Thailand lokal > Thailands Nachbarländer

Aktuelle Meldungen aus China

<< < (154/162) > >>

goldfinger:
Kurz bevor sie in die Kiste hüpft noch grosse Sprüche klopfen  {+

Pelosi nach Taiwan-Besuch – «Xi Jinping verhält sich wie ein ängstlicher Tyrann»

https://www.20min.ch/story/pelosi-nach-taiwan-besuch-xi-jinping-verhaelt-sich-wie-ein-aengstlicher-tyrann-748066250888

Khun Han:
Zwei interessante Beiträge zu China: Babymangel und Gehirnwäsche

https://www.youtube.com/channel/UCyv5A7a60XddtojYcPed2lA

Sumi:
Das " Andere ",  ( wahre Gesicht ) Chinas.

Ein kürzlicher UN Bericht stellt China ein vernichtendes Urteil in Bezug auf Menschenrechte, Sklaverei und Unterdrückung aus, bezüglich der eth, Minderheit in Tibet und den Uiguren.

https://www.n-tv.de/politik/UN-Bericht-wirft-China-Sklaverei-vor-article23535286.html

China versucht das zwar immer wieder abzuleugnen und als unwahr hinzustellen.
Sie haben deshalb Abordnungen verschiedener Länder eingeladen, damit sie sich ein Bild davon machen, und diese Anschuldigungen widersprechen.

Betrachtet man aber genauer die eingeladenen Länder, das sind Irak, Pakistan, Algerien, Jemen und Saudi Arabien, darf man sich nicht wundern, wenn Delegationen dieser Länder eine normale Lebensweise von Menschen in Tibet und den Uiguren, als normal bezeichnen.

Die Länder dieser Abordnung selbst, haben in keinster Weise Menschenrechte oder Völkerrechte, oder lassen sowas ähnliches gelten, und gelten selbst als mit die schlimmsten inhumanen Staaten der Welt.
Man betrachte nur in diesen Ländern die Frauen, die so gut wie gar keine Rechte haben, und vom Ehemann nach Gutdünken bestraft, ja sogar umgebracht werden dürfen.
Für Lappalien, wie z.B nach Sonnenuntergang aus dem Hause gehen o.ä., werden diese Frauen vom Ehemann mit Benzin übergossen und angezündet, wie es schon sehr oft in Pakistan vorgekommen ist, und der Ehemann strafrechtlich nicht einmal zur Rechenschaft gezogen wird.

Das sagt schon Alles über die Regierung und dem System dieser Staaten aus, mehr braucht man dazu nicht sagen, und dazu scheint China nicht weit entfernt zu sein.
Gleich und Gleich gesellt sich eben nun mal gern.


 

Klar




Doch dieser Bericht sagt eindeutig etwas anderes aus.

goldfinger:
China bereitet sich auf einen Krieg vor

Letzten Monat erzählte mir ein chinesischer Unternehmer, der medizinische Geräte für Verbraucher herstellt, dass lokale Beamte von ihm verlangt hätten, seine Produktionslinien in China umzustellen, damit sie Artikel für das Militär herstellen können. Kader der Kommunistischen Partei, so sagte er, erteilten ähnliche Befehle an andere Hersteller.

Außerdem sagen chinesische Akademiker insgeheim, dass die anhaltende Ausweisung ausländischer Kollegen von Chinas Universitäten eine Vorbereitung auf Feindseligkeiten zu sein scheint.

Die Volksrepublik China bereitet sich auf einen Krieg vor, und sie versucht nicht, ihre Bemühungen zu verbergen. Mit den am ersten Tag des vergangenen Jahres in Kraft getretenen Änderungen des nationalen Verteidigungsgesetzes werden Befugnisse von zivilen auf militärische Beamte übertragen.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/chang-china-preparing-go-war

Sumi:
Wenn man diesen Link liest, so hat China gegenwärtig und auch in naher Zukunft ganz andere Sorgen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Huawei-Gruender-schwoert-Chinesen-auf-schwere-Zeiten-ein-article23546862.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln