million Handy-Verbindungsdaten wurden ausgelesen: Zwei Tage lang hat die Polizei im Februar in Dresden Handydaten gesammelt. Ziel waren die Teilnehmer einer Anti-Nazi-Demonstration. Erfasst wurden die Daten auch in nicht betroffenen Stadtteilen - das gab die Landesregierung nun zu.

.....
Am 19. Februar hatte es in Dresden Proteste gegen geplante Aufmärsche von Neonazis gegeben. 17.000 Menschen protestierten zumeist friedlich und verhinderten damit die Aufmärsche der Rechtsextremisten.
....
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,770473,00.html
Recht so. Gehören doch alle in den Knast die bözen Linken, die Terroristen die. Verhindern die einfach eine von unserem ach so liberalen Staat geförderte tolerierte Nazi Demo. Im Namen des Volkes ... {+ {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 25. Juni 2011, 08:38:52
Laut Aussage der Polizei wurde ein Beamter in Zivil brutal Kkhreif geschlagen.

Das wurde gefilmt:
http://www.bild.de/video/clip/stuttgart-21/stuttgart-21-streit-um-polizeieinsatz-18499974.bild.html

Wie nennt sich das "Agent Provocateur"?

Armes Kummerland ...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: maeeutik am 25. Juni 2011, 12:41:33
Laut Aussage der Polizei wurde ein Beamter in Zivil brutal Kkhreif geschlagen.
Das wurde gefilmt:
http://www.bild.de/video/clip/stuttgart-21/stuttgart-21-streit-um-polizeieinsatz-18499974.bild.html
Wie nennt sich das "Agent Provocateur"?
Armes Kummerland ...
Was haben denn die Demos in Dresden mit dem Videoclip zu den Stgt-21-Demos zu tun?

Betaetigt sich da der "poster" als agent provocateur?
Und was will dieser damit bezwecken?

Maeeutik
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2011, 14:01:19
 ??? Was haben Beamte der Polizei eigentlich ( in Zivil) in einer DEMO zu suchen, bzw, zu handeln  --C
Ist denen nicht klar, dass , wenn die entdeckt werden sofort eins auf die Mue... bekommen .
Eine Demo ist solange eine friedliche Demo, solange keine Stoerenfriede darunter sind,   ob nun ( Schlaeger) das ausnutzen wollen, oder ob da (Polizei Provokatuere oder nicht)
darunter sind.  {[
Die haben da absolut nichts zu suchen, wer dann was auf die Muetze bekommt, hat zumindest einen eigenen Anteil daran.
Wenn dann noch eine Pistole zum Vorschein kommt  :-X  was dann  {;
zumindest habe ich dafuer keine Verstaendnis  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2011, 14:06:30
 :]  
Zitat
Panorama
  (Foto: dpa)
Freitag, 24. Juni 2011


Dazu 120 Steaks, Ketchup und Senf
Diebe klauen Hunderte Würstchen
 na das ist doch mal ne Meldung ,  die hatten einfach zuwenig beim Grillen und haben sich das nur ausgeborgt  [-]
http://www.n-tv.de/panorama/Diebe-klauen-Hunderte-Wuerstchen-article3658921.html (http://www.n-tv.de/panorama/Diebe-klauen-Hunderte-Wuerstchen-article3658921.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. Juni 2011, 14:09:23
 ??? ??? ich denke mal die suchen gerade diese Störenfriede, und sind auch für deeskalation zuständig.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 25. Juni 2011, 14:17:36
 ??? crazyandy, ich hoffe, dass die Wissen , welcher Gefahr die sich da aussetzen  :-X
ich wuerde das sicher nicht tun  {;
eine Menschenmenge, da kannst Du sicher sein, wenn die einmal Amok laufen, dann haelt die nichts mehr .
Das ist wie im Huehnerhaufen, wenn der Fuchs kommt    :(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. Juni 2011, 14:26:55
tja @ Burianer, es währe wesentlich besser wenn man der Autonomen habhaft werden könnte, leider ist dem nur sehr eingeschränkt da Sie vermummt und im Schutz der Masse agieren.

Die Polizei hat zum Beispiel auch sehr große Probleme in Hamburg und Berlin, da werden des Nachts (meist) (deutsche) hochwertigere Karossen angezündet, der Erfolg bei der Fahndung zur Zeit leider negativ.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: maeeutik am 25. Juni 2011, 14:48:06
Ich stimme diesen Argumenten zu:
??? ??? ich denke mal die suchen gerade diese Störenfriede, und sind auch für deskalation zuständig.
Und diese Denkweise ...
??? Was haben Beamte der Polizei eigentlich ( in Zivil) in einer DEMO zu suchen, bzw, zu handeln  Ist denen nicht klar, dass , wenn die entdeckt werden sofort eins auf die Mue... bekommen .Eine Demo ist solange eine friedliche Demo, solange keine Stoerenfriede darunter sind,   ob nun ( Schlaeger) das ausnutzen wollen, oder ob da (Polizei Provokatuere oder nicht) darunter sind.  {[
Die haben da absolut nichts zu suchen, wer dann was auf die Muetze bekommt, hat zumindest einen eigenen Anteil daran. Wenn dann noch eine Pistole zum Vorschein kommt  :-X  was dann  {;zumindest habe ich dafuer keine Verstaendnis  :-X
...halte ich fuer bedenklich - da sie Aktionen der vorgenannten Art (wie sie crazyandy anfuehrt) - als Provokation definiert, anstatt das was sie wirklich sind und bezwecken sollen "Deeskalation".
Meines Erachtens koennen/sollten polizeiliche Ordnungskraefte immer an einer Demo teilnehmen. Ich wuerde mich als Unbeteiligter (also als "nicht Demonstrant") sicherer fuehlen wenn ich mich in der Naehe einer Demo aufhalten muesste.

Maeeutik
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. Juni 2011, 14:51:25
 ??? >: ;) @ maeeutik :
Meines Erachtens koennen/sollten polizeiliche Ordnungskraefte immer an einer Demo teilnehmen. Ich wuerde mich als Unbeteiligter (also als "nicht Demonstrant") sicherer fuehlen wenn ich in die Naehe einer Demo mich aufhalten muesste.

sollte und mehrheitlich wird die Poizei vor Ort sein, würde ich mich auch als Demonstrant sicherer fühlen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 27. Juni 2011, 22:34:42
Wer sich mal wieder über seine hohe Stromrechnung ärgert (zuviel Aircondition).
Die jährliche Gesamtaufwand der US Army für die Klimaanlagen in Irak und Afghanistan:
20 Milliarden US Dollar (20.000.000.000 Dollar).
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,770801,00.html

Der Artikel ist rundum köstlich (wenn es nicht eigentlich zum Heulen wäre), von wegen Energieeffizienz bei unseren amerikanischen Freunden etc.
Es wird einem einfach klar, dass die diese Kriege nicht gewinnen können.
Und sei es auch nur wegen des Wetters.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 27. Juni 2011, 22:40:17
Es wird einem einfach klar, dass die diese Kriege nicht gewinnen können.


Wollen die denn irgendeinen Krieg gewinnen. :o :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. Juni 2011, 23:05:03
Wollen die denn irgendeinen Krieg gewinnen. :o :D
Nee,die Alten Waffen müßen getestet werden,damit wieder Neue Produziert werden können. C--  ;]
So ist das,und war doch schon Immer so. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 27. Juni 2011, 23:37:33
Na ja,ich glaube nur einer Statistik,die ich selber gefaelscht haben.

Durchgerechnet kaeme auf jeden GI ein Betrag von US Dollar von ca. 275,00 pro Tag.

Das sind,aufs Monat hochgerechnet,mehr als der Sold ausmacht.

Hier ist wahrscheinlich alles Moegliche hineingerechnet worden,damit eine schoene runde Zahl rauskommt.

Bei solchen Meldungen lohnt es sich,kurz mal nachrechnen,bevor man " WAU " sagt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. Juni 2011, 07:38:39
 :] Achtung Windeltraeger,  vor dem fliegen bitte rechtzeitig durch die Sicherheitskontrolle, sonst droht einem, dass der Flieger ohne Dich abfliegt  :]

Zitat
Sicherheitskontrolle am Flughafen
95-Jährige muss Windel ausziehen
http://www.n-tv.de/panorama/95-Jaehrige-muss-Windel-ausziehen-article3676976.html (http://www.n-tv.de/panorama/95-Jaehrige-muss-Windel-ausziehen-article3676976.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 28. Juni 2011, 16:51:23
@uwelong,
bist du zum Administrator aufgestiegen. :D :] in einem Bedeutungslosen Forum. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 28. Juni 2011, 20:20:15
"Gegrilltes Hundefleisch, Würstchen, gedünstete Pfoten: Was für europäische Ohren gruselig klingt, gilt in Südkorea als Delikatesse. Doch auch hier regt sich Widerstand von Tierschützern. Eine Messe von Hundefleischproduzenten muss wegen scharfer Proteste abgesagt werden....."

http://www.n-tv.de/panorama/Hundefleisch-Messe-abgesagt-article3683611.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 29. Juni 2011, 03:11:28
nun stellt euch mal nicht so an!!Hunde,Katzen und anderes Getier wird überall gegessen.
Ich selbst hab auch kein Problem damit wenn die Tiere zuvor ordentlich gehalten werden.
http://www.blick.ch/news/schweiz/ich-esse-lieber-hunde-als-katzen-97534 (http://www.blick.ch/news/schweiz/ich-esse-lieber-hunde-als-katzen-97534)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 29. Juni 2011, 04:55:01
@Schiene

Ich wuerde keinen Bissen runterkriegen,waere der Sonntagsbraten von meinem Hund.
Aber auch bei dargereichten Katzen,Schnecken,Schlangen,Froeschen,Heuschrecken etc.haette ich ploetzlich keinen
Hunger mehr.
Die Barrieren,solche Eiweiss - und Kohlehydratquellen  zu nutzen,sind im emotionellen Bereich zu suchen.

Und somit hast du wieder recht mit der Aussage : Leute stellt euch nicht so an !
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 01. Juli 2011, 12:27:19
Im Gespräch mit boehm fiel auf: die Banken in TH sind zu (jedenfalls keine Kurse etc.).
"1 July 2011 (Fri) Banking Holiday (Auditing)"
Na dann auditiert man schön.
Ist ja auch schon das halbe Jahr rum, da muss man mal die Kasse stürzen  :D
---
Heutiger Kurs für ATM Abhebungen (VISA):
1 THB = 0.022582 EUR (1 EUR = 44.283 THB)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. Juli 2011, 20:46:45
Grüne kämpfen gegen Dildos  :] --C

"Die Grünen sind besorgt. Sie machen sich Gedanken um die Gesundheit der Menschen in Deutschland. Sie fürchten nicht nur radioaktive Strahlung, setzen sich für ökologisch hergestellte Nahrung ein. Ihre jüngste Angst gilt gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Sexspielzeug.
Deshalb haben zehn grüne Bundestagsabgeordnete eine kleine Anfrage an die Bundesregierung formuliert, das Thema: "Sexuelle Gesundheit als Thema des Verbraucherschutzes"......"

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,771715,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 01. Juli 2011, 20:57:43
Vielleicht haben die gerade eine Bildungsreise nach Thailand hinter sich?

 {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 01. Juli 2011, 21:01:08
Super! EIn Highlight aus meiner Sicht:
Zitat
Tatsächlich hatte Ökotest in der Untersuchung mit dem Titel "Dreck am Stecken" festgestellt:
Das erinnert mich an wenig korrekte Witze über unsere "Gleichgeschlechtlichen"  :o

Gurken als Öko Dildo sind wohl immer noch mit EHEC Angst befrachtet  :] :] :] :]
"Kleine Anfrage an die Bundesregierung".
Könnte jemand diesen Artikel nach Thai übersetzen,
Wenn ich das vortragen würde, wären die Thais endgültig überzeugt "Farang passat".
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: popey am 01. Juli 2011, 22:15:59
wenn ich mir die Roth und die Künast so ansehen haben die gar keine andere Wahl sich darüber gedanken zu machen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 01. Juli 2011, 22:40:41
"Berlin wird Klimahauptstadt" ("Fr." Künast).
Prima Klima!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 03. Juli 2011, 21:27:25
Die haben eine Bombenstimmung in der Schule. ??? ??? ??? C--

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Schule-benutzt-Bombe-als-Glocke-25205119
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 03. Juli 2011, 23:31:46

Peking – Dank der schnellen Reaktion einer Passantin (31) hat ein Kleinkind in China einen Sturz aus dem zehnten Stock eines Wohngebäudes überlebt. Sie sah das stürzende zweijährige Mädchen, versuchte es aufzufangen und konnte den Sturz so abmildern, so chinesische Medien. Das Kind erlitt allerdings schwere innere Blutungen, die Retterin brach sich einen Arm. Der Unfall ereignete sich nahe der Stadt Hangzhou, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Zhejiang.
Quelle:
http://www.bild.de/news/startseite/news/telegramm-15479348,textId=18665004,tabindex=0.bild.html (http://www.bild.de/news/startseite/news/telegramm-15479348,textId=18665004,tabindex=0.bild.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 05. Juli 2011, 08:39:33
Geldtransporter verliert eine Million Euro

Mit einem Großaufgebot sucht die bayerische Polizei nach drei verlorenen Geldkoffern. Die Behälter mit rund einer Million Euro waren am Morgen aus einem Geldtransporter verschwunden. Bei dem Fahrzeug hatte sich offenbar auf der Autobahn eine Tür geöffnet.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,772354,00.html
 {+ {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 05. Juli 2011, 09:30:20
"Dort hätte eine Anzeige die Besatzung auf die offene Tür des Fahrzeugs aufmerksam gemacht. In Hammelburg, rund 20 Kilometer entfernt, war der Transporter umgekehrt."
Ja neee is klar, ich würd auch erst mal 20 km mit offener Tür fahren ...  {+ {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 06. Juli 2011, 16:18:34
Ob der,schon in Thailand angekommen ist. ??? ???

http://www.primavera24.de/lokalnachrichten/aschaffenburg/11094-ich-hab-hier-365-tage-im-jahr-urlaub.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 06. Juli 2011, 23:10:55
http://www.youtube.com/watch?v=dSsbEGrBjso
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. Juli 2011, 07:31:17
 ???   
Zitat
Ab zehn Stunden wird's bedenklich
  ohne Kommentar  :]

http://www.n-tv.de/ratgeber/Sexspielzeug-schaedigt-Organe-article3745066.html (http://www.n-tv.de/ratgeber/Sexspielzeug-schaedigt-Organe-article3745066.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 07. Juli 2011, 08:48:45
siehe auch #393 ff. Grüne haben schon eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt   --C --C --C
Wird wohl bald einen entsprechenden Beipackzettel und Warnhinweise in der Werbung geben.
Europäische Dildo Richtlinie nicht zu vergessen  :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 07. Juli 2011, 10:48:05
Ob das ein Abgeordneter war, dem die Diäten zu niedrig sind:

Unbekannter überfällt Postfiliale im Bundestag


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,772851,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,772851,00.html#ref=rss)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: wyooo am 07. Juli 2011, 11:29:56
Unbekannter überfällt Postfiliale im Bundestag

Und das im abgesperrten Bereich,.... der Täter entkam  {:}

Die Polizei spricht von einem "extrem ungewöhnlichen Tatort": Ein Unbekannter hat am Mittwochabend die Post-Filiale in einem der Abgeordnetenhäuser des Bundestags überfallen und eine Angestellte angegriffen. Die Mitarbeiterin wurde verletzt, nach dem Täter wird gefahndet.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,772851,00.html

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 08. Juli 2011, 11:22:42
Der Unbekannte war ein Polizist - Der Fall ist aufgeklärt, der Polizist beging Selbstmord!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: wyooo am 08. Juli 2011, 11:28:44
Hatte es mir schon gedacht, aber nicht geschrieben.... ein Polizist wars,genau gesagt ein Bundespolizist.
Die Konsequenzen hat er auch schon gezogen,tragisch.

http://www.morgenpost.de/printarchiv/berlin/article1695106/Ueberfall-im-Bundestag-endet-tragisch.html


und der gute Böhm war mal wieder schneller  :-[   [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 08. Juli 2011, 20:17:45
Mitten in Frankreich - Räuber plündern Zug

"In Wildwestmanier hat eine Gruppe junger Krimineller in Frankreich einen Güterzug der Deutschen Bahn ausgeraubt. Die etwa 20 vermummten Täter blockierten am Donnerstagabend in Marseille mit Einkaufswagen und Stahlträgern eine Gleisstrecke, sagte ein Polizeisprecher"

http://www.n-tv.de/panorama/Raeuber-pluendern-Zug-article3768736.html

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 11. Juli 2011, 20:01:08
Lieferant pumpt 300 Liter Öl in Keller - ohne Tank

Wenn jemand Heizoel braucht sollte er aufpassen welchen Lieferanten er bestellt.
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,773600-6,00.html (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,773600-6,00.html)


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 11. Juli 2011, 20:03:46
Grundschule in Uganda benutzt Bombe als Glocke

Das ist nicht lustig, reichlich Glueck gehabt
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,773600-3,00.html (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,773600-3,00.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juli 2011, 00:39:51
Nudelsieb als religiöse Kopfbedeckung in Führerschein genehmigt  (http://smiles.kolobok.us/mini/biggrin_mini.gif)


Niko Alm hat als Angehöriger des "Pastafarianismus" den Antrag gestellt und nach drei Jahren das Dokument erhalten

Wien - Die Behörden haben ein Nudelsieb als religiöse Kopfbedeckung auf einem Führerscheinfoto akzeptiert. Der Unternehmer und bekennende Atheist Niko Alm hatte vor drei Jahren einen dementsprechenden Antrag gestellt, der vor wenigen Tagen von der Polizei bewilligt wurde.....weiter (http://derstandard.at/1308681039222/Oesterreichs-Behoerden-Nudelsieb-als-religioese-Kopfbedeckung-in-Fuehrerschein-genehmigt)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 13. Juli 2011, 02:54:58
Genau das richtige religiöse Equipment für die Jünger des Spaghettimonstrums  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. Juli 2011, 10:03:44
Komisch, dass der Amtsarzt keinen Haschmich festgestellt hat.... :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 13. Juli 2011, 10:16:50
Vielleicht sollte man die genehmigende Behörde/Gericht mal untersuchen lassen  --C --C
Typisch DACH, Platz für alle Idioten und Selbstverwirklicher.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: gam am 13. Juli 2011, 11:11:13
Zitat
Vielleicht sollte man die genehmigende Behörde/Gericht mal untersuchen lassen

Warum sollte man ?  Schliesslich herrscht in Oesterreich Religionsfreiheit.
Und aus dem Artikel ist zu entnehmen...
Zitat
Da Kopfbedeckungen aus religiösen Begründungen auf Lichtbildausweisen akzeptiert werden,


Zitat
Typisch DACH, Platz für alle Idioten und Selbstverwirklicher.

So wie fuer diejenigen, welche von einem suspekten Heiligen predigen, der angeblich vor ueber 2000 Jahren gelebt haben soll.  }{


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 13. Juli 2011, 11:38:20
1. Ich trage meine Löwenbräu-Schirmmütze aus rein religiösen Gründen (und nicht wegen meiner Glatze, wie meine Feinde behaupten!) Pass-mässig leider noch nicht durchgesetzt.  :'(

2. Unser TIPianer gam wird hiermit wegen Blasphemie 8x lebenslänglich gesperrt.  :-) Beim nächsten Mal bekommt er 3x Todesstrafe!    {--


Genug geblödelt. Bis bald      Achim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 13. Juli 2011, 12:01:28
Zitat
von einem suspekten Heiligen predigen, der angeblich vor ueber 2000 Jahren gelebt haben soll

jo jo der LATTEN Jupp !  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 13. Juli 2011, 13:36:59
Wenn man Religionsfreiheit hernehmen kann, um sich über andere lustig zu machen (Sponti Schwachsinn etc.) und ein Staat nicht mehr in der Lage ist, sich dagegen zur Wehr zu setzen, so gehört derselbe in die Anstalt.

Es ist doch offensichtlich, dass hier "Spaßvögel" versuchen, die Freiheiten eines demokratischen Staates zu mißbrauchen und ins Lächerliche zu ziehen.
Dagegen bin ich allergisch  {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 13. Juli 2011, 14:04:01
Zitat
Warum sollte man ?  Schliesslich herrscht in Oesterreich Religionsfreiheit.

Nein, nicht nur in Österreich. Nachdem ich vor 14 Tagen zum "Pariserastafarismus" konvertierte habe ich natürlich meinen Führerschein umschreiben lassen. Hier das Originalfoto, auf Samui no Ploplem:
(http://lh5.googleusercontent.com/-dxl0TWoH9UE/Th0-lhNBuZI/AAAAAAAABdE/z-L-i3RmkJI/s144/k_56669.jpg)
http://www.faschingskoenig.com

und meine Frau ist natürlich sofort kolateralkonvertiert. In die "Wenn ich schon nen Präser benutze, dann aber bitte als Frisur Partei" (bekannter unter dem Kürzel WISNPBDABAFP) unter der Schirmherrschaft von Guido W. aus D.
(http://lh4.googleusercontent.com/-5bmWb4h-Ywk/Th0_NP3mLFI/AAAAAAAABdQ/gELZdwh17yQ/s144/kondommuetze.jpg)
FunFire.de
Da meiner Frau dieses Paßbild auf dem Lappen bisher verweigert wurde wird sie morgen nach A schwimmen und  Asyl beantragen.  ;]



"Niko Alm hat als Angehöriger des "Pastafarianismus" den Antrag gestellt und nach drei Jahren das Dokument erhalten"

Dem Mann gehört mein größter Respekt. Um son Ding durchzuziehen muß mann schon verdammt cool sein ... }} 8) }}



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 13. Juli 2011, 14:57:41
Die armen Juden in Österreich finden immer einen Grund zum jammern. Allerdings, das ist natürlich schon eine bodenlose Frechheit, dass man den so sympathischen ???  Lieberman praktisch links liegen ließ :'( (Im politisch korrekten Österreich müsste der Name eigentlich LiebermanIn geschrieben werden)

...Während Israels Außenminister Avigdor Lieberman - am Rande eines Fototermins - nur sehr kurz 2 Fragen den JournalistInnen am Gang beantworten durfte, weilte der iranische Außenminister im Marmorsaal, wo er der Presse ausgiebig Rede und Antwort stand....


http://www.juedische.at/TCgi/_v2/TCgi.cgi?target=home&Param_Kat=3&Param_RB=18&Param_Red=14086 (http://www.juedische.at/TCgi/_v2/TCgi.cgi?target=home&Param_Kat=3&Param_RB=18&Param_Red=14086)

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: gam am 13. Juli 2011, 21:41:33
Zitat
Dem Mann gehört mein größter Respekt.

Ganz genau. Hut ab vor diesem Kaempfer fuer die einzige und richtige Wahrheit. In einem Meer voller Unglaeubigen.
Und "Bruder" Niko hat es bereits schon in den Spiegel geschafft.  }}

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,774219,00.html

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 13. Juli 2011, 21:47:41
Und ein Lump, Spinner, Lügner, Wichtigtuer oder ein gut gefülltes Sommerloch der freien österreichischen Presse?
Was auch immer...

Zitat
Nudelsieb doch nicht aus religiösen Gründen genehmigt
Aussage von Niko Alm war falsch - Führerschein lag schon seit 2009 unabgeholt bei Polizei ....
Allerdings gebe es diese religiöse Ausnahmen bei Führerscheinbildern überhaupt nicht, berichtet religion.orf.at und zitiert Manfred Reinthaler, Pressesprecher der Bundespolizeidirektion Wien: "Dieses Foto wurde nicht aus religiösen Gründen genehmigt. Bei Lichtbildern für den Führerschein ist das einzige Kriterium, dass das ganze Gesicht erkennbar sein muss."

http://derstandard.at/1310511140592/Fuehrerschein-von-Niko-Alm-Nudelsieb-doch-nicht-aus-religioesen-Gruenden-genehmigt

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. Juli 2011, 22:19:44
Ich würde den auf 5 jahre in ein Chinesisches Arbeitslager schicken..... C-- {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. Juli 2011, 22:24:14
Ersatzweise...für 3 Jahre als Vogelscheuche in einem Reisfeld in LOS. ;] C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 13. Juli 2011, 22:25:32
.
Neu!


Niko Alm im Chat:...........http://tinyurl.com/62qcc69


Jetzt wird's echt peinlich  --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. Juli 2011, 23:11:16
Und so was schläft in einem Bett..... {:} {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 14. Juli 2011, 04:19:05
Und so was schläft in einem Bett..... {:} {:}

Mit oder ohne Nudelsieb ?  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 17. Juli 2011, 17:59:24
Krasses Bild. :o
Imker Lv Kongjiang aus China lässt sich nur mit kurzen Hosen bekleidet von Bienen umhüllen. In 60 Minuten schafft er es, 22,9 Kilogramm Bienen auf seinem Körper zu versammeln, unterliegt damit aber in einem Wettbewerb seinem Rivalen Wang Dalin, der es auf 26 Kilogramm Bienen bringt

http://www.n-tv.de/mediathek/bilderdestages/?d=2011-07-17&bid=3830111
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 18. Juli 2011, 16:05:47
Gewonnener Prozess gegen Google wird zum Eigentor 

Zitat
  Google wirft belgische Zeitungen aus dem Suchindex

 http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,774970,00.html    (http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,774970,00.html)


Zwar finde ich Googles stetig wachsende Macht nicht so witzig, aber dieses Eigentor ist ein Gag.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 19. Juli 2011, 20:14:57
Murdoch - Skandal. Harte Fragen live aus dem Untersuchungsausschuss:

http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/phone-hacking/8617707/News-of-the-World-phone-hacking-live.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 19. Juli 2011, 20:47:01
Und der Schauspieler Hugh Grant deckte die Murdoch-Affaire auf.

Zitat
  Murdoch-Affäre
Wie Hugh Grant einen Reporter reinlegte
 

  http://www.ftd.de/it-medien/medien-internet/:murdoch-affaere-wie-hugh-grant-einen-reporter-reinlegte/60080925.html   (http://www.ftd.de/it-medien/medien-internet/:murdoch-affaere-wie-hugh-grant-einen-reporter-reinlegte/60080925.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 20. Juli 2011, 09:57:45
"Der Drogenkrieg in Mexiko verdient seinen Namen. Seit 2006 kommen dabei mehr als 40.000 Menschen ums Leben. Nun beginnt der Prozess gegen einen 14-Jährigen, der eine brutale Killer-Bande anführte. Er soll mehrere Menschen getötet und gefoltert haben....."

http://www.n-tv.de/panorama/Killer-Junge-steht-vor-Gericht-article3847581.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 20. Juli 2011, 11:17:32
Teenager knüppelt 25 Seebären zu Tode

Hoffe das Strafmaß fällt hoch aus, am besten auch prügeln.... >:(

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,775356,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,775356,00.html#ref=rss)

Wie kommt man auf so eine bescheuerte Idee?? Langeweile??
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 20. Juli 2011, 20:49:33
Die spinnen, die Belgier:

Prozess um einen Euro geht nach sieben Jahren in neue Runde
Autofahrer in Belgien hatte Parkuhr nicht gefüttert


http://de.nachrichten.yahoo.com/presse-prozess-um-euro-geht-sieben-jahren-neue-131847301.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/presse-prozess-um-euro-geht-sieben-jahren-neue-131847301.html)

 {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 21. Juli 2011, 16:49:59
Was es alles so gibt. :D :]  
http://de.nachrichten.yahoo.com/erschwindelte-entlassung--häftling-täuscht-wachbeamte.html

..........

Edit: Der Link funktioniert manchmal nicht, deshalb nochmal  http://de.nachrichten.yahoo.com/erschwindelte-entlassung--h%C3%A4ftling-t%C3%A4uscht-wachbeamte.html   (http://de.nachrichten.yahoo.com/erschwindelte-entlassung--h%C3%A4ftling-t%C3%A4uscht-wachbeamte.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 23. Juli 2011, 16:35:18
wenn man dieses "Armee" dann in ein bestimmtes Gebiet entsendet, türmen dann die Gegner oder nicht  ??? ??? ??? :


Armee der 1000 Frauen würde nackt für Putin kämpfen
 
Rund 1000 russische Frauen haben im Internet "Putins Armee" gegründet. Ihr Ziel: Wladimir Putin unterstützen. Dafür ziehen sie sich auch aus – und drohen mit mehr.
http://www.welt.de/politik/ausland/article13499739/Armee-der-1000-Frauen-wuerde-nackt-fuer-Putin-kaempfen.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 23. Juli 2011, 21:48:14
Was es alles so gibt. 
http://de.nachrichten.yahoo.com/erschwindelte-entlassung--häftling-täuscht-wachbeamte.

Die Sicherheitsvorkehrungen sollen verstärkt werden

Wien - Nachdem der 31-jährige Serbe Nikola B. gezeigt hat, wie einfach es ist, als Häftling aus der Justizanstalt Wien-Josefstadt zu spazieren, sollen nun die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt werden. Mit Überprüfung der Fingerabdrücke - bei Einlieferung und bei Entlassung - soll künftig die Identität festgestellt werden........

Nach Justizpanne Fingerprint-Pflicht im Gefängnis (http://derstandard.at/1310511654459/Nach-Justizpanne-Fingerprint-Pflicht-im-Gefaengnis)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. Juli 2011, 16:57:33
"Er wollte sein Geschäft verrichten und wäre fast gestorben: Ein Mann hat sich auf einem Dixi-Klo eine Zigarette angesteckt, woraufhin die Toilette in die Luft flog. Der Mann erlitt schwere Verbrennungen......"  :o

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,776406,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 25. Juli 2011, 17:02:41
selber Schuld , steht auf jeder Packung , das Rauchen tödlich sein kann  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 25. Juli 2011, 19:36:46
Hätte dieser Soldat durchs explodierende Dixi-Klo nicht schwere Verbrennungen erlitten, wäre diese Geschichte ein totaler Brüller.

Hat der "Honig"-Tank dieser Klos nicht eine Entlüftung?   ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 26. Juli 2011, 02:11:03
Das ist ein SPITZEN Zug !  ;}

http://www.tz-online.de/aktuelles/bayern/zugspitze-spezial-klo-arabische-gaeste-1335856.html

Bedauerlich, dass die Deutschen nicht genauso hygienisch sind, sondern U-Hosen mit Landkarten bevorzugen  :P
Aber was sie nicht alles machen, damit sie noch mehr Kohle absahnen koennen {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 26. Juli 2011, 02:18:01
Noch zu dem explodierten Dixie-Klo:

Was hatte der denn Brisantes geschispeist  ???  C--  {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 26. Juli 2011, 03:04:45
Das ist ein SPITZEN Zug !  ;}

http://www.tz-online.de/aktuelles/bayern/zugspitze-spezial-klo-arabische-gaeste-1335856.html


Auch unsere thailändischen und sonstigen fernöstlichen Gäste werden diese Ar...brause nach einer Geschäftsverrichtung durchaus zu schätzen wissen...  {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: thaiman † am 26. Juli 2011, 04:49:51

Ja, Indrandrehn ist der Fortschritt
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 26. Juli 2011, 04:59:26
@ Namtok

das ist doch typisch Deutsch, auch Ihr wisst doch das die  M:-X im stehen Sch:-X, der Klo ist für´n A:-X und nur wieder rausgeworfenes (Steuer)Geld  {:} {:} {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 26. Juli 2011, 06:15:20
@ Namtok

das ist doch typisch Deutsch, auch Ihr wisst doch das die  M:-X im stehen Sch:-X, der Klo ist für´n A:-X und nur wieder rausgeworfenes (Steuer)Geld  {:} {:} {:}

Wieso? es gibt doch auch moderne Menschen,die stellen sich auf die Brille ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: DWTV am 26. Juli 2011, 06:19:47
Zitat
das ist doch typisch Deutsch, auch Ihr wisst doch das die  M:-X im stehen Sch:-X, der Klo ist für´n A:-X und nur wieder rausgeworfenes (Steuer)Geld

ja nee ist klar!!! weiter so. echt wichtig und interessant...... ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 26. Juli 2011, 14:16:22
Das ist ein SPITZEN Zug !  ;}

http://www.tz-online.de/aktuelles/bayern/zugspitze-spezial-klo-arabische-gaeste-1335856.html

War zwar im anderen Thema...

Hallo Dido

Versuche mal ernsthaft, bei Deinen Beiträgen weniger Duftmarken zu setzen.  {;

... aber zum :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 26. Juli 2011, 15:27:35
Ja, ja, die hüpfenden Beuteltiere sind auch nicht mehr das, was sie mal waren...

http://www.focus.de/panorama/welt/das_letzte/tid-23072/das-letzte-aus-kw-30-greisin-wehrt-kaenguru-angriff-mit-besen-ab_aid_649147.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 26. Juli 2011, 20:50:22
Zum Glück habe ich keinen Montagejob mehr. C--

Frau serviert Mord-Frikadellen

Ein Ehemann kommt nach einem Monat auf Montage zurück nach Hause und wird mit deftiger Hausmannskost empfangen. Doch die Frikadellen schmecken nicht so recht und hinterher ist dem Mann auch sehr komisch. Die Polizei ermittelt, die Mahlzeit war ein Mordversuch......

http://www.n-tv.de/panorama/Frau-serviert-Mord-Frikadellen-article3904446.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 26. Juli 2011, 20:59:08
Mord,s Frikadellen, na nach einer Woche Montage moechte ich anders empfangen werden, als mit ner Frikadelle  --C
Wieso  konnte die nicht ein Doppelleben fuehren,  Montag bis Freitag  :-*
und am Wochenende  :-X
die Schlaftablette , sollte es kuerzen  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 26. Juli 2011, 22:19:30
@ Gruener   :)
................................

Vielleicht ist das des Dixie-Raetsels Loesung (#440)

Sprengstoff in der Unterhose
Als Unterhosenbomber versuchte ein Mann an Weihnachten 2009, eine Passagiermaschine über Detroit in die Luft zu jagen - mit dem Plastiksprengstoff PETN ... Das Problem bislang: Die Chemikalie kann in kleinsten Mengen hochexplosiv wirken und lässt sich nur schwer nachweisen ... Bisher wird PETN durch einen Wischtest ebenso nachgewiesen wie durch einen sogenannten Ionenmobilitätsspektrometer ... Ebenso denkbar waere ein tragbares Gerät, das ähnlich wie ein Tischstaubsauger funktioniert und mit dem einzelne Personen beschnueffelt kontrolliert werden können.

Schon wieder eine „Duftnote“...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 26. Juli 2011, 23:46:37
Das ist ein SPITZEN Zug !  ;}

http://www.tz-online.de/aktuelles/bayern/zugspitze-spezial-klo-arabische-gaeste-1335856.html


Auch unsere thailändischen und sonstigen fernöstlichen Gäste werden diese Ar...brause nach einer Geschäftsverrichtung durchaus zu schätzen wissen...  {*

Du sicher auch, ich sowieso ! Noch jemand ?
Gibt doch (fast) nichts Schoeneres, als danach so ne kuehle, erfrischende A(b)brause. Garantiert ohne Duftnote !
Das sonst so sinnlos verschwendete Papier kann man fuer Wichtigeres verwenden, und die Umwelt wird auch geschont.
Warum haben die Europaer nur das gute alte Bidet aus vergangenen Jahrhunderten verbannt ?  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 27. Juli 2011, 00:04:49
So langsam aber sicher, ärgere ich mich, das ich in dem "Kurz & Krass" Trööt, diese explosive Dixi-Klo Nummer überhaupt verlinkt habe.
Zumindest Achim hat verstanden, das daran gar nichts lustig ist.

Also mal bitte so langsam wieder die Toilettengeschichten ad acta legen. :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 27. Juli 2011, 00:11:10
Yeap

ich habe auch was gefunden . mehr fuer unsere technic freaks.

http://www.kojote-magazin.de/2011/weltneuheit-all-in-one-wireless-music-streaming-center/4267/

Jhonnie
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 27. Juli 2011, 00:17:19
 :] :] :] [-]

Besonders die Fußnote hat was...... (http://www.kojote-magazin.de/wp-content/uploads/2011/07/Testimony.jpg)  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 27. Juli 2011, 17:49:06
Dauernde Arbeitsüberlastung ist ja nun nicht gerade prickelnd, aber das Gegenteil auch nicht besser:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,775807,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 27. Juli 2011, 19:24:26
English lernen kann toedlich sein !!!

Zitat
Valletta (dpa) - Ein deutscher Schüler ist auf Malta beim Sturz von einem Balkon ums Leben gekommen. Wie die Polizei der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, fiel der 14-Jährige am Morgen um 4.30 Uhr aus dem achten Stock eines Apartmenthauses im Vergnügungsviertel Paceville in St. Julian. Die Rettungskräfte hätten nur noch seinen Tod feststellen können. Die Ursache für den Sturzist noch unklar. Der Schüler aus Langenhennersdorf in Sachsen befand sich mit einer Gruppe auf Malta, um Englisch zu lernen.

http://www.sz-online.de/nachrichten/dpa/base.asp?action=ShowRessort&Online_Ressort1=schlaglichter

vor allem wenn man 14 jahren/ 4.30 morgens / Im verknuegungsviertel / aus dem 8ten Stock faellt.
Wahrscheinlich war bedarf an NACHhilfe unterricht von noeten, in welcher richtung auch immer.

Jhonnie
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 27. Juli 2011, 22:45:29
So langsam aber sicher, ärgere ich mich, das ich in dem "Kurz & Krass" Trööt, diese explosive Dixi-Klo Nummer überhaupt verlinkt habe.
Zumindest Achim hat verstanden, das daran gar nichts lustig ist.

Also mal bitte so langsam wieder die Toilettengeschichten ad acta legen. :-)

Ist wohl eher ein Zufall, dass „mein“ hygienisches Zugspitzklo mit „Deinem“ explodierten Dixie zeitnah kamen und mehrere "dufte" Beitraege verursachten.  {--

Interessant waere aber doch, wie es zu „Deiner“ Explosion kam, denn die ist gar seltsam und wahrlich nicht lustig. Was war denn letztlich die Ursache ? Vielleicht findest Du noch die Aufklaerung dazu in einem Folgeartikel, danke fuer Deine Nachforschung. Oder war das etwa ein von mir nicht erkannter Scherzartikel ?

Gruss Dido  :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 27. Juli 2011, 23:22:34
"In Zeiten hoher Ölpreise sind 300 Liter Öl frei Haus an sich ein Segen - doch für einen bayerischen Reihenhausbewohner waren sie eher ein Fluch. Ein Heizöl-Lieferant hatte in Schwabach die Keller verwechselt und statt in den Tank des Kunden, 300 Liter Öl in den Keller des Nachbarn gepumpt."  :]

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,773600-6,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 29. Juli 2011, 04:17:08
Neue Zigaretten erlöschen von selbst

Ab 17. November dürfen EU-weit nur noch neue Zigarettenfabrikate verkauft werden

(http://666kb.com/i/bvlmvz3dodvt3y1js.jpg)

Hamburg - Unbemerkt von den Kunden hat die Industrie mit der Einführung neuartiger Zigaretten begonnen, von denen eine geringere Brandgefahr ausgehen soll.
Die Unternehmen setzen damit eine europaweite Richtlinie um.
Das sagte eine Reemtsma-Sprecherin am Donnerstag in Hamburg.

An Preis, Geschmack, Qualität und Aussehen der Zigaretten ändere sich nichts.....weiter (http://derstandard.at/1311802188147/Geringere-Brandgefahr-Neue-Zigaretten-erloeschen-von-selbst)


(http://smiles.kolobok.us/madhouse/to_pick_ones_nose_eat.gif)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 31. Juli 2011, 11:16:16
Der Samut-Prakan-Zoo am südöstlichen Rand von Bangkok ist eigentlich für seine Krokodile bekannt. Rund 80'000 Krokodile gibt es in der weltgrössten Farm dieser Art. Der thailändische Zoo hat aber in diesen Tagen eine andere Attraktion zu bieten – und zwar einen Schimpansen, der einen kleinen Tiger bemuttert. Fotos, die nun um die Welt gehen, zeigen das 28 Tage alte Tiger-Baby, das vom Affen mit einer Milchflasche gefüttert wird.
Hier das Video dazu....
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=e13327d4-a401-4e3a-9e34-36834debcef6
 (http://www.videoportal.sf.tv/video?id=e13327d4-a401-4e3a-9e34-36834debcef6)

(http://files.newsnetz.ch/bildlegende/40560/508370_pic_970x641.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Juli 2011, 14:27:49
Täter entgeht Säure-Rache

"Eine durch einen Säureangriff erblindete Iranerin erspart ihrem Peiniger das gleiche Schicksal: Ameneh Bahrami verzichtete in letzter Minute auf die Vollstreckung eines Urteils, wonach der Angreifer als Vergeltung ebenfalls durch Säure das Augenlicht verlieren sollte...."

http://www.n-tv.de/panorama/Taeter-entgeht-Saeure-Rache-article3942171.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 31. Juli 2011, 14:37:48
das ist ein wahre größe die der Täter garnienicht verdient hat, hoffentlich ist Ihm das eine lehre  :-\ :'( und Er behandelt seine anderen Frau(en) jetzt besser, was ich allerdings auch nicht so recht glauben mag  {/ {/.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Juli 2011, 18:52:54
Andy, hier noch ein Bericht vom Spiegel, mit deutlich mehr Informationsgehalt.

Was für ein elender Wurm... {/

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,777550,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 31. Juli 2011, 19:38:08
Sie hätte Ihn blenden sollen,Auge um Auge-Zahn um Zahn >:

Mir drängt sich irgendwie der Verdacht auf,dass Geld geflossen ist..
Ich habe Ihr Buch gelesen,sie wollte unbedingt ihre Rache,nun auf einmal nicht mehr!?

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 31. Juli 2011, 20:32:47
Na klar! Man hat ihr ein Angebot gemacht, welches sie nicht ablehnen konnte.

Eben kam gerade auf DW TV ein Bericht darüber. Sie meinte, sie wollte nie Rache, nur so ein Urteil wegen der Symbolik.

Anschließend hieß es, sie braucht 150.000 Euro umd in ihrer neuen Heimat Spanien einige OPs durchführen zu lassen!

Ich würde an ihrer Stelle auch lieber Geld nehmen, damit kann sie ihr Leben etwas erleichtern.

Was nützt es ihr, den Verursacher auch zu blenden? ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 31. Juli 2011, 21:43:20

  liebe schweitzer " Foristen" zu Eurem  Nationalfeiertag   am ersten August   alles Gute von mir aus dem Ruhrgebiet  wenn ich richtig informiert bin jährt sich morgen der Tag des

    "Rütlischwur" zum 720 ten mal    besondere Grüsse an meinen Freund tolää in RATLI   
    udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 01. August 2011, 11:14:42
Gestern (31.7.) war vorgezogene Gartenparty bei der Botschaft:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=11186.msg1013111#msg1013111
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 03. August 2011, 19:15:28
Erst Strip-Poker und dann nackt spazieren gehen....fällt den Deppen nichts besseres ein, wenn sie sich schon entblättern. ;] {+ :] :]

Nackte rennen durch die Nacht
 
"Ein schöner Sommerabend, ein kleines Kartenspiel, da kann einem schon mal warm werden. Und weil das Kartenspiel Strip-Poker war, müssen acht junge Leute eben im Adams- und Eva-Kostüm ein wenig an die frische Luft. Die Polizei schickt sie wieder nach Hause...."

http://www.n-tv.de/panorama/Nackte-rennen-durch-die-Nacht-article3965491.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 03. August 2011, 22:58:17
Na das ist doch harmlos..., besser so was als andere verprügeln! [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. August 2011, 13:08:04
Ob man,die vielen Bilder,auch Nachts ins Forum Stellen,von Frauen usw. ??? ??? bis die zum Vorschein kommen,das dauert ja. ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 04. August 2011, 13:23:16
 ??? Isaan Jamaha, dann pass gut auf, dass Deine Frau  Dich nicht erwischt, wenn Du die Frauen betrachtest  :]  sonst denkt sie noch  :-X  Mia noi ?

Guten Flug und bis dann Gruss aus Buriram  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. August 2011, 13:32:47
wenn Du die Frauen betrachtest  :]  
Ich will Sie,ja nicht sehen,aber Sie sind einfach da C-- C-- auf dem Bildschirm.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 04. August 2011, 17:53:24
http://www.bild.de/news/inland/schmerzensgeld/kindsmoeder-gaefgen-urteil-er-bekommt-entschaedigung-19213594.bild.html

erst bekommt der ein Jura Studium ohne numerus clausus und dann noch dies-unfassbar

und lebenslänglich bedeutet ja auch nur  max. 15 Jahre
aber jetzt haben die Richter ja einem Kollegen zu seinem "Recht" verholfen {/ {/ {/ {/ {/ {/  im Namen des Volkes

im Namen des Volkes schäme ich mich für dieses Urteil
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. August 2011, 21:06:48
Ja, in meinem Namen war das auch nicht.

Man sollte in dem Knast wo der ist, den anderen Gefangenen mal eine Prämie in Aussicht stellen, wenn sie dem mal bei passender Gelegenheit...... :-X

Man kennt das ja aus Knastfilmen..... 8)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 05. August 2011, 01:29:05
Leider entfernt sich das deutsche Rechtssystem von einem normalen, bodenständigen Gerechtigkeits-Empfinden immer weiter. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 05. August 2011, 01:41:24
Man kennt das ja aus Knastfilmen..... 8)

Soetwas,wie der,sitzt in einer geschützten Abteilung,mit anderen "seiner Art"(Vergewaltiger,Kinderschänder usw.) {/

Oftmals haben die auch noch Privilegien,gegenüber den Anderen Mitgefangenen.
Der kann sich nur mit Beamten bewegen,so einer hat auch eine "Einzelfreistunde".

@boehm
Bleibt also nur zu hoffen,dass ein Schliesser,"mal net hinschaut"bzw "gerade mal weg musste {--".
Sowas passiert doch schonmal,schliesslich haben solche wie der Gäfgen auch keinerlei Sympathien,der Schliesser zu erwarten.

Andererseits kann ich auch "Jock"nachvollziehen,schliesslich sind Knackis auch Menschen.
Bei Sexualstraftaten,oder Kindesmissbrauch/Entführung usw. erscheint mir vieles auch sehr lasch(Urteile)

jemand der ein Kind vergewaltigt ist nach 3-4J draussen,aber der ehem. Kino.to Betreiber soll 12-15j Haft bekommen {[
Wo ist da das Verhältnis?

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. August 2011, 19:14:18
Polizei tritt geschlossen zurück

"Aus Angst vor der mexikanischen Drogenmafia geben die Polizisten des Ortes Ascensión ihre Waffen und Uniformen ab. Zwei tote Kollegen reichen den Beamten. Nun muss die Bundespolizei Kräfte schicken. In Mexiko sind im Drogenkrieg seit 2006 bereits über 41.000 Menschen gestorben....."

http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-tritt-geschlossen-zurueck-article3984006.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 05. August 2011, 19:56:26
Die Polizisten kann ich gut verstehen und wer soll es ihnen verdenken?

Die Mafia macht eben zu oft Angebote, die man nicht ablehnen kann.... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. August 2011, 20:41:56
Ich denke eher das der mexikanische Drogenkrieg mit sehr viel offener Brutalität geführt wird, da kann ich gut verstehen das die Dorfsherrifs sich nicht unbedingt töten lassen wollen, wenn sie möglicherweise keine ausreichende Unterstützung von der Bundespolizei oder der Armee bekommen. ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 05. August 2011, 20:49:07
mexikanische Drogenkrieg mit sehr viel offener Brutalität geführt wird, da kann ich gut verstehen das die Dorfsherrifs sich nicht unbedingt töten lassen wollen

   oder gar Familiemitglieder der Polizisten
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 05. August 2011, 21:21:46
Toiletten-Unternehmerin hortet 40.000 Euro in Cent-Münzen. [-] [-]
http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/Toiletten-Unternehmerin-yahoofinanzen-2791073326.html?x=0
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 06. August 2011, 11:12:10
überall laufen Pornos in Dresden :]

"Schon zum wiederholten Mal laufen auf Werbebildschirmen am helllichten Tag vor Hunderten Passanten freizügige Sexfilme.
 Offenbar sind Computer-Hacker am Werk, die die Filme illegal einspeisen."
mehr dazu:
[urlhttp://www.bild.de/regional/dresden/hacker-angriff/laeuft-in-einkaufspassage-19075296.bild.html][/url]

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 06. August 2011, 11:18:25
http://www.bild.de/regional/dresden/hacker-angriff/laeuft-in-einkaufspassage-19075296.bild.html (http://www.bild.de/regional/dresden/hacker-angriff/laeuft-in-einkaufspassage-19075296.bild.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 07. August 2011, 20:32:45
Mann mit 5,9 Promille in Klinikum eingeliefert


http://de.nachrichten.yahoo.com/mann-mit-5-9-promille-klinikum-eingeliefert-130200938.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/mann-mit-5-9-promille-klinikum-eingeliefert-130200938.html)

Auweia!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: hades am 07. August 2011, 20:46:47
Konntest du noch den Namen deiner Versicherung lallen,oder muss wieder ein Flieger versiegelt werden.
Tu so als wäre es ein Joke.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 07. August 2011, 22:29:10
Mann mit 5,9 Promille in Klinikum eingeliefert

Sportlich,sportlich ;D

Jaja,die Ossis können schon gut was ab [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 08. August 2011, 10:01:37
Die Ehefrau zerstückelt und verbrannt

Zitat
Am Wochenende haben Spaziergänger und Autofahrer in Norddeutschland verkohlte Leichenteile am Strassenrand entdeckt. Der Mann des mittlerweile identifizierten Opfers wurde festgenommen.

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Die-Ehefrau-zerstueckelt-und-verbrannt/story/19053262

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 08. August 2011, 10:36:11
Unglaublich! Ich möchte niemals solche Leichenteile finden..... {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. August 2011, 00:29:07
Ich fasse es nicht, dass mit diesem Widerling Gäfgen geht weiter:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,779026,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,779026,00.html#ref=rss)

Wenn der Anwalt auch noch Heuchelheimer (Heuchemer) heißt.... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 09. August 2011, 01:13:06
@Boehm

Ich gebe euch allen Recht,mit diesem Schwein "Gäfgen".

Aber mal eine "andere Sichtweise": Wenn,in Deutschland die Polizei OFFEN mit Folter droht,imho hatte der Polizeipräsident sogar angeordnet "Schmezen hinzuzufügen".
Wenn es legitim ist,in Verhören Gewalt anzuwenden bzw es legitim werden sollte,wo unterscheiden wir uns dann noch von Staaten,die Nägel aussreissen etc.
Ich meine Staaten wo Folter "normal"ist! Wollen wir das wirklich für Deutschland??
Beim Nächsten Mal,wird viell. für andere Straftaten gefoltert??
Ich finde,die Polizei sollte sich nicht auf eine Stufe mit dem "Abschaum"stellen und Gewalt/Folter anwenden.

Wer schonmal "erlebt" hat,wie Kinderschänder im Knast "behandelt" werden,wird mir Recht geben,dass eine lebenslange Haft,viel schlimmer als die Todesstrafe ist }}

Einerseits regen wir uns über die "Braunen"auf,bzw deren Machtspiele,aber andererseits gibt es in D auch genügend "Hooligans"in Uniform >:

Wäre es ein "normales Arbeiterkind"o.ä.gewesen und nicht das Kind eines milliardenschweren Bankiers,hätte sich der Polizeipräsident garnicht so engagiert(m.M.)

Just my 2Cents
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 09. August 2011, 02:02:22
Wer schonmal "erlebt" hat,wie Kinderschänder im Knast "behandelt" werden,wird mir Recht geben,dass eine lebenslange Haft,viel schlimmer als die Todesstrafe ist }}

 ??? ??? ??? ??? ??? ??? Ich habs noch nie erlebt. --C --C --C --C --C
Erzähl mal?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 09. August 2011, 03:33:18
Ich habs noch nie erlebt. --C --C --C --C --C
Erzähl mal?

Ich weiss net,was das  --C --C soll/bzw wie es von dir gemeint ist!?
Aber trotzallem "erzähle"ich dir meine Erfahrungen...

Ich war als Jungspund(vor ca. 15j mal im Knast)..ca.4j (keine Gewaltstraftaten/geschweige denn Sexualstraftaten,nein ich hab ganz pöse "Kräuter" aus Holland importiert,das war alles.
In der Zeit durfte ich"miterleben",wie Sexualstraftäter(Vergewaltiger,Kinderschänder etc.) behandelt werden.

Sie werden psychischem Stress ausgesetzt(von den Mitgefangenen).
Auch können sie sich net frei(wie andere Häftlinge)bewegen.

Sie stehen(gerechtfertigt)auf der Untersten Stufe,der Knasthierarchie {*

Ich durfte mal erleben,wie ein 16j,der seine Schwester missbraucht hat,in einer Gemeinschaftszelle(Schulenburger Landstrasse Hannover),
von 3 Russen über die Ganze Nacht gequält und missbraucht wurde.

Ich finde es ok,wenn andere Knackies,sich um solche "Sittiche" kümmern,viele Inhaftierte haben selber Kinder..
In der JVA Vechta,hat mal ein Insasse 2l kochendes! Wasser über einen Vergewaltiger&Kinderschänder ausgekippt,das o.ä. sind Strafen!

Auch Gäfgen,wurde schon in Haft angegriffen,wenn ich mich Recht erinnere.

Es gibt (genug) Leute,die nichts mehr zu verlieren haben(lebenslänglich+Sicherungsverwahrung).
Solche Leute kümmern sich sehr gern um einen wie "Gäfgen" ;)
Er kann zb die "Knastfrau" werden und Missbrauch am eigenen Leib erfahren(soetwas gönne ich Ihm).

Leider wird er auch in der Haft noch geschützt(Schutzhaft etc),daher kommen die anderen Knackis nicht an ihn (so einfach)ran.

Eines Tages schaut mal ein Schliesser weg,oder "Gäfgen"stürzt" beim "Seife aufheben"o.ä.

Ich habe KEINERLEI Symphatien,mit so einem Individium --C
Es gibt unter Knackies einen Kodex/rangordnung und da ist Gäfgen gaanz unten und das ist gut so!

