Thailand lokal > Chiang Mai und der Norden

Sehenswertes in Chiang Mai

(1/5) > >>

sawadee:
Hallo Chiang Mai Experten,

wir werden Ende November für einige Tage in Chiang Mai verweilen.  Wir nächtigen im Hotel Manathai in der Tapae Rd. Das Hotel ist unweit vom "nightbazar".

Was sollten wir Euerer Meinung nach in Chiang Mai anschauen? Nach dem studieren von diversen Internetseiten und Reiseführern haben wir zumindest schonmal die Standards, welche wir uns ansehen werden rausgesuch.

- Wat Phrathat Doi Suthep
- Nachtbasar
- Wat Suan Dok
- Queen Sirikit Botanical Gardens
- Ton Lamyai Markt

Gerne würden wir das Programm mit Eueren Geheimtips ergänzen. Dankbar wären wir auch für den ein oder anderen Restaurant / Kneipen - tip. Wir haben vor, das Good View in CM zu besuchen, da wir das Lokal bereits aus BKK kennen und es uns dort super gefallen und geschmeckt hat. Vielleicht gibt es die ein oder andere Livemusik Bar, welche man empfehlen kann.

Vorab schon vielen Dank für Euere Tips

Grüsse
Sawadee

Tigerbeer:
Ja, was kann man in Chiang Mai unternehmen? Am besten gleich den Rückflug buchen.! ;D

Ein potthässliches Kaff in dem absolut nichts los ist. OK, es gibt die Tempel. Aber wer einen gesehen hat, hat schon alle gesehen. Im Umland ein paar Elefanten Camps, nun für jemanden, der so etwas noch nicht gesehen hat, mag das vielleicht interessant sein. Ansonsten "forget it".

Auf jeden Fall, es kann nicht schaden sich für die langen langweiligen Nächte in Chiang Mai mit ausreichenden Lesestoff zu versorgen. Übrigens um auch mal etwas positives über dieses "shit hole" zu sagen, es gibt hier jede Menge Second Hand Buchläden, wo man recht günstig Bücher kaufen kann.

Das Lokal, wo man günstig und gut essen kann, habe ich immer noch nicht gefunden. Das gibt es vermutlich hier auch nicht.

Es gibt in der Welt so viele tolle Orte, warum ausgerechnet nach Chiang Mai? ???

sawadee:
Warum Chiang Mai?.........weil scheinbar nicht alle deine Meinung teilen. Habe schon von vielen Personen gehört (und gelesen) das Chiang Mai sehr wohl sehenswert ist. Wir werden uns selbst ein Bild machen.

Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - und das ist auch gut so.

Moesi:

Mehrere gute Tagesausflüge für Flossfahrten, super Elefanten-Show (Spielen Fussbal, malen Blumen...), Snake-Show (die, die man im neuem Rambo sieht!).
Kenne leider die Namen der Orte nicht mehr. Könnt ich aber herausfinden.

Wenn Du Rockmusik magst, musst Du unbedingt zu später Stunde in die "Brasserie". Dort spielt gegen Mitternacht Took mit seinen Freunden.
Der vermutlich beste Gittarrist Thailands. Spielt wirklich FANTASTISCH Songs von Doors, Stevie Ray Vaughn, Dire Straits, ZZ-Top, Jimmy Hendrix, ...
Vorgruppe war zumindest letztern Winter  eine Reaggae-Band die auch sehr gut war.

Tip: Nimm auch warme Kleidung mit: Zumindest im Dezember habe ich in Chiang Mai schon heftig gefroren.

Chiang Mai ist viel ruhiger als zum Beipspiel Pattaya oder Phuket. Viele Leute schätzen aber genau das.
Es ist dort auch nicht so heiss....ich war allerdings bisher nur im Winter dort.
Viele schätzen auch das Einkaufen. Kann ich nicht beurteilen, weil ich nicht so der Shopper bin.

Gruss, Stefan

Grüner:

--- Zitat von: Tigerbeer am 27. Oktober 2008, 02:54:52 ---Ein potthässliches Kaff in dem absolut nichts los ist. OK, es gibt die Tempel. Aber wer einen gesehen hat, hat schon alle gesehen. Im Umland ein paar Elefanten Camps, nun für jemanden, der so etwas noch nicht gesehen hat, mag das vielleicht interessant sein. Ansonsten "forget it".
--- Ende Zitat ---

Na, na, laß das bloß nicht die friedliebenden Freunde unseres Chiangmai Stammtisches hören. Der ist nicht nur einzigartig, sondern derart attraktiv, daß sich dort sogar Landsleute aus Phuket, Rayong, Pattaya und Petchabun die Klinke in die Hand geben.

Aber das sollte KEINE ausdrückliche Empfehlung sein, da unbedingt hinzugehen, bzw. ich wasch meine Hände in Unschuld, wenn du s doch tust.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln