ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 21:39:48 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von Kern

 2 
 am: Heute um 21:33:24 
Begonnen von uwelong - Letzter Beitrag von wanlop56
Was sind Normale Zustände in LOS,jeder macht was er will, keiner macht was er soll und alle machen mit.
Der ganz normale wahnsinn hier auf den Strassen

 3 
 am: Heute um 20:52:36 
Begonnen von Butawet - Letzter Beitrag von Suksabai

Nun, dann bin ich wie wahrscheinlich Tausende andere einem Fake aufgesessen - oder auch nicht, heutzutage weiss man wirklich
nicht mehr, was man ohne stundenlange Recherche als richtig ansehen kann, und selbst dann gibt es noch Zweifel, weil von der
Politik beeinflusst soviel gelogen wird.

Egal, für mich ist das Thema Impfung gegen Corona gegessen, wie schon erwähnt, habe ich mir 2 Jabs "Chinapampe" geholt,
gewarnt vor Experimentalseren habe ich genug, da will ich nicht weiter nerven.

Jetzt bleibt mir Zeit und Musse, zu beobachten, wie es den werten Membern hier, die der Big Pharma vertraut haben oder vertrauen
mussten, weil alternativlos in DACH, in der nächsten Zeit ergeht.....

ขอให้พระพุทธเจ้าคุ้มครอง


 4 
 am: Heute um 20:42:08 
Begonnen von khon_jaidee - Letzter Beitrag von goldfinger

 5 
 am: Heute um 20:41:01 
Begonnen von uwelong - Letzter Beitrag von riklak
Sorry, aber was für eine Frau springt da ins Moped ????

 6 
 am: Heute um 20:30:53 
Begonnen von schiene - Letzter Beitrag von aladoro
Die Frage, ob das Wort einsilbig oder zweisilbig ist.
Strasse    = ถนน     (zweisilbig)
soweit schon klar: 2 Silben!
abel: woher weiss ich dass diese 2 Silben in ถ + นน aber offenbar nicht in ถน + น zu trennen sind.
wenn ich mich nicht irre darf N durchaus am Silbenende stehen. bei ถน wäre dann ein O, bei น ein A zu ergänzen, also eben dann thon-na statt tha-non !?
muss ich einfach schlicht wissen, dass es ein Thai-Wort thanon gibt aber kein thonna?
hab mal gedacht ich könnte Alphabet lernen um zu wissen wie man so ein Nudelstrang ausspricht. reicht offensichtlich nicht !?

RN deswegen, da "ARN" von unseren angloamerikanischen Freunden als langes "Aan" ausgesprochen wird, die falsche Schreibweise ist sozusagen ein Tribut an deren Sprachdominanz

*Motzanfang*
genau das macht mich bei der "Latinisierung" von Thai so fertig: jeder grad wies ihm passt.
auf dem Weg zum "National Park XYZ" siehst 3 Schilder mit 3 unterschiedlichen lateinischen Schreibweisen, bei der Abzweigung zum Park ist dann das 4. Schild aber nur noch in Nudelschrift.  {+
auf nem Strassenschild steht "MOO XYZ". ist das jetzt ein Ami-MUU oder ein Thai-MOO ?? *grrh!* und in Laos schreiben sie dann Wat mit V wegen den Schneckenfressern ...
*Motzende*

RTGS ist zwar hirnverbrannt aber immerhin bezüglich Konsonaten konsequent + logisch.

Mods+Moddies: verschieben wenn allzusehr OT.

 7 
 am: Heute um 19:53:21 
Begonnen von Butawet - Letzter Beitrag von Schmizzkazze
Danke @Kern, mir war das (vom Gefühl her) klar, dass das nur eine Fälschung sein konnte, aber das Gefühl alleine war halt etwas wenig.

 8 
 am: Heute um 19:43:37 
Begonnen von Butawet - Letzter Beitrag von Kern
Übrigens ... das ist eine dreiste Fälschung:



Diese Fälschungen kommen anscheinend ursprünglich von dort >> https://healthimpactnews.com/2021/10570-dead-405259-injuries-european-database-of-adverse-drug-reactions-for-covid-19-vaccines/ <<

Dort gibt es auch andere Fälschungen. Beispiel:



---
Die EMA zeigt in ihrer Eudravigilance-Datenbank Verdachtsfälle, keine bestätigten Fälle von Nebenwirkungen!
Siehe >> https://www.adrreports.eu/de/index.html <<. Sehr unübersichtlich und zu allgemein! Und zu schweren Verdachtsfällen (bis hin zum Tod) fand ich gar nichts.

Für Deutschland findet man viel leichter solche Daten beim Paul-Ehrlich-Institut. >> https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/coronavirus-inhalt.html?cms_pos=6 <<

Anschließend >> https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/sicherheitsberichte/sicherheitsbericht-27-12-bis-31-07-21.pdf?__blob=publicationFile&v=4#page=13&zoom=100,92,910 <<

Zitat
Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) berichtet über 131.671 aus Deutschland
gemeldete Verdachtsfälle von Nebenwirkungen oder
Impfkomplikationen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung mit
den mRNA-Impfstoffen Comirnaty (BioNTech Manufacturing GmbH),
Spikevax (MODERNA BIOTECH SPAIN, S.L.) sowie den
Vektorimpfstoffen Vaxzevria (AstraZeneca AB) und COVID-19-
Impfstoff Janssen zum Schutz vor COVID-19 von Beginn der
Impfkampagne am 27.12.2020 bis zum 31.07.2021.
...
4.6. Todesfälle nach Impfung gegen COVID-19
In 1.254 Verdachtsfallmeldungen wurde über einen tödlichen Ausgang in
unterschiedlichem zeitlichem Abstand zur Impfung berichtet.

Aber anscheinend finden bei solchen Todesfällen kaum penible Obduktionen statt, so dass die Datenlage (politisch gewollt ?  {-- ) auch in diesen Bereichen alles andere als klar ist.

 9 
 am: Heute um 19:27:57 
Begonnen von Say_What?? - Letzter Beitrag von Bruno99
1985: Ry Cooder Paris, Texas




Da ich 1980 und 1981 Mexico ziemlich intensiv bereist habe, weckt dieser Song einige Erinnerungen an diese Zeit


 10 
 am: Heute um 19:09:40 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Bruno99
Ein paar Worte zu den Wahlplakaten von Ludger K.    ;]


Seiten: [1] 2 ... 10

Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 15 Abfragen.