Stoppt Tierversuche,nehmt Kinderschänder/mörder ;)

Gruss shortie (der Resozialisierte ;D)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 09. August 2011, 07:23:02
Grundsaetzlich stimme ich Dir zu, Shortie,  keine Gewalt bei Verhoeren, aber in diesem Fall war absolute Gefahr in Verzug, da man zu diesem Zeitpunkt noch dachte, der Junge lebe noch.
Soweit ich weiss , war es ja nur eine Gewaltandrohung  und keine physische Gewalt.
Denke dass dieses Mittel erlaubt sein sollte, wenn man dadurch noch Leben retten kann.
Wie es in den Gefaengnissen aussieht , dazu kann ich nichts sagen, aber dass solche Kindermoeder oder - schaender von den Mitgefangenen anders behandel werden, hab ich auch schon oefters gehoert.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 09. August 2011, 08:13:28
Soweit ich weiss , war es ja nur eine Gewaltandrohung  und keine physische Gewalt.
Denke dass dieses Mittel erlaubt sein sollte, wenn man dadurch noch Leben retten kann.

Der Polizeipräsident,der diese schwierige Entscheidung getroffen hat,sollte einen Orden bekommen!

Ich habe gelesen(Quelle kann ich raussuchen),das der Polizeipräsident auch"zufügen von Schmerzen",anordnete!
Dazu kam es garnicht,die Drohungen haben gereicht..

Aber ob der Polizeipräsident,auch mit gleichem Enthusiasmus am Werk gewesen wäre,bei einem "normalem"Kind?
Ich denke,weil der Vater so reich ist,wurde anderst vorgegangen..

Wie gesagt,ich habe NULL Symphatien für so einen  :-X,aber Folter bzw auch die Androhung,gehört imho nicht in einen sogen."Rechtsstaat".

Gäfgen ist schuldig,ganz klar,was aber wenn ein Unschuldiger(kam schon oft genug vor in D),mit Folter bedroht,oder gar gefoltert wird??

Bei Vergewaltigung zb kann es sehr schnell schlecht für den man(n) aussehen,auch wenn er unschuldig ist/war.

Wieviele Strafgefangene,wurden teilweise nach ü10 Jahren durch DNA-Gutachten freigesprochen und sassen ewig zu Unrecht verurteilt!?

Für solche wie Gäfgen,ist normal nur ein qualvoller Tod Strafe,oder ein Leben hinter Gittern als Opfer/Gebrauchsgegenstand der Mithäftlinge.
Da der Staat sich aber nicht auf "eine Stufe"mit Verbrechern stellen sollte,bin ich gegen die Todesstrafe,aber für ECHTE lebenslange Haft+Sicherungsverwahrung,ohne jegliche Chance auf Freiheit!

Oder Anketten,so wie man es in Thailand ausübt ;}
Wie es in den Gefaengnissen aussieht , dazu kann ich nichts sagen, aber dass solche Kindermoeder oder - schaender von den Mitgefangenen anders behandel werden, hab ich auch schon oefters gehoert.
"Anderst behandelt",ist gut ;D
Sie werden von "Schliessern"und "normalen"Knackies gehasst/verabscheut ;}
Und das ist "gut so!"
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 09. August 2011, 08:34:20
@Burianer

Iustitia Regnorum Fundamentum,frei uebersetzt : Das Recht ist das Fundament des Staates.

Demnach kann man nicht mit zweierlei Mass messen.

Fuer die Figur Gaefken habe ich keinerlei Symphatie,aber auch hier muss der Grundsatz gelten,von
staatlicher Seite keine Gewalt und keine Folterandrohung.

Sosehr auch das Argument herangezogen wird,man wollte ein Menschenleben retten,rechtfertigt nicht,
von dem oben angefuehrten Grundsatz abzuweichen.

Streng genommen war Gaefken,zum Zeitpunkt der polizeilichen Einvernahme ein Verdaechtigter,schuldig
als Moerder gilt er ab Rechtskraft des Urteils.
Wuerde man jeden Verdaechtigten der Folter unterziehen,haette man Gestaendnisse von fraglicher Qualitaet,aber
auch den Weg zurueck ins finstere Mittelalter beschritten.

Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 09. August 2011, 09:49:55
Shortie und jock , ich gehe ja mit Euch konform, Folterungen koennen in einem Rechtsstaat nicht gebilligt werden.
Auch ist ein vermutlicher Straftaeter noch kein verurteilter, erst durch das Rechtsverfahren kann, wird, seine Schuld oder Unschuld ermittelt.
In diesem Fall Gaefken , war der Polizeipraesident in Grenzgaenger .
Ob er nun, weil das Opfer aus gutem Haus stammte, oder auch sonst so gehandelt haette, kann nur er selber beantworten.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. August 2011, 17:53:37
Iustitia Regnorum Fundamentum,frei uebersetzt : Das Recht ist das Fundament des Staates.

Demnach kann man nicht mit zweierlei Mass messen.


Genau! Diese hohe Rechts-Moral ist vorbildlich. Und deshalb würde der deutsche Rechtsstaat auch nieeee mit kriminellen Daten-Dieben zusammenarbeiten (geschweige denn solche Straftaten grosszügig belohnen) oder rückwirkend Spekulationsfristen verlängern (wie z.B. für Immobilien Mitte der 90er geschehen) oder ständig dieses eherne Fundament des Staates passend ummodeln.

Nicht zu vergessen: Gesetze sind nicht zum Wohle des Volkes da, sondern umgekehrt.
Ferner ist bei Gesetzen zur dauerhaften, vernünftigen und gleichmäßigen Regelung der Verhältnisse innerhalb einer Gemeinschaft unbedingt auf den Täterschutz zu achten, wohingegen der Frieden, die Zufriedenheit, die Interessen und das Wohl der allgemeinen Gesellschaft eigentlich unwesentlich sind. Diesbezügliche Verärgerungen der Bevölkerung (samt irrationalem Gerechtigkeitsempfinden {+ ) sind leicht mit rechtsstaatlichen Mitteln im Zaum zu halten.  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 09. August 2011, 18:24:23
Einsatz in Afghanistan - Briten fürchten Skandal um Leichenschändung

"Ein schwerer Vorwurf bringt das britische Militär in die Bredouille: Ein britischer Soldat soll getöteten Taliban Finger abgeschnitten und als Souvenir behalten haben. Das Verteidigungsministerium ermittelt, Armeevertreter fürchten großen Schaden für den Einsatz in Afghanistan...."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,779180,00.html

Erinnert ein wenig an "Apokalypse Now"  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 09. August 2011, 19:27:13
 ???  Kern, die haben doch nur eine CD gekauft, was ist daran kriminell  {;
wir haben einen rechtssicheren Staat ,  aber was ist denn schon ... sicher,  Rechtssicher .. auch in Germanien   ???
Auch im schoenen , deutschen , wunderbaren Land der Fuersten und Koenige , war das RECHT , schon immer beugsam  :]
Heute ist das so , beugsam ,    morgen  beugt ein anderer , ist das anders, warum muessen wir durch die Instanzen gehen?  ,  weil das vorhergehende Gericht wohl nicht alle  Informationen hatte oder es  einfach danach mueffelt  , wir gehen in Berufung... mein Freund, Rechtsanwalt hat mal gesagt  :-X
Recht haben und  Recht bekommen,  wo ist das festgeschrieben, das kommt je nach dem  Richter, ... wie er ausgeschlafen hat .
Heute was er an der Boerse verloren hat an  :-X
Justiz ist doch auch nur ein Geschaeft ? oder sehe ich da was falsch  >:(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 09. August 2011, 20:08:18
@Kern

Unbestritten ist,dass Steuerhinterziehung strafbar ist.Unbestritten ist auch,dass das Absaugen von Daten
strafbar ist.Beim Ankauf und Verwendung dieses Materials scheiden sich jedoch die Geister der Verfassungsexperten.

Die Einen sagen,Haende weg,das ist Hehlerei.Die Anderen vertreten die Meinung,dass der Staat verpflichtet ist,Beweis-
material zu besorgen um Straftaeter zu ueberfuehren.

Diese Diskussion ist nicht endgueltig entschieden.

Eine Umfrage zu diesem Thema,ich glaube von der Bild durchgefuehrt,hat eine 75% ige Zustimmung zum Ankauf
ergeben.

Wenn du der Meinung bist,dass die bestehenden Gesetze nicht mit der Rechtsauffassung des Volkes uebereinstimmen,
ist es dir oder anderen Personen,die das aktive und passive Wahlrecht besitzen,in einer Demokratie ja moeglich,diesen
Zustand zu aendern.
Ist schon klar,dass dies ein muehevoller Weg ist,andererseits hat die Mobilisierung der Buerger und der Ruf " Wir sind
das Volk" in relativ kurzer Zeit,ein ganzes Regime zum Einsturz gebracht.

Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. August 2011, 23:52:45
Hallo Jock


Für mich gilt ganz klar beim Bankdaten-Kauf: Mit Verbrechern macht man keine Geschäfte. Und Charakterlosigkeit schätze ich auch in der Politik und in der Juristerei nicht.

......


Ferner: Diese Schmerzensgeld-Entscheidung ist ja beileibe nicht das einzige Urteil, was die Volksseele kochen lässt. Wenn unsere Rechtsprechung zu Urteilen führt, die einem brutalen Kindermörder ein Schmerzensgeld wegen der Gewaltandrohung beim Verhör zuspricht, wenn Urteile gefällt werden, die anscheinend nur noch Juristen gut finden können, dann ist es höchste Zeit, dass sich Legislative und Judikative überlegen, wem sie eigentlich zu dienen haben, wessen Interessen sie eigentlich vertreten sollen. Ein bisschen Bodenhaftung schadet nie. Weder Juristen, noch Politikern.

......

Klar weiss ich, dass ich mit meiner Wählerstimme den Kurs von Deutschland kräftig mitbestimmen kann. Leider bin ich aber zu blöde, die Partei bzw. die Politiker zu sehen, die im Sinne der kurz-, mittel- und langfristigen Interessen der Bevölkerung handeln. Und Demonstrationen in der BRD zeigen fast ausschliesslich bei der körperlichen Ertüchtigung Ergebnisse, wobei Stuttgart 21 vielleicht eine Ausnahme sein könnte.

...

Oft gleichen sich unsere Meinungen, aber zu diesem Themenkomplex haben wir anscheinend sehr unterschiedliche Sichtweisen.


Gruss   Achim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. August 2011, 23:57:49
 }} }} }} }} {* {* {* {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Dido am 10. August 2011, 01:47:34
Zitat: Für mich gilt ganz klar beim Bankdaten-Kauf: Mit Verbrechern macht man keine Geschäfte.

Aber mit Steuerhinterziehern schon...  >:
Beispiele kennt jeder, gell.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 10. August 2011, 03:08:12
Wer Kundendaten aus einer Bank klaut, ist eindeutig ein Verbrecher. Aber nicht jeder deutsche Kunde einer Bank in der Schweiz und in Lichtenstein ist ein Steuerhinterzieher.  
Und wie gerne zahlst Du Steuern? Teilst Du Dein Geld gerne mit einem gierigen misswirtschaftenden Staat?

Ferner gilt für mich nicht: Der Zweck heiligt die Mittel.

Nachtrag, weil vorher etwas falsch formuliert und weil mir Grüner und Sitanja (siehe Folgebeiträge) nicht abnehmen, dass ich ein fehlerloser Engel bin   ]-[    :-) )  : Nach meinem Empfinden, ist es zum kotzen, wenn ein Rechtsstaat zum Eigennutz Verbrechern geklaute Kundendaten abkauft und sich in anderen Bereichen als Moral-Apostel aufführt. Hier gilt für mich: Der Zweck heiligt nicht die Mittel.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sitanja am 10. August 2011, 03:13:16
Nun ja,jeder ist käuflich,alles nur ne frage des preises. 8)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 10. August 2011, 03:21:30
Bei den Wirten wird das meiste Schwarzgeld versoffen. Wenn die keinen Gesetzesübertreter in ihre Bude lassen würden, wärense vier Wochen später bankrott.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 10. August 2011, 04:18:07
Etwas übertrieben, aber es soll tatsächlich Wirte gebe, die so etwas zulassen. Ich dagegen verlange von meinen Gästen vor dem Verzehr von Speisen und Getränken eine eidesstattliche Versicherung dazu, dass sie kein Schwarzgeld kassieren.  ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 10. August 2011, 04:22:00
Na, dann gehen wir doch auch davon aus, daß der deutsche Finanzminister verlangte, daß der Liechtensteiner Banker eine eidesstattliche Versicherung abgegeben hat, daß er ganz legal auf den Knopf mit dem "Copy" gedrückt hatte, als er die CD brannte...

eidesstattliche Versicherung dazu, dass sie kein Schwarzgeld kassieren.  ]-[

Das wird Dir ja wohl egal sein, sie sollen es ja bloß bei Dir ausgeben und alles ist in Ordnung...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 10. August 2011, 04:45:28
@Kern

Es ist voellig in Ordnung,wenn du zu bestimmten Themen eine Meinung hast.

Aber ein bisschen diese zu hinterfragen und den Teufel der ja bekanntlicherweise im Detail sitzt,etwas zu
kitzeln,ist das Salz in der Suppe dieses Forums.

So auch jetzt.

Deine Feststellung,mit Verbrechern keine Geschaefte zu machen,steht  wie in Stein gemeisselt da.

Schaut man sich die Sache naeher an,kommt man drauf,dass,wenn man diesen Grundsatz einhaelt,Teile des
anglo-amerikanische Rechtssystem ins Wanken kommen.

Ich meine damit die Kronzeugenregelung,die es ja auch in Deutschland gegeben hat.

Das ist Geschaeftemacherei mit Verbrechern,taeglicher Usus in GB und USA und von Deutschland anerkannt.

Der naechste Absatz in deinem Statement ist nicht richtig,denn dieser Moerder hat kein Schmerzensgeld zuge-
sprochen bekommen,sondern nur eine Entschaedigung.Der Unterschied mag eine juristische Bedeutung haben,die
Signalwirkung ist fatal.

Da gebe ich dir vollkommen recht.

Ich bin jetzt hundemuede und sende Gruesse nach Bayern.

Jock

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 10. August 2011, 21:06:05
Neues Steuerabkommen Deutschland - Schweiz!

Auch für die Vergangenheit zurück bis zum Jahr 2000.....:

http://de.nachrichten.yahoo.com/deutschland-schweiz-schlie%C3%9Fen-steuerabkommen-111454521.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/deutschland-schweiz-schlie%C3%9Fen-steuerabkommen-111454521.html)

Also das Geld schnell wegholen..... ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 11. August 2011, 00:06:34
Also das Geld schnell wegholen..... ]-[

wieso... ist doch alles anonym  C--

aber interessant ist, dass CH-Gelder in der BRD (Sueddeutschland, z.B. BW) in diesem Abkommen nach wie vor kein Schw..n interessiert, eine CD hat auch noch niemand erstellt bestellt  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 11. August 2011, 00:17:55
würde zur Zeit auch auf Unverständnis stossen

aber bitte, wir machen 50:50 :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 11. August 2011, 00:25:38
aber wirklich kurz und krass:

England today(heute)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. August 2011, 14:08:17
 {[ {[

Noch eine CD.....

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,779579,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,779579,00.html#ref=rss)

Die Schweizer Banken sollten mal besser auf ihre Leute aufpassen..... 8)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 11. August 2011, 20:52:23
Die sollten mal lieber nicht soviele deutsche Gastarbeiter / Grenzgänger beschäftigen  :]
Hab so häufig hochdeutsche Stimmen am Telefon  :-X
Oder wenigstens mal anständig "durchleuchten" (was leistet eigentlich der CH Geheimdienst, wenn BKA Schnüffler rumspazieren können?).

Zum Lachen finde ich auch "die CD".
Ersten passen die deutschen Fluchtgelder wahrscheinlich nur noch auf DVD   C-- und wer glaubt denn im Ernst noch, dass hier ein Silberscheibchen unter der Brücke vom Mann im Trenchcoat verkauft wird? Es gibt da modernere Methoden!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 11. August 2011, 23:38:22
Die sollten mal lieber nicht soviele deutsche Gastarbeiter / Grenzgänger beschäftigen  :]

Tja,nur sind die "Gastarbeiter/Grenzgänger",oftmals besser ausgebildet,fleissiger und arbeiten für weniger,als ein "Eidgenosse."
Warum sonst,stellen so viele Schweizer Deutsche ein!?
Hab so häufig hochdeutsche Stimmen am Telefon
Was wohl auch daran liegen wird,dass die Schweiz Aufträge an Callcenter,ausserhalb "Heidiland" vergibt {-- "Outsourcing",oder wie mans nennt.
was leistet eigentlich der CH Geheimdienst,..
Gibt es den echt,den CH-Geheimdienst ;D??
Anscheinend bewacht er anonyme Nummernkonten :]

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 12. August 2011, 01:04:46
Tochter überlebte erzieherische Massnahme.    Motto: Kindchen, das ist nur zu Deinem Besten  ???

 http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/khon-kaen-mutter-will-den-umgang-ihrer-tochter-mit-einem-mann-mit-der-pistole/back/2/    (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/khon-kaen-mutter-will-den-umgang-ihrer-tochter-mit-einem-mann-mit-der-pistole/back/2/)

Zitat
  Eine 58jährige Frau wollte ihrer 37jährigen Tochter den Umgang mit einem Mann verbieten. Da ihre Tochter anderer Meinung war, zog die Frau einen Revolver und schoß auf ihre Tochter.   
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 12. August 2011, 06:30:39
 :-X  ein Tropfen auf den heissen Stein ?
Ich wusste nicht, dass Tote auch im Jenseits noch Rente benoetigen  :]
Das wurde unser  Rentensystem ja vollig sprengen  

Zitat
Griechische Rentenkasse stoppt Auszahlungen an Tote
http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/Griechische-Rentenkasse-ddpnews-571163547.html;_ylt=AusK8mj1tFo5zTLaxYLcqG4iPqZG;_ylu=X3oDMTE4NGU4YWZqBHBvcwM2BHNlYwN5ZmlUb3BTdG9yaWVzBHNsawNncmllY2hpc2NoZXI-?x=0 (http://de.finance.yahoo.com/nachrichten/Griechische-Rentenkasse-ddpnews-571163547.html;_ylt=AusK8mj1tFo5zTLaxYLcqG4iPqZG;_ylu=X3oDMTE4NGU4YWZqBHBvcwM2BHNlYwN5ZmlUb3BTdG9yaWVzBHNsawNncmllY2hpc2NoZXI-?x=0)
Zitat
Zudem wolle die Kasse versuchen, sich 1,9 Millionen Euro zurückzuholen, die auf die Konten der Verstorbenen überweisen worden seien.


ob die 1,9 Millionen Euro das Schuldenproblem von Griechenland loesen  kann ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: DWTV am 12. August 2011, 06:55:17
Zitat
ob die 1,9 Millionen Euro das Schuldenproblem von Griechenland loesen  kann ?

millionen sind da doch eher etwas tief gestapelt.

milliarden (=1000 millionen) oder billionen (=1000milliarden) kommen der realität schon näher in den heutigen zeiten......

preisfrage:
wie lange muss ein rentner 50,00 € monatlich sparen (ohne zinsen), um eine milliarde zu besitzen????
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 12. August 2011, 08:49:15
@DWTV:
was gibts zu gewinnen?
Ist ja recht einfach, 1 Mia / 50 = 20 Mio Monate, / 12 = rund 1,67 Mio Jahre.
Also solange existiert wohl selbst das griechische Rentensystem noch nicht.
Spart man eine D Durchschnittsrente (1000 E?) komplett, so bleiben immer noch rund 83'000 Jahre.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 12. August 2011, 09:30:12
arbeiten für weniger,als ein "Eidgenosse."
Das glaub ich sofort.

Zitat
Was wohl auch daran liegen wird,dass die Schweiz Aufträge an Callcenter,ausserhalb "Heidiland" vergibt {-- "Outsourcing",oder wie mans nennt.
Nein nein, die arbeiten in Basel!
CH Banken arbeiten mit Callcentern im Ausland !!! -> wenn du dafür Belege hast, dann bitte dringend veröffentlichen  :o

Zitat
Gibt es den echt,den CH-Geheimdienst ;D??
Tja, der ist eben richtig geheim  :]
...
Nennt sich "Nachrichtendienst des Bundes" (NDB).
Quasi ein Schüttelreim des BND  :-\
Geb ja zu, dass ich ewig nichts davon gehört habe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Nachrichtendienste

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. August 2011, 11:22:27
Dieses Denunziantenpack, manch müssen zu viel Langeweile haben:

AUCH DAS NOCH 

Österreicher zeigt Schwarzenegger an

Der kalifornische Ex-Gouverneur und Schauspieler Arnold Schwarzenegger soll an den österreichischen Flughäfen Graz und Salzburg Ende Juni trotz Verbots geraucht haben. Das berichteten österreichische Medien. Ein Österreicher zeigte seinen Ex-Landsmann, der inzwischen US-Amerikaner ist, nun an. Wirkliche Folgen wird dies für "Arnie" aber nicht haben: Zwischen den USA und dem Alpenland gibt es kein Rechtshilfeabkommen.

Braunschweiger Zeitung: 12. August 2011, Titelseite, Seite 01

So ein Verbrecher aber auch, raucht einfach, am besten Kopf ab.... {[ {[

Was verspricht sich so ein Holzkopf von so einer Anzeige??? {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 12. August 2011, 11:49:19
@Boehm

dieser Bursche (Name bekannt) ist Fruepensionist und Krebspatient.

Seitdem das Rauchverbot in Kraft ist,hat er und seine Mitkumpane schon an die tausend
Anzeigen eingebracht.
Soviele,dass die Behoerden mit der Bearbeitung nicht mehr nachkommen und die Faelle einfach
solange liegenlassen (muessen) bis sie verjaehrt sind.

Wenn ihn jemand mit zwei Ziegelsteine kastrieren moechte,kann er die Adresse haben.

Jock (Genussraucher)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. August 2011, 11:55:52
Bei allem Verständnis für jemanden der Krebs hat.

Als starker Nichtraucher nervt es mich auch, wenn manche Unbelehrbare im Restaurant rauchen.

Ich frage dann immer ganz freundlich: Stört es dich beim Rauchen, wenn ich esse??

Aber deshalb die Justiz/Polizei bemühen und von wichtiger Arbeit abhalten....

Na ja, man kennt das ja. Von der Sorte Frührentner gibt es in Deutschland auch reichlich.

Einer macht jagt auf Falschparker, einer verfolgt Hundehalter und zeigt die an, wenn den Hund.... :-X

 {[ {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 12. August 2011, 14:22:35
Der Terminator als müffelnder Zigarettenstinker, dessen schwarze Lederjacke nach kaltem Rauch riecht.  {/

Als öffentlicher Kettenraucher, der sich nicht mal mehr ein paar Stunden am Flughafen beherrschen kann, ist Arnie in der USA HI SO gesellschaftlich erledigt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 12. August 2011, 14:31:27
meines Wissen ist Noldi aber nicht Zigaretten- sondern Zigarrenraucher  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 12. August 2011, 15:10:35
Vampir-Fledermaus tötet Mann

"Es klingt wie in einem Trash-Film: Eine Vampir-Fledermaus beißt einen Farmarbeiter. Der klagt später über Schwäche und Schmerzen. Wenige Wochen danach ist er tot. Das Tier hatte die Tollwut...."

http://www.n-tv.de/panorama/Vampir-Fledermaus-toetet-Mann-article4035956.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. August 2011, 19:04:09
Was bin ich froh, dass ich dagegen geimpft bin, seit mich hier ein Hund gebissen hat.... C--

Mit Tollwut ist nicht zu spaßen. Nach einer gewissen Zeit 100 % tödlich, wenn man nix unternimmt!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 13. August 2011, 02:40:19
 http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,780023,00.html    (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,780023,00.html)

Zitat
  Toter steckte 27 Jahre in Schornstein  
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Silke877 am 13. August 2011, 07:55:26
http://www.welt.de/regionales/muenchen/article13537556/Thailand-begleicht-Schulden-fuer-Prinzenjet.html (http://www.welt.de/regionales/muenchen/article13537556/Thailand-begleicht-Schulden-fuer-Prinzenjet.html)

Thailand begleicht Schulden für Prinzenjet
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 13. August 2011, 09:20:25
Dieses Thema ist im Forum schon in zwei Threads ausführlichst diskutiert worden.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 13. August 2011, 14:07:00
Das ist zwar an sich richtig, aber ein weniger "anmachender" Tonfall gegenüber Neumitgliedern wäre wünschenswert.  {--


Man kann ja schlecht voraussetzen, dass Neueinsteiger sofort über alles Bescheid wissen.



P.S:  Soo furchtbar viele bekennende weibliche Forenmitglieder haben wir auch nicht. Also benehmt euch wie Kavaliere  8)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 13. August 2011, 18:15:26
tja das ist dann dumm gelaufen, ob es da wieder eine neue Chance gibt :

Pattaya พัทยา Bardame verspielt ihren Auslandsjob

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-bardame-verspielt-ihren-auslandsjob/back/2/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. August 2011, 19:30:52
 :] :] :]

Wegen Sex-Fotos aus dem Cockpit - Airline-Mitarbeiter verlieren Jobs

"Pikante Fotos aus dem Cockpit eines Flugzeugs machen zwei Mitarbeiter einer Airline aus Hongkong arbeitslos. Der Pilot und die Stewardess sollen auf den Bildern beim Oralsex zu sehen sein. Die Maschine sei allerdings nicht in der Luft gewesen....."

http://www.n-tv.de/panorama/Airline-Mitarbeiter-verlieren-Jobs-article4043741.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 13. August 2011, 20:01:02
@dart

Jeder von uns Clubmitglieder weiss,wie schwer es heutzutage ist,sich " Wings " zu erarbeiten.

Aber die Mitglieder des Mile High Clubs sollten doch wissen,dass sich die Maschine 1.852 m ueber
Grund befinden muss,damit diese begehrte Auszeichnung verliehen werden kann.

Man kann daher davon ausgehen,dass der Flieger in der Luft war.

Wozu waere sonst die beschriebene Uebung gut gewesen ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 13. August 2011, 23:11:33
Zitat
Der tiefe Euro und die Rückerstattung der Mehrwertsteuer locken täglich tausende Schweizer über die Grenze nach Deutschland. Regelmässig bricht der Verkehr in Konstanz zusammen, Einheimische müssen an den Kassen immer länger warten. Der Unmut über die Schweizer Einkaufstouristen wächst.

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=0546dbfe-7bed-4a74-92e9-07dc178902c5;DCSext.zugang=videoportal_meistgesehen

wie sagte Otto mal: lerne zu leiden ohne zu stoehnen   :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 14. August 2011, 01:36:55
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=0546dbfe-7bed-4a74-92e9-07dc178902c5;DCSext.zugang=videoportal_meistgesehen

Die Rache der Schweizer,an den "Türken der Schweiz" :-) :D

Tja,@Moesi usw.

Die "Geiz ist geil"Mentalität,wird wohl auch in Switzerland immer beliebter :P

Das wird mir allerdings auch auffn Zeiger gehen,willst ne Schachtel Kippen,oder ne Zahnbürste holen und 5 Schweizer lassen sich bei Lebensmitteln,die 15% erstatten :]
und halten so den Ganzen Verkehr auf,mit ihren "Ausfuhrscheinen".
Sonst zu 95% über die Deutschen meckern,aber zum Billigshoppen,ist es ok ???

Witziger Tv Bericht,danke @Bruno99
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 14. August 2011, 06:56:17
Der Kapitaen der Maschine hat wohl mayday  , mayday gerufen,  sodass die Stewardess sofort den Joystick uebernahm  :] Cockpitfotos ...

Zitat
Urlaubsbeschwerden
„Der Strand war zu sandig
   ja der Urlaub, die paar wohlverdienten Wochen , und dann noch sowas  --C
zuviel Sand, zuviel Wasser, Fische im Meer , der selbstverschuldete Sonnenbrand  usw da kann man doch den Urlaub nicht geniesen  :]
Urlaubsfreuden am Strand , aber nur fuer den Mann ?
Zitat
„Oben-ohne-Sonnenbaden am Strand sollte verboten werden“, so eine Dame, denn „der Urlaub war ruiniert, weil mein Ehemann den ganzen Tag lang andere Frauen ansah“.


  Was er sich wohl dabei gedacht hat  ???
http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/tid-15366/urlaubsbeschwerden-der-strand-war-zu-sandig_aid_386986.html (http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps/tid-15366/urlaubsbeschwerden-der-strand-war-zu-sandig_aid_386986.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: polo zum 2en am 14. August 2011, 07:59:40
@ shortie
ich mag mich mal an ne  zeit errinern  da war das grad umgedreht  (ca 30 jahre her)
haben das  die konstanzer vergessen ( seepark kreuzlingen)
da haben die dann in der  schweiz die kassen blockiert !
und jetzt was geht ab muessen sich die  eurolaender nerven an  den schweizern ooo ihr  :-X
hab grad   parfuems bekommen die sind  in italien 70% billiger gewesen als in der schweiz  ueber 3000bath gespaart  wo wuerdest du die den jetzt kaufen?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 14. August 2011, 08:16:28
@polo zum 2en

Wer beschimpft wen,als "Türken der Schweiz?"

Die Konstanzer Geschäftsleute,behandeln die Schweizer sogar noch "privilegiert"!

Und als Deutscher in der Schweiz?? verfolge mal auf youtube o.ä. die tollen Kommentare vieler zurückgebliebener Almölis(nicht ALLE!)
Da sagt in Zürich ein Betreiber,eines Luxusrestaurants,dass er keine Deutschen Gäste wünscht!(kann den Link raussuchen).

Ähnliche dumme Verallgemeinerungen,kommen z.zt. sehr oft aus der Schweiz.
Glücklicherweise,gibt es aber auch tolerante,weltoffene Schweizer,die nicht gleich "zusammenzucken",wenn man beim Kennenlernen, auf Englisch,erwähnt dass man Deutscher ist 8)

Fremdenhass,geht mir allgemein auf den Sa** >:
Aber da "Ihr Schweizer",euch ja sogar von Kanton zu Kanton teilweise hasst,ist es mir egal...

PS: Vor 30j war ich 5j alt,kann mich nicht mehr sogut an die Butterfahrten in die Schweiz erinnern ;D

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. August 2011, 08:29:18
tja was soll, hueben und drueben sind oder waren diese Einkauftouren fuer die Geschaefte sehr lukrativ und haben Arbeitsplaetze geschaffen.

Wenn sie dann mal wieder wegfallen wird auch wieder geklagt  :D 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. August 2011, 09:09:25
Manchester UK: so macht der Minimalist Radau   :]

http://www.20min.ch/digital/dossier/clips/story/So-macht-der-Minimalist-Radau-21521165
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 14. August 2011, 14:08:39
Da war doch noch was? ??? {+

http://www.20min.ch/digital/dossier/clips/story/Da-war-doch-noch-was-29082940

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 15. August 2011, 10:27:01
Werbung war halt schon immer mehrdeutig  ???
Zitat
Die Airline verspricht ihren Fluggästen in der geplanten Werbungkampagne, ihr Team gehe "besonders weit, damit Sie sich richtig gut fühlen".

  wer wohl ?
http://www.n-tv.de/panorama/Airline-muss-Werbung-aendern-article4046641.html (http://www.n-tv.de/panorama/Airline-muss-Werbung-aendern-article4046641.html)   :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 16. August 2011, 11:43:21
Verschenke Brotautomat.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. August 2011, 20:51:16
Schornsteinfeger bringen nicht nur Glück....:

http://de.nachrichten.yahoo.com/schornsteinfeger-soll-frauen-beim-duschen-gefilmt-haben-124027931.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/schornsteinfeger-soll-frauen-beim-duschen-gefilmt-haben-124027931.html)

So ein Lümmel..... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: norwegerklaus am 16. August 2011, 21:01:43
Verschenke Brotautomat.

Das ist schön.
Kannst ihn mir ja mal vorbeibringen :] :]
Gruß Klaus
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 16. August 2011, 22:49:05
Vorsicht sehr schwarzer Humor!  {;

TIP Schlagzeile: "Nachrichten: Phuket - Australier springt vom Balkon und erhängt sich"







-> falls alle Stricke reissen  :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. August 2011, 22:50:25
Man gut, dass der Kopf nicht abgerissen ist.... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 18. August 2011, 01:18:26
http://www.n-tv.de/leute/Depardieu-macht-ins-Flugzeug-article4068671.html

Gerard Depardieu pi**t,besoffen in die Firstclass :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: khon_jaidee am 18. August 2011, 06:08:41
 ???
Weder besoffen,
Zitat
Sowohl sein Umfeld als auch die Fluglinie wiesen Berichte zurück, wonach Depardieu betrunken gewesen sei.
noch First Class...
Zitat
Zum Entsetzen von mehr als hundert Mitreisenden
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Pinkas am 18. August 2011, 13:36:00
Nachwehen der Schweinegrippe, oder was auch immer es den war...............

http://www.focus.de/panorama/welt/gesundheit-schweinegrippe-impfstoff-wird-verbrannt_aid_656205.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 18. August 2011, 14:36:21
@kon Jaidee


Natürlich,gibt eine Airline soetwas nicht zu :-) Dann würden Gerards Anwälte aufdrehen {--

Schliesslich gab es keine poliz. Alkoholkontrolle.

Genug Augenzeugenberichte,dass er "voll"war gibt es schon..

Wer pinkelt den "unberauscht,mal einfach so "zwischen die Sitze" :]??

Ist ja auch nicht gerade ein Unbekannter,was Eskapaden angeht:

Der 62-Jährige war allerdings schon mehrfach durch Grobheiten aufgefallen. 2005 beschimpfte er seine Landsleute als "blöd", weil sie ihn in einem Auftritt in einer britischen Talkshow für betrunken hielten. Zwei Jahre später musste sich Depardieu in Italien vor Gericht verantworten, weil er einem Fotografen einen Kopfstoß verpasst hatte.


Für mich trotzdem ein genialer Schauspieler,auch sein Sohn,der leider schon verstorben ist...

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 18. August 2011, 17:04:47
  http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/chiang-mai-mobiltelefon-klingelt-beim-spannen-spanner-verhaftet/back/2/   (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/chiang-mai-mobiltelefon-klingelt-beim-spannen-spanner-verhaftet/back/2/)

Zitat
Ein 30jähriger Thai hatte sich viel Mühe gegeben, um seine Nachbarin beim Duschen beobachten zu können. Dummerweise hatte er vergessen, sein Mobiltelefon auszustellen.   
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 19. August 2011, 16:23:56
Hochbegabter Mexikaner - 16-Jähriger schließt Studium ab

"Während seine Altersgenossen noch zur Schule gehen, schließt Andrew Almazán bereits sein Studium in Psychologe ab. Immerhin hat er auch einen Vorteil: Sei IQ liegt bei über 160....."

http://www.n-tv.de/panorama/16-Jaehriger-schliesst-Studium-ab-article4089251.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 19. August 2011, 18:34:42
http://video.de.msn.com/watch/video/german-coach-eats-boogers/1j2pzhhv3?cpkey=94252f36-d578-44e8-baf2-c125eb880c9f||||
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 19. August 2011, 20:43:32
Was man nicht alles studieren kann..... :-)

"Vor zwei Jahren griff Aline Westphal, 26, erstmals zur Luftgitarre. Heute kann sie nicht mehr ohne: Sie ist Deutsche Meisterin, vertritt die Bundesrepublik bei der Weltmeisterschaft in Finnland und schreibt sogar ihre Abschlussarbeit über die Luftnummer. Angefangen hat alles in einem Uni-Seminar...."

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,776945,00.html

Und hier die Meisterin im Zusammenspiel mir ihren Statisten. :P

http://www.youtube.com/watch?v=P18ugvhpBP0&NR=1
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 19. August 2011, 20:52:05
was es nicht so alles gibt  :]

gibts es auch einen Wettbewerb mit Luftfloeten   [-]   [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 21. August 2011, 14:23:21
"Im mexikanischen Drogen- und Bandenkrieg ist erneut ein Dorfbürgermeister ermordet worden. Er sei am Samstag, einen Tag nach seiner Entführung durch Bewaffnete in der Stadt El Pochote tot aufgefunden worden, teilten Sicherheitskräfte im südlichen Bundesstaat Guerrero mit. Den Angaben zufolge war sein Leichnam nackt und wies Spuren schwerer Folter auf....."

http://www.n-tv.de/panorama/Buergermeister-ermordet-article4100296.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 21. August 2011, 15:22:36
Was man nicht alles studieren kann..... :-)

"Vor zwei Jahren griff Aline Westphal, 26, erstmals zur Luftgitarre. ....

Und hier die Meisterin im Zusammenspiel mir ihren Statisten. :P

http://www.youtube.com/watch?v=P18ugvhpBP0&NR=1
Ich weiß ja nicht wie das vor 2 Jahren aussah, aber aktuell ist das nur peinlich. Ich habe nix gegen Luftgitarre. Aber wo ist die Show?

Ich arbeite gerade an meiner Show, Luftvögeln. Habe schon nen Vertrag bei "Pseudopornofürblödies.de"
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 23. August 2011, 08:35:29
Elefantenmusik!
Es gibt doch tatsächlich ernst gemeinte Aufnahmen (CD) eines Thai Elefantenorchesters   :D

http://www.bangkokpost.com/arts-and-culture/music/253018/no-junk-inside-those-trunks

Hab mir mal ein "sample" runtergeladen von:
http://mulatta.org/watermusic.html

Klingt, sagen wir mal ... anders  :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 23. August 2011, 08:54:35
Tankwart erschiesst Kunden wegen 1.80 Baht

Zitat
Er beauftragte den 37 Jahre alten Tankwart Khun Rit P. seinen Tank mit Gas im Wert von 600 Baht aufzufüllen. Als der Tankwart seinem Kunden 601.80 Baht verrechnete, gerieten die beiden Männer in einen Streit. Khun Phalangpol war nicht gewillt die zuviel getankte Menge im Wert von 1 Baht und 80 Satang zu bezahlen, worauf der Tankwart ausrastete, einen Revolver aus seiner Bauchtasche zückte und seinen Kunden mit zwei Schüssen in den Kopf und einem Schuss in den Arm auf der Stelle umbrachte.


wochenwitz.com/nachrichten/13827-tankwart-erschiesst-kunden-wegen-180-baht-.html#contenttxt

die ach so freundlichen Thai's ...... --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 23. August 2011, 09:49:45
Zitat
Khun Phalangpol war nicht gewillt die zuviel getankte Menge im Wert von 1 Baht und 80 Satang zu bezahlen,
Mit diesem prinzipientreuen Verhalten könnte mann fast vermuten  das "Khun Phalangpol" deutsche Wurzeln hat. :D

Aber mal ehrlich. Der Warengegenwert war 601.80 THB, nicht 600. Was hat der erwartet? Das der genervte Herr Tankwart Gas im Wert von 1.80 THB zurückzapft? --C
Wenn ich an der Wursttheke bei bestellten 100 gr "Blutwurst" 102 gr. gereicht bekomme flippe ich aber auch jedes mal aus. Ich zeige grundsätzlich jede Marktfrau wegen Nötigung an die mir 2 Gramm Wurst zuviel unterjubeln will.  {:}
Aber schon so manches mal hätte ich gerne son Erbsenzähler erschossen. Ich kann den Tankwart verstehen, wenn ich auch seine Tat nicht billige. ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 23. August 2011, 10:37:22


So ist es manchmal!

Wegen eines laecherlich kleinen Streitwerts,wird das Schicksal zweier Menschen dramtisch veraendert.

Die Frage dahinter,warum passiert so etwas ?

Hat es damit etwas zu tun,dass die anerzogene emotionelle Introvertiertheit der Asiaten,bei solchen
Taten ein Ventil findet ? Jahrelange,vermeintliche Kraenkungen,die mit einem Laecheln zur Kenntnis
genommen wurden,werden damit vergolten ?

Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 24. August 2011, 14:48:21
....oder, ich pfeife auf Karriere, und führe dennoch ein "interessantes" Leben....sehr sympathisch! C-- }}

"Ein Einser-Examen berechtigt Juristen zu den schönsten Karrierehoffnungen. Michael Markert ließ das alles sausen. Er lag mit dem Staat überkreuz, tourte durch Asien, eröffnete eine kultige Spelunke in Heidelberg. Seit vielen Jahren ist er Wirt und vermisst an der Juristerei: nichts.

Michael Markert braucht nicht zu sagen, dass er eine Kneipe führt. Man kann es auch in seinem Gesicht lesen. Er hat viele Liter Chivas überstanden, viele Gläser Absinth, schlechten Tabak und auch die eine oder andere Schlägerei. Markert ist Wirt der "Sonderbar", eine der heftigsten Spelunken in ganz Heidelberg."

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,781942,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 24. August 2011, 17:29:44
....oder, ich pfeife auf Karriere, und führe dennoch ein "interessantes" Leben....sehr sympathisch! C-- }}

...Markert ist Wirt der "Sonderbar", eine der heftigsten Spelunken in ganz Heidelberg."

http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,781942,00.html

Berufsversager und Profi-Säufer als die wahren modernen Helden und Vorbilder oder was?

Und was ist schon ein Einser-Examen? Das hab ich auch. Iss ja wohl keine Kunst im selbstgewählten Abschluß-Thema. Über die Gesamtnote (mit Deutsch und Mathe und so...) sprechen diese Leute selten.

Ich lieber auch nicht...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 24. August 2011, 20:40:10
Berufsversager und Profi-Säufer als die wahren modernen Helden und Vorbilder oder was?

aus dem Artikel 
Zitat
Nach dem Examen dachte er nicht daran, seine Karriere anzuschieben.

wie kann jemand in etwas versagen das er nicht begonnen hat  {--

wohl Artikel nicht richtig gelesen  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 24. August 2011, 20:51:59
Für Dich ist also ein Jurist, der, sich erst auf Staatskosten nen schönes Leben macht, später "mit dem Staat überkreuz" liegt, und es noch später gerade mal zum vom Saufen gezeichneter Besitzer einer "Spelunke" in Heidelberg bringt, also kein gesellschaftlicher und beruflicher Versager?

Meinetwegen, iss mir auch recht.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 24. August 2011, 21:34:59
Für Dich ist also ein Jurist, der, sich erst auf Staatskosten nen schönes Leben macht..

Wo steht,das der Kneipier jemals von Staatskosten,gelebt hat? ??? @Grüner?

Klar,verstehe ich den Unmut,solcher,die 40j robotermässig,malocht haben,mit 30 Urlaubstagen im Jahr ;D

Da steigen,einige,lieber aus&reisen ein paar Jahre mitm Rucksack um die Welt ;}

Auch verwechselt Grüner event. Staatsexamen,mit Abitur/Matura??

Es ist eine Leistung,mit so einer Note abzuschliessen..
Das,er dann,auf keinen fall "für",den deutschen Staat,arbeiten wollte,macht ihn nur symphatischer...

Es gibt auch "andere Lebensformen"lieber GRÜNER,als wie jeden Tag schönbrav im Büro zusitzen und "zu gehorchen".

Andere,werden lieber Kneipier,oder travellen erstmal um die welt ;)

Ich denke,der "vom Alkohol gezeichnete"(dein Zitat),hat mehr von der Welt gesehen,als Du und ist auch nicht so verbohrt/spiessig,wie Du..(manchmal)

Aber man liesst fast deinen Neid heraus.
Du hast mit Sicherheit,immer das getan,was verlangt wurde-ein guter Bürger+Arbeitnehmer {--

Warum bist du nur häufig,in deinem Ruhestand,so "unzufrieden" bzw oft am Meckern ???

Ist wohl auch nicht alles so gelaufen,wie Du es Dir vorgestellt hast,oder :P?

Gruss
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 24. August 2011, 21:54:45
@Gruener

weiss echt nicht wo der sich der auf Staatskosten ein schoenes Leben gemacht hat, ausser er hatte sein Studium einfach so aus dem Aermel geschuettelt, ansonsten nehme ich an, dass auch er zwischendurch mal 'bueffeln' musste und auf die eine oder andere Annehmlichkeit verzichtet hatte.

Dass er danach 'die Sau raus gelassen hat' macht ihn deswegen nicht unsympatisch, im Gegenteil er hat seinen Weg gewaehlt und durchgezogen  {* 
ob ich dazu faehig waere  ???  vermutlich eher nicht .

Dass er sich dabei auf Kosten Anderer amuesiert hat kann ich dem Artikel nicht entnehmen  >:

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. August 2011, 22:08:12
 :D :D :D :D

Cooler Typ, sehr symphatisch! Wenn ich noch in D wäre, würde ich mal auf ein Pils in seine Kneipe gehen.

Am besten:

Scheidungsanwalt? "Dafür ist das Leben viel zu schade."

Staatsanwalt? "Da hast du nur mit Scheiße zu tun."

Wirtschaftsrecht? "Da hätte ich auch gleich Vatterns Laden übernehmen können, nein danke."

Verwaltungsjurist oder Richter? "Für den Staat arbeiten? Das ging gar nicht."


Ich kann in dem Artikel auch nirgends etwas finden, was man ihm ankreiden könnte!

Der hat es im Grunde richtig gemacht! Warum muss/soll man immer so typisch Deutsch sein! man sieht ja was dabei raus kommt,
wenn man jahrelang der Norm entspricht!

Alles wird teurer, das Geld fließt nach Griechenland, die Finnen wollen Garantien usw. usf.!

Der Doofe ist immer der sich ausbeuten lässt.... [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 24. August 2011, 22:24:12
@boehm.....also ich würde lieber mit Gruener in eine Kneipe gehen, da weiß ich wenigstens, es wird nicht spät..... :-X :] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 24. August 2011, 22:28:56
Zitat
Berufsversager und Profi-Säufer als die wahren modernen Helden und Vorbilder oder was?
Und was ist schon ein Einser-Examen? Das hab ich auch.

Wieso Berufsversager. Er hat sich gegen die Juristerei (Karriere) entschieden. Vieleicht solltest Du Dir die Zeit nehmen den Artikel zu lesen. Dort steht auch das den Juraeinserabschluß gerade mal 0.3 % schaffen.
Der Mann ist sich treu geblieben und lebt sein Leben . Andere entscheiden sich für Karriere. Sollte jeder selber wissen. Es soll sogar Menschen geben denen es wichtiger ist geliebt, respektiert zu werden als Karriere. Das scheint hier der Fall zu sein, sonst hätte seine Kneipe wohl kaum Kultstatus.
Von Guttenberg ist ein Karrieremensch. {-- Boa ey, und voll symphatisch is der auch ... C--

Lung Lolf, pfeift auf Karriere, liebt das Leben ... }}

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 24. August 2011, 22:31:14
....also ich würde lieber mit Gruener in eine Kneipe gehen, da weiß ich wenigstens, es wird nicht spät.....

vor oder nach den Chorproben  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 24. August 2011, 22:36:23
Irgendwie kurz zwischen Chorprobe, Literaturlesung und Besuch in der Oper.....Hauptsache Kurz C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. August 2011, 22:40:38
Ja, hinten nicht so kurz, und vorne nicht so lang..... [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 24. August 2011, 22:49:57
Hauptsache Kurz C--

ein Bierchen in Ehren wird auch Gruener nicht verwehren   [-]

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. August 2011, 04:07:58
Zitat
Airline checkt Stewardess-Anwärter auf Brust-Implantate

Garuda Indonesia löst mit Untersuchung Empörung aus

Die indonesische Fluggesellschaft Garuda Indonesia hat südkoreanische Stewardess-Anwärterinnen auf Tätowierungen und Brustimplantate kontrolliert und damit Empörung ausgelöst. Eine Bewerberin beschwerte sich über das Vorgehen der Airline: Mehrere Dutzend Kandidatinnen für die 18 begehrten Jobs hätten sich zur Tattoo-Suche bis auf die Unterhosen ausziehen müssen und seien auf Implantate abgetastet worden, sagte die Frau der Nachrichtenagentur AFP. Ihren Namen wollte sie nicht nennen, um ihre Chancen in dem laufenden Auswahlverfahren nicht zu schmälern. Konkurrentinnen mit Tattoos und Brustimplantaten seien ausgesondert worden.
http://de.nachrichten.yahoo.com/airline-checkt-stewardess-anw%C3%A4rter-brust-implantate-115324419.html

 >:( >:( na ob das von oben abgesegnet war, oder sich nur ein paar Verantwortliche etwas "gönnen" wollten, es ist jedenfalls eine (http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_schwein.gif) (http://www.greensmilies.com/)erei

und der ist auch gut :
Zitat
Ein Sprecher der südkoreanischen Airline Korean Air nannte die Tests "seltsam". Er frage sich, ob künftig auch Passagiere mit Brustimplantaten nicht mehr fliegen dürften.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. August 2011, 04:11:00
Nun ja darüber freut sich die Asiatin :

Französin entdeckt lebenden Frosch in Bio-Salatmischung

29-Jährige will sich bei Unternehmen beschweren
http://de.nachrichten.yahoo.com/französin-entdeckt-lebenden-frosch-bio-salatmischung-090637829.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 25. August 2011, 06:25:57


Der Bundesfinanzhof ermoeglicht den Deutschen durch Stehen,Steuern zu sparen !

Isst der deutsche Michl seine Currywurst im Stehen,zahlt er 7 % UST. Sitzt er dabei werden
19% faellig.

Hommage an Loriot ?




Quelle : derstandard.at
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 25. August 2011, 07:07:23
Der deutsche Michl zahlt gar nichts, der Pommesbudenbetreiber (mit oder ohne Currywurscht) schuldet die Mehrwertsteuer.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 25. August 2011, 07:45:18
@malakor

Falsch und richtig .

Die Mehrwertsteuer (UST) beruehrt das Betriebsergebnis in keinster Weise.Fuer das Unternehmen ist daher
die UST ein Durchlaufposten.Bezahlen muss die Mehrwertsteuer der Endverbraucher.
Das Unternehmen fuehrt diese Steuer an das Finanzamt ab und schuldet somit am Stichtag diesen Betrag.

Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 25. August 2011, 07:56:34
Falsch und richtig:

die USt ist kein durchlaufender Posten.

Sie belastet nicht den Gewinn.

Der Endverbraucher zahlt seine verzehrte Currywurscht, der Currywurschbudenbetreiber schuldet und zahlt die USt an das Finanzamt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 25. August 2011, 08:11:42
Das ist,wie beim Autokauf,der Verkäufer sagt,die 19% Mehrwehrtsteuer,brauchen Sie nicht bezahlen. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 25. August 2011, 08:14:10
Die Currywurst kostet 2,5 Euro, darin hat der liebe Currywurstbetreiber die MWst schon eingerechnet.
Bezahlen tut der Hungrige Michel , auch die MWst  :-)
Ob das nun ein durchlaufender Posten ist oder nicht .  Der Currywurstverkaeufer hat die MWst abzufuehren, aber bezahlt der der Michel  }}
Das Naechstemal , bei Aldi ,Lidl oder sonstwo, werde ich die MWst nicht bezahlen, die auf der Rechnung extra aufgefuehrt wird.
Muss ich ja nicht bezahlen , das ist Sache des Verkaeufers  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 25. August 2011, 08:41:52
@malakor

Erklaer uns mal,was deiner Ansicht nach die MWST fuer den Betrieb ist.

Der Kunde zahlt und der Betrieb fuehrt ab.Lass jetzt mal die Sache mit der Vorsteuer weg.
Ist doch typisch ein Durchlaufposten.

Und dass die UST den Gewinn: Verlust  nicht tangiert,schreib ich ja.

Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 25. August 2011, 08:45:20
jock

die USt ist fuer den kleinen Michel natuerlich ein durchlaufender Posten, aber nicht fuer den Steuerjuristen/Fachmann, da kannst du nachlesen, wo du willst.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 25. August 2011, 08:49:43
 {+ Diese Aberwitzmeldung wollte ich gestern auch schon reinstellen, war dann aber unlustig.
Leider ist der eigentliche Witz durch diesen "kaufmännischen Diskurs" verlorengegangen.
Sitzsteuer vs. Stehsteuer.
Erklär mal einem Thai Suppenküchenbetreiber, dass er (mehr) Steuern einkassieren muss, wenn er ein paar Plastikstühle und ein Tischchen hinstellt.
Jöraman  --C --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 25. August 2011, 10:02:37
Nicht kurz, dafuer aber um so krasser

http://www.propagandafront.de/181560/finanzkrise-fed-rettete-internationale-grosbanken-mit-geheimkrediten-in-hohe-von-usd-12-billionen.html (http://www.propagandafront.de/181560/finanzkrise-fed-rettete-internationale-grosbanken-mit-geheimkrediten-in-hohe-von-usd-12-billionen.html)

...Diese „zu groß, um zu scheitern“-Mentalität erstreckt sich nicht nur auf Institutionen, die faktisch Amerikas Finanz-Aristokratie bilden, sondern geht weit darüber hinaus und erstreckt sich bedauerlicherweise auch auf die europäischen Alliierten, deren Interessen mit denen von Wall Street so verwoben sind, dass unsere eigene Regierung willens ist, amerikanische Steuerzahler für Banker in London, Paris und Brüssel in Haftung zu nehmen.

Wobei mir nicht klar ist, ob sich die europaeischen Banken dadurch nicht in die Haende der FED begeben.

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 25. August 2011, 10:29:37
@malakor

Da mir diese Fachliteratur nicht zur Verfuegung steht,muss ich die doch bitten,es dem kleinen Michel
zu erklaeren.

Wo tangiert die MWST das Betriebsergebnis?
Wo ist die MWST ein Faktor bei der Kalkulation ? (Abgesehen vielleicht bei Finanzplanung )

Vielleicht haben wir nur ein Definitionsproblem ?

 Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. August 2011, 10:37:32
Der Endverbraucher zahlt seine verzehrte Currywurscht, der Currywurschbudenbetreiber schuldet und zahlt die USt an das Finanzamt.

Du meinst vermutlich....Der Endverbraucher zahlt seine verzehrte Currywurscht incl. MWST, der Currywurschbudenbetreiber reicht die MWST an das Finanzamt weiter?  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 25. August 2011, 12:24:16
 }} Dart, ja der Endverbraucher zahlt kommplett  Currywurst  mit MWst. .  Beim Zwieschenhaendler , wie sieht da die Sache aus.
der Metzger produziert die Wurst, verkauft die an den Currywurstgriller , dieser weiter zum Michel, Endverbraucher .
Der Metzger verkauft die Wurst fuer 1,5 Euro plus Mwst. diese MWst fuehrt er an das Finazamt ab.
Der Currywurstverkaufer, grillt die Wurst  ( Produktverbesserung) , und verkauft die an den Michel, der hat ja Hunger  :-X 2,5 Euro , plus MWst.
Der Currywurstbetreiber zahlt an das Finazamt seine MWst  minus der des Metzgers MWst, den Differenzbetrag.
Ansonsten haetten wir bestimmt nicht soviel Staatschulden und das Finanzamt wuerde sich freuen.
Aber,  :'(  egal , der hungrige Michel bezahlt die volle MWst, auf die 2,5 Euro Wurst  {[
Der Metzger  und der Currywurstgriller reichen nur die jeweilige MWST weiter an das Finazamt.
Alles Wurst oder was?
Fage mal unseren KERN, wie das beim Bier aussieht und bei seinen Bratwuersten   [-]
Stehplatz   und Sitzplatz Steuer  --C
Toilettenbenutzungsgebuehr , ist das die MWst schon darin enthalten ? (selbst fuers Sche..  verlangt der Staat Steuern)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 25. August 2011, 13:41:15
 http://www.welt.de/finanzen/steuern-recht/article13562741/Im-Stehen-sieben-Prozent-im-Sitzen-19-Prozent.html   (http://www.welt.de/finanzen/steuern-recht/article13562741/Im-Stehen-sieben-Prozent-im-Sitzen-19-Prozent.html)

Der ganz normale Wahnsinn der Mehrwertsteuer:

Zitat
  Während aber Essigsäure ermäßigt besteuert wird, fallen für Mineralwasser in der Flasche 19 Prozent Steuern an. Zubereitetes Krebsfleisch wird mit sieben Prozent besteuert, Hummer und Schnecken mit 19 Prozent. Für Milchmixgetränke gilt der Rabatt nur, wenn der Milchanteil mindestens 75 Prozent ausmacht.

Trüffel, die ohne Essig haltbar gemacht sind, gelten als ermäßigt. Sind sie in Essig eingelegt, wird der normale Mehrwertsteuersatz fällig.

Mit sieben Prozent besteuert werden Fahrten mit Zügen, Straßenbahnen, S- und U-Bahnen, Bussen und Fähren, so lange sie unter 50 Kilometern bleiben.

Kompliziert wird es, wenn Islandmoos begünstigt wird, nicht aber Isländisches Moos. Wird ein Adventskranz aus Frischmaterial geflochten statt aus Trockenpflanzen, sind 7 Prozent fällig.

... Trotzdem verlangt das Finanzamt für einen Esel 19 Prozent Mehrwertsteuer, für einen Maulesel nur 7 Prozent. Niemand weiß warum.

Usw. usw.
Für Rennpferde sind übrigens nur 7% fällig.

Ausgesprochen dämlich und asozial finde ich, dass der deutsche Staat für Windeln, Baby- und Kinderkleidung 19 % MWST kassiert.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 25. August 2011, 13:49:39
Ein Maulesel, nur 7 %, dann kaufe ich mir ein paar......, tolle Ersparnis.... {:} {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 25. August 2011, 14:19:08
Ich war in meiner aktiven Zeit im Petfood Bereich taetig.

Wir verkauften als Grosshaendler im Jahr an die 30-40 000 Ochsenziemer (d.s. getrocknete Penise von Stieren und
Ochsen)mit dem Umsatzsteuersatz von 10%.
Bei einer Betriebspruefung,bei einem unserer Kunden,stellte sich das Finanzamt auf den Standpunkt,dass es sich
hierbei nicht um ein Hundenahrungsmittel handle,sondern um ein Spielzeug welches mit 20% zu versteuern waere.
Die Steuernachforderung fuer einige Jahre zurueck waere fuer dieses kleine Geschaeft existenzbedrohend gewesen.

Oberdrein verstaendigte das Finanzamt alle anderen Finanzaemter in Oesterreich,und machte sie aufmerksam,diesen
Steuerschatz zu heben.

Kurze Zeit spaeter erhielten alle anderen Zoogeschaefte " Nachschauen" mit nachfolgenden Steuervorschreibungen.

Eine Flut,wuetender Beschwerden unserer Kunden war die Folge.Wir versprachen Abhilfe,indem wir ein Gutachten
anfertigen liessen,vorin ausgefuehrt wurde,wie hoch der Anteil an Kohlehydrateet,Eiweiss etc. ist.

Vergebens,die Finanzaemter weigerten sich,das anzuerkennen.

Mein Sohn,der damals Geschaeftsfuehrer war,ging daraufhin,ohne Anmeldung direkt ins Finanzministerium,wurde
beim zustaendigen Sektionschef vorgelassen und erklaerte den Fall.

Dieser bestaetigte,dass sein Hund das auch fresse,gab eine entsprechende Verordnung hinaus und damit
waren die Zoohaendler gerettet und mussten keine Steuer fuer die Differenz abfuehren.

Fazit : Sie versuchens mit allen Mitteln !
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 25. August 2011, 15:45:10
Nervenkitzel pur fuer einen guten Zweck
 
Zitat
Extrem-Artist Freddy Nock will in sieben Tagen sieben Hochseil-Rekorde knacken. Mit dem Projekt, das einem wohltätigen Zweck dient, ist der Aargauer gut unterwegs.

Vier seiner geplanten 7 Rekorde hat er bereits geschafft  {*

http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/nervenkitzel_fuer_einen_guten_zweck_1.12106476.html

http://www.7-rekorde-in-7-tagen-freddynock.ch/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 25. August 2011, 17:14:53
@malakor

Da mir diese Fachliteratur nicht zur Verfuegung steht,muss ich die doch bitten,es dem kleinen Michel
zu erklaeren.

Wo tangiert die MWST das Betriebsergebnis?
Wo ist die MWST ein Faktor bei der Kalkulation ? (Abgesehen vielleicht bei Finanzplanung )

Vielleicht haben wir nur ein Definitionsproblem ?

 Jock

Jock

Ich habe doch in Post 587 geschrieben, dass die USt keinen Einfluss auf den Gewinn hat. Also tangiert sie auch nicht das Betriebsergebnis und ist kein Faktor bei der Kalkulation.

Wir sind also in diesem Punkt voellig einer Meinung !

Und: die Kalkulation bei Aldi und Konsorten und die USt interessiert den dt. Michel doch gar nicht, fuer ihn ist nur interessant der moeglichst niedrige Preis.




--------------------------

EDIT: Zitat entbröselt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 25. August 2011, 18:35:45
Hallo malakor

... die USt interessiert den dt. Michel doch gar nicht, fuer ihn ist nur interessant der moeglichst niedrige Preis.

Da die Umsatzsteuer (oder auch umgangssprachlich Mehrwertsteuer) jeden Artikel verteuert, interessiert sie den Normal-Bürger schon.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. August 2011, 19:06:18
"Ein neuer Missbrauchsskandal erschüttert Österreich: Mehr als 40 Jahre lang soll ein Vater in Braunau seine beiden Töchter gefangen gehalten und sich immer wieder an ihnen vergangen haben. Bekannt wurde der Fall offenbar nur durch Zufall...."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,782366,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 25. August 2011, 19:17:25
interessiert sie den Normal-Bürger schon.
Eigentlich...
Aber die Verdummung besteht halt darin, dass bei der Steh-Currywurst an der Tafel eben 3.00 Euro steht und nicht 2.80 + 0.20 MWSt.
Der normal Verdummte macht sich deshalb schon lange keine Gedanken mehr.
An der Tanke hat man ja lange mit entsprechenden Hinweisen gearbeitet (Steueranteil xx Cent).
In USA läufts umgekehrt und man wundert sich, warum das Superangebot zu 19.99 plötzlich 23.34 kostet.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 25. August 2011, 19:34:14
ich denke mal, dass es den Verbraucher in erster Linie interessiert, ob der angeschriebene Preis eben Netto ist oder man die USt noch dazurechnen muss, einfach den Hinweis beachten ob inklusive oder nicht (vielmals als Fussnote ausgewiesen).

Da dies nicht in allen Laendern gleich gehandhabt wird (siehe Post von KhunBENQ) solltem eben auf dieses Detail ein wenig achten, auch wenn es im Heimatland nicht Usus ist Preise ohne USt anzupreisen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 25. August 2011, 21:17:23
ein Vater in Braunau
Tja diese Braunauer  :o




(sorry für den Kalauer zu diesem traurigen Thema)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 25. August 2011, 21:26:12
Ein Autokennzeichen für 6.75 Mio Baht.

Bangkok, Sor Sor 9999 ("SS 9999")

soll jetzt endlich erfolgreich versteigert worden sein:
http://www.bangkokpost.com/news/local/253322/licence-plate-costs-a-trifling-b6-75m

Ich wäre ja schon mit einem Auto für 6.75 Mio Baht zufrieden  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. August 2011, 21:31:46
@ Khun BENQ

kannst meins kaufen, für 6,75 Millionnen Baht  ;} {* {*, nur Überführen musst Du es selbst.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 25. August 2011, 22:41:58

Schlagt die Polit-Spinner mit ihren eigenen Waffen!
 
Derber Humor hilft gegen widerliche NPD-Plakate besser als moralische Empörung. Gönnt den politischen Krawallmachern keine Öffentlichkeit.
http://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article13564666/Schlagt-die-Polit-Spinner-mit-ihren-eigenen-Waffen.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 26. August 2011, 14:47:29
"Die Attentäter kamen mit schweren Waffen, setzten Benzin in Brand, warfen Handgranaten: Bei einem Anschlag auf ein Spielcasino sind im mexikanischen Monterrey mehr als 50 Menschen getötet worden. Präsident Calderón geißelte die Tat als Terrorakt - und schickte Soldaten in die Region....

....Schon seit Jahren wird Mexiko von blutigen Konflikten verfeindeter Gangs erschüttert. Seitdem Präsident Calderón nach seinem Amtsantritt im Dezember 2006 eine groß angelegte Militäroffensive gegen die rivalisierenden Drogenbanden ausgerufen hat, wurden nach Angaben der Behörden landesweit mehr als 41.000 Menschen getötet. Tatsächlich sind es jedes Jahr mehr Tote. Im vergangenen Jahr wurden 15.273 Menschen ermordet."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,782516,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 27. August 2011, 18:35:44
Kurze Krasse frage.
Weis jemand,ob es in Mimburi,bei dem Einkaufscenter Freschen Eilaend,  ??? oder wie das heist,ein
Hotel mit Pool gibt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 27. August 2011, 19:21:26
Ich versuche mal zu übersetzen:

Mimburi = Minburi
Freschen = Fashion
Eilaend = Island

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 28. August 2011, 06:33:26
Ich versuche mal zu übersetzen:

Mimburi = Minburi
Freschen = Fashion
Eilaend = Island

 C--


Besten Dank,für die Nachricht. C-- ;D ;] :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. August 2011, 06:37:36
 C--  wo bist du,  nur du allein . haste den ISAAN VERLASSEN ?
bis dann
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 28. August 2011, 06:45:55
C--  wo bist du,  nur du allein . haste den ISAAN VERLASSEN ?
bis dann
}} {* Werden heute die Hochheilige Pampas Verlassen. }} {*
Bin Richtig Trauig darüber. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 28. August 2011, 06:47:18
Der ist gefluechtet, wollte nicht mehr sooo ueberm Zaun haengen.    :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 28. August 2011, 07:20:49
Der ist gefluechtet, wollte nicht mehr sooo ueberm Zaun haengen.    :]
Du Du,warte mal,ich komme und mach dein Blaudach Braun. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 29. August 2011, 19:27:50
   http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/chonburi-23-leichen-auf-der-schnellstrasse-nach-chonburi/back/2/   (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/chonburi-23-leichen-auf-der-schnellstrasse-nach-chonburi/back/2/)

Zitat
  Ein mit 23 Leichen beladener LKW hatte auf der Schnellstraße nach Chonburi einen Unfall durch einen geplatzten Reifen. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und überschlug sich. Dabei wurde die Ladeklappe entriegelt und dreiundzwanzig in Laken eingewickelte Leichen auf die Fahrbahn geschleudert. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 29. August 2011, 19:35:00
warum karren die Thais 23 Leichen durch die Gegend, noch dazu bei der Hitze  ??? ???.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 29. August 2011, 20:45:47
Weil die so sind. C-- ;D ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 29. August 2011, 21:01:16
Krass ist wirklich die richtige Sektion!
"23 Unfallopfer aus der Region Bangkok"?
Ist wohl eine tägliche Tour  ???
Und rot waren sie auch nicht...
Merkwürdiger Leichentourismus in diesem Land...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 30. August 2011, 06:13:13
Zitat
Die Toten seien Unfallopfer aus der Region Bangkok, die zur Untersuchung in das Siriraj Hospital gebracht worden waren. Nach Abschluß der Obduktionen sollten die Leichen nach Chonburi gebracht und dort bestattet werden.

Siriraj Hospital ist ja bekannt als Fakultät mit forensischer Abteilung. Da liegen noch ganz andere Mumien rum  ;D
 
Lässt trotzdem  Raum für Fantasien  :-). Seit wann werden Leichen nach Autounfällen obduziert? Kann/will sich Somchai Normkorn gar nicht leisten. Und warum tote Unfallopfer aus Bangkok dann alle zeitgleich in Chonburi geröstet und/oder verbuddelt werden...???

hmmm, vielleicht fehlen den Unfallopfern ja ein paar Organe, die jetzt im Bangkoker Establishment weiterticken...

Zitat
Der 37jährige Fahrer des LKW wurde leicht verletzt in das nächste Krankenhaus gebracht

Hoffentlich sind dem armen Kerl nicht schon alle Geister der entstellten Verblichenen erschienen... ;D




Übrigens, ich empfehle jedem an Anatomie und Forensik interessierten mal den öffentlich zugänglichen Part des Medical Museum Siriraj. Für diejenigen, der sonst keinen Zutritt in einschlägige Spital- und Forschungskeller haben,  lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall  }}

http://www.si.mahidol.ac.th/museums/en/index.htm
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 30. August 2011, 06:18:06
Übrigens, ich empfehle jedem an Anatomie und Forensik interessierten mal den öffentlich zugänglichen Part des Medical Museum Siriraj. Für diejenigen, der sonst keinen Zutritt in einschlägige Spital- und Forschungskeller haben,  lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall  }}
http://www.si.mahidol.ac.th/museums/en/index.htm

Ist das nicht dort,wo man die von Zirrhose zerschossenen Lebern besichtigen kann+Raucherlunge usw.??

Bin da vor jahren,mal gewesen. Nichts für zarte Gemüter {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 30. August 2011, 06:25:14
Genau Shortie, lecker Innereien, missgebildete Embryos und andere Köstlichkeiten.  ;)

Fotografieren verboten. Handys müssen abgegeben werden.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 30. August 2011, 09:21:24
Niederlande

Massenstau nach Geldregen auf Autobahn

(http://666kb.com/i/bwianx2f9qapmuuxi.jpg)

Straße mit Zehn-, Zwanzig- und Fünfzig-Euro-Noten übersät

Den Haag - Geldregen auf der niederländischen Autobahn A2: Durch plötzlichen Wind hat ein Geldtransporter am Montag mitten während der Fahrt einen Behälter mit unzähligen Euroscheinen verloren und damit einen Massenstau verursacht. Nach Polizeiangaben war die Straße mit Zehn-, Zwanzig- und Fünfzig-Euro-Noten übersät, woraufhin viele Autofahrer.....WEITER (http://derstandard.at/1314652497550/Niederlande-Massenstau-nach-Geldregen-auf-Autobahn)

quelle: derstandard.at
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 30. August 2011, 09:27:46
müssen die jetzt schon so sparen , das die mit Pritschenwagen fahren ?  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 30. August 2011, 18:35:37
Bangladesch - Polizei kommt Organhändler-Ring auf die Spur

"In Bangladesch hat die Polizei einen Organhändler-Ring gesprengt: Die Verbrecher sollen Dutzende mittellose Menschen zum Verkauf einer ihrer Nieren überredet haben - für weniger als 2000 Euro....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,783332,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 30. August 2011, 21:03:10
müssen die jetzt schon so sparen , das die mit Pritschenwagen fahren ?  {+
Die sind auch so blöd, dass sie Geldkoffer aus dem fahrenden Wagen verlieren (Tür nicht verriegelt o.ä.).
Diese Geschichte ging vor einigen Wochen durch die deutsche Presse.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Alex am 01. September 2011, 07:43:53
Die Finanz Blase richtig erklärt .....

http://www.youtube.com/watch?v=h_hnY3KHpa0
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 01. September 2011, 14:50:04
Genial  ;}   
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 01. September 2011, 16:01:37
Immer schön Abstand nehmen.

http://www.blick.ch/news/ausland/riesen-welle-verschluckt-schaulustige-180592
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: polo zum 2en am 01. September 2011, 16:36:56
http://www.blick.ch/news/ausland/gefeuert-wegen-diesen-amateur-aufnahmen-180519

sind das die bullen die  ja  so en gefaehrlichen job  ausueben?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 02. September 2011, 21:37:56
Nicht nur in LOS auch in Russland.

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Millionaer-toetet-Toefffahrer---und-bleibt-unbehelligt-26353701
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. September 2011, 16:02:47
Rettungsversuche vergeblich - Mann erstickt an Flugzeugessen

"Es ist ein Alptraum, eine 27-jährige startet gemeinsam mit ihrem Freund zu einem Elf-Stunden-Flug nach Neuseeland. Doch ihr Freund verschluckt sich offenbar am Abendessen, neun Stunden sitzt die junge Frau neben dem Toten, dem auch ein Arzt an Bord nicht mehr helfen konnte...."

http://www.n-tv.de/panorama/Mann-erstickt-an-Flugzeugessen-article4212276.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. September 2011, 15:25:44
Ob der Kerl wohl vorher "auf Urlaub" in Phuket war? {+ >:

Fünf Stunden im Kofferraum - Taxifahrer misshandelt Fahrgast

"Ein Taxifahrer in Hamburg sperrt eine Frau in den Kofferraum, weil es Streit um den Fahrpreis gab. Zuvor schlägt er der zierlichen Frau noch mit der Faust ins Gesicht. Passanten hören zum Glück die Schreie der 32-Jährigen......"

http://www.n-tv.de/panorama/Taxifahrer-misshandelt-Fahrgast-article4218161.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 05. September 2011, 16:25:55
Satire ein

aus Geheimdienstkreisen sickerte durch : das war ein ehemaliger Phuket Tuk Tuk Pilot, den es nach Deutschland verschlagen hat  :-X :-X :-X ;]

Satire aus
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: max am 05. September 2011, 17:49:11
http://www.n-tv.de/panorama/Mann-erstickt-an-Flugzeugessen-article4212276.html

hab ich jetzt 2* versucht

aber:
404.
 Es ist ein Fehler aufgetreten.
Die von Ihnen angebene Adresse konnte leider nicht gefunden werden.
Möglicherweise sind Sie einem falschen oder veralteten Link gefolgt, oder Sie haben Sich bei der Eingabe der Adresse vertippt
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. September 2011, 17:59:45
Offenbar hat NTV den Bericht entfernt, ich finde ihn zumindest nicht mehr in den Schlagzeilen von gestern. ???
http://www.n-tv.de/home/schlagzeilen/?d=2011-09-05
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 05. September 2011, 18:06:22
Nicht Versagen öko Moped fragen. :D :]
http://de.nachrichten.yahoo.com/junger-mann-stirbt-beim-essen-australischem-flieger-080531243.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 06. September 2011, 08:06:14
Rauss mit den Helenen,   so langsam faengt das Fass ohne Boden an zu kochen.

Brauchen Hilfe ohne Ende  , aber sparen ?  wie bitte, was bitte,
die haetten schon letztes Jahr aus der EU entfernt gehoert, dann  waeren wir heute um einiges besser dran  }}
Der italenische Mafiosi macht dasselbe,  heute Sparpaket  und morgen alles vergessen.
doch nicht die Reichen sparen lassen, nein die muessen doch ihre Kohle vermehren.
Zitat
Gefahr für Banken
Ökonom warnt vor Euro-Austritt Griechenlands
Montag, 05.09.2011, 10:12

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/gefahr-fuer-banken-oekonom-warnt-vor-euro-austritt-griechenlands_aid_662150.html (http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/gefahr-fuer-banken-oekonom-warnt-vor-euro-austritt-griechenlands_aid_662150.html)

frage mich nur, wie lange das so weitergeht, die Politik kann, macht , denkt nicht daran, etwas zu aendern.
Griechenland rauss, sofort  {[   
Zitat
Wut auf Griechenland
  lass die ihren Schafskaese alleine essen  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 09. September 2011, 19:59:23
In der Pampas,über dem Zaun. :D :] hängen. :D :]
(http://666kb.com/i/bwsvsaumr6bo235vz.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 09. September 2011, 20:01:50
dat Viech gibbets aber nicht in der Pampa   {;

und der Zaun sieht schon eher nach einem Baum aus... du Schelm du   ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. September 2011, 20:21:21
Hmm, ich habe hier noch nie einen Elch gesehen...... ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 09. September 2011, 20:40:38
Sei froh.Wenn du Elche siehst ist es schon zuspät. [-] [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. September 2011, 02:45:09
Hausmädchen in Dubai vor Gericht - Frau schneidet Boss Penis ab

"Ein 77 Jahre alter Mann soll in Dubai seine Hausangestellte mehrfach sexuell belästigt haben. Als es der 26-Jährigen zu viel wird, greift sie zu einem drastischen Mittel: Sie trennt den Penis des Peinigers mit einem Rasiermesser ab......."

http://www.n-tv.de/panorama/Frau-schneidet-Boss-Penis-ab-article4266786.html 
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 10. September 2011, 06:45:31
dart, der wird mit Patex schnell wieder angeklebt  ;}  also alles beim ALTEN  :-X


Zitat
Im Schlaf abgeschnitten
Frau häckselt Penis
http://www.n-tv.de/panorama/Frau-haeckselt-Penis-article3800041.html (http://www.n-tv.de/panorama/Frau-haeckselt-Penis-article3800041.html)

dann ist das ja ein reines Puzzelspiel  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 10. September 2011, 16:12:04
7% Zinsen,im Jahr. ??? ???
http://www.heberer.de/de/home
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 10. September 2011, 22:32:32
 :D :D :D Erinnert irgendwie an was:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,785552,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,785552,00.html#ref=rss)

(http://www.spiegel.de/images/image-259048-panoV9free-nzyf.jpg)

 ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 12. September 2011, 16:46:13
Mitten in England - Polizei befreit 24 Sklaven

"Sie lebten in Pferdeboxen und Hundezwingern und wurden zur Arbeit gezwungen: In der Nähe von London erlöst die Polizei 24 Männer aus ihrem Dasein als moderne Sklaven. Eines der Opfer soll schon seit 15 Jahren gegen seinen Willen festgehalten worden sein....."

http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-befreit-24-Sklaven-article4275681.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 12. September 2011, 23:23:03
Da bietet einer in einer Anzeige im Farang eine Niere aus finanziellen Gründen zum Verkauf an!

Ist so was nicht strafbar??? Zumindest in D ja!

http://farang-magazin.com/kleinanzeigen/inserate-zeigen/?id=2642 (http://farang-magazin.com/kleinanzeigen/inserate-zeigen/?id=2642)

Wie verzweifelt muss jemand sein, der in D lebt und so etwas macht!?? ??? ???

Kopiere mal den Text rein, falls die Anzeige gelöscht wird, die persönlichen Details und das Bild lasse ich weg!

Hallo,

ich 49 und kerngesund möchte aus finanziellen Gründen meine Niere zur Transplantation geben. Bin bereit zwecks Voruntersuchung und Entnahme nach Thailand zu kommen (Kostenübernahme)

Der Preis wäre 50.000 € oder 2.000.000 THB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 12. September 2011, 23:32:18
hoffentlich sieht die Niere besser aus  :-X

denkt der etwa, dass er mit 2 Mio Baht hier bis zur Rente leben kann ?

ansonsten auf so ne Schnapsidee kommen wirklich nicht viele   --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 12. September 2011, 23:36:33
 ??? ??? nö nur die die echt in Not sind, und das sind in Asien nicht wenige, zum Thema kamen schon Berichte im Fernsehen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 13. September 2011, 00:05:53
ansonsten auf so ne Schnapsidee kommen wirklich nicht viele   --C
Oder doch. ???
http://www.google.de/search?q=nieren+verkaufen&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=com.yahoo:de:official&client=firefox
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. September 2011, 00:49:46
Die Meldung würde auch einwandfrei in den Witzethread passen. :]

Hundefutter in russischer Kaserne - 11.000 Konserven umetikettiert

"Der russische Unteroffizier, der Tausende Fleischkonserven in einer Kaserne durch Tierfutter "ersetzt" hat, kann sich freuen: Er zahlt ein bisschen Strafe, während der Major, der die Schweinerei auf Youtube publik gemacht hatte, für vier Jahre ins Lager wandert....."  --C

http://www.n-tv.de/panorama/11-000-Konserven-umetikettiert-article4283596.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. September 2011, 14:39:37
Bei 5,6 Promille ist man doch eigentlich klinisch tot...in dem Zustand soll der noch eigenständig die Polizei alarmiert haben? ???

Mann fährt mit 5,6 Promille Fahrrad

"Im bayerischen Coburg hat ein Mann versucht, völlig betrunken Fahrrad zu fahren. Mit einem Alkoholwert von mehr als fünf Promille blieb es allerdings bei einem Versuch. Der Mann rief selbst die Polizei....."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,785899,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: thaiman † am 13. September 2011, 15:23:34


Es ist nicht selten bei Trunkenheit, das man an die Polizei denkt,

in Koeln ein Arbeitskollege, fuhr vor das Polizeipraesidium und schimpfte
wie ein Rohrspatz,
                            jetzt fahre ich schon eine Stunde besoffen durch die Stadt
und Keiner nimmt mir den Fuehrerschein ab
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 13. September 2011, 20:45:06
Phuket: Bankräuber kommt fünf Minuten zu spät   {:}

  http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/phuket-bankraeuber-kommt-fuenf-minuten-zu-spaet/back/2/    (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/phuket-bankraeuber-kommt-fuenf-minuten-zu-spaet/back/2/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. September 2011, 09:00:34
In Europa wird weltweit am meisten Alkohol konsumiert...

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/essen-und-trinken/Europaeer-sind-die-groessten-Trinker/story/16830377
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 14. September 2011, 09:55:48
Das passt ja dann,  kontrolliertes trinken  von  Alkohol  ???
Zitat
quoteKontrolliert trinken“-Coach
Damit Alkohol nicht zur Sucht wird
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/sucht/tid-23173/kontrolliert-trinken-coach-damit-alkohol-nicht-zur-sucht-wird_aid_326111.html (http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/sucht/tid-23173/kontrolliert-trinken-coach-damit-alkohol-nicht-zur-sucht-wird_aid_326111.html)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 14. September 2011, 21:18:09
In Europa wird weltweit am meisten Alkohol konsumiert...
Diesen Artikel habe ich auch gefunden.

Zitat
Rückgang im Westen und einen Anstieg im Osten

"Europäer"! Wer ist das denn?
"Osten", "Westen"....
Treibt mich zur Weissglut dieser "PC" Mist!
Darf man sich jetzt nicht mal mehr trauen zu sagen, in welchen desparaten Ländern am meisten gesoffen wird?
Es gibt sehr wohl detaillierte Statistiken dazu.
Wenn ich mich recht erinnere, gehören die Vodka Vernichter zu den Spitzenreitern.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. September 2011, 22:34:07
Treibt mich zur Weissglut dieser "PC" Mist!

und was steht die Abkuerzung "PC" fuer ?

Warum treibt dich das zur Weissglut, das kann ich jetzt echt nicht verstehen  ???
Sicher wird es pro Land detaillierte Statistiken geben, haben ja sicher alle Laender eine Steuer auf Alkohol, also weiss man was im offiziellen Handel ueber die Theke geht.

Das ist aber eine Studie der WHO und nicht der EU, da koennen doch keine einzelnen Laender mit detaillierten Daten in einer Tagespresse publiziert werden, das wuerde definitiv den Rahmen sprengen.
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 15. September 2011, 01:49:39
wenn das stimmt haben die Griechen echt ein was am Kpof...
http://sosheimat.wordpress.com/2011/09/13/pleite-griechen-16-millionen-euro-aus-dem-eu-rettungsfonds-fur-moscheebau/ (http://sosheimat.wordpress.com/2011/09/13/pleite-griechen-16-millionen-euro-aus-dem-eu-rettungsfonds-fur-moscheebau/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. September 2011, 10:26:54
Ich denke schon, dass das stimmt.

Warum wird nicht kontrolliert was mit dem Geld zur Unterstützung passiert???

Aber im Osten von D versickerten ja auch etwliche Millionen für völlig unnützes Zeug aus dem Solidarpakt.

Der Bundesrechnungshof hat dazu einiges veröffentlicht!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 15. September 2011, 11:21:10
und was steht die Abkuerzung "PC" fuer ?
PC=political correctness
http://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Korrektheit
Amerikanische Seuche, die inzwischen weltweit um sich greift.
Bloss nichts direkt ansprechen, immer auf der Hut vor dem Diskrimierungsvorwurf.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 15. September 2011, 14:54:10
PC = Political Corruption    {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 21. September 2011, 02:50:20
 http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/sakon-nakhon-neunjaehriger-junge-von-nachbarn-beim-fischen-erschossen/back/2/    (http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/sakon-nakhon-neunjaehriger-junge-von-nachbarn-beim-fischen-erschossen/back/2/)

Zitat
Zwei junge Brüder wollten in dem Teich eines Nachbarn Fische angeln. Der Besitzer, ein hochrangiger Mitarbeiter der Behörde, erschoß den neunjährigen Knaben. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: drwkempf am 21. September 2011, 03:52:39
Lieber Achim,

was erwartest Du nun von uns? Ein schmetterndes "Waidmanns Heil"?

Auf der anderen Seite...
Bei dem Zeitgenossen wird so schnell keiner mehr Fische klauen! }}

In der Bibel ist zu lesen: "Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um."
Aber das konnten die als Buddhisten ja nicht wissen!?

Wolfram
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 21. September 2011, 04:12:50
Hallo Wolfram


Etwas übertrieben finde ich die Reaktion des Teichbesitzers schon.  ???

...........


Gruss   Achim   [-]


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 21. September 2011, 09:40:05
Das war ein Kind! 8)

Wie kann man als Erwachsener überhaupt gleich jemand vorsätzlich ermorden, wegen so einem blöden Fisch?? ??? ???

Wenn überhaupt hätte doch wohl eine Tracht Prügel oder anmeckern genügt!

 :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 21. September 2011, 09:54:05
 --C der ist schon wieder auf freien Fuessen,  {[
der hat wohl den Braunen erzaehlt, er wollte nur zum Angeln am See mit der Flinte, das ist ihm der Junge wohl 5mal vor die Flinte gelaufen.
der gehoert ins Monkyhouse, bei Wasser und Reissuppe.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 21. September 2011, 10:22:04
Auf Phuket hat ein Waerter eine roommaid erstochen, weil diese ihn kritisiert hatte.    Seine Worte: sie hatte kein Recht dazu, mich zu kritisieren.

Aber er hatte schon mal ein paar Jahre wegen Mordes gesessen und wurde gerade wg. diverser Taten gesucht.

Diese grenzenlose Dummheit der Leute hier ist fuer mich nicht begreifbar.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 21. September 2011, 12:13:50
malakor

Hier der Link

http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/phuket-sicherheitswachmann-entpuppt-sich-als-moerder/back/2/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: drwkempf am 22. September 2011, 05:49:11
Smile - you are in Thailand {+

Die sind so, wenigstens viel zu viele von denen - aber das wissen wir doch eigentlich schon lange.
Dass wir uns immer noch entsetzen oder auch einmal nur wundern (je nach Sachlage), spricht an unseren irgendwo doch unerschütterlichen Glauben an das Gute im Menschen, sogar in LOS.

Wolfram
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 22. September 2011, 16:31:21
die Geissen in Athen, besuchen die Akropolis, und wie es so kommen muss : ab Minute 20

http://www.rtl2.de/geissens/video/2774-die-jet-setter-in-athen/11923-teil-2-von-3/

wie kann das nur sein, das die Akropolis 2500 Jahre alt ist wenn wir erst 2011 haben  :] :] :].

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 22. September 2011, 19:13:30


Ich werde nicht schlau,ueber die Fam.Geiss.

Haben Geld wie Heu und machen sich freiwillig zum Gespoett.

Die Immobilien und der Fahrzeugpark sind ja recht nett,aber die Gesellschaft die sie
pflegen.Irgendwelche ehemalige Zuhaelter und Bordellbesitzer,die sich adoptieren liessen
und sich jetzt Prinz von Anhalt nennen.

Die Honorare der Fernsehgesellschaft koennen ja nicht so gewaltig sein,um sich der-
art ins Schaufenster zu stellen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 23. September 2011, 04:09:08
 ??? ??? es ist pure langeweile welche die haben  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 23. September 2011, 20:51:02
ein Vater in Braunau
Tja diese Braunauer  :o




(sorry für den Kalauer zu diesem traurigen Thema)
Da immer wieder solche und ähnliche hintergründige Bemerkungen unserer deutschen und schweizer Freunde auftauchen:


Was kann Braunau dafür, dass Hitler dort geboren wurde?

Ist es ein Verbrechen, dass Hitler als normaler Erdenbürger dort geboren wurde?

Ein Verbrecher wurde er doch in Deutschland, als deutscher Staatsbürger. Oder irre ich mich da?

fr



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: flocky am 23. September 2011, 21:13:35

Hätte man ihn in Braunau vom Wickeltisch fallen lassen

wäre uns viel erspart geblieben ! :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 23. September 2011, 21:58:09
Bischen verkniffen unsere österreichischen Freunde ?
Wir wissen ja, dass Hitler Deutscher und Mozart Östereicher war  ;)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 23. September 2011, 22:46:11
@Khun BENQ

Hitler war tatsaechlich deutscher Staatsbuerger.

Es stimmt,er wurde in Braunau geboren und das war das Staatsgebiet der k.u.k.Monarchie,somit
begruendet sich seine damalige Staatsbuergerschaft als oesterreichische.

Als er jedoch im WK 1 auf Seite der bayrischen Armee zu den Waffen griff,verlor er diese und nahm
die deutsche Staatsbuergerschaft an.

Ich bin mir nicht sicher,aber ich glaube,dass es sogar ein Gesetz gibt,das heute noch aktuell ist,
dass jemand,der fuer einen fremden Staat kaempft,die eigene Staatsbuergerschaft verliert.

Aehnlich war es ja auch mit den Mitgliedern der franzoesischen Fremdenlegion.

Im Prinzip hat "franzi"recht,wenn er fraegt,was hat das mit dem Ort Braunau zu tun?

Verkniffen sind wir Oesterreicher sicher nicht,wenn solche Kalauer gebracht werden,dass sich
sogar der Autor dafuer entschuldigt.Und die geistreiche Anmerkung von "flocky" verdient nicht
einmal ein Ignorieren.

Jock


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 23. September 2011, 22:57:14
Der Arme }{,ist mir aber Wurscht. :]
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/HitlerAdolf/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 23. September 2011, 23:30:52
@Jock... }} }} {* {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 24. September 2011, 09:59:24
Vielleicht ist er ja auch in Italien gezeugt worden.   Wir wissen doch nichts ueber die Reiseorte seiner Eltern ca. 9 Monate vor seiner Geburt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 24. September 2011, 10:29:46
 }{ kann schon sein , als Tiroler Bub  ,  :]
letztendes was doch  der Makkaroni ....   sein Busenfreund  --C
was damals  Mussolini  war  ist  heute Berlusconi   :-X   ( Macht und Sex bessen )
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 24. September 2011, 13:55:40
Vielleicht ist er ja auch in Italien gezeugt worden.   Wir wissen doch nichts ueber die Reiseorte seiner Eltern ca. 9 Monate vor seiner Geburt.

1888 war die Mobilität nicht so ausgeprägt wie heutzutage, also wird sich Österreich wohl die Schande der erfolgten Zeugung in diesem Land auf die Schulter laden müssen. Allerdings haben wir nach dem Krieg relativ geschickt agiert. Wir waren Opfer der aggressiven Politik der Deutschen. ;D

Dadurch wurde uns bis zum Zusammenbruch des Kommunismus ja auch einiges an Forderungen erspart. Diese Zeiten sind aber vorbei, auch in 50 Jahren werden die Erben von den Erben der Erben, die von den Entschädigungsfonds über den Tisch gezogen wurden, weitere Entschädigungen verlangen.

}{ kann schon sein , als Tiroler Bub  ,  :]
letztendes was doch  der Makkaroni ....   sein Busenfreund  --C
was damals  Mussolini  war  ist  heute Berlusconi   :-X   ( Macht und Sex bessen )

Der einzige Grund, dass wir Tiroler Buben die Makkaroni, wir sagen zu diesen Katzlmacher, nicht mochten war der, sie waren starke Konkurrenten beim weibliche Geschlecht. Diese Hunlinge, das ist nicht bösartig gemeint, ein salopper Tiroler Ausdruck, kamen in Scharen über den Brenner und wollten uns die braven, unverdorbenen Tiroler Madln ent- oder gar verführen! Wenn sie das mit deutschen Touristinnen machten war uns das ja egal, aber Tirolerinnen! >:(

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. September 2011, 18:55:27
Hells-Angels-Anführer in Nevada getötet

"Der US-Bundesstaat Nevada fürchtet Racheakte der Hells Angels: Bei einem Feuergefecht mit Rivalen ist der kalifornische Chef der Motorradbande getötet worden. Nun hat der Bürgermeister der Stadt Sparks eine Motorradparade abgesagt - und den Notstand ausgerufen....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,788238,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 26. September 2011, 03:29:12
Zitat von: jock
Ich bin mir nicht sicher,aber ich glaube,dass es sogar ein Gesetz gibt,das heute noch aktuell ist,
dass jemand,der fuer einen fremden Staat kaempft,die eigene Staatsbuergerschaft verliert.

Hast recht!

Verlust der Staatsbürgerschaft / StbG § 26

......u.a. durch den Eintritt in den Militärdienst eines fremden Staates (§ 32)


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 27. September 2011, 21:51:24
wie man mit einem ferngesteuerten Auto eine Herde Rindviecher beschaeftigen kann   :]

http://www.youtube.com/watch?v=NA-ST8nXl4U&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 28. September 2011, 17:59:30
Sieben Jahre lang - Mann schläft neben toter Frau

"Die Liebe war offenbar zu groß: Auch nach dem Tod seiner Frau mag sich ein Vietnamese nicht von ihr trennen. Erst schläft er monatelang auf ihrem Grab, dann schafft er das Skelett in sein Schlafzimmer....."

http://www.n-tv.de/panorama/Mann-schlaeft-neben-toter-Frau-article4406421.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 30. September 2011, 17:21:38
Ist zwar kein Witz, aber doch irgendwie lustig:

Katze genehmigt sich einen Schluck Poolwasser und ist sich nicht im Klaren was geschehen kann   :]

http://www.youtube.com/watch?v=7WWCeqznXks&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 01. Oktober 2011, 12:27:48
30 Grad im Schatten – trotzdem bekommt ein Sizilianer Geld fürs Schneeschaufeln im Sommer.

http://www.tagesanzeiger.ch/digital/wild-wide-web/Der-frechste-Italiener/story/31455366

Zitat
der Mann habe versucht, zwischen April und August insgesamt knapp 350 Überstunden für das Schneeschippen abzurechnen. Demnach wurde er letztlich für über 40 dieser Stunden bezahlt, bevor die Behörden die Zahlungen stoppten.
    --C   {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 04. Oktober 2011, 20:34:37
Schläge, Tritte, Wohnung putzen - Frau lockt Mann in Sklaven-Falle

"Er wurde entführt, musste auf dem Boden schlafen, eine völlig verdreckte Wohnung putzen - und drei Tage lang wusste er nicht, ob er diesen Horror überleben würde. Ein 19-jähriger Mann ist im südlichen Schwarzwald entführt und drei Tage lang von seinen Peinigern gequält worden. Dann ließen ihn die Entführer wieder frei.
Zwei Männer und eine Frau sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Weshalb sie den 19-Jährigen wie einen Sklaven hielten, ist für die Ermittler noch völlig unklar....."

http://www.n-tv.de/panorama/Frau-lockt-Mann-in-Sklaven-Falle-article4449626.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 06. Oktober 2011, 21:09:22
Tagesschnellster :] :]

Autofahrer macht Video bei Tempo 325

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,790147,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,790147,00.html#ref=rss)

So ein Dussel!!! {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 07. Oktober 2011, 14:19:13
neues vom Goetheinstitut
a.Gestern fand die erste Schlägerei im Deutschkurs statt. 2 Badestädterinnen schlugen sich in der Mensa.

b.  2 Tage vorher wurde einem besorgten" Falang" mitgeteilt, dass sich seine mia gar nicht angemeldet hatte, für den Kurs, den er finanzierte.
aber kein Einzelfall-es wird von 17 Fällen gesprochen

solange ich noch diese Mitteilungen erhalte , bin ich guter Dinge, dass es mich nicht trifft
aber ich helfe ja auch jeden Tag bei den Hausaufgaben :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 07. Oktober 2011, 21:36:42
Ich sage es ja immer,mit offenen Augen durch die Welt gehen. }} {*

http://www.blick.ch/news/schweiz/groesster-goldfund-der-schweiz-gemacht-183770
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 07. Oktober 2011, 23:48:34
Felgenbeleuchtung: sieht echt geil aus  ;]

http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=4qXh63xzr-c
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 08. Oktober 2011, 18:22:22
Yeti-Konferenz in Russland - Forscher glauben an Existenz  ;]

"Es wird eng für den Yeti. Wissenschaftler aus sieben Ländern sind dem sagenumwobenen Schneemenschen bei einer Konferenz in Sibirien auf den Fersen - davon sind sie zumindest überzeugt. In der Stadt Taschtagol, rund 3200 Kilometer östlich von Moskau, präsentieren sie verblüffendes Detailwissen. "Bei uns heißt der Yeti Bigfoot und jagt Hirsche", erklärt der kanadische Biologe John Bindernagel nach Angaben örtlicher Medien.
Dagegen seien russische Yetis Vegetarier, merkt der Moskauer Experte Anatoli Fokin an: "Er liebt Hafer." Die Forscher planen bei der Konferenz einen Ausflug - und hoffen auf ein Treffen mit dem Fabelwesen....."

http://www.n-tv.de/wissen/Forscher-glauben-an-Existenz-article4483321.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 09. Oktober 2011, 20:36:36
Wenn 'ne Bezeichnung einer Erdnussschokolade das Volk in Wallung bringt!

Ein artikel im standard.at vom 08. Oktober 2011 17:24 bringt bis jetzt 1238 Postings (http://asiapurtravel.phpbb6.de/images/smiles/icon_eek.gif)

(http://up.picr.de/8438506tvm.jpg)

Wie ein Wiener Süßwarenhändler, der Erdnussschokolade verkauft, auf antirassistische Kritik reagierte - und den kritisierten Rassismus trotzdem aufrechterhielt

Ein Süßwarengeschäft in der Wiener City verkauft seit einigen Wochen eine traditionelle Schokoladesorte unter einer neuen, offenbar witzig gemeinten Bezeichnung. Die Rede ist von Schokolade mit Erdnüssen, in den Geschmacksrichtungen Vollmilch oder edelbitter. Sie wird als "Nägerbrot" angepriesen, mit einem :-) daneben - und wurde bis vor Kurzem im Schaufenster angeboten, während sie jetzt nur mehr im Geschäft selbst zu haben ist....weiter (http://derstandard.at/1317019705515/Brickners-Blog-Naegerbrot--)

TW
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 09. Oktober 2011, 23:07:45
Indien, MiG-21 abgestürzt

Indien hat seit den 1960er Jahren fast Tausend MiG-21 beschafft, davon ist praktisch die Hälfte abgestürzt.    :] :] :]

http://www.fliegerweb.com/militaer/news/artikel.php?show=news-8071
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 10. Oktober 2011, 19:54:17
gerade  newsletter von air asia erhalten:

man wirbt für Billigflüge zu Songkran ???

momentan haben Thais wohl andere Probleme
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 10. Oktober 2011, 20:21:32
 :]  wir hatten ja auch die Starfighter  ]-[
aod, ganz sicher, es regnet und regnet  {[  
Sonderangebot, 2 oder 3 Wochen Urlaub im angenehmen Regen . Schwimmen wollen sie doch alle  :-X
Sorry, Ueberschwemmungen,  das ist ja noch schlimmer als letztes Jahr, und es hoert nicht auf .
Letztes Jahr war der Regen im November vorbei, und der Reis hatte Zeit auszutrocknen.
Dieses Jahr, ??? wir haben zwar guten Reis, und es sieht bei uns auch gut aus, kein Hochwasser.
Das heisst doch, dass der Reis tuerer wird ??? da viele Reisanbauflaechen unter Wasser stehen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. Oktober 2011, 20:58:48
Da war wohl unser Schorchel, in geheimer Mission, unterwegs.  C--

Sibirien: Der Yeti existiert

"Die Yeti-Konferenz in Russland ist vorbei, eine Sichtung des geheimnisumwobenen Bergwesens gab es nicht. Trotzdem meldet jetzt eine sibirische Behörde: Die Existenz ist zu 95 Prozent sicher. Die Beweise sind ein paar Haare, Fußabdrücke und "Reviermarkierungen"

http://www.n-tv.de/panorama/Sibirien-Der-Yeti-existiert-article4494741.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 10. Oktober 2011, 21:21:48
Aus diesem Artikel:
Zitat
Die Bergbau-Region Kemerowo geht dem Yeti seit einigen Jahren nach, um den Tourismus anzukurbeln.    

Sollten irgendwann am Chiemsee in Oberbayern die Touristen ausbleiben, dann werde ich etliche Beweise dafür vorlegen, dass in den bayrischen Urwäldern noch Steinzeit-Bajuwaren hausen.  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 10. Oktober 2011, 21:34:13
 ??? ??? findet doch endlich einmal euren Wolpertinger, dann kommt wieder leben in die Bude, nachdem es mit Olympia ja nichts wurde.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 10. Oktober 2011, 21:58:58
Hier einige Wolpertinger-Beweisfotos:

(http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSUeZQ2A66kYTStrPk8MxC0KJXQn9UYi3tDvmLEq3v74rXpEGfktQ)

(http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR4Bb7WKzJSpVEsZL-ugChRsARVHRVpAa0aR1jrEFZxds-Ukp_-)

(http://t0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRd-t1BYQnsVgKCMKMzKqWpb-Ue68Fy12CZGeabjea3f-DHi9Ik)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. Oktober 2011, 17:15:54
Möchtegern-Superheld außer Kontrolle  :D

"Phoenix Jones bezeichnet sich als Anführer der Superhelden-Bewegung von Seattle. Im schwarzen Kostüm geht er nachts in der US-Metropole auf Verbrecherjagd - und ist dabei alles andere als zimperlich. Nun ist der Helfer selbst zum Problem geworden...

(http://www.spiegel.de/images/image-270256-panoV9-vrrk.jpg)

.....Nun ist der selbsternannte Superheld offenbar zu weit gegangen. Die Polizei nahm ihn am Wochenende fest, weil er mehrere Menschen mit Pfefferspray angegriffen haben soll.
Er habe nur versucht, einen Straßenkampf zu beenden, verteidigte sich Jones....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,791123,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 11. Oktober 2011, 18:19:02
Pinkel Tüten in der Bahn

http://dmm.travel/news/artikel/lesen/2011/10/neue-hollaendische-zuege-ohne-toiletten-38899/
 ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. Oktober 2011, 19:15:55
Zitat:
".....Die Plastiktüten, die im Abteil des Zugbegleiters zu haben sind, seien nur für Notfälle gedacht...."

Der Zugbegleiter hält die Tüten auch zielgenau unter den A...., falls mal ein größeres Geschäft ansteht. :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. Oktober 2011, 20:34:36
Man(n) könnte ja auch notfalls den  :-X aus dem Fenster halten.

Frauen haben es da schwerer..... :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 11. Oktober 2011, 20:36:46
Frauen haben es da schwerer..... :D :D

wegen der Trfferquote ?
 
musst halt nen Müllsack nehme für die europäischen Fettärsche   :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. Oktober 2011, 20:42:16
Na toll:

Kostenlose Bestattungen sollen zur Organspende animieren


Da werden aber die Beerdigunginstitute meckern...:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,791131,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,791131,00.html#ref=rss)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 11. Oktober 2011, 20:48:32
Die sind ja total ausgelastet in Brüssel,müssen sich noch mit Luftballonen und Trillerpfeifen befassen. --C ??? }{

http://www.20min.ch/news/ausland/story/Die-EU-bringt-Kinder-zum-Weinen-20289496
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: polo zum 2en am 12. Oktober 2011, 05:47:53
was hat  der wohl  C--
http://www.blick.ch/auto/news-trends/eine-saubere-sache-184107
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 15. Oktober 2011, 13:07:32
Heiland wirf Hirn....den Idioten hätte man wegen Körperverletzung verklagen müssen. {[

Mund zugeklebt - Arbeiter darf nicht wegen Sekundenkleber-Streich gefeuert werden

"Er traktierte seinen Kollegen mit Sekundenkleber und behält dennoch seinen Job: Ein Gericht hat die Kündigung eines Arbeiters für unwirksam erklärt, der einen Kumpel mit einem üblen Scherz verletzte. Für die Richter ist klar: "Das war nicht bösartig."

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,791920,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Oktober 2011, 15:34:10
Man sollte das mal mit dem Richter machen!

Mal sehen, ob er das dann auch noch lustig findet und als Scherz abtut.... {[ {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 15. Oktober 2011, 21:02:40
 ??? Der Richter kennt nur den UHU...  nicht den  Super Clue.  {;
das haette man einfacher loesen koennen, dem seinen Richterstuhl mit Super Clue begleistern, dann wuesste er auch, was das fuer ein Zeug ist  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 16. Oktober 2011, 07:30:01
 fliegender Sex  ist erlaubt,  nur die Flugsicherheit muss gewahrt bleiben  :]
Zitat
US-Behörde ermittelt
Sex am Fallschirm verboten?
  muss das schoeoeoeoen sein  :]
http://www.n-tv.de/panorama/Sex-am-Fallschirm-verboten-article4534971.html (http://www.n-tv.de/panorama/Sex-am-Fallschirm-verboten-article4534971.html)

Was kommt nach dem Hoehepunkt , der Absturz  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 16. Oktober 2011, 09:25:22
Zitat
Und das war passiert: Der 41-jährige Arbeiter wollte nach eigenen Angaben die Wasserflasche des Kollegen mit Sekundenkleber verschließen. Doch der Scherz ging gehörig daneben. Denn der Kleber härtete erst an der Luft und trocknete deshalb an Lippe und Zungenspitze des Opfers aus.
Ich würde sagen: Dumm gelaufen. Solche Dinge passieren.
Dem Scherzkeks deswegen die Lebensgrundlage zu entziehen halte ich nicht für übertrieben, sondern für unverantwortlich. Also dem Richter ein  [-]
... und der Betroffene kam ja wohl auch klar
Zitat
Zwischen den beiden Männern ist offenbar wieder alles okay, denn der Übeltäter hatte noch am Tag des Geschehens seinen Kollegen in der Klinik besucht und sich bei ihm entschuldigt. Das Scherzopfer hat die Entschuldigung angenommen und sich mittlerweile komplett erholt.

Zitate http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,791920,00.html

Wer frei von Dummheiten ist, der werfe den ersten Stein ...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 16. Oktober 2011, 21:10:17
Deutscher Seger von Kannibalen gegessen? ???

http://www.blick.ch/news/ausland/deutscher-segler-von-kannibalen-gefressen-184512
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Ozone am 17. Oktober 2011, 11:46:10
Waldshut-Tiengen: Anhalter setzt Häufchen auf den Rücksitz   >:(

http://www.blick.ch/news/ausland/autostopper-macht-sein-geschaeft-auf-dem-ruecksitz-184524
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 17. Oktober 2011, 14:47:12
Malheur der Sesamstraße - "Voll Porno!"  C--

"Was würde Grobi wohl dazu sagen? Unbekannte haben den YouTube-Kanal der Sesamstraße gehackt und Pornofilme eingespielt. Statt pädagogisch wertvoller Puppen waren plötzlich nackte Menschen in einer Art und Weise zu sehen, deren pädagogischer Gehalt bezweifelt werden darf...."

(http://www.spiegel.de/images/image-272143-panoV9-ebym.jpg)

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,792125,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 17. Oktober 2011, 15:13:42
Eine Rettung in Sekunden, ein Traum fuer jede Feuerwehr, vorausgesetzt es klappt wie bei denen hier:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=potsGTNZldA
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 17. Oktober 2011, 20:41:24
UNFASSBAR !!!  >:(

China-Passanten ignorierten von zwei Lastwagen überfahrenes Kleinkind

http://tinyurl.com/3num8ts

Das kleine Mädchen starb dann im Krankenhaus an Gehirnverletzungen.


....einfach unmenschlich, menschenverachtend, einfach Wahnsinn.


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 17. Oktober 2011, 20:52:15
 >:( sicher unmenschlich, aber was bedeutet das in China ?
War 5 Wochen  vor der damaligen Studentenrevolte  in China,  Peking ?    glaube 1986 sept.
Wie oder was da vor sich ging , kann man kaum beschreiben.
Eine Woche vorher, wurde der erste in China ,Mc Donalds am Grossen Platz eingeweiht.
Selbst wir als Auslaender durften nichtmal rein, nur high VIP.
Wenn ein Sack Reis umfaellt, ist das fast  wichtiger als ein Menschenleben .
So ist China  {[
damals, uebrigens, war ich perplex, die Gehsteige doppelt so gross wie die Strasse, Menschen auf beiden Seiten,
da ist die Frankfurter Zeil am Samstag ein Puppenspiel.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 20. Oktober 2011, 00:38:28
also so hab ich sie noch nie gesehen

(http://lh6.googleusercontent.com/-wnZNngtebOc/Tp8IqiDYQdI/AAAAAAAAAHg/Ge1Di5XnEO8/s400/AM.JPG)

 Quelle  (http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Wie-Deutschland-von-der-Eurokrise-profitiert/story/21167173)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 20. Oktober 2011, 10:41:56
Aus der Sektion "was sie schon immer nicht wissen wollten":
Profi Tennisspielerin fliegt zum flaschen "Carlsbad" Flughafen, schliesslich zum richtigen Ort weitergereist und Eröffnungspiel verloren  :] :]

http://de.eurosport.yahoo.com/19102011/73/turnier-1500-kilometer-verpasst.html

Erinnert mich an den jungen deutschen Typen der letztes Jahr in einer Talkshow vorgeführt wurde.
Er wollte einen Flug nach Sydney (Australien) im Internet buchen und hat erst im Flieger (!) gemerkt, dass was nicht stimmt:
er hatte eine Reise (mit mehrfachem Umsteigen) nach Sidney (irgendein Kaff in den USA) gebucht.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 24. Oktober 2011, 20:26:13
Prozess wegen toter Babys
Angeklagte berichtet von Schlägen im Elternhaus


Auweia....

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,793636,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,793636,00.html#ref=rss)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 29. Oktober 2011, 17:36:37
"Ein 27-Jähriger ist mit seinem Auto im niedersächsischen Rehden in eine Gruppe von 15 Fußgängern gefahren. Bei dem Unglück am Freitagabend wurden zwei Frauen im Alter von 58 und 43 Jahren getötet, drei weitere Personen leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Gruppe war am rechten Fahrbahnrand unterwegs, als sich der Autofahrer von hinten näherte.

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Fahrer durch den entgegenkommenden Verkehr geblendet........"

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,794764,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 29. Oktober 2011, 19:50:15
Da war aber jemand hungrig. :o



"Selbst für einen Python war es eine ungewöhnliche Mahlzeit: In Florida hat eine Riesenschlange einen 35 Kilogramm schweren Hirsch verdrückt. Wildhüter erlegten das Reptil, in der Gegend breiten sich die Kriechtiere gefährlich aus - immer wieder kommt es zu Zwischenfällen....."

(http://www.spiegel.de/images/image-277357-galleryV9-zyzg.jpg)


http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,794763,00.html

p.s. Interessante Fotoserie. ;)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 30. Oktober 2011, 14:40:54
Abwechslung zu den Flutbildern gefaellig?
Schneechaos an der amerikanischen Ostkueste:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,794822,00.html
http://www.timesunion.com/photos/slideshow/October-East-Coast-snowstorm-31779.php
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 31. Oktober 2011, 17:14:02
Für den zu tiefen Blutdruck,hier gibts Abhilfe. ???

http://www.tagesanzeiger.ch/digital/wild-wide-web/In-die-Luft-geschleudert/story/23682210
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 03. November 2011, 21:38:20
Da nächste mal markieren ( Ich bin ein Kunstwerk) ???

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Putzfrau-schrubbt-Kunstwerk--sauber--10662727
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 04. November 2011, 02:40:50
an alle unter uns erdenbuergern der Schweitzer natinoalitaet.
http://www.youtube.com/watch?v=EGAEHoMMJgc (http://www.youtube.com/watch?v=EGAEHoMMJgc)

an alle unter uns erdenbuergern der Deutscher natinoalitaet.
http://www.youtube.com/watch?v=xAemDwDAZno (http://www.youtube.com/watch?v=xAemDwDAZno)

an alle gruss aus Mexico
Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 04. November 2011, 09:15:47
So geht man mit Verbrechern in Brasilien um.

Zitat
Drogenschmuggler in Ribeirao Preto (Brasilien) wollen gerade mit einem Kleinflugzeug flüchten, doch die Polzei schreitet ein. Mit ihrem Auto rammt sie die Maschine auf der Startbahn, reißt den linken Flügel ab und stürmt den Flieger.

http://www.heute.at/news/welt/art23661,619793
Video dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=cbUhSY-nBjg
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. November 2011, 09:54:09
Nachts im Museum: Putzfrau schrubbt Kunstwerk weg  :D

"Zum Glück war das Kunstwerk "Wenn's anfängt durch die Decke zu tropfen" gut versichert, denn wasserfest war es leider nicht. Der Übereifer einer Putzfrau könnte einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet habe....."

(http://d3.stern.de/bilder/stern_5/panorama/2011/KW44/Kunstwerk_maxsize_420_280.jpg)

http://www.stern.de/panorama/nachts-im-museum-putzfrau-schrubbt-kunstwerk-weg-1747336.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 05. November 2011, 11:31:31
Doppelt genäht hält besser ;D

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 05. November 2011, 13:26:07
  http://www.abendblatt.de/vermischtes/article2083298/Verbotener-Sex-mit-Justin-Bieber-hat-juristische-Konsequenzen.html    (http://www.abendblatt.de/vermischtes/article2083298/Verbotener-Sex-mit-Justin-Bieber-hat-juristische-Konsequenzen.html)

Zitat
Verbotener Sex mit Justin Bieber hat juristische Konsequenzen

Justin Bieber, 17, wollte die Gerüchte um seine angebliche Vaterschaft eigentlich ignorieren. Doch das wird wohl kaum möglich sein, denn der 20-jährigen Kalifornierin, die mit dem Teenie-Idol ein Kind gezeugt haben soll, droht jetzt eine Anklage wegen Unzucht mit einem Minderjährigen.
 

Ob sich Justin als Opfer dieser Straftat gegen diese Tat sehr gewehrt hat?    :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 07. November 2011, 11:27:23
Hüpfende Fans bringen Fußball-Stadien ins Wanken

Das Video heftig schwingenden Stadion wurde gerade in DW-TV gezeigt.
Es ist auch hier zu sehen:

http://www.focus.de/sport/videos/sorge-um-sicherheit-huepfende-fans-bringen-fussball-stadien-ins-wanken_vid_27897.html

Zitat
Springende Fußball-Fans können in Stadien ganze Tribünen stark in Schwingung versetzen. Das belegen Amateurvideos. Ein Wissenschaftler aus Bochum sieht das als ernste Gefahr und warnt vor möglichen Konsequenzen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 07. November 2011, 15:01:01
http://www.youtube.com/watch?v=JANYxVn0O-M

passt in mehrere Abteilungen-auch-die sind so

statt Bademütze trägt er Helm
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. November 2011, 09:19:52
Zitat
  Mann lebte mit 29 Frauenleichen in der Wohnung

Auf Hunderten Friedhöfen soll ein Russe aus Nischni Nowgorod nach Frauenleichen gesucht haben, um sie in seiner Dreizimmerwohnung aufzubewahren. Anatolij M. machte die leblosen Körper wie Puppen zurecht.

 http://www.sueddeutsche.de/panorama/russland-mann-lebt-mit-frauenleichen-in-der-wohnung-1.1183329   (http://www.sueddeutsche.de/panorama/russland-mann-lebt-mit-frauenleichen-in-der-wohnung-1.1183329)

Seltsame Art der Vielweiberei  :o
 
Ein kleines Video zu dem Fall gibt es hier:  http://www.bild.de/news/ausland/mumie/russischer-grabraeuber-hortet-29-mumifizierte-leichen-in-wohnung-1-20875000.bild.html  (http://www.bild.de/news/ausland/mumie/russischer-grabraeuber-hortet-29-mumifizierte-leichen-in-wohnung-1-20875000.bild.html)



Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. November 2011, 10:38:34
  http://www.sueddeutsche.de/muenchen/aus-der-reihe-duemmer-als-die-polizei-erlaubt-ein-joint-zuviel-1.1184274   (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/aus-der-reihe-duemmer-als-die-polizei-erlaubt-ein-joint-zuviel-1.1184274)

Zitat
Aus der Reihe "Dümmer als die Polizei erlaubt"
Ein Joint zu viel

Ein Drogenkurier raucht ausgerechnet vor den Augen von Polizisten Haschisch. Als sie ihn überprüfen, finden sie bei ihm 100 Kilo Rauschgift. Nun muss er fast sieben Jahre in den Knast.
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. November 2011, 11:25:13
Manchmal bringt ein Gewinn kein Glück:

Falschfahrer erspielte kurz vor Unfall halbe Million Euro im Kasino

http://de.nachrichten.yahoo.com/falschfahrer-erspielte-kurz-vor-unfall-halbe-million-euro-200211399.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/falschfahrer-erspielte-kurz-vor-unfall-halbe-million-euro-200211399.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. November 2011, 19:58:39
So ein Rüpel.....

Verkehrsrowdy rast mit Tempo 293 durch Belgien


http://de.nachrichten.yahoo.com/verkehrsrowdy-rast-tempo-293-belgien-091423271.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/verkehrsrowdy-rast-tempo-293-belgien-091423271.html)

Der war garantiert Tagesschnellster..... C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. November 2011, 20:23:16
Der hatte es so eilig, weil er zu Hilda wollte.  ;D

Zitat
  ZU WENIG RENTE!
Oma Hilda (80) jobbt als Hure! 

  http://www.bild.de/news/inland/rente/225-euro-rente-reichten-vorne-und-hinten-nicht-20901042.bild.html?wtmc=go.off.edpick&google_editors_picks=true   (http://www.bild.de/news/inland/rente/225-euro-rente-reichten-vorne-und-hinten-nicht-20901042.bild.html?wtmc=go.off.edpick&google_editors_picks=true)

(http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/oma-23666886-qf-20905490/1,h=343.bild.jpg)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 09. November 2011, 20:31:57
Vielleicht war er ja auch auf der Flucht vor Hilda. C-- :]

Das der Ochse aber auf der Autobahn wendet, und einen schweren Unfall mit Todesfolge verursacht, ist schon wirklich krass.

Anscheinend hat er Lücken im Erinnerungsvermögen.... {+

http://www.n-tv.de/panorama/Geisterfahrer-knackte-Jackpot-article4725936.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. November 2011, 15:13:04
Saufgelage mit Frostschutzmittel - Sechs Russen sterben  --C

"Bei einem Saufgelage mit Frostschutzmittel sind sechs Arbeiter im äußersten Osten Russlands ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen überlebten den Alkoholexzess mit lebensgefährlichen Vergiftungserscheinungen, wie Medien berichten..."

http://www.n-tv.de/panorama/Sechs-Russen-sterben-article4733136.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. November 2011, 07:24:59
Entsetzen in Russland

"Er galt als schrullig und in sich gekehrt. Doch womit sich der Historiker und Heimatforscher hinter verschlossenen Türen jahrelang die Zeit vertrieb, entsetzt ganz Russland. Der 45-Jährige schändete dutzende Gräber und präparierte anschließend die Toten...."

http://www.n-tv.de/panorama/Grabschaender-stopft-Leichen-article4754576.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 17. November 2011, 08:58:57
   http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,798155,00.html   (http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,798155,00.html)

Zitat
   16.11.2011
 
Studie zu Risikofaktoren
Ärzte staunen über Herzinfarkt-Rätsel

 Es klingt paradox: Je mehr Risikofaktoren man für einen Herzinfarkt hat, desto eher überlebt man das Ereignis. Besonders gut stehen die Chancen für Raucher mit erhöhten Fettwerten, Diabetes, Bluthochdruck und genetischer Belastung. Warum das so ist - darüber können Ärzte nur spekulieren.

Wir wissen es doch schon lange: Was uns nicht umbringt, macht uns hart.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 17. November 2011, 18:31:29
sehr krass-hoffentlich nicht kurz

als ich heute Morgen aufstand, wusste ich noch nicht, dass ich heute heirate ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 17. November 2011, 18:38:01
als ich heute Morgen aufstand, wusste ich noch nicht, dass ich heute heirate ???
Hi Fried... ,wenn dem so ist,dann alles gute für Euch! }} {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 17. November 2011, 20:20:34
Angeblich gibt es Schlimmeres als Heiraten.  :-)

Friedel, Dir und Deiner Holden viel Glück und wenig Leid   ;}   }}   [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 17. November 2011, 20:48:16
Habe ja schon oft geheiratet- aber so noch nicht :) {+

danke für eure Glückwünsche
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 18. November 2011, 01:31:18
Fellmützen-Problem bei der Polizei  ;D

(http://666kb.com/i/byr2iamqv74baudxo.jpg) VS (http://666kb.com/i/byr2m0ekow42od4i4.jpg)

http://www.ndr.de/flash/mediathek/mediathek.html?itemid=zapp4833

Die haben sorgen....in der heutigen zeit!  :-)




Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 19. November 2011, 09:01:13
Flut und zuviel Wasser in Thailand.

Aus den heute Nachrichten von gestern abend:
Trockenheit und extrem tiefe Pegel in den deutschen Flüssen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 19. November 2011, 10:17:10
US-Militär feiert Hyperschall-Waffe


http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,798667,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,798667,00.html#ref=rss)

Dann kann man ja den Iran aus sicherer Entfernung angreifen...... ]-[

(http://cdn.spiegel.de/images/image-247772-galleryV9-cdlv.jpg)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 19. November 2011, 18:51:44
Maenner muessen nicht schoen sein. Erfolg zaehlt  ;]

Olaf Koch, der neue Metro Chef ueber 280'000 Mitarbeiter (Media Markt, Saturn, Supermarktkette Real, Kaufhof und und und...):

Aus spiegel.de:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,798710,00.html

(http://cdn.spiegel.de/images/image-284651-panoV9free-bimh.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 20. November 2011, 06:52:54
Flüchtlingen werden Organe gestohlen - Horror in Sinai-Wüste aufgedeckt

"Szenario wie in einem Horrorfilm. Menschen, die sich auf den Weg in ein besseres Leben gemacht haben, werden von kriminellen Schleusern entführt und von korrupten Ärzten auf Bestellung "ausgeschlachtet".
Die Opfer kommen aus den ärmsten Ländern dieser Erde. Den brutalen Eingriff überleben sie in der Regel nicht. Drahtzieher sollen Beduinen sein......"

http://www.n-tv.de/politik/Horror-in-Sinai-Wueste-aufgedeckt-article4815466.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 20. November 2011, 21:49:55
Gerüchteküche kocht mal wieder

Zitat
Das Land brauche dringend Geld und ist für zinslose Darlehen sehr dankbar. Das heißt im Klartext, wer hier leben will soll neu mit Thai verheiratet 1 Million und nicht verheiratet 5 Millionen Bt. auf einem Sperrkonto hinterlegen. Der Umweg über nachweisliche Rentenzahlungen von mindestens 60´0000 Bt. monatlich wird gestrichen.

wochenwitz.com/blitzbrett-forum/16-thailand-allgemein/6525-geruecht-erhoehung-der-qeintrittsgelderq.html#6528
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 20. November 2011, 22:58:51
  >> TIP  online :   Diebe müssen knapp 800 Millionen Baht Bargeld zurücklassen  (http://tinyurl.com/82c6e9d)<<

Auszug:
Zitat
   Diebe müssen knapp 800 Millionen Baht Bargeld zurücklassen, da sie nicht alles tragen können.

........

Der Generalsekretär im Transportministerium wurde daraufhin am 18. November auf einen inaktiven Posten versetzt und muß jetzt erklären, woher die eine Milliarde Baht in seinem Haus stammen.
   
[/size]

Was für eine Knüller-Geschichte   }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 20. November 2011, 23:12:06
schmunzle auch schon die ganze Zeit-es waren auch nur 12 Diebe-1 TukTuk voll :)

wäre etwa 65 kg für jeden -bei 1000Baht Scheinen, aber vielleicht war es ja Hartgeld {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 20. November 2011, 23:18:30
BM, der elfte elfte ist vorbei.  Oder Fasnachtsnasen, wie die Thais nun mal sind, freuen sich ja ueber jeden Sche..  }{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 20. November 2011, 23:44:50
... nur 12 Diebe-1 TukTuk voll :)
So ähnlich muss es gelaufen sein.  ;}    [-]
Das ist ja ein Knüller dieser Meldung. Bei der Anzahl von Dieben war denen sicher bekannt, dass es eine Menge zu holen gäbe. Vorausplanung des Abtransportes und Verheimlichung des Coups waren aber eher "mai pen rai"-mässig.  :-)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Benno am 21. November 2011, 02:56:17
      Blair und Bush vor Kriegsverbrechertribunal unter Anklage
(http://german.irib.ir/media/k2/items/cache/1c68b726a4c3baa9f199f7a71207d04a_L.jpg)

Zitat
Der Strafprozess, der am 19. November eröffnet wird und drei Tage andauern soll, wird weder in den USA, noch in Europa eröffnet, sondern in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias. Angeklagt sind George W. Bush als ehemaliger US- Präsident sowie der einstige britische Premier Anthony Blair. Zahlreiche Kriegsverbrechen werden den beiden zur Last gelegt.

- Die Irak-Invasion aus dem Jahre 2003 und die anschließende Besatzung des Landes hatte zum Tod von 1,4 Millionen Irakern geführt. Unzählige weitere Iraker hatten Folter und entsetzliches Elend über sich ergehen lassen müssen.

- Die erste Anklage, die den beiden ehemaligen Staatsoberhäuptern unterbreitet wird, lautet: Verbrechen gegen den Frieden. So sollen die beiden ein Verbrechen gegen den Frieden begangen haben, als sie unter Verletzung der Charta der Vereinigten Nationen am 19. März 2003 in den souveränen Staat Irak eindrangen, was die Beschuldigten zuvor geplant und vorbereitet haben sollen.

Die komplette Nachricht: http://denkbonus.wordpress.com/2011/10/29/bush-und-blair-vor-kriegsverbrechertribunal-unter-anklage/

OB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Benno am 21. November 2011, 14:18:50
ON TRIAL: Bush (left) and Blair
(http://www.mmail.com.my/sites/default/files/imagecache/large/vs_2.jpg)

Das am vergangenen Samstag begonnene 4-taetige Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen US-Staatpraesidenten George W. Bush und dem ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair wegen Verbrechen gegen Frieden vor dem Kuala- Lumpur Kriegsverbrecher-Tribunal geht heute in seinen 3. Verhandlungstag.
Als Zeuge der Anklage ist ein Al-Jazeera Reporter aufgeboten der sechs Jahre im Foltergefaengnis der USA in Guantanamo verbrachte, nachdem er "irrtuemlich" von der Invasions-US-Army im Irak als Terrorist festgenommen worden war.

(http://www.nst.com.my/polopoly_fs/1.8355.1321721514!/image/image.jpg_gen/derivatives/landscape_454/image.jpg)

Die Gerichtsverhandlung in KL gegen diese beiden mutmasslichen Kriegsverbrecher war notwendig geworden nachdem eine Anklage vor dem Internationalen Strafgerichtshof mit Sitz in Den Haag (Niederlande) der Delikte des Voelkerstrafrechts, naemlich Voelkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Verbrechen der Aggression verfolgen soll am dort von den westlichen scheindemokratischen Staaten angewandten doppelten Moralkodex im internationalen Rechtssystem gescheitert war.

Quelle: http://www.nst.com.my/local/general/war-crime-hearing-against-bush-blair-begins-1.8353

Dazu passt auch die Tatsache,dass die angeblich ach so freien und demokratischen Mainstream-Medien der Bundesrepublik Deutschland von "Bild" bis "ZDF" derartig "frei" und "demokratisch" sind,dass ihnen dieser Prozess keine Meldung wert ist.
In dem Verbund der im Zuge des Agressionskrieges gegen den Irak gegruendeten "Koalition der Willigen" wird selbstverstaendlich als Mittaeter auch kein Wort ueber diesen Prozess verloren.
Zitat
Nach Angaben der USA umfasste die Koalition der Willigen in der Zeit ihrer Gründung 43 Mitglieder: Afghanistan, Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Australien, Bahrain, Bulgarien, Costa Rica, Dänemark, Dominikanische Republik, El Salvador, Eritrea, Estland, Fidschi, Georgien, Großbritannien, Honduras, Island, Italien, Japan, Jordanien, Katar, Kolumbien, Kuwait, Lettland, Litauen, Mazedonien, Mikronesien, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Oman, Palau, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Saudi-Arabien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südkorea, Thailand, Tonga, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Usbekistan und die Vereinigten Arabischen Emirate.
aus Wikipedia

OB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 22. November 2011, 19:00:42
Ein Stinkfinger für Obama

(http://3.bp.blogspot.com/-F3FtbDAGeJ8/Tst4sodrbEI/AAAAAAAAIZQ/u5woUgfZSu0/s1600/ObamaStinkefinger.jpg)

und da der Link dazu http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/11/ein-stinkefinger-fur-obama.html (http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/11/ein-stinkefinger-fur-obama.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 23. November 2011, 18:41:05
Für was das Bürokraten doch alles gut sein können.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/eu-wasser-nicht-gesund-ia.html (http://www.zentrum-der-gesundheit.de/eu-wasser-nicht-gesund-ia.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 23. November 2011, 21:55:35
Der ist aber Lecker. :D :]
    l1.yimg.com/i/i/de/metro/pierc.jpg        (http://l1.yimg.com/i/i/de/metro/pierc.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 24. November 2011, 13:40:36
Facebook war gestern ... Der Darm machts !

http://my.microbes.eu/

Zitat
Participants can optionally contact people with similar microbial profiles around the world to directly share experiences

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 24. November 2011, 14:38:08
Harndrang auf Reiseflughöhe - Fluggast zerrt am Notausgang

"Ein betagter Passagier mit Blasendruck hat bei einem Flug nach Vietnam versucht, den Notausgang zu öffnen, weil er dahinter die Toilette vermutete.

Die Bemühungen des Mannes lösten in der Kabine für einen Moment blankes Entsetzen aus: Der Flugzeugrumpf eines Passagierjets steht während des Fluges unter Druck. Sollte es einem Fluggast gelingen, eine Tür während des Fluges zu öffnen, entspräche das in etwa der Wirkung eines plötzlich auftretenden Lecks in der Flugzeughülle....

....Der Zwischenfall ereignete sich auf einem Flug der Vietnam Airlines von Taiwan nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Dem Mann droht den Angaben zufolge jetzt eine Strafe von 20 Mio. Dong (rund 720 Euro).

Erst Anfang November hatte ein 22-Jähriger Student versucht, den Notausgang zu öffnen, als sein Flugzeug in Ho-Chi-Minh-Stadt zum Start beschleunigte. Er sagte später, er sei zum ersten Mal geflogen und habe die Aussicht besser genießen wollen."

http://www.n-tv.de/panorama/Fluggast-zerrt-am-Notausgang-article4846526.html

Ich kann schon verstehen, warum B.M. keinen Bock auf Vietnam hat...... :] C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 24. November 2011, 14:43:14
@ dart

da gibts noch viel mehr gründe  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 24. November 2011, 15:46:49
BM, Bier    [-]   verursacht einen enormen Harndrang, nach zuviel davon, muss man sicher den Notausgang suchen  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: chauat am 24. November 2011, 16:58:06
Als Student möchte man sich das Bier mit in den Außenbereich nehmen, in der Hoffnung dort auch seinem zweiten Sinnesverfall  C-- C-- unauffällig nachzukommen!   :] :]  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 27. November 2011, 20:37:29
Wegen höherer Sozialhilfe
Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV


http://m.focus.de/politik/ausland/wegen-hoeherer-sozialhilfe-griechen-infizieren-sich-absichtlich-mit-hiv_aid_688144.html

Dann kann's ja nicht so schlimm sein !  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 29. November 2011, 18:54:17
Funkspruch leider nicht im Original.

http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=Ekz9EyF14UU (http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=Ekz9EyF14UU)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. Dezember 2011, 15:20:36
Der Weihnachtsmann als Waffennarr  --C

"Der Weihnachtsmann liebt Maschinengewehre und Granatwerfer - zumindest in Scottsdale im US-Bundesstaat Arizona. Dort nutzt die Waffenlobby Santa Claus als Fotomodel, das mit Besuchern und seinem Arsenal fürs Familienalbum oder die Weihnachtskarte posiert....."

(http://cdn3.spiegel.de/images/image-288962-panoV9free-wift.jpg)

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,800992,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 03. Dezember 2011, 12:29:03
   http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,800719,00.html   (http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,800719,00.html)

Zitat
    Sarg-Kunst in Ghana

Flaschenpost ins Jenseits

Darf's eine Limoflasche sein? Oder eine Kakaobohne? Eine Digitalkamera vielleicht? Holz-Künstler in Ghana zimmern in akribischer Handarbeit die wohl ungewöhnlichsten Särge der Welt - und werden von der internationalen Kunstszene gefeiert.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 06. Dezember 2011, 14:56:36
 http://www.sueddeutsche.de/panorama/niedersachsen-vater-erschiesst-jaehrige-tochter-grossfahndung-laeuft-1.1227373    (http://www.sueddeutsche.de/panorama/niedersachsen-vater-erschiesst-jaehrige-tochter-grossfahndung-laeuft-1.1227373)

Zitat
Niedersachsen
Vater erschießt 13-jährige Tochter - Großfahndung läuft
 

Ein Iraker stellt seine "Ehre" wieder her.  {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 06. Dezember 2011, 21:50:37
Ein Iraker stellt seine "Ehre" wieder her.  {/

Traurig,traurig,wobei sowas nichts mit der Religion,zu tuen hat,lediglich mit dem Uns bekannten "Gesichtsverlustsyndrom" {[

Das gibts es auch(bzw grad) bei Kurden! (Der "Iraker",ist ein Kurde,da gelten viele archaische Sitten,auch noch heute..)

Mit dem Islam,haben Sie allerdings wenig,bis garnichts zu tuen..
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 07. Dezember 2011, 21:14:23
ZDF Nachrichten: durchschnittliche Sprit Preise in D 2011: 1.52 Euro fuer Super, 1.41 Euro fuer Diesel (62 Baht bzw. 58 Baht).
Falls sich wieder einer ueber die stark gestiegenen Spritpreise in TH aergert  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. Dezember 2011, 17:49:12
Polizei entdeckt 100 Schlangen in Kölner Hotel

"Mit diesem Fund könnte man glatt eine exotische Tierhandlung eröffnen: Die Kölner Polizei hat 100 Schlangen, 70 Schildkröten und 20 neonfarbene Frösche in einem Hotelzimmer entdeckt. Drei Chinesen hatten die Viecher mit aufs Zimmer genommen....."

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,802889,00.html 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 11. Dezember 2011, 09:48:35
TIP Meldung    http://www.thailandtip.net/index.php?id=nachrichten&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7161&tx_ttnews%5BbackPid%5D=2&cHash=9a060ef1335df9a2a6db924e47664a6e    (http://www.thailandtip.net/index.php?id=nachrichten&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7161&tx_ttnews%5BbackPid%5D=2&cHash=9a060ef1335df9a2a6db924e47664a6e)

Zitat
  Verstörter Belgier auf Phuket zum vierten Mal vor dem Ertrinken gerettet  

(http://www.thailandtip.net/typo3temp/pics/79e204d440.jpg)

Der ist aber hartnäckig.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. Dezember 2011, 14:59:41
Es geht doch nix über harmonische Familienbande. C--

Recklinghausen . Hochzeitsfeier endet in Massenschlägerei

"Erst flogen Gläser, später Stühle. Eine Hochzeitsfeier im nordrhein-westfälischen Recklinghausen artete in eine wüste Prügelei aus. Drei Gäste mussten ins Krankenhaus......"

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,802998,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 12. Dezember 2011, 13:28:51
Ein guter Preis:  78,95 Euro für einen Liter  jetzt in  Afghanistan!  http://online.wsj.com/article/SB10001424052970204903804577080613427403928.html (http://online.wsj.com/article/SB10001424052970204903804577080613427403928.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 13. Dezember 2011, 00:46:01
hallo dart zu #782. Diese Begebenheit hätte sich durchaus auch in Bochum Dortmund  aber wahrscheinlicher in Duisburg abspielen können.  Denn natürlich wurde in der Pressemitteilung nicht  informiert das es eine TÜRKENHOCHZEIT  war.  C--
Glück auf aus RE-,,,,,   Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 13. Dezember 2011, 07:19:57
Roland Düringer - Wir sind wütend!

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/roland-duringer-wir-sind-wutend.html (http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/roland-duringer-wir-sind-wutend.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 13. Dezember 2011, 22:23:15
Wulff soll als Ministerpräsident Landtag getäuscht haben.
de.nachrichten.yahoo.com/wulff-ministerpräsident-landtag-getäuscht-haben-081648306.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/wulff-ministerpräsident-landtag-getäuscht-haben-081648306.html)
Ist das ein Grund zum Rücktritt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Issani am 14. Dezember 2011, 01:09:36


Kurioser Feuerwehr-Einsatz
Kuh stürzt durch Dach

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=36086&key=standard_document_43388954
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 14. Dezember 2011, 20:31:58
Die Polizei in Bolivien hat über 200 Päckchen, mit jeweils 1kg Kokain beschlagnahmt, das ist ja an sich nichts Besonderes. Die waren allerdings alle in einer Hakenkreuzverpackung. :-X

(http://cdn4.spiegel.de/images/image-293893-panoV9free-qgbt.jpg)

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,803685,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Dezember 2011, 20:41:01
Vielleicht eine Lieferung "Zurück in die Vergangenheit" ans FHq..... C-- :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 15. Dezember 2011, 01:56:18
Vielleicht "Altbestände" ;D ?

Koka,war damals in den 20ern und 30gern,doch sehr beliebt(soweit ich recht,informiert bin)

Göring,ein Morphinist,mit nem Koffer,voller Codein,auf flucht..

Hitler,hat sich vor seinen Reden,angebl Amphetamin(auch Ice,oder yaba genannt,injez. lassen)

Percodin o.ä. reines amphetamin,haben die... Piloten bekommen {--

War schon ne "Truppe",für sich... :-\

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: edesan am 15. Dezember 2011, 10:02:41
Und es wurde und  musste leidvoll erlebt werden, wohin dieser "Genuß" geführt hatte.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 15. Dezember 2011, 17:48:58
Bankräuber klaut drei Euro - Festnahme --C

"Gerade mal drei Euro Beute machte ein Bankräuber in einer Berliner Sparkasse. Dennoch muss er sich jetzt wegen schweren Raubes vor Gericht verantworten. Ein Wachmann konnte ihn auf der Flucht stoppen.

Seine Bescheidenheit hat ihm nicht geholfen: Weil er mit einer Holzlatte in der Hand eine Angestellte einer Berliner Sparkassenfiliale bedrohte, wurde ein Bankräuber jetzt festgenommen.
Der Mann war der Polizei zufolge am Mittwoch in die Bank gegangen und hatte am Schalter die Herausgabe von exakt drei Euro verlangt. Die verblüffte Angestellte tat, was der Mann von ihr verlangte. Als er daraufhin flüchten wollte, wurde der 36-Jährige von einem Wachmann des Geldinstituts in der Taunusstraße in Moabit gestoppt: Kurz darauf kam die Polizei und nahm den Täter fest......"

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,803876,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Dezember 2011, 19:45:24
Bestimmt kriegt der jetzt 3 Jahre Knast oder 5, jeder Mörder kommt da besser davon.... {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 15. Dezember 2011, 23:20:35
die Schnellfassung wenn jemand über 33 Std.in einem Fahrstuhl eingesperrt ist und dringend mal schei..en muss :o
http://www.omfg.to/watch/263-41-stunden-gefangen-mit-durchfall/ (http://www.omfg.to/watch/263-41-stunden-gefangen-mit-durchfall/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Dezember 2011, 23:38:39
Der Arme....., ich habe mich schon oft gefragt, wenn ich Filme gesehen habe, wie die so was regeln.... ??? >:( :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Anbessa am 17. Dezember 2011, 18:22:18
 :o Oh my God  :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 17. Dezember 2011, 22:29:36
Mann rastet mit Axt aus

"Mit einer Axt hat ein Mann in Nordthüringen und Niedersachsen reihenweise Autos demoliert und einen Schaden von rund 120.000 Euro verursacht. Er habe auf einer Strecke von rund 70 Kilometern in gut einer Stunde eine Spur der Verwüstung hinterlassen, teilte die Polizei mit.

In Nordhausen sei der Mann aus dem Eichsfeld schließlich auf dem Gelände eines Autohauses festgenommen worden. Der 36-Jährige wurde in einer Psychiatrie untergebracht....."

http://www.n-tv.de/panorama/Mann-rastet-mit-Axt-aus-article5024306.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 18. Dezember 2011, 20:06:28
Heimtückische Tat in New York - Frau in Fahrstuhl in Brand gesetzt

"Die Attacke war offenbar geplant. In New York hat ein bislang unbekannter Mann eine ältere Frau in einem Fahrstuhl mit einem Brandbeschleuniger besprüht und dann einen Molotowcocktail gezündet. Sein Opfer verbrannte. Möglicherweise hat es den Täter gut gekannt....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,804456,00.html 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 21. Dezember 2011, 17:32:38
Dat ging aber zak zak. :D :] Pinats.
22-jährige Russin zahlt 88 Millionen Dollar für New Yorker Apartment^.
de.nachrichten.yahoo.com/22-jährige-russin-zahlt-88-millionen-dollar-für-224740517.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/22-jährige-russin-zahlt-88-millionen-dollar-für-224740517.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 22. Dezember 2011, 06:02:40
Kannibalen-Show im niederländischen TV --C

"Dass in niederländischen TV-Shows gerne mal die Grenzen guten Geschmacks überschritten werden, ist bekannt. Am Mittwochabend gibt es davon wieder eine unappetitliche Kostprobe: Zwei Moderatoren sollen Fleisch verspeisen, dass ihnen ein Arzt vorher aus dem eigenen Körper geschnitten hat....."

http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,805210,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 23. Dezember 2011, 13:18:49
Moesi aus Liechtenstein in groeszter Gefahr ?!

liechtenstein erobern und trockenlegen, jetzt

die frage ist ob das bundesherr das schafft, liechtenstein soll eine starke freiwillige feuerwehr haben..

lichtenstein steht unter Schweizer Militärschutz, keine Chance

laut wiki: "Bis heute existiert kein Vertrag, der eine Interventionspflicht oder ein Interventionsrecht der Schweiz für den Fall eines Angriffs auf liechtensteinisches Territorium regeln würde."

man sollte die eurofighter über vaduz kreisen lassen...

wir haben Winter! Keine Chance mit diesen Vögeln!

Wenn im Gegenzug Liechtenstein in Österreich einmarschiert, ist Österreich aus der Landkarte ausradiert. Bis unsere Bundesheerler ihre Räusche ausgenüchtert haben, hat die Liechtensteiner Armee längst das Burgenland besetzt.

Lesermeinungen ueber den krassen Fall Grasser in Liechtenstein

http://derstandard.at/1324501120837/Aktenschwund-als-Einzelfall-Vaduz-will-Oesterreich-in-Aktenaffaere-besaenftigen?seite=1#forumstart (http://derstandard.at/1324501120837/Aktenschwund-als-Einzelfall-Vaduz-will-Oesterreich-in-Aktenaffaere-besaenftigen?seite=1#forumstart)

fr


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 26. Dezember 2011, 10:15:37
passt nicht so richtig zu den üblichen Weihnachtsgedanken

http://www.youtube.com/watch?v=ZEWjlic30x4
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 26. Dezember 2011, 10:31:22
@aod:
SEHR böse  {; {; C--
Scheidung auf italienisch.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 29. Dezember 2011, 13:13:59
Ein Ladenangestellter in den USA hat bei einem Überfall den Täter kurzerhand k.o. geschlagen   :]

http://www.tagesanzeiger.ch/digital/wild-wide-web/Dieser-Raeuber-ist-an-den-Falschen-geraten/story/27454501
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 30. Dezember 2011, 17:56:39
"Flashrob": Internet Kriminalität wird analog

Über Mobiltelefone und Internet organisierte Gruppen überfallen immer öfter Geschäfte in amerikanischen Großstädten.
Der Blitz-Raub als neuer Trend in den USA...weiter (http://derstandard.at/1324501581385/Flashrob-Internet-Kriminalitaet-wird-analog)

Na hoffentlich schwappt das Ganze nicht auch nach Europa 'rüber  :-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. Dezember 2011, 22:37:41
Ich sage doch, Facebook und Co verbieten.....

Das schwappt garantiert überall hin....

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 30. Dezember 2011, 22:53:36
Das schwappt garantiert überall hin....

zu befuerchten ist das leider   {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 31. Dezember 2011, 19:39:29
EDIT: hat sich erledigt, boehm war schneller...


http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=11760.msg1031295#msg1031295
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 31. Dezember 2011, 20:02:53
Ich sage doch, Facebook und Co verbieten......


Hallo boehm?

War,das dein Ernst ??? ?

Dann müssten,konsequenterweise,auch Handies,SmS,emails,messanger usw verboten,werden {+

Wünsch,auch Dir! ein frohes Neues,aber,die Aussage,passt besser zum 01.04.
Kann mir,auch nicht vorstellen,das Du,es ernstgemeit hast,so --C biste doch überhaupt micht ???  ?

PS: Nordkorea,oder China,könnte Dir gut gefallen ;D oder schau einfach mal,nach Myanmar rüber,gaanz toll {[
"Medien" bzw Kommunikationsmöglichkeiten,zu verbieten,ist lächerlich&nicht mehr durchsetzbar!

Wer natürlich,nur Bildonline o.ä. liest,dann passt es! (boehm,liest aber(wie ich) die Braunschweigerzeitung,unterscheidet,sich bald auch nicht mehr gross,von der Bild.

Irgendwie,werden die sogen. Medien "gleicchgeschaltet" >: :(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 01. Januar 2012, 20:32:35
Siebenjähriges Mädchen in Indien rituell geopfert

Die Inder sind irgendwie auch nicht ganz bei Trost!

http://de.nachrichten.yahoo.com/siebenj%C3%A4hriges-m%C3%A4dchen-indien-rituell-geopfert-120922163.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/siebenj%C3%A4hriges-m%C3%A4dchen-indien-rituell-geopfert-120922163.html)

 {{
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sam am 01. Januar 2012, 20:38:33
Darum hatte Buddha seinerzeit so großen Erfolg und seine Lehre verbreitete sich sehr schnell, es gab keine Opfergaben mehr,
egal Mensch oder Tier.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: issanfreund am 01. Januar 2012, 20:48:11
Unfassbar. "Bestie Mensch" fällt mir da nur ein.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 02. Januar 2012, 21:29:58
Wulff soll als Ministerpräsident Landtag getäuscht haben.
Ist das ein Grund zum Rücktritt.
Neueste Nachrichten: er soll versucht haben, die Veroeffentlichung in der BILD zu verhindern.
Anruf auf die Mailbox von Kai Diekmann mit erheblichen Drohungen.
Die Maske des Biedermanns faellt.
Wird sich Angela schon wieder einen Neuen suchen muessen?

http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE80104N20120102
(und nach wie vor gilt: sollte die BILD auch noch gewisse Fotos der Gattin in der Schublade haben plus Gehaltsliste der Etablissements, so haette sich der Fall ohnehin erledigt)
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Januar 2012, 21:43:32
Traurig, traurig, mehr kann man zu den Politikern nicht mehr sagen.

Von uns verlangen und selber.... >: :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rio0815 am 03. Januar 2012, 12:24:50
Wulff bedroht BILD,
Köhler macht auf Mimose wegen Kritik an seinen Aussagen,
Rau benutzte Privatflieger der WEST-LB wie seine eigenen,
Süssmuth, Kohl und seine anonymen Spender,
Schäuble und die vergessenen 100.000 DM in der Schublade,
Gas-Gerd und der Gazprom-Job,

ach wie billig die doch alle (zu haben) waren  :-X

Da lob´ ich mir doch den Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker, der hatte wenigstens noch richtig Format.

http://www.youtube.com/watch?v=3r_YqXaSimg&feature=player_embedded

Unter 600 Millionen machte der es erst gar nicht, und die stammen teilweise aus seiner Produktion von Agent Orange für den Vietnamkrieg.
Dazu noch Oberchrist in der BRD, was sollte ihm schon passieren.

Wulff und seine Verfehlungen sind doch damit verglichen geradezu Peanuts.
Lächerlich.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 03. Januar 2012, 12:36:43
Unfassbar. "Bestie Mensch" fällt mir da nur ein.

15-Jährige gefoltert: Präsident ordnet Ermittlungen an

Die afghanischen Behörden hatten die 15-Jährige im Dezember aus der Gewalt ihrer Peiniger befreit, nachdem diese das Mädchen gefoltert und monatelang in eine Toilette gesperrt hatten.
Das Mädchen hatte sich nach offiziellen Angaben geweigert, für die Familie ihres Ehemanns als Prostituierte zu arbeiten.
Die Schwiegereltern hätten ihr Nägel und Haare herausgerissen und sie für etwa fünf Monate in ein Badezimmer in einem dunklen Keller gesperrt, teilte die Polizei am Samstag mit.....weiter (http://derstandard.at/1324501683564/15-Jaehrige-gefoltert-Praesident-ordnet-Ermittlungen-an)

(http://666kb.com/i/c0266x1j3pfiqqexu.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Benno am 03. Januar 2012, 18:43:30
Wulff soll als Ministerpräsident Landtag getäuscht haben.- Ist das ein Grund zum Rücktritt.

(http://www.digiversum.de/wp-content/uploads/2011/12/wulff.jpg)

Zum Beginn der in der Oeffentlichkeit bekanntgewordenen Verfehlungungen des derzeitigen Bundespraesidenten Wulff war Spiegel-Online im Artikel "Hauskredit-Affäre - Neue Vorwürfe gegen Wulff" so meinungsfrei einen von mir am 22.Dezember 2011 verfassten Kommentar im Spiegel-Forum wegzuzensieren:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,804238,00.html

Ein gewisser @Gort hatte geschrieben:

Zitat
@Gort: Anscheinend geht es nur noch darum, den Bundespräsidenten durch mediales Dauerfeuer, bei dem auch kräftig auf der Sozialneidklaviatur gespielt wird, zu desavouieren und zu zu zermürben.
Was das noch mit Journalismus zu tun haben soll, erschließt sich wirklich nicht.

Meine Antwort die der Zensur von Spiegel-Online zum Opfer fiel:

> "Um was es bei diesem Berufspolitiker Wulff eigentlich geht erschliesst sich erst dann,wenn man in Staaten schaut wo solche Vorteilsnahme im Amt als Korruption bewertet  wird.
Mit dem Zeigefinger wird aus Deutschland heraus beispielsweise auf solche angeblich hochkorrupten Laender wie Indonesien,Malaysia und Thailand gezeigt,
- vor einiger Zeit sicherlich zu Recht.
Heutzutage haben diese 3 Staaten hocheffiziente Antikorruption-Agencys.

http://www.unodc.org/yournocounts/en/resources/index.html

Bei Vorfaellen wie die Akte Wulff helfen dort hohe Aemter keinesfalls,sondern solche Politiker werden kurzerhand aus dem Verkehr gezogen.
Es ist an der Zeit,dass Deutschland sich an den auf der gesellschaftlichen,politischen und wirtschaftlichen Ueberholspur gegenueber Europa befindlichen vorgenannten Staaten ein Beispiel nimmt.

Damit die Demokratie in Deutschland nicht noch mehr Schaden nimmt sollte Wulff sofort zuruecktreten und seinen Fall einem ordentlichen Gericht ueberlassen." <

Inzwischen ist aber erfreulicherweise sogar die oeffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt ARD ihrer Pflicht zur Grundversorgung der Bevoelkerung an Information nachgekommen und fordert heute am 03.01.2012:

Zitat
Abtreten, Herr Präsident!

Viel zu viel ist zusammengekommen: Da ist erst mal und immer noch der schon für sich genommen fragwürdige 500.000-Euro-Kredit vom Millionärsfreund oder dessen Gattin für das Privathaus der Wulffs. Und als dieses Amigo-Darlehen ruchbar geworden war, kam die Kette der Ungereimtheiten, der Halbwahrheiten und immer neuen Peinlichkeiten, der vermeintlichen Reue und dann der nächsten Ungereimtheiten, Halbwahrheiten, Peinlichkeiten.

Dann sind da noch - in der Fülle moralischer Pleiten fast schon vergessen - die geschnorrten Urlaubsreisen und Upgrades. Ein ganzes Volk  kann von diesem Präsidenten keine moralische oder politische Orientierung mehr erwarten.

Der vollstaendige Artikel: http://www.tagesschau.de/inland/wulff668.html

OB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 08. Januar 2012, 07:08:32
London - Zehnjähriger prügelt Lehrerinnen krankenhausreif

"Im Südosten Londons hat ein gerade mal zehn Jahre alter Schüler zwei Lehrerinnen krankenhausreif geschlagen. Über die Motive des Jungen ist nichts bekannt, der brutale Übergriff aber offenbar kein Einzelfall....."

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,807756,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 09. Januar 2012, 21:56:29
Vorsicht Sarkasmus. }{
Positiver Trend in Griechenland....als Pleitegeier gibt es noch die Option die Nationalgalerie, um einen Picasso (oder zwei..oder drei) zu erleichtern.
Man steigt ganz einfach durch ein Fenster rein, klaut das was man haben will......und Tschüß. :]

Picasso-Gemälde in Athen gestohlen

"Der Täter kam durchs Fenster: Bei einem Einbruch in die Nationale Pinakothek in Athen wurde unter anderem ein Bild von Pablo Picasso gestohlen. Um 4:52 Uhr ging der Alarm los, doch der Sicherheitsdienst sah nur noch einen Mann davonrennen......"

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,807980,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 10. Januar 2012, 10:55:59
4 Verhandlungstage vor dem Landgericht Braunschweig wegen:

Essen aus der Mülltonne - Prozess

LÜNEBURG. Weil er eine Packung Kekse aus der Mülltonne einer Großbäckerei genommen hat, muss sich ein 52-jähriger Mann in Lüneburg vor Gericht verantworten.

Im Vordergrund des Verfahrens steht aber nicht die Frage, ob das "Containern" genannte Entnehmen abgelaufener Lebensmittel aus dem Abfall legal ist. Bei dem gestern begonnenen Prozess im Landgericht Lüneburg geht es um Hausfriedensbruch. Der Mann soll das Bäckereigelände betreten haben, obwohl es eingezäunt war.

Der Angeklagte wollte sich bei Prozessbeginn nicht zur Sache äußern. "Ich bin verarmt und lebe vom Containern", sagte er jedoch vor Beginn des Prozesses. Am Nachmittag wurde der Mann nach Polizeiangaben verhaftet. Hintergrund sollen nichtbezahlte Geldbußen wegen lange zurückliegender Verkehrsdelikte sein. Das Landgericht hat vier Verhandlungstage angesetzt.   

Braunschweiger Zeitung: 10. Januar 2012, Niedersachsen, Seite 10

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012

Was müssten da für einige schlimmere Dinge für Prozesse angestrengt werden.....

Lieber Lebensmittel vernichten, als Bedürftigen geben.... {+ {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Januar 2012, 10:57:56
Polizei jagt Nackten

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,809161,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,809161,00.html#ref=rss)

 :D :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 17. Januar 2012, 12:58:11
das Video ist zwar schon bissel älter,aber schon krass was so ein Stromschlag bewirken kann....
http://www.myvideo.de/watch/6512912/Unfalltod_nach_Beruehrung_der_Oberleitung (http://www.myvideo.de/watch/6512912/Unfalltod_nach_Beruehrung_der_Oberleitung)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 18. Januar 2012, 23:49:40
Glück muss man haben.... }{

Schlampiges Finanzamt schenkt Bürger 84 600 Euro


http://www.focus.de/finanzen/steuern/peinlicher-rechenfehler-schlampiges-finanzamt-schenkt-buerger-84-600-euro_aid_704236.html (http://www.focus.de/finanzen/steuern/peinlicher-rechenfehler-schlampiges-finanzamt-schenkt-buerger-84-600-euro_aid_704236.html)

 :D :D :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: KhunBENQ am 23. Januar 2012, 10:16:49
Das kann mal wohl unter "krass" verbuchen  :o

Zitat
Nagel ins Hirn geschossen – und nichts gemerkt

http://www.welt.de/vermischtes/article13827319/Nagel-ins-Hirn-geschossen-und-nichts-gemerkt.html

Das Röntgenbild hat es bis ins Thai TV geschafft!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 23. Januar 2012, 13:58:12
 }{  schoen erklaert, aber ? wer nichts im Hirn hat, hat auch keine Schmerzen    :-X
Das haette aber auch ins Auge gehen koennen   {+  Nein der hat viel Glueck gehabt. Wir sind alle mal Heimwerker, und hoffentlich passiert uns das nicht    >:(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 28. Januar 2012, 01:43:55
Bewahre mich,vor Sturm und Wind,und wo diese Knalltüten sind. C-- ;D ;] {/ {[ Möchtegern Rambos. C-- {/ {[
                                                                                        www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/bewaffneter-zivilschutz-volontaer-beklaut-die-touristenpolizei/                                                                                                                   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/bewaffneter-zivilschutz-volontaer-beklaut-die-touristenpolizei/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Januar 2012, 11:08:57
Hahahahaha, unglaublich:

Polizist fuhr 22 Jahre Streife - ohne Führerschein


Beamter darf im Harz trotzdem weiterhin kontrollieren

Von Tessa Ranzau

MAGDEBURG. Unglaublich: 22  Jahre ist ein Polizist im Harz ohne Führerschein Streife gefahren. Den Verkehr darf er weiterhin kontrollieren - jetzt allerdings nur noch vom Beifahrersitz aus.

Als Streifenpolizist überprüfte er täglich Autofahrer, ließ sich Führerscheine zeigen, verhängte Bußgelder. Bei sich selbst drückte der Ordnungshüter aus dem Harz jedoch offenbar ein Auge zu. Mehr als 20 Jahre lang ahnte niemand, dass er gar nicht hätte Auto fahren dürfen.

Erst als der Polizist vor kurzem zum Brillenträger wurde, flog die Sache auf. "Der Kollege hat sich selbst gemeldet", berichtet Bernhard Wessner, Pressesprecher der Polizeidirektion Nord in Magdeburg. Grund: Die Sehhilfe sollte in seine dienstliche Fahrerlaubnis eingetragen werden - diese berechtigt zum Fahren eines Streifenwagens. Dabei sei aufgefallen, dass der Polizist zwar einen Führerschein besitzt, allerdings nur für Traktoren und Motorräder.

Wie der Polizeibeamte an die dienstliche Fahrerlaubnis gekommen ist, sei nicht ganz klar, verrät Wessner. "Wir vermuten, dass das bei Struktur- und Personalveränderungen im Zuge der deutschen Wiedervereinigung einfach durchgerutscht ist. So richtig können wir uns das im Nachhinein aber natürlich auch nicht erklären."

Stellt sich die Frage, warum 22  Jahre lang niemand gemerkt hat, dass der Mann keinen Führerschein hat - gerade bei der Polizei. "Wenn es keine besonderen Vorkommnisse gibt, keine Unfälle oder Trunkenheitsfahrten, wird der Führerschein nicht regelmäßig überprüft", erklärt Wessner. "Das ist bei der Polizei nicht anders als bei Privatpersonen."

Gegen den Polizisten wurde nun ein Disziplinar- und ein Strafverfahren eingeleitet. Denn Fahren ohne Fahrerlaubnis ist in Deutschland ein Straftatbestand nach Paragraph 21 Straßenverkehrsgesetz. Im Harz darf der Ordnungshüter den Verkehr dennoch weiterhin kontrollieren. "Jetzt allerdings ausschließlich als Beifahrer", so Wessner.

"Nur wenn eine Strafe von mehr als zwölf Monaten verhängt wird, würde der Kollege vom Dienst ausgeschlossen und seinen Status als Polizeibeamter verlieren", erklärt der Pressesprecher. Davon gehe er aber nicht aus. Vorstellbar seien eher eine Degradierung und eine Geldbuße.

Wo genau der Polizist ohne Führerschein unterwegs ist, wollte Wessner übrigens nicht verraten: "Wir müssen den Kollegen ja auch schützen."

Braunschweiger Zeitung: 28. Januar 2012, Niedersachsen, Seite 13

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. Januar 2012, 12:41:42
na und ?  er hat sich doch nichts zu Schulden kommen lassen. Wer einen Tracktor fahren kann, kann auch einen Tuet a Tuet, ein Polizeiauto fahren  }}
Moechte nicht wissen, wieviele hier in Thailand ohne Fuehrerschein fahren, auch bei den BRAUNEN  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Januar 2012, 13:04:04
Was heißt nichts zu schulden kommen lassen???

Als Polizist, ohne FS fahren ist eine Straftat, stand ja da auch, sogar mit §!

Mach du das mal! Ich meine in D!

Hier sieht das ganz anders auch, kann aber auch kosten, wenn sie dich erwischen, ist aber eine andere Baustelle!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. Januar 2012, 13:08:44
typisch deutsch, Paragrafenreiten.  Man scheint sicher das in uns steckende ( das darfst du nicht  )  verinnerlicht zu haben.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 31. Januar 2012, 01:10:56
33-Jähriger schaut Kinderpornos in U-Bahn an


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,812316,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,812316,00.html#ref=rss)

 {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 02. Februar 2012, 11:42:57
Über 70 Tote und über 1000 Verletzte bei einem Fussballspiel in Ägypten.

Bei Krawallen nach einem Fußballspiel in Ägypten sterben mehr als 70 Menschen, laut Behördenangaben gibt es mehr als 1000 Verletzte. In Port Said stürmten die Fans des heimischen Teams Al-Masri nach dem 3:1-Sieg gegen den Erzrivalen Al-Ahly das Spielfeld. "Die Sicherheitskräfte haben uns nicht geschützt", erklärt ein Fußballer, ein anderer spricht von "Krieg" - und ägyptische Medien vermuten politische Hintergründe.
(http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1273371.1328134538!/image/image.jpg_gen/derivatives/900x315/image.jpg)
http://www.sueddeutsche.de/ (http://www.sueddeutsche.de/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 15. Februar 2012, 09:17:08
Interviews sollen ja manchmal ganz lustig und locker sein... aber nicht wenn man auf diesen Herren trifft   ???   {+

http://www.youtube.com/watch?v=lfcGEQRyaqI&feature=player_embedded#!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 15. Februar 2012, 14:29:20
Der kommt glaube ich zuhause nie zu Wort. ??? :-X :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 26. Februar 2012, 21:41:56
Zitat:

Nobelpreisträger für Medizin, Drauzio Varella, Brasil. Onkologe:

"In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert,
als für die Heilung von Alzheimer-Patienten.

Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte Frauen mit großen Titten und alte Männer mit hartem Penis,
aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut ist …

 :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 26. Februar 2012, 21:58:35
 :D bezueglichen den grossen Dingern gibts da noch folgenden Artikel:

http://www.20min.ch/people/international/story/13169601

was die harten Dinger anbelangt habe ich ich im Moment nichts im Netz gefunden, aber auf der Gegenseite was ueber die staerkste Muschi   :]   :]   :]

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/Das-ist-die-staerkste-Vagina-der-Welt-31421960
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 27. Februar 2012, 19:53:36
Betrunkener pinkelt in Steckdose:

koestlich !            http://www.n-tv.de/panorama/Betrunkener-pinkelt-in-Steckdose-article5601946.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 27. Februar 2012, 19:55:19
..., und dann auch noch einer in Braunschweig.

Mal sehen, was darüber morgen in der BZ steht..... {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Februar 2012, 11:02:44
Unglaublich:


Steckdosen-Pinkler brachte sich in Lebensgefahr


67-Jähriger beschimpfte Polizisten als "Pisser"

Von Norbert Jonscher

Anruf in der Notrufzentrale. Ein Betrunkener randaliere, hieß es, und verschanze sich in einer Gaststätte in der Wallstraße hinter einem Spielautomaten.

Als die Beamten mittags in der Szene-Kneipe eintrafen, wurden sie von einer verzweifelten Theken-Mitarbeiterin empfangen. Im Lokal fanden sie einen 67-Jährigen vor, der sich weigerte, hinter einem Dart-Automaten hervorzukommen. Er begründete dies damit, gerade in eine Dreifach-Steckdose zu "pinkeln". Vergeblich hatten andere Gäste versucht, den randalierenden Rentner an die Luft zu setzen

Sicherung sprang heraus

Tatsächlich, so Polizeisprecher Wolfgang Klages, sei "aufgrund des Steckdosenangriffs bereits die gesamte Beleuchtungseinrichtung der Gaststätte zum Erliegen gekommen und eine Sicherung herausgesprungen". Die Beamten zogen den "unter Strom" stehenden Mann hinter dem Automaten hervor, da dieser sich in Lebensgefahr befunden habe. Doch der 67-Jährige wollte so nicht mit sich umspringen lassen. Mit Schlägen und Fußtritten ging er gegen die Beamten vor, der er irrtümlicherweise, so steht es im Polizeibericht, auch noch als "Ihr Pisser" beleidigte.

In Klinik weiter randaliert

Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstands gegen Polizeibeamte, Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung ermittelt.

In der Klinik, in die der renitente Rentner gefesselt gebracht werden musste, setzte er seine Widerstandhandlungen fort und bezeichnete die Krankenschwestern mit deftigen Ausdrücken aus dem Vokabular der Fäkalsprache. Die Klinik-Mitarbeiter, so Wolfgang Klages, seien aufs Übelste beleidigt und bedroht worden.

Der Urinierer verblieb vorerst im Krankenhaus. Der betroffene Spielautomat sei nicht mehr betriebsbereit, so der Polizeibericht.

Braunschweiger Zeitung: 28. Februar 2012, Braunschweig Lokal, Seite 17

© Braunschweiger Zeitungsverlag, 2012

 {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Low am 28. Februar 2012, 13:56:21
«Die internationale Wirtschaftskrise befeuert den menschenunwürdigen Sextourismus. Reiche Amerikanerinnen
nutzen diese Situation schamlos aus, wie hier im deutschen Entwicklungsland Mecklenburg-Vorpommern, und
vergnügen sich mit deutschen Langzeitarbeitslosen, die wegen der aussichtslosen wirtschaftlichen Lage
gezwungen sind, am Strand von Warnemünde ihre Körper zu verkaufen. Und die internationale Gemeinschaft
sieht tatenlos zu.»

http://www.derbund.ch/kultur/buecher/Eh-cabrn-Do-you-have-cerveza/story/26058969
Bild 6/9

DerBund.ch/Newsnet hat Tilman Birr acht Touristen-Fotos vorgelegt. Verfolgen Sie in der Bildstrecke,
was ihm dazu eingefallen ist.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 28. Februar 2012, 15:11:54
Foddo Nummer 8:

(http://files.newsnetz.ch/bildlegende/55460/691510_pic_970x641.jpg)


«Menschen, die in ihrem Facebookprofil stehen haben, dass sie ‹gerne reisen›, sich ‹für fremde Kulturen interessieren› und am liebsten ‹abseits der üblichen Touristenpfade› unterwegs sind, sind meist mit unzureichendem Schuhwerk unterwegs (hier: zwei Collegeabsolventinnen aus Wisconsin in Phnom Penh).»
Bild: Keystone



Da es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass sich gleich mehrere Bangkoker Taxis nach Kambodscha verirrt haben, kommen die beiden wohl auch nicht aus Wisconsin...   ;)


Dieses Schuhwerk ist ein klarer Fall für hmh und seine Khaosanitis...  ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 28. Februar 2012, 15:13:47
Hier das Bild zum menschenunwürdigen Sextourismus  :-)

(http://files.newsnetz.ch/bildlegende/55460/691500_pic_970x641.jpg)

Der Autor und Fremdenführer Tilman Birr erhebt keinen Anspruch auf vordergründige Ernsthaftigkeit.  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 28. Februar 2012, 18:55:56
@Low

Wir sind uns darueber einig,dass sexueller Missbrauch gegenueber Kindern
und Jugendlichen,ein kriminelles Delikt ist und bestraft werden muss.

Aufgeruettelt durch deine Reportage bezueglich des Sextourismus von
Amerikanerinnen in Mecklenburg-Vorpommern,fordere ich,dass der Bundes-
tag ein Gesetz beschliessen moege,das jede sexuelle Handlung am
deutschen Manne,der ueber 50 ist,mit schwerer Strafe belegt wird.


Jock

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. Februar 2012, 19:59:31
 :-) oh du froehliche , oh du sehlige ...  der bezahlt wieviel fuer das Geknutsche  :D
Da kam das Himmelreich schon auf Erden  :]  Mann muss eben starck sein, und den kleinen Hansemann seinen Spass goennen.  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 29. Februar 2012, 15:24:01
neuauflage in TH  - Tour de Thai .. die stehen doch gerade so drauf

(http://a1.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/427130_379671848727584_100000543174859_1317656_1777228983_n.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 29. Februar 2012, 20:21:49
Cooles Bild!! ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 29. Februar 2012, 22:31:00
und alle mit Helm. Vorbildlich {* {* {* [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 02. März 2012, 00:04:49
Einfach so aus dem Stand für einen halben Tag 200 Millionen auf dem Konto. Als er sich davon 10 Millionen auf ein anderes Konto abzweigen wollte, berechnete die Bank glatt 12 000 Euro Zinsen dafür....


Commerzbank-Tochter macht Kunden zum Millionär

01.03.2012, 17:01 Uhr


Die Comdirect macht einen Kunden für einen halben Tag zum 200-fachen-Millionär - und buchte für die Stunden, die der Kunde über das Geld verfügte, 12000 Euro Zinsen bei ihm ab. Der Mann hat Klage eingereicht...



Diese 12 000 Euro Aufschlag, den die Online-Bank von seinem Konto einbehielt, will der Hesse jetzt zurück. Über seine Klage verhandelt das Landgericht Itzehoe am 3. Mai. Der Zugriff auf die Millionen war übrigens keine Straftat, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in einem ähnlichen Fall entschieden hat...



http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/comdirect-buchungspanne-commerzbank-tochter-macht-kunden-zum-millionaer/6276122.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. März 2012, 06:21:00
Britisches Paar wegen tödlicher Hexenaustreibung  verurteilt

"Sie traktierten einen 15-Jährigen mit Hammerschlägen und Stockhieben, dann ließen sie ihn in einer Badewanne ertrinken: Jetzt hat ein Londoner Gericht Magalie Bamu und Eric Bikubi zu langen Haftstrafen verurteilt. Sie sollen Exorzismus betrieben haben.....

....Der Richter sah es als erwiesen an, dass die beiden Angeklagten das Opfer während eines Exorzismusrituals in ihrem Londoner Apartment getötet haben. Laut Staatsanwaltschaft wies die Leiche des Teenagers 130 Verletzungen von Stöcken, einer Metallstange und einem Hammer auf. Die Täter sollen Glasflaschen und Keramikfliesen auf dem Kopf des Jungen zerschlagen und das Ohr mit einer Zange bearbeitet haben. Er sei bei der Hexenaustreibung ertrunken, nachdem ihn die Angeklagten in eine Badewanne gezwungen und mit kaltem Wasser übergossen hatten, so das Gericht....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,819493,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 06. März 2012, 07:20:17
 {--   BM,  und singen tuns auch... ja mir san mit dem radel da, radel da  {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 08. März 2012, 20:24:55
Sextouristen in Asien: Interpol spürt 20 mutmaßliche Kinderschänder auf


http://www.focus.de/panorama/welt/sextouristen-in-asien-interpol-spuert-20-mutmassliche-kinderschaender-auf_aid_721912.html (http://www.focus.de/panorama/welt/sextouristen-in-asien-interpol-spuert-20-mutmassliche-kinderschaender-auf_aid_721912.html)

 {* {* {* {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 09. März 2012, 20:23:44
Für alle Freunde der braunen Brausepampe


Pepsi und Coca Cola müssen Änderungen an ihrer Rezeptur vornehmen, um im Amiland kein offizielles Krebswarnlabel verpasst zu bekommen:


http://www.guardian.co.uk/business/2012/mar/09/coke-pepsi-recipe-change-avoid-cancer-warning
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. März 2012, 20:16:28
Hin,-und hergerissen zwischen "Kurz und Krass" und dem "Witzethread"  ;]



Verwirrte Flugbegleiterin - "Ich bin für den Absturz dieses Flugzeugs nicht verantwortlich"

"Solche Worte möchte kein Flugpassagier hören, schon gar nicht kurz vor dem Start: "Ich bin für den Absturz dieses Flugzeugs nicht verantwortlich, Captain". Doch genau diese Ansage bekamen die Passagiere von American Airlines Flug 2332 zu hören, kurz bevor ihr Flugzeug von dem internationalen Flughafen in Dallas mit Ziel Chicago abheben sollte. Eine offenbar geistig verwirrte Flugbegleiterin hatte das Mikrofon übernommen und Kollegen und Fluggästen einen gehörigen Schrecken eingejagt.

...."Eine durchgedrehte Flugbegleiterin brüllt etwas von Terroristen und dass wir abstürzen werden." Erst als mehrere Passagiere den übrigen Flugbegleitern zur Hilfe kamen gelang es ihnen, gemeinsam die Frau zu überwältigen. Handyvideos zeigen vier bis fünf Personen, die sich bemühen die um sich tretende und schlagende Stewardess festzuhalten während sie verzweifelt brüllt: "Geht mir aus dem Weg, geht mir aus dem Weg."......

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,820486,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 11. März 2012, 07:12:54
 :D  na solange der Kapitaen nicht ueber Funk verlautet,  liebe Passagiere,  ich habe ein gute und eine schlechte Nachricht fuer euch.
Die gute Nachricht,          fuer jeden Passagier ist unter dem Sitz   eine   Schwimmweste vorhanden .
Die schlechte Nachricht,  leider werden wir unser Ziel nicht erreichen, somit verabschiede ich mich von Euch allen,   und springt mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug  ]-[

 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 11. März 2012, 13:18:47
Journalisten haben es auch nicht einfach, vor allem wenn sie sich so auf ihren Interviewpartner fokussieren:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=77PymmxMLJM#!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 12. März 2012, 23:16:12
Die Chinesen imitieren aber auch alles...


Starbucks hat Konkurrenz bekommen:    ;}


(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/s320x320/428223_204144116354026_100002753173461_274107_1041723701_n.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 13. März 2012, 07:20:47
Was da wohl so eine Stunde Kaffee kostet ?    :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 13. März 2012, 10:00:24
 http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/jugendliche-nutzen-tempelfest-fuer-eine-auseinandersetzung-drei-tote-und-zwei-verletzte/    (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/jugendliche-nutzen-tempelfest-fuer-eine-auseinandersetzung-drei-tote-und-zwei-verletzte/)

Zitat
Prachinburi. Bei einem Tempelfest in der Gemeinde Nadee kam es am Freitag zwischen rivalisierenden Jugendlichen zu einer Messerstecherei, bei der letzten Endes drei Teenager getötet und zwei schwer verletzt wurden. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Issani am 13. März 2012, 23:14:40

Luxusknast in Weiterstadt

http://www.jva-weiterstadt.justiz.hessen.de/irj/JVA_Weiterstadt_Internet?cid=d8a1e705324669646951fc7a09ae7752

wurde vor zich Jahren von der RAF noch vor der Eröffnung in Schutt und Asche gelegt,und wieder auf Gebaut alles vom feinsten.

mann sollte das ganze Outsourcing z.b. nach TH kommt für uns in Dach um einiges Billiger.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 14. März 2012, 06:50:58
  :]  War da nicht der    ???   der die deutsche Bank um ein paar Paenuts gebracht hat  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 15. März 2012, 23:18:23
Ein Fahrer mit ueberhoehter Geschwindigkeit innerorts wollte wissen wie schnell er unterwegs war   {+

Zitat
Dann fuhr er zur Messstelle zurück - um von den Polizisten seine Geschwindigkeit zu erfahren.
   :]

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Ein-Raser-will-es-genau-wissen/story/25276914
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. März 2012, 23:44:13
 :] :] :] Tagesschnellster..... {+ {+ {+ :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 19. März 2012, 22:26:42
  http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/burmesischer-bauarbeiter-toetet-seinen-chef-mit-einem-bagger/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/burmesischer-bauarbeiter-toetet-seinen-chef-mit-einem-bagger/)

Zitat
Burmesischer Bauarbeiter tötet seinen Chef mit einem Bagger

Tak. Ein burmesischer Baggerführer war über die Beschwerden seines Vorgesetzten derart verärgert, daß er ihn kurzerhand mit seinem Bagger überfuhr und mit der Schaufel zu Tode quetschte.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 21. März 2012, 13:10:59
Wenn das Auto nicht anspringt, liegt das eventuell an der Phyton unter der Motorhaube:


(https://p.twimg.com/AoeW3ElCAAAvSNk.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shortie † am 21. März 2012, 14:17:49
@Namtok

Wow,ein ähnliches Exemplar,hätte beinahe,meinen nächtl. Rollerausflug,in BhanPhe gestoppt,dann kamen aber Thais,einer gleich mit Machete >:

Nachdem ein Älterer Thai drauf hinwies,das in so einer,grossen,alten Schlange best. ein Geist lebt,durfte sie weiterziehen,falls sie die Stockschläge usw überlebt hat...

Lustiges Pic,erinnert an das Riesenvieh,welches sich in Pattaya in einem Songthaeow Radkasten,eingenistet hatte,schöne Tiere imho.

Gruss

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 22. März 2012, 17:20:03

Schlimm dieser Voyeur Journalismus in Toulouse
  http://tv-stream.to/#

der Nachrichtenkanäle wie ntv, N24 etc.  Die würden am liebsten eine cam  auf die Patronen bauen um Nahe dabei zu sein   {/ {/ {/

der Junge ist nach 3 explodierten Granaten  offensichtlich schwer verletzt, wird gemldet.

Früher gab es diese Taktik in Frankreich nicht. Gab auch nicht Prozesse. Haben die immer so erledigt : Auf der Flucht erschossen.......

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 27. März 2012, 22:46:49
SUV gegen Moped:  In Thailand wäre da zusätzlich noch der Ballermann im Spiel...  {--

http://de.nachrichten.yahoo.com/video/panorama-26433439/brasilien-unglaublicher-ausraster-im-strayenverkehr-28731856.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 27. März 2012, 23:37:21
"unglaublicher Ausraster" im Strassenverkehr.
Wer ist denn da jetzt gemeint? Der Mopedfahrer oder die SUV FahrerIn? Oder doch Beide ??? Ich würde mir jedenfalls auch nicht einfach ins Auto treten lassen. Selber Schuld der Spinner.  {;
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 30. März 2012, 15:36:53
Weil sein Sohn es vorzog die Schule blau zu machen, und lieber seine Zeit in einem Internet Cafe mit Online Games verbrachte, ist der kambodschanische Daddy ausgerastet, und hat Sohnemann mit dem Hals an einen Strommasten gekettet. {:}

(http://www.bangkokpost.com/media/content/20120330/373890.jpg)

Erstnach 2 Stunden haben Nachbarn die Polizei benachrichtigt, die dann den Jungen befreit hat.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/286704/dad-chains-son-over-online-gaming
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 31. März 2012, 20:43:41
Schweiz erlässt Haftbefehl gegen deutsche Steuerfahnder

Die Schweizer Justiz hat einem Zeitungsbericht zufolge gegen drei
nordrhein-westfälische Finanzbeamte Haftbefehl erlassen. Wie die "Bild am
Sonntag" berichtet, wird den Fahndern im Zusammenhang mit dem Ankauf einer
Steuersünder-CD "Wirtschaftsspionage" vorgeworfen.

Die Zeitung beruft sich auf ein Schreiben der Schweizer Bundesbehörden. Das Land
Nordrhein-Westfalen hatte die CD mit Daten von deutschen Kunden der
Schweizer Großbank Credit Suisse 2010 für 2,5 Millionen Euro von einem
Informanten gekauft.

Die drei beschuldigten Steuerfahnder hatten den Ankauf
dem Bericht zufolge mit ausgehandelt. Nordrhein-Westfalens
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) reagierte empört und sprach von
einem ungeheuerlichen Vorgang.

Aus DW News

Was hat die blöde Kuh sich da zu empören?? ???

An der Grenze endet wunderbarerweise die Schnüffelei für Deutsche Steuerfahnder.

Das wäre ja noch schöner, wenn die überall spionieren könnten.

Das finde ich von den Schweizer behörden sehr gut und richtig!! >:

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Alex am 01. April 2012, 09:10:22
Ich verkaufe ein Stück ......

http://www.youtube.com/watch?v=oxwJ_sj2X9Y&feature=g-vrec&context=G2fb11c1RVAAAAAAAAAA
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Alex am 01. April 2012, 09:14:53
http://www.youtube.com/watch?v=zJmL8uTRU7c&feature=context&context=G2fb11c1RVAAAAAAAAAA

Compilation
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Alex am 01. April 2012, 09:23:09
landing on highway

http://www.youtube.com/watch?v=wdpzjRqU814&feature=fvwrel
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 01. April 2012, 12:30:56
  http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/betrunkener-muellwagenfahrer-sorgt-fuer-chaos-und-stromausfall-in-bangkok/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/betrunkener-muellwagenfahrer-sorgt-fuer-chaos-und-stromausfall-in-bangkok/)

Zitat
Bangkok. Ein betrunkener Müllwagenfahrer sorgte auf der Pattanakan Road für ein besonderes Spektakel. Er schaffte es nicht nur, seinen Müllwagen auf die Seite zu legen, sondern entleerte den stinkenden Müll auf der Straße. Vorher schaffte er es noch, ganze sechs Strommasten umzureißen und sorgte für einen 24-stündigen Stromausfall.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 01. April 2012, 12:50:22
Die Geschenkidee für Ostern!  ;}

 http://www.erlebnisgeschenke.de/specials/kindertausch/   (http://www.erlebnisgeschenke.de/specials/kindertausch/)

Zitat
Kindertausch ab 480 €

Schluss mit den quengelnden Kindern

Kinder sind ja sooo süß. Naja, manchmal und auch nur solange sie nicht ihren eigenen Willen durchsetzen wollen. Haben Sie auch eine Erholung von Ihrem quengelnden Kind nötig und wollen stattdessen ein Kind, das ordentlich, höflich, ruhig und fleißig ist? Ein Kind, das freiwillig seine Hausaufgaben macht, den Teller mit freudiger Begeisterung immer aufisst und anschließend selbstverständlich den Tisch abräumt und den Abwasch macht?

Dann hat Ihr Warten hiermit ein Ende. Mit unserem Kindertausch™ nehmen wir uns Ihres Kindes an und senden Ihnen eines unserer selbst erzogenen Deluxe-Kindern. Wer mit seinem neuen Kind nicht zufrieden ist, erhält dank der komfortablen Kind-zurück-Garantie selbstverständlich sein altes Modell zurück. Für den sicheren Versand sorgt unser Partner, der preisgekrönte DKV (Deutscher Kinder Versand), mit dem Oberflächenbeschädigungen zum größten Teil vermieden werden.

Bitte beachten sie, dass wir aus Sicherheitsgründen bei Kindern mit dem Namen Kevin, Horst-Marvin, Jaqueline und Chantal eine Risikopauschale von zusätzlich 120 € erheben.
 

(http://www.erlebnisgeschenke.de/images/specials/kindertausch.jpg)

(http://www.erlebnisgeschenke.de/images/specials/kindertausch-erlebnis-2.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 01. April 2012, 13:53:55
Noch eine Geschenkidee

  http://www.erlebnisgeschenke.de/specials/robben-klobben/  (http://www.erlebnisgeschenke.de/specials/robben-klobben/)

Zitat
Robben klobben ab 1.999 € 

Auf den (Blut)-Spuren der Inuits

Robben sind kein Deut besser als Pferde... man kann ihnen einfach nicht über den Weg trauen. Seit Jahren suggerieren uns Erlebnisse wie die Robben-Beobachtung, dass Robben zu Unrecht gejagt werden würden. Ist es nicht unfair, dass die Natur diese Tiergattung mit knuffigen Kulleraugen und putzigen Stupsnasen gesegnet hat, während gesellschaftlich an den Rand gedrängte Tierarten wie Rottweiler und Dobermänner deutlich benachteiligt wurden?

Sorgen Sie für mehr evolutionäre Gerechtigkeit und lassen Sie Ihrem Zorn freien Lauf! Mit Knüppeln und Baseballschlägern bewaffnet ziehen Sie in einer Gruppe von etwa zehn Mann durch Kanada und können dabei helfen diese sich unkontrolliert vermehrenden Rammler zu dezimieren. Besonders kleine, schutzlose Robbenbabys sind hervorragend dazu geeignet, sich einmal so richtig stark zu fühlen. Egal auf wen oder was Sie gerade wütend sind, diese Aggressionstherapie wirkt wahre Wunder und ist tausend mal befriedigender als das klassische Autozertrümmern. Nach dem Urlaub kommen Sie frei von Sorgen und mit tollen Geschenken für Ihre Liebsten zurück: Mützen und Handschuhe aus Robbenfell sind im Moment der Renner und bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt.


(http://www.erlebnisgeschenke.de/images/specials/robben_klobben.jpg)

und

(http://www.jaypac.de/upload/263977unbenannt.png)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 04. April 2012, 22:24:40
Frau entsorgt Ehemann in Indien. ???

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/-In-Thailand-wollte-ihn-niemand--20345613

ob da wohl 3 1/2 Jahre reichen? {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. April 2012, 22:39:09
Besser 31 Jahre, so eine raffgierige, herzlose, Gierschlampe.... {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 04. April 2012, 23:03:49
noch besser waere sie mit lebenslanger Wirkung an den Sterbeort ihres 'Betreuten' zu verbannen   >:

dann koennte sie ja sehen wie gut es ihm dort gefallen hat   {-- 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. April 2012, 23:10:06
Gute Idee!! {* {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 05. April 2012, 04:00:47
ohne Hintergundwissen sollte man sich keine Meinung zu diesem Zeitungsartikel erlauben!!
Vorurteile und gerade von den Medien sind mit Vorsicht zu "geniessen"
Verurteilt und gebrandmarkt ist man schnell!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 05. April 2012, 22:43:05
Lastzugfahrer baut am ersten Arbeitstag fünf Unfälle
Katastrophen-Start in den Job: An seinem ersten Arbeitstag hat ein Lastwagenfahrer aus Lübeck gleich fünf Unfälle gebaut. Der 59-Jährige hatte in Witzenhausen beim Wenden mit seinem Sattelzug zunächst einen Telefonmast umgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Mann fuhr davon, wurde aber von der Polizei gestellt, als sich der Lkw beim Abbiegen verkeilte und einen gemauerten Zaunpfosten beschädigte. Nachdem die Beamten die Unfälle aufgenommen hatten, schrammte der Lastwagen noch das Zufahrtstor einer Firma. Der Mann sagte der Polizei, er sei übermüdet, es sei sein erster Arbeitstag. Zuvor habe er bereits in der Region Hannover zwei kleinere Unfälle gehabt. Der Fahrer hatte weder Alkohol noch Drogen genommen. Jetzt wird seine Fahrtauglichkeit geprüft.
Quelle:
http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article106157426/Lastzugfahrer-baut-am-ersten-Arbeitstag-fuenf-Unfaelle.html (http://www.welt.de/print/die_welt/hamburg/article106157426/Lastzugfahrer-baut-am-ersten-Arbeitstag-fuenf-Unfaelle.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 06. April 2012, 10:34:44
Xvideos benötige in Spitzenzeiten eine Kapazität von 1 TBit/s und mehr. "Die Datenverbindung zwischen London und New York beträgt nur 15 TBit/s", rechnet Anthony vor.

30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

http://www.golem.de/news/youporn-und-xvideos-30-prozent-des-internet-datentraffics-sind-pornovideos-1204-90994.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 06. April 2012, 13:05:50
Das Geisterschiff, dass seit dem Tsunami von Japan ungemannt in Richtung Amerika driftet, soll nun von der US - Küstenwache versenkt werden. Es ist eine Gefahr für eine vielbefahrene Schiffahrtsroute.

Damit dürfte die gut einjährige Pazifikkreuzfahrt ein jähes Ende finden...  :}


http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/US-Coast-Guard-fires-on-tsunami-ghost-ship-30179506.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 06. April 2012, 13:18:33
Ein Yaba - Junkie, der seine Frau mit dem Messer als Geisel stundenlang auf der Bangkoker Rama III Road in Schach hielt, konnte mit einen Taser entwaffnet werden  {*


Danach stürmten Journalisten und die Massen die Szene:


https://www.youtube.com/watch?v=R3U-Enw2tyU&feature=youtu.be


http://www.nationmultimedia.com/national/Taser-used-to-end-Rama-III-hostage-drama-30179487.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Grüner am 06. April 2012, 18:57:24
Vorurteile und gerade von den Medien sind mit Vorsicht zu "geniessen"

Aber zum Glueck habt ihr mutigen Medienkritiker ja Eureren Kopp-Verlag und GEORGS und FRANZIS tolle Links zu wahrhaft wahrhaftigen Webseiten hier im Forum
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. April 2012, 20:18:07
Und da sag noch einer das "Vegetarier Festival" in Phuket sei krass..... C--

(http://cdn1.spiegel.de/images/image-336828-galleryV9-roif.jpg)

Blutige Bräuche an Karfreitag - "Es war ein bisschen schmerzhaft"

"Sie lassen sich auspeitschen und ans Kreuz nageln: Weltweit erinnern Christen an Karfreitag mit teils blutigen Ritualen an die Leiden von Jesus Christus. "Es war ein bisschen schmerzhaft, aber auszuhalten", sagte einer, der auf den Philippinen an dem Spektakel teilnahm.....

......Auf den Philippinen haben sich am Karfreitag mehr als 20 Gläubige ans Kreuz nageln lassen, um das Leiden von Jesus Christus nachzuerleben. Rund 3000 Einheimische und Touristen verfolgten die traditionellen Kreuzigungen in einem Dorf nördlich von Manila, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete....."

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,826197,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2012, 21:12:23
auch die haben irgendwie einen Sprung in der Schuessel    {+

nun ja positiv dabei ist hoechstens, dass sie sich selber Schmerzen zufuegen und nicht Umstehende auch noch mit in die Luft jagen  --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Blackmicha am 06. April 2012, 21:15:17
alles Feiglinge !

nicht mal Nägel in den Füßen  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. April 2012, 21:24:01
Die Weicheier kommen aus Spanien. ;]

Erstmal eine Bondage, ganz ohne Nägel. C--

(http://cdn3.spiegel.de/images/image-336832-galleryV9-lcll.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 07. April 2012, 13:28:47
Schlange im Cockpit:   :o


https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hXfwdSevNn8
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. April 2012, 17:05:06
Misshandelte Hausangestellte - Malaysisches Ehepaar wird wegen Mordes angeklagt

"Eine Hausangestellte aus Kambodscha ist bei einem malaysischen Ehepaar tot aufgefunden worden. Die Arbeitgeber wurden wegen Mordes angeklagt, ihnen droht die Todesstrafe. Kambodscha hatte kürzlich erst die Entsendung von Bediensteten gestoppt.

....Die Eheleute aus Bukit Mertajam, 280 Kilometer nördlich von Kuala Lumpur, hatten selbst den Notdienst angerufen, als sie ihre 24-jährige Angestellte am 31. März leblos auf einem Bett in einem Abstellraum ihres Ladens fanden.
Laut Autopsie hatte die junge Kambodschanerin Prellungen am Körper sowie ein Magengeschwür und eine Magenschleimhautentzündung. Bei ihrem Tod wog sie nur noch 26 Kilogramm. Die Frau war seit September im Dienst des Ehepaares....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,827342,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. April 2012, 11:32:58
Er stellt seinen Status auf Facebook auf Single zurueck seine Ex rastet aus und faehrt mit seinem Wagen in die Bowlinghalle, wo er seinen Arbeitsplatz hat:

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Sitzengelassene-rast-in-Bowlinghalle-19961862
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 15. April 2012, 06:04:42
Kannibalismus-Sekte in Brasilien - Menschenfleisch in Teigtaschen

"Ein obskurer Fall von Kannibalismus schockiert Brasilien. In der Stadt Garanhuns im ländlichen Bundesstaat Pernambuco hat die Polizei drei mutmaßliche Mörder verhaftet. Das Sekten-Trio soll Frauen getötet und ihr Fleisch in Teigtaschen auf der Straße verkauft haben....."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,827603,00.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 29. April 2012, 10:28:04
Wie bekloppt sind nur die US Amerikaner.... {+

In den USA haben Verbraucher erfolgreich gegen Ferrero geklagt. Eine Mutter hatte dem Unternehmen irreführende Werbung vorgeworfen. Sie zeigte sich "schockiert", Nutella sei ja gar "nicht gesund". Für die Entschädigung stellt der Konzern drei Millionen Dollar zurück - und will sein Marketing ändern.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,830422,00.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,830422,00.html#ref=rss)

 {+ {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 29. April 2012, 13:19:23

Naja, den grossen Reibach werden die Kläger damit nicht machen...   ;D   und die Firma kanns verschmerzen   ]-[

Bis zum 5. Juli hätten Verbraucher demnach Zeit, ihre Ansprüche geltend zu machen - wobei jeder Einzelne nur bis zu einem Maximum von 20 Dollar entschädigt werden solle.  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 29. April 2012, 13:34:14
Ja sind manchmal recht bekloppt, z.B. wenn sie Schadenersatz bekommen wegen des heißen Kaffees den sie sich über die wertvollen Teile verschüttet haben (Warnhinweis: "Vorsicht heiß" fehlte).
Aber hier muss ich schon mal zustimmen, dass der Werbeverarschung Grenzen gesetzt werden sollten, ich sage nur "Kinder Milchschnitte", "Knoppers Frühstück", "Fruchtzwerge" und wie der Sch... so heißt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 30. April 2012, 10:03:00
Warum bezahlen Firmen wie  Ferrero,Mac Doof u.a.solche Summen??
Nicht weil sie den Prozeß verloren haben(das haben sie meiner Meinung nach mit Absicht)....
Nein,weil es viel billiger ist als aufwendige Werbung weltweit!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 30. April 2012, 10:40:33
Wenn sie mit drei Mio USD davonkommen, ist das saubillig.
Wehe einer versucht seine Verfettung und verkürzte Lebensdauer auf Nutella zurückzuführen und Schadenersatz zu fordern.
Das wird eine dreistellige Millionensumme.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. April 2012, 22:01:14
Aus Rache: Zahnärztin zieht Ex-Freund alle Zähne


http://de.nachrichten.yahoo.com/haftstrafe-in-sicht--zahn%C3%A4rztin-zieht-ex-freund-alle-z%C3%A4hne.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/haftstrafe-in-sicht--zahn%C3%A4rztin-zieht-ex-freund-alle-z%C3%A4hne.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 01. Mai 2012, 19:15:25

Absturz: LKW reißt Abschlepperwagen mit

(http://666kb.com/i/c3f3nhdn1f6kptpbc.jpg) (http://www.oe24.at/video/kurioses/videoArticle/Absturz-LKW-reisst-Abschlepperwagen-mit/61656820)

Vor laufender Kamera stürzt ein LKW meterweit in die Tiefe und reißt einen Abschleppwagen mit in den Abgrund.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 01. Mai 2012, 19:17:36
Zitat
Absturz: LKW reißt Abschlepperwagen mit
den hatten wir schon vor einigen Wochen hier, sogar 2 mal im Forum
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 01. Mai 2012, 19:43:22

Zitat
Absturz: LKW reißt Abschlepperwagen mit


Aktuell dazu diese Meldung :



http://www.blick.ch/news/ausland/arnt-brattbakk-ist-der-mann-der-in-letzter-sekunde-sprang-id1864879.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 02. Mai 2012, 20:49:28
Die sind so die Amis. :D {--

http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Mann-verklagt-BMW-wegen-Dauerstaender-27941086
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 02. Mai 2012, 22:06:38
BMW-welches Modell war das noch? :)

liefern die auch nach Thailand?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 03. Mai 2012, 06:59:51
Viagra out, BMW  in  :D
Der haette besser mal seinen Stoss  -   daempfer besser eingestellt .
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 03. Mai 2012, 14:23:06
 :D :] Wenn der jetzt in Th Wohnen würde. :D :] dann gings um 4 Meter. :D :]
                                                                                                                             www.main-netz.de/nachrichten/region/obernburg/obernburg/art4001,2098367                                                                                                     (http://www.main-netz.de/nachrichten/region/obernburg/obernburg/art4001,2098367)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 03. Mai 2012, 18:13:10
BMW-welches Modell war das noch? :)

liefern die auch nach Thailand?

Vielleicht koennen wir eine Sammelbestellung organisieren, dann ist es billiger.   :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 03. Mai 2012, 20:41:08
Und dann im Convoi ins Seebad. :D :D :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 04. Mai 2012, 08:04:11
Da hilft keine Masserati , Honda   oder BMW   {;
Zitat
Amerikaner verklagt BMW
Die skurrile Geschichte von der Dauererektion

Dauererektion als Folge einer Überdosierung
  von was ???        
Schwellkörper-Spritze     :]

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/potenz/amerikaner-verklagt-bmw-die-skurrile-geschichte-von-der-dauererektion_aid_746245.html (http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/potenz/amerikaner-verklagt-bmw-die-skurrile-geschichte-von-der-dauererektion_aid_746245.html)
der muss jetzt  sicher den Spritzenhersteller verklagen   :-*

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 04. Mai 2012, 16:33:14
 :D :]
  Kondensstreifen über Bielefeld: Verschwörungstheorien und ihre Mechanismen                         
                                                                                                                                                                                                  de.nachrichten.yahoo.com/kondensstreifen-über-bielefeld--schräge-verschwörungstheorien.html                                                                                                                      (http://de.nachrichten.yahoo.com/kondensstreifen-über-bielefeld--schräge-verschwörungstheorien.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 04. Mai 2012, 22:41:57
Makabere Durchsage schockiert Fahrgäste: "Zug nach Auschwitz"

Mit einer makaberen Durchsage in der Bahn hat ein Unbekannter in Belgien die Fahrgäste schockiert. "Willkommen im Zug Richtung Auschwitz", hörten entsetzte Passagiere am Donnerstagabend über Lautsprecher in dem Zug von Namur nach Brüssel, berichtete der belgische Rundfunk RTBF am Freitag. "Alle Juden werden gebeten, in Buchenwald auszusteigen." ........

http://de.nachrichten.yahoo.com/makabere-durchsage-schockiert-fahrg%C3%A4ste---zug-nach-auschwitz-.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/makabere-durchsage-schockiert-fahrg%C3%A4ste---zug-nach-auschwitz-.html)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Mai 2012, 12:24:21
Aus der Tip-Zeitung:

Tourist stirbt an einer Überdosis K.O. Tropfen

Eine thailändische Fremdenführerin hatte am Vormittag die Polizei über den Leichenfund eines 54-jährigen Touristen aus Bangladesch informiert. Die Frau hatte sich mit den drei Männern aus Bangladesch zu einer Tour nach Bangkok verabredet.

Nachdem sie vergeblich zum verabredeten Zeitpunkt im Hotel auf die Männer wartete und auch niemand auf Klopfzeichen oder Telefonanrufe reagierte, bat sie die Hotelleitung, das Zimmer der Männer zu öffnen.

Zunächst sah es so aus, als wären alle drei Männer bewußtlos. Allerdings mußte man ziemlich schnell feststellen, daß einer der Männer bereits Tod war. Die inzwischen alarmierte Polizei stellte anhand der Spuren in dem Hotelzimmer fest, daß das gesamte Gepäck der Touristen gründlich durchsucht worden war.

Das Hotelpersonal berichtete den Beamten, daß die drei Männer am Vorabend eine junge Frau mit auf ihr Zimmer genommen hätten. Die Beamten vermuten, daß die Frau den dreien eine extrem hohe Dosis K.O. Tropfen in ihre Drinks gemischt haben muß. Offenbar war die Dosis viel zu hoch, sodaß zwei Männer ins Koma fielen und der dritte Mann noch in der Nacht gestorben ist.

Die Beamten sind jetzt mit allen Kräften auf der Suche nach der Täterin, bevor weitere Touristen der Frau zum Opfer fallen.

Also VORSICHT in Pattaya.  C-- ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 14. Mai 2012, 20:54:20
Das war schon unter Kriminalakte Pattaya gepostet:
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=12297.msg1047249#msg1047249

Immer wieder erschreckend, dass diese skrupellosen Verbrecherinnen auch vor drei Kerlen keine Angst haben, sondern diese schachmatt setzen und diesem besonders üblen Fall auch noch einen umbringen (auch wenn es nur ein "Kollateralschaden" sein mag). Eine Kilkerin von 20 Jahren aus der verschlafenen Provinzhauptstadt Chaiyaphum, einfach nur zum Fürchten!

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2012, 21:22:00
Eine Kilkerin (Killerin?) von 20 Jahren aus der verschlafenen Provinzhauptstadt Chaiyaphum, ...

die ist noch nicht abgebrueht, die hat einfach das richtige Mass bei den Tropfen noch nicht gefunden, und bei 3 Kerlen einfach den Sicherheitsfaktor erhoeht  --C

Es erstaunt mich immer wieder, wie in genau solchen Meldungen das Schlechteste einer Thai herbeigeredet wird.
Schlussendlich ist es eine Frage des Angebotes und der Nachfrage, wobei ich eher geneigt bin die Nachfrage zuerst zu nennen, Angebote werden sehr schnell generiert  >:

In Europa wuerde eine solche Meldung mit gegenteiligen Kommentaren beantwortet, wie etwa, wenn-man-in-diesem-Milieu-verkehrt-weiss-man-auf-was-man-sich-einlaesst etc

... einfach nur zum Fürchten!

... aber nur wenn man ausgiebige Milieustudien durchfuehren will und die Durchblutungsstoerung des Gehirns sich bereits bereits als Konzentrationsstaerke einer anderen Regionen bemerkbar gemacht hat
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 15. Mai 2012, 06:44:46
Also Finger weg von diesen DAMEN ! C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 15. Mai 2012, 18:20:18
Kleinkind unter Terrorverdacht: 18-monatiges Mädchen muss US-Flieger verlassen {+

"Einigen Angestellten der US-Fluggesellschaft JetBlue am Airport in Fort Lauderdale muss zeitweilig der gesunde Menschenverstand abhanden gekommen sein: Die Mitarbeiter der Airline forderten die Eltern eines 18 Monate alten Mädchens kurz nach dem Boarding auf, den Flieger zu verlassen, wie der US-Nachrichtensender CNN berichtete. Ihre Begründung: Der Name der kleinen Riyanna stünde als Terrorverdächtige auf einer sogenannten No-Fly-Liste der US-Sicherheitsbehörde TSA.

Die Familie wurde aus der Maschine geleitet und musste im Terminal warten, während sich JetBlue-Mitarbeiter mit Beamten der TSA trafen. "Wir fühlten uns bloßgestellt und wie eine Zirkusnummer dargeboten", sagte der Vater dem TV-Reporter. ..."

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/kleinkind-unter-terrorverdacht-18-monatiges-maedchen-von-bord-geworfen-a-833262.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 15. Mai 2012, 20:43:00
Amtsanmaßung

Selbsternannter Robin Hood landet vor Gericht

Ein selbsternannter "Kommissar für Menschenrechte" hat von Krefeld aus einen Feldzug gegen Ämter und Behörden gestartet.

Gegen angebliches Unrecht zog der 56-Jährige vor Gericht. Jetzt muss er sich selbst wegen Amtsanmaßung verantworten.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/selbsternannter-robin-hood-wegen-amtsanmassung-vor-gericht-a-833157.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/selbsternannter-robin-hood-wegen-amtsanmassung-vor-gericht-a-833157.html#ref=rss)

 :D :D

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 16. Mai 2012, 00:00:25
 :D :D :D Das fängt ja gut an:

Blitz trifft Flugzeug
Hollande muss auf dem Weg zu Merkel umkehren


http://www.focus.de/politik/ausland/blitz-trifft-flugzeug-hollande-muss-auf-dem-weg-zu-merkel-umkehren_aid_753398.html (http://www.focus.de/politik/ausland/blitz-trifft-flugzeug-hollande-muss-auf-dem-weg-zu-merkel-umkehren_aid_753398.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 16. Mai 2012, 03:10:35
Er kam aber trotzdem, wenn auch mit Verspätung...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: pierre am 16. Mai 2012, 05:28:47
Er kam aber trotzdem...

hoffentlich nicht vorzeitig, sondern erst nach vorspiel und langem hin und her, wie es sich fuer einen franzmann gehoert. ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 17. Mai 2012, 20:28:53
 :D :D :D :D :D :D :D

Name von Frankreichs Premier bedeutet auf arabisch Penis


http://de.nachrichten.yahoo.com/name-frankreichs-premier-bedeutet-arabisch-penis-091259755.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/name-frankreichs-premier-bedeutet-arabisch-penis-091259755.html)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Mai 2012, 20:50:48
21-Jähriger springt aus Jux gegen U-Bahn und stirbt
Begleiterin erleidet nach Vorfall in Berlin Schock

..Ein 21-Jähriger ist in Berlin aus Jux gegen eine anfahrende U-Bahn gesprungen und tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gemeinsam mit seiner 25-jährigen Begleiterin aus der Bahn ausgestiegen. Nachdem der Zug bereits wieder angefahren war, sprang er aus Spaß gegen die rollenden Wagen. Dabei geriet er zwischen zwei Waggons, rutschte auf die Gleise und wurde überrollt.

Ein anderer Fahrgast zog noch die Notbremse und brachte die Bahn zum Stehen. Der Notarzt konnte den 21-Jährigen aber nicht mehr retten. Er verstarb noch an der Unglückstelle. Seine Begleiterin erlitt einen Schock. Der Zugverkehr war nach dem Unfall im Stadtteil Kreuzberg für knapp zwei Stunden unterbrochen.

 {[ {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 29. Mai 2012, 01:07:58
Chost (Reuters) - Bei einem Luftangriff der Nato sind im Osten Afghanistans nach offiziellen Angaben sieben Zivilisten getötet worden. Wie die örtlichen Behörden am Sonntag mitteilten, handelt es sich bei den Opfern um eine Frau und sieben kleine Kinder.

Frauen zählen bei Reuters offensichtlich nicht mehr zu den Zivilisten, alles was geschlechtsreif ist, sind Terroristen. ;]

http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE84Q00F20120527 (http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE84Q00F20120527)

Zumindest "mutmaßliche".

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. Juni 2012, 15:39:12
Überfall auf Erotikboutique - Bewaffneter Räuber erbeutet vergoldeten Vibrator C--

"Man könnte fast vermuten, der Räuber hatte es genau auf diese Beute abgesehen: Bei einem Überfall auf einen exklusiven Sexshop in Brasilien stahl ein Mann einen vergoldeten Vibrator. Außer dem extravaganten Sexspielzeug im Wert von 4000 Dollar ließ der Täter nichts mitgehen, wie die Polizei meldete.

(http://cdn1.spiegel.de/images/image-358098-panoV9free-vyus.jpg)

Allerdings dürfte der Räuber Probleme haben, das Gold zu Geld zu machen: Der Kern des Vibrators sei aus Stahl und die Vergoldung lasse sich kaum lösen, zitierte die Online-Nachrichtenseite G1 die Ladeninhaberin Vanessa Baldini. Auch für die Nutzung ist das Gerät nur noch kurzzeitig geeignet: Der Täter habe das Ladegerät für den Vibrator in dem Geschäft vergessen, sagte Baldini."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bewaffneter-raeuber-erbeutet-vergoldeten-vibrator-in-brasilia-a-836366.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Juni 2012, 13:45:36
Wie bekloppt.... {+

Es sollte ein besonders feierlicher Gottesdienst werden: Zu seiner Pfingstmesse brachte Pfarrer Mark Wolford jüngst eine lebende Klapperschlange. Dabei handelt es sich um ein religiöses Ritual, das in einigen amerikanischen Pfingstkirchen zelebriert wird. Doch während der Feier biss die Schlange den 44-Jährigen, mit tödlichen Folgen. Besonders tragisch: Bereits der Vater des Geistlichen war auf diese Weise umgekommen – und zwar vor den Augen seines Sohnes.


http://de.nachrichten.yahoo.com/pfingstpastor-stirbt-an-schlangenbiss.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/pfingstpastor-stirbt-an-schlangenbiss.html)

 {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 02. Juni 2012, 19:50:17
Doch während der Feier biss die Schlange den 44-Jährigen, mit tödlichen Folgen.

vielleicht war sein Glaube doch nicht stark genug  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 02. Juni 2012, 20:29:11
 ???  wie der Vater , so der Sohn, wollten eben mal einen Schlangenbiss bekommen.
Leider hat er das Gegengift vergessen.  Glauben hilft nicht immer  ??? 
Aber unser Pope glaubt ja auch immer noch an seinen Kammerdiener,  der  war keine falsche Schlange  :] gebissen hat der auch nicht.
Da sind aber viele bissige Schlangen um Ihn herum  ]-[
Die werden sich sicher noch einiges einfallen lassen. Paepste werden ja immer sehlig  {--  gesprochen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 02. Juni 2012, 20:51:19
Nun da war mal ja ne Zeit da habe ich selber Schlangen gezuechtet, unter anderem auch Klapperschlangen.
Wie ich das in Erinnerung habe, werden in den Suedstaaten die Klapperschlangen entweder gejagt, zu Futter und irgendwelchen Lederwaren verarbeitet.

Aber man findet sie eben auch bei Ritualen, so auch im Glaubensbereich.
Im Gegensatz zu nichtreligioesen Anlaessen verweigern dann eben die gebissen eine Serumbehandlung, frei nach dem Motto, der Chef hilft dann schon  {+   {[

und darum enden dann halt solche Bissunfaelle toedlich. Trotzdem wird auch beim naechsten Bissunfall wiederum auf eine Serumbehandlung verzichtet   --C   --C  
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 02. Juni 2012, 20:57:07

Wie ich das in Erinnerung habe, werden in den Suedstaaten die Klapperschlangen entweder gejagt, zu Futter und irgendwelchen Lederwaren verarbeitet.

  

Das jährliche Rattlesnake Roundup   http://en.wikipedia.org/wiki/Rattlesnake_round-up

Es gibt vermutlich kaum ein anderes Land das so viele obskure Sekten produziert wie die USA. :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 02. Juni 2012, 21:14:40
Dabei handelt es sich um ein religiöses Ritual, das in einigen amerikanischen Pfingstkirchen zelebriert wird.

Sollte man als Standard einführen!



 }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 02. Juni 2012, 21:21:51
Sollte man als Standard einführen!

aber nur unter Einhaltung des Tierschutzgesetzes  ;]

Dann gruende ich definitv eine Schlangenfarm, mein Motto:

Von uns direkt ins Paradies
 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 03. Juni 2012, 11:11:50
gibs etwas was die chinesen net Kopieren ?????

Österreichisches Bergdorf in China nachgebaut

Huizhou/China. Im Süden Chinas wird am Samstag eine Nachbildung des österreichischen Dorfs Hallstadt eingeweiht. Die Baufirma Minmetals Land hat in der subtropischen Provinz Guangdong die 900-Einwohner-Gemeinde mit Kirchturm, Dorfplatz, pastellfarbenen Häusern und Engelsstatuen nachgebaut. Zu der Zeremonie in der neu errichteten Wohnanlage wurde auch eine Delegation aus Österreich erwartet. Hallstadt im Salzkammergut gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. (dapd)

dazu auch :
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/heimlicher-nachbau-dorf-plagiat-in-china-verbluefft-oesterreicher-a-768614.html (http://www.spiegel.de/reise/aktuell/heimlicher-nachbau-dorf-plagiat-in-china-verbluefft-oesterreicher-a-768614.html)
http://www.n-tv.de/panorama/Hallstatt-gibt-s-jetzt-auch-in-China-article6411081.html (http://www.n-tv.de/panorama/Hallstatt-gibt-s-jetzt-auch-in-China-article6411081.html)
http://www.news.de/gesellschaft/855190840/hallstatt-ist-suess-sauer/1/ (http://www.news.de/gesellschaft/855190840/hallstatt-ist-suess-sauer/1/)
oder mehr googeln

Sind die SO?????? Machen die vor Nix halt?

ALSO MEIN VORSCHLAG: Oesterreicht baut dafuer die " verbotene Stadt " im Burgenland nach.
Mal sehen was dann abgeht. Da wollen Di CN's bestimmt Lizensen bezahlt haben.
Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 05. Juni 2012, 14:07:16
Hollaender bastelt aus seinem toten Kater einen Hubschrauber    ???

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Erst-ueberfahren--nun-ein--berflieger-24787721

Zitat
Er wollte seinem Kater posthum einen letzten Wunsch erfüllen. Zu oft hatte er gesehen, wie der leidenschaftliche Vogeljäger enttäuscht seiner Beute hinterherblickte, wenn sich diese in unerreichbare Gefilde erhob.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. Juni 2012, 07:56:46
Sicherlich werden einige den Bericht von dem wahnsinnigen Mörder in Kanada kennen, der Mann hat Leichenteile verschickt, unter anderem an Regierungsmitglieder.

Verschickung von Leichenteilen - Kanadische Polizei sucht Luka Magnotta

"Er soll einen Mann getötet und Teile seiner Leiche per Post verschickt haben - unter anderem an die Zentrale der Konservativen Partei Kanadas. Luka Magnotta, 29 Jahre alt, Pornodarsteller, gilt als dringend tatverdächtig. Von ihm fehlt jede Spur. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kanada-polizei-sucht-nach-mord-pornodarsteller-luka-magnotta-a-836232.html

Inzwischen ist er in Berlin verhaftet worden und wartet auf seine Auslieferung. Die kanadischen Behörden verdächtigen ihn mittlerweile auch des Kannibalismus.

Fall Luka Magnotta - Pornodarsteller unter Kannibalismus-Verdacht

"Der kanadische Pornodarsteller Luka Magnotta wird von der kanadischen Polizei des Kannibalismus verdächtigt. Videoaufnahmen vom Mord und der Verstümmelung eines Studenten würden zeigen, wie der Verdächtige Körperteile verspeise, sagte der Polizeichef von Montreal, Ian Lafreniere, am Dienstag. "So eklig und drastisch es klingt, ja, es ist auf dem Video zu sehen." Der Kannibalismusvorwurf sei aber noch nicht endgültig bestätigt, fügte Lafreniere hinzu. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/pornodarsteller-luka-magnotta-unter-kanibalismus-verdacht-a-837183.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 09. Juni 2012, 13:53:33
Zwei tragische Vorfälle

  http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/vier-junge-maenner-sterben-als-sie-versuchen-ihren-lebensmueden-freund-zu-retten-der-selbstmoerde/    (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/vier-junge-maenner-sterben-als-sie-versuchen-ihren-lebensmueden-freund-zu-retten-der-selbstmoerde/)

und

 http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/frau-wird-vor-der-beerdigung-ihres-mannes-von-einem-pkw-ueberfahren/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/frau-wird-vor-der-beerdigung-ihres-mannes-von-einem-pkw-ueberfahren/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 16. Juni 2012, 11:01:03
Ausverkauf bei einer deutschen «Schlecker»-Filiale: Mit dabei ist auch Opa Thiele, der sich besonders fürs Klopapier und Kuechenrollen interessiert. Eine Video-Perle des Stadtfernsehens Brandenburg.

http://www.youtube.com/watch?v=zjgYpZYPKy8&feature=player_embedded

Zitat Thiele: dat is scheissegal - ist doch fuern Arsch     :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 26. Juni 2012, 10:30:10
Die BVG (Berliner Nahverkehrsbetrieb) empfielt seinen Kunden einen Spaziergang (500m) an der frischen Luft.
Die U-Bahn Linie 6 ist wieder mal (wie seit 10 Jahren des öfteren) für (16) Monate unterbrochen, ein Bus der die Strecke befährt steht sowieso im Stau durch die mehrjährigen Monsterbaustellen in der östlichen City ("Stadtschloss", "Oper unter den Linden", neuer Bahnhof der "Kanzlerlinie" usw.).
Na vielleicht wirds ja ein milder Winter  :] :]

Video vom Regionalfernsehen:
http://www.ardmediathek.de/rbb-fernsehen/abendschau/bvg-empfiehlt-spaziergang?documentId=10948984
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 28. Juni 2012, 09:44:09
nun haben sie ihn auch noch zu Hause besucht, den Opa Thiele denn irgendwie und irgendwo muss er ja sein Einkaeufe lagern  :D

dem seine Wohnung ist .... na seht selber   :]

http://www.youtube.com/watch?v=iyYhxU3Ap28&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 28. Juni 2012, 10:55:27
Dabei muss ich an den Vorratskäufer Loriot denken, Schreibmaschinenpapier und Radiergummis für 40 Jahre  ;]
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=qNhxUKRnIBA#t=128s
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 28. Juni 2012, 13:48:01
Was für ein schrulliger Kauz   ;D  War in Brandenburg Pferdekutscher, hat nie Urlaub gemacht, war auch nach der Wende nie in Westberlin, geschweige denn in West-Deutschland. Weiteste Reise in seinem Leben anscheinend: Brandenburg bis Potsdam (50 km)  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 29. Juni 2012, 06:01:16
Was zum Schmunzeln.  :-)

 http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-mal-anders-kunde-setzt-zwei-mitarbeiter-einer-homosexuellen-bar-unter-drogen-und-raubt-sie/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/pattaya-mal-anders-kunde-setzt-zwei-mitarbeiter-einer-homosexuellen-bar-unter-drogen-und-raubt-sie/)

Zitat
  Pattaya. Diesmal wurden nicht der Kunde, sondern zwei Boys einer Homosexuellen Bar von einem Kunden unter Drogen gesetzt und ausgeraubt. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 30. Juni 2012, 08:12:01
Viel nackte Haut, aber kaum ein freier Fleck

Zitat
In Cincinnati/Ohio haben am 13. April 2012 Dutzende bunt bemalte Menschen ihre Körper präsentiert. Nun sind die Bilder publik geworden.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Viel-nackte-Haut---aber-kaum-ein-freier-Flecken-28163850
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 30. Juni 2012, 08:51:58
Soviel schöne Menschen. Und dabei habe ich doch schon gefrühstückt  {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 30. Juni 2012, 20:17:43
Tödlicher Blitzschlag - Golfspielerin kämpft um ihr Leben

"Holzsplitter, herausgerissene Grasbüschel, eine Brandlinie auf dem Boden - das sind die Spuren, die auf dem Golfplatz im nordhessischen Waldeck von einem schweren Unglück zeugen: Vier Golferinnen wurden von einem Blitz getroffen. Drei Frauen im Alter von 41, 66 und 67 Jahren aus dem Landkreis Kassel waren sofort tot, eine 50-Jährige kämpft um ihr Leben.

Die lebensgefährlich verletzte Frau war mit einem Hubschrauber in eine Kasseler Klinik geflogen worden. Am Samstag bestand jedoch nur wenig Hoffnung für sie. "Die Frau wurde eine halbe Stunde reanimiert", sagte ein Polizeisprecher in Korbach. "Sie war mehrere Minuten klinisch tot." Genaue Informationen über den Gesundheitszustand gebe es aber noch nicht.

Die Frauen seien gerade auf der Bahn sieben unterwegs gewesen, als das heftige Unwetter aufzog, sagte Polizeisprecher Jörg Virnich. Die vier hätten sich dann untergestellt - ausgerechnet in einer Holzhütte in exponierter Lage über dem Edersee. An dieser Stelle schlugen kurz nach 17 Uhr gleich zwei Blitze ein: einer in einen Baum, keine zwei Meter neben den Frauen, einer direkt ins Dach der Schutzhütte. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/blitzschlag-auf-golfplatz-in-waldeck-vierte-frau-kaempft-um-leben-a-841881.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 01. Juli 2012, 23:45:55
Aus der Tip-Online Zeitung:

Was für ein Laster, Benzin für 7 Millionen Euro.  :D :D :D

Benzinschmuggler mit Sprit für 7 Millionen Baht verhaftet

Patthalung. Am Samstag konnten Zollbeamte einen Tanklaster mit Anhänger stoppen. Das Gespann war randvoll beladen. Die 40.000 Liter Benzin haben nach Meinung der Beamten einen Wert von rund sieben Millionen Euro.

Die Zollbeamten haben den bis zur Oberkante vollbeladenen LKW auf dem Asian Highway im Bezirk Muang gestoppt und kontrolliert.

Der Fahrer war gesprächig und erklärte den Beamten, daß er seine Fracht in einem illegal eingerichteten Depot im Bezirk Muang geladen hätte. Jetzt sei er auf dem Weg nach Bangkok um dort die Ware an seinen Kunden auszuliefern.

Das Fahrzeug wurde samt seiner Ladung konfisziert und an einen sicheren Ort gebracht. Über den Fahrer und seine Strafe wurden keine weiteren Angaben gemacht.

Das wäre dann ein Liter Preis von 1750 Euro, wenn es soweit mal ist, gehen wir sicherlich schon alle zu Fuß  ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 01. Juli 2012, 23:59:10
Hallo boehm   
Zitat
 
Das wäre dann ein Liter Preis von 1750 Euro, wenn es soweit mal ist, gehen wir sicherlich schon alle zu Fuß

    Ich hoffe mal wenn das soweit ist   wird noch nicht mal unsere Asche in der Tempelmauer zu finden sein  ;D :]
 Gruß Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Juli 2012, 09:23:13
Vielleicht sollte man sich bei nächster Gelegenheit schon mal ein Hochleistungspferd kaufen..... :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 02. Juli 2012, 09:45:00
http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/benzinschmuggler-mit-sprit-fuer-7-millionen-baht-verhaftet/

Also bei einem Baht / Euro Kurs von 1:1 müsste ich mir wohl schnell einen Rückflug besorgen  :'(

Oh dieser Journalismus.
Man findet fast jeden Tag solche Korken in den div. Internet Gazetten.
(Welt Online fiel mir schon ein paarmal auf)

Drei Zeilen unter der Überschrift wird aus 7 Millionen Baht mal eben 7 Millionen Euro  {+
Früher gab es noch Korrektoren (na ja wer will schon 100000+ Blätter mit solchen Korken drucken).

Thai Arithmetik?:
7'000'000 Baht / 40'000 Liter = 175 Baht / Liter !!!
Handelt es sich um Raketentreibstoff  ???
 {+ {+ {+ {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 02. Juli 2012, 09:50:00
Das wäre dann ein Liter Preis von 1750 Euro, wenn es soweit mal ist, gehen wir sicherlich schon alle zu Fuß  ;] ;]
Stell dich nicht so an, es sind nur 175 Euro / Liter  {--  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Juli 2012, 09:53:39
 :D

Ja, die vielen Nullen machen einem schon zu schaffen..... ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 02. Juli 2012, 10:23:33
Das sind die Leute mit Thai DIPLOM
da kann man nichts anderes erwarten
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tom_BKT am 02. Juli 2012, 10:27:37
Immerhin haben sie die Jungs aus dem Verkehr gezogen, die Braunen hätten ja auch ne eigene Tankstelle damit aufmachen können.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 02. Juli 2012, 11:39:04
Zitat
Braunen hätten ja auch ne eigene Tankstelle damit aufmachen können

der Benzinlaster steht jetzt ja unter Polizeigewahrsam
ja und was glaubst Du was die damit machen ?
den Einfülldeckel aufmachen und warten bis das Benzin verdampft ist ??
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. Juli 2012, 11:40:58
Der Sprit wird ordnungsgemäß in die Streifenwagen gefüllt..... ;] ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 02. Juli 2012, 12:01:27
aber mindestens
50% in Privatwagen!!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Patthama am 02. Juli 2012, 12:08:57
Haus ,was machen dann die Kollegen,die einen Diesel fahren?
Ich denke mal,dass der Sprit verkauft wird,und die Kaffekassen der verschiedenen Polizeireviere etwas aufgebessert werden.
Soweit mir bekannt ist,fliessen ja z.B die Gelder der Knoellchen,nicht in die Staatskassen,sondern,wenn Ordnungsgemaess,dann in die Polizei-Verwaltung.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juli 2012, 11:28:56
Wer kennt sie noch, die Carrear Modellautos mit den Loops, den sog. "Hot Weels" ?

nun, den haben jetzt 2 Amerikaner den Loop Eins zu Eins durchgefuehrt:

http://www.youtube.com/watch?v=e0Y8tmRYYiA&feature=player_embedded

klick man noch:
Check out the science behind the loop here: http://es.pn/N0Fqc9
in Eglisch, werden noch ein paar Hintergrundinformationen geliefert, bestimmt Voraussetzungen muessen stimmen  {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 12. Juli 2012, 21:12:07
San Diego - das Feuerwerk war fuer 20 Minuten geplant...
nach gut 15 Sekunden war die Schau vorbei   {--

http://www.youtube.com/watch?v=ndVhgq1yHdA&feature=player_embedded

Achtung: Lautstaerke reduzieren !
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 12. Juli 2012, 21:33:05
Heftig!
Erinnerte wohl manche an die Bilder einer Atombombenexplosion.
Es war mal wieder ein kleines Computerproblem  :D

(http://wac.450f.edgecastcdn.net/80450F/planet1051.com/files/2012/07/fireworks-630x377.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 13. Juli 2012, 18:57:28
Hmmmmm. Ideen haben einige Leute

(http://www.sz-online.de/bilder/2012_07/gr_3106968_600510119.jpg)

http://www.sz-online.de/Nachrichten/Panorama/Tscheche_faelscht_Geldschein_mit_Nacktbildern/articleid-3106968 (http://www.sz-online.de/Nachrichten/Panorama/Tscheche_faelscht_Geldschein_mit_Nacktbildern/articleid-3106968)

(http://www.sz-online.de/bilder/2012_07/gr_3106968_820214470.jpg)

Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 13. Juli 2012, 19:16:04


Neue 2 € Münze:





(http://www.bildercache.de/bild/20120713-141951-397.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 13. Juli 2012, 19:25:29
was soll der da gefälscht haben ?
es gibt überhaupt keine 1000€-Scheine
der 500 ist der größte.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. Juli 2012, 20:29:15
Diese Geldscheine sind doch uralt!

Habe auch noch einige 1000er und 400er rumliegen....

 {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. Juli 2012, 20:33:33
Ein Koffer voll 300er, jetzt muß ich nur noch ne blöde Wechselstube finden. :D

(http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/300-euro-schein-quer-60481_mbqf-1325240708-21830728/3,h=343.bild.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 13. Juli 2012, 20:44:17
ein 125er Schein waere auch kein Scheiss, da ergaeben dann 4, respektive 8 von denen auch runde Zahlen   C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 13. Juli 2012, 22:56:03
@Uwelong

Wie deutich zusehen "steht die " Wirschaft in Schweden.

Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 14. Juli 2012, 17:38:47
Zitat
EROS


Es macht Sinn, das griechische EYPΩ auf jedem EUROschein durch was anderes zu ersetzen  ;)  
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 16. Juli 2012, 06:36:48

Falsche 100 Baht Scheine sind schon für 30 Baht zu haben

Prachinburi. Mehrere Händler aus der Provinz hatten sich bei der Polizei über falsche 100 Baht Scheine beklagt. Die Beamten legten sich auf die Lauer und konnten eine 26 Jahre alte Frau verhaften.
Die Händler von verschiedenen Märkten aus der Provinz hatten sich bei der Polizei beschwert. Immer öfter mußten sie am Abend feststellen, daß sich unter ihren Einnahmen auch falsche 100 Baht Scheine befanden.

Die Beamten legten sich auf die Lauer und konnten eine 26-jährige Frau auf frischer Tat bei ihrem Einkaufsbummel Ertappen. Die Junge Frau hatte jedesmal mit gefälschten 100 Baht Scheinen bezahlt. Sie wurde aus dem Verkehr gezogen und durfte mit auf die Polizeistation.

Bei dem verhör auf der Polizeiwache gab die Dame zu, mit den Scheinen bezahlt zu haben. Sie würde die 100 Baht Scheine für nur 30 Baht einkaufen. Die Dame wird noch weiter verhört. Die Polizisten hoffen, daß die Frau weiter Geständig bleibt und ihnen die auch die Namen der Hintermänner verrät.


http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/falsche-100-baht-scheine-sind-schon-fuer-30-baht-zu-haben/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 20. Juli 2012, 09:18:00
Eins muss man der BILD Online lassen: originelle Überschriften haben sie!

Ein Smart, der sich für eine Ente hält
http://www.bild.de/regional/berlin/verkehrsunfall/ein-smart-der-sich-fuer-eine-ente-haelt-25245400.bild.html

    (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/smart-27563939-mbqf-25246464/2,h=343.bild.jpg)    (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/bergung-27563936-mbhf-25246500/2,h=343.bild.jpg)
Das ist einer vom rechten Weg abgekommen  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 23. Juli 2012, 17:26:02
Eine Australierin auf Besuch in Groenland und moechte natuerlich die Eisberge sehen.

Dieser Besuch muss wohl unter "Shit happens" abgebucht werden, das haette echt ins Auge gehen koennen  :o

http://www.youtube.com/watch?v=HB3K5HY5RnE&feature=player_embedded
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 23. Juli 2012, 19:55:47
Schwein gehabt  {--   Erstaunlich finde ich dabei, dass der Bootsführer nicht mit Vollgas vor der Welle flieht.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 31. Juli 2012, 18:01:26
Mega-Blackout - Stromausfall in halb Indien

"Es ist der größte Blackout seit mehr als zehn Jahren: Erst brach die Stromversorgung im Norden Indiens zusammen, jetzt gibt es auch im Osten keine Elektrizität mehr. Betroffen sind 600 Millionen Menschen, U-Bahnen stehen still, Schüler lernen im Dunkeln. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/blackout-in-indien-stromausfall-trifft-600-millionen-menschen-a-847382.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shogun am 04. August 2012, 23:22:00
Link: http://www.focus.de/politik/ausland/us-wahl/tid-26787/us-wahlkampf-strippende-sarah-palin-soll-republikaner-mobilisieren_aid_793159.html
Also langsam gehen die Amis mir echt auf den Sack {;

...

Änderung:

Hallo Shogun
Für eine solche Meldung machen wir doch kein neues Thema auf, weswegen Dein Beitrag nun hier steht.
Ich bitte darum, Dir bei Inhalt und Platzierung Deiner Beiträge künftig mehr Mühe zu geben.


Gruß   Achim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 07. August 2012, 12:52:56
Die Nürnberger Bratwürste werden nach Originalrezept mit besonders robustem Schafsdarm hergestellt.
Der beste kommt zum größten Teil aus den Krisengebieten der Welt: Iran, Irak, Pakistan, Afghanistan und von da kommt nicht mehr genug!
Folge: erhebliche Preissteigerungen.

http://www.zeit.de/2012/30/WOS-Schafsdarm (http://www.zeit.de/2012/30/WOS-Schafsdarm)

TV Beitrag vom ZDF:
http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/120806_schuhen_hid.asx
(etwas Geduld nach dem Klicken)


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 14:53:26
Ein normaler Schweinsdarm reicht wohl nicht , da muss was extra duennes her :D
Gut , dass es hier keine Nuernberger Bratwuerste gibt. Wie haben die denn  frueher ihre kleinen  Wuerstchen gebacken  ?
Alle Nuerberger zurueck, ab in die
Zitat
Krisengebieten der Welt: Iran, Irak, Pakistan, Afghanistan
 somtamplara
Wie sich doch die Welt entwickelt.
Brauchen wir bald auch fuer ne Bratwurst einen Darm aus,    wer weiss ich woher ,  Amerika, die haben dicke Baeuche, somit auch dicke Daerme   {+
F    r        ( essen zuviel)    :-X
Wie besonnen muss man wohl  sein , um dem Bullen  -  sch... eiss   glauben zu duerfen   :-X
Bullenscheiss ( zensiert) Bull en <img src="Smileys/t3net/censored.gif" alt="" title="zensiert"/>  nicht    }}
ein Hoch auf die SOFTWARE
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 15:14:11
Ohne mal einigen  Membern auf die Fuesse treten zu wollen,  finde ich, dass Bilder  eine sehr lange Aufbauzeit benoetigen, bis die mal im Isaan ankommen.
Daher, liebe Freunde,  sehe ich oft Eure Thraeds sehr ungern  an.  Die Bilder sind sehr schoen , ich wuerde die auch gerne sehen, aber es dauert, dauert, dauert  und dauert. Und was sehe ich , nur die Haelfte der Bilder.  {[  oder fast nichts.
Eigentlich sehr schade.
Wir , ich , bin halt noch weit weg von guten Uebertragungsraten  :'(
Gruss an alle , aus Buriram vom Buriraner
Wird sich ja hoffentlich mal bessern  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Pattayametzger am 07. August 2012, 18:57:29
@Burianer
dein Beitrag 997 zu den Därmen ist ja schlimmer wie unterste Schublade ,an deiner Stelle würde ich vorher mal die grauen Zellen einschalten ,falls noch vorhanden ! {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: MIR am 07. August 2012, 21:17:53
@Burianer

Da lebst Du ja wirklich im tiefsten Nirwana, da kann man verstehen das man frustriert wird.

Bei uns ist TOT dabei Glasfaserkabel zu verlegen, und das im Raum  17°28'27.68"N103°27'16.88"E  {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 21:30:01
Zitat
@Burianer
dein Beitrag 997 zu den Därmen ist ja schlimmer wie unterste Schublade ,an deiner Stelle würde ich vorher mal die grauen Zellen einschalten ,falls noch vorhanden !

Pattayametzger,

sag mal gehts noch oder fehlt Dir was.  unterste Schublade ?   etc
Wenn Du Metzger bist , dann erklaere mal,  aber Daerme aus dem Ausland einzu holen, nur um ne Nuerberger Bratwurst zu machen geht an meinen geistigen Moeglichkeiten vorbei  :]   da bin ich Platt  :-X
Aber Du , wirst ja hoffentlich die Schei,,, Daerme einholen , um einige Wuerstchen zu machen  :-X
Wie be ... muss man eigentlich als Verbraucher sein ?
Da hast Du Dich jetzt selber geoutet,  Schafe und Ziegen gibt es hier nicht , aber viel dumme Koepfe  :]  denen Du Deine Wurst verkaufen kannst  }}
Sorry,   ich denke Du wirst oder machst eine gute Wurst, die ich auch kaufen werde.
Man muss aber nicht gleich die Kanone rauss holen, um sich selber zu verdeitigen.  wWas macht unser Hoehnes ?  Nuerberge ohne Ziegen.

Behalte Deine netten , guten Woerter  fuer Dich, und mach ne gute Wurst. Es ist mir Wurst  }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shogun am 07. August 2012, 21:40:19
Burianer
Thailand Guru
*******

man sollte sich wirklich überlegen ob der Status was über Thailand Experten aussagt. "Thailand Guru"  :] :] :]
Ich kann auch viel Blödsinn schreiben und werde dann auch ein Guru. Leider habe ich nicht immer soviel Zeit da ich in der Zivilisation lebe. Ihr wisst schon. Kabel TV, Super Internet, Nachts Straßenbeleuchtung....
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 21:48:16
Shogun, was hast Du fuer ein Problem, so eine Mist zu schreiben.,   sei doch froh, wenn Du in Deiner Zivilastion lebst.
Soviel besonderes,  intelligente Mails,   hab ich ja noch nie gelesen  :]
Shogun ?   was bist Du eigentlich ? ein Samurai der sich in die Hose gemacht hat   :]  oder vor lauter Bullenkot nicht mehr laufen kann ?
Hab ja schon viel gelesen von Dir , war immer ammuesant  {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 07. August 2012, 21:50:09
Ich kann auch viel Blödsinn schreiben und werde dann auch ein Guru. Leider habe ich nicht immer soviel Zeit da ich in der Zivilisation lebe. Ihr wisst schon. Kabel TV, Super Internet, Nachts Straßenbeleuchtung....

Bag Ma..... {[ {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shogun am 07. August 2012, 21:50:09
Danke das Du dich amüsiert hast, war mein Ziel, gegen Langeweile.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 07. August 2012, 21:53:43
man kann seine Meinung auch ohne angedeutete Faekalausdreucke schreiben   {;

Ruhig Blut Leute   >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 21:59:16
Ich liebe Shohun .   Der wird seinen Spass haben  :]  freue mich auf weitere    {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 22:22:18
Wer sich in die Hose macht , ist selber Schuld.  Bruno99
Zitat
Faekalausdreucke
   oder ?
Das sehe ich jeden Tag auf der Strasse, Bullenhinterlassenschaften .     Im Isaan  }}
Gibts nicht in Patty, da lassen die Bullen die  Maedels tanzen  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 07. August 2012, 22:30:11
Aber Du , wirst ja hoffentlich die Schei,,, Daerme einholen

und wie nennst du denn dies  --C   hast definitiv schon besser geschrieben, lass es jetzt gut sein  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Shogun am 07. August 2012, 22:34:06
Versteh jetzt nichts mehr! Ist ja auch schon späht in der Provinz.
Weiß nicht wieso sich der Type so aufregt. Hat sonnst Nichts und Niemand zum Reden. Apropos Vorurteile, ab ich keine mehr. Alles bestätigt.  ;} Komm, noch einen dummen Kommentar bevor der Strom abgeschaltet wird.
Man hast Du sonst keinen Spaß im Leben und musst Dich mit jedem hier anlegen wenn Du Dich angegriffen fühlst. Glaub mir, die meisten meinen Dich gar nicht.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 07. August 2012, 22:41:45
Hmmh Darmprobleme? Grübel, grübel. ???

Kommt Jungs, ich spendier ne Runde. C--

(http://images.amazon.com/images/P/B00006AAHQ.01._SCLZZZZZZZ_.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 22:46:50
Ja, aber was sind denn Daerme ?   Ich will damit nicht den Metzger beleitigen, aber  auf dem Bauernhof meines Opas, am Schlachttag mussten wir diese Daerme sauber waschen mit heissem Wasser.
Spaeter wurden diese mit , was wir heute sagen, Met gefuellt und gekocht. Danach gab es dann ein Schlachtfest.
Der Pattymetzger muss sich doch nicht beleitigt fuehlen.  Es ist nun mal so...  
Und wir wissen das hoffentlich auch, oder kommt die Wurst nur vom Metzger?
Ich rege mich nur auf , dass die , die  benoetigten Utensilien aus irgendwelchen auslaendischen Quellen holen und uns als  gesund verkaufen.
Mag ja sein, dass es Gut ist, dann sollen die das auch dazu sagen.
Bzw, Pattymetzger, das ist nicht fuer Dich persoenlich gemeint.
Deine Wurst schmeckt nach wie vor super und wenn ich nach Patty komme, kaufe ich Deine Wurstsorten.
Ich werde sicher jetzt auch einiges bestellen.
Bruno99  ? bist Du auf einem Bauernhof gross geworden,  ?  ich   ja.   War immer viel Arbeit und auch viel Spass sowie im Oktober -Novenber Schlachttag.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Herport am 07. August 2012, 22:50:50
Niebel geht in die Käppi-Offensive!

Vom speckigen Entwicklungsminister Niebel ist speckige Bundeswehrmütze auf Auslandsreisen sein Markenzeichen.
Nun beglückt Entwicklungsminister Dirk Niebel damit auch die Gastgeber:

Beim Besuch in Sierra Leone bekam jedes Mitglied der Delegation eine Käppi-Kopie.

(http://cdn2.spiegel.de/images/image-385781-galleryV9-gcdi.jpg)

Niebel, der zuletzt wegen der BND-Teppichaffäre unter Beschuss stand, gab sich in Sierra Leone gewohnt
selbstbewusst in Sachen Käppi: "Das Original wird irgendwann im Haus der Geschichte hängen."  --C

Nur noch peinlich!!! {+

http://www.spiegel.de/politik/ausland/entwicklungsminister-niebel-verteilt-im-ausland-bundeswehr-muetzen-a-848746.html (http://www.spiegel.de/politik/ausland/entwicklungsminister-niebel-verteilt-im-ausland-bundeswehr-muetzen-a-848746.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. August 2012, 22:53:25
einfach Klasse Shogun , so Betrueffel kann ja keiner sein,   bist ja schon was besonderes.   SHOGUN   soviel   haben wir doch schon mal gesehen.
Gibts noch was besseres von Dir ?   Komm mal aus der Reserve, falls Du eine hast  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: pattran am 08. August 2012, 01:00:12
In der Schweiz ist der Cervelat in jedermanns Leben allgegenwärtig.

Er ist die Wurst der Nation. Kalt, heiss gekocht oder überwiegend gegrillt, der Cervelat
ist immer dabei, an jedem Volksfest und ob arm oder reich es ist des Schweizers Wurst.
Es werden jährlich 170 Millionen Cervelat verschmaust.

Und woher kommen die Rinder-Därme:

Urugay, Argentinien und Paraguay!!


Na und.
 }} }} }}

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 08. August 2012, 02:37:36
In Deutschland gibt es 18 Telefonbucheinträge zum Namen Siam und damit ca. 48 Personen mit diesem Namen.
Diese leben in 11 Städten und Landkreisen. Die meisten Anschlüsse sind in Mülheim an der Ruhr gemeldet, nämlich 4.
Laila Siam kommt in Deutschland am häufigsten vor. Thai Restaurant sowie Ingrid sind die nächsten oft gefundenen Vornamen,
gefolgt von Abdel, Sayed, Samir sowie Jasmin.

In Österreich gibt es einen Telefonbucheintrag zum Namen Siam und damit ca. 1 Personen mit diesem Namen.
Damit ist der Name Siam der 194.246. häufigste Name in Österreich.
Diese leben in 1 Städten und Gemeinden. Die meisten Anschlüsse sind in Wien gemeldet, nämlich 1.

In der Schweiz gibt es 3 Telefonbucheinträge zum Namen Siam und damit ca. 8 Personen mit diesem Namen.
Diese leben in 3 Postleitzahlbereichen. Die meisten Anschlüsse sind in Basel-Umland gemeldet, nämlich 1.
Weitere Postleitzahlbereiche mit besonders vielen Namensträgern sind Carouge GE (1) sowie Märstetten mit 1 Einträgen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 08. August 2012, 07:01:55
Zitat von: pattran link=topic=9723.msg1058491#msg1058491 date=13443624v12
In der Schweiz ist der Cervelat in jedermanns Leben allgegenwärtig.
Und woher kommen die Rinder-Därme:
Urugay, Argentinien und Paraguay!!

Na und.
Na wenigstens keine akuten Krisenlaender  :D
Und nun verrat bloss nicht, wo das Fleisch fuer das beruehmte "Buendner Fleisch" herkommt (im Graubuenden luftgetrocknetes Rindfleisch, Herkunft: Suedamerika)  :]
Wenn das der burianer erfaehrt  :-X
"Das kam raus" waehrend der BSE Krise als zeitweise Schweizer Fleisch nicht in D verkauft werden durfte, aber das leckere Buendner Fleisch immer noch in den Auslagen zu finden war.

Ich amuesier mich koestlich, dass dieser Post zu globalen Daermen sovie verbales Gift ausspuelt  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 08. August 2012, 07:21:01
 :]  ich auch  :-X  mir ist  es sicher egal, wo die Daerme herkommen.  War doch ein nettes  Thema.  [-]
Wo kommen denn jetzt die Zutaten fuer die Bierherstellung her ?  Hopfen und Malz,  Gott erhalts.
pattran, wenn man die Cervelatwurst isst, hat man wenigstens einen internationalen Geschmack im Mund  {:}
Wenn man in Thailand Bier trinkt, koennte man doch gleich Chemie aus dem Reagenzglas trinken , oder ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 08. August 2012, 08:16:21
Leider habe ich nicht immer soviel Zeit da ich in der Zivilisation lebe. Ihr wisst schon. Kabel TV, Super Internet, Nachts Straßenbeleuchtung....
Freut mich, dass die Latte jetzt so niedrig hängt.
Also wir haben sogar fließend Wasser  :] und die Straßenbeleuchtung nervt, früher hatte ich nachts einen so schönen Sternenhimmel.
Die Lichtverpestung greift um sich.
Bin also dicht an der Zivilisation, nur mit Kabel TV bin ich nicht beglückt.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 08. August 2012, 14:18:29
nicht ungefaehrlich aber faszinierend

http://blog.tagesanzeiger.ch/outdoor/index.php/20904/erster-wingsuit-flug-vom-matterhorn/

Zitat
Die Matterhorn-Nordwand fällt zwar unterhalb der Exitstelle schwindelerregende 1700 Meter abschüssig ab, aber nur die obersten 150 Meter sind wirklich vertikal. Ein Risiko für den Basejumper. Kommt er nach dem Absprung nicht schleunigst von der Felswand weg, schlägt er nach 150 Metern unten auf dem Fels auf.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 08. August 2012, 15:35:39
Bulldogge gegen Stachelschwein.   {--  Anschliessend war ein zweistündiger Tierarztbesuch notwendig    ]-[


(http://assets.nydailynews.com/polopoly_fs/1.1129827.1344265623!/img/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/landscape_635/603567-367678506638516-152218895-n-web.jpg)

https://www.nydailynews.com/news/national/bulldog-recovers-tangle-porcupine-leaves-stuck-500-quills-article-1.1129831
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 08. August 2012, 15:57:14
In Wirklichkeit ist das ist eine Neuzüchtung: Stachel-Dogge  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 08. August 2012, 16:03:10
Das arme Stachelschwein, ist jetzt bestimmt ein Nacktschwein......, und sieht jetzt so aus:

(http://www.zoo-berlin.de/typo3temp/pics/69002287ec.jpg)

 ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 08. August 2012, 16:27:21
 :D die FDP ist nun angekommen wo sie hingehört :


Fähre mit Dirk Niebel an Bord auf Grund gelegt
Entwicklungsminister Niebel erlebte in Sierra Leone unfreiwillig ein seemännisches Abenteuer. Eine Fähre mit Niebel an Bord wurde kontrolliert am Hafen von Freetown auf Grund gelegt.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article108520968/Faehre-mit-Dirk-Niebel-an-Bord-auf-Grund-gelegt.html

 :o :o >: :( oh sorry es sollte heißen : auf Grund gelaufen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 08. August 2012, 20:46:25
Billigtickets nach Israel

Bei der Schlagzeile fragt man sich unweigerlich, wer dort schon freiwillig hin will. ???

Der Run kommt von der (un)heimlichen Macht in den USA.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/preispanne-el-al-verkauft-schnaeppchentickets-von-new-york-nach-israel-a-848925.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 08. August 2012, 20:50:12
Rückflug dann wohl mit Zuschlag >: >:(
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 09. August 2012, 08:27:38
Moin Kerns Achim. :] Kannst du auch nicht schlafen oder bist du im vorgezogenen "Winterdomizil :] ?
Gruß Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 09. August 2012, 21:52:10
Da bestellst du bei Amazon einen Flach-TV und was kriegst du   ???

lass dich  > hier <  (http://www.20min.ch/panorama/news/story/TV-bestellt--Sturmgewehr-bekommen-13342565) ueberraschen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 09. August 2012, 22:00:40
Na, da kannst du dann nicht flachsehen, aber flachlegen der anderen Art C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 10. August 2012, 10:39:22
mit dem Einkaufswagen auf Russlands Strassen..... {+
http://www.youtube.com/watch?v=Hk0FOsyOzN0 (http://www.youtube.com/watch?v=Hk0FOsyOzN0)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 10. August 2012, 18:22:26
Was für ein krankes Miststück. >:( >:

Foltermethode - US-Arzt soll Tochter mit Waterboarding bestraft haben

"Wer dieser Tortur unterworfen wird, steht Todesängste aus: Ein Kinderarzt in den USA ist festgenommen worden, weil er seine Tochter als Bestrafung dem sogenannten Waterboarding unterzogen haben soll. Das ist eine Foltermethode, bei der Ertränken simuliert wird. Sie wurde unter der Ära von Präsident George W. Bush in Geheimgefängnissen der US-Spionagebehörde CIA angewendet, um Terroristen zu Geständnissen zu zwingen. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/folter-us-kinderarzt-soll-tochter-mit-waterboarding-bestraft-haben-a-849334.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. August 2012, 00:27:55
 :D :] [-]
                                                             de.nachrichten.yahoo.com/betrunkener-schläft-auf-flughafen-gepäckband-ein.html                                                                                         (http://de.nachrichten.yahoo.com/betrunkener-schläft-auf-flughafen-gepäckband-ein.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 11. August 2012, 06:19:26
 >:  Italiener sind erfinderisch,  das ist die neue Eincheckmethode,   spart Personal ,  und kein Passagier geht verloren . 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. August 2012, 19:11:36
  [-] :D :]
                                                                    www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/riesensauerei-in-pattayas-polizeirevier/                                                                                                                                       (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/riesensauerei-in-pattayas-polizeirevier/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. August 2012, 21:27:18
 :] :] :] :] :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. August 2012, 21:42:53
Das nenn ich mal Zivilcourage. :D :D :D [-]

Das die junge Frau, angeblich unbehelligt, die Polizeistation verlassen konnte, ist schon krass. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. August 2012, 22:08:09
Die mussten bestimmt alle erst eine Gasmaske suchen...... C-- [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 13. August 2012, 10:21:17
Bulldogge gegen Stachelschwein.

Noch so ein "Kampfkaktus"

(http://666kb.com/i/ba2qcl26ph1p54jxn.jpg)

(http://666kb.com/i/ba2qdffb5f79yy8rv.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 13. August 2012, 10:31:22
interessant waere auch wie das Stachelschwein jetzt aussieht, etwa so wie ein gerupftes Huhn   ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 13. August 2012, 10:57:56
 {+ Nicht schon wieder. Im Forum sehe ich die Bilder nicht  {[
Benutze ich "Zitat" und fische die Links raus und öffne sie direkt: OK.

Klappst mit Klicken?:
http://666kb.com/i/ba2qcl26ph1p54jxn.jpg (http://666kb.com/i/ba2qcl26ph1p54jxn.jpg)

http://666kb.com/i/ba2qdffb5f79yy8rv.jpg (http://666kb.com/i/ba2qdffb5f79yy8rv.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 13. August 2012, 11:01:09
Ich sehe die Bilder von TW ganz normal. ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. August 2012, 11:02:52
Zitat bruno99: interessant wäre auch wie das Stachelschwein jetzt aussieht, etwa so wie ein gerupftes Huhn

(http://wagnersbunnyhaven.com/MVC018F.jpg)


So vielleicht.  ;]

Ich kann die Bilder von TW nur sehen, wenn ich Adblock plus ausschalte!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 13. August 2012, 11:05:09
Hilft bei mir auch nicht.
Wird wohl wirklich Zeit sich von Firefox zu verabschieden.
In Google Chrome: kein Problem  {[
----
Armer Kampfkaktus übrigens  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 13. August 2012, 11:40:41
in Chrome sehe ich
die Bilder auch mit
Adblock Plus
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 13. August 2012, 17:16:42


Noch ein opfer, welches sich bei der baujagd verletzt hat:

Stacheldackel  ;D

(http://up.picr.de/11486325qe.jpg)

Übrigens:
Ich seh' meine  bilder!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 13. August 2012, 20:22:21
Ich seh' meine  bilder!
Ich auch, Problem war zwischen Tisch und Stuhl   {-- :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 16. August 2012, 09:11:28
ein Haus im Gruenen oder mitten in der Grosstadt ?

warum oder  ???  es geht auch mit und

hier ist die Loesung:

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Die-Hochhaeuschen-von-Zhouzhou-10520572

Zitat
Mitten in Millionenstadt Zhouzhou in der chinesischen Provinz Henan stehen vier Einfamilienhäuser auf einem Shoppingcenter. Rund um die Gebäude wurde Rasen angepflanzt, so dass man wirklich mitten im Grünen wohnt – und das mit nur 5 Gehminuten ins Stadtzentrum.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 17. August 2012, 08:15:01
Mancherorts springen Leute aus dem Fenster, auf Sizilien haemmert Mann sich einen Nagel in den Kopf   --C

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Sizilianer-rammt-sich-Nagel-in-den-Kopf-31210493

Zitat
Der 40-jährige Florin Stanika hatte demnach seine Frau in Verdacht, ihn betrogen zu haben. Die schockierte Ehefrau, zehn Jahre älter als ihr Ehemann, wies den Vorwurf jedoch zurück. Das sei «nicht die erste Liebeserklärung» ihres Mannes, sagte sie.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 17. August 2012, 08:40:13
Zitat von: Bruno99
Sizilianer-rammt-sich-Nagel-in-den-Kopf

Jo, in/auf sizilien. ....doch dieser mann war kein sizilianer, sondern ein  rumänischer immigrant

ital.orig.text (http://www.leggo.it/news/cronaca/per_gelosia_si_pianta_un_chiodo_di_8_cm_in_fronte_uomo_rischia_la_vita_/notizie/191601.shtml)

(http://smiles.kolobok.us/big_standart/hi.gif) TW
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 17. August 2012, 09:07:16
 ???  Wie sagt man dazu ?  behaemmert ?  bekloppt ?  oder benagelt  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 18. August 2012, 09:17:24
Wie geht der normale US Buerger einkaufen?
Bilder aus verschiedenen Wal-Mart Filialen, einige kurios, andere eher skurril

http://www.20min.ch/ro/news/insolite/story/Les-etranges-clients-des-supermarches-US-24676970

oder vielleicht doch eher ein Beitrag unter Die-sind-so  {+ 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 20. August 2012, 06:31:08
Was es nicht alles zu beachten gibt,  nur um ein wenig Sex zu haben.  Alles mit Vorsicht geniesen  :-X

Zitat
die drei bis vier Stunden langen Liebesdienste des Nashorns gern auf sein eigenes Vermögen übertragen hätte, wird seit Jahrhunderten das Horn der Rhino-Bullen pulverisiert und als Potenzmittel gehandelt
oder der siebte Himmel ?
Zitat
Auch die berühmt-berüchtigte Spanische Fliege ist schon seit Jahrhunderten am Liebesspiel beteiligt. Bei Selbstversuchen sollte man sich immer vor Augen halten, dass bereits die Einnahme von 30 Milligramm des Tierchens genügen, um sich in einen anderen Himmel als den siebenten zu katapultieren


und vieles vieles mehr.     :]
http://www.n-tv.de/leute/essen/Wie-man-ein-guter-Liebhaber-wird-article6992106.html (http://www.n-tv.de/leute/essen/Wie-man-ein-guter-Liebhaber-wird-article6992106.html)

es gibt aber noch die blauen Pillen,  sind  auch nicht ohne  Gefahr.
Zitat
Woody Allen zum Beispiel kommt offenbar ganz und gar ohne jedwede Hilfe aus: "Ich bin ein so phantastischer Liebhaber, weil ich täglich mit mir selbst trainiere."

  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 21. August 2012, 10:21:22
Spanner unterm Wohnwagen: Mann filmt Frau durch Badezimmerboden


http://de.nachrichten.yahoo.com/spanner-unterm-wohnwagen--mann-filmt-frau-durch-badezimmerboden.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/spanner-unterm-wohnwagen--mann-filmt-frau-durch-badezimmerboden.html)

 {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 21. August 2012, 21:56:12
Erinnert doch mächtig an die verblendeten, mordgeilen Berufsschüler in Bangkok. >:

Auftragsmord unter Teenagern

"Ein Mord unter Minderjährigen erschüttert die Niederlande. Eine 16-Jährige empfand den Facebook-Kommentar einer Freundin als Beleidigung - und beauftragte einen 14-Jährigen, die Verfasserin umzubringen. Die Geschichte einer tödlichen Eskalation. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/teenager-in-niederlanden-gaben-wegen-beleidigung-mord-in-auftrag-a-851203.html





Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 23. August 2012, 17:32:31
Wie geht das denn? --C {+ :]

Langschläferin an Bord: Passagierin fliegt unfreiwillig Pakistan-Paris-Pakistan

"Passagiere, die in Flugzeugen tief und fest schlafen können, sind eigentlich zu beneiden - vorausgesetzt, sie wachen rechtzeitig zur Landung wieder auf. Genau das ist jedoch einer Französin auf dem Flug PIA-7333 von der pakistanischen Stadt Lahore nach Paris passiert. Sie verschlief die Landung in der französischen Hauptstadt genauso wie den zweistündigen Aufenthalt und flog mit einem Zwischenstopp in Mailand wieder zurück nach Lahore. Das Bordpersonal hatte die schlafende Frau einfach nicht bemerkt. ..."

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/frau-verschlaeft-landung-in-paris-und-kehrt-nach-lahore-zurueck-a-851655.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 23. August 2012, 17:50:10
Geputzt wurde wohl auch nicht ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 23. August 2012, 17:53:29
die Crew hatte es wohl auch sehr eilig   --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 23. August 2012, 18:01:28
Und die neue Crew ist genauso blind. :]
Die Zwischenlandung in Mailand bei dem Rückflug verschläft die Ärmste auch noch. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 23. August 2012, 20:38:57
PIA ist nicht gerade für besondere Qualität bekannt (um es mal fein auszudrücken).
Aber immerhin kann man ungestört schlafen  :]
Über gewisse Körperfunktionen, die bei mir einen solchen Dauerschlaf unmöglich machen würden, will ich hier jetzt nicht referieren.
Die Gute wäre nach so einem "Dauerflug" m.E. eine Kandidatin für die Rettungsstelle (Dehydrierung etc.).

Und dann noch in Erwägung zu ziehen, dass die Frau verantwortlich gemacht werden könnte: skandalös.
Eine solche Besatzung schlage ich für ein oneway Ticket zum Mars vor (darüber wird ja gerade spekuliert).
In jeder besch.. U-Bahn wird kontrolliert, ob am Feierabend die Wagen leer sind!


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 23. August 2012, 20:44:15
Komisch, dass niemand ihren Sitz beansprucht hat beim nicht gebuchten Rückflug.

Vielleicht hat sie ja auch eine Schlaftablette eingeworfen und in Verbindung mit  [-] [-]

 {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 23. August 2012, 20:49:00
Als Französin doch eher .. kein Kügelchen vorhanden ..  Wein ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 24. August 2012, 05:53:07
Die folgende Meldung ist jedenfalls keinesfalls eine Zeitungs-Ente  :-)  .

Zitat
  Rentnerin ruiniert Jesus-Fresko

Um ein Jesusbild aus dem 19.Jahrhundert zu retten, griff eine Rentnerin aus Spanien zum Pinsel und legte selbst Hand an. Dabei ging eigentlich alles schief.  
 

  http://www.stern.de/kultur/kunst/misslungene-restaurierung-alte-dame-verschandelt-jesus-gemaelde-1883098-video.html   (http://www.stern.de/kultur/kunst/misslungene-restaurierung-alte-dame-verschandelt-jesus-gemaelde-1883098-video.html)

Mit Video  ;D


Oder auch hier:  http://www.20min.ch/ausland/news/story/Der-Pfusch-der-alten-Dame-26162010   (http://www.20min.ch/ausland/news/story/Der-Pfusch-der-alten-Dame-26162010)
(http://www.20min.ch/dyim/59be2b/B.M600,1000/images/content/2/6/1/26162010/6/topelement.jpg)

Zitat
   Jesus wie ihn der spanische Künstler im 19. Jahrhundert Elías García Martínez malte, wie ihn der Zahn der Zeit malträtierte und wie ihn die alte Dame «auszupäppeln1» versuchte. (Bild: Centro de Estudios Borjanos)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 24. August 2012, 07:50:16

(http://a6.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/385389_10150391159457563_2081202313_n.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 24. August 2012, 14:13:53

PIA ist nicht gerade für besondere Qualität bekannt (um es mal fein auszudrücken).

Kann mich erinnern, dass vor Jahren bei dieser Airline eine First Class - Passagierin ihren Sitznachbarn Monate später auf Schwangerschaft verklagt hatte. Es ging darum, ob die Airline den Namen des Passagiers rausrücken musste. Finde im Netz aber nix mehr dazu
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. August 2012, 10:32:28
AUCH DAS NOCH 

Bären im Bierrausch

Mehr als hundert leere Bierdosen und eine völlig verwüstete Inneneinrichtung haben Bären hinterlassen, die in eine Ferienhütte in Norwegen eingebrochen haben. "Die hatten hier eine Mordsparty", sagte Even Borthen Nilsen, der Besitzer der Hütte, nachdem er das Chaos in Augenschein genommen hatte. Eingestiegen waren die Bären durch das Fenster; um an das Bier zu gelangen, bissen sie die Dosen auf, so die Online-Agentur Orange.

Braunschweiger Zeitung: 30. August 2012, Titelseite, Seite 01

 :D :D :D :D ne Mordsparty..... :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 01. September 2012, 18:25:38
Das es in Deutschland auch vierbeinige Elche gibt, ist mir neu. ???

Schwerer Unfall bei Berlin - Autofahrer kollidiert auf der A10 mit einem Elch

Woher der Elch kam, ist unklar. Jäger in Brandenburg berichten allerdings seit Jahren immer wieder von Elche in den Wäldern. Bei dem Unfall wurde ein Autofahrer verletzt. Die Strecke war zeitweise gesperrt.

(http://cdn4.spiegel.de/images/image-395843-panoV9free-tobo.jpg)


http://www.spiegel.de/panorama/unfall-elch-zwischen-potsdam-und-berlin-auf-autobahn-ueberfahren-a-853340.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 06. September 2012, 16:02:37
Striplokal will erotischen Tanz als Kunst deklarieren C--

"Ein Nachtclub in den USA soll 400.000 Dollar Steuern nachzahlen. Die Besitzer argumentieren, bei den erotischen Tänzen der Frauen in dem Etablissement handle es sich um Kunst - und die sei von Steuern befreit.
Ein Richter ist skeptisch: "Es handelt sich nicht ums Bolschoi-Ballett."

Ein Anwalt des Lokals sagte, das Geld, das die Besucher für erotische Tänze bezahlten, sollten von der Umsatzsteuerpflicht befreit werden, wie es auch bei anderen musikalisch-künstlerischen Auftritten üblich sei. Die Tänze seien eine Form von Kunst.

Um seine These zu untermauern, legte der Anwalt die Expertise eines Kulturanthropologen vor. Dieser hatte den Club besuchte und war zum Ergebnis gekommen, die Tanzeinlagen seien tatsächlich Kunst. Ohnehin, so der Anwalt, sei der Staat nicht befugt, über die Tänze ein Urteil zu fällen.
Das verstoße gegen das von der Verfassung garantierte Recht, sich frei auszudrücken. "Der Staat New York ist kein Tanzkritiker"

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/steuerstreit-nachtclub-will-erotischen-tanz-als-kunst-deklarieren-a-854237.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 10. September 2012, 19:17:52

Weltrekord in Arbeitslosigkeit :

Statistik der ILO:
Spaniens Arbeitslosigkeit bricht Weltrekord
Griechenland und Spanien leiden unter der höchsten nachgewiesenen Arbeitslosenrate der Welt. Die Statistik für Jugendliche ist noch weit verheerender.

Nach den ILO-Daten liegt die Erwerbslosenquote in Spanien und Griechenland mit 24,5 beziehungsweise 22,3 Prozent höher als in allen Ländern, für die international vergleichbare Daten vorliegen. Nach ILO-Auswertung sind 55 Prozent der unter 24-jährigen Griechen ohne Job, in Spanien liegt die Quote bei 53,2 Prozent - und bis 2015 werden sie demnach noch immer bei etwa 50 Prozent

http://www.ftd.de/politik/europa/:statistik-der-ilo-spaniens-arbeitslosigkeit-bricht-weltrekord/70088251.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 10. September 2012, 22:45:38
Thailänder hält verwahrloste Tiger auf einem Hausdach

Sie waren unterernährt und konnten sich kaum bewegen: Ein 28 Jahre alter Thailänder hat zwei junge und vier erwachsene Tiger auf dem Dach eines Gebäudes in einem rostigen Käfig zusammengepfercht. Nun wurde er verhaftet. Wahrscheinlich sollten die Tiere nach Vietnam...

http://www.spiegel.de/panorama/bangkok-thailaender-haelt-tiger-auf-einem-hausdach-a-855001.html (http://www.spiegel.de/panorama/bangkok-thailaender-haelt-tiger-auf-einem-hausdach-a-855001.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 10. September 2012, 23:11:51
Flohmarkt-Glück

Ein Renoir für sieben Dollar

Beim Stöbern auf einem Flohmarkt entdeckte eine Amerikanerin zwischen Krimskrams ein Bild für sieben Dollar. Ihr gefiel der Rahmen. Experten stellten jetzt fest: Es handelt sich um ein Gemälde von Renoir...

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/amerikanerin-kauft-auf-flohmarkt-renoir-fuer-sieben-dollar-a-854988.html (http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/amerikanerin-kauft-auf-flohmarkt-renoir-fuer-sieben-dollar-a-854988.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 12. September 2012, 04:24:28
Vierlinge in China mit Nummern auf dem Kopf
Verwechslung ausgeschlossen: Diese chinesischen Vierlinge sind nämlich durchnummeriert. Und zwar auf dem Kopf. Ihre Frisuren zeigen die Nummern 1, 2, 3 und 4 - nach der Reihenfolge ihrer Geburt.
http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article109098986/Durchnummerierte-Vierlinge-mit-bizarren-Frisuren.html (http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article109098986/Durchnummerierte-Vierlinge-mit-bizarren-Frisuren.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 14. September 2012, 23:06:58
Das war Presslufthammer_Bernhard

http://www.bild.de/regional/bremen/kiosk/einbrecher-kamen-durch-diesen-tunnel-26186588.bild.html

unglaublich!!!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 18. September 2012, 20:06:12
US-Gefängnis
Häftling fühlt sich zu dick für Hinrichtung

Vor knapp 30 Jahren erschoss Ronald Post einen Mann, er soll für seine Tat hingerichtet werden. Über seinen Anwalt hat der Häftling im US-Bundesstaat Ohio nun eine Aufschiebung seiner Exekution beantragt. Er sei dafür zu dick. Post ist nicht der erste Todeskandidat, der dieses Argument nutzt...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/haeftling-aus-ohio-haelt-sich-fuer-zu-dick-fuer-hinrichtung-a-856507.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/haeftling-aus-ohio-haelt-sich-fuer-zu-dick-fuer-hinrichtung-a-856507.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 18. September 2012, 20:13:00
Hab die Meldung auch gelesen, die Fälle die abgelehnt wurden hatten ein Körpergewicht von 120kg.
Bei 220kg hat er möglicherweise bessere Chancen. ???
Völliger Wahnsinn, nach 30 Jahren Haft noch um die Vollstreckung eines Todesurteil fürchten zu müssen. {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 18. September 2012, 20:36:09
Japaner kochte eigene Genitalien für zahlende Gäste


http://de.nachrichten.yahoo.com/japaner-kochte-eigene-genitalien-f%C3%BCr-zahlende-g%C3%A4ste-114910034.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/japaner-kochte-eigene-genitalien-f%C3%BCr-zahlende-g%C3%A4ste-114910034.html)

 {+ {:}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 18. September 2012, 20:44:11
71 zahlende Gäste mit nem kleinen Schniedel und 2 Eiern verköstigt, die waren wohl alle auf Diät!? :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: crazyandy am 21. September 2012, 13:23:27
Klagen wegen Oben-ohne-Fotos häufen sich
Herzogin Kate ist nicht allein mit ihrem Kummer: Jetzt zeigen sich auch immer mehr Deutsche von den Bildern entsetzt, die ihre Freunde aus dem Urlaub mitgebracht haben.

http://www.welt.de/satire/article109355223/Klagen-wegen-Oben-ohne-Fotos-haeufen-sich.html

dann werde ich auch mal einen Anwalt kontaktieren, so was darf nicht sein,  {-- {; :}, ein Glück das die Foddos von mir im nichtöffentlichen Raum stehen  :] :].

Edit : die waren aber auch nicht Oben-ohne so verdorben geht es auf den Tippianertreffen in Kummerland nicht zu.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 21. September 2012, 20:45:35
So ganz blöd ist die Alte anscheinend nicht.  :] :] :]

Übermaltes Jesus-Fresko

Spanische Rentnerin fordert Gewinnanteil

Durch ein plump übermaltes Jesus-Fresko brachte es Cecilia Giménez zur Internet-Sensation - und der nordspanische Ort Borja wurde zum Touristenmagneten. Jetzt fordert die Rentnerin ihren Anteil am Gewinn. Die Erben des eigentlichen Malers drohen derweil mit Klage...

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/jesus-fresko-in-borja-rentnerin-gimenez-fordert-gewinnanteil-a-857145.html (http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/jesus-fresko-in-borja-rentnerin-gimenez-fordert-gewinnanteil-a-857145.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sansamaki am 24. September 2012, 07:50:42
EU-Bürger-Initiative gegen die Schweiz.

http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/eu-buerger-initiative-gegen-die-schweiz-1.17636555 (http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/eu-buerger-initiative-gegen-die-schweiz-1.17636555)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Herport am 26. September 2012, 16:45:19
Erfurter Schule nach Bombendrohung evakuiert

Bombendrohung an der Marie-Elise-Kayser-Schule in Erfurt: 900 Kinder und Jugendliche mussten evakuiert werden.
Die Polizei sei mit etlichen Beamten und Spürhunden im Einsatz und durchsuche die Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales.

http://www.spiegel.de/panorama/bombendrohung-an-erfurter-schule-900-schueler-in-sicherheit-gebracht-a-858036.html (http://www.spiegel.de/panorama/bombendrohung-an-erfurter-schule-900-schueler-in-sicherheit-gebracht-a-858036.html)

Jobcenter-Mitarbeiterin stirbt nach Messerattacke

Aus bisher unbekannten Gründen hat ein Mann in Neuss eine 32-jährige Mitarbeiterin der örtlichen Arbeitsagentur mit einem Messer angegriffen.
Die Frau musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte die Polizei in Nordrhein-Westfalen mit. Kurz darauf erlag sie ihren Verletzungen.

Ein Tatverdächtiger sei bereits festgenommen worden, sagte ein Sprecher. Wie die Kreispolizeibehörde Neuss mitteilte, sollen Zeugen Hinweise auf
den 52-Jährigen gegeben haben. Der Mann sei kurz darauf in unmittelbarer Nähe zur Arbeitsagentur aufgegriffen worden.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/neuss-jobcenter-mitarbeiterin-stirbt-nach-messerattacke-a-858014.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/neuss-jobcenter-mitarbeiterin-stirbt-nach-messerattacke-a-858014.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 28. September 2012, 07:21:16
Wer in Thailand lebt, kennt ja viele Arten von Essen,  mal sehr gut, mal scharf  und mal mit viel   :-X  Ueberwindung .
Hier eine kleine Auswahl aus mehreren Laendern. Was wir gerne essen, muss woanders noch lange nicht gut sein  :]
kleine Bilderserie .   ( Achtung , es koennte einem Uebel werden )
http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panorama/Extremes-Essen-article7317851.html (http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panorama/Extremes-Essen-article7317851.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 05. Oktober 2012, 10:20:41
Curry aus Menschenfleisch - Japaner grillen Leiche

"In Japan wird ein bestialischer Mord bekannt: Drei Männer erschlagen ihr Opfer mit einem Hammer, lagern den leblosen Körper jahrelang in einem Kühlhaus. Dann grillen sie die Leiche und bereiten aus den Überresten ein Curry zu. Zwei der Täter bekennen sich zur Tat und nennen ihr Motiv. ..."

http://www.n-tv.de/panorama/Japaner-grillen-Leiche-article7391726.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 05. Oktober 2012, 23:38:42
Auch eine Loesung

Quadfahrer rammt Schwiegermutter durch die Haustür

Ruhstorf an der Rott. Ein Quadfahrer hat bei einem Unfall in Ruhstorf an der Rott seine Schwiegermutter durch die Haustür gerammt. Die 60-Jährige wurde nach Polizeiangaben vom Freitag mit Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung und mehrere Brüche mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Deggendorf eingeliefert. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in dem Ort im Landkreis Passau. Der Quadfahrer kam von der Arbeit nach Hause und wollte sein Fahrzeug vor der Haustür abstellen, wo seine Schwiegermutter auf ihn wartete. Als der Mann den Bremshebel betätigte, verfing sich sein Jackenärmel am Daumen-Gashebel. Das Quad beschleunigte, das Gefährt raste ungebremst auf die Haustür zu. Die Schwiegermutter wurde samt der Haustür in den Flur katapultiert. Die Kinder des Mannes waren zum Unfallzeitpunkt im Haus und dort in Sicherheit.

Quelle: (dapd)

Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 07. Oktober 2012, 10:47:42


Nachdem das Schwarzgeld in der Schweiz  auch nicht mehr sicher ist,

sucht es sich eine neue Bleibe. 

Mit dem Köfferchen mal schnell über die Grenze ist nicht mehr In   .....

 http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-10/singapur-steuerhinterziehung-schaeuble
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: pattran am 07. Oktober 2012, 18:54:35
Der Kavallerie Oberst

der Genosse der Bosse!

Schön zu lesen wie er sich gerade selbst demontiert.

Und Tschüss Steinbrück!!
 {* {* {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 09. Oktober 2012, 07:22:05
Da verlaeuft sich doch glatt das daenische Schwein in den Schwarzwald  und wird zu Schwarzwaelder Schinken verarbeitet  :]
Nordsee Krabben duerfen eine Reise durch Europa machen um in Marokko gepuhlt zu werden. Anschliessend wieder zurueck nach Hamburg  --C

Zitat
Doch so viel Schweine kann es im gesamten Schwarzwald nicht geben, wie es Schwarzwälder Schinken gibt
http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-27610/warenstroeme-die-absurden-wege-unserer-lebensmittel_aid_834260.html (http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-27610/warenstroeme-die-absurden-wege-unserer-lebensmittel_aid_834260.html)

Wie sagt man so schoen ,  Globalisierung  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 09. Oktober 2012, 08:16:54
Letztes Jahr hatten wir im Metro eine groessere Menge Knoblauch gekauft. Erst nachtraeglich, als wir feststellten, dass dieser "Knoblauch" die Schaerfe einer Tomate hatte, sind  wir draufgekommen, dass der aus China stammt.
Dieses Jahr wollten wir daher scharfen Knoblauch aus oesterreichischer Produktion kaufen.
Keine Chance! Letztendlich nahmen wir solchen aus Tunesien, der zumindest annaehernd so schmeckte, wie oesterreichischer oder ungarischer Knoblauch.

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 09. Oktober 2012, 09:15:10
Dänisches Schwein wird zu Schwarzwälder Schinken: eine kleine Spritztour.
Das bekannte in alle Welt (!) exportierte Bündnerfleisch wird in den Schweizer Bergen luftgetrocknet.
Und wo kommt der Großteil des Fleisches her?
-> Brasilien, Argentinien, Südafrika, Australien, Irland (je nach Marktlage).

Pointe: Bündnerfleisch, das unter diesem Namen in der Schweiz verkauft wird, stammt (angeblich) ausschließlich von schweizerischen Rindern  :-)
Gibt es Bündnerfleisch in Brasilien?  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 09. Oktober 2012, 10:19:34
Vielleicht haben
ausländische Rinder
einen Schweizer Pass ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 09. Oktober 2012, 10:29:48

@ Burianer
Ja, das ist genau das, was ich unter:  „Heute gibts einen Blick hinter die Kulissen“ gerne offen lege . Eben auch diesen kritischen Blick zu wagen.
Aber, ist es nicht verlogen, einerseits in Sonntagsreden die Globalisierung  als Ergebnis und Errungenschaft politischer Weitsicht zu feiern?
Und : dabei die ganzen Lügen, die Sünden und die vielen Todsünden  und all die nie wieder gut zu machenden Schäden leugnet !
Nehmt Brandrodung, nehmt  Holzschlagung , nehmt Vernichtung von Lebensräumen anderer Kreaturen zu Land und zu Wasser.
Dennoch erzählt uns Merkel, Ackermann und co daß D ohne diese "Globalisierung" zugrunde ginge.


@ franzi
Es ist nur bannaler Knoblauch, franzi. Man könnte dieses Beispiel auf viele Produkte übertagen.
Obwohl ich seit vielen Jahren genau die von dir beschriebene Problematik kenne, haben all meine Beschwerden bei Händlern , bei Grossisten oder Mails an Importeure solchen Drecks nicht genutzt, doch auch einmal das zu probieren, zu essen was sie da zu 100ten von Tonnen aus Brasilien, aus China einkaufen. Das interessiert keinen! (Wahrscheinlich lachen die über mich oder lachen mich gar aus) Ich schmeiße über 80 % meines Knoblauchs weg!
Inzwischen habe ich einen türkischen Gemüsehändler der ungetrockneten Knoblauch frisch einführt , der geht einigermaßen.  (den klauen mir dann meine Schwestern immer )

@ samtomplara
Als Geschäftsführer vom Bundes-Autobahn-Rasthaus Würzburg Süd sah ich viel. Dabei lernte ich 3  Italienische LKW Fahrer  kennen. Weil sie Woche für Woche, Monate, Jahre lang fast zur selben Zeit Gäste waren.Da spricht man dann schon mal miteinander. Auf die Frage was sie denn so oft , so regelmäßig vorbeiführt, erzählten mir eine Geschichte die ich nicht glauben wollte!  3 40Tonner ein und der selben Spedition fahren wöchentlich  die Tour Italien-Holland. Und was transportieren sie wollte ich wissen? 
Kartoffeln und Parmaschinken ! Aha . Aber ich wunderte mich dann doch , daß die Holländer sooo viel Parma Schinken essen. Darüber  waren die Chaffeure wieder verwundert. Ein Kellner von mir , ein Italiener mußte dollmetschen. 
Die fuhren wöchentlich diese Tour 3 mal. Von Italien brachten sie Bintje Kartoffeln nach Holland ! Woche für Woche  3 Lastzüge !
Auf der Fahrt retour,  auch 3 x die Woche, hatten sie 4o Tonnen Parma Schinken geladen..
Parmaschinken ?  Ich sagte Mißverständnis! Genau umgedreht die Tour ! Nein sagten sie,
und grinsten und lachten breit! Komm mit! Sie gingen mit mir zu ihrem LKW öffneten die hintere Türe,  nahmen  einen Karton von  der Palette, rissen ihn auf und zeigten mir was ?
Parmaschinken.
Jede Woche  3 Sattelschlepper  fertig gereifter Parmaschinken von Holland nach Italien!
Und auf der Rückfahrt Bintje Kartoffeln von Italien für Holland .

Ach so,  das Rasthaus war Fahrtrichtung Süden also Richtung München, Brenner
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sansamaki am 09. Oktober 2012, 13:26:57


Pointe: Bündnerfleisch, das unter diesem Namen in der Schweiz verkauft wird, stammt (angeblich) ausschließlich von schweizerischen Rindern  :-)
Gibt es Bündnerfleisch in Brasilien?  {+

Na ja?

http://lebensmittelindustrie.com/uploads/interview_li_februar_2012.pdf (http://lebensmittelindustrie.com/uploads/interview_li_februar_2012.pdf)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sansamaki am 09. Oktober 2012, 14:09:53
Bü... Bü... Bündnerfleisch. :]

http://www.youtube.com/watch?v=qAu94Un4G-I (http://www.youtube.com/watch?v=qAu94Un4G-I)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 09. Oktober 2012, 16:25:30
Früh übt sich was ein Meister werden will!  :] :] :]

Für Bordellbesuch

14-Jähriger verkauft Goldschmuck seiner Mutter

In Baden-Württemberg hat ein 14-Jähriger gemeinsam mit einem Freund den Schmuck seiner Mutter gestohlen und verkauft. Das Geld investierte er in Döner, Pizza, Daddelautomaten - und Bordellbesuche...

http://www.spiegel.de/panorama/14-jaehriger-beklaut-seine-mutter-fuer-bordellbesuch-a-860201.html (http://www.spiegel.de/panorama/14-jaehriger-beklaut-seine-mutter-fuer-bordellbesuch-a-860201.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 09. Oktober 2012, 18:55:55
Wettessen ist nicht für jeden gut,

http://german.ruvr.ru/2012_10_09/90641814/ (http://german.ruvr.ru/2012_10_09/90641814/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 09. Oktober 2012, 19:54:13
Da sieht man es mal wieder in D wird auf die Bildung nicht gesch...  :]


Geplante Entschädigung

Durchfallopfer sollen Buchgutscheine erhalten

Übelkeit und Brechdurchfälle: Mehr als elftausend Kinder litten in den vergangenen Wochen unter den Folgen von virenverseuchtem Schulessen. Nun will der Lieferant Sodexo die Betroffenen entschädigen - mit Gutscheinen für Bücher und Nachhilfestunden. ..

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brechdurchfall-sodexo-will-kinder-mit-buchgutscheinen-entschaedigen-a-860278.html (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brechdurchfall-sodexo-will-kinder-mit-buchgutscheinen-entschaedigen-a-860278.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 09. Oktober 2012, 21:43:52
Sodexo

Das ist auch so etwas, worüber es sich lohnen würde sich einmal zu unterhalten.

Das ist keine Klitsche um die Ecke , die  für  3 oder 4 Schulen um die Ecke die Schulspeisung übernimmt, das ist ein riesiger Konzern mit 13 Milliarden Umsatz!

Die beliefern hunderte , tausende Schulen, Krankenhäuser, Betriebe,  Kantinen.

Nach eigenen Angaben 391 000 T Mitarbeiter  


Da stellt sich schon die Frage warum auch Schulverpflegung globalisiert werden muß.

Und warum muß ein Französischer Konzern  Kinder in "Buxtehude" mit Pausenbrot und Mittagstisch versorgen.

Das ginge alles auch vor Ort!  Vor allem mit regionalen, saisonalen Speisen.

Gerade Kinder brauchen keine Erdbeeren im Oktober   {+  Da hängen erntefrische und leckere Äpfel an den Bäumen. Aber die kommen dann aus Chile......

http://de.sodexo.com/dede/about_us/unser_fundament/unser-fundament.asp
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 09. Oktober 2012, 22:04:01
Der Sieger des Kakerlakenwettessens ueberlebte die konsumierten Tiere nur kurz 

Zitat
Erst verschlang er Dutzende lebende Küchenschaben und Würmer: Dann starb der Mann

http://www.blick.ch/news/ausland/der-sieger-ist-jetzt-tot-id2061706.html

da stellt sich doch nun die Frage, wer hat schlussendlich gewonnen  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 09. Oktober 2012, 22:14:53

Also Bruno, bitte !    {/

Stell uns lieber schöne Bilder ein.  z. B. aus dem Urlaub  }} }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 09. Oktober 2012, 22:52:04
Kurioser Platzverweis im Fußball

Zwei Gelbe Karten in null Minuten

Er machte sich warm - und sah schon die erste Gelbe Karte. Er wurde eingewechselt - und sah die zweite. Andreas Jockel vom Kreisoberligisten SKV Büttelborn erhielt einen Platzverweis, bevor er den Ball berührte. Der Schiedsrichter verteidigt seine Entscheidung...

http://www.spiegel.de/sport/fussball/kurioser-platzverweis-fuer-spieler-des-kreisoberligisten-skv-buettelborn-a-860251.html (http://www.spiegel.de/sport/fussball/kurioser-platzverweis-fuer-spieler-des-kreisoberligisten-skv-buettelborn-a-860251.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 09. Oktober 2012, 22:53:10
Tierische Muttergefühle, saumäßige Fahrkünste

Ungewöhnliche Fahrmanöver bestimmen die skurrilen Meldungen der vergangenen Tage: Eine 74-Jährige steuert ihren Elektrorollstuhl auf eine Bundesstraße, ein Lastwagenfahrer landet in einer Hauswand - und ein Pkw-Fahrer rast sogar bis vor ein Babybett. Da sind die Muttergefühle einer Löwin eine echte Wohltat...

http://www.spiegel.de/panorama/skurrile-kurzmeldungen-fuersorgliche-loewin-und-autos-in-hauswaenden-a-860316.html (http://www.spiegel.de/panorama/skurrile-kurzmeldungen-fuersorgliche-loewin-und-autos-in-hauswaenden-a-860316.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 10. Oktober 2012, 07:16:27
sonderfall,  davon mehr.  Was es nicht alles gibt.
Zitat
Wunder im Nationalpark in Uganda
Löwin frisst Antilope – und adoptiert ihr Baby
http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/wunder-im-nationalpark-in-uganda-loewin-frisst-antilope-und-adoptiert-ihr-baby_aid_834912.html (http://www.focus.de/wissen/natur/tiere-und-pflanzen/wunder-im-nationalpark-in-uganda-loewin-frisst-antilope-und-adoptiert-ihr-baby_aid_834912.html)

oder kaum zu glauben  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Thai-Chi am 10. Oktober 2012, 17:58:48
Habe kein Verständnis dafür  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 10. Oktober 2012, 18:13:31
Warum denn nicht?  ???

Wenn Löwinnen und Thai-Frauen gesättigt sind, sind sie ziemlich umgänglich.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 10. Oktober 2012, 18:42:21
Der war gut! Ein kerniger Spruch!

 :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 10. Oktober 2012, 20:19:40
Wir hatten vor Jahren einen zahmen Raben (der zum Aerger unserer Nachbarn alles Moegliche von ihren Balkonen stahl ;D). Der frass oft gemeinsam mit unseren Katzen faschiertes Fleisch aus Vaters Hand.
Dass sie Freunde waren, kann ich allerdings nicht behaupten. Die respektierten sich eher gegenseitig.

(https://lh4.googleusercontent.com/-zBunkY9J1kY/UHV1PDjK8jI/AAAAAAAABi8/_q9R9cr_o7Y/s800/scan80006.jpg)

fr
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Herport am 10. Oktober 2012, 21:22:14
Paris - Ein Komma an der falschen Stelle hat einer Telefonkundin im Südwesten Frankreichs einen gehörigen Schrecken eingejagt.
Die Frau bekam nach der Kündigung ihres Vertrags ein Schreiben mit der Aufforderung, 11.721.000.000.000.000,00 Euro zu zahlen - also gut 11,7 Billiarden Euro.
Das bestätigte der Telekom-Anbieter Bouygues Telecom.

"Es gab so viele Nullen, dass ich gar nicht wusste, wie viel das war", sagte Solenne San Jose der Zeitung "Sud-Ouest" in Bordeaux.
Mehrere Anrufe beim Service-Center seien zunächst erfolglos geblieben.
Dort sei ihr nur gesagt worden, die Rechnungen würden automatisch ausgestellt und müssten bezahlt werden.

Ein Sprecher des Unternehmens Bouygues Telecom räumte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP den Irrtum ein.
Ein Komma sei auf dem Brief verrutscht, der richtige Betrag sei 117,21 Euro.

Scherzfrage: Wie viele Nullen arbeiten in diesem Unternehmen?  ;]

http://www.spiegel.de/panorama/franzoesin-soll-11-7-billiarden-euro-an-telefon-anbieter-zahlen-a-860535.html (http://www.spiegel.de/panorama/franzoesin-soll-11-7-billiarden-euro-an-telefon-anbieter-zahlen-a-860535.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 10. Oktober 2012, 23:37:56
Entschädigung für Kindermörder

Nächster Sieg für Gäfgen...

Von Gisela Friedrichsen, Frankfurt am Main

Es geht ihm immer nur um sich selbst, seine Ansprüche, sein Recht. Wieder kann Magnus Gäfgen zufrieden sein. Endgültig wurde dem Kindermörder eine Entschädigung zugesprochen, weil ihm von der Polizei Folter angedroht worden war. Das Land Hessen wollte nicht zahlen, aber die Rechtslage war eindeutig...


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kindermoerder-gaefgen-bekommt-vom-land-hessen-entschaedigung-a-860587.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kindermoerder-gaefgen-bekommt-vom-land-hessen-entschaedigung-a-860587.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. Oktober 2012, 21:32:10
Wie war,das Kaffekränzchen :D :] beim Forenkaiser. :D :]
Alle haben sich jetzt Lieb. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 11. Oktober 2012, 21:42:04

Alle haben sich jetzt Lieb. :D :]
Stimmt, nur dich mag niemand, das hat selbst deine Ex erkannt. 8)

Bei deinen gesammelten dummdreisten Attacken gegen div. User ist das auch nicht gerade verwunderlich.

No worries, bei mir hast du noch für eine ganz geringe Zeit, einen gewissen Vollidioten-Bonus...tick-tock!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 11. Oktober 2012, 22:57:21
Kuriose Statistik

Nobelpreisregen durch Schokoladenhunger

Je mehr Schokolade in einem Land verspeist wird, desto mehr Nobelpreise gibt es dort pro Kopf: Es ist ein verblüffender Zusammenhang, den ein Mediziner nun nachgewiesen hat. Und wer hat's erforscht? Ein Schweizer natürlich!...

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/laender-mit-hohem-schokoladenkonsum-erhalten-mehr-nobelpreise-a-860761.html (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/laender-mit-hohem-schokoladenkonsum-erhalten-mehr-nobelpreise-a-860761.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. Oktober 2012, 23:32:28
Na dann mache ich doch gleich mal eine Tafel Lindt auf.... :) :)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 11. Oktober 2012, 23:35:37
Kinderpfarrer in Washington

Gottes elfjähriges Sprachrohr

Von Marie-Astrid Langer, Washington D.C.

Er spielt gern Computer und schaut gern Tennis, doch am liebsten predigt er: Ezekiel Stoddard wurde in Washington zum Pfarrer geweiht - dabei ist er gerade mal elf Jahre alt. Seine Eltern befeuern die klerikale Kinderkarriere. Machen sie ein Geschäft mit ihrem frommen Sohn?...

Da geht es natürlich nicht ums Geld.  :] :] :]

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/kinder-pfarrer-in-den-usa-elfjaehriger-predigt-in-washington-a-858515.html (http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/kinder-pfarrer-in-den-usa-elfjaehriger-predigt-in-washington-a-858515.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 11. Oktober 2012, 23:40:31
Na dann mache ich doch gleich mal eine Tafel Lindt auf.... :) :)

Oder einen Beutel mit "Ricola"-Kräuterbonbons  :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 11. Oktober 2012, 23:47:28
Mit Trompete
U-Bahn-Musiker schlägt Fahrgast Zähne aus


In der Berliner U-Bahn ist ein Streit wegen zu lauter Musiker eskaliert: Ein Trompeter schlug einem Fahrgast mit seinem Instrument mehrere Zähne aus. Die Flucht des Täters war nach kurzer Zeit beendet......

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/u-bahn-musiker-schlaegt-fahrgast-mit-trompete-zaehne-aus-a-860781.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/u-bahn-musiker-schlaegt-fahrgast-mit-trompete-zaehne-aus-a-860781.html#ref=rss)


 {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 12. Oktober 2012, 13:59:45
Sozis und Geld - das hat noch nie getaugt...

http://www.focus.de/politik/deutschland/politik-griechen-vom-rhein_aid_829656.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 12. Oktober 2012, 15:20:35
In der Berliner U-Bahn ist ein Streit wegen zu lauter Musiker eskaliert:
Zitat
Musik wird oft nicht schön gefunden,
Weil sie stets mit Geräusch verbunden.
Wilhelm Busch

Ich kenne das noch aus eigener Erfahrung und leider geht einem die ständige unbestellte Berieselung irgendwann auf die Nerven  >:
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 12. Oktober 2012, 20:40:51
Mexiko

Paar tötet Pizzaboten wegen 40 Minuten Verspätung

Mit 40 Minuten Verspätung lieferte ein Bote in Mexiko die bestellte Pizza aus. Die Empfänger waren darüber so wütend, dass sie den Lieferanten stundenlang einsperrten, schlugen - und ihn schließlich töteten...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mexiko-paar-toetet-pizzaboten-wegen-40-minuten-verspaetung-a-860964.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mexiko-paar-toetet-pizzaboten-wegen-40-minuten-verspaetung-a-860964.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 14. Oktober 2012, 13:25:41
Es geht,doch nix über schöne Bummelzüge.

(http://diepresse.com/images/uploads/c/5/f/760927/bummelzug_tirol_umgekippt_mehrere_bummelzug20120525170145.jpg)

(http://666kb.com/i/c835p2ppyi4wwq8xl.jpg)

...

Änderung: Extrem langen Bilder-Link (immerhin über 7 Zeilen) durch Bild ersetzt
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Herport am 14. Oktober 2012, 15:33:42
Der Link selber ist aber auch schoen kurz und krass.  :-)

...

Änderung: Zitat des Links entfernt. Siehe oben
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 14. Oktober 2012, 17:07:54
Hier steht der Artikel:  http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/760927/Bummelzug-in-Tirol-umgekippt_Mehrere-Verletzte    (http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/760927/Bummelzug-in-Tirol-umgekippt_Mehrere-Verletzte)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 14. Oktober 2012, 17:24:42
Ja, IY,

der "Bummelzug" ist schon "krass"!

 ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 14. Oktober 2012, 18:10:00
Eben bei NDR 1:

Im Wahlprogramm der Grünen in Niedersachsen:

Wir wollen den Verfassungsschutz in Niedersachsen abschaffen!

Das  ist doch mal ne Aufgabe, oder?


 {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2012, 19:48:49
Am besten, die schaffen sich selber ab....., die Grünen Nichtsnutze.... {+ {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 14. Oktober 2012, 19:58:59
Wie recht du hast!!!!

 }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 14. Oktober 2012, 20:11:17
Wer wählt eigentlich diesen Müll?? Das würde mich wirklich mal interessieren!

Fußgänger, Autohasser, Emanzen, meine Exferau (Lehrerin...). Grüner  {[ {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: uwelong am 14. Oktober 2012, 20:15:17
Schaut mal:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1751972/heute-show-vom-12102012

Ab 13.25 Min.

Köstlich!

 ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 14. Oktober 2012, 20:56:42
Ob das was wird. ???
http://www.redbullstratos.com/live/?utm_source=yahoo&utm_medium=clicks&utm_campaign=yahoo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 16. Oktober 2012, 20:15:24
Klingt wie eine billige Hollywoodverfilmung, ist aber Realität.

Spektakulärer Kunstraub in Rotterdam - Gemälde von Picasso, Matisse und Gauguin gestohlen

"Die Räuber kamen in der Nacht - und machten offenbar fette Beute. Insgesamt sieben Gemälde von Kunststars wie Pablo Picasso, Henri Matisse, Claude Monet und Paul Gauguin sollen aus der Rotterdamer Kunsthalle gestohlen worden sein. Die Polizei ermittelt. ..."

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/gemaelde-von-picasso-matisse-monet-und-gaugin-in-rotterdam-gestohlen-a-861604.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 16. Oktober 2012, 21:10:33
Wie transport man (Frau) 31 Kinder nach einem Besuch in einem Hamburgerladen in den Kindergarten zurueck, in einem Renault Clio notabene  ???

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Wie-bringt-man-19-Kinder-in-ein-Auto--23718751

Kein Problem, dachte die Kindergaertnerin... die Polizei sah das etwas anders   ;]

Zitat
Eine erste Fuhre mit 12 Kindern hatte sie eben hinter sich gebracht. Und nun packte sie die restlichen 19 in den Kleinwagen – 3 auf den Beifahrersitz, 10 auf die Rückbank und sechs in den Kofferraum.
...
Die Kindergärtnerin jedoch verstand die ganze Aufregung überhaupt nicht. Schliesslich war die erste Fahrt ja gut gegangen.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 16. Oktober 2012, 23:55:33
Ja auf dem thailändischem Pickup hätten alle 31 platz gehabt. {*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 18. Oktober 2012, 02:57:53

Dumm gelaufen .......

Autodiebe stehlen Transporter mit zwölf Leichen...

Autodiebe haben in der Nähe von Berlin einen Transporter gestohlen – und gleich zwölf Leichen mitgenommen.
Ein spezieller Fahrdienst für Leichentransporte hatte die Särge mit den Toten in das Fahrzeug geladen, um sie am Montag zur Einäscherung in ein Krematorium
nach Meißen in Sachsen zu bringen. Allerdings sei der Transporter zusammen mit zwei anderen Fahrzeugen in der Nacht zum Montag von dem Firmengelände
im brandenburgischen Hoppegarten verschwunden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) am Mittwoch.
„Die Täter waren vermutlich nicht darauf aus, zwölf Leichen zu stehlen.“

Man vermute, dass die Diebe die Transporter nach Osteuropa verschieben wollten, hieß es.
Eines der gestohlenen Autos sei bereits im westpolnischen Posen (Poznan) gefunden worden.
Ein Sprecher des Fahrdienstes sagte, dass der Fahrer vor der Abfahrt die Särge festgezurrt und den Transporter abgeschlossen habe und dann ins
Firmengebäude gegangen sei, um sich die Hände zu waschen – danach wollte er nach Meißen fahren.
Die Diebe hätten diese Pause genutzt, um das Fahrzeugschloss zu knacken und mit dem Transporter über ein Nachbargrundstück zu verschwinden.

Der Sprecher wies Medienberichte zurück, wonach die Leichen über Nacht in dem Transporter gelegen haben sollen. „Der Fahrer hat alles richtig gemacht.“
 

http://www.focus.de/panorama/welt/leichen-im-gepaeck-autodiebe-stehlen-transporter-gefuellt-mit-zwoelf-leichen_aid_841019.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 18. Oktober 2012, 08:06:33
Der Rekortdsprung von Felix Baumgartner wird als ungueltig erklaert, beim Absprung hat die die Linie uebertreten  :]

http://www.der-postillon.com/2012/10/linie-ubertreten-rekordsprung-aus-39.html

Achtung Satiere
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 18. Oktober 2012, 08:17:36
Bruno99,  jeder hat doch 3 Versuche  >:(  oder ?   Fairniss geht vor.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 18. Oktober 2012, 17:39:41
Der Bummelzug,ist am (http://666kb.com/i/c87dvawm1h2qq7zmt.jpg) der Lockführer,taugt nix.
Schellenbaum,oder besser Teufelsgeige. :D :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 18. Oktober 2012, 22:52:16
Der passt hier auch gut rein.  ;] Oder eher im Liebeskasperl Thread.  :]

Getötete Ehefrau

Ein Bürgermeister unter Mordverdacht

Von Julia Jüttner

18 Jahre lang war Heinrich Scholl Bürgermeister von Ludwigsfelde. Nach dem Ausscheiden aus dem Amt geriet sein Leben aus den Fugen, in seiner Ehe kriselte es. Ende 2011 wurde die Leiche seiner Frau in einem Wald gefunden. Nun steht der 69-Jährige wegen Mordes vor Gericht.

Er war der Held von Ludwigsfelde. Heinrich Scholl, genannt Heiner, gründete nach der Wende die SPD in der Plattenbau-Hochburg im Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg, zehn Kilometer südlich der Berliner Stadtgrenze. Die Bewohner von "Lu" wählten den Ingenieur mit überwältigender Mehrheit zum Bürgermeister, dreimal in Folge. Seine Gegner nannten den 1,60-Meter-Mann "Napoleon von Lu", viele waren es nicht.

ANZEIGE
Nach 18 Jahren ging Scholl in Rente, er hatte aus der "Autobauerstadt der DDR" einen florierenden Standort mit 600 Betrieben, mehr als 10.000 neuen Arbeitsplätzen und der größten überdachten FKK-Therme Europas gemacht. Ludwigsfelde, ein Beispiel für gelungenen Aufschwung im Osten. Scholl ließ sich von Parteigenossen wie dem damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder und Ministerpräsident Matthias Platzeck feiern.

Doch nach seinem Amtsausscheiden wurde es still um Scholl, was auch daran lag, dass er sich kurz danach, im Mai 2008, in Berlin-Zehlendorf ein Apartment nahm und seine Zeit mit einer thailändischen Prostituierten verbrachte, die er mit Geschenken überschüttet und finanziell mit mehr als 40.000 Euro unterstützt haben soll. Angeblich, weil er sich mit ihr eine feste Lebenspartnerschaft gewünscht hat, doch sie soll es nur auf Scholls Unterstützung abgesehen haben...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ludwigsfelde-buergermeister-scholl-wegen-mordes-vor-gericht-a-862019.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ludwigsfelde-buergermeister-scholl-wegen-mordes-vor-gericht-a-862019.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 19. Oktober 2012, 00:01:03
Hygienemängel bei Vinzenzmurr -

Tja, ich habe da noch zwei extra aus München importierte Dosen "saure Lunge" im Kühlschrank (die werde ich mir nächste Woche mit frisch gemachten Semmelknödel zu Gemüte führen), die beiden Dosen "echt bayrische Leberknödel in konzentrierter Suppe" habe ich schon vertilgt. Von den 20 Weißwürsten, sind auch nur noch 10 übrig. Von den 3 Paar Regensburgern habe ich die Hälfte bereits zu einem schönen "Schweizer Wurstsalat" verarbeitet. Den echt Schweizer Emmentaler dazu, habe ich mir bei Macro geholt.

Die Leber- und Blutwürste warten noch im Gefrierschrank auf die Verarbeitung. Alles Artikel von Vinzenz Murr!

Mein Vater sagte mir mal: "Der Mensch muß zwei Kilo Dreck im Jahr essen, damit er gesund bleibt". Man soll das alles nicht so eng sehen, wird ja auch alles hochgekocht, von der Presse.  C--

Alte Wurst und altes Geld


Von Maria Marquart und Nicolai Kwasniewski
Großmetzgerei in Schwierigkeiten: Alte Wurst bei Vinzenzmurr
Fotos
G.Nitschke / BrauerPhotos

Mit der Großmetzgerei Vinzenzmurr verdient die Unternehmerfamilie Brandl Millionen. Weil Kontrolleure stinkendes Fleisch und Rattenkot fanden, hat der Traditionsbetrieb jetzt ein Imageproblem. Solche Ekelnachrichten dürften in Zukunft häufiger für Schlagzeilen sorgen...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/maengel-bei-metzgerei-vinzenzmurr-zeigen-luecken-im-lebensmittelrecht-a-862100.html (http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/maengel-bei-metzgerei-vinzenzmurr-zeigen-luecken-im-lebensmittelrecht-a-862100.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 19. Oktober 2012, 07:20:01
Das ist schon krass   ,  sonderfall  
Zitat
Von den 3 Paar Regensburgern habe ich die Hälfte bereits zu einem schönen "Schweizer Wurstsalat" verarbeitet.
  {;
 :]   nichts fuer ungut  ,  da bin ich nur froh, dass ich kein Regensburger bin.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 19. Oktober 2012, 09:39:31
Da fühle ich mich schon berufen meinen Senf dazuzugeben.

Zuerst einmal ist das eine ganz schlimme Sache, die mit nichts zu entschuldigen ist!
Jeder der mit Lebensmitteln zu tun hat die dem menschlichen Verzehr dienen,  hat penibelst Sauberkeit und Hygiene zu gerantieren.
Unabhängig davon ob es und welche Vorschriften es gibt und egal in welchem Land.
Wer andere Menschen mit Lebensmitteln versorgt hat besondere Verantwortung.
 
Ansonsten hat er nichts in dem Beruf verloren.

Nun zu Vinzenzmurr.
Die sonst elegant auftretende Besitzerfamilie Brandl , die  in Schicki Micki Mode machen (Etienne Aigner - die mit dem Hufeisen)  wird alles andere als amust sein,
was sie da in einer ihrer 270 Filialen passiert ist. Das wird auch auch ganz und gar nicht in ihrem Sinne sein.

Allerdings ist dort auch ein wenig ein Fehler im System.

Es  ist eben ein Unterschied ob man auf der grünen Wiese ein nagelneu , nach neuesten Erkenntnissen und baulichen Möglichkeiten konzipiertes  Geschäftskonzept  (wie Lidl,Aldi)
hochzieht  oder ob man wie vm (Vinzenzmurr)  Ladenlokale in alten oft uralten Gebäuden anmietet und dort dann eine Filiale einrichtet.
(Man geht zum Kunden in die Wohngebiete, während andere Filialisten das umgedreht durchziehen, man läßt den Kunden auf die grüne Wiese fahren)
Wer sich einmal mit Lebensmittel Kontrolleuren unterhalten hat, was in alter Bausubstanz alles sein kann, dem streuben sich die Haare!
Unter solchen baulichen Mißständen einen hygienisch einwandfreien Betrieb führen zu wollen ist eine Fulltimeaufgabe und kaum zu leisten.
Wie soll so etwas  mit  fremden Leuten, Angestellten die ständig wechseln und auch nicht gerade die Creme ihres Berufstandes ist gelingen.
Wie soll das bei ferngelenkten Filialbetrieben mit einer Zentrale und ohne Chef gelingen?
Das ist ein schweres unterfangen.
Da kann man von oben alles verordnen, es ist ein Fehler im System.
Massenfilialisten wie Lidl,Aldi wissen sehr wohl
a. warum sie nur verpackte, fremdhergestellte Ware verkaufen Händler und nicht Hersteller sind.
b. warum sie nur noch neu errichtete Betriebe auf der grünen Wiese eröffnen und keine leeren Geschäftslokale irgendwo anmieten.

Da ist es schon was anderes, wenn Metzger Mayer, Müller, Huber  in dem Haus wo er wohnt, wo er mit Familie lebt und sich täglich 24 Stunden aufhält am "wursteln" ist.
Der  wird schon darauf achten daß die Ratten nicht über seinen Küchentisch laufen und Töchterchen keine Kakerlaken in den Haaren hat und keine Mäuse über die Bettdecke spazieren.
Ob der Generaldirktor in der fernen Zentrale das auch so sieht oder es überhaupt sieht ist zu bezweifeln wie eben auch hier geschehen.

Lebensmittelkauf ist Vertrauenssache. Schaut euch immer die Läden und auch die Leute an , denen ihr vertraut!


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 19. Oktober 2012, 12:52:54

Sensationell:

Rekord-OP verhilft Mann zu neuem Gesicht
15 Jahre lang lebte er wie ein Einsiedler: Nun kehrt der 37-jährige Richard Lee Norris in ein normales Leben zurück - nach der wohl umfangreichsten Gesichtstransplantation aller Zeiten.

(http://www.welt.de/img/gesundheit/crop109981570/280872750-ci3x2l-w620/Gesichtstransplantation-Richard-Lee-Norris.jpg) Foto UMMS

aus http://www.welt.de/gesundheit/article109981571/Rekord-OP-verhilft-Mann-zu-neuem-Gesicht.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 19. Oktober 2012, 14:59:51
«Kreuz ist Trumpf»: Swiss-Werbung provoziert Muslime

http://www.bzbasel.ch/schweiz/kreuz-ist-trumpf-swiss-werbung-provoziert-muslime-125390340 (http://www.bzbasel.ch/schweiz/kreuz-ist-trumpf-swiss-werbung-provoziert-muslime-125390340)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 20. Oktober 2012, 06:52:02
Die sind so!  {+

Vielleicht sollten die Schweizer politisch korrekt handeln und deshalb das Kreuz aus der Flagge streichen.  ;D

Alternativ wäre das Wappen von Schmerikon (Kanton St. Gallen) leicht abgeändert für die ganze Schweiz vorstellbar. Also natürlich ohne Kreuz, aber immerhin mit sogar zwei Halbmonden:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/31/Wappen_Schmerikon.svg/120px-Wappen_Schmerikon.svg.png)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 20. Oktober 2012, 14:06:32
Da muss aber das Kreuz unter die Halbmonde,sonst ist wieder Aerger provoziert. C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 20. Oktober 2012, 20:04:39
Für mich sind das Viertelmonde..... :o
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 22. Oktober 2012, 13:51:11
Verwechslung mit Stinktier - Kostümiertes Mädchen angeschossen --C

"Ein kostümiertes Mädchen ist bei einer Halloweenparty von einem Verwandten für ein Stinktier gehalten und angeschossen worden. Die Neunjährige habe sich zunächst mit schwarzem Kostüm, Hut und weißer Quaste bekleidet auf einem Hügel aufgehalten, teilte die Polizei der Ortschaft New Sewickley im US-Bundesstaat Pennsylvania mit.

...Laut Polizei stand der Schütze nicht unter Alkoholeinfluss. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/usa-kostuemiertes-maedchen-fuer-stinktier-gehalten-und-angeschossen-a-862596.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 22. Oktober 2012, 13:59:02
Das allerletzte:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/juedischer-friedhof-wallertheim-matthias-korsch-a-860104.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 22. Oktober 2012, 20:37:37
Janeeissklar...., wenn irgendwo in Deutschland noch ein jüdischer Knochen liegt, dann darf alles nicht....

Ich würde da hin... :-X :-X :-X {/ {/ {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Herport am 22. Oktober 2012, 23:27:27
Zurück ins Mittelalter, überraschendes Urteil in Italien:
Ein Gericht hat sieben Wissenschaftler zu langen Haftstrafen verurteilt, weil sie das Erdbebenrisiko
in der Abruzzenstadt L'Aquila verharmlost haben sollen.


L'Aquila - Im Strafprozess gegen sieben Experten nach dem verheerenden Erdbeben in L'Aquila hat
ein italienisches Gericht langjährige Haftstrafen verhängt. Richter Marco Billi verurteilte die sechs
Wissenschaftler und einen Behördenvertreter am Montag zu Gefängnisstrafen von jeweils sechs Jahren.
Den Experten wird vorgeworfen, die Risiken des Bebens verharmlost zu haben, bei dem im April 2009
mehr als 300 Menschen umkamen. Das erstaunliche Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Mehr als 5000 Wissenschaftler hatten zum Prozessauftakt vor einem Jahr in einem offenen Brief an
Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano beklagt, dass den Angeklagten ein Strafprozess gemacht
werde, obwohl die Vorhersage von Erdbeben bislang technisch unmöglich sei. Bei einer Verurteilung
werde kein Wissenschaftler sich mehr zum Phänomen Erdbeben äußern, erklärte die Verteidigung in dem Prozess.

Gericht verurteilt Erdbebenforscher zu langen Haftstrafen (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/prozess-zu-l-aquila-erdbeben-verurteilt-wissenschaftler-zu-haftstrafen-a-862762.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 23. Oktober 2012, 08:50:37
Ein Marlin zeigt den Fischern wos lang geht  

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Ein-Marlin-zeigt-Fischern--wos-lang-geht-11870113

Zitat
Als der 270 Kilogramm schwere Meeresbewohner beim Ribbon Reef vor der australischen Ostküste anbiss, jubelte die Crew von Captain Daniel Carlson im ersten Moment. Doch schnell wurde klar: Dieser Fisch ergibt sich nicht kampflos.
...
Dann holte der Mega-Marlin zu seinem finalen Punch aus – und hechtete furchtlos mitten auf das Deck des Bootes. Die Fischer stoben auseinander, ein Mann fiel zu Boden, ein durch den Gewaltsprung heraus gebrochenes Stück Holz flog wie ein Projektil durch die Luft und verletzte einen Mann am Kopf.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 23. Oktober 2012, 09:03:53
Das ist eigentlich nicht ungewöhnlich, und passiert öfters als man denkt. ;)

http://www.youtube.com/results?search_query=marlin+attacks+fisherman&oq=marlin&gs_l=youtube.1.7.0l3j0i10j0l6.2883.5937.0.14502.6.6.0.0.0.0.474.1441.0j3j2j0j1.6.0...0.0...1ac.1.ewieeKiBKkY
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 23. Oktober 2012, 14:32:55
Ein Marlin zeigt den Fischern wos lang geht  

Beachtenswert ist auch, dass an Bord etliche Kameras installiert sind. >> http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=WWaJNXnH1_g    (http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=WWaJNXnH1_g)<<
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 23. Oktober 2012, 21:07:48
ein besoffener Russe nimmt ein Bad in einem Delphin Becken.

Die anschliessend eingreifende Security hat nicht mit den Raktionen anderer Besucher gerechnet und macht sich selber zum Affen  {+

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=U7ZK1dig6CM#!

die sollten vielleicht doch noch ein paar Trainingseinheiten, bevor sie zum Einsatz kommen, absolvieren    :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 25. Oktober 2012, 20:32:13
Frau müsste man sein, jung und attraktiv, dann...:

Studentin versteigert Jungfräulichkeit für 600.000 Euro

Eine 20-jährige Studentin aus Brasilien hat ihre Jungfräulichkeit für 780.000 Dollar (600.000 Euro) versteigert. Die Auktion, die Teil eines Dokumentarfilms ist, habe ein Japaner gewonnen, hieß es auf der Internetseite des Films "Virgins Wanted" (Jungfrauen gesucht).

Dabei seien 15 Gebote aus mehreren Ländern eingegangen.

Ein Student aus dem australischen Sydney, der seine Jungfräulichkeit ebenfalls versteigerte, habe nur 3000 Dollar erlöst. (ein Kerl, hahaha)....

http://de.nachrichten.yahoo.com/studentin-versteigert-jungfr%C3%A4ulichkeit-f%C3%BCr-600-000-euro-103410787.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/studentin-versteigert-jungfr%C3%A4ulichkeit-f%C3%BCr-600-000-euro-103410787.html)

Wenn das die Runde macht, werden bestimmt viele Mädels auf die gleiche Idee kommen.

Ein neuer Markt in TH??? ??? ???

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 25. Oktober 2012, 20:35:10
  gibt"s denn in Thailand
 
  noch Jungfrauen über 18 ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 25. Oktober 2012, 20:41:34

Ein neuer Markt in TH??? ??? ???


Als Auktion sicherlich neu, ansonsten wurden hier angebliche Jungfrauen schon seit ewiger Zeit deutlich teurer verscherbelt. 8)
Prostitution bleibt Prostitution, egal in welchem Gewand. :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 25. Oktober 2012, 20:44:58
Mann erklärt sich zweimal für tot

In Aachen steht ein 44-Jähriger wegen Betrugs und Urkundenfälschung in 21 Fällen vor Gericht. Der Mann hatte laut Staatsanwaltschaft mit einem erfundenen Totenschein den Bundesgerichtshof ausgetrickst. In einem weiteren Betrugsfall soll er sich erneut für tot erklärt haben...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/falscher-totenschein-betrueger-erklaert-sich-selbst-zweimal-fuer-tot-a-863381.html (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/falscher-totenschein-betrueger-erklaert-sich-selbst-zweimal-fuer-tot-a-863381.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 26. Oktober 2012, 07:58:18
Prostitution bleibt Prostitution, egal in welchem Gewand. :-)
Diese "Idee" ist leider überhaupt nicht neu, sondern hat Jahrhunderte alte "Tradition".
Und eingefädelt wird das nicht von den Mädchen selbst, sondern von den treu sorgenden Müttern oder Tanten.

"Neu" ist nur die mediale Verpackung in TV, Internet usw.
In D ist es ja mittlerweile völlig normal "Pornodarstellern" oder "Sexarbeitern" eine Bühne zu geben.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 26. Oktober 2012, 13:09:35
Müsste man mal die Musselmänner fragen wie man das wieder  flicken kann,zum mehrmals verwenden.  :-* C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samuispezi am 26. Oktober 2012, 14:32:47

Da sollen sich andere Regierungen mal ein Beispiel nehmen, wie bei uns in Österreich ehemalige Verbrecher wieder
bei der Resozioalisierung unterstützt werden. {*

So manche Investmentberater werden ob dieser Zeilen sicherlich ein wenig blass ums Näschen werden. ;]

 Ein Beteiligter an einem Bankraub wird verurteilt, gibt die Beute zurück, sitzt seine Strafe ab und - bekommt 25 Jahre später rechtlich einwandfrei 63.000 Euro Rest-Beute ausgezahlt. Der Wiener Rechtsanwalt Herbert Eichenseder hat die Geschichte so erlebt. "Das Wiener Landesgericht hat die Sache von Mai bis Oktober dieses Jahres geprüft. Und weil kein Geschädigter mehr da ist, habe ich das Geld an meinen ehemaligen Mandanten weitergeleitet. Was er damit jetzt tut, das weiß ich nicht", kommentierte Herbert Eichenseder am Donnerstag die skurrile Geschichte. Das Landesgericht hatte ihm quasi eine übrig gebliebene Beute - 63.000 Euro - eines ehemaligen Wiener Bankräubers überwiesen.

Mehrere Wiener Zeitungen berichteten am Donnerstag von dem Fall. Der Mann, ehemals ein Bankkassier, hatte vor fast 20 Jahren (1993) zwei Komplizen dazu angestiftet, "seine" Bankfiliale in Wien-Döbling zu überfallen. Erbeutet wurden damals 2,3 Millionen Schilling (heute 167.000 Euro) in Geld, Edelmetallbarren und Goldmünzen. Die Bande flog auf. Der Mann wurde zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt, kam nach dreieinhalb Jahren frei. Bei dem Prozess hatte er über seinen Anwalt einen Teil der Beute als Wiedergutmachung bei Gericht deponiert.

Goldwert gestiegen - Schaden gedeckt

Im Frühjahr 2012 erhielt der Rechtsanwalt plötzlich eine Nachricht des Wiener Landesgerichts auf Bekanntgabe der Kontonummer, auf die man quasi einen übrig gebliebenen Beute-Anteil in der Höhe von 63.000 Euro überweisen wolle. Eichenseder prüfte die alten Unterlagen, auch das Landesgericht prüfte. Doch bei der ehemals betroffenen Bank und bei deren Versicherung erklärte man sinngemäß: "Kein Geschädigter mehr vorhanden." Der Wert der ehemals deponierten Edelmetalle hatte sich im Laufe der Jahre so gesteigert, dass eben bei der Verwertung mehr herausgekommen war, als ursprünglicher Schaden entstanden war. Worauf der Anwalt das Geld bekam - und vor kurzem an seinen Ex-Mandanten weiterleitete.

(APA)


Grüße
Samuispezi }}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sansamaki am 26. Oktober 2012, 15:30:23
Müsste man mal die Musselmänner fragen wie man das wieder  flicken kann,zum mehrmals verwenden.  :-* C--

http://www.welt.de/vermischtes/article762451/Fuer-130-Euro-wieder-Jungfrau.html (http://www.welt.de/vermischtes/article762451/Fuer-130-Euro-wieder-Jungfrau.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 29. Oktober 2012, 20:48:38
Ein Reporter laesst sich keineswegs von einer Kakerlacke aus der Ruhe bringen   ;]

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=L3wmsWPLuAA
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 01. November 2012, 17:27:50
Die Schöne und (oder) das Biest. .

hat uns diesmal zu Halloween mit einem solch krassen Outfit verschont

(http://i0.web.de/images/006/16553006,pd%3D2,h%3D300,w%3D620.jpg) by web.de
Heidi Klum
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 02. November 2012, 13:23:51
Der polnische Velofahrer Piotr Chmielewski wurde verhaftet, nachdem er von einer Radarfalle geblitzt worden war. Das besondere an der Aufnahme: Der Sportler ist splitternackt.    :]

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Nackt-und-blitzschnell-13779873

Zitat
Der Velosportler behauptet, seine Kleider hätten ihm Geschwindigkeit und Aerodynamik genommen. Darum habe er sich ausgezogen und die Hose um den Kopf gebunden.

 C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: aod am 02. November 2012, 20:30:53
Bye Monika: }{

http://de.screen.yahoo.com/bewegende-worte-von-horst-080000837.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 02. November 2012, 20:49:13
 ;}
Sehr nette Parodie.
Also hat es die Villa Germania doch weit gebracht  ;]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 02. November 2012, 20:58:17
Das Schlusswort von Horst war echt der Hammer..... :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 03. November 2012, 12:49:18
Mit einer Spielzeugwaffe auf einen Polizisten zu zielen, ist keine gute Idee. In Baden-Württemberg hat sie einen Mann gestern das Leben gekostet.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Deutscher-Polizist-erschiesst-64-Jaehrigen-10593636

Zitat
Nach ersten Ermittlungen hatte der Mann keinen echten Revolver, sondern lediglich eine täuschend echt aussehende Waffe in der Hand.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 03. November 2012, 13:44:47
 ???  Brunno99 , in Thailand wuerde man sagen, Somm nam na  :-X  
Der Polizist wusste sicher nicht, dass es sich um ein  Spielzeug handelt.
Alle Waffen, die ueber Weihnachten wieder verkauft werden, sehen den Orginalen immer aehnlicher.
Grundsaetzlich bin ich gegen Waffen, auch im Umfeld meiner Familie in Thailand.
Meistens sind das nur , hier in Thailand, krimminelle. Ars..gesichter  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 03. November 2012, 20:33:08
Rache ist Suess... 100 Punkte fuer die Cabriofahrerin   :]

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yzdSjA3XzVY
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 03. November 2012, 21:02:02
Souveräne Reaktion   ;}      :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 06. November 2012, 09:34:56
http://www.bild.de/news/inland/veruntreuung/christian-goetjes-klaut-den-gruenen-274000-euro-27049772.bild.html
 :] :] :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 06. November 2012, 09:50:24
aus obigem Link:
Zitat
Goetjes schafft das Abitur auch im dritten Anlauf nicht, bricht sein Fachhochschul-Studium ab. Mit 33 lebt er noch bei den Eltern, bekommt 300 Euro Taschengeld im Monat.

 {[  und solche Typen wollen Volksvertreter werden/sein  {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 06. November 2012, 12:08:17
Tata, eine in San Francisco lebende Thai bietet eine nicht ganz so guenstige Gesichtsmassage an    C--

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Tata-schlaegt-Ihnen-ein-schoenes-Gesicht-19574195

Zitat
Doch nicht nur für die eigentliche Behandlung sollte man sich gegen Schmerzen wappnen. Denn der andere Wermutstropfen ist ganz eindeutig der Preis dafür. Die Abreibung von Tata kostet stolze 350 Dollar. Für 15 Minuten und das Versprechen, alles zu geben, um den Kunden schöner zu machen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 06. November 2012, 12:37:09
Tata, eine in San Francisco lebende Thai bietet eine nicht ganz so guenstige Gesichtsmassage an    C--
Die Geschichte wurde aber huebsch auf "Good Morning America" zurechtgeschnitten.
Habe mal ein Filmchen gesehen, wo ihre Haupteinnahmequelle beschrieben wird:
sie klopft weibliche Brueste, auf das die anschwellen!
Im Bericht wird das sehr versteckt erwaehnt ("chest").
Dafuer wird "butt" Klopfen besprochen (Hintern klopfen).
Unglaublich mit welchen Quacksalbereien man (viel) Geld machen kann.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 09. November 2012, 19:46:04
Wie viele Leben hat ein Mensch??? ??? ???

Siebenmal lebenslänglich für Giffords-Attentäter

Knapp zwei Jahre nach dem Attentat auf die damalige US-Kongressabgeordnete
Gabrielle Giffords in Tuscon muss der Täter lebenslang ins Gefängnis.

Ein Bundesgericht im Staat Arizona verurteilte den 24-jährigen Jared Lee
Loughner zu siebenmal lebenslänglich plus 140 Jahre.

Loughner hatte im Januar 2011 bei einem Bürgertreff vor einem Supermarkt sechs Menschen
erschossen und dreizehn verletzt, darunter die 42-jährige Demokratin.

Sie überlebte den Angriff mit schweren Kopfverletzungen. Anfang dieses Jahres
legte Giffords wegen der langen Genesungsphase ihr Mandat im
Repräsentantenhaus nieder.

Der Schütze hatte sich im August schuldig bekannt, um einer Verurteilung zum Tode zu entgehen.

Besser gleich tot, als das..... {{

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 09. November 2012, 19:55:05
... zu siebenmal lebenslänglich plus 140 Jahre.

und damit hat er keine Chance auf Begnadigung und freie Sicht auf die Landschaft ausserhalb der Mauern   {;
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 10. November 2012, 09:31:18
Auf der Suche nach Alkohol haben Elefanten ein indisches Dorf verwüstet. Angelockt von dem Duft eines Fruchtlikörs plünderten sie einen Schnapsladen
doch dessen Vorräte waren ihnen noch nicht genug.
Eine Herde betrunkener Elefanten hat ein indisches Dorf überfallen. Die Dickhäuter waren auf der Suche nach einem alkoholischen Getränk und zertrampelten dabei Felder und Hütten der Gemeinde Dumurkota im Osten des Landes.

Die rund 50 Elefanten wurden dabei von dem Duft des Getränks Mahua, das aus den gleichnamigen tropischen Früchten hergestellt wird, aus dem Dschungel gelockt.
18 Container Alkohol waren zu wenig...
hier gehts weiter....
http://www.welt.de/vermischtes/article110783682/Besoffene-Elefanten-trampeln-Dorf-nieder.html (http://www.welt.de/vermischtes/article110783682/Besoffene-Elefanten-trampeln-Dorf-nieder.html)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 10. November 2012, 09:42:12
Fuer die betroffenen Bauern und Ladenbesitzer war das natuerlich nicht sehr amuesant, aber ich konnte mir trotzdem ein Lacher nicht verkeifen  :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 10. November 2012, 14:55:02
Eine Kur in diesem Bus und weg ist der Kater   ;]

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Eine-Kur-in-diesem-Bus-und-weg-ist-der-Kater-26363188

Zitat
Ob Kopfschmerzen, Übelkeit oder komplette Bewegungsunfähigkeit, der findige Arzt hält für jedes Trinkerleiden die passende Lösung bereit.
...
«Hangover Heaven» heisst die Praxis, die Trinkerträume erfüllt. Das Geschäft floriert: 1500 Partygänger hat der 42-jährige Burke seit Mai schon behandelt, manche Patienten sogar mehrere Tage hintereinander. Drei Festangestellte und fünf Teilzeitmitarbeiter kümmern sich gemäss  Spiegel Online  (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/hangover-truck-in-las-vegas-alkohol-als-geschaeftsmodell-a-866306.html) um die Katergeplagten.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 10. November 2012, 19:30:41
Gute Idee, oder leicht bekloppt??? ??? ???

An sich sollte man es mal probieren:

Lafontaine fordert ganz Europa zum Generalstreik auf

http://de.nachrichten.yahoo.com/lafontaine-fordert-ganz-europa-zum-generalstreik-auf-100406627.html (http://de.nachrichten.yahoo.com/lafontaine-fordert-ganz-europa-zum-generalstreik-auf-100406627.html)

(http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_el_g.gif) (http://www.greensmilies.com/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 12. November 2012, 06:07:38
Kein Witz sondern Wirklichkeit  ;D  :

Treffen sich drei Frauen im Straßenverkehr ...
Zitat
  Phuket. Nachdem zwei Frauen mit ihrem Motorrad am Freitag von hinten einen Toyota Yaris gerammt hatten, erschreckte sich die Fahrerin des Toyotas dermaßen, dass sie Bremse und Gas verwechselte und schnurstracks in ein Haus fuhr. 


Quelle >> http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/motorrad-rast-in-auto-das-auto-knallt-in-ein-haus/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/motorrad-rast-in-auto-das-auto-knallt-in-ein-haus/)<<
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 12. November 2012, 06:55:36
Auch kein Witz,  aber Griechenland war schon immer so, wird immer so sein   und fordert noch mehrere  Milliarden.
Nur wohin fliesst das Geld ?
Zitat
Die griechische Misere
"Die Party ist vorbei"

Nicolas Vernicos: Wir haben in den letzten 20 Jahren sehr viel Geld und Unterstützung von unseren Partnern bekommen, ohne dass geprüft und kontrolliert wurde, was wir mit diesem Geld gemacht haben. Wir haben es einfach ausgegeben, ohne viel nachzudenken.
Haben Sie denn Vertrauen in die Regierung?

Nein, ich glaube keiner unserer politischen Parteien   usw.

http://www.n-tv.de/politik/Die-Party-ist-vorbei-article7722206.html (http://www.n-tv.de/politik/Die-Party-ist-vorbei-article7722206.html)

Die bauchen eine neue Therapie,   nicht sparen  und  permanente Auflagen,  sondern viele viele Milliarden Euros.  Die Party  muss weitergehen  {[

Es kann jetzt weitergehen,

Zitat
Weg frei für weitere Hilfe
Griechischer Haushalt gebilligt
http://www.n-tv.de/politik/Griechischer-Haushalt-gebilligt-article7724061.html (http://www.n-tv.de/politik/Griechischer-Haushalt-gebilligt-article7724061.html)
wielange gilt denn das Wort der Politiker ?  oder ist Uebermorgen schon wieder alles Makulatur   ???
Traue den Parteien nicht. Die haben doch nur desswegen zugestimmt, damit die die naechste Tranche erhalten. 31.5 Milliarden.
Danach geht es wieder weiter, hauen und stechen  und DEMONSTRIEREN  {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: † Jhonnie am 12. November 2012, 07:23:25
@Burianer

ja so ist das nunmal .

 „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“  / Konrad Adenauer
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_gefl%C3%BCgelter_Worte/W#Wat_k.C3.BCmmert_mich_ming_Jeschw.C3.A4tz_von_jestern.3F (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_gefl%C3%BCgelter_Worte/W#Wat_k.C3.BCmmert_mich_ming_Jeschw.C3.A4tz_von_jestern.3F)

Joachim
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 13. November 2012, 19:04:13
Renten sollen 2013 um ein Prozent steigen

Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland können auch 2013 mit einem Rentenanstieg rechnen. Dabei werden die Steigerungen im Osten etwas höher ausfallen als im Westen. :]

http://www.welt.de/wirtschaft/article110986181/Renten-sollen-2013-um-ein-Prozent-steigen.html (http://www.welt.de/wirtschaft/article110986181/Renten-sollen-2013-um-ein-Prozent-steigen.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. November 2012, 20:03:35
Nein, 1 ganzes Prozent...., ist das nicht etwas zu viel....

Um wie viel % steigen die Diäten und steuerfreien Zuwendungen für unser Volksvertreter??? ??? ???

Wenn man nur liest, dass fast 1,5 Millionen ausgegeben werden für die Fahrzeuge der Altkanzler, kann man nur... {/ {/

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 13. November 2012, 20:07:29
Minus Krankekassenbeitrag. C-- C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 13. November 2012, 20:20:49
Nur für die, die auch in D leben, wir Expats hier, die in D abgemeldet sind, bekommen das volle Prozent...... {-- :D :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. November 2012, 07:50:59
Hier bekommt das Wort Vielflieger eine andere Bedeutung   ;]

Christoph Dittmer zog extra fürs Basejumpen von Berlin nach Lauterbrunnen, 700 Spruenge in nur 2 Jahren, wer ist dieser Mann ?

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/reisen/Der-Vielflieger-von-Lauterbrunnen/story/31896548

Zitat
Sie fliegen auch Proximity, die wohl extremste Form des Basejumpens, bei der man mit 250 Stundenkilometern möglichst nahe an einer Felswand vorbeifliegt.
Dabei merke ich mir markante Punkte und Felsvorsprünge, nehme sie auf Video auf und studiere sie stundenlang – immer wieder. Dann fliege ich jedes Mal etwas näher am Fels vorbei, bis ich ihn fast berühren könnte. An einem guten Tag kann ich so ziemlich lange der Mürrenfluh entlang bis zu einem Meter an die Wand heran schweben. Die wunderschöne Mürrenfluh ist für solche Flüge geradezu prädestiniert.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 15. November 2012, 19:26:16
Ein Auto dreht durch:

 http://www.bluewin.ch/de/index.php/208,16647/de/news/videos/?asset_id=134264    (http://www.bluewin.ch/de/index.php/208,16647/de/news/videos/?asset_id=134264)

Video-Clip
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 15. November 2012, 21:39:45
das war dann doch wohl zuviel fuer ihn, auf jeden Fall hat ihm der Akt das Leben gekostet

http://www.liveleak.com/view?i=bc0_1352957446
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 15. November 2012, 21:50:48
Das sollten sich ältere Herren merken :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 17. November 2012, 07:14:07
100jaehriger ueberfaehrt 88jaehrige, das passt doch hier rein in KURZ UND KRASS.

http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/100-Jaehriger-ueberfaehrt-Frau-an-Bushaltestelle
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: pattran am 17. November 2012, 16:27:01
Ein weiteres Privileg für deutsche Politiker:

Die Verwaltung des Bundestags hat die Richtlinien für Gratis-Bahnfahrten der Abgeordneten gelockert. Bisher durften die Politiker ihre Netzkarte ausschließlich dienstlich nutzen. Jetzt dürfen sie das jederzeit.

Und dies erste Klasse!

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/abgeordnete-duerfen-deutsche-bahn-auch-privat-kostenlos-nutzen-a-867776.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: nompang am 17. November 2012, 16:47:40
Dafür müssen sie keine Lügen mehr ins Logbuch schreiben, bzw. dieses wird überflüssig.

Nebeneffekt: Es wird gespart.... :]

Wer spart? Die Politiker
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 17. November 2012, 17:28:24
Das sollte sich JEDER ansehen!
Als Ich es gesehen hatte war Ich erst mal  {/

Wer ist Jörg Asmussen -?-?-
http://www.youtube.com/watch?v=IHhvOXm2naQ (http://www.youtube.com/watch?v=IHhvOXm2naQ)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 17. November 2012, 22:16:12
Multitasking der anderen Art  {--

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/mobiles-buero-auf-dem-beifahrersitz-polizei-stoppt-autofahrer-a-866960.html

Zitat
Saarbrücken - Mit einem mobilen Büro auf dem Beifahrersitz ist am Montag ein Mann bei Friedrichsthal im Saarland von der Polizei angehalten worden. Auf einem kleinen Gerüst hatte der 35-Jährige einen Laptop, einen Drucker sowie einen Spannungswandler abgestellt. Zudem hingen an der Windschutzscheibe des Autos laut Polizeiangaben zwei Handys, ein Navigationsgerät und ein GPS-Empfänger.
...
Wie ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums bestätigte, waren alle Geräte beim Zeitpunkt der Kontrolle eingeschaltet.

um die gesamte Installation zu sehen, die Lupe recht unten im Bild anklicken  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 18. November 2012, 08:02:26
Das sollte sich JEDER ansehen!

Danke! ...und meine nun: Das sollte sich wirklich Jeder ansehen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Karlsson am 18. November 2012, 16:35:58
Wie ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums bestätigte, waren alle Geräte beim Zeitpunkt der Kontrolle eingeschaltet.
Ist es denn verboten mit eingeschaltetem Laptop und Drucker Auto zu fahren? :D Ne im ernst, unglaublich was sich einige Leute einfallen lassen. Einerseits motzt er, dass er die Dinger abbauen und im Kofferraum verstauen muss und sich dadurch evt. bei einen Termin verspäten würde aber dass er die Dinger vor seiner Abfahrt ja auch erst installieren und einschalten musste und sich dadurch ja auch die Ankunftszeit verspätet hat, darauf kam er wohl nicht. Und sowas darf auch noch Auto fahren. Wenn er nur sich selbst gefährden würde wäre es mir ja egal aber dass er durch eine Unachtsamkeit auch andere umfahren könnte, daran denkt der Gute wohl nicht. {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dolaeh am 19. November 2012, 09:25:26
Wusste nicht wo ich es posten sollte http://www.bild.de/geld/wirtschaft/mr-dax/geld-geheimnisse-dagobert-duck-27193996.bild.html (http://www.bild.de/geld/wirtschaft/mr-dax/geld-geheimnisse-dagobert-duck-27193996.bild.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 19. November 2012, 11:42:01
Uups...
pass nur auf, was du hier anmerkst - es gibt ein Mitglied im Forum (Name vergessen), das verteilt gern das Prädikat
                                                              "Bildleseridiot"
 ;)
ps. bezüglich der internationalen Verbindungen der Finanzheinis auch interessant:  "Neues aus der Anstalt" , letzte Sendung im ZDF, 13.11.2012, einfach übers Netz aufzurufen und anzusehen
 ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 19. November 2012, 13:39:57
Ein neues Schulbuch aus Indien sorgt für viel Aufregung: Darin werden Fleischesser als Lügner, Diebe und Sextäter beschrieben.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Vegetarier--passt-auf--10022994

Zitat
Fleischesser werden in einem neuen Schulbuch für indische Kinder im Primarschulalter für alles böse dieser Welt verantwortlich gemacht: Das Buch, das unter dem Namen «New Healthway» (Neuer Gesundheitsweg) erschien, beschreibt Nicht-Vegetarier als Menschen, die zu Sexualverbrechen neigen. Dazu sind sie fluchende und zur Gewalt neigende Lügner und Diebe, die ihre Versprechen nicht einhalten können.
...
Die Wahl der Schulbücher liege jedoch in der Verantwortung der Schulleitungen. Darum würden die Politiker keinen Grund zum Einschreiten sehen. Der Verlag S. Chand selbst entschied nun, die Folgen aus dem Fiasko zu ziehen: Das Buch wird per sofort zurückgezogen.

dass ein Verlag einen solchen Text ueberhaupt drucken laesst  {+   {+   {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 19. November 2012, 14:32:30
Bruno99 ,  ist ist zwar schon lange her,  ueber 30sig Jahre, dass ich Inden mehrmals bereist habe.  
Doch jeder der Indien kennt, weiss, dass in Indien mehr Vegetarierer leben als sonst wo auf der Welt.
Dass dann, soetwas aus den Schulbuechern zu lesen ist, verwundert  mich nicht.
Sind doch fast alle ?   oder alle Tiere Heilig.  Nicht  dass mich das stoert, aber so ist es eben.
Gehe ueber einen Markt, da gibt es viel Gemuese, Salat,  Gewuerze  und andere Sachen. Laeuft eine Kuh an einem sehr leckeren Gemuese oder Salatstand vorbei, darf man diese ja nicht einfach wegjagen  {;
Nein , man koetert die mit Salat zum naechsten Stand   :]   usw     [-]
In einigen Teilen von Indien gibts ja auch , immer noch die Prohibitition fuer Alkohol.
Laesst sich aber leicht umgehen.  Mit einigen netten Scheinen.
Der Schein wahrt das Gesicht  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 19. November 2012, 15:04:24
Doch jeder der Indien kennt, weiss, dass in Indien mehr Vegetarierer leben als sonst wo auf der Welt.
Dass dann, soetwas aus den Schulbuechern zu lesen ist, verwundert  mich nicht.

nun Lothar, das erste verwundert mich auch nicht, habe ja laengere Zeit mit Inder zusammengearbeitet und kenne deren ihre Gewohnheiten ziemlich gut  >:

Dass aber sowas in ein Schulbuch geschrieben wird entbehrt doch jeder Grundlage wenn man weiss wie beeinflussbar Kinder in diesem Alter sind    {[
ist beinahe noch schlimmer als bei Salafisten  :-X

Wenn die mal aelter werden und in einem Restaurant jemanden Fleisch essen sehen, was koennte dann die Reaktion sein  {+
will ich mir gar nicht vorstellen
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 19. November 2012, 16:08:56
 >:  Bruno99   ich auch nicht    ???
Wenn in INDIEN ein Sack Reis umfaellt, erfaehrt das die ganze Welt, wenn in China einer umfaellt, juckt es kein Schw...   :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 19. November 2012, 16:49:12
Für nicht-vegetarische Indienfans empfehle ich GOA.
Die ehemalige portugiesische Kolonie im Westen Indiens hat keinerlei Probleme, Fleisch und Fisch in allen Variationen und sehr schmackhaft auf den Teller zu bringen. Es gibt wunderschöne, teilweise menschenleere und kilometerlange Strände und das Herumreisen dort ist easy.  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: franzi am 20. November 2012, 12:15:36
Uups...
pass nur auf, was du hier anmerkst - es gibt ein Mitglied im Forum (Name vergessen), das verteilt gern das Prädikat
                                                              "Bildleseridiot"
 ;)
ps. bezüglich der internationalen Verbindungen der Finanzheinis auch interessant:  "Neues aus der Anstalt" , letzte Sendung im ZDF, 13.11.2012, einfach übers Netz aufzurufen und anzusehen
 ;}

Darf ich dir auf die Spruenge helfen, das war der "Kronenzeitungsleseridiot" }{

Unqualifizierte und den Massenverdummungsmedien entsprechenden Auesserungen pflege ich auf Grund meiner Unbeherrschtheit Spontanitaet ohne lange nachzudenken so zu beantworten, wie ich sie (meistens) eben beantworte.

fr

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 21. November 2012, 09:12:17
Strafverfahren gegen Schwedin - Sex mit dem Skelett

"Eine Schwedin muss sich laut Staatsanwaltschaft vor Gericht wegen "Störung der Totenruhe" verantworten, weil sie Sex mit menschlichen Gebeinen hatte. In der Wohnung der Frau in Göteborg seien sechs Schädel, eine Wirbelsäule und zahlreiche andere Knochen gefunden worden, heißt es in der Anklageschrift. Die 37-Jährige habe diese für "diverse sexuelle Aktivitäten" benutzt.

Zudem seien zwei CDs mit den Titeln "Meine Nekrophilie" und "Mein erstes Mal" bei der Frau gefunden worden, berichtet ABC News. Sie habe auch Fotos aus einer Leichenhalle besessen, den Sicherheitscode zum Gebäude sowie mehrere Leichensäcke. Die 37-Jährige wurde bereits Anfang September festgenommen. Sie gab an, die Gebeine aus historischem und archäologischem Interesse bei sich aufbewahrt zu haben. ..."

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sex-mit-skelett-strafverfahren-gegen-schwedin-a-868351.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 21. November 2012, 09:20:51
Feinschmeckerin
          {/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 22. November 2012, 21:45:27
Weil sich ein chinesisches Ehepaar weigert, seine Wohnung zu räumen, müssen die Autofahrer auf der neuen Schnellstrasse nun einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.
Mit Bildern zur Story:

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Naechste-Ausfahrt-Wohnzimmer-12265620

Zitat
Mit dem Kapitalismus ändern sich in China auch die Gesetze. Seit März 2007 ist privates Wohnungseigentum im Reich der Mitte geschützt.
...
Nun steht das Haus inmitten einer mehrspurigen Autobahn, die in die Stadt Wenling führt.

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 22. November 2012, 21:58:32
 :] ;}
neee - oder ?!
ich schmeiss mich weg...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 22. November 2012, 22:24:37
Das Bild aus Brunos Meldung ist auch einige Blicke wert  ;D :

(http://www.20min.ch/diashow/60842/60842-QTuhnFSSCPjtiN6yONLJzQ.jpg)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 23. November 2012, 20:03:32
Ein Angler hat gewettet, dass er einen kleinen Fisch eine Minute lang zwischen seinen Zähnen feshalten könne. Der Fischer verlor nicht nur die Wette, sondern auch sein Leben.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Fisch-toetet-Fischer-19827308

Zitat
Laut «Telegraph» (http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/southamerica/brazil/9696143/Angler-dies-after-swallowing-fish.html) zog der Mann eine Seezunge aus dem Atlantik, die so klein war, dass es sich nicht lohnte, sie für den Znacht (=Abendessen) zu töten. Für eine Wette aber war das Fischlein gut genug. So prahlte der Angler damit, dass er das schlüpfrige Tier eine Minute lang zwischen seinen Zähnen festhalten könne. Das konnte er nicht, die Seezunge entkam und schwamm direkt in seine Luftröhre.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 24. November 2012, 00:45:47
Der Rest der Meldung ist auch ziemlich ungewöhnlich:

Zitat
  Dem eh schon reichlich bizarren Ereignis setzte die Witwe des Anglers einen adäquaten Schlusspunkt. Zwei Tage nach dem Ableben ihres Ehemannes postete sie: «Mein einziger Trost ist, dass ich die beste Ehefrau und Freundin war, die ein Mann haben kann. Die beste Frau zu jeder Stunde und in jedem Moment.» Über ihren verstorbenen Mann äusserte sie sich nicht. 
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 25. November 2012, 22:31:28
Bitte nur anschauen wer hart im nehmen ist!!!
Nichts für empfindliche Menschen!!!

http://www.vidyotup.com/video/100989 (http://www.vidyotup.com/video/100989)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 25. November 2012, 22:48:45
hat er überlebt ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 25. November 2012, 22:51:50
hat er überlebt ?
ich weiss es nicht,kann ich mir aber nicht vorstellen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 25. November 2012, 22:57:58
Wahnsinn, da fehlen einem die Worte.
Der Film soll ja wohl als Warnung dienen, immer gut aufzupassen
- aber wem kann man sowas schon flächendeckend zeigen  :o.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 26. November 2012, 08:37:38
Danke, hab schon gefruehstueckt.
Gespaltener Schaedel auf vollen Magen  {/
NICHT ANSCHAUEN!
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 26. November 2012, 17:00:01
Sex mit Tieren soll verboten werden

Wer ein Tier zu „artfremden“ sexuellen Handlungen zwingt, soll bis zu 25.000 Euro bezahlen. Darauf hat sich die Koalition geeinigt. Zoophile wollen klagen.

http://www.taz.de/!106177/ (http://www.taz.de/!106177/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 26. November 2012, 20:10:15
Zitat aus obigem Link

Zitat
Das Zoophilie-Verbot betrifft vor allem die relativ kleine Szene von Menschen, die offen oder anonym dazu stehen, dass sie Sex mit Tieren haben

trifft diese Aussage auch auf andere Kulturkreise zu  ???
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 26. November 2012, 21:11:40
rexmundi   ?  wer kann das denn feststellen, oder sprechen die Tiere die gleiche  Sprache wie die Juristen  ? Wer einem Schafe was zu leide tut ist selber ein Schaf  {+
Dass das eine Abnormalie ist, darueber brauchen wir uns nicht zu unterhalten.   Ich frage mich nur , wer  darueber entscheiden soll ?  Das Tier oder der Mensch ?
Das gab es auch schon in Aegypten  oder Griechenland , bei den Mayas oder bei den ...    :-X
Wir wuerden sagen ein Fehlkonstruktion .
Koalition   hat sich geeinigt   :-*
Frueher gab es noch kein Aids, als ich Jung war. Erst seit 30sig Jahren plagen wir um Aids. Woher kam diese Krankheit ?  Aus dem Afrikanischen Kontinent  oder aus dem Labor von den   :-X  USA ?
Eins ist sicher , bleib bei Deiner Frau   }}
In meiner Jugend gab es noch  kein Aids, und wir konnten noch  OHNE   uns  Gedanken zu machen , das Spiel der Liebe  geniesen  :-*
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 27. November 2012, 09:56:19
Dass das eine Abnormalie ist, darueber brauchen wir uns nicht zu unterhalten.

Fuer das man darueber sich nicht zu Unterhalten braucht,hast Du aber viel Unterhaltung beigetragen.  ;]  [-]

@Bruno99 Genau so sehe Ich das auch  ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Pinkas am 27. November 2012, 10:37:14
655 Jahre nach Mord, Kirche verlangt 70 Franken jährlich als Sühne.  {[

http://www.blick.ch/news/schweiz/kirche-verlangt-70-franken-jaehrlich-als-suehne-id2119100.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 27. November 2012, 12:51:14
@ Burianer
Zitat
In meiner Jugend gab es noch  kein Aids, und wir konnten noch  OHNE   uns  Gedanken zu machen , das Spiel der Liebe  geniesen

Ich weiß ja nicht, wie lange deine Jugend bereits zurückliegt,
aber seit dem Mittelalter (und eventuell auch schon vorher  {{) gab es und gibt es sexuell übertragbare Krankheiten -siehe Casanova und Konsorten-, es wüteten Syphillis, Tripper, weicher Schanker und sonstige Gebrechen, die man sich beim Geschlechtsverkehr eingefangen hat.
Gebärmutterhalskrebs, Papillomviren usw. sind KEINE Erscheinung der Neuzeit  {--.
Weiterhin erzeugt das "Spiel der Liebe ohne Gedanken" viele viele ungewollte Schwangerschaften; die nicht jedes junge Mädchen glücklich gemacht haben - und die bei Abtreibungen durch Engelmacherinnen manches Mal ihr Leben verloren haben...  :-[
Wenn ein Junge allerdings lebenslang auschließlich  nur mit dem selben Mädchen sexuelle Kontakte hat - und dieses Mädchen auch niemals mit einer anderen Person, dann dürfte man (bis auf die Schwangerschaften) solche Komplikationen deutlich reduzieren.
Aber das sind dann wohl Engel...  ]-[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 27. November 2012, 13:16:24
Tobi CR ,,,  na schon sehr lange, meine Jugend .  Ich habe ja nicht ueber Geschlechtskrankheiten allgemein geschrieben, sonder  nur  AIDS.  Die anderen Krankheiten gabs  schon zu Adam  und Evas Zeiten ,  als Eva ihm den Apfel reichte. Da ist ihm das Hirn um einigs nach  unten gerutscht  :]   das war wohl die erste Krankheit, die den Mann befallen hat.
  AIDS gabs in den 60ziger noch nicht.  Jedensfalls  bei uns nicht.  Und     OHNE    :-*    meinte ich  sicher  nicht die Gedanken.
Wer sich beim Sex Gedanken macht, ist selber Schuld.  Fuer die unerwuenschten Folgen allerdings dann schon.
Eben vorher bedenken, welche Auswirkungen es geben koennte.  Die Folgen muss man dann tragen.
Wie Jung bist Du eigentlich, dann kann ich verstehen, dass es aus Deiner Sicht  schon immer Aids gab.   Casanova  litt ja auch an Syphillis  als Folge seiner fast unstillbaren Manneskraft  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 27. November 2012, 13:36:37
Zitat
dass es aus Deiner Sicht  schon immer Aids gab. 

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil  ;)
Eine solche Annahme wurde von mir NICHT propagiert  >:

ps. zweiundfünfzig
trotzdem: nix für ungut  [-]

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 27. November 2012, 13:39:21
Zitat
Wer sich beim Sex Gedanken macht, ist selber Schuld.

 ??? ... das verstehe aber, wer will ...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Karlsson am 27. November 2012, 13:58:07
655 Jahre nach Mord, Kirche verlangt 70 Franken jährlich als Sühne.  {[
Mutet auf den ersten Blick seltsam und Weltfremd an aber wenn man sich die Mühe macht, etwas genauer zu lesen, dann sieht man folgendes:
Zitat
Denn damals wurde vereinbart, dass die zukünftigen Besitzer von Müllers Liegenschaft die Sühne weiterhin erbracht werden soll.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 27. November 2012, 17:33:12
Auch aus diesem Artikel:
Zitat
Einem der Grundeigentümer wurde das jetzt zu blöd. Er sagt, es bestehe keine rechtliche Handhabe und er sehe nicht ein, warum er für diesen alten Mord büssen soll.
Die Kirche Näfels aber, die seit der Reformation im Besitz des ewigen Lichts ist, beharrt darauf. Nachdem eine gütliche Einigung gescheitert ist, zieht die Kirche nun gegen ihn vor Gericht.
 

Dass finde ich auch auf den 20. Blick sehr kleinlich und raffgierig.
Sollte allerdings im Gegenzug die Hexenverbrennung (nur für eine bestimmte rothe grüne Politikerin) wieder eingeführt werden, dann wäre der Handel akzeptabel.  ;D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Karlsson am 28. November 2012, 01:00:53
Selbstverständlich ist es kleinlich und raffgierig, darüber müssen wir nicht diskutieren aber eine Vertragsänderung (und das wäre es in diesem Falle) kann nur mit der Zustimmung beider Parteien zustande kommen. Es gibt Tonnenweise anderer Beispiele für solche seltsamen Urteile aus alten Tagen und wenn sich eine der Parteien querstellt, so ist eine Änderung schwierig.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 28. November 2012, 05:21:48
Karlsson sagt es richtig.

Es handelt sich dabei um das Prinzip "Pacta sunt servanda ".
( Vertraege sind einzuhalten)

Anders die Faelle,wo irgendeine Gemeinde eine alte unbeglichene Rechnung
findet,die z.B. Napoleon vergessen hat,zu bezahlen und diese nun Frankreich
praesentiert  (mit Zins und Zinseszins ausreichend um die neue Schwimmhalle
zu finanzieren),aber Frankreich den Ausgleich mit dem Hinweis auf Verjaehrung
verweigert.

Ein anderes Beispiel : Oesterreich hat sich 1955 verpflichtet,ohne Zustimmung der
Signatarmaechte ( USA,England,Frankreich und U.d.S.S.R.) keinen Pakt beizutreten,
ohne die Zustimmung dafuer einzuholen.

Als der Beitritt in die EU anstand,bestand Russland darauf,gefragt zu werden.

Oesterreich argumentierte damit,dass Russland nicht Rechtsnachfolger der alten
U.d.S.S.R. sei und somit diese alte Verpflichtung als obsolet zu betrachten waere.


Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 28. November 2012, 07:32:04
So so, meine Herren Karlsson und jock   ???


Unabhängig von Raffgier und Kleinlichkeit, unabhängig von den Kosten des kommenden Rechtsstreits und unabhängig vom zu erwartenden Image-Schaden einer katholischen Gemeinde:
Zitat
  Im Jahre 1357 beging Konrad Müller aus Niederurnen einen Mord. Um der Todesstrafe zu entkommen, spendete er der Kirche Mollis ewiges Licht und verpflichtete sich, das Öl für dessen Betrieb zu liefern.

...

Die Kirche Näfels aber, die seit der Reformation im Besitz des ewigen Lichts ist, beharrt darauf.
 

Innenansicht der Kirche in Näfels:
(http://fraktal-design.com/wp-content/gallery/naefels_2011/naefels_01.jpg)

Das strittige "Ewige Licht":
(http://v2.suedostschweiz.ch/var/upload/news/image/162835_630x420.jpg)

Die damaligen Kirchen in Mollis und Näfels fielen schon längst dem Zahn der Zeit zum Opfer.
Umso erstaunlicher ist, in welch gutem Zustand dieses "Ewige Licht" die Jahrhunderte überdauert hat.  {--


... aber eine Vertragsänderung (und das wäre es in diesem Falle) kann nur mit der Zustimmung beider Parteien zustande kommen.
Ich kann mich des Eindrucks nicht ganz erwehren, dass es auf Seiten der Kirche doch zu leichten Vertragsänderungen kam.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: jock am 28. November 2012, 08:18:52
@Kern

Du scheinst mehr Wissen in dieser Angelegenheit zu haben,als wir.
Bin sicher,dass wir Aufklaerung bekommen.

Ich kratze mich schon die ganze Zeit am Kopf und komme nicht und
nicht drauf,was die Innenansicht einer Kirche mit dem juristischen
Streitfall zu tun hat.

Den Grundsatz "Pacta sunt servanda " in Frage zu stellen,hiesse eine
Saeule unseres Rechtssystems niederzureissen.

Auch kann ich aus dem " Blick "-Bericht nicht entnehmen,wo es seitens der Kirche zu
einer Vertragsveraenderung gekommen ist.

Weder @Karlsson noch ich,haben der Sinnhaftigkeit dieses Rechtsstreits das Wort ge-
sprochen,sondern unsere Meinungen zum Juristischen abgegeben.

Und diese gilt es zu widerlegen.


Jock
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 28. November 2012, 09:34:03
In TH soll ja schon mal das Leben auf dem Spiel stehen wenn im falschen Moment gehupt oder keinen Platz zum Ueberholen gemacht wird.

Noch schlimmer siehts in den Staaten aus, da wird ein Jugendlicher (dazu noch ein Schwarzer) von einem genervten Weissen mit 8 oder 9 Kugeln niedergemacht  {+

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Schwarzer-Jugendlicher-wegen-zu-lauter-Musik-erschossen/story/28312208

Zitat
Laut Polizei beschwerte sich der 45-jährige Michael Dunn bei dem 17-jährigen Jordan Davis über zu laute Musik aus dessen Geländewagen, in dem dieser mit anderen Jugendlichen sass. «Jordan und Dunn wechselten Worte, dann zog Dunn eine Kanone und schoss acht oder neunmal, zweimal traf er Jordan», sagte der Sheriff Rob Schoonover.

duemmer gehts nuemmer:

Zitat
US-Medien zitierten Dunns Anwalt, wonach der Schütze auf unschuldig plädieren will. Sein Mandant habe sich bedroht gefühlt und so verhalten «wie jeder verantwortungsbewusste Waffenträger unter solchen Umständen», sagte der Anwalt den Berichten zufolge.
   {[   {[

und die wollen der Welt Demokratie lehren  --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Karlsson am 28. November 2012, 13:45:43
Die Amis leben noch im wilden Westen wo bereits ein "schräger Blick" als Bedrohung angesehen werden konnte und somit das Erschiessen rechtfertigte. --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Pinkas am 02. Dezember 2012, 08:47:23
China: Symbol des Widerstands abgerissen

Das Foto des Hauses in der Mitte einer Strasse ging um die Welt und wurde zum Symbol für den Widerstand chinesischer Hausbesitzer: Nun haben die Besitzer eingelenkt – gegen eine Entschädigung.


http://bazonline.ch/panorama/vermischtes/China-Symbol-des-Widerstands-abgerissen/story/11935379
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 02. Dezember 2012, 18:31:07
Mitten im Herzen Brüssels: Ein Weihnachtsbaum, ganz nach den Vorstellungen von Herman Van Rompuy und den EU-Bürokraten. (Foto: Facebook)

(http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2012/12/weihnachtsbaum.jpg)

Für diese Art von Kunst muss man studiert haben, oder man ist besoffen, dann versteht  man vielleicht auch.  Wäre das in Thailand, würde ich vermuten,  Korruption.   
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 02. Dezember 2012, 18:36:16
eine Diskussion ueber diesen "Weihnachtsbaum" ist bereits hier gestartet:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14084.msg1072537;topicseen#msg1072537
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 03. Dezember 2012, 17:59:32


Strauss-Kahn zahlt sechs Millionen an das Zimmermädchen...

(http://p4.focus.de/img/gen/i/X/HBiXYlyy_Pxgen_cr_130x73,1600x900+0+0.jpg) \bz Focus

Sex-Skandal-Prozess um Ex-IWF-Chef: Strauss-Kahn zahlt sechs Millionen an das Zimmermädchen /

Das Verfahren gegen Strauss-Kahn wegen erzwungenem Oralsex könnte bald vorbei sein: Der frühere IWF-Chef will offenbar sechs Millionen Dollar an das Zimmermädchen zahlen – und sich so wenigstens einen seiner Sex-Skandal-Prozesse vom Hals schaffen.
Strauss-Kahn wolle sechs Millionen Dollar (rund 4,6 Millionen Euro) an das Zimmermädchen Nafissatou Diallo zahlen, meldet die französische Zeitung „Le Monde“ am Freitag. Damit solle eine außergerichtliche Einigung im Zivilverfahren um angeblich erzwungenen Sex erreicht werden. Drei Millionen Dollar will er demnach bei einer Bank, die andere Hälfte von seine Frau Anne Sinclair leihen, von der er getrennt lebt.

 aus http://www.focus.de/panorama/welt/sex-skandal-prozess-um-ex-iwf-chef-strauss-kahn-zahlt-sechs-millionen-an-das-zimmermaedchen_aid_872400.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 06. Dezember 2012, 08:34:20
Früher wurden Täter per Steckbrief gesucht, heute liefern sie sich selbst ans Messer: In den USA wurde eine junge Blondine verhaftet, nachdem sie auf YouTube mit einem Bankraub prahlte.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/So-jung--so-extrovertiert--so-doof-27256485

Zitat
Die 19-Jährige nennt den Clip «Chick Bank Robber» - und schreibt dazu auf YouTube: «Ich habe gerade ein Auto gestohlen und eine Bank ausgeraubt. Jetzt bin ich reich. Ich kann meine Studien-Schulden zurückzahlen und gehe morgen shoppen. Leck mich. Ich liebe Greenday.»

Dumm nur, dass auch die Polizei einen Internetanschluss hat – und Hannah Sabata nicht übertrieben hat.

Hat es mit den Blondinenwitzen doch etwas auf sich  :D
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: sonderfall am 06. Dezember 2012, 21:15:43
"Eurograbber Attack"

Handy-Trojaner erbeutet 36 Millionen Euro

Selbst die doppelte Sicherung hat nichts genützt: Mit hinterhältiger Schadsoftware haben Kriminelle 36 Millionen Euro von 30.000 Konten im gesamten Euro-Raum abgebucht. Viele Online-Banking-Kunden waren ahnungslos, bis die Kontoauszüge kamen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/eurograbber-trojaner-erbeutet-36-millionen-euro-a-871282.html (http://www.spiegel.de/netzwelt/web/eurograbber-trojaner-erbeutet-36-millionen-euro-a-871282.html)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 07. Dezember 2012, 14:55:11

Berlusconi probt Revolte gegen Monti

Ja und ?

Es war schon unglaublich daß Italien einen Verbrecher, einen Mafia Kumpanen, einen  kriminellen, einen Kinderf.....er, einen Puffopa
einen Nuttenpreller ( das ist jemand der zahlt aber dann nicht ..... kann ) geleistet hat.
Es war immer wie eine Persiflage wenn sich so ein Gannove inmitten der Staatsmanner dieser Welt zeigte.
Slapstik auf höchstem Niveau.  Wie eine modere Peppone Verfilmung. Oder doch Realsatire ?

Ein Verbrecher der jahrelang Präsident in Italien sein durfte, Gesetze zuwege brachte um nicht in den Knast zu kommen. 

Und so einer  will zurück an die Macht.

Gerade in der heutigen Zeit. Italien steht eh vor dem Bankrott. Und  dann  will der größte Lump an die Macht zurück.

Das macht diese Meldung  krass


http://www.dw.de/berlusconi-probt-revolte-gegen-monti/a-16434255
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 07. Dezember 2012, 15:06:10
 :-X  Der ist doch ganz normal veranlagt  :]   wie alt ?   Sex haelt ihn am Leben  :-X
Ausser seinen Millionen  ist er doch ein ganz  ganz seltener Armleuchter  --C
 Er meint ja immer noch, wie seine Mafiabosse, dass  Italien mehr Schulden   machen muss. Frage mich nur fuer wen  >:(  Fuer seine Bunga Bunga Parties  {+
Poppen bis der Schweini kracht  :-*  oder kann er mehr als seinen Schniedel in die Hoehe zu halten  :]
Da hat Italien mehr zu bieten als so einen abgehalfterten Oldi  mit neuem ( geliftetem)   Gesicht  :]
Das andere hat er sich auch verlaengern, liften lassen  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: malakor am 07. Dezember 2012, 17:10:29
Wo sind wir denn hier ?
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 07. Dezember 2012, 17:31:24
"Wo sind wir denn hier ?"

... zum Glück nicht in Italien ...  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 08. Dezember 2012, 07:27:26
 :]  malakor, weisst Du das nichtmehr ?  in Thailand    sind WIR .   Du auf Phuket und ich in Buriram  :-X  Man kann ja fast auch schon Alz.....  nein Alterskrankheit  haben   >:(
Und Bunga Bunga in Italien  :-X   weit weg.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: schiene am 08. Dezember 2012, 07:50:09
und plötzlich ist die Brücke weg....
http://www.aol.de/video/schneebedeckte-brcke-strzt-pltzlich-ein/517577052/ (http://www.aol.de/video/schneebedeckte-brcke-strzt-pltzlich-ein/517577052/)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 08. Dezember 2012, 10:39:55
Berliner Justiz.... {+ {+

Lebenspartner zerstückelt - Milde Strafe für Berliner


BERLIN. Mit einer verhältnismäßig milden Strafe hat das Landgericht Berlin am Freitag die Tötung eines Mannes bei lebensgefährlichen Sexpraktiken geahndet.

Ein Berliner, dessen Partner dabei ums Leben kam, wurde zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Damit blieb das Landgericht weit unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Diese hatte für die Tat vom 5. Januar 2012 eine lebenslange Haftstrafe wegen Sexualmordes beantragt.

Die Richter sahen jedoch keinen Tötungsvorsatz und stellten eine Körperverletzung mit Todesfolge fest.

Der Berliner hatte seinen Partner gefesselt und hatte ihm Mund und Nase verklebt.

Nachdem er die Leiche des Bankangestellten in seiner Wohnung im Stadtteil Mariendorf zerstückelt hatte, kochte er den Kopf.   

dpa
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: samurai am 08. Dezember 2012, 12:03:59
Na da frag ich mit doch wer der wirkliche "Freak" ist, der Koch oder der Richter? {[
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Haus am 08. Dezember 2012, 12:48:37
solche Richter
sollten mit
lebenslangen Berufsverbot
belegt werden
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: karl am 08. Dezember 2012, 13:33:57
Zitat
und plötzlich ist die Brücke weg....
http://www.aol.de/video/schneebedeckte-brcke-strzt-pltzlich-ein/517577052/

das Video wird von AOL fürThailand geblockt. Zugang hier ist über TOT via 3BB
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Issani am 08. Dezember 2012, 16:35:26

Gefängnisausbruch in Brasilien gescheitert weil der Bauch zu Dick ist.

Ausbrecher blieb stecken :] :] :]

http://www.manager.co.th/Around/ViewNews.aspx?NewsID=9550000148302
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 08. Dezember 2012, 16:41:53
und plötzlich ist die Brücke weg....
http://www.aol.de/video/schneebedeckte-brcke-strzt-pltzlich-ein/517577052/ (http://www.aol.de/video/schneebedeckte-brcke-strzt-pltzlich-ein/517577052/)
8.12., 16:44 Thai Zeit, ToT, tiefster Isan.
Kann ohne Probleme/Tricks gesehen werden.

Der am rechten Bildrand hat gerade noch die Kurve gekratzt  ;D
Der Besitzer des Autos an der "Klippe" hat auch ordentlich Glueck gehabt.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Isan Yamaha am 08. Dezember 2012, 16:56:26
Jo.so sind Sie halt. :D :] Und die Armen Thais,bezahlen. ( Spende)  :D :] :]
http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/erneut-feiern-zwei-moenche-mit-drogen-alkohol-und-pornos-eine-party/
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: old henri am 08. Dezember 2012, 18:25:41
Zum Glück hat die EU umsichtige Beamte.
http://www.seite3.ch/EU+Wasser+ist+nicht+gesund+/517774/detail.html
Den Film habe ich noch nicht angesehen. Der ist ja auch nicht kurz.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 10. Dezember 2012, 21:50:07
dumm gelaufen wenn man den Unterschied zwischen Abriss und Renovation nicht kennt  {+

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Arbeiter-reissen-aus-Versehen--altes-Schloss-ab-22599209

Zitat
Einen folgenschweren Irrtum haben Bauarbeiter in Frankreich begangen. Sie rissen in der Nähe von Bordeaux ein Schloss aus dem 18. Jahrhundert ab, das sie eigentlich nur renovieren sollten
...
Der russische Besitzer Dmitri Stroskin versicherte der Zeitung «Sud Ouest», dass er das «erste Opfer» dieses Irrtums seiner polnischen Bauarbeiter sei. Er wolle das 13'000 Quadratmeter grosse Anwesen aber originalgetreu wieder aufbauen lassen.

vielleicht haette sich der Besitzer einen sprachkundigen Bauleiter leisten sollen  >: .
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 11. Dezember 2012, 02:23:26
Oder vielleicht auch:

Wie überliste ich als Russe in Frankreich mit polnischen Bauarbeitern den Denkmalschutz.  :-)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TeigerWutz am 11. Dezember 2012, 17:16:52
Japan Earthquake: before and after

(http://666kb.com/i/c9q46c1uhlkkis28k.jpg) (http://www.abc.net.au/news/specials/japan-quake-2011/)

http://www.abc.net.au/news/specials/japan-quake-2011/

Ist zwar schon aelter, hab's aber erst heute gefunden
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: derbayer am 11. Dezember 2012, 17:40:31
Oder vielleicht auch:

Wie überliste ich als Russe in Frankreich mit polnischen Bauarbeitern den Denkmalschutz.  :-)


soooo schauts aus!   ;} ;}
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 13. Dezember 2012, 10:02:53
Das waren wohl die bisher "wertvollsten" Brustimplantate die eine Zollbehoerde aufmerksam wurde  C--

http://www.20min.ch/ausland/news/story/Frau-schmuggelt-Kokain-in-ihren-Bruesten-11877029

Zitat
Die Polizei stellte bei der aus Panama stammenden Frau fest, dass sie unterhalb ihrer Brüste blutige Verbände trug, die offene Wunden verdecken sollten. Eine Untersuchung in einem Spital ergab, dass die Frau ihre Brustimplantate mit Kokain gefüllt hatte.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 14. Dezember 2012, 08:45:39
Katar will während der WM ganze Stadtteile kühlen
Das Wüstenemirat scheut keinen Aufwand: Die WM 2022 wird zum Teil bei über 40 Grad stattfinden – nun plant Katar nicht nur Stadien zu klimatisieren, sondern auch ganze Quartiere.

http://www.20min.ch/finance/news/story/Katar-will-waehrend-der-WM-ganze-Stadtteile-kuehlen-19423914

Zitat
So sollen nicht nur die Stadien, sondern ganze Stadtteile gekühlt werden. Der Generalsekretär des Organisationskomitees der WM 2022, Hassan al-Thawadi, erklärt im «Guardian»: «Es gibt zwei Städte, wo aktive und passive Kühlungs-Techniken eingesetzt werden.»

Passiv kühlen meint beispielsweise schattenspendende Zeltdächer, aktiv gekühlte Luft, die durch Strassen geblasen wird. Wie das genau funktioniert, führt al-Thawari nicht aus. Er kontert aber die Aussage von Stadion-Designer John Barrow, dass die «Stadion-Klimaanlage» nicht für grössere Gebiete möglich wäre. «Sie arbeiten nicht mit unseren Kühlungs-Techniken. Wir werden bald einen Prototypen vorstellen.»

Zitat
Ab 2014 soll der Spatenstich für die Arenen gemacht werden. Zudem soll Katar in den nächsten zehn Jahren über 200 Milliarden Franken in die Infrastruktur - Strassen, ein Metronetz, Hotels und Stadien - investieren. Nach der WM 2022 ist der arabische Staat auch gewillt, die Olympischen Spiele 2024 durchzuführen.

die spinnen in Katar, inklusive FIFA   --C
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 14. Dezember 2012, 09:37:40
 :] Der Mond  oder Mars  waere doch gut als Austragungsort geeignet.  Kuehl ist es da bestimmt.
Und wer verliert, bekommt kein Rueckflugticket  :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: dart am 14. Dezember 2012, 19:56:14
Es ist einer dieser Vorfälle, der Potential zur Legende hat: Mitten in der Nacht werden Rettungskräfte in der russischen Stadt Magnitogorsk am Ural zu einem Einsatz gerufen. Sie finden eine junge Frau vor, die im Müllschlucker feststeckt - kopfüber, leicht bekleidet.  :]

Die 20-Jährige habe im Müllschlucker nach ihren teuren Kosmetika gesucht und sei dabei im Schacht steckengeblieben, berichteten russische Medien. Unter großem Aufwand konnte sie von den Rettungskräften befreit werden - und stürzte sich sofort wieder zwischen die Müllberge. Erst als sie die Pflegemittel entdeckt hatte, stieg sie freiwillig aus dem Abfallhaufen heraus.

http://www.spiegel.de/panorama/russin-bleibt-bei-suche-nach-kosmetika-im-muellschlucker-stecken-a-872961.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 14. Dezember 2012, 21:19:48
die spinnen in Katar, inklusive FIFA   --C
Bin gespannt wann dort die erste Winterolympiade stattfindet.
Hauptsache die Kohle stimmt.
Nur der Scheich ist wirklich reich  C--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 14. Dezember 2012, 22:40:46
Da wird sich aber Ali und Mohamed freuen.Kein [-] und keine C--


http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Keine-Schweizer-ID--Keine-Zigaretten--30878566
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: namtok am 18. Dezember 2012, 22:40:31

Die 10 schockierendsten Bilder. Auch Thailand ist mit dem Stundentenmassaker von 1976 vertreten:


http://www.toptenz.net/top-10-pictures-that-shocked-the-world.php#ixzz2FLvmw2J2
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: TiT am 19. Dezember 2012, 14:23:21
http://www.focus.de/panorama/welt/pension-in-deutschland-gehalt-in-der-schweiz-dreister-betrugsfall-lehrer-verdient-doppelt_aid_884855.html
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 19. Dezember 2012, 14:36:25
TiT   Nicht zu glauben.    Man bedenke auch die   nicht entdeckten Fälle gleicher Art  {[ {[
Gruß Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 19. Dezember 2012, 23:10:02
Weil er von seinem Chef nicht gut behandelt wurde, hat ein Ex-Angestellter der Weinkellerei Brunello di Montalcino 60'000 Liter Wein in die Natur geschüttet.   {[

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Mann-verschuettet-60-000-Liter-Brunello-Wein-21144423

Zitat
Der Wert des so verlorengegangenen Weines wird auf mehrere Millionen Franken geschätzt. Der Polizei zufolge wollte sich der Täter dafür rächen, dass der Manager des Schlosses ihn mehrmals massregelte und einen anderen Angestellten bevorzugt behandelte.

Ich haette definitiv eine bessere Idee fuer den Wein gehabt  [-]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 20. Dezember 2012, 06:39:18
Da der Rotwein Brunello di Montalcino international sehr gefragt sind, wird der Schaden tatsächlich in die Millionen gehen.
Und so wird der Täter schon wieder einen Tadel einstecken müssen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 21. Dezember 2012, 19:15:31
1.600.000.000.000 Euro für die Banken!  {/

Die europäischen Banken haben von Oktober 2008 bis Ende 2011 insgesamt 1,6 Billionen Euro an staatlichen Beihilfen beansprucht.


http://www.format.at/articles/1251/931/349158/1-600-000-000-000-euro-banken (http://www.format.at/articles/1251/931/349158/1-600-000-000-000-euro-banken)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 21. Dezember 2012, 20:00:52
Einer von vier Beos im Zoo von Wuhan (China) kommt in "Einzelhaft" zwecks Umerziehung.
Anstatt die Besucher mit einem Ni Hao (Hallo) zu begruessen erschreckte er eines Tages die Zoobesucher mit einer Tirade an Schimpfwörtern    C--

http://klima.blog.nzz.ch/2012/12/21/beo-in-der-erziehungsanstalt/

mittlerweile steht dort eine Tafel mit

Zitat
”Bitte provozieren Sie die Beos nicht mit Kraftausdrücken.”
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 21. Dezember 2012, 20:17:46
Ist das nun eine Ehre, oder eine Beschimpfung?? ???

Ärzte-Chef stellt Merkel in eine Reihe mit Hitler


BERLIN. Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, hat nach einem Bericht der "Welt" Kanzlerin Angela Merkel in einem Atemzug mit Adolf Hitler genannt.

"Julius Cäsar, Karl der Große, Napoleon, Adolf Hitler, Angela Merkel - die Liste der Staatsleute, die versuchten, Europa zu einigen, ist sehr lang", sagte er dem Artikel zufolge bei einer KBV-Weihnachtsfeier vor rund 300 Mitarbeitern und einigen Gästen.

"Und stets scheiterten die Bemühungen an Folgendem: Niemand kann sich vorstellen, zusammen in ein und demselben Haus Europa zu wohnen."

Andreas Köhler.

dpa

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 25. Dezember 2012, 20:11:29
Wir alle kennen den Witz ueber den Geisterfahrer der nach der Radiomeldung sagt: Nicht Einer... Dutzende   {[

Unterdessen ist dies kein Witz mehr sondern blanke Realitaet

Geisterfahrer wundert sich über Geisterfahrer
Als ein deutscher Lenker im Radio hörte, dass ein Geisterfahrer unterwegs sei, verliess er die Autobahn. Doch er war selbst der Geisterfahrer. Er habe sich noch über die anderen «Falschfahrer» gewundert.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Geisterfahrer-wundert-sich-ueber-Geisterfahrer-19922842

Zitat
Der Polizei sagte der 55-Jährige aus dem Landkreis Traunstein, er habe sich schon gewundert, dass ihm mindestens drei Falschfahrer entgegengekommen seien.
Die Autobahn habe er auch nur deshalb verlassen, weil er eine Verkehrsmeldung über einen Geisterfahrer im Radio gehört habe. Er habe es dann mit der Angst zu tun bekommen und die nächste Ausfahrt genommen.

 {+
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Tobi CR am 25. Dezember 2012, 20:15:02
 {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Burianer am 26. Dezember 2012, 07:56:31
 :]  Wenn ich in Thailand Autofahre,  dann  kommen mir viele Phis  entgegen.  Das sind alles Geisterfahrer , die Lebensmuede sind  :-X
So ist es eben. Ich denke so ein Wort kennen die im Sprachgebrauch garnicht  , GEISTERFAHRER    ]-[   
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 26. Dezember 2012, 08:14:23
Betrunkener Brite kurvt auf Flughafen Schiphol

Ein stark alkoholisierter Engländer hat sich an Heiligabend Zugang zum Gelände des Amsterdamer Flughafens verschafft und mit einem Wagen ein paar Runden gedreht. Sobald er wieder nüchtern ist, muss er sich der Staatsanwaltschaft erklären.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Betrunkener-Brite-kurvt-auf-Flughafen-Schiphol-30423466

Zitat
Mit einer kleinen Spritztour auf dem Amsterdamer Grossflughafen Schiphol hat ein betrunkener Brite in der Heiligen Nacht für Aufsehen gesorgt. Der Mann gelangte auf die Rollbahn, wo er mit einem gestohlenen Auto ein paar Runden drehte.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: farang am 28. Dezember 2012, 15:01:04
Was macht der wohl in Thailand? C--

http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Keine-IVRenten-mehr-fuer-fluechtige-Straftaeter/story/23221193
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 28. Dezember 2012, 19:47:05
Er hat in drei Jahrhunderten gelebt

Er hat fünf japanische Kaiser, sechs britische Monarchen und 20 US-Präsidenten erlebt: Jirouemon Kimura ist mit 115 Jahren und 253 Tagen nun offiziell der älteste Mann, der jemals gelebt hat.

http://www.20min.ch/panorama/news/story/Er-hat-in-drei-Jahrhunderten-gelebt-22535719

Zitat
Kimuras Leben umspannt drei Jahrhunderte: Er erlebte den Beginn des Automobilzeitalters ebenso wie die Einführung des Radios und des Fernsehens wie den Start des Internets.
...
Der japanische Rekord-Opa hat 14 Enkel, 25 Urenkel und 13 Ur-Ur-Enkel.

ich goenn ihm sein hohes Alter... fuer mich unvorstellbar  :-X
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kaleu am 28. Dezember 2012, 20:09:40
"Julius Cäsar, Karl der Große, Napoleon, Adolf Hitler, Angela Merkel - die Liste der Staatsleute, die versuchten, Europa zu einigen, ist sehr lang."

Außer "Karl der Große" hat niemand der oben genannten versucht Europa zu einen. Ärzte sollten nicht über Politik bzw. Geschichte reden...
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 28. Dezember 2012, 21:39:48
 :] :] :] :] :] :]
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 29. Dezember 2012, 04:50:23
Ich schaue mir die Liste wer ist online  an,  Da sind aufgeführt  Mitglieder.Gäste  und Spiders :o ??? wat sind Spiders?????
Guten morgen oder gute Nacht-Gruß Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Bruno99 am 29. Dezember 2012, 07:25:13
@Udo, schau mal hier rein

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=5048.0
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 29. Dezember 2012, 07:33:14
Zusätzlich ganz knapp gesagt: Im Computerbereich sind Spiders automatische Suchprogramme, die für Suchdienste (wie z.B. Google) alle möglichen Informationen zusammen tragen.
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: durianandy am 29. Dezember 2012, 20:47:37
Heute im Mabonkrong Bangkok,stand ich vor den Toiletten und wartete auf Mia.Kam ein Tourist und sollte die 2 Bath Toilettenbenutzung zahlen.Antwort,ich habe aber nur 1000,- Baht.
Das ficht die Dame nicht an,Sie legte das Restgeld in Stapel abgepackte 20 Bath Scheine und Hartgeld passend auf den Tresen.] :] (ftp://:)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 29. Dezember 2012, 21:24:00
Betr.Spiders

     Achim  Danke für die Info
Gruß Udo
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: boehm am 30. Dezember 2012, 11:14:37
Deutsch-Türkin angegriffen
Säureanschlag auf junge Frau in Hilden


Eine 20 Jahre alte Deutsche mit türkischen Wurzeln wurde in Hilden in Nordrhein-Westfalen schwer verletzt.

Ein Unbekannter klingelte an ihrer Tür und sprühte ihr aus einer Dose Säure ins Gesicht.....

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/saeureanschlag-auf-junge-frau-in-hilden-a-875132.html#ref=rss (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/saeureanschlag-auf-junge-frau-in-hilden-a-875132.html#ref=rss)


Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: somtamplara am 30. Dezember 2012, 12:11:55
Eine 20 Jahre alte Deutsche mit türkischen Wurzeln wurde in Hilden in Nordrhein-Westfalen schwer verletzt.
Das wird erst dann eine interessante Nachricht, wenn der "Unbekannte"gefunden wird.
War es ein Rechtsextremist, wird es eine Riesenwelle geben.
War es ein Bruder/Schwager/Neffe: bedauerlicher Einzelfall  {--
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: rexmundi am 30. Dezember 2012, 15:26:42
2x Der etwas andere Jahresrueckblick.was in der Mainstraempresse nicht erwaehnt wird.  

1) Der etwas andere Jahresrückblick 2012 für all die Gutmenschen und Multikulti Beführworter

http://exildeutsch.wordpress.com/2012/12/25/der-etwas-andere-jahresruckblick-2012-fur-all-die-gutmenschen-und-multikulti-befuhworter/ (http://exildeutsch.wordpress.com/2012/12/25/der-etwas-andere-jahresruckblick-2012-fur-all-die-gutmenschen-und-multikulti-befuhworter/)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

2) Video auf Youtube - Willkommen in ABSURDISTAN

http://www.youtube.com/watch?v=Jnw59NkhGVg&feature=em-uploademail (http://www.youtube.com/watch?v=Jnw59NkhGVg&feature=em-uploademail)
Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: Kern am 30. Dezember 2012, 20:40:38
Absurdistan in Thailand:  ;D

 http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/betrunkener-autofahrer-schlaeft-an-einer-ampel-ein-und-verursacht-einen-20-minuten-stau/   (http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/betrunkener-autofahrer-schlaeft-an-einer-ampel-ein-und-verursacht-einen-20-minuten-stau/)

Titel: Re: Kurz und krass (bis Ende 2012)
Beitrag von: udo50 am 30. Dezember 2012, 21:58:45
Hallo rexmundi  .Ob von unseren Politikern auch nur einer diesen Artikel gelesen hat {-- {--
Gruß Udo