Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

US Präsidentenwahl 2024

(1/4) > >>

goldfinger:
2024 vielleicht nochmals Trump?

Der Ex-Präsident darf für 2024 auf die Schützenhilfe aus dem Obersten Gerichtshof hoffen. Joe Biden muss zittern. Amerika steuert auf eine chaotische Phase zu.

https://www.blick.ch/ausland/die-aelteste-demokratie-der-welt-wankt-amerika-versinkt-im-chaos-id17638335.html

Lung Tom:

--- Zitat von: goldfinger am 07. Juli 2022, 14:50:22 ---2024 vielleicht nochmals Trump?

--- Ende Zitat ---

Auf jeden Fall versuchen Biden & Co. ihn vorher abzuservieren, hier ein aktuelles Beispiel:

"Floridas Gouverneur DeSantis nach Razzia in Trumps Wohnsitz: "Die USA sind eine Bananenrepublik"

FBI-Agenten haben am Montag eine Razzia in Donald Trumps Residenz in Florida durchgeführt. Grund waren offenbar Dokumente, die der ehemalige US-Präsident aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte. Trump spricht von "politischer Verfolgung" – und auch Floridas Gouverneur DeSantis findet scharfe Worte.

Näheres entweder hier:
https://de.rt.com/nordamerika/145640-floridas-gouverneur-desantis-nach-razzia/

oder hier:

"Nach der aufsehenerregenden Durchsuchung, die sofortige Proteste von Trump-Anhängern vor dem Domizil in Mar-a-Lago zur Folge hatte, twitterte DeSantis: „Der Angriff auf MAL ist eine weitere Eskalation beim Einsatz von Bundesbehörden als Waffe gegen politische Gegner des Regimes, während Leute wie Hunter Biden mit Samthandschuhen angefaßt werden. Wird das System jetzt 87.000 Steuerfahnder gegen seine Gegner einsetzen? Bananenrepublik.“ "

https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/fbi-razzia-bei-donald-trump-proteste-und-empoerung/

goldfinger:
Trumps Umfragewerte steigen. Der hat seine Partei fest im Griff. Erklärt er bald seine Kandidatur für 2024?

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump (76) hat die bisher wohl direkteste Anspielung darauf gemacht, noch einmal für das Weisse Haus anzutreten. Auf seinem sozialen Netzwerk Truth Social postete Trump den Titel eines Kommentars des renommierten «Wall Street Journal»: «Die Quittung für Mar-o-Lago wird brutal». Die Demokraten hätten das Justizministerium und das FBI instrumentalisiert, schreibt die konservative Kolumnistin Kimberley Strassel (50) in dem Kommentar. Das werde sich rächen, wenn die Republikaner das Ministerium und die US-Bundespolizei wieder kontrollieren.

https://www.blick.ch/ausland/die-quittung-fuer-mar-o-lago-wird-brutal-fbi-razzia-koennte-trumps-ankuendigung-zur-praesidentschaft-beschleunigen-trump-schwoert-rache-an-biden-obama-clinton-id17807429.html

goldfinger:
Trump deutet erneut Kandidatur für Präsidentschaftswahlen an

https://www.nau.ch/news/amerika/trump-deutet-erneut-kandidatur-fur-prasidentschaftswahlen-an-66324151

namtok:
Wahrscheinlich wird der Trampel aus den eigenen Reihen ausgegrätscht   }}

Zu seiner "Ankündigung" macht er bereits einen Rückzieher.



https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/ron-desantis-rechts-an-donald-trump-vorbei/ar-AA13VQq2

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln