ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 26 [27] 28 ... 37   Nach unten

Autor Thema: Heute gibts :  (Gelesen 113401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thai-robert

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 104
    • Thailand und Freizeit Forum
Re: Heute gibts :
« Antwort #390 am: 02. September 2012, 00:58:30 »

Richtig !  ;}
Wer für Käfer Werbung macht,
muß sich wegen der paar Peanuts für'n Schinken keinen Kopp machen !
Gespeichert

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #391 am: 02. September 2012, 03:04:12 »


Wer für Käfer Werbung macht....

Werbung ? Reklame ?

Das ist ein Service , Madame e Monsieur !
Die wenigsten Zelte bieten noch die Möglichkeit sich Plätze zu reservieren.
Und per net erst recht nicht,  nur per persönlicher Vorsprache beim Betreiber.
Ich biete in meiner Signatur hier den Service an, wo und bei wem ihr  einfachst mit einem Click und einem Link reservieren könnt !

Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #392 am: 02. September 2012, 06:14:59 »


@ thai-robert

wenn du dir solche Gedanken um meinen Schinkenverzehr machst :
in einigen Wochen habe ich Geburtstag.....
die genaue Sorte gib ich dir noch durch.  ;)
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #393 am: 02. September 2012, 16:14:34 »


Heute gibts:

Erinnert euch mal an die Jugend , Kindheit:  kein Sonntag ohne Suppe !

Bei mir gibts heute eine Schwammerlsuppe

dazu ein herzhaftes Steak in der Grillpfanne gebraten

mit 2 Saucen  und Franz. Brot dazu:









Guten Appetit

Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #394 am: 04. September 2012, 04:23:38 »


Heute gibts:

Etwas schnell und einfach zubereitetes:

Schweinekotelette "nature"
mit
sautierten Champignons
und
Salzkartoffeln


Zwiebel und  Speckwürfelchen anschmoren, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und  mit anschwenken.
Halben Becher süße Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und dabei die Sahne einreduzieren lassen .

Zugleich die  gewürzten Koteletts in der Pfanne zubereiten und braten.

Die Salzkartoffeln abgießen und auf dem Teller gefällig mit dem Kotelette nature und den geschmorten Champignons anrichten.








Guten Appetit


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #395 am: 05. September 2012, 02:57:14 »


Heute gibts:

Hier eine zeitsparende Version von Heute gibts. Sozusagen die arme Leute Version,   auch für Schnell - Leser bestens geeignet.

Versteht auch jede Mia auf den ersten Blick   ;}

Ist übrigens eine Anregung von unserem Achim Kern.....
;)






Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #396 am: 05. September 2012, 14:30:02 »



Heute gibts:

Natürlich war dies nur "ein kleiner geck von mir " würde der Schweizer Komiker Emil Steinberger sagen.

Hier nun wie es zubereitet wird:


Fränkische Fleischküchli
mit
Wirsinggemüse
und
Salzkartoffeln

Zuerst die Kartoffeln schälen und in Salzwasser zum kochen bringen.

Daneben einen großen Topf , ebenfalls mit Salzwasser zum kochen bringen. Der ist für den Wirsing zu blanchieren.

Daneben habe ich eineinhalb Pfund gemischtes Hackfleisch für die Fleischküchli.
Das kommt in eine Schüßel mit  2 in Wasser eingeweichten und wieder ausgedrückten Semmeln, Zwiebelwürfel, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Fondor, etwas Muskat, Schnittlauch und Petersilie und wird gut mit den Händen durchmengt bis es Bindung hat .
Dann aus der Masse  schöne Fleischküchli formen. Oder  wie andere sagen Fleischpflanzerl,  Frikadellen,  Hackfleischbällchen usw
Diese dann in Fett ausbraten.

Den Wirsingkopf vierteln und in das kochende Salzwasser geben. Darin etwa  knappe 10 min blanchieren, dann herausnehmen.
Entweder in Eiswasser  sofort abkühlen und dann durch den Wolf lassen, oder noch warm wolfen.
Das mit dem althergebrachten durch die feine Wolfscheibe lassen betrachte ich immer noch besser als  es mit einem Stabmixer  fein zu mixen. (macht auch oft große Sauerei )
Nun in einem Topf eine Mehlschwitze machen,  etwas Kochbrühe vom Wirsing zugeben und dann den gemahlenen Wirsing.  Leicht zum köcheln bringen nun sollte das Wirsinggemüse eine schöne Konsistenz haben. Nachwürzen evtl  mit etwas Salz, Pfeffer. 
Mancher gibt auch etwas angeschwitzte Zwiebel/Speckwürfel mit dazu, was eine besondere Note schafft.

Nun sollten auch die Salzkartoffeln gar sein und du kannst anrichten.
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #397 am: 05. September 2012, 18:30:04 »

Heute gibts:


Mia will heute Nudeln. ..  Fleischlose Pflanze :-)

Der Wunsch ist mir Befehl. Dann ist heute Komm Tag  :-*

Die hatte ich im Haus:






Papardelle - ganz Breite Nudel,  dann 2 erlei Tagliatelle :


Da ich riesige überladene Teller hasse, mir das zubereiten auch mehrerer Speisen nebeneinander bzw zugleich auch  nichts ausmacht
und mir auch die Freude am Kochen nicht nimmt,  werde ich sie mit dreierlei  Variationen  verwöhnen.

Wie gesagt, mir geht das flott von der Hand, wenn nur dieses Fotografieren nicht immer wäre ....grrrrr :-)

Es ist wirklich nicht einfach, seine Arbeit zu unterbrechen, Hände waschen, Hände abtrocknen, Foto holen, Sachen plazieren, richtiges Licht sichern und dann Knips!
Ich koche ja selbst und steh nicht neben dran und beobachte alles mit der Kamera.
Aufgefallen ist mir auch daß ich gar nicht mehr dazu komme mir dazwischen  mal ein kleines Schlückchen  des guten "Kochweines" mehr gönne.  
Hab ich mal dazwischen Zeit, mach ich Fotos statt mir ein Gläschen zu gönnen :'(

Aber ich will nicht jammern, fiel mir gerade nur so auf.

1 Die breite Papardelle habe ich in  feinem Olivenöl angeschmorten Lauchzwiebeln, süßen Cocktailtomaten, Basilikum und ein paar Spritzern guten Balsamicos angeschwenkt



2 Die  normale Tagliatelle  ist  Olio al Aglio  also mit Knoblauch und Olivenöl, dazu weil Mia es mag : etwas  geschrotenen Chilie und feinste Chiliefäden


[/img]



3. Die zusammengerollten Tagliatelle  sind mit der scharfwürzigen kurz angeschmorten Napoli salame (wird meine Brotzeit !) Champignons, Peperoncini und  Basilikum bereitet
darüber  geschrotenen schwarzen Pfeffer aus dem Mörser.




Also ,  der Mia hats geschmeckt , mit dem Komm-Tag wirds wohl nix, sie will bügeln.  


Guten Tag und guten Appetit!


« Letzte Änderung: 05. September 2012, 18:47:18 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #398 am: 09. September 2012, 05:06:46 »


Heute gibts:

Dieser Tage wurde unter "Ozapft is" gefragt, was denn ein Wammerl sei.



"Wammerl",  Schweinebauch, links frisch und ungesalzen rechts als gepökelter Räucherbauch

Als  Wammerl bezeichnet man, ich  sag mal im Alpenraum,  den Schweinbauch.  ( Du hast eine  Wamme, eine Wampe,  den Ausspruch kennt wohl jeder )
Das kann  ein frischer Bauch sein, aber auch ein gepökelter Bauch und ein gepökelter Räucherbauch.
Den Frischen sowohl gekocht, gebraten oder gegrillt. den gepökelten gekocht und  auch als Surfleisch. Den Räucherbauch gekocht aber auch gebraten, wie wir ihn aus den Heißtheken der Metzger kennen.





Das hat mir selbst  Appetit gemacht und so habe ich mir beim Metzger ein Kilo Räucherbauch geholt.
Ansonsten verwende ich frisches Sauerkraut von einem bäuerlichen Hofladen, heute jedoch mußt mal eine Dose Hengstenberg Sauerkraut daran glauben.

und so gibts heute :

Gekochten Räucherbauch (Wammerl) mit
Sauerkraut
und
Salzkartoffeln

Das Kraut von der Dose in den Topf geben. Nun mit Wasser füllen, waschen, Wasser abgießen und das ein 2. mal wiederholen.
Denn Dosensauerkraut ist meist viel zu sauer.
Dann noch etwas anderes: selbst in vielen Sauerkrautgegenden ( auch meine Heimat ist so eine) gibts oft ein "greußliches Kraut"  : blank mit Wasser gekocht bekommt man es sozusagen serviert.

Dabei ist es so einfach ein schmackhaftes Kraut zu bereiten:

Wie gesagt 2x waschen. dann wieder etwas Wasser dazu, 1- 2 Zwiebeln klein schneiden und zugeben,  mit 2 Lorbeerblättern, 3 vollen Esslöffeln Zucker,  etwas Fondor,  und Pfeffer würzen. Wer mag , auch etwas Kümmel. Normal käme noch etwas Salz dazu  und Fett, doch der Räucherbauch  gibt noch Salz ab  und auch Fett.

Ansonsten würde ich 3 gut gehäufte Esslöffel  Schweinemalz dazugeben.
Oder, 3 Löffel Resi Schmelz Margarine die geben dem Kraut auch guten Geschmack und eine tolle Farbe.
Am besten schmeckt es mit einem halben Pfund Butter (!) ja, richtig gelesen, drin .
Das verleiht dem Kraut eine herrliche Milde nimmt ihm das derbe. So bereite ich unser traditionelles Weihnachtssauerkraut zu, zum Karpfen ! hmmmmmmm

Zu guter letzt auf das Kraut den Räucherbauch geben und Deckel drauf. Aufpassen und gelegentlich evtl etwas Wasser nachgießen.
Gut 2 Stunden braucht 1 Kilo Räucherbauch (Wammerl) schon,  ehe es gar ist.

In der Zwischenzeit die Salzkartoffeln schälen und aufsetzen, wer mag macht daraus einen Kartoffelpüree.

Dann den Räucherbauch  aufschneiden und mit dem Kraut und den Salzkartoffeln servieren .



Auf der Wiesn gäbs eine ordentliche Maß Bier dazu, denn so ein Wammerl ist die ideale Unterlage oder aber auch für den Kater darnach......

Bei mir gibts heute ein "Bamberger Schlenkerla" das ist ein dunkles Bier mit einem "Rauchgeschmack" deshalb auch Rauchbier genannt. 
Wer es kennt wird mich nun etwas beneiden,






Dann also Guten Appetit!


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #399 am: 09. September 2012, 17:08:01 »


Heute gibts:

Vorhin konnte ich mich mal so richtig freuen. Über was ?

Über ein Brötchen !

Dieses Brötchen:


Was so besonderes daran ist ? Es ein handgemachtes Brötchen ! Das sieht man an den beiden Spitzen.
Und. Es ist nicht aus so einer industriellen Backmischung aus dem Silo , sondern aus einem ordentlichen Mehl : das schmeckt man
Und das an einem Sonntag und von einem guten Landbäcker. Das schmeckt, riecht und sieht man !

Ein anderer Kollege brachte zusätzlich frische rohe Polnische mit, frisch aus der Räucherkammer, herrlich !
Sie rochen  und dufteten noch richtig kräftig nach Rauch.
Genauso wie die etwa 50 cm langen Pfefferbeißer




Da galt es kräftig zubeißen nach dem mühevollen Obst einsammeln, denn auch diese  deftig würzige Krakauer und die Speckwurst paßt als Brotzeit,
Stimmts Karl, stimmts Buri ?

Mahlzeit !
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #400 am: 10. September 2012, 01:10:42 »

Heute gibts:

Mit einer einmaligen Brotzeit am Tag wird ein ordentlicher Bayer nicht satt.

Also durfte es am Abend noch etwas zum schnabulieren geben.



Und was ist in der Zaubertüte drin fragt die Mia neugierig ?



(Alle Achtung : Nordsee gab mir  bei der Wärme den Fisch mit Kühltüte samt Kühlakku mit , vorbildlich !)

man nehme:

 Französisch Brot

  Frische Süßrahmbutter

  Matjesfilets : links Räuchermatjes, rechts Matjesdoppelfilet
  Pfeffrige Matjesfilets in  Sahnesauce mit buntem Pfeffer




 Das zusammen sieht dann so aus:




  und mit einem schönen kühlen Weißbier  , hmmmm

Guten Appetit miteinander!


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945
« Letzte Änderung: 10. September 2012, 01:25:48 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #401 am: 12. September 2012, 03:26:42 »


Heute gibts:

Heute war ich mal wieder in einem Hofladen 2 Ortschaften weiter. Dort ist jetzt alles was das Herz begehrt in überfluß und erntefrisch:

Frisch vom Acker bekam ich heute  Frischen Wirsching.

Der mußte natürlich gleich gemacht werden. Normal sagt man Wirsing soll erstmal den ersten Frost abbekommen ehe er schmeckt ähnlich wie der Rosenkohl.
Gut , dann schmeckt er etwas derber, kräftiger. Doch frisch vom Feld wie dieser hier ist er würzig aber etwas milder , zarter im Geschmack. Also mußte nicht lange überlegt werden was es gibt zumal die Temperaturen merklich runtergingen. Da schmeckt dann sowas :

Ackerfrisches Wirsinggemüse
 mit Salzkartoffeln und
paniertes Schweinekotelette


Je mehr dunkelgrüne äußere Blätter du dran läßt umso grüner das Gemüse, aber auch derber. Den Wirsing vierteln, Strunk ausschneiden, reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, den Wirsing zugeben und gute 10 min im geschlossenen Topf blanchieren. Dann herausnehmen und durch den Wolf lassen oder wie ich es diesmal gemacht habe in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein mixen. Ist alles gemixt zu den geschmorten Zwiebeln zugeben und evtl noch etwas Kochwasser.  Ich binde ungern mit Mehlschwitze, sondern genieße ihn nature. Allenfalls mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen : allerdings verliert er so leicht die Farbe .




Dazu gibts Salzkartoffeln  und das panierte Kotelette .

Und so schauts aus :


Guten Appetit


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945






Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #402 am: 13. September 2012, 20:08:30 »

Heute gibts:

Saftiges Schweinerückensteak grilliert
mit
frisch gepflückten zarten Bohnen
dazu
würzigen Djuwetsch-Reis

Aber das gibt es erst am Abend.  

Mittags  gab es das hier, hat geschmeckt wie es aussieht ! Prima  Die untere Portion hab ich übrig ! ;)






Guten Appetit


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945




Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #403 am: 14. September 2012, 02:59:47 »


Heute gibts:

Eine kleine Änderung gab es , die leckeren Bohnen, gestern gepflückt und vom Bauern geholt fallen weg.
 {+ Hab sie wohl eingekauft, aber scheinbar nicht eingepackt. Keine da   :'( :'(

Also gut, dann gibts:


Saftiges Schweinerückensteak grilliert
mit
frisch gepflückten zarten Bohnen
dazu
würzigen Djuwetsch-Reis
und
Red-Curry Sahnesauce mit Spitzpaprika



Zuerst einen  körnigen Reis, keinen Klebereis  sondern eher einen Patnareis dgl. kochen.

Während dessen den  milden Spitzpaprika, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Knoblauch klein schneiden.
Hälfte wird für den Reis, die andere wird für die Sauce benötigt.
Daneben eine Tomate in feine Würfel schneiden .

Nun den nicht zu weich gekochten Reis abseihen. Die Hälfte des Gemüses plus Tomaten für den Djuvetsch-Reis  in Öl anschmoren  dann etwas paprizieren.
Jetzt den abgeseihten Reis zugeben, ein wenig Brühe  und alles zum köcheln bringen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen, fertig.
(Früher wurde gerne essigsaurer Paprikamix  zugegeben  das ist gott sei dank vorbei)




Zugleich, in einem Töpfchen die andere Hälfte von Zwiebel, Knoblauch und  Paprika in wenig Öl anschmoren
einen Teelöffel rotes ThaiCurry  zugeben und dann mit 1/4 ltr Sahne aufgießen , reduzieren lassen und mit etwas Salz würzen. Und fertig ist meine Sahnasauce.


Das Steak  nun in einer heißen Grillpfanne beidseitig anbraten bis zum gewünschten Punkt.


Dann darf angerichtet werden.

Und so schauts aus:




Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945



Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Heute gibts :
« Antwort #404 am: 15. September 2012, 22:05:53 »

Heute gibts:


Beim lesen der vielen Speisekarten zur Wiesn ist mir so manches mal das Wasser im Mund zusammengelaufen.

Und so habe ich mir  etwas ausgesucht, nach mir gelüstet:

Eine original bayerische Leberknödelsuppen

Dazu brauchen wir Leberklößchen und auch eine gute kräftige Suppe

ein Meerrettich oder  bzw Münchner Tellerfeisch

das liefert uns die kräftige Suppe !


Wenn du es nachkochen willst ( was ich dir sehr empfehlen kann !) besorge dir:

1,5 Kg Rindfleisch,  ich habe mir beim Metzger Tafelspitz geholt ( kannst auch Rinderbrust o.Kn. nehmen)und
reichlich Suppenknochen !
reichlich Suppenware ( Sellerieknolle, Lauch, Karottem Zwiebel)
250 gr, gemahlene Leber
Wenn du keine gem Leber bekommst, nimm dir ein Stück ganze mit und lasse sie zu Hause selbst durch den Wolf. Hast du auch keinen Wolf, so schneide sie klein und mach die Leber mit einem Stabmixer fein ! okay?  (Dumm darf man sein, aber zu helfen sollte man sich wissen  ;) )
ach du hast auch keinen Stabmixer ?  Dann solltest du dir eine neue Frau suchen, die eine besser ausgerüstete Küche hat...... :D
1 gr. Brötchen oder 3 Scheiben Toast
1 Ei
Frischen oder Meerrettich im Glas



Und jetzt mal los und Gas geben. Wenn du in TH bist, zeige die Bilder deiner Frau,  dann kann sie das auch, und nicht nur du !

Einen großen Topf mit kaltem Wasser aufsetzen.
Da hinein nun die Suppenknochen geben und dann das Rindfleisch:



Kaltes Wasser deshalb, weil wir eine klare und saubere suppe haben wollen. Kalt aufgesetzt und zum kochen gebracht gerinnt das Eiweiß, schwimmt auf,  bildet Schaum , den wir dann abschöpfen. Bitte nur ganz zart köcheln lassen, nicht sprudelnt. Und : nie einen Deckel darauf geben ! Niemals! Sie wird Trübe .

In der Zwischenzeit das Suppengemüse putzen und waschen und eine geschälte Zwiebel halbieren. Die beiden hälften auf einer Herdplatte rösten das gibt der Suppe gutes Aroma und eine schöne Farbe. Alles dann zur Suppe hinzugeben .



Jetzt bedächtig erhitzen und leise köcheln lassen.

So kann die Suppe leise vor sich her köcheln. Aber wir können in der Zwischenzeit unsere bayrischen Leberködel machen.
Und das dann im folgenden Bericht.


Kommentare, Meinungen  zu  Heute gibts  : http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=13013.msg1043931#msg1043931

Und wer es Thailändisch mag: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=2046.msg132945#msg132945
« Letzte Änderung: 15. September 2012, 22:31:26 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.
Seiten: 1 ... 26 [27] 28 ... 37   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 18 Abfragen.