Thailand-Foren der TIP Zeitung > Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten

Lebensbescheinigung

<< < (46/47) > >>

Herby55:
Hallo Jochen,
ich habe das beim Phu Yai Baan Stempeln lassen.

Ich verstehe das auch nicht das so ein STEMPELCHEN anerkannt
wird, aber es ist so.
War vor 2 Jahren bei der Polizei und die hatten auch so einen Stempel.
Bisher kam noch keine Nachfrage.
Und wie Uwe schon schrieb würdest du eine Nachzahlung bekommen.

Ich habe das schon erlebt von jemand der das Schreiben vergessen hat.  :D



Jochen57:
Vielen Dank,  das beruhigt mich dann ein wenig. Mache mir leider immer zuviel Sorgen und damit zuweilen auch unnötig das Leben schwer. Werde dann mal abwarten. Wenn die Oktoberzahlung kommt, sollte das Thema endgültig durch sein. Und im Folgejahr ist man dann schlauer und entspannter  {*

Pattayametzger:
Dann seit malfroh , hier auf den Phipsen in Angeles bekommst du es weder von der Immi noch von der Polizei abgestempelt und bei den Affen von der Botschaft benötigst du einen Termin , Wartezeit 6 Wochen .

riklak:
Seit neuestem die Lebensbescheinigung nur noch elektronisch am Handy erstellen!

Funktioniert 1A  !

Das nenne ich mal Fortschritt!!!

Jochen57:
Hätte ich auch gerne gemacht, dazu braucht man aber den Rentenbescheid.  Und auf den warte ich trotz mehrfacher Anmahnungen per mail bis heute. Mit der DRV Rheinland per mail zu kommunizieren, ist auch so eine Sache. Man stellt eine Frage per mail und kriegt die Antwort per Brief. Arbeitsweise wie Mitte voriges Jahrhundert.  {/

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln