ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 37   Nach unten

Autor Thema: Heute gibts :  (Gelesen 113160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #285 am: 08. Mai 2012, 23:14:30 »


Zitat
Hat doch 55Kg.   :D :]

das ist nicht aussagefähig !

Das muß richtig verteilt bzw an den richtigen Stellen sein.

Der eine liebt die  Kilos da, der andere da. Ich am liebsten in der Hand }} }}
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Heute gibts :
« Antwort #286 am: 08. Mai 2012, 23:18:25 »

Ich am liebsten in der Hand }} }}
Zwei Hände voll. :D :D
Gespeichert

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #287 am: 11. Mai 2012, 03:06:40 »


Heute gibts:

Zu einem Grillabend sollte auch immer ein  Frisches Brot da sein.




In Italien gefällt mir immer wieder wie locker und phantasievoll man damit  immer wieder umgeht.
Wie oft ist es mir schon passiert, daß der Wirt von seinem  Restteig von der Pizza  etwas in den Ofen schiebt und einem zum Bier oder Wein reicht,
wenn man noch Sitzfleisch hat.

Manchmal blank  ohne alles. Oder mal mit ein paar Oliven mitgebacken. Oder etwas Kräutern  mitgebacken.

Manchmal ist es ein Fladen wie eine Pizza ohne nix, mal ist es ein Restteig  das wie ein Brotlaib in den Ofen kommt, oder wie ein größeres Chiabatta.

[/center]


Gerne wird das auch in kleinen Weinlokalen zum Wein gereicht.

Auf jeden Fall schmeckt es lecker, so frisch aus dem Ofen.

Und genau sowas empfehle ich durchaus mal  zu einem Grillabend oder wenn das Essen wie bei mir am Wochenende einmal unter dem Motto "Italienisch" steht.
Das solltet ihr ruhig mal ausprobieren, denn man kann den Teig ja gut am Tag, zuvor schon machen, muß den Teigfladen nur noch in den Ofen schieben, fertig !

Und so sieht sowas dann aus :








Zutaten zum Pizzateig:                     

Zutaten:
500 g Weizenmehl
20 g frische Hefe
10 g Salz
2 bis 3 EL Olivenöl
200 bis 250 ml lauwarmes Wasser

http://www.bella-cucina.de/brot/pizzabrot.php

Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #288 am: 12. Mai 2012, 01:45:55 »

Heute gibts :


Also, für den morgigen GrillTag/Abend  ist fast alles gerichtet:


Die italienischen Antipastis / Vorspeisen habe ich bereits gerichtet und sie warten im Kühlschrank um von hungrigen Kehlen verschlungen zu werden.
Vorhin habe ich noch schnell einen Pizzateig gemacht, der nun in einer Plastikfolie verpackt (damit er nicht antrocknet) über nacht etwas Arbeiten kann.
Morgen noch einmal durchgearbeitet und ab in den Ofen, der macht dann den Rest.

Aber etwas fehlt noch ?
Wer hats bemerkt ?


Das Fleisch ? Morgen fahre ich in den nahen Gastronomie Großhandel (du kommst da nicht rein, aber wenn du von dort mal was brauchst,
dann sag  doch dem Wirt von deiner Stammkneipe  was er dir mal mitbringen soll  ;) ;)  ) Wenn du kein krummer Hund bist, macht er das gerne für dich!
Dort hole ich mir eine Argentinische Steakhüfte,  2, 3 Schweinelendchen und ein paar Spareripps, wir sagen  "Leiterli" dazu




Und was fehlt noch ? Na ?

Saucen fehlen noch, ihr Spezialisten!


Einige werden nun sagen : was hat er denn, da stellt man Ketchup, Grillsauce, Taccosauce, Currysauce, American BBC Sauce etc in Flaschen hin und gut .
Ne ne, sowas gibts bei mir nicht!
Ich geb mir doch nicht vorher soviel Mühe und dann versxxxe ich mir das ganze mit so Chemie/Labor/dreckssößchen, neee, neee.

also habe ich vorhin schnell gemacht :

Bayers Spezial Grillsauce--------Griechische Tzaziki Sauce---------Spanische Ajoli




Bayers Spezial Grillsauce
Cornichons (Essiggürkchen ) Lauchzwiebel, Dill Petersilie, Schnittlauch ganz fein schneiden /hacken. Ebenso Knoblauch.
Dies unter eine gute Mayonaise mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wichtig es soll reichlich von den Kräutern rein !
Die Sauce sollte 2, 3 Stunden durch ziehen , besser über Nacht!

Griechische Tzaziki:
1/2  Becher Quark, 1/2 Becher Joghurt  mischen.
Dort hinein 10 cm von einer Salatgurke auf der groben Raspel hineinreiben und untermischen.
eine ganz große oder 3 kleinere Knoblauchzehen klein hacken oder mit dem Messerrücken feindrücken und daruntermischen,
mit Salz und etwas Essig würzen. Fertig

Spanische Ajoli:
2 Eigelbe mit einem Schneebesen aufschlagen , oder in einen Mixbecher geben, mit dem Stabmixer oder mit dem Rührgerät  aufrühren und zugleich Olivenöl langsam zugießen.
so daß defakto eine Majonaise entsteht. Nur sieht diese  gelber aus  durch das Olivenöl. Oder etwas Safran/Curcuma beigeben.  Ein guter 1/4 ltr öl sollte ausreichen. Dann würze ich die Ajoli mit reichlich zerdrücktem Knoblauch und gebe auch immer etwas grob gemahlenen Chilli und ein wenig Salz dazu. Auch der Ajoli tut es gut über Nacht durchzuziehen.


Wenn du solch drei leckere Saucen auf dem Tisch hast, braucht niemand diesen  Chemie-Cocktail aus Flaschen!


So, ich habe Fertig. Jetzt seid ihr dran,  wer was nachmachen will



**************************************************************************


Bedanken möchte ich mich bei Nompang für seine Würdigung der Zeit und Mühe die man sich macht.
Auch bei samuispezi für seine Anerkennung.






Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945

Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  unter   http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.0
« Letzte Änderung: 12. Mai 2012, 02:46:54 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #289 am: 16. Mai 2012, 06:42:50 »


Natürlich gibst was bei mir!


Nur bin ich derzeit sehr beschäftigt und komme nicht dazu was einzustellen.

Der Winter ist rum, im Garten und da und dort zu tun.

Sobald etwas Zeit und Muße da ist, kommt der nächste Post!
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #290 am: 21. Mai 2012, 15:30:36 »


Heute gibts :



Spezial   - Ausgabe für  Uwelong


Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #291 am: 23. Mai 2012, 01:07:55 »

 
All denen die so gerne den " Heute gibts" Thread aufsuchen  eine Entschuldigung meinerseits.

Ja, er ist der derzeit schon etwas vernachläßigt, so daß es nicht verwunderlich ist daß z.B. ein Uwelong etwas mosert.

Viele werden es wissen, daß ich derzeit im Thread  http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13235.0  recht aktiv bin.

Das erfordert  sehr viel emotionale Kraft, dort so tief in die eigene Vergangenheit einzutauchen.

Das ist der Grund weshalb hier z.Zt wenig passiert. Denn auch der "Heute gibts"  Thread erfordert viel Aufwand.
Wer es nicht glaubt möge versuchen einmal  einen Beitrag in der Aufmachung einzustellen.
Ich möchte damit nicht jammern, sondern sagen, daß, wenn ich etwas mache, es dann ordentlich machen will.

Vielen Dank !


Heute gibts:

Heute bei saftigen 27 Grad am Nachmittag erhielt ich Besuch und die Plauderei  verleitete mich dazu eine ordentliche fränkische Brotzeit auf den Tisch zu stellen.
Ausnahmsweise auch mit eigenen Fotos. Kalt geht das, aber bei warmen Speisen werde ich das nicht machen, ob es jemandem passt oder nicht. Schließlich koche
ich für mich und nicht für andere, das nur nebenbei.

Beim Metzger konnte ich mich wieder mal nicht entscheiden.
Und so hab ich für mich einen

halben Ringel Fränkische Stadtwurst
eine Stück würzige Krakauer
eine saftiges fränkisches Rippchen  ( vom Hals, weil saftiger und nicht gar so mager)
ein Pfund  Aufnittwurst
mitgenommen.


Den Kumpel auf Besuch lachte der Fränkische Hackepeter an , also her damit .

Zu allem würzige Kümmerli, das sind eingelegte Essiggürkchen und vor allem:

ein frisches knusprig-gutes Fränkisches Bauernbrot aus dem Holzofen.

Mahlzeit die die Herren, Mahlzeit die Damen,

Mahlzeit Uwelong ! Laß dirs gut gehn  .. ;) ;) ;)











Stop , Stop!  Mannah , Mannah braucht ein Bayer im Himmel auch !

« Letzte Änderung: 23. Mai 2012, 01:11:16 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.082
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Heute gibts :
« Antwort #292 am: 23. Mai 2012, 06:58:50 »

Hallo derbayer, Ich finde Deinen Thread wunderbar, Stelle Deine Infos und die guten Bilder so ein wie Du es schaffst, Du bist zu nichts verpflichtet. }}
Du machst das in Deiner Freizeit und so einen Artikel einstellen kostet auch viel Zeit.  [-] 
Gespeichert

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #293 am: 24. Mai 2012, 03:20:52 »

Heute gibts:


"Heute bleibt die Küche kalt, heut gehn wir in den Wienerwald"


Das war ja mal ein geflügeltes Wort.  Ich kannte Jahns ( Das war der Gründer und Besitzer von Wienerwald rechte Hand und Prokuristen dankenswerter weise recht gut.
Wenn  man sich die wahnsinnige Erfolgsstory ansieht: sagenhaft. Wegen ein paar Peanuts haben die Banken WIWA damals hopps gehen lassen
Das nur zur Erinnerung.


Heute blieb die Küche kalt, denn ich habe mir ein rohes Rinder Tartar gemacht.

Kaufe dir niemals so etwas  abgepackt. Kaufe es nur  beim Metzger und :

bestehe darauf, daß er es frisch vor deinen Augen durch den Fleischwolf läßt. und zwar 2 x durch den Wolf laufen lassen!
ein guter Metzger macht das anstandslos für dich.
Denn : fertig gewolftes Tartar wird oft aus gefrorenem Fleisch gemacht, liegt schon lange in der Theke und du siehst nicht aus was er es gemacht hat.
Anders wenn er es frisch vor deinen Augen macht. Das kannst du dann mit Appetit essen  !


Wenn du es einmal selbst machen willst, z. B. Sonntags wenn der Metzger zu hat:
Kaufe dir mageres Rindfleisch (z.B. Bratenfleisch) am Stück, gib es  in eine Plastiktüte und in den kältesten Teil deines Kühlschranks geben.
Dann baust du deinen Fleischwolf komplett zusammenzusammen und gibst ihn auch in den Kühlschrank, daß er kalt ist.
Denn Kaltes Fleisch und warmer Fleischwolf das passt nicht !
Kurz vor dem Essen den kalten Wolf raus, das, kalte Flerisch raus, klein schneiden und 2x durch den Wolf lassen. Herrlich !

Jeder nimmt was anders dazu :
Zwiebelwürfel
Gehackte Cornichons, Gurken
Gelbei
Paprika, Salz, Pfeffer
Kapern
Sardelle
Teelöffel Ketchup
Hickorry gewürz,

HP Sauce, Worcestersauce

dazu Mixed Pickles,  Sticks von rohem Paprika, Maiskölbchen

Und eine gutes frisches Landbrot.

Guten Appetit, Frau Schmitt !





Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #294 am: 24. Mai 2012, 19:42:55 »

Heute gibts :

Von einem aufmerksamen Leser wurde mir der freundliche und gutgemeinte Rat gegeben,  doch einmal  auf  tierisches Eiweiß zu verzichten. (Fleisch , Eier, Milch).
Wenn auch nur für eine gewisse Zeit, und statt dessen mal auf Obst, Gemüse, Früchte zurückzugreifen.

Und schon wären wir bei einem immer wieder hochinteressanten Thema, das schon Generationen beschäftigt.

Aber auch  immer wieder die Wissenschaft und die Ernährungslehre herausfordert. Für alle aufgestellten Theorien  existieren  in der Regel die doppelte Anzahl von Gegentheorien.
Ich selbst bin verfechter einer vielfältigen und abwechslungsreichen Nahrung.
Sie ist nicht einseitig , gibt dem Körper alles was er benötigt, nützt alle Recourcen, ist vielfältig und sehr abwechslungsreich.
Zudem habe ich die Erfahrung gemacht daß diese Art der Ernährung mir recht gut bekommt.

Nur von alleinseeligmachenden Theorien oder "Religionen in Sachen Ernährung" halte ich persönlich nichts.

Neben einseitiger Ernährung sehe ich als größtes Übel an, daß  viel zu viele Kohlenhydrate eingenommen werden, und gleichzeitig immer weniger Kohlenhydrate gebraucht und verbrannt werden. Den Rest speichert der Körper und setzt es als Speicher in Form von Fett an. Das sind die ganzen Wohlstandskinder, , zu dick, zu schwer. Das sind die übergewichtigen Erwachsenen die man früher gar nicht kannte und heute überall wie Teletabbis schwerfällig herumkrebsen.  Ganz schlimm ist auch die Bewegungsarmut, nicht nur bei Erwachsenen sondern schon bei Kindern und Jugendlichen. Der überall in Massen versteckte Zucker  gehört verboten:  normale Menschen können ihn gar nicht mehr verbrennen. Das gibt alles Hüftgold.

Also ernährt euch bewußt, bewegt euch viel !

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In TH habt ihr es eigentlich wie im Garten Eden  bei der Vielzahl herrlicher exotischer Früchte, die überall an jeder Ecke sogar verzehrfähig angeboten werden.
Natürlich gibt es auch hier Früchte die es bei euch nicht gibt, wie Kirschen z.B.

Aber jetzt gibt es herrliche frische Erdbeeren. Früher konnte ich sie mal längere Zeit nicht essen, sie verursachten Nesselfieber bei mir.

2 Schälchen habe ich mir mitgenommen und daraus wird gemacht:

Erdbeermilch Shake
Erdbeeren mit eiskalter Milch im Mixer mixen ( geht auch mit deinem Stabmixer)
Hausgemachtes Erdbeereis:Schlagsahne schlagen,  klein geschnittene Erdbeeren darunter mischen und eingefrieren
Gezuckerte Erdbeeren:Erdbeeren putzen waschen, leicht zuckern und im Kühlschrank durchziehen lassen wer mag, einen Spritzer Sahne dazu

Gallia-melone  auch Netzmelone genannt wegen der Netzmusterung außen

und zu der Melone schnabuliere ich etwas Sardischen Peccorino dazu:




                   Eiskalte Erdbeermilch                                         Sahne-Erdbeeren gefroren                           Erdbeeren gezuckert


 Galia melone mit vollwürzigem Peccorino


Guten Appetit, was leichtes auch bei heißen Temperaturen







Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #295 am: 25. Mai 2012, 22:39:57 »


Heute gibts :


Bei strahlendem Sonnenschein , 24 grad und einem schönen Lüftchen  ,
nach  rasenmähen  und "weekendfeeling" war schenll geklärt was es heute gibt:

Zum Rest der Gallia - Melone  gibts etwas hauchdünn aufgeschnittenen Parmaschinken

Bruschetta mit Tomate

Bruschetta Aglia al Olia



und als Dessert die gestern eingefrorenen  Erdbeeren in Sahne


Ein Tip noch für TH:   Früchte  - Sorbeets

Probiert mal was ganz einfaches aus, das könnt ihr selbst machen ,  ist aber auch eurer Mia schnell erklärt:

Kauft euch z.B. gefrorene Früchte  aus der TK Truhe des Big C oder wie die Läden alle bei euch heißen

Hier gibts das auch : Himbeeren, Erdbeeren ,  Beerenmischungen, Waldbeeren , Exotic Mischungen etc.

so etwas gibt es auch in TH, selbstverständlich könnt ihr das auch mit frischen Früchten machen die ihr  kurz  anfriert.

Und das ist die ganze Kunst :

Ihr gebt die Früchte in einen Mixer und mixt sie (Nicht zuviel auf einmal nehmen  !) , so erhaltet ihr ein feines Eismousse von Früchten.

  gefroren mixen


Das schmeckt alleine herrlich erfrischend ,

mit etwas Limonade oder Sekt habt ihr ein leckeres Sorbet und wieder Pluspunkte bei eueren Mia gesammelt


Guten Appetit !
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #296 am: 29. Mai 2012, 02:54:03 »


heute gibts:

Tigerwutz hatte mir gestern Appetit mit seinen Spaghetti gemacht.

Also gabs heute wieder mal fleischlos aber dafür den vollen Geschmack. 

Spaghettini in Tomate

Zwiebel oder besser 2 Schalotten schälen und extra fein würfeln 2Knoblauchzehen hacken
beides in  halb Speiseöl, halb Olivenöl anschwitzen,


frische Tomaten einritzen und kurz in kochendem Wasser blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken, schälen und in feine Würfel schneiden
die gewürfelten Tomaten zu den angeschwitzten Zwiebeln geben,


mit Salz, Pfeffer oder Chilli, einer Prise Zucker, Origano, 1 Lorbeerblatt etwas Fondor würzen

die Spaghettini ( ein wenig dünner als normale Spaghetti) gibts von Barilla dgl
nach Zeitangabe in Salzwasser kochen, dann abgießen,
normal werden italienische Nudeln nach dem abseihen meist in der Sauce angeschwenkt, für das Foto diesmal nicht
dazu dann gehobelten Parmigiano

    1 Teller für Karl   ;)
 


So kann man auch mit einfachen Sachen, sich und Kindern Freude machen :-X

Guten Appetit

Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #297 am: 29. Mai 2012, 22:00:58 »


Werde hier einstellen wie ich Gewürzgurken selbst ganz einfach und unkompliziert einmache :


Besorge dir Gurken vom Markt, je kleiner umso besser, Zwiebel, Karotte, Knollensellerie, reichlich Dill, Senfkörner. Cilly, Pfefferkörner, und Essig natürlich,  Gläser mit Schraubverschluß  (gebraucht oder neu und einmal durch die Spülmaschine gelassen)  Wer mixed pickles machen will besorgt noch Paprika, Maiskölbchen, kl.Zwiebeln dgl  
Statt Gurken kann man auch gut Zucchini einmachen !
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #298 am: 30. Mai 2012, 22:55:02 »


Heute gibts :

Ein Member hat mich gebeten wie er selbst Gurken einmachen könne, und daß es Gurken mehr oder weniger das Jahr über in TH gäbe. Also , dann stelle ich es gleich hier ein, dann können das auch andere ausprobieren.

Das hört sich , sieht sich,  jetzt etwas aufwendig und kompliziert an , ist es aber nicht , nur weil ich es sehr ausführlich und Idio...sicher  beschreibe. Also probieren.!

Ich hebe mir immer alle Gläser mit  Schraubverschluß auf  ( Blaukrautgläser, Marmeladengläser, Gurkengläser, usw) auch meine Kinder oder Nachbarn sammeln die für mich. Ich Spüle sie in der Spülmaschine hygienisch sauber, dann mit Deckel zuschrauben damit das so bleibt. So habe ich bei Bedarf immer Gläser in die ich etwas einmachen oder sauber, trocken lagern kann (z.B. Gewürze) oder wie heute Gurken einmachen kann. ( wer keine hat : in größeren Supermärkten oder Haushaltswarengeschäften gibt es auch neue Schraubverschlußgläser)



jetzt brauchst du:

Gurken, Zwiebeln, Karotte,  reichlich Dill,  Senfkörner, Pfefferkörner,  einige Chilies, wer mag, oder auch Meerrettich, und Knoblauch
dann
Essig (Gewüzessig evtl) Salz, Zucker

zu allererst kochst du dir deinen Gurkensud: je nach Essig und Geschmack

1 Teil Essig   3 - 4 Teile Wasser  (1 ltr Wasser / 1/4 ltr  Essig)
Salz        1 Esslöffel auf einen Liter 
Zucker 2-4 Esslöffel   ( Geschmackssache :süß sauer oder eher sauer) auf einen Liter   Den Sud aufkochen, er sollte etwas überwürzt schmecken da die Gurken viel aufnehmen.

Nun die anderen Zutaten vorbereiten:

Zwiebeln : schälen und mit Hobel  feine  Ringe hobeln
Karotten  : schälen und mit Hobel feine Scheiben hobeln
Dill :   reichlich (!) Dill , der auch schon Blüten oder Samenstände haben kann,  mit einer Gartenschere oder Messer grob kleinschneiden
Knoblauchzehen : schälen  Nur wer Knoblauchnote bei Gurken mag  (evtl einige Gläser mit einige ohne)
Chillies :  gilt gleiches wie für Knoblauch

So, jetzt kannst du eine fertige Gewürzmischung verwenden ( meist teuer so ein Tütchen mit wenig drin) oder mische es dir  am besten selbst.
Senfkörner, kleingebrochene Lorbeerblätter, Pfefferkörner,



Nun das wichtigste die Gurken:
Je kleiner umso feiner. Du kannst sie ganz oder auch in Scheiben oder Streifen (Sticks) einmachen.

Die Gurken müssen normal gut abgewaschen und abgebürstet werden, das ist mühsam und aufwändig
Wenn du deine Mia beschäftigen willst, läßt du sie die stupide Arbeit machen.
Wenn du zeigen möchtest was für ein cleveres Bürschen du bist, gibst du die Gurken in die Waschmaschine stellst das kürzeste Spülprogramm ein ( abba ohne Lenor ! Hallo!)
und sie kommen nach 5, oder 10 minuten picco bello sauber raus .......(so macht das auch die Industrie , nur halt größer)


Du stellst dir alles schön bereit:

Die geöffneten Gläser
Die Schüßel mit  den gehobelten Zwiebeln, die mit Karotten, die mit dem Dill, die Schüßel mit der Gewürzmischung, den Knoblauch evtl den Cillies
Den Topf mit dem Gurkensud und einer Kanne dgl  zum auffüllen der Gläser:



Unten ins Glas 1 Teelöffel Gewürz, Zwiebelringe, etwas Karotten und Dill geben. Dann die Gurken eng aneinander senkrecht hineinschlichten
Oben nochmal etwas Zwiebel und Karotte evt. Chillie , Knoblauch, 1 TL Gewürz
zuguterletzt  die Gläser mit dem zuvor abgekochten Gurkensud auffüllen




  Gläser gut verschließen

In einen Topf stellen, mit heißem Wasser auffüllen und 15 Minuten bei 80 grad sterilisieren. Oder im Sterilisiertopf





Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #299 am: 31. Mai 2012, 04:32:32 »


Heute gibts :

Ergänzend zum Thema Essiggurken hier nun

MIXED PICKLES

Dazu besorgst du dir zahlreiche Gemüse  die du genauso einmachst wie zuvor die Gurken , allerdings ohne Dill.



Gut eignen sich:

Paprika rot,
Blumenkohlröschen
Kl.Maiskölbchen
kleine Silberzwiebeln.
Gurkenstückchen
milde Pepperoni rot oder gelb

Das Gemüse waschen, putzen klein schneiden, die Gläser damit füllen und mit dem Essigsud wie bei Gurken aufgießen, 2 TL  Gewürz dazu






Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 37   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 20 Abfragen.