ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Partnerschaft, Sex und Liebeskasper => Thema gestartet von: Alex am 26. April 2012, 09:20:57

Titel: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 09:20:57
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133540616523_2604.jpg)

http://www.targetmap.com/viewer.aspx?reportId=10544 (http://www.targetmap.com/viewer.aspx?reportId=10544)


(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133540671962_26-04-2012_09-17-35.jpg)



http://www.youtube.com/watch?v=Ng4GKM1coVY&feature=player_embedded
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 09:34:43
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133540750524_26-04-2012_09-30-50.jpg)

Nicht nur auf den Philippinen, sondern weltweit in Schwellen- & Entwicklungländern ein Problem,

wenige Baby's werden von der Mutter angenommen, viel werden abgetrieben oder werden nach der Geburt entsorgt.

http://www.youtube.com/watch?v=68GWIMM73rE&feature=related
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 10:07:30
Der Thai-Mädchen Eklat - Was will der deutsche Mann

http://www.youtube.com/watch?v=I8TvLjm9DVg&feature=related
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 26. April 2012, 10:27:24
(http://diesunddas.net/bilder/sackreis.gif)

Wayne juckts ? .... außer den Deppen bei RTL  {[
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 26. April 2012, 10:29:49
 :D :D :D :D

Das mit dem Sack Reis ist genau die richtige Antwort dazu.... :D :D :D
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: somtamplara am 26. April 2012, 11:01:54
Zitat
Menschenhändler haben die im Tsunami ums Leben gekommenen Prostituierten durch illegal ins Land geschleuste Barmädchen aus Vietnam und Kambodscha ersetzt.
{+ No comment. Als wenn ein Mangel an Nachschub im Lande bestünde  {+
Eine hanebüchene reißerische Vermischung aus unzusammenhängende Themen.

Zur Prostituiertenstatistik (map):
D:   48.9 / 10000
TH: 44.7 / 10000
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 11:06:53
Na ja wenn für Euch dieses Daten   dem Reis-sack gleich kommen

von Euch Beiden gibt es " lauere Beiträge " hier im Forum ...

die in einen Löffel Reis passen um bei Eurem Beispiel zu bleiben  .


Thailand ... 300.000 SEX WORKERS  ( 2008 )

Bei  60.041.000 Einwohnern ... ( 2010 )



damit steht Thailand auf dem Platz 43 in der Welt .. gefolgt von Deutschland

Zahlen in 10.000

9   Indonesien   2,76

12   Sri Lanka   7,26

13   Vietnam   8,01

19   Japan   11,72

37   Schweiz   34,78

38   Oesterrh   35,69

43   Thailand   44,75

44   Germany 48,92

45   Malaysia   51,51

51   Philippinen   85,09


Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 26. April 2012, 11:11:31
meine Empfehlung an Alex :

lass dir nen Streetworker Job in der Soi 6 bezahlen  }}  am besten von RTL  C--
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 11:18:45
(http://www.dritimage.de/uploads/bilder/133541348664_26-04-2012_11-10-51.jpg)


http://www.youtube.com/watch?v=68GWIMM73rE&feature=related

Nicht nur auf den Philippinen, sondern weltweit in Schwellen- & Entwicklungländern ein Problem,

 wenige Baby's werden von der Mutter angenommen, viel werden abgetrieben oder werden nach der Geburt entsorgt.

Gerade wieder in Pattaya passiert

Erneut Leiche von Neugeborenem in Mülltonne gefunden

(http://wochenwitz.com/images/stories/Nachrichten/2012/2012.04/26/erneut-leiche-von-neugeborenem-in-muelltonne-gefunden.jpg)

Ein Gerichtsmediziner fand nach einer ersten Untersuchung heraus, dass der männliche Neugeborene

 etwa 8 bis 10 Stunden vor seiner Entdeckung geboren worden war.

Immer noch Reis-sack in China umgefallen ... oder dämmert es jetzt  ...

BM ... meine Empfehlung an Dich ... laß bei solchen Themen die Flasche bis Mittag im Kühlschrank  ..
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: malakor am 26. April 2012, 11:25:53
 ;D
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 26. April 2012, 11:47:14
Liebster Alex , geht leider nicht !

(http://www.der-einsatzplan.de/uploads/forum-32/8dfd7c5b47c32e7871aa8a2adc7c8236.JPG)

Arbeitsbedingt stehen die bei mir schon zum Frühstückt auf dem Band  {*   [-]
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 26. April 2012, 11:56:50
meine Empfehlung an Alex :

lass dir nen Streetworker Job in der Soi 6 bezahlen  }}  am besten von RTL  C--

Gute Idee!!! ;} ;} ;}

Da kann er dann direkt an der Quelle helfen und Vorbild sein!!! }} }}

Auch wenn man es noch so dramatisch hinstellt, ändern wird sich eh nichts!

Die Frauen müssen vom Staat (Schule) aufgeklärt und über Verhütung informiert werden!

Sextouristen wird es immer geben, überall auf der Welt, wo es preiswert ist!

 C--
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: somtamplara am 26. April 2012, 12:15:38
Die Frauen müssen vom Staat (Schule) aufgeklärt und über Verhütung informiert werden!
Bildung,  Aufklärung, Verhütung!
Aber denk bloß nicht, dass ich in 18 Jahren (urlaubsweise und jetzt Daueraufenthalt) auch nur einmal einen Gummi im Dorf zum Verkauf gesehen habe.
Nicht ein einziges Gespräch in der Familie zum Thema Verhütung.
Die älteste Enkelin ist 19 und soll jetzt nach KKC auf die Schule geschickt werden, wo sie in einem Wohnheim leben wird.
Mir schwant nichts Gutes!
So wird der Nachschub an verlassenen Müttern natürlich nicht so schnell versiegen.

Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 26. April 2012, 12:21:33
Zitat
Da kann er dann direkt an der Quelle helfen und Vorbild sein!!!

Hier geht es nicht um eine Arbeits Beschaffungsmaßnahme für mich , sondern

ich wollte auf ein aktuelles Problem ..... das der entsorgten Kinder aufmerksam machen .

Dazu habe ich einleitend den Youtube Link gesetzt . Wer sich also weiterhin hier

oberflächlich ... fast abwertend zum Thema äußern möchte .... nur zu , aber dann

weiter ohne mich zu so einem Thema , für so was ist das Thema zu ernst .
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 26. April 2012, 21:16:53
Nun steiger dich da mal nicht in etwas hinein.

Das ist hier so, woanders ebenso, sogar in EU!

OK, in D gibt es Babyklappen, aber ob das nun das Richtige ist!? ???

Was erwartest du von den Membern hier, bei so einem so ernsten Thema? ??? ???

Das war schon immer so, und kein Mensch wird es ändern (wolen/können).!

 C--

Vielleicht ist das eher ein Thema für dein eigenes Forum, wo jeder jeden kennt..... {-- {--
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 26. April 2012, 21:20:44
Ja das GUTMENSCHEN Forum .... Wo war das noch mal ?


 ???
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: somtamplara am 26. April 2012, 21:42:17
Der Thai-Mädchen Eklat - Was will der deutsche Mann
http://www.youtube.com/watch?v=I8TvLjm9DVg&feature=related
Das ist wirklich eine Perle der Fernsehtalkshow  ;}
Unbedingt ansehen!  ;}
Diese intoleranten keifenden Emanzen-Furien, die nicht glauben wollen, dass es Thai Frauen gibt, die zum Anschaffen nach DACH kommen.
Und da wird immer noch gefragt, warum so viele Maenner sich mit Schrecken abwenden?
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 26. April 2012, 21:56:29
Alex = Alice ?  :-X
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 26. April 2012, 22:15:35
Ich habe es gerade gesehen....., auman, diese Weiber aus D, kann man nicht mal schön saufen.

Die treiben doch das ganze Ungeziefer aus dem Haus...... :D :D :D :D :D
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Karlsson am 27. April 2012, 13:51:12
Sextouristen wird es immer geben, überall auf der Welt, wo es preiswert ist!
Denke ich auch. Ich habe mich schon beim Titel "Rückkehr der Sextouristen" gewundert, ob die jemals weg waren.
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Issani am 27. April 2012, 14:17:16


"Rückkehr der Sextouristen" ob die jemals weg waren.

 Wo sollte " Sie/Er " auch hin --C

Gruß
Klaus
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: geheimagent am 27. April 2012, 18:41:21
Der Thai-Mädchen Eklat - Was will der deutsche Mann


Ich finde die Frauen "nett" !!!!! Na ja das die Thaimäuse zu Hause vehungern kann ja nicht so stimmen. Geil finde ich auch die Mimik von der dicken Thaimaus im schwarz karierten Dress. Toll auch wie sie dann mit dem Glas wirft - so kennt man sie. Dann der Film mit den Rentnern in Pattaya. Der Opa mit dem Wehrmachtshelm der ist doch krass. Frage mich wie kann man sich so zum Affen machen. Auch das Gesülze der anderen alten Knaben - irgenwie tun sie einem auch schon wieder leid. Trauriger Verein der sich in seinem naiven Dasein dort tummelt.  {[ }{ {[
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: asiatico am 27. April 2012, 22:30:33
Trauriger Verein der sich in seinem naiven Dasein dort tummelt.

schau dir mal dein eigenes foto an,

EDIERT

Aber über andere lästern das kannste wohl. Lass doch die alten Leute in Ruhe. Wenn die ihr Leben so organisiert haben dass im Alter noch genug vorhanden ist um Spaß haben zu können, dann ist das auch richtig so.
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 27. April 2012, 22:47:38
schau dir mal dein eigenes foto an... EDIERT


Sehr freundlicher Beitrag! {;

Das Foto wird sicherlich nicht echt sein!

  :}



Danke für den Hinweis. Kann zwar hier derzeit kaum mitlesen, aber wer derart verbal und persönlich gegen andere Mitglieder um sich schlägt, ist nicht Lagerfeuer-fähig.

Der Gute hat jetzt zwei Tage Urlaub, um seine Friedenspfeife zu suchen, zu putzen, und vorzuzeigen, bevor er wieder am Lagerfeuer mitrauch... äh: -schreiben darf.

Geheimagent war allerdings auch nicht besonders nett, auch wenn es keine namentliche Beleidigung eines Mitglieds war.

Wird er es in seiner neuesten Inkarnation vielleicht doch noch lernen, hier nicht wie nach einer Saharadurchquerung ungewaschen reinzuschneien und sofort loszupoltern, ohne wenigstens erst mal in Ruhe ein Glas Wasser zu trinken oder wenigstens das Hirn einzuschalten...?  ???  {;

MfG hmh.
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: geheimagent am 27. April 2012, 23:11:56
Mensch was kann ich dafür das die Natur mich so gestraft hat. Diese Nase und erstmal die Ohren. Ja die Zähne sind auch nicht so toll - stimmt. Also Asiatico möchte dich auch mal sehen. Bestimmt siehst du noch schlimmer aus als ich. Klar wer so schreibt wie du

EDIERT

Setz doch mal ein Bild von dir hier ein  {{

Jedenfalls habe ich den Film mit den triebhaften Opas eben noch einmal geschaut. Ist wirklich irre was die so von sich geben. Naiver gehts nimmer.  {+Highlight der Olle der auch noch nen Kopfstand macht.  {+Denken die Knaller nicht darüber nach das so ein Unsinn den sie von sich geben und auch ihr Verhalten zu Hause im TV gesehen wird. Die Angehörigen müßen doch nur noch verkleidet und in Burkas durch die Gegend laufen. Was auch auffällt die kommen alle aus SÜDDEUTSCHLAND.  }} {* {* {+ Ach ja, Asitico wer sagt dir denn das ich James Bond sein will ICH BINS. {* {* {* [-] :]



Ediert: Grund siehe oben. Bitte um Mäßigung.
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Blackmicha am 28. April 2012, 04:30:38
Die Alexsche Lösung :

(http://cdn.crn.de/thumbs/fileadmin/images/2012/04/roboter_frau_zukunft_technik_android_Fotolia_29144225_innovari.jpg.454x0.jpg)

Rotlicht-Roboterinnen

http://www.crn.de/hardware/artikel-95089.html


Wenn die Roboterinnen dann auch noch ein paar sinnvolle Betätigungen wie Kochen und Co lernen, werden sie sicherlich für manchen Sextouristen eine echte Alternative zum weiblichen Geschlecht ganz allgemein. Gerade, dass es nicht so richtig menschelt, und keine Diskussionen oder schlechtes Gewissen aufkommen,
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: boehm am 28. April 2012, 11:01:40
So kann man es natürlich auch nennen:

Thailand: Frauen zu mieten

http://german.china.org.cn/culture/txt/2012-04/26/content_25246607.htm (http://german.china.org.cn/culture/txt/2012-04/26/content_25246607.htm)

 {+
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: somtamplara am 28. April 2012, 12:09:53
So kann man es natürlich auch nennen:
{:} Läuft irgendwo zwischen kurios und abstrus.
Die Bilder von den Massagemädels in den langen Gewändern, dazu die Unterschrift "Die zu mietenden Frauen auf der Straße auf der Phuket Insel, Thailand."  ??? {:} {+
Welche Vollpfosten haben das geschrieben oder hanebüchen übersetzt?

Gilt für kurzfristige Mietverträge auch der mündliche Vertragsabschluss  :] :]
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Alex am 29. April 2012, 11:41:40
Zurück zum Thema
 
Säuglingstötungen

"Die Frauen sehen ihr Kind als störendes Objekt"
[/size]

Warum töten Mütter ihre neugeborenen Babys und verstecken die Leichen in Kühltaschen oder Blumentöpfen? Weil das ungeliebte Objekt verschwinden soll, sagt Theresia Höynck, Professorin für Recht der Kindheit und Jugend. "Diese Frauen töten entkoppelt von mütterlichen Gefühlen.".......

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,830053,00.html

@ Böhm .....

tolle Ausgrabung dieser Artikel " Thailand: Frauen zu mieten"  fast Preis verdächtig

Der / die Autoren vergessen ganz das dies auf der ganzen Welt möglich ist ... Messe Hostessen , Ausgeh Service .. kurz oder lang ... Begleit Service

was also machen die Thai Damen so verkehrt .....
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: Burianer am 29. April 2012, 12:36:24
 >:(  nichts Alex,  rundum Service .  Das muessen die in Europa noch lernen  :-X
Wenn es aber ums Thema  Kind geht, dann ist die Frage schon, was machen die Maedels wenn sie Schwanger bzw dann ein Kind haben.
Der Titel ist etwas, um Missverstaendnisse hervor zu rufen.
Sextourismus ?
Oder die Folgen des Sextourismus ?
Bei Reuckker meinen  viele,  nah das was doch schon immer so, wieso zurueck   ???  jetzt kommen doch eher weniger als mehr, zumindest aus Europa.
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: goldfinger am 04. April 2020, 16:23:33
Sexworker leiden unter den Auswirkungen von COVID-19

(https://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2020/04/photo_l.jpg)

Anna, eine 33-jährige Sexarbeiterin, sagte, sie habe in den letzten zwei Wochen kein Einkommen gehabt, seit Pattayas Walking Street aufgrund des Befehls einer Regierung, den Ausbruch des Coronavirus einzudämmen, geschlossen werden sollte. Sie hat noch etwa 11.000 Baht.

Von diesen Einsparungen müssen 7.000 Baht für Miete, Strom und Wasser aufgewendet werden.

„Für kurze Zeit habe ich 2.000 berechnet. Das dauert ein bis zwei Stunden. Wenn es länger als fünf Stunden ist, berechne ich 5.000 “, sagte Anna, die sich als Transgender identifizierte, am Freitag telefonisch. "Jetzt gibt es überhaupt keine kurzen, langen oder Social-Media-Termine mehr."

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/04/no-job-no-compensation-sex-workers-suffer-under-virus-shutdown/ (https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/04/no-job-no-compensation-sex-workers-suffer-under-virus-shutdown/)

Wird Zeit, dass die Navy wieder einmal mit mehreren Schiffen anlegt 8) [-]
Titel: Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
Beitrag von: namtok am 05. April 2020, 19:23:22
Nachdem sich inzwischen ca. 20 Mio für die 3 mal 5000 Baht monatliche "Überbrückungshilfe"  angemeldet hatten ist immer noch nicht klar welche vorher Beschäftigten nun Anspruch darauf haben, klar ist nur: Für vorher im derzeit flachliegenden "horizontale Gewerbe" Tätige gibts nix...


https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/04/no-job-no-compensation-sex-workers-suffer-under-virus-shutdown/