Thailand lokal > Thailands Nachbarländer

USA und der Indopazifik

<< < (5/6) > >>

b.o.bachter:
Normalerweise macht der Kommentar von Herrn Kern keine Antwort erforderlich, denn ich hatte ja mit meinem Begriff 'eifriger Moderator' provoziert.

Aber in dieser Antwort gibt es einen anmaßenden Satz, den man nicht unkommentiert stehen lassen kann.

Zitat - Du erwähnst noch nicht einmal eine eventuelle Mitschuld von Putin und Russland! - Zitatende

Kern, wer bist du, das du meinst, du könntest mir vorschreiben, was ich zu schreiben oder zu denken habe?
Genau an dieser Stelle passt folgendes Zitat: "Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen."
Dieses wird fälschlicherweise immer wieder Voltaire zugesprochen, stammt in Wirklichkeit aber von Evelyn Beatrice Hall, die sagte: "I disapprove of what you say, but I will defend to the death your right to say it."
Dazu möchte ich noch ergänzen, dass es vielleicht möglich sein kann, dass wir beide eine unterschiedliche militärische Laufbahn durchlaufen haben und meine Ausbildung, sowie mein Einsatzprofil etwas anderes waren als deines? Womöglich ist mein Hintergrundwissen basierend darauf sogar etwas besser, als das was man so allgemein aus den Manipulationsmedien bekommt?
Zusätzlich habe ich immer versucht meinen Horizont zu erweitern und tue dies auch weiterhin, denn ich wollte/will nie auf Erreichtem stehen bleiben.
Herr Kern, mache dir doch einmal den Spaß und suche in den Weiten des Internets danach, welche und wie viele Projekte nur die CIA derzeit in der Ukraine aktiv betreibt, du wirst aus dem Staunen nicht mehr herauskommen, sofern du das alles noch wahrhaben willst.
Suche aber nicht mit den gefilterten Suchmaschinen von Guugle und Fakebook, dort wirst du nichts finden.

Damit werde ich nun von meinem Ausguck herunterklettern, nicht jedoch ohne allen hier viel Glück für die Zukunft zu wünschen. Das gilt besonders für alle, die sich mit 'Pfizer/BioNTech, Moderna, AstraZeneca oder J&J' haben impfen lassen, ihr werdet es brauchen (im Internet gibt es Informationen dazu, was passieren wird).
Bedeutend ist in dem Zusammenhang auch der Hinweis auf <VT-an> 5G <VT-aus>. Jedoch in Abwandlung des Spruches "Es ist die Wirtschaft, du Idiot!", sollte man es wie folgt formulieren: "Es sind die Frequenzen, du Idiot!" Es gibt (derzeit) 297 Frequenzbereiche und wenn die entsprechenden aktiviert werden, beginnt das Grillen...

@Bruno99, bleibe deiner Linie und deiner Objektivität treu.

Kern:
Zur Erinnerung

--- Zitat von: b.o.bachter am 14. Mai 2022, 12:11:26 ---Auch steht es für mich an erster Stelle Kritik anzunehmen (anzuerkennen - können nur noch sehr, sehr wenige, weil zu viele Schneeflocken) sowie auszuteilen und dass, ohne nachtragend zu sein.

--- Ende Zitat ---

Ach was. Das Folgende wirkt aber ganz anders  :-)  :

--- Zitat von: b.o.bachter am 15. Mai 2022, 08:52:08 ---Aber in dieser Antwort gibt es einen anmaßenden Satz, den man nicht unkommentiert stehen lassen kann.

Zitat - Du erwähnst noch nicht einmal eine eventuelle Mitschuld von Putin und Russland! - Zitatende

Kern, wer bist du, das du meinst, du könntest mir vorschreiben, was ich zu schreiben oder zu denken habe?

--- Ende Zitat ---

Usw.
Ferner geht Deine Antwort völlig an meinen Kritik-Punkten vorbei.

---
Erneuter Praxis-Test


--- Zitat von: b.o.bachter am 15. Mai 2022, 08:52:08 ---Damit werde ich nun von meinem Ausguck herunterklettern, nicht jedoch ohne allen hier viel Glück für die Zukunft zu wünschen.

--- Ende Zitat ---

Du selber wirst zeigen, ob Du bezüglich Deines verklausulierten Abschieds ernst zu nehmen bist.

Lung Tom:

--- Zitat von: b.o.bachter am 15. Mai 2022, 08:52:08 ---Damit werde ich nun von meinem Ausguck herunterklettern, nicht jedoch ohne allen hier viel Glück für die Zukunft zu wünschen.

--- Ende Zitat ---
Na, ich habe Deine Beiträge mit Interesse gelesen.
Auch Dir alles Gute, wenngleich ich mich über weitere Beiträge von Dir freuen würde....

Kern:
Onkel Tom, Du verstehst hoffentlich schon, dass niemand den Beobachter gezwungen hat, sowas zu schreiben:


--- Zitat von: b.o.bachter am 14. Mai 2022, 12:11:26 ---Auch steht es für mich an erster Stelle Kritik anzunehmen (anzuerkennen - können nur noch sehr, sehr wenige, weil zu viele Schneeflocken) sowie auszuteilen und dass, ohne nachtragend zu sein.

--- Ende Zitat ---

... und dann dennoch wie eine leibhaftige Mimose zu reagieren.
Das ist lächerlich.

Lung Tom:

Hallo Achim,

jeder ist für seine eigenen Beiträge verantwortlich. Das ist schon klar. Auch ich hatte und werde sicher auch mal wieder was schreiben, was ich später so sicher nicht mehr geschrieben hätte. Insofern lege ich persoenlich nicht jeden Beitrag auf die Goldwaage.

Ich habe zwar nicht jeden Beitrag des Kollegen gelesen, aber was ich gelesen habe, fand ich gut. Mehr wollte ich nicht damit ausdrücken;

in diesem Sinne

shog dii
und Gruss vom "Onkel"  :D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